Buch

Stolz und Vorurteil - Jane Austen

Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

In Stolz und Vorurteil erzählt Jane Austen mit viel Ironie von den Anstrengungen einer Familie, fünf Töchter standesgemäß unter die Haube zu bringen.

Rezensionen zu diesem Buch

Gutes Buch, aber mir teils etwas zu belehrend

Jane Austen erzählt in ihrem Buch die Geschichte von Elisabeth Bennet und ihren Schwestern.

Ich mag Bücher, die im viktorianischen Zeitalter spielen sehr, und habe auch schon mehrere Klassiker aus dieser Zeit gelesen. Dieser Roman hat mir zwar gut gefallen, aber ich ziehe die Romane der Brontë-Schwestern vor. Inhaltlich fand ich die Geschichte durchaus fesselnd. Es gibt auch einen interessanten Einblick in unterschiedliche Gesellschaftsschichten und deren Etikette. Allerdings hatte...

Weiterlesen

Wunderschöner Klassiker

Anfangs hatte ich Probleme mit der alten Sprache, doch hat man sich einmal an den Stil gewöhnt, ist das Buch mit seiner einfachen aber unglaublich schönen Geschichte, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. 

"Stolz und Vorurteil" spielt im 18. Jahrhundert und schildert die Problematik der Bennets ihre fünf Mädchen zu verheiraten. Eine verliebt sich und ihre Liebe wird zunächst nicht erlaubt, die andere brennt unverheiratet mit ihrem Offizier durch und beschämt damit die ganze...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
441 Seiten
ISBN:
9783458324874
Verlag:
Insel Verlag GmbH
Übersetzer:
Margarete Rauchenberger
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 22 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher