Buch

Dreizehn ist mein Glücksbringer - Jennifer E. Smith

Dreizehn ist mein Glücksbringer

von Jennifer E. Smith

Alice glaubt nicht an Glück, dazu ist in ihrem Leben schon viel zu viel Schlimmes passiert. Dennoch schenkt sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie heimlich verliebt ist, zum Geburtstag einen Lottoschein. Und das Unglaubliche tritt ein - Teddy knackt den 140-Millionen-Jackpot! Was zuerst wie die Erfüllung aller Träume erscheint, verändert alles zwischen ihnen. Teddy droht durch den plötzlichen Geldregen abzuheben und ist nicht mehr der, dem Alice ihr Herz geschenkt hat. Bedeutet das unverhoffte Glück im Spiel für sie Pech in der Liebe?

"Smiths lebendige Charaktere und deren Konflikte werden die Leser fesseln."

Publishers Weekly

"Dreizehn ist mein Glücksbringer handelt von allem, was mir gefällt: der ersten großen Liebe eines Mädchens, ihrem ersten großen Verlust und ihrem ersten großen Glück."

Jenny Han, New-York-Times-Bestsellerautorin

"Dreizehn ist mein Glücksbringer beschreibt auf eine intensive und realistische Weise die erste große Liebe. Der Roman ist voller Herzschmerz und Hoffnung."

Stephanie Perkins, New-York-Times-Bestsellerautorin

Rezensionen zu diesem Buch

Geld bedeutet nicht gleich Glück

Protagonisten
Alice lebt seit dem Verlust ihrer Eltern bei ihrem Onkel und seiner Familie. Sie ist eng mit ihrem Cousin Leo befreundet und bildet mit ihm und Teddy ein unzertrennbares Trio. Außerdem ist sie seit einigen Jahren in Teddy verliebt, aber man kann nicht wirklich sagen, was diesen Jungen so unwiderstehlich macht.
Ich fand Teddy nämlich nicht sooo sympathisch. Er ist kein Ekel, obwohl er manchmal etwas verbittert wirkt, doch er musste auch schon einiges durchmachen in...

Weiterlesen

Thema regt zum Nachdenken an

In „Dreizehn ist mein Glücksbringer“ erzählt Jennifer E. Smith die Geschichte von Alice und ihrem besten Freund Teddy. Mittelpunkt ist Lottogewinn von Teddy, welcher den Lottoschein von Alice zu seinem 18. Geburtstag geschenkt bekommen hat. Den Roman durfte ich im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks lesen und bewerten.

 

„Alice glaubt nicht an Glück, dazu ist in ihrem Leben schon viel zu viel Schlimmes passiert. Dennoch schenkt sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie...

Weiterlesen

Dreizehn ist mein Glücksbringer - Jennifer E. Smith

Alice glaubt nicht an Glück, dazu ist in ihrem Leben schon viel zu viel Schlimmes passiert. Dennoch schenkt sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie heimlich verliebt ist, zum Geburtstag einen Lottoschein. Und das Unglaubliche tritt ein – Teddy knackt den 140-Millionen-Jackpot! Was zuerst wie die Erfüllung aller Träume erscheint, verändert alles zwischen ihnen. Teddy droht durch den plötzlichen Geldregen abzuheben und ist nicht mehr der, dem Alice ihr Herz geschenkt hat. Bedeutet das...

Weiterlesen

gelungene Geschichte, die zum Nachdenken anregt

Das Buch "Dreizehn ist mein Glücksbringer" von Jennifer E. Smith handelt von Alice, die schon viele Schicksalsschläge in ihrem Leben einstecken musste. Ihre Eltern sind beide gestorben als sie neun Jahr alt war. Deswegen glaubt sie nicht mehr daran, dass das Schicksal etwas Gutes für sie bereithält. Dennoch kauft sie ihrem besten Freund Teddy, für den sie schon seit mehreren Jahren tiefergehende Gefühle empfindet, zu seinem 18. Geburtstag einen Lottoschein. Und Teddy gewinnt.

Zu...

Weiterlesen

was macht Glück aus

„Dreizehn ist mein Glückbringer“ von Jennifer E. Smith gehört in die Reihe der Young Adult Bücher des HarperCollins Verlags und wurde von Anne Brauner ins Deutsche übersetzt.

 

Vordergründig kann man annehmen, dass es sich bei dieser Geschichte um Teddy handelt, der von seiner Freundin zum 18 Geburtstag einen Lottoschein geschenkt bekommt. Doch es geht auch noch um so vieles mehr. Vor allem geht es um die Frage, was überhaupt Glück ist und was wir Menschen damit und daraus...

Weiterlesen

Tolle aber etwas schleichende Story, regt zum nachdenken an

*Erster Satz des Buches*
"Ich zögere, als der Mann hinter dem Schalter nach meiner Glückszahl fragt."

*Infos zum Buch*
Seitenzahl: 352 Seiten
Verlag: Harper Collins Verlag
ISBN: 978-3959672108
Preis: 14,99 € (Broschiert) / 11,99 € (Ebook)

*Infos zur Autorin*
"Jennifer E. Smith hat in Schottland an der St. Andrews Universität studiert und ihren Master in kreativem Schreiben gemacht. Bisher sind in ihre Jugendbücher in 35 Sprachen übersetzt...

Weiterlesen

Süße Liebesgeschichte

Eine sehr süße und berührende Geschichte über den Wert von Freundschaft und die erste Liebe
MEINE MEINUNG 
Nachdem ich schon ‚Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen‘ von Jennifer E. Smith gerne gelesen hatte, mir aber ein wenig die Tiefe fehlte, erhoffte ich mir vom neuesten Werk der Autorin eine tiefgründigere und originelle Liebesgeschichte und wurde nicht enttäuscht, sogar ganz im Gegenteil. 
Die Geschichte um Alice, die ihrem besten Freund Teddy, in den...

Weiterlesen

Irreführender Klappentext, aber spannendes Thema

Hat sich nicht jeder in einem Tagtraum schon einmal vorgestellt, wie es wäre den Lotto-Jackpot zu gewinnen. Wie wäre es eine Weltreise zu unternehmen oder sich sein Traumhaus einzurichten? Dabei gehen die Gedanken in der Regel zunächst zu all den positiven Dingen. Doch hat dies nicht auch eine große Schattenseite, wenn plötzlich alle etwas von einem wollen und sich sein ganzes Leben verändert?

Diese Erfahrung macht Teddy. Zu seinem achtzehnten Geburtstag bekommt er von seiner besten...

Weiterlesen

Drei Freunde und ein Lottogewinn

Was würdest du tun, wenn du richtig viel Geld im Lotto gewinnst? Ich meine damit mehrere Millionen. Ich würde ein Haus am See kaufen, das Haus meiner Eltern abbezahlen und vielleicht jedem in meiner Familie ein Auto kaufen. Ich würde shoppen gehen und einen Buchladen kaufen und darin einfach aus Spaß arbeiten.

Teddy hatte es nicht leicht, nachdem sein Vater die gesamten Ersparnisse verspielt und seine Familie verlassen hatte. Und dann bekommt Teddy von seiner besten Freundin Alice...

Weiterlesen

Das Buch regt zum Nachdenken an

Obwohl ich mit über 30 nicht mehr direkt in die Zielgruppe passe, lese ich doch immer mal wieder gern ein Jugendbuch. Dieses hier hat mir vom Klappentext schon sehr zugesagt – und ich muss sagen, dass ich sehr gut unterhalten wurde.

Die Story dreht sich um Alice, die nicht an Glück glaubt, denn dazu ist in ihrem Leben schon viel zu viel Schlimmes passiert. Dennoch schenkt sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie heimlich verliebt ist, zum Geburtstag einen Lottoschein. Und das...

Weiterlesen

Schöne Geschichte

Al ist heimlich in Teddy verliebt. Zu seinem 18. Geburtstag will sie ihm ein bisschen Glück schenken und füllt einen Lottoschein aus. Ohne zu ahnen, dass Teddy gewinnen wird und Millionär ist. Doch das viele Geld kann einem schnell zu den Ohren steigen und Al erkennt ihren Teddy nicht mehr wieder. Werden die Beiden wieder zusammenfinden, oder wird das Geld eine unüberwindbare Brücke zwischen die Beiden treiben. 

Meine Meinung: 

Der Schreibstil von Jennifer E. Smith gefällt mir...

Weiterlesen

Gefühlvoll, tiefgründig und authentisch

Von der Autorin Jennifer E. Smith habe ich nun schon einige Bücher gelesen und alle haben sie mir sehr gut gefallen. Auf ihren neuen Roman „Dreizehn ist mein Glücksbringer“ war ich daher auch schon richtig gespannt. Sowohl das hübsche Cover als auch der sehr vielversprechend klingende Klappentext überzeugten mich auf Anhieb, daher stand für mich auch sofort fest, dass ich das neue Buch von Jennifer E. Smith unbedingt lesen muss.

An das Glück kann Alice leider nicht so wirklich...

Weiterlesen

Plötzlich reich

Inhalt: Die 18-jährige Alice hat schon viel Pech in ihrem Leben gehabt. Deswegen ist es auch eigentlich ein Scherz, als sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie heimlich verliebt ist, zum Geburtstag einen Lottoschein schenkt. Doch dann knackt Teddy den Millionenjackpot. Und von einem Tag auf den anderen verändert sich irgendwie alles. Denn Geld macht nicht unbedingt glücklich und Teddy scheint es vollkommen zu verändern.

Meinung: „Dreizehn ist mein Glücksbringer“ ist ein gelungener...

Weiterlesen

Das war leider nichts

Ich habe schon einige Bücher von Jennifer E. Smith gelesen, die mir größtenteils gut gefallen haben, daher war ich sehr gespannt auf "Dreizehn ist mein Glücksbringer". Auch in die Geschichte rund um den Lottogewinn hatte ich große Erwartungen.

Schon der Einstieg in die Geschichte hat es mir schwer gemacht, denn zum einen bin ich nicht wirklich mit den Charakteren warm geworden und zum anderen ging die Handlung nur sehr gemächlich voran. Ich hatte jedoch noch Hoffnung, dass sich dies...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
348 Seiten
ISBN:
9783959672108
Erschienen:
Juni 2018
Verlag:
HarperCollins
Übersetzer:
Anne Brauner
7.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher