Buch

Liebeskinder - Jana Frey

Liebeskinder

von Jana Frey

Zadoc liebt alles an Ivory. Ihr Haar, das sämtliche Farben des Herbstes hat. Der ständig wechselnde Ausdruck aus ihren winterhimmelblauen Augen. Und vor allem ihren Geruch nach Wind und Widerstand. 

Kenzie liebt alles an Amos. Seine hellgrün schimmernden Augen, sein Lachen und Lächeln, seine Musik, seine Art, sich zu bewegen, seinen Gang. Und sie liebt es, dass er zu ihr gehört. Zu ihr ganz allein. 

Zwei Liebende. Zwei Schicksale. Und eine Geschichte, in der alles, aber auch alles miteinander verbunden ist.

Rezensionen zu diesem Buch

Jana Frey hat das Erzählen neu erfunden

Springfield / Massachusetts, etwa 2010: Die Kinder Ivory und Zadoc leben in Nachbarschaft und mögen sich sehr, obgleich Zadoc psychisch beeinträchtigt ist. Die Freundschaft geht durch schwere Belastungsproben, beider Mütter versuchen immer wieder auf´s Neue, sie zu unterbinden.

Kalifornien,1969:  An einem Strand wird ein Mädchen, Mackenzie, geboren. Ihre Mutter Leetha lebt in Partnerschaft mit Insel. Drei Jahre später gebiert diese ebenfalls eine Tochter, Janis. Als die Schwestern...

Weiterlesen

[Rezension] Liebeskinder

Meine Meinung
Geschichte
Die Geschichte hat viel mehr zu bieten, als man am Anfang denken könnte. Es geht um viel mehr als nur um Zadoc und Ivory. Der Klappentext verrät ziemlich wenig und deswegen war das Buch für mich auch so eine große Leseüberraschung. Am Anfang sind es noch 2 Geschichten, mit vielen Charakteren und man weiß als Leser nicht worauf es hinauslaufen soll. Ob und wie die Geschichten zusammen hängen, erfährt man auch erst am Ende.
Das Buch ist liebevoll,...

Weiterlesen

Ein Meisterwerk!

Meine Meinung:
Inhalt
Zadoc ist total in Ivory verliebt, doch er traut sich nicht, es ihr zu sagen. Ist er doch "anders" als die "normalen" Kinder, denkt er sich, er hätte eh keine Chance bei seinem Traummädchen zu landen. Doch er gibt sich auch schon mit der tiefen Freundschaft zufrieden, die ihn und seine Angebetet miteinander verbindet.
Kenzie steht im Schatten ihrer Schwester. Jedenfalls denkt sie das. Sie ist sehr zurückhaltend und schüchtern, was sich ändert, als...

Weiterlesen

Eine sehr emotionale Geschichte über tiefe Gefühle

Klappentext

„Zadoc liebt alles an Ivory. Ihr Haar, das sämtliche Farben des Herbstes hat. Der ständig wechselnde Ausdruck aus ihren winterhimmelblauen Augen. Und vor allem ihren Geruch nach Wind und Widerstand. 

Kenzie liebt alles an Amos. Seine hellgrün schimmernden Augen, sein Lachen und Lächeln, seine Musik, seine Art, sich zu bewegen, seinen Gang. Und sie liebt es, dass er zu ihr gehört. Zu ihr ganz allein. 

Zwei Liebende. Zwei Schicksale. Und eine Geschichte, in der...

Weiterlesen

In jedem Fall ist es ein Roman, bei dem man nach dem Lesen nicht einfach die Buchdeckel zusammen klappt

Nicht nur mit einem Prolog, der es einem wirklich kalt über den Rücken laufen lässt, sondern auch mit gleich 2 Handlungssträngen beginnt Jana Frey diesen Roman und macht dem Leser schnell klar, dass man dieser/n Geschichte(n) seine volle Aufmerksamkeit schenken sollte. Leichte Kost ist "Liebeskinder" weiß Gott nicht. Weder vom Thema her, noch durch die besagten Handlungsstränge.
Ich war mit wirklich seeeeeeeehr lange nicht wirklich klar darüber, wie genau die Autorin diese so...

Weiterlesen

Mich konnte das Buch nicht so richtig "mitnehmen"

Zadoc ist anders. Irgendwie verrückt - aber nicht positiven Sinne, sondern krank-verrückt. Davon sind zumindest alle in der kalifornischen Kleinstadt Springfield überzeugt. Alle bis auf Ivory. Als Zadoc schließlich in einer Klinik für psychisch Kranke landet, kommt ihr irgendetwas merkwürdig vor, also beginnt sie nachzuforschen. Dabei entdeckt sie Hinweise, die auf eine schreckliche Tat in der Vergangenheit hindeuten.

Die Familie der beiden Schwestern Kenzie und Janis ist nicht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
0 Seiten
ISBN:
9783401804491
Erschienen:
2015
Verlag:
Arena
7.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 15 Regalen.

Ähnliche Bücher