Buch

Dark Elements - Steinerne Schwingen - Jennifer L. Armentrout

Dark Elements - Steinerne Schwingen

von Jennifer L. Armentrout

Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles!

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Ash gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Rezensionen zu diesem Buch

Tolle Idee mit viel Potenzial, obwohl es auch in sich geschlossen hätte sein können.

Ich muss ja schon zugeben: Ich lese unglaublich gerne Bücher mit Dämonen oder Engeln. Richtige Engel gibt es hier zwar nicht, jedoch dieser tolle Kamp zwischen Gut und Böse. Und ich muss sagen, dass die Gargoyles sich als Himmelsvertreter sehr gut machen. Gefiel mir wirklich.
Dies war auch ein Aspekt der mir sehr gut am Buch gefallen hat. Die Unterscheidung und der Konflikt zwischen Gut und Böse. Wirklich toll definiert und ausgearbeitet. Auch die Entwicklung und zusammen mit dem...

Weiterlesen

Tolles Buch mit hochdramatischen Ende

Meinung:
Dieses Buch hat mich von Anfang an neugierig gemacht. Denn Jennifer L. Armentrout ist eine sehr bekannte Autorin und da ich noch nie etwas von ihr gelesen habe, war ich umso gespannter auf dieses Werk. Und als ich es erst einmal in den Händen hielt, war ich noch neugieriger. Denn die Thematik mit den Gargoyles finde ich schon interessant, es ist halt etwas ganz anderes als man normalerweise so liest in dem Genre. Denn sonst liest man immer nur so Vampir und Werwolfgeschichten...

Weiterlesen

Super Auftakt der neuen Reihe!

Layla lebt unter den Wächtern, aber gänzlich aufgenommen in die Gruppe wird sie nicht, da sie zur Hälfte auch Dämonin ist. Das macht ihr Leben nicht gerade einfach und oftmals fühlt sie sich einsam. Nur ihr bester Freund Zayne, auch ein Wächter, ist immer für sie da.
Doch dann stellt sich ihr Leben komplett auf den Kopf, als sie Roth begegnet. Einem ziemlich gut aussehenden und vor allem sehr charmanten Dämon, der ihr zu allem übel auch noch das Leben rettet. Doch kann sie einem Dämon...

Weiterlesen

Hier wird alles bedient, was einen tollen Fantasyroman ausmacht.

Fantasywesen und Romane, in denen diese eine Rolle spielen, gibt es viele. In diesem Roman jedoch machte ich Bekanntschaft mit Gargoyles. Eine, wie ich finde, schöne Abwechslung und eine durchaus interessante Species.
Jennifer L. Armentrout erweckte sie für uns gekonnt zum Leben und schenkte uns damit eine wirklich gelungene Alternative.
Der letzte Roman, den ich von dieser Autorin lesen durfte, war Obsidian und da mich dieser vollends begeisterte, war ich natürlich sehr...

Weiterlesen

Rasanter Flug

Layla scheint auf den ersten Blick ein ganz normaler Teenager zu sein. Freunde, Highschool und Dämonen. Dämonen? Moment, ja, dass ist das nicht normale an ihr. Sie gehört zu den Wächtern. Gargoyles wachen über die Stadt und verhindern allzu große Dämonenpopulationen. Und Layna ist auch in dem Fall etwas besonderes, denn in ihren Adern fliest das Blut eines Gargoyles und eines Dämons. Sie kann mit einem Kuss die Seele eines Menschen rauben. Diese Tatsache korrespondiert natürlich denkbar...

Weiterlesen

Dark Elements

Ich durfte dieses Buch als Leseexemplar über Blogg dein Buch vom Darkiss Verlag lesen, vielen Dank hierfür.

 

Dieses Buch hat mich zum Lachen, zum Augen verdrehen, zum fremdschämen und sogar ein wenig zum Weinen gebracht. Ein wirkliches Highlight für mich, da dies alles zusammen bisher eigentlich nur ganz ganz selten Bücher geschafft haben. Ein Buch, dass man nicht mehr weglegen möchte, weil es einen so sehr fesselt, dass man seine Umwelt komplett vergisst. 

Das Cover...

Weiterlesen

Mitreißend, mit viel Abeteuer, Witz und Liebe

Layla wünscht sich nichts sehnlicheres als ein normales Mädchen zu sein, doch sie ist halb Wächterin, halb Dämonin. Doch sie wächst bei den Wächtern auf und versucht ihre Dämonische Seite zu ignorieren. Seit sie klein ist lebt sie bei … und Zayne, welche ihre Ersatzfamilie ist. Doch in laufe der Jahre schwärmte sie immer mehr für Zayne, doch sieht er es genauso? Sein Vater möchte das er sich so bald es geht mit einer anderen Wächterin paart, damit das Gargoylegeschlecht nicht ausstirbt....

