Buch

Felsenmond - Jasmin Adam

Felsenmond

von Jasmin Adam

Jemen hautnah: Die großen Auf- und Umbrüche in der arabischen Welt erregen weltweit Aufmerksamkeit, doch der eigentliche Kampf findet im Verborgenen statt - in der Familie. Während Latifa gegen ihren Willen verheiratet wird, geht die 15-jährige Hanna freiwillig die Ehe mit einem reichen Saudi ein. Aischa wehrt sich gegen die herrische Schwiegermutter, und Sausan muss ihr Studium abbrechen, als ihre Bekanntschaft mit einem Kommilitonen auffliegt. Malika dagegen schreibt kritische Zeitungsartikel, was sie bald in Schwierigkeiten bringt ... Die Geschichte fünf junger Frauen mit unterschiedlichen Schicksalen, doch vereint durch einen gemeinsamen Traum: Sie alle kämpfen um Selbstfindung und individuelle Freiheit ...

Rezensionen zu diesem Buch

Der Jemen hautnah mit seinen Licht- und Schattenseiten

Cover:
Das Titelbild zeigt ein junges, verschleiertes Mädchen, das den Betrachter direkt anschaut. Eigentlich dient dieser Balto der Verschleierung des gesamten Gesichtes außer den Augen. Hier ist es so, als würde der Schleier ein wenig gelüftet und somit ist es ein passendes Symbol, denn es geht hier um junge Frauen im Jemen, die ein wenig ihren Schleier heben und uns in ihre Gefühls- und Alltagswelt blicken lassen.

Inhalt:
In diesem Roman geht es um 5...

Weiterlesen

Der Jemen aus weiblicher Perspektive

INHALT
Der Roman "Felsenmond" nimmt 5 Frauenschicksale aus den Jemen in den Blick. Die jungen Frauen, 15 bis 20 Jahre alt, versuchen sich in der von Männern dominierten Gesellschaft selbst zu finden und geraten dabei mehr als einmal an staatliche, familiäre und religiöse Grenzen.

MEINUNG
Jasmin Adam hat mit ihrem Romandebüt eine sehr überzeugende Lektüre geschaffen, die statt auf Schwarzweiß-Malerei und Klischees auf Emotionalität und ungeschönten Realismus setzt. 

...

Weiterlesen

Ein unglaublich spannendes, schockierendes und berührendes Debüt!

Inhalt:
Jemen hautnah: Die großen Auf- und Umbrüche in der arabischen Welt erregen weltweit Aufmerksamkeit, doch der eigentliche Kampf findet im Verborgenen statt – in der Familie. Während Latifa gegen ihren Willen verheiratet wird, geht die 15-jährige Hanna freiwillig die Ehe mit einem reichen Saudi ein. Aischa wehrt sich gegen die herrische Schwiegermutter, und Sausan muss ihr Studium abbrechen, als ihre Bekanntschaft mit einem Kommilitonen auffliegt. Malika dagegen schreibt...

Weiterlesen

Toller Roman!

Jemen hautnah: Die großen Auf- und Umbrüche in der arabischen Welt erregen weltweit Aufmerksamkeit, doch der eigentliche Kampf findet im Verborgenen statt – in der Familie. Während Latifa gegen ihren Willen verheiratet wird, geht die 15-jährige Hanna freiwillig die Ehe mit einem reichen Saudi ein. Aischa wehrt sich gegen die herrische Schwiegermutter, und Sausan muss ihr Studium abbrechen, als ihre Bekanntschaft mit einem Kommilitonen auffliegt. Malika dagegen schreibt kritische...

Weiterlesen

Ein gelungenes Debüt über die Schicksale jemenitischer Frauen. Spannend und facettenreich.

Dies ist die Geschichte von fünf jemenitischen jungen Frauen, die ihren Weg durchs Leben suchen. Sie ist geprägt von ihrem Glauben, von ihren Traditionen und ihren Emotionen. 

Latifa wird gegen ihren Willen verheiratet, Hanna geht freiwillig die Ehe als Zweitfrau mit einem Saudi ein und Aisha leidet unter ihrer herrischen Schwiegermutter. Sausans Kontakt zu einem Kommilitonen wird von ihrem Bruder entdeckt und sie muss ihr Studium abbrechen. Malika hingegen, versucht gegen die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783570403020
Erschienen:
September 2015
Verlag:
cbj
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 11 Regalen.

Ähnliche Bücher