Buch

Magisch Verschwunden - Ina Linger, Cina Bard

Magisch Verschwunden

von Ina Linger Cina Bard

Ist die Welt, in der wir leben, tatsächlich die einzige, die existiert? Und wie weit würdest du gehen, um jemanden zu retten, den du liebst?

Inhalt:

Robin kann es kaum glauben. Auf einer Studienexkursion zu den Scilly-Inseln ist Will, der Bruder ihrer besten Freundin Emely und Robins heimliche Liebe, spurlos verschwunden. Alles deutet auf eine Entführung hin. Trotz polizeilicher Ermittlungen reist Robin eigenständig nach St. Mary's, den Ort des Geschehens, um selbst nach ihrem Freund zu suchen. In Hugh Town stößt sie in einem mittelalterlich gestalteten Gasthaus auf Spuren, die vermuten lassen, dass die seltsame Wirtin etwas mit Wills Verschwinden zu tun hat. Robin heftet sich an deren Fersen und kann es kaum glauben, als die Frau nachts in einem der Gemälde im Gasthaus zu verschwinden scheint. Ohne viel nachzudenken, folgt sie dieser ... und findet sich bald schon in dem verrücktesten und aufregendsten Abenteuer ihres Lebens wieder.

Dieses Buch gehört zu der Young-Adult-Fantasy-Reihe 'Magisch' und ist wie jedes Buch der Reihe ein in sich abgeschlossener Roman mit anderen Protagonisten als in den vorangegangenen Büchern. Alle Bücher stehen für sich allein, müssen also nicht in einer bestimmten Reihenfolge gelesen werden. Einige Nebenfiguren und auch Protagonisten werden jedoch immer mal wieder einen Auftritt in den verschiedenen Büchern haben.

Die Bücher der 'Magisch'-Reihe sind in folgender Reihenfolge erschienen:

Magisch Verflucht
Magisch Verschneit
Magisch Verschwunden

Rezensionen zu diesem Buch

Ermittlungen in einer magischen Welt

Inhalt:

 

Die junge Frau Robin ist fassungslos, als es heißt ihr bester Freund und heimlicher Schwarm Will ist spurlos auf einer Exkursionsreise auf den Scilly-Inseln, verschwunden. So macht sie sich selbst auf den Weg, um auf eigene Faust über sein Verschwinden zu ermitteln. Schon bald merkt Robin, dass mit dem Dorf Hugh Town, besonders mit einer Gastwirtin etwas nicht stimmen kann. Eines Nachts, verschwindet dann auch noch besagte Gastwirtin durch ein Gemälde in ihrem...

Weiterlesen

Potenzial nicht ausgeschöpft

"Magisch Verschwunden" ist ein Roman im Romantasy Genre und ein Gemeinschaftsprojekt der Autorinnen Ina Linger und Cina Bard. Das Ebook erschien Ende 2019 mit ca. 283 Seiten (Quelle: Amazon.de , Kindle Version) und ist der dritte Teil der "Magisch" Reihe, welche sich aber unabhängig voneinander lesen lassen.

Das Cover mit dem großen "Magisch" Schriftzug passt durchaus gut zu dem Fantasyanteil der Handlung. Das dunkle "bröckelnde" Grün wirkt für mich im Zusammenspiel mit dem sanften...

Weiterlesen

Hat mich leider nicht so gepackt

Cover

 

Das Cover sieht sehr schön aus und stellt einen perfekten Bezug zum Buch her, so was mag ich immer sehr gerne. Hier wurde meiner Meinung nach alles richtig gemacht.

 

Inhalt

 

Während die Geschwister Emily und Will gemeinsam auf Kursfahrt sind bleibt ihre beste Freundin Robin alleine in London zurück. Nach fünf Tagen ruft Emily jedoch unter Tränen bei Robin an und erzählt ihr, dass Will nicht mehr zur gemeinsamen Unterkunft auf den Scilly-...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
362 Seiten
ISBN:
9783964439093
Erschienen:
Februar 2020
Verlag:
Nova MD
6.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.2 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.

Ähnliche Bücher