Buch

Die Spionin - Imogen Kealey

Die Spionin

von Imogen Kealey

Die Geschichte, die keiner kennt: ein einmalig fesselnder Roman über eine der faszinierendsten und dennoch kaum bekannten Heldinnen der jüngeren Geschichte: Nancy Wake.
Für die Allierten ist sie ihre beste Agentin, eine gefürchtete Kämpferin, die ihre Gegner mit einem Handschlag zu töten vermag.
Für die Nazis ist sie die meistgesuchte Person Frankreichs, ein gefürchtetes Phantom, auf dessen Kopf fünf Millionen Francs ausgesetzt sind.
Ihr Name ist Nancy Wake - und sie kämpft für die Liebe.

Marseille, 1940: Nancy und Henri lieben sich und genießen ihr mondänes Leben. Dann wird Frankreich von den Deutschen besetzt, und fortan riskiert Nancy ihr Leben für die Résistance. Ihre Schönheit und ihre glamouröse Erscheinung werden zur besten Tarnung der "Weißen Maus", auf die ein Millionenkopfgeld ausgesetzt ist - denn die Nazis vermuten in ihr stets einen Mann. Schließlich wird Henri verhaftet. Nancy entkommt nach England, wo sie zur Geheimagentin ausgebildet wird. Per Fallschirm gelangt sie zurück in die Wälder der Auvergne und übernimmt das Kommando über 7.000 Partisanen. An der Seite ihrer Männer kämpft Nancy blutige Schlachten gegen die Deutschen - ihr gefangener Mann gerät indes in immer größere Gefahr.

Rezensionen zu diesem Buch

Große Empfehlung

Handlung:
Marseille 1940

Im normalen Alltag ist Nancy die Verlobte eines reichen, angesehenen Mannes, sie stehen kurz vor der Hochzeit. Sie mag schicke Mode, gutes Essen und konsumiert gerne diverse Luxusartikel. Doch Nancy hat auch eine andere Seite: sie ist eine Agentin der Allierten, erhält von den Nazis den Namen „weiße Maus“ und auf ihre Person ist ein Kopfgeld in Millionensumme ausgesetzt. Lange Zeit vermuten die Deutschen, dass sich hinter diesem Spitznamen ein Mann,...

Weiterlesen

Spannende Geschichte über eine mutige Frau

"Die Spionin" beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt vom Widerstand von Nancy Wake gegen die Nationalsozialisten im Zweiten Weltkrieg. Als Nancy in Wien und Berlin antisemitische Übergriffe beobachtet, beschließt sie, die Nazis zu bekämpfen. Nancy, genannt "Weiße Maus", ist gefürchtet bei den Nazis und wird mit Hilfe von Plakaten und einem Kopfgeld gesucht. Unermüdlich und unerschrocken beteiligt sie sich am Widerstand, lässt sich von nichts und niemandem aufhalten. Sie war eine...

Weiterlesen

Spannende Geschichte vor historischen Hintergrund

Inhalt:

Marseille 1940: Nancy führt zusammen mit ihrem Mann Henri ein mondänes Leben in der südfranzösischen Hafenstadt. Als die Deutschen Frankreich besetzen schließt sie sich der Résistance an und nimmt den Kampf gegen die Besatzer auf. Unter dem Namen „Weiße Maus“ wird sie zu einem gefürchteten Gegner der Deutschen und auf ihre Ergreifung wird eine hohe Belohnung ausgesetzt. Als Henri verhaftet wird, gelingt ihr die Flucht nach England, wo sie sich dem Geheimdienst anschließt....

Weiterlesen

Spannende Geschichte über eine Spionin im Frankreich zur Zeit des Zweiten Weltkriegs

Im Jahr 1943 sind die Nationalsozialisten in Frankreich auf dem Vormarsch. In Marseille hat sich Nancy Wake der Résistance angeschlossen und hilft unter Einsatz ihres Lebens dabei, Flüchtlinge außer Landes zu bringen. Doch die Deutschen, insbesondere der frisch in Marseille eingetroffene Major Böhm, sind ihr auf den Fersen. Als ihr Ehemann Henri verhaftet wird, muss sie selbst über die Pyrenäen fliehen und lässt sich in Großbritannien zur Spionin ausbilden. Anschließend kehrt sie nach...

Weiterlesen

Eine mutige, gefährliche Agentin - ein packender biografischer Roman

„Sie setzte sich in Bewegung, dann rannte sie, wurde immer schneller, rannte, bis sie die Verfolger hinter sich gelassen hatte und nur noch ihr keuchender Atem und sonst nichts zu hören war.“ (Zitat Pos. 586)

 

Inhalt

Nancy Wake, geboren am 30. August 1912 in Wellington, Neuseeland, wächst in Australien auf, geht als Journalistin nach Europa, wo sie 1938 in Wien die Verfolgung der Juden miterlebt, was sie für immer prägt. Sie lebt in Marseille, als die Deutschen...

Weiterlesen

Superwoman im 2. Weltkrieg

Dieses Buch hat es mir nicht leicht gemacht. Es war super spannend zu lesen, mit viel Action, einer toughen Heldin  und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Und trotzdem war da ständig diese Stimme im Hintergrund, die mir sagte: Das kann so nicht gewesen sein.

Man muss sich vor Augen halten, dass es hier um eine Person geht, die wirklich gelebt hat. Es ist eben keine rein fiktionale Geschichte, der man eine solche völlig unerschrockene und mehr als abenteuerlustige Heldin...

Weiterlesen

Die Spionin

Der  Roman beruht auf einer wahren Geschichte um eine mutige Frau vor der ich den Hut ziehen muss.
Nancy ist im Widerstand in Frankreich sehr arrangiert und wird  die Weiße Maus genannt. Sie hilft Menschen vor den Nazis zu fliehen. Als ihr Mann ein reicher Instustrieller der die Sache immer mit Geld unterstützt hat, von der Gestapo gefangen wird, bleibt auch Nancy nicht anderes übrig als auch zu flüchten. Sie flieht nach England und aus Hass auf die Deutschen läßt sich sich von den...

Weiterlesen

Nancy Wake

Inhalt: Kaum ein Deutscher kennt ihren Namen, doch war auf sie, während des 2. Weltkrieges ein Kopfgeld in Millionenhöhe ausgesetzt - Nancy Wake. Anfangs kämpfte sie gemeinsam mit der Résistance zusammen, durch ihr Geschick, ihre Schönheit und ihrer glamourösen Erscheinung konnte die sich vor den Nazis tarnen. Als ihr Mann Henry dann in Gefangenschaft geriet, entkommt Nancy nach England, wo sie zur Spionin ausgebildet wurde. Mit einem Fallschirm gelangt sie zurück nach Frankreich, in die...

Weiterlesen

stark, außergewöhnlich und nachhaltig

Roman Die Spionin von Imogen Kealey erschienen am 18.02.2020 im Aufbau Verlag, gelesen als Ebook 337 Seiten

Nancy hatte keine schöne Kindheit, schlug sich als Teenager alleine durch. Sie war leidenschaftlich, hatte ein loses Mundwerk, ließ sich nicht einschüchtern und erkämpfte sich später furchtlos den Respekt ihrer Soldaten. Sie agierte wie ein Mann an vorderster Front. Während des Krieges litt sie sehr unter ihrer inneren Zerrissenheit zwischen Kampf und der ständigen Sorge um...

Weiterlesen

Nach wahren Begebenheiten

„Die Spionin“ ist eine Anerkennung der Leistungen von Nancy Wake im 2. Weltkrieg. Fesselnd wie ein Thriller, ist dieses Buch eine Mixtur aus tatsächlichen Begebenheiten und schriftstellerischer Freiheit. Doch worum geht es: Unter ihrem Spitznamen „Weisse Maus“ hilft Nancy von den Nazis verfolgten Franzosen das Land zu verlassen. Als sie selbst gezwungen ist nach England zu fliehen ist man dort schon auf sie aufmerksam geworden. Sie wird zur Agentin ausgebildet mit dem Ziel in der Resistance...

Weiterlesen

Fesselndes Buch über eine starke Frau im Kampf gegen die Deutschen im zweiten Weltkrieg

Die Spionin handelt von einer Frau namens Nancy Wake, die voller Herzblut im zweiten Weltkrieg gegen die Deutschen kämpfte. Nachdem ihre Tarnung als die so genannte "weiße Maus" in Frankreich aufgeflogen ist und ihr Mann von der Gestapo verhaftet wurde, flüchtet Nancy ins Ausland und lässt sich in England zur Spionin ausbilden. Als Spionin kehrt sie nach Frankreich zurück, nimmt den Kampf gegen die Deutschen entschlossen wieder auf und überzeugt auch nach und nach die Männer, die in ihr...

Weiterlesen

Die gefährliche weiße Maus

Imogen Kealey ist das gemeinsame Pseudonym des Drehbuchautors Darby Kealey und der Autorin historischer Romane Imogen Robertsen.
Mit " Die Spionin" hat das Autorenduo über ein spannendes Kapitel der Geschichte geschrieben, welches mir so noch nicht bekannt gewesen ist.
Nancy Wake, ist eine erstaunliche junge Frau. Sie kämpft für eine Sache, Frankreich soll von den Nazis befreit werden. Von diesen wird sie " weiße Maus" genannt und es ist ein enormes Kopfgeld auf sie angesetzt....

Weiterlesen

Brisant

Ein tolles Porträt über eine Heldin, die kaum jemand kennt. Nancy Wake steht im Mittelpunkt der Geschichte und ihr Kampf gegen die Nazis. Ihre Laufbahn als Spionin ist nicht weniger spannend als ihre Liebe zu ihrem Mann Henri. Die gelungen Mischung aus Action und Gefühl hat mir sehr gut gefallen. Es geht von Anfang an sehr spannend zu und die historischen Hintergründe vervollständigen das Bild eines tollen historischen Romanes.  Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und kann das Buch...

Weiterlesen

Spannung von der ersten bis zur letzten SeiteSpannung von der ersten bis zur letzten Seite Marseilles 1940, die Australierin Nancy Wake arbeitet für die Résistance. Lange vermutet niemand, dass es sich bei der "weißen Maus" um eine Frau handeln könnte un

Marseilles 1940, die Australierin Nancy Wake arbeitet für die Résistance. Lange vermutet niemand, dass es sich bei der "weißen Maus" um eine Frau handeln könnte und es gelingt Nancy immer wieder den Nazis zu entkommen. Doch nur kurze Zeit nach ihrer Hochzeit wird ihr Mann verhaftet und sie muss aus Frankreich fliehen. In England lässt sie sich zur Agentin ausbilden um dann wieder nach Frankreich zurückzukehren und alles für die Ankunft der Alliierten  vorzubereiten. 

Imogen Kealey ist...

Weiterlesen

Die Weiße Maus

Nancy Wake, vor Kurzem jung verheiratet mit ihrer Liebe Henri, ist im zwieten Weltkrieg gegen die Nazis aktiv und hilft den Franzosen das Land zu verlassen. Dabei erhält sie den Spitznamen "Weiße Maus". Doch obwohl sie den Nazis immer wieder entfliehen kann, wird ihr Mann festgenommen und gefoltert. Nancy kämpft nun nicht nur für die Befreiung Frankreichs, sondern auch für ihre Liebe..
Die Widerstandskämpferin Nancy Wake und ihre im Zweiten Weltkrieg erbrachten Taten und Aktionen im...

Weiterlesen

Nancy Wake - Widerstandskämpferin der Résistance

Nancy Wake ist 1940 bei der Résistance in Marseille als die Weiße Maus bekannt. Im Zweiten Weltkrieg ist sie gegen die Deutschen aktiv und ihr Mann Henri unterstützt diese finanziell dabei. Doch die Nazis bekommen Wind davon und Gestapo-Offizier Böhm verhaftet Henri. Nancy flieht aus Marseille und schwört Rache für ihren Henri.
Die Nazis beginnen sie fieberhaft zu suchen, haben sich aber unter diesen Decknamen immer einen Mann vorgestellt. In England wird sie zur Geheimagentin...

Weiterlesen

Mitreißendes Buch, das einen in eine dunkle Zeit entführt

Nancy führt an der Seite ihres geliebten Mannes Henri in Marseille das glückliche Leben einer Frau der französischen Oberschicht.
Dann jedoch erreichen die Nazis Frankreich und beenden diese schöne Zeit abrupt. Die mutige Nancy weigert sich, das Frankreich, das sie kennt und liebt, aufzugeben und unterstützt den französischen Widerstand - bis eines Tages ihr Mann Henri von der Gestapo verhaftet wird. Die Geschichte der Spionin Nancy beginnt...

Ich habe schon immer gerne...

Weiterlesen

Spannende wahre Geschichte über eine erfolgreiche Spionin des Zweiten Weltkriegs

"Jetzt tun wir, was wir immer getan haben - wir folgen ihrem Beispiel."

Nancy Wake, alias die "Weiße Maus", ist ein aktives Mitglied der französischen Resistance - der Widerstandskämpfer gegen die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg. Ihre Aufgabe als Fluchthelferin und Botin übernimmt sie dabei so präzise, dass es den Deutschen nicht möglich ist, sie zu fangen und außer Gefecht zu setzen. Zu Beginn gehen diese zudem davon aus, dass es sich bei der Weißen Maus nur um einen Mann...

Weiterlesen

Die Geschichte einer starken Frau

Marseille 1940: Eigentlich ist Nancys Leben perfekt. Sie hat ein schönes Haus, einen liebevollen Mann und müsste sich um nichts sorgen, wäre der Krieg nicht. Doch seit die Nazis Frankreich besetzt haben, ist auch Nancys Leben aus den Fugen geraten. Das Leid der Zivilbevölkerung und ihr unbändiger Wille, Frankreich wieder zur Freiheit zu führen sind ihr Antrieb, weshalb sie sich immer wieder auf gefährliche Missionen begibt. Als sie und ihr Mann eines Tages ins Visier der Gestapo geraten,...

Weiterlesen

Spannend wie ein Thriller und voller Emotionen

Marseille, 1940: 

 ** „Nancy und Henri lieben sich und genießen ihr mondänes Leben. Dann wird Frankreich von den Deutschen besetzt, und fortan riskiert Nancy ihr Leben für die Résistance.“ *****

Normalerweise würde ich jetzt schreiben , Nancy Wake , wer kennt sie nicht , diese faszinierende, mutige , außergewöhnliche , hochdekorierte britische Agentin , des zweiten Weltkrieges ?

 ** „Für die Allierten ist sie ihre beste Agentin, eine gefürchtete Kämpferin, die ihre...

Weiterlesen

Beeindruckende Geschichte um eine große Kämpferin

Ganz Frankreich sucht 1940 in Frankreich die weiße Maus. Das ist der Deckname für einen Agenten der Resistance, der bereits mit vielen Aktionen gegen die Nazis auf sich aufmerksam gemacht hat.

Was niemand weiß, hinter der weißen Maus verbirgt sich Nancy Wake - oder aber auch Nancy Fiorre. Durch ihre Heirat mit Henry Fiorre ist aus einer Australierin eine waschechte Französin geworden, die ihre gesamte Energie und auch das Geld ihres Mannes benutzt um Frankreich von den Deutschen zu...

Weiterlesen

D-Day aus anderer Sicht

Nach einem Besuch der Normandie bin ich vom Geschichtsvirus rund um die Landung der Alliierte infiziert. Dieses Buch ist eine Erweiterung des D-Days ins Landesinnere Frankreichs, historisch hochinteressant, einwandfrei recherchiert und spannend geschrieben. Noch dazu geht es um eine historische Persönlichkeit, die hochdekoriert recht weit ins 21. Jahrhundert gelebt hat und doch recht unbekannt geblieben ist. Nancy Wake war eine Kämpferin der Résistance, eine kämpferische Natur im wahrsten...

Weiterlesen

Leseempfehlung

Bei diesem Buch handelt es sich zwar um eine biographische Mitteilung der Autorin - Nancy Wake gab es wirklich - doch sie vermochte es gekonnt, mit einigen Adaptierungen, einen tollen Roman zu basteln.
Wortreich schildert Kealey die Geschichte der "weißen Maus". Nancy longiert in den höchsten Kreisen, gemeinsam mit ihrem Gatten, doch im Hintergrund ist sie eine der berühmtesten Spioninnen der damaligen Zeit. Gekonnt zeichnet die Autorin ein Bild von einer Frau, die nach der Flucht in...

Weiterlesen

Eine bemerkenswerte Widerstandskämpferin

Dies ist ein fesselnder Roman über Nancy Wake, einer der kaum bekannten Heldinnen aus dem zweiten Weltkrieg. Sie war für die Alliierten ihre beste Agentin, gefürchtete Kämpferin und sie vermochte ihre Gegner mit einem Handschlag zu töten. Die meistgesuchteste Person Frankreichs war sie für die Nazis, denn es waren fünf Millionen Francs auf ihren Kopf ausgesetzt.

Marseille 1940. Gerade haben Nancy und Henry geheiratet, als die Nazis Frankreich besetzen. Nancy riskiert fortan ihr Leben...

Weiterlesen

wunderbar unterhaltsamer Lesestoff

Eigentlich könnte Nancy mit ihrem heißgeliebten, reichen französischen Mann Henri Fiocca ein geruhsames Leben führen, wären da nicht die Nazis und Nancys Sinn für Freiheit und Gerechtigkeit.

Dieser auf wahren Begebenheiten beruhende Roman ist eine absolute Leseempfehlung. Selten habe ich einen Roman gelesen, in dem eine so starke Frau, aber auch von Selbstzweifeln geplagte Frau so lebensecht und glaubhaft geschildert wurde.

Mich hat Nancys Kaltschnäuzigkeit und ihr...

Weiterlesen

5 Millionen Franc

… Kopfgeld sind auf sie ausgesetzt, doch „Nancy wusste, dass sie sich vor den Deutschen und ihren französischen Handlangern fürchten und mit eingezogenem Kopf auf das Ende der Besatzungszeit warten sollte, aber dazu war sie nicht in der Lage. Geduld und den Kopf einziehen war ihr nicht gegeben.“ (S. 16)

 

Marseille 1943: Nancy ist gebürtige Australierin, ehemalige Journalistin, mit dem französischen Geschäftsmann Henri Fiocca verheiratet – ihrer großen Liebe – und arbeitet in...

Weiterlesen

Interessante Geschichte über eine starke Frau

Zum Inhalt: 

Ein Roman über eine Heldin, die keiner kennt: Nancy Wake. Für die Allierten eine super Agentin, Kämpferin. Für die Nazis die meist gesuchte Person,  gefürchtet als Kommandantin der Partisanen. Aber sie ist auch eine Frau, die für die Liebe kämpft. 

Meine Meinung: 

Auch ich kannte Nancy Wake nicht und sie muss eine wirklich interessante Persönlichkeit gewesen sein, die einiges getan und bewegt hat, was mancher Mann nicht getan oder geschafft hätte. Dieser...

Weiterlesen

Beeindruckend!

Sie hat Höhen und Tiefen erlebt, sie hat Armut und Luxus kennengelernt, sie hat überlebt – und eines war ihr Leben nie: langweilig. Eine faszinierende Person war sie auf jeden Fall. Nancy Wake, ein Name, den ich vor diesem Buch gar nicht kannte. Und ein Name, den ich nach der Lektüre dieses Buches nicht mehr vergessen werde.

Es gab viele Helden unter den Widerstandskämpfern in vielen Ländern. Nancy Wake gehörte dazu, und sie hatte es nicht immer leicht, sich durchzusetzen. Sie hat...

Weiterlesen

Die Weiße Maus

 

Die Autorin Imogen Kealey erzählt in ihrem Roman „Die Spionin“ über den Kampf der Agentin Nancy Wake. Nancy lebte tatsächlich von 1912 bis 2012. Sie war als Weiße Maus“ in der Résistance bekannt und auf ihr gab es ein Kopfgeld von 5 Millionen France.

 

Die Autorin hat in ihrem Roman ziemlich nah von den Tatsachen berichtet, allerdings sind verschiedene andere Personen von ihr erfunden wurde.

Die Geschichte in der Résistance sind erschreckend real. Nancy Wake war...

Weiterlesen

Packender Roman über eine eher unbekannte Widerstandskämpferin der Résistance

Kurz zum Inhalt:
Nancy Wake, die vor Kurzem ihre große Liebe Henri Fiocca in Marseilles geheiratet hat, hilft von den Nazis verfolgten Franzosen, das Land zu verlassen. Da sie ihren Feinden immer wieder entschlüpfen kann, erhält sie den Spitznamen "Weiße Maus".
Als ihr Mann von den Nazis gefangen genommen wird, kann Nancy in letzter Minute nach England fliehen. Sie schwört sich, die Nationalsozialisten mit aller Kraft zu bekämpfen. In England wird sie zur Spionin und...

Weiterlesen

Eine vergessene Heldin

Zu diesem  Buch kann ich nur eines sagen:" Unbedingt lesen"

Ich habe schon sehr viele Romane aus der Zeit des zweiten Weltkrieges gelesesen allerdings wenige in denen es um den Wiederstand in Frankreich geht. Vielleicht liegt es daran, dass ich noch nie von Nancy Wake gehört habe vielleicht ist sie aber auch zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Zum Glück gibt es jetzt dieses Buch das sich mit ihrem Leben zwischen 1943 und 1944 beschäftigt. Nancy war Australierin hat das Land aber mit...

Weiterlesen

Keine kleine Maus

          Das Autorenduo Imogen Robertson und Darby Kealey haben in dem Buch "Die Spionin" das Leben von Nancy Wake während des zweiten Weltkrieges erzählt .

Wir befinden uns zwischen 1940/1943 in Frankreich und England .
Die junge Nancy , geboren und aufgewachsen in Neuseeland kommt als Journalistin nach Marseille . Verliebt sich in Henri Fiocca und ist glücklich . Doch die Nazis Maschieren in Frankreich ein und Nancy schließt sich dem Wiederstand an . Ihr deckname "die weiße...

Weiterlesen

Kampf gegen Nazis

          Klappentext
Marseille, 1940: Nancy und Henri lieben sich und genießen ihr mondänes Leben. Dann wird Frankreich von den Deutschen besetzt, und fortan riskiert Nancy ihr Leben für die Résistance. Ihre Schönheit und ihre glamouröse Erscheinung werden zur besten Tarnung der "Weißen Maus", auf die ein Millionenkopfgeld ausgesetzt ist - denn die Nazis vermuten in ihr stets einen Mann. Schließlich wird Henri verhaftet. Nancy entkommt nach England, wo sie zur Geheimagentin...

Weiterlesen

eine Frau mit Durchsetzungsvermögen

Dieser, auf einer wahren Geschichte beruhende Roman über das Leben einer jungen Australierin während des 2. Weltkriegs in Europa, ist sehr interessant und spannend. Obwohl dieser Lebensabschnitt von Nancy Wake in einer fiktiven Art und Weise erzählt wird, erfahren wir viel über diese tapfere Fau, die sich voller Leidenschaft dem Nazi Regime entgegenstellt. Denn Fiktiv sind eigentlich nur die kleinen alltäglichen Dinge, die einen guten Erzählstrang für einen Roman ausmachen. Aber im Anhang...

