Buch

Schwarzlicht - Horst Eckert

Schwarzlicht

von Horst Eckert

Walter Castorp ist tot.

Der Ministerpräsident von NRW, ertrunken in seinem Swimmingpool. Sechs Tage vor der Wahl.

Vincent Veih leitet die Ermittlungen. Der Hauptkommissar ist gerade erst zum Leiter des KK11 ernannt worden. Nicht alle Kollegen sind davon begeistert. Auch seine Mutter nicht. Die Ex-Terroristin hat den Großteil ihres Lebens in Haft verbracht. Sein Großvater hingegen wäre stolz auf ihn gewesen - doch das ist eine andere Geschichte ...

Als alle Spuren auf einen Mord deuten, gerät Vincent auch unter politischen Druck. Doch er ermittelt gegen alle Widerstände. Denn Gerechtigkeit geht Vincent über alles. Auch wenn es bedeutet, dass er sich seiner eigenen Vergangenheit stellen muss ...

Rezensionen zu diesem Buch

Spannender Politkrimi und mehr

Horst Eckert ist bekannt für gute, fundierte Krimis und auch hier enttäuscht er nicht.

Der Ministerpräsident von NRW wird tot in einer fremden Wohnung aufgefunden, nachdem es einen Skandal um das Abhören der Opposition gab. Vincent Veih leitet die Ermittlungen und bald deutet alles auf Mord hin. Das passt nicht jedem!

Der Hintergrund des Ermittlers wird ausführlich geschildert, denn Veihs Mutter war einmal RAF-Terroristin, was ihm das Leben nicht einfacher macht. Aber auch die...

Weiterlesen

Spannender, realitätsnaher und anspruchsvoller Polit-Thriller

Im Penthouse eines Baulöwen wird die Leiche des amtierenden Ministerpräsidenten Castorp im Schwimmbad aufgefunden. Alles deutet zunächst auf einen normalen Unfall hin.

Vincent Veih und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Schon bald entdecken sie Ungereimtheiten im Leben des Ministerpräsidenten, der sich in die Schweiz abgesetzt hatte, nachdem die Opposition von einem Lauschangriff attackiert wurde. Castorp hatte zwei Koffer bei sich, als er einen  Tag vor der von ihm einberufenen...

Weiterlesen

Hohes Tempo

Wer glaubt, dass in der deutschen Politik immer alles sauber und glatt abläuft?? Wer glaubt, dass "schwarze Kassen" wie 1999 in der CDU passé sind und Korruption nur ein Wort mit 4 Silben ist, aber keine Bedrohung für so ein gut geführtes Land wie Deutschland darstellt?? Alle heben ihre Hände, auf drei, zwei, eins... Jetzt glaubt bitte nicht, dass ich wieder so eine Verschwörungstheorie-Überwachungsstaat-Verfolgungswahn-Geschichte wie "Die Auslöschung der Mary Shelley" gelesen habe. Nein, "...

Weiterlesen

Spannend und sehr brilliant

Schwarzlicht

Cover: Es ist ein Hardcoverbuch, welches untergrundig schwarz ist, was auch bestens zum Titel und Inhalt des Buches passt. Dann ist oben eine Lampe, die den Titel des Buches in weiß zum Vorschein bringt. Ich finde, es passt zum düsteren des Inhaltes des Buches.

Herausgeber ist Wunderlich (20. September 2013) und das Buch hat 384 Seiten.

Kurzinhalt: Walter Castorp ist tot. Der Ministerpräsident von NRW, ertrunken in seinem Swimmingpool. Sechs Tage vor der...

Weiterlesen

ich verneige mich vor dem Autor

...so wie er es vor Freunden und Helfern seine Romans " Schwarzlicht " gemacht hat, wie der Leser im Anhang erfährt.." Herr Eckert, Ihr neuer Thriller ist einfach wieder brillant." Mit sicherem Gespür für politische Themen, die aktuell oder noch gar nicht so weit zurückliegen, konstruiert der Autor spannende Thriller, dessen Sog man sich nicht entziehen kann.

Walter Castorp, Ministerpräsident von NRW, wird kurz vor der Wahl in einem Luxusapartment tot aufgefunden. Hat er seinem Leben...

Weiterlesen

Die lieben Herrn Politiker

Inhalt:
Walter Castorp,der Ministerpräsident von NRW ist in seinem Swimmingpool ertrunken und das ein paar Tage vor der Wahl.
Der Kommissar Vincent Veih, der gerade erst die Leitung des KK11 übernommen hat leitet die Ermittlungen, doch nicht jeder gönnt ihm das. Die Familiären Umstände von Vincent sind auch nicht einfach, seine Mutter war lange im Gefängnis da sie zur RAF gehörte und so wuchs er bei seinem Großvater auf.
Vincent findet mit der Zeit immer mehr Spuren, dass...

Weiterlesen

Klasse Polit- und Polizei-Thriller

Horst Eckert wird mit jedem Buch besser.

Mit Schwarzlicht liefert er einen klasse Polit- und Polizei-Thriller ab, der seine Spannung von Seite zu Seite steigert.

Obwohl er viele unterschiedliche Aspekte/Themen in seine Geschichte einbaut, wirkt die Geschichte an keiner Stelle überfrachtet und die Handlung bleibt auch bei der Vielzahl der handelnen Personen jederzeit nachvollziehbar und geradlinig.

 

Weiterlesen

Durch und durch korrupt

Eine Woche vor der Wahl wird der NRW-Ministerpräsident ertrunken in seinem Pool aufgefunden. Vincent Veih, der neu ernannte Leiter des KK11 findet schon bald Hinweise, dass es sich keinesfalls um einen Unfall gehandelt hat, wie man an oberster Stelle gerne erklärt hätte. Bei seinen Ermittlungen gerät er immer mehr unter Druck.

Auch von privater Seite ist der Druck kaum geringer. Seine Freundin ist ausgezogen, mit seiner Mutter, einer ehemaligen RAF-Terroristin, kann er immer noch...

Weiterlesen

Schwarzlicht

Mein zweiter Roman dieses Autors und ich bin wieder begeistert, wie er es schafft politische Themen so in einem Krimi oder Thriller aufzuarbeiten, dass man sie beim Lesen wirklich spannend findet und einen der politische Anteil an der Geschichte nicht eher ein wenig nervt oder stört, wie es mir doch auch schon bei einigen Autoren gegangen ist, sondern sich einfach sehr gut einfügt und sogar mehr als das, einfach sehr viel zur Spannung beiträgt.

Dabei finde ich es gerade auch gut, dass...

Weiterlesen

So spannend kann Politik sein!

Drei Ukrainer, die bei dem Brand auf einer Baustelle zu Tode kommen, weil einem Baulöwen das Leben seiner Arbeiter keinen Pfifferling wert ist. Ein Ministerpräsident, der ertrunken im Swimmingpool eben dieses Unternehmers aufgefunden wird. Und der Interimskommissar Vincent Veih, der sich nicht nur im Beruf sondern auch in seiner Herkunftsfamilie positionieren muss.

Das sind die Rahmenbedingungen, um die herum Horst Eckert einen spannenden politischen Thriller konstruiert, in den er...

Weiterlesen

Verdammt nah an der Realität

Als der Ministerpräsident von NRW Walter Castorp tot in einem Pool aufgefunden wird, ist nach den ersten Ermittlungen klar, dass es sich um Mord handelt.
Der Pool gehört zu einem Penthouse, das ihm von dem Baulöwen Osterkamp zur Verfügung gestellt wurde.
Die Ermittlungen werden Vincent Veih übertragen, der gerade als vorläufiger Kommissariatsleiter eingesetzt wurde. 
Die Wahlen in NRW stehen vor der Tür und das Timing des Todes ist ausgesprochen schlecht. Walter Castorp...

Weiterlesen

Spannender Polit- und Wirtschaftskrimi

Die Landtagswahl in NRW steht vor der Tür. Im Penthouse eines befreundeten Baulöwen wird der derzeitige Ministerpräsident, gerade mit seiner Geliebten aus der Schweiz zurück, tot aufgefunden. Alles deutet auf einen Unfall oder auch auf Selbstmord hin. Oder hat sein Tod vielleicht mit der Abhöraffäre zutun, die ihm die Opposition in die Schuhe schieben will? Vincent Veih, vorläufiger Dezernatsleiter des Kommissariats KK11 in Düsseldorf, hat seine Zweifel und das mit recht. Bei seinen...

Weiterlesen

Krimi mit politischen Einflüssen

„Schwarzlicht“ von Horst Eckert ist ein in Düsseldorf angesiedelter Kriminalroman und der erste in dem Hauptkommissar Vincent Veih die Ermittlungen aufnimmt. Eine Fortsetzung dieser Figur in einem weiteren Krimi soll wohl bereits in Planung sein.

Zu Beginn aber einige Worte zum Inhalt von Veihs erstem Fall:
Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Walter Castorp, wird in einem Düsseldorfer Apartment tot aufgefunden. Schnell steht fest: Es war Mord. Hat dieser wohlmöglich...

Weiterlesen

Toller Düsseldorfkrimi

Walter Castorp, der Ministerpräsident von NRW wir tot in einer Luxuswohnung, im Swimmingpool, aufgefunden.
Bei seinen Ermittlungen wird der frisch ernannte (kommissarische) Leiter der Mordkommission KK11, Vincent Veih, durch Intrigen und Manipulationen behindert.
Sehr schnell stellt er fest, dass es sich nicht –wie zuerst vermutet- um einen Unfall, sondern um Mord handelt. Er gerät in einen Strudel von Intrigen und politischen Ränkespielen.
Wem kann er noch vertrauen?...

Weiterlesen

In anderem Licht betrachtet

In Düsseldorf wird Walter Castorp, noch-Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen tot in der Luxus-Wohnung eines Bauunternehmers gefunden. Eine Woche später ist Wahl und Castorp hatte ein dickes Problem: Er steckte mitten in einem Skandal. Die Büros der Opposition wurden abgehört. Alles weist auf Castorp.

Vincent Veih, (kommissarischer) Leiter der Mordkommission, nimmt seinen Job und die Untersuchung genau, auch wenn eigentlich alles auf einen Unfall deutet. Und er wird fündig -...

Weiterlesen

Leseempfehlung!

Der Klappentext:
Walter Castorp ist tot. Der Ministerpräsident von NRW, ertrunken in seinem Swimming-Pool. Sechs Tage vor der Wahl. Vincent Veih leitet die Ermittlungen. Der Hauptkommissar ist gerade erst zum Leiter des KK11 ernannt worden. Nicht alle Kollegen sind davon begeistert. Auch seine Mutter nicht. Die Ex-Terroristin hat den Großteil ihres Lebens in Haft verbracht. Sein Großvater hingegen wäre stolz auf ihn gewesen – doch das ist eine andere Geschichte … Als alle Spuren auf...

Weiterlesen

Der Neue

Na, eigentlich ist er nicht so neu. Hauptkommissar Vincent Veih übernimmt die kommissarische Leitung seiner Abteilung, was nicht bei allen Kollegen gut ankommt. Bei den Ermittlungen in einem brisanten Mordfall ist ihm das zunächst egal. Walter Castorp, der Landesvater Nordrhein Westfalens ist ermordet worden. Was zunächst wie ein Tod durch Ertrinken also eher wie ein Unfall aussah, erweist sich schnell als Mord. Doch so gerne möchten die Vorgesetzten nicht, dass diese Information an die...

Weiterlesen

Wespennest in Düsseldorf

Mit diesem Buch hat Horst Eckert einen neuen Ermittler ins Rennen geschickt: Vincent Veih.

Ein Ermittler mit Ecken und Kanten, einer bewegten Vergangenheit und auch die Gegenwart ist kein ruhiges Fahrwasser.

Zum Krimi: 

In Düsseldorf wird der amtierende Ministerpräsident von NRW tot aufgefunden, und das wenige Tage vor der Landtagswahl. Die Politik befindet sich gerade in Aufruhr, da eine Spitzelaffaire für Unruhe sorgt.

In diesem Wespennest aus aktueller Politik...

Weiterlesen

Polit-Krimi in Düsseldorf

Inhalt

Der Ministerpräsident von NRW, Walter Castorp, wird ertrunken in einem Swimming Pool aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen Unfall hin, aber schnell wird klar, dass er ermordet wurde. Da bereits in sechs Tagen die Wahlen stattfinden, kommt dies nicht nur in politischen Kreisen äußerst ungelegen. Insbesondere, wo Castorp in eine Abhöraffäre verwickelt war. Aber war er wirklich für die Affäre verantwortlich und hat dies mit seinem Mord zu tun?

Der vorläufig...

Weiterlesen

Brilliant konstruierter Politkrimi, der durch seinen Realismus überzeugt

Der Ministerpräsident von Nordrein-Westfalen wird tot in einem Swimmingpool aufgefunden. Vincent Veih, gerade vorübergehend als Leiter seiner Abteilung eingesetzt, kümmert sich um den Fall. Im Laufe der Ermittlungen schlüsselt Veih Skandal um Skandal den Politker betreffend auf. Welche Rolle spielt die gegnerische Partei in diesem Spiel, und wo steht der Baumogul, in dessen Wohnung der Ministerpräsident gefunden wurde? Vincent Veih versucht verbissen, in dem schwierigen Umfeld von Politik,...

Weiterlesen

Authentischer Krimi mit brisanten Themen!

„Schwarzlicht“ ist für mich eher ein guter Krimi als ein Thriller, da mir dazu ein wenig der „Thrill“ gefehlt hat. Trotzdem hat diese Tatsache mir nicht den Spaß am Lesen genommen. Besonders gut finde ich die Vielschichtigkeit der wirklich brisanten Themen, die angesprochen werden. Für mich war es der erste politische Roman. Egal ob RAF, Schwarzgeld, Naziregime, Korruption usw. usw. Ich wurde eindeutig zum Nachdenken angeregt. Die Mehrdeutigkeit des Titels „Schwarzlicht“ lässt die...

Weiterlesen

ein echter Pageturner

Noch sechs Tage bis zur Wahl in NRW, als der amtierende Ministerpräsident Walter Castorp tot in einem Swimmingpool aufgefunden wird. Und das kurz nachdem die Abhöraffäre in den Büros der Opposition bekannt wurde, für die er verantwortlich gemacht wird. Seine Unschuldsbeteuerungen glaubt ihm niemand. Was anfangs wie Selbstmord aussieht, stellt sich schnell als Gewaltverbrechen heraus. Der Fundort der Leiche ist brisant, denn der Pool gehört zu einem Apartment des Baulöwen Osterkamp. Was hatte...

Weiterlesen

Ermittler zwischen den Fronten

Inhalt:
Hauptkommissar Vincent Veih ist gerade zum Leiter des KK11 ernannt worden. In seinem ersten Fall geht es um NRW-Ministerpräsident Walter Castorp, der ertrunken in seinem Swimmingpool gefunden wurde. Ist es nur ein Unfall, was kurz vor der Wahl günstig wäre, oder steckt doch viel mehr dahinter? Er beginnt nachzuforschen, gerät dabei sowohl an Politik, Vorgesetzte und die Presse und muss versuchen, für sich den richtigen Weg zur Wahrheit zu finden. Hinzu kommen das sehr...

Weiterlesen

Bis zum Schluss spannend

„Schwarzlicht“ von Horst Eckert ist ein Politthriller, der als Hardcover im Verlag Wunderlich erschienen ist und 382 Seiten inklusive einer Danksagung des Autors umfasst. Das Cover ist schlicht gehalten und wirkt sehr düster, was aber durchaus passend zur Story ist, die den Leser zu ungeahnten Machenschaften in politischen Kreisen führt.  „Schwarzlicht“ als Buchtitel kann dazu in Bezug gesehen werden, Dinge aufzudecken, die ohne Einsatz dieses Lichts dem Auge verborgen bleiben. Der...

Weiterlesen

Starker Thriller der zum Nachdenken anregt.

Water Castrop, der Ministerpräsident von NRW wird eine Woche vor der Landtagswahl ertrunken im Swimmingpool einer Penthouse in Düsseldorf aufgefunden. Ob ein Fremdverschulden vorliegt oder der Ministerpräsident Selbstmord wegen eines Abhörskandals zum Nachteil der Gegegenpartei begannen hat, steht am Anfang nicht fest.

Ermittelnder Kommissar ist Vincent Veih. Erst vor Kurzem wurde er zum Leiter zum kommissarischen Leiter des Morddezernates ernannt, worüber nicht alle seiner Kollegen...

Weiterlesen

Toll gemachter Polit-Thriller

13. Mai: Der Ministerpräsident Walter Castorp ist tot und das 6 Tage vor der Wahl.
 

Betraut mit dem Fall wird Hauptkommissar Vincent Veih, der grad zum Leiter des KK11 genannt worden ist.

Vincent versucht von vornherein Überblick über die ganze Situation zu behalten. Er ist ein faierer Chef, allerdings sind nicht alle seiner Leute auf seiner Seite. May beschwert sich das er die Akten auf dem Laufenden halten soll, obwohl er lieber Vorort wäre. Dafür schickt er Dominik...

Weiterlesen

Gut gemachter Polit-Krimi

1987 oder 2013 – Schleswig-Holstein oder Nordrhein-Westfalen – politischer Tatsachenbericht oder Roman?

Diese Fragen drängen sich auf, wenn man die ersten etwa 100 Seiten dieses Romans liest und doch verfestigt sich immer mehr, dass dieses Buch in der heutigen Zeit und in NRW angesiedelt ist. Und es wird auch schnell klar, dass man einen sehr ordentlich gemachten Krimi in Händen hält. Ganz offensichtlich ist aber die Barschel-Affäre eine nicht unbedeutende Quelle der Inspiration für...

Weiterlesen

Spannender Politthriller

In Düsseldorf wird eine Woche vor der Landtagswahl der Ministerpräsident von NRW tot in der Wohnung eines befreundeten Bauunternehmers gefunden. Es scheint als sei dieser im Swimmingpool ertrunken, nachdem er ausgeruscht ist. Wie ist der Ministerpräsident Walter Castrop wirklich gestorben. War es ein Unfall oder war es Mord?

Kommissar Vincent Che Veih wird seitens der politischen Berater der Kanzlerin und auch seitens seiner Dienststelle unter Druck gesetzt. Er soll den Tod des...

Weiterlesen

Weniger Geschichte wäre mehr gewesen.

Gerade eben ist Hauptkommissar Vincent Veih zum kommissarischen Leiter der KK11 ernannt worden, schon steckt er in hoch brisanten Mordermittlungen: In der Wohnung eines Düsseldorfer Bauunternehmers wird Walter Castorp, der amtierende Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, tot aufgefunden. Castorp galt seit mehreren Tagen als spurlos verschwunden, Zeugen wollen ihn aber zwischenzeitlich in der Schweiz gesehen haben. Dort war er nicht alleine, sondern ganz offensichtlich in Begleitung...

Weiterlesen

Überraschend gut!

Ein deutscher Krimi angesiedelt im Umfeld von Politik und Wirtschaft. Normalerweise fallen mir da schon beim Lesen des Klappentextes die Äuglein zu. Aber wenn eine nette Frau mich darum bittet, das doch einmal zu lesen...wer kann da schon nein sagen.

Und siehe da, man kann einen deutschen Politik-Krimi auch spannend verpacken, sehr spannend sogar.

Worum es geht ist eigentlich schnell erzählt:

Vincent Veith ist gerade befördert worden, da wird er mit Tod eines führenden...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783805250573
Erschienen:
September 2013
Verlag:
Wunderlich
8.85714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (35 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 72 Regalen.

Ähnliche Bücher