Weiterlesen

Mit jedem ihrer Bücher wird sie besser

Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem...

Weiterlesen

Achtung hohes Suchtpotential! Diese Autorin beweist mal wieder ein Gespür für großartige Handlungen

Dark Elements - Steinerne Schwingen" von Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout konnte mich mit „Obsidian – Schattendunkel“ von ihrem Talent überzeugen. Für mich stand daher fest, dass ich mich bei der Leserunde auf lovelybooks für ihr Buch „Dark Elements – Steinerne Schwingen“ bewerben werde. Und ich war eine der glücklichen Bewerberinnen, die schließlich ausgewählt wurden und das Buch zugeschickt bekamen, wofür ich mich hier bedanken möchte. „Dark Elements“ entführte mich in...

Weiterlesen

Jeder sollte diese Geschichte gelesen haben, aber bitte beachtet meine Warnung: IHR WERDET SÜCHTIG

Die Covergestaltung:

Ein einnehmendes, strahlendes und einfach nur perfektes Coverbild wie ich finde. Es hat mich sofort angesprochen und konnte in mir die Fantasy erwecken, sodass ich sofort Lust auf den Inhalt dieses Buch bekommen habe.

Meine Meinung:

Ich habe das Buch in die Hände genommen, mich riesig darauf gefreut und ich muss sagen schon die ersten Seiten haben mich überzeugt! Zwar war es zu Beginn doch erst einmal etwas verwirrend, da man mitten...

Weiterlesen

Grandioser Auftakt zur neuen Reihe

Es gibt sie. Gargoyles. Sie sind Wätcher, die sich nachts in die steinerne Figuren verwandeln, um Dämonen zu jagen. Layla ist eine von ihnen und wiederum auch nicht. Denn in ihr fließt Wächter- und auch dämonisches Blut.Wäre das doch nur alles. Layla kann nämlich mit nur einem Kuss einem Menschen die Seele rauben. Dates und Küsse sind daher nicht mal ansatzweise eine Option. Ebenso wenig wie Zayne, der Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie, zu dem sich Layla wahnsinnig hingezogen fühlt. Denn...

Weiterlesen

Unverbrauchte Idee genial umgesetzt!

Zehn Jahre ist es nun schon her, seit die Wächter sich der Öffentlichkeit preisgegeben haben um nicht länger im Schatten ihrer Selbst Dämonen zu jagen. Allerdings weiß kaum jemand, vor was die Wächter - die sich des Nachts in Gargoyles verwandeln - die Menschheit eigentlich beschützen. Zu ihnen gehört auch Layla. Ein taffes Mädchen, in dessen Adern sowohl Wächter- als auch Dämonenblut fließt. Entgegen der Meinung vieler Wächter wurde Layla von einigen Wächtern adoptiert und hilft ihnen auf...

Weiterlesen

absolut genial

Über die Autorin:

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsen.

 

Zum Inhalt:

Layla wünscht sich nichts mehr, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Ihr Freundinnen machen sich Gedanken um Jungs und den ersten Kuss. Da hat Layla ganz andere Sorgen: Sie gehört nämlich zu den Wächtern, die...

Weiterlesen

Die Gargoyles kommen

Inhalt: Die Wächter sind an die Öffentlichkeit getreten. Jeder weiß, dass sie nachts in Gargoylegestalt Verbrecher jagen. Was die Menschen allerdings nicht wissen, ist, was diese heldenhaften Wesen genau jagen. Nämlich Dämonen, von deren Existenz die normale Bevölkerung nichts wissen darf. In dieser Welt, in dem Haus einer Wächterfamilie lebt die 17-jährige Layla, die halb Dämon und Halb Wächter ist. Während ihre Freundinnen sich über Jungs Gedanken machen, ist dieses Thema für Layla taboo....

Weiterlesen

Ein spannender, vielversprechener Auftakt...

Ich danke dem Darkiss Verlag sowie BloggDeinBuch für dieses wunderbare Buch, was mir viele tolle Lesemomente schenken konnte.

Worum gehts?
Layla ist anders als andere Mädchen in ihrem Alter. Sie lebt bei den Wächtern, welche sich nachts in Gargoyles verwandeln, um gegen Dämonen zu kämpfen. Doch auch in Layla schlummert ein Teil eines Dämons. Ihr Dasein ist kein leichter Umgang, denn sie besitzt die Gabe, die Seelen der Menschen und Gargoyles zu nehmen und das mit nur einem Kuss...

Weiterlesen

Unterhaltsamer Auftakt zu einer vielversprechenden neuen Reihe

Sie arbeitet für sie, wird aber niemals wirklich dazugehören. Denn sie ist nicht rein, sondern mit dem Blut des Bösen besudelt.
Bis sie erkennen muss, dass die Einteilung in Gut und Böse gar nicht so eindeutig ist.

 

Layla hat es absolut nicht leicht: Sie lebt bei den Wächtern, steinerne Gargoyles in Menschengestalt, die die Sterblichen vor den Ausgeburten der Hölle schützen. Zur Hälfte selbst eine von ihnen steckt in ihr zudem ein halber Dämon, weshalb sie von ihrer...

Weiterlesen

Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt

Das Cover gefällt mir ganz gut. Zu sehen ist der Ring, welcher in der Geschichte eine große Rolle spielt. Im Ring selbst zu sehen sind Layla und Roth die sich küssen. Alles in allem kein spektakuläres Cover aber durchaus schön anzusehen.
Ich habe mich sehr gefreut dieses Buch zu lesen und es in meinen Händen zu halten. Die Meinungen die ich bis dahin gelesen habe waren durchweg positiv und somit stiegen meine Erwartungen.
Als ich dann anfing zu lesen schwand die Euphorie und ich...

Weiterlesen

Ein tolles Fantasy-Buch mit neuen Ideen und tollen Charakteren

Inhalt:
Layla ist gerade 17 Jahre alt geworden und würde so gerne das Leben eines normalen Teenagers führen. Doch das geht nicht. Sie ist halb Wächterin und halb Dämonin. Als Kind von den Wächtern adoptiert und in ihrem Sinne erzogen und auch ausgebildet, fühlt sie sich dennoch nicht ganz zugehörig. Denn sie hat nicht alle Fähigkeiten der Wächter und gleichzeitig kämpft sie permanent gegen den dämonischen Teil ihres Erbes an. Das ist ausgesprochen anstrengend. Denn Seelen ziehen sie...

Weiterlesen

Ein höllisch rasantes Dämonenbuch

Da die Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout zu meinen Lieblingen zählt, musste ich Dark Elements einfach mal ausprobieren. Auch, wenn mich der Klappentext eher weniger angesprochen hat, denn Dämonen sind nicht so 100%-ig meins und unter Gargoyles konnte ich mir wirklich so gar nichts vorstellen.
Das Problem mit der Vorstellungskraft hatte ich dann leider auch beim Lesen. An sich bin ich ein Mensch mit einer blühenden Fantasie, aber ich konnte mir beim besten Willen keine kleinen,...

Weiterlesen

Neue Reihe über Wächter, Dämonen und Gargoyles

Inhalt:
Layla ist bei Wächtern groß geworden. Das wäre kein Problem wenn sie nicht auch halb Dämon wäre und sie den Sohn ihres Pflegevaters mehr mögen würde als gut wäre. Aber das ist nicht ihr einziges Problem. Sie darf niemanden zu Nahe kommen der eine Seele hat denn das könnte dessen tot bedeuten. Es gibt aber auch Wesen die ihren tot sehen wollen und die sie jagen. Erst als sie Roth kennen lernt erfährt sie den Grund dafür.

Meine Meinung:
Dark Elements ist nun das...

Weiterlesen

Ich liebe es!

Meine Meinung:
Bücher über Dämonen gibt es viele, daher waren meine Erwartungen auch nicht so hoch. Jetzt muss ich aber sagen, dass mich das Buch komplett überzeugt hat. Die Autorin Jennifer L. Amentrout hat aus der Idee mit Dämonen, ihre eigene Geschichte geschrieben. Die zwar Ähnlichkeit mit anderen hat, aber im Großen und Ganzen doch was Neues ist. Ich bin von dem Buch absolut begeistert.
Der Leser merkt hier gar nicht, dass es sich um den ersten Teil einer Reihe handelt,...

Weiterlesen

Ein unglaublich fesselndes Buch voller Spannung und Abenteuer.

Dark Elements: Steinerne Schwingen (Jennifer L. Armentrout)

Darkiss Verlag (mira Taschenbuch)

Die Autorin

Jennifer L. Armentrout verfasste ihre ersten Geschichten im Mathematik Unterricht. Heute ist sie New York Times-Bestsellerautorin und bekennender Zombie-Fan. Sie schreibt unter anderem Fantasy- und Liebesromane, was sie in Dark Elements sehr gut kombiniert.

Steinerne Schwingen

Layla ist anders als normale Teenager. Sie gehört weder zu den Wächtern, noch...

Weiterlesen

Mehr als nur Schwarz und Weiß

'Ein Dämon trieb sich beim McDonald's herum.' (Erster Satz)
Layla ist zu einer Hälfte Wächterin und zur Hälfte ein Dämon. Mit nur einem Kuss kann sie die Seele eines Menschen stehlen. Jedoch verhindert ihr dämonisches Blut, dass Layla sich nachts in einen Gargyol verwadeln und Dämonen jagen kann. Damit bleibt ihr nur noch ihre Fähigkeit Dämonen zu markieren, damit die anderen Wächter sie leichter aufspüren können und Layla sich nicht mehr ganz unnütz fühlt.
Aber kurz...

Weiterlesen

gelungener Auftakt einer Trilogie

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von Ihnen.
Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen.
Und ich kann Sie Ihnen rauben - mit einem Kuss.

Klappentext

Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles!

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt einer Reihe

Meine Meinung:
Ich kenne bereits Bücher der Autorin und kann nur immer wieder sagen, dass ich ihren Schreibstil einfach toll finde. Sie hat schöne, frische Ideen, so wie hier in diesem Buch. Die Spezies der Gargoyle, die hier als Wächter den Dämonen gegenüber stehen ist vielleicht keine ganz neue Idee, aber auf jeden Fall keine, die bereits ausgereizt wäre. Und obwohl ich nach wie vor kein großer Freund von Dämonen bin .. warum weiß ich eigentlich gar nicht genau, vielleicht weil mich...

Weiterlesen

Ein Buch nach meinem Geschmack

Inhalt

Layla ist halb Dämon und halb Gargoyle, die auch Wächter genannt werden. Sie ist bei den Gargoyles aufgewachsen und hat gelernt Dämonen zu hassen. Die Aufgabe der Gargoyles ist es, Dämonen zu verfolgen. Da Layla nicht die gleichen Fähigkeiten wie die Gargoyles hat, fühlt sie sich oft nutzlos. Dafür hat sie von ihrer Dämonenseite die Fähigkeit geerbt Seelen durch einen Kuss zu nehmen. So kann sie nie eine richtige Beziehung eingehen, da sie mit einem Kuss töten würde, dabei...

Weiterlesen

Der perfekte Mix aus Spannung und Sex Appeal

Meine Meinung:

Tja, was soll ich sagen? Jennifer L. Armentrout hat für mich einfach den perfekten Geschmack was männliche Hauptprotagonisten angeht und sie hat ein verflucht gutes Händchen, diese auch noch in eine geniale Geschichte einzubauen!

Ich war wahnsinnig gespannt auf das neue Buch der Autorin, da mich "Obsidian" schon total begeistert hat und hier auch noch ein ganz neue fantastische Wesen im Mittelpunkt der Geschichte stehen...
...Gargoyles!
Die meisten...

Weiterlesen

vollends überzeugender Fantasyroman

Kurzbeschreibung:

Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles!
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng...

Weiterlesen

Dark Elements- Steinerne Schwingen

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-...

Weiterlesen

Diese Reihe macht süchtig

Inhalt:

„Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer...

Weiterlesen

Amüsant, spannend und erfrischend

Inhalt:
Layla ist gerade erst 17 Jahre alt geworden und sehnt sich nach nichts anderem, als vollkommen normal zu sein. Doch sie ist kein normaler Mensch, sondern gehört der Welt des Übernatürlichen an. In ihren Adern fließt sowohl das Blut der Wächter, die sich in Gargoyles verwandeln können, als auch das Blut der Dämonen, das für ihren Appetit nach reinen Seelen verantwortlich ist. Sie zählt sich jedoch zu den Wächtern, da sie ihre böse Seite verleugnet und lieber bei der Vernichtung...

Weiterlesen

Unverbrauchte Fantasy-Gestalten, Sarkasmus und brodelnde Emotionen

Inhalt:
Vor zehn Jahren sind die Wächter an die Öffentlichkeit gegangen, um ihre Kämpfe gegen die Dämonen nicht mehr im Verborgenen absolvieren zu müssen. Die Dämonen hingegen haben sich nie der Öffentlichkeit preisgegeben, daher wissen nur wenige auserwählte Menschen von der Bedrohung oder vor was die Wächter, die sich zu steinernen Gargoyles verwandeln, sie wirklich beschützen.

Layla ist ein Halbdämon. Eigentlich hätte man sie damals schon töten sollen, doch stattdessen wurde...

Weiterlesen

geniale neue Reihe mit Suchtfaktor

Die siebzehnjährige Layla möchte einfach nur normal sein, aber ihr Leben wird bestimmt durch die Jagd auf Dämonen. Sie lebt bei den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und, deren Aufgabe es ist, gegen Dämonen zu kämpfen und sie zurück in die Hölle zu schicken.

Leider ist Layla aber nur zur Hälfte eine Wächterin, denn der andere Teil von ihr ist dämonisch. Täglich muss sie dagegen ankämpfen, denn die Seelen der Menschen und Wächter scheinen nur darauf zu warten, von ihr...

Weiterlesen

Dämonisch gut!

Worum geht’s?

 

Layla gehört zur Familie der Wächter, aber in ihr fließt auch dämonisches Blut. Sie verleugnet die dunkle Seite in ihr und macht nachts Streifzüge, auf denen sie Dämonen markiert, damit die Wächter sie zur Strecke bringen können. Eines Nachts gerät sie in einen Hinterhalt und wird ausgerechnet von einem Hohedämon gerettet. Aber nicht genug, nun folgt ihr dieser Dämon mit dem Namen Roth auf Schritt und Tritt und offenbart ihr das Geheimnis ihrer Herkunft. Er...

Weiterlesen

Himmlisch gut zu lesen & Höllisch gut geschrieben

Inhalt
Layla wächst bei den Wächtern auf? Bei den was? Bei den Wächtern, sie sorgen dafür das niemand von den Normalsterblichen mitbekommt das auf der Erde Dämonen herumwandeln. Im Idealfall töten sie diese. Und Layla hilft ihnen dabei. Schließlich ist sie ja eine von ihnen, naja zumindest so halb. In ihr fließt auch das dämonische Blut ihrer Mutter. Der Vorteil? Sie kann die Auren der Menschen sehen, ob sie gut oder böse gesinnt sind. Dämonen haben keine Aura, diese braucht sie dann...

Weiterlesen

Ein für mich wirklich fabelhafter Auftakt einer tollen Triologie.

Schon jetzt fiebere ich dem zweiten Teil von "Dark Elements" entgegen, der sicher noch etwas auf sich warten lässt. Sehr sehr traurig, denn ich würde jetzt sofort gerne weiter lesen. Seufzzz
Jennifer Armentrout schreibt in einem leicht lockerem Schreibstil, der an vielen Stellen sehr guten Humor aufweist. der Schlagabtausch in den Dialogen finde ich amüsant. Da fühlt man sich gleich noch besser unterhalten. Wir erleben aus der Sicht der 17jährigen Layla eine Story über Dämonen und...

Weiterlesen

Die Gargoyles sind los!

Dark Elements widmet sich den Gargoyles und das auf sehr unterhaltsame Weise!

Layla hat einen großen Wunsch: Sie möchte dazugehören und kein Außenseiter mehr sein. Dass sie bei den Wächtern, den Gargoyles lebt, macht ihr die Erfüllung dieses Wunsches nicht gerade einfacher. 
Dass Layla jedoch auch Dämonenblut in ihren Adern hat, macht sie bei den Wächtern ebenfalls zu einer Außenseiterin. Ihre dämonische Kraft macht ihr selbst Angst, denn mit einem Kuss kann sie die Seele von...

Weiterlesen

Spannung bis zur letzten Seite aber zu wenig Gargoyles

Klappentext: Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer...

Weiterlesen

Das Buch wollte ich kaum noch aus der Hand legen, es hat süchtig gemacht.

Der Auftakt einer Fantasy-Reihe. Keine Vampire und keine Werwölfe, sondern Gargoyls und Dämonen sind hier vertreten. Die ganze normale Welt erfährt von der Existenz der Wächter, die nur dazu da sind, um die Menschheit vor den Dämonen zu beschützen.

Layla ist beides. Halb Wächterin, halb Dämonin. Sie ist aber bei den Wächtern aufgewachsen und hatte somit eine schwere Kindheit. Durch ihre Herkunft konnte sie sich nie dazugehörig fühlen, sie war immer eine Außenseiterin und versuchte mit...

Weiterlesen

Spannend, prickelnd - beste Unterhaltung

4,5 Sterne

Zum Inhalt

Klappentext: Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
0 Seiten
ISBN:
9783956493485
Erschienen:
2014
Verlag:
MIRA Taschenbuch
Übersetzer:
Justine Kapeller
9.14815
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (27 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 45 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher