Buch

Wäre ich du, würde ich mich lieben - Horst Evers

Wäre ich du, würde ich mich lieben

von Horst Evers

Grandios komische Geschichten über Unbill und Tücken des Alltags.
Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim?
Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh über die Probleme ist.
Dieses Buch gibt keine Ratschläge - hilft aber trotzdem!

Rezensionen zu diesem Buch

Unterhaltung für zwischendurch

Das Cover:

So sehen Horst Evers Cover aus. Wer seine Bücher kennt, weiß, dass man ein Horst Evers Buch so immer gut erkennen kann. Die Schrift ist häufig in Schreibschrift geschrieben und das Cover an sich hat diese typischen eckigen Formen. Das ist etwas charakteristisches, was ich sehr an Büchern schätze, da man sie auf Anhieb in jedem Buchladen wiedererkennen würde.

Das Buch:

Horst Evers beschreibt alltägliche Situationen und sieht die Komik darin. Mit viel Humor...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
222 Seiten
ISBN:
9783499267260
Erschienen:
April 2015
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 15 Regalen.

Ähnliche Bücher