Weiterlesen

Nach einer wahren Geschichte

Ich lese sehr gerne historische Romane, die mich in eine andere Zeit entführen. Auch Romane, die sich um den zweiten Weltkrieg drehen, sind immer wieder sehr interessant. Deshalb war mir gleich klar, dass ich „Die Spionin“ unbedingt lesen muss. Enttäuscht wurde ich nicht: Die Story über Nancy Wake, die auf einer wahren Geschichte beruht, hat mich mitgerissen.

Die Story dreht sich um Nancy und Henri, die sich lieben und ihr mondänes Leben genießen. Dann wird Frankreich von den...

Weiterlesen

eine Heldin

~~Nancy Wake ist eine dieser Heldinnen, die weder still noch unscheinbar waren, die aber dennoch kaum ins Bild der breiten Öffentlichkeit gerückt sind. Vielleicht, weil sie eine Frau war und Helden damals vor allem männlich waren. Es wurde auf jeden Fall Zeit, dass eine Geschichte über sie geschrieben wurde. Und dass sie mit Anne Hathaway derzeit verfilmt wird, freut mich umso mehr. Außerdem hatte ich so bereits von Anfang an ein Bild von Nancy im Kopf.

Nancy Wake, die mit ihrem...

Weiterlesen

Spannender Roman - Eine Frau kämpft im 2. Weltkrieg in einer Männerdomäne

Das Buch handelt von Nancy Wake, einer Agentin während des 2. Weltkrieges, die sich gegen die Deutschen zur Wehr setzt und sich zudem in einer Männerdomäne behaupten kann. Zudem wird ihre Ehe und die darin vorhandenen Gefühle thematisiert. 

Auch die Tatsache, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt, hat mir gleich sehr gut gefallen. 

Da ich Kriegsgeschichten normalerweise nicht lese, mich diese aber gleich angesprochen hat, da ich Bücher über Frauen in der Vergangenheit...

Weiterlesen

Toller Spionageroman

Ich lese normalerweise nicht so gerne Kriegsgeschichten, bin aber neugierig gewesen, da es diese Heldin wirklich gab. Das Autorenduo Darby Kealey und Imogen Robertson hat jedoch eine so fessselnde Geschichte daraus gemacht, dass ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen konnte. Protagonistin Nancy besticht durch unglaublichen Mut und Köpfchen. Sie setzt sich in einer Männerdomäne durch und übernimmt die Führung. Sie ist eine Kämpferin durch und durch. Die Autoren haben nichts...

Weiterlesen

Ein Buch, das ich nicht aus der Hand legen konnte

Nach dem Überfall auf Frankreich gab es immer mehr Menschen, die sich dem Widerstand anschlossen. Sie kamen aus vielen Milieus, sämtlichen Altersstufen und es gab sowohl weibliche als auch männliche Patrioten. Eine von ihren war Nancy Wake und diese tapferer Frau gab es tatsächlich. Ihre Aktionen während der Besatzung wurden jetzt in einem Roman zusammengefasst, den ich als äußerst gelungen ansehe.

 

Frau Wake war die meistgesuchte Frau Frankreichs und die Nazis wollten ein...

Weiterlesen

Nancy Wake - Die weiße Maus

1940 Marseille. Die Neuseeländerin Nancy Wake ist seit knapp einem Jahr mit dem wesentlich älteren wohlhabenden französischen Geschäftsmann Henri Fiocca verheiratet und lebt ein Leben im Luxus. Die Besetzung der Nazis macht den Franzosen alsbald das Leben zur Hölle, weshalb Nancy sich mit Wissen ihres Ehemanns der Résistance anschließt, während Fiocca diese durch Geldmittel unterstützt, um Waffen zu kaufen oder Fluchthilfe zu betreiben. Schon bald ist Nancy unter dem Spitznamen „die weiße...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Biographien
Sprache:
deutsch
Umfang:
457 Seiten
ISBN:
9783352009464
Erschienen:
Februar 2020
Verlag:
Rütten & Loening
Übersetzer:
Gabriele Weber-Jaric
9.63636
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (33 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 47 Regalen.