Buch

Im Bann der Masken - Isabel Allende

Im Bann der Masken

von Isabel Allende

Tempo, Spannung und Humor machen jeden neuen Roman von Isabel Allende zu einem besonderen Lesevergnügen. Ihre Abenteuerbücher zeigen ihren erzählerischen Charme von der leichtesten Seite, auch wenn sie dabei nie das Engagement für eine lebenswertere Welt vergißt. Der abschließende Band der Trilogie um Kate Cold, Nadia und Alexander führt in eine unheimliche Region, wo Menschen im Bann einer dunklen Gewalt stehen. Dabei hatte die Reportagereise, auf die Kate Cold die beiden ungleichen Jugendlichen mitgenommen hat, so beschwingt begonnen: eine afrikanische Safari mit ihren bunten Märkten und komischen Zwischenfällen. Dann aber kreuzen sich ihre Wege mit denen von Bruder Fernando, einem Missionar auf der Suche nach zwei Ordensbrüdern, die in den sumpfigen Wäldern Äquatorialafrikas verschollen sind. Und schon besteigt die kleine Gruppe das Flugzeug der abenteuerlustigen Pilotin Angie Ninderera, unterwegs zu dem Dorf irgendwo im Urwald, wo die Vermißten zuletzt gesichtet wurden. Die Menschen dort, das erfahren die Fremden gleich bei ihrer Ankunft, stehen unter der Macht einer unheilvollen Trias: eines bizarren Königs von eigenen Gnaden, eines skrupellosen Militärs und eines Zauberers, der mit dem Teufel im Bunde zu sein scheint. Noch in der Nacht beschließen Nadia und Alexander, helfend einzugreifen. Aber diesmal scheint es, als hätten sich die beiden zu viel vorgenommen.

Rezensionen zu diesem Buch

All Age im Bann der Gewalt

... aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass Isabel Allende die Serie hier schnell und etwas lustlos zu einem Ende bringen wollte.

Das macht sich zum einem im weitaus geringerem Umfang der Buches bemerkbar (die eigentliche Story wäre theoretisch auch in wenigen Worten erzählt)- zum anderen macht es sich durch die Erzählweise der Story deutlich.

Die Geschichte handelt in weiten Teilen von Gewalt. Es wird vermittelt, dass der Mensch in Afrika nichts wert sei und die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
233 Seiten
ISBN:
9783518416303
Verlag:
Suhrkamp
Übersetzer:
Svenja Becker
7
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher