Buch

Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel - Jennifer L. Armentrout

Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel

von Jennifer L. Armentrout

Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gutaussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…
Dies ist der erste Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Der zweite Band erscheint am 21. November 2014.

Rezensionen zu diesem Buch

Obsidian - Schattendunkel

Klappentext

Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um „neue Freunde“ zu finden. Und lernt so den atemberaubend gutaussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon...

Weiterlesen

Science-Fiction, Action, Spaß und Romantik … wer all das sucht, MUSS dieses Buch lesen!

Wie eine Motte zum Licht …

Das Cover:
Bereits das Cover des Buches ist ein Blickfang. Zu sehen sind die Umrisse zweier Schatten, die erahnen lassen, dass es sich um einen Mann und eine Frau handelt (vermutlich Daemon und entweder Katy oder Dee). Die Aufmachung des Covers ist auch außergewöhnlich. Ich habe mich informiert: Es besteht aus einem Druckbogen mit einer Folie mit Metallicpigmenten bezogen und mit einer Softtouchfolie bezogen. Bei Lichteinfall glänzt es. Ein...

Weiterlesen

Was sind Daemon und Dee?

Katy waren erst nach Ketterman in West-Virginia umgezogen. Sie hatten früher in Florida gelebt. Dort war vor drei Jahren Katys Vater gestorben und sie brauchten unbedingt einen Neuanfang. Ein Umzug in eine ganz andere Gegend schien das Richtige zu sein. Von Ihrer Mutter erfuhr Katy, dass sie jugendliche Nachbarn hatten. Sie wollte, dass ihr Tochter in diesem kleinen Ort, der nicht mal einen Supermarkt hatte, Freunde fand. Auf ihren Wunsch hin ging Katy zu den Nachbarn, um nach dem Weg zum...

Weiterlesen

Rezension: Jennifer L. Armentrout - Obsidian 1: Schattendunkel

"Obsidian - Schattendunkel" ist wohl wieder einmal eines dieser Bücher, welches die Lesegemeinschaft absolut entzweit. Durchaus verständlich für mich, da man vieles so ähnlich schon einmal gelesen hat, doch mich hat das nicht wirklich gestört, denn Jennifer L. Armentrout konnte mich trotzdem mit eigenen Ideen und interessanten Charakteren für sich gewinnen. 
Katy, die Ich-Erzählerin der Geschichte, ist eine Buchbloggerin (was für mich schon ein Grund war, dieses Buch lesen zu wollen),...

Weiterlesen

Verdienter Hype, neue Ideen

Das Cover finde ich wunderschön. Ich könnte es stundenlang anschauen. Ausnahmsweise ist es auch mal schöner als das englische Cover. Zudem fässt es sich toll an, da es gummiert ist. Auch wenn man den Schutzumschlag entfernt sieht das Buch noch toll aus. Der Titel passt auch hervorragend zur Geschichte.
Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive in der Vergangenheitsform erzählt. Sie spielt hauptsächlich in West Virginia nähe der Seneca Rocks in der Gegenwart.
Die Geschichte...

Weiterlesen

Außergewöhnlich toll

Das Buch ist echt gut, zumal es mal etwas anderes ist. Vorallem aber mag ich die Beziehung zwischen Katy und Daemon Black. Die beiden scheinen sich am Anfang zu hassen, entwickeln aber nach und nach gewisse Gefühle füreinander,necken sich aber trotzdem noch. Außerdem ist das Buch auch sehr spannend und total süß . Ich will aber nicht zu viel verraten, auf jedenfalls Sucht Gefahr !!! ;-) sehr lesenswert.

Weiterlesen

Interessante Idee mit witzigen Wortgefechten und leichten Schwächen

Klappentext:

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und...

Weiterlesen

Sympahtische Protagonisten, geheimnisvolle Hintergründe und kleine Seitenhiebe

Das Cover von “Obsidian” zeigt zwei Gestalten inmitten einer Wiese. Die Wiese ist von so hellem Licht umgeben, dass man sowohl von den zwei Gestalten – vermutlich ein Mann und eine Frau – als auch den Gräsern auf der Wiese nicht viel mehr als die Silhouetten erkennen kann. Ein geheimnisvolles Cover, das absolut perfekt zum Inhalt des Buches passt. Was vermutlich auch der Grund dafür ist, dass der amerikanische Verlag es für seine Ausgabe übernehmen wird.

Für Buchbloggerin Katy bricht...

Weiterlesen

Explosiv und spannungsgeladen

Klappentext

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und...

Weiterlesen

Nach Startschwierigkeiten konnte es doch punkten

Nachdem schon viele Blogger von 'Obsidian' schwärmten, bewarb ich mich bei BloggdeinBuch dafür. Das wunderschöne Cover sprach übrigens auch sehr dafür. Mit dem Titel 'Obsidian' konnte ich nichts anfangen, finde jetzt aber, dass er gut gewählt ist (vor allem auch, wenn man die Titel der Folgebände betrachtet).

Der Klappentext klang für mich zunächst wie Twilight Reloaded und auch die ersten 100 Seiten erinnerten mich sehr daran.

Die siebzehnjährige Katy zieht nach dem Tod ihres...

Weiterlesen

Toll verpackt wenn auch nicht Neu

Katy zieht mit ihrer Mutter nach West Virginia. In Florida sind einfach zu viele Erinnerungen. Doch dort geht es nicht mit rechten Dingen zu. Die Menschen benehmen sich merkwürdig. Allen voran Daemon Black. Als sie eines Nachmittags bei ihm klingelt, steht dieser Arrogante Kerl vor ihr und seit dem laufen sich die beiden immer wieder über den Weg. Doch leiden können sie sich absolut nicht. Außerdem, benimmt er sich manchmal echt merkwürdig. Als sie seinem Geheimnis auf die Schliche kommt,...

Weiterlesen

Naja..............

Letztes Schuljahr, Katys Abschlussjahr! Endlich! Doch was macht ihre Mutter? Sie kommt auf die Idee umzuziehen. Aus der Sicht von Kathy an das Ende der Welt, mitten in die Einöde von West Virginia. Für jemanden der aus Florida kommt ist das eine schreckliche Vorstellung, die für das Mädchen leider Realität ist.

Als wenn das noch nicht genug wäre hat sie auch noch keinen Internetanschluss. Und das als Buchblogger, wo sie ständig im Netz unterwegs ist und auf ihrem Blog zu tun hat....

Weiterlesen

Und es ward Licht im Schattendunkel...Gelungener Auftakt!

Meine Meinung

Drei Jahre ist es her, dass Katy´s Vater gestorben ist und seitdem ist das Leben nicht mehr wie es einmal war. Aus diesem Grund beschließt ihre "workaholic" Mutter vom sonnigen Florida in ein abgeschiedenes Fleckchen in West Virginia umzuziehen,  um einen Neuanfang zu starten.

 

Schon kurz nach dem Umzug erfährt Katy, dass im Haus nebenan zwei Teenager im gleichen Alter wohnen und ihre Mutter nutzt diesen glücklichen Zufall, indem sie ihre Tochter drängt...

Weiterlesen

Wurde leider enttäuscht!

Obsidian. Schattendunkel ist ein Buch von Jennifer L. Armentrout. Es ist am 25. April im Carlsen Verlag als gebundene Ausgabe erschienen. Das Buch umfasst 400 Seiten. Das englische Original Obsidian erschien im Dezember 2011 bei Entangled Publishing.

Reihe

Lux

  1. Obsidian. Schattendunkel
  2. Onyx. Schattenschimmer (ca. Dezember 2014)
  3. Opal. Schattenglanz (ca. April 2015)
  4. Origin (engl.)
  5. Opposition (engl.)...

Weiterlesen

Bis auf Twilight Ähnlichkeit sehr gut!

Dank dem Wunsch ihrer Mutter nach einem Neuanfang, zieht Katy aus dem sonnigen Florida in eine Kleinstadt nach West Virginia, in der es nicht mal einen Supermarkt, geschweige denn einen Buchladen gibt. Für die passionierte Buchbloggerin Katy die Hölle. Doch viel Zeit für ihre Bücher soll sie sowieso nicht bekommen, denn gleich am dritten Tag in Ketterman begegnet sie ihren neuen Nachbarn, den Zwillingen Dee und Daemon. Während sie mit Dee schnell Freundschaft schließen kann, scheint deren...

Weiterlesen

Must Read des Sommers

Von Florida in die Pampa von West Virginia??

Eine absolute Horrorvorstellung für die 17 jährige Katy.
Ihrer Mutter zuliebe, die mit dem Umzug den Tod ihres Mannes, Katys Vater, verarbeiten möchte, stimmt Katy schweren Herzens zu und findet sich schon bald mitten in Nirgendwo wieder.
Es ist dort beinahe wie im Mittelalter, denn die Post wird nicht nach Hause gebracht,
sondern man muss sie im Nachbarort abholen und auch die Internetverbindung lässt auf sich warten, was...

Weiterlesen

Obsidian - und du kommst nicht mehr vom Lesen weg ;)

Inhalt:

Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West Virgina ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um  "neue Freunde"  zu finden. Und lernt so den atemberaubend gutaussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black...

Weiterlesen

Ein toller und humorvoller Auftakt zu einer vielversprechenden Reihe

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der...

Weiterlesen

Mitreißender Auftakt voller Spannung, Witz und Romantik...

*Worum geht's?*
Katy kann nicht fassen, dass ihre Mutter mit ihr ausgerechnet ans Ende der Welt ziehen musste. In Ketterman, einem Örtchen am Rande des Nirgendwo in West Virginia, gibt es weder einen Buchladen noch eine Bibliothek. Von einer Poststelle ganz zu schweigen! Wie soll sie nun an ihre neuen Bücher kommen, um ihren Blog mit Beiträgen füllen zu können? Während Katy in den ersten Tagen noch unter ihrer Internetlosigkeit leidet, macht sie Bekanntschaft mit ihren neuen Nachbarn....

Weiterlesen

Super Auftakt - ich will mehr

Als neues Zuhause ist das Städtchen, in das Katy ziehen muss, nicht ihre erste Wahl. Aber was soll sie schon dagegen tun? Kein Internet, keine vernünftige Bibliothek – ein Albtraum für die passionierte Leserin. Es kommt aber noch schlimmer, als sie merkt, dass ihr Nachbar ein Blödmann ist, seine Schwester aber ganz nett. Als ein paar komische Dinge passieren, beginnt Katy sich zu fragen, ob ihre Nachbarn vielleicht ein Geheimnis hüten …  

 

 

[Die Protagonisten]

...

Weiterlesen

Überzeugt durch lebhafte Charaktere, interessanten Plot und ganz viel Witz und Charme.

Um einen Neuanfang zu wagen, ziehen Katy und ihre Mutter von Florida nach West Virgina in ein kleines Dorf, dass von der Welt vollkommen abgeschirmt zu sein scheint. Damit Katy schneller Anschluss findet, versucht sie sich mit ihren Nachbarn anzufreunden. Daemon Black ist alles andere als begeistert, als Katy vor seiner Schwelle steht und zeigt ihr dies deutlich.

Wäre da jedoch nicht Dee, seine Schwester, die Katy unbedingt als ihre Freundin haben will, auch wenn ihre Familie alles...

Weiterlesen

Eine Hassliebe, die unter die Haut geht!

Inhalt:
Mitten ins Nirgendwo zu ziehen war garantiert nicht Katys Traum von einem perfekten Neuanfang, doch ihre Mutter sieht das ganz anders.
Dann verhalten sich die Menschen in diesem neuen Ort auch noch total merkwürdig, allen voran Katys neuer Nachbar Daemon Black, aber mit seiner Schwester freundet sie sich schnell an, auch wenn die beiden kaum unterschiedlicher sein könnten. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge und Katy kommt dem Geheimnis der Blacks sehr nahe...

...

Weiterlesen

Ja, es gibt wieder eine neue Jugendbuchreihe, die das Cinema süchtig werden lässt!

Einige meiner Lieblingsblogger hatten mir schon prophezeit, dass dieser Auftakt einer neuen Jugendbuchreihe genau mein Beuteschema ist. Und natürlich hatten sie recht!

Obsidian ist ein Roman, der mir alles bot, was für mich tolle Lesestunden ausmachen.

Eine gut ausgearbeitete Protagonistin, ein mysteriöser Protagonist. Spannung, Humor, Romantik und ein wirklich schöner Plot. Ja, ich gebe zu, es gibt die ein oder andere Parallele zur „Biss-Reihe“. Nichtsdestotrotz hatte ich aber...

Weiterlesen

Bauchkribbeln garantiert

Genre: junge Erwachsene

Klappentext: 

"Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberauben gutaussehenden, aber...

Weiterlesen

Kam mir bekannt vor ...

 Für Katy und ihre Mutter sollte der Umzug von Florida nach West Viginia ein Neustart sein, für die passionierte Buchbloggerin wird es aber gleich zu Anfang die Hölle: Ihr attraktiver Nachbar Daemon ist einfach nur ein Idiot! Seine Zwillingsschwester Dee ist total nett zu der "Neuen", aber ihr arroganter Bruder nervt Katy einfach nur pausenlos.
Die beiden Zwillinge haben aber ein Geheimnis - und das ist nicht von dieser Welt.

Hach ja, "Obsidian" war für mich eins der Must-Haves...

Weiterlesen

Ein echtes Highlight

Cover:
Das Cover ist ein Traum. Es ist so wunderschön und in echt noch so viel schöner.
Es hat so einen goldenen Schimmer, fasst sich total toll an und bekommt einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal. Auch das Bild finde ich perfekt und auch viel schöner als das Originalcover.

Erster Satz:
Ich blickte auf den Stapel Kartons in meinem neuen Zimmer und wünschte, das Internet würde schon funktionieren.

Meine Meinung:
Nach dem Tod ihres Vaters zieht Katy mit...

Weiterlesen

Toll

Der erste Satz
Ich blickte auf den Stapel Kartons in meinem neuen Zimmer und wünschte mir, das Internet würde schon funktionieren.
 
Meine Meinung
Inhalt
Katy ist mit ihrer Mutter umgezogen und findet dies nicht wirklich lustig. Dass sie in ihrem neuen Dorf erst noch kein Internet hat, gleicht für die Buch-Bloggerin an einer Katastrophe. Der einzige Lichtblick ist Dee - ihre Nachbarin. Die beiden Mädchen verstehen sich auf Anhieb und werden zu den besten...

Weiterlesen

Eine Hassliebe, die unter die Haut geht

Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht so genau, wo ich anfangen soll. Ich weiß nicht, wie lange ich ungeduldig auf diese Übersetzung gewartet habe. Ich weiß nicht, wie ich es so lange ausgehalten habe. Ich weiß nicht, wie ich es bis zu der jetzt schon lang ersehnten Fortsetzung aushalten soll.
Aber eines weiß ich ganz genau, dieses Buch hat mich restlos begeistert.

Nachdem ich durchweg nur positive Rezensionen zu diesem Buch, sowohl auf Englisch, als auch auf Deutsch gelesen habe,...

Weiterlesen

Hat mich leider nicht überzeugt

Das Cover: Wunderschön, wirklich wunderschön. Nicht nur die Lichtreflexe passen sehr gut zum Thema, auch wirkt es verträumt. Das Foto gibt leider nicht wieder, wie herrlich sich der Umschlag anfassen lässt, matt und weich, wie beschichtet. Und auch bei der weiteren Gestaltung hat man sich Mühe gegeben, die Lichtreflexe setzen sich auf den Pappdeckeln des Hardcovers fort.

Sprache und Figuren: Die Sprache ist leicht und hält sich nicht mit großen Schnörkeln oder langen Beschreibungen...

Weiterlesen

Tolles Buch

In dem Jungendfantasybuch geht es um Kathy, die die Neue in einer Kleinstadt ist. Dazu kommt ihr Nachbar Daemon, der alles andere als freundlich zu ihr ist, aber dennoch durch sein Handeln Zeit mit ihr verbringen muss. 

Erster Satz: „Ich blickte auf den Stapel Kartons in meinem neuen Zimmer und wünschte mir, das Internet würde schon funktionieren.“

Das Cover 

Der erste Blick wird auf die beiden schattenhaft gehaltene Personen die über eine Wiese laufen. Die verschiedenen...

Weiterlesen

spannend umgesetzte Idee mit gewinnenden Charakteren

Kurz vor ihrem letzten Schuljahr zieht Katy mit ihrer Mutter von Florida in ein kleines Nest in West Virginia. Gemeinsam wollen sie dort einen Neuanfang nach dem Tod des Vaters wagen. Die einzigen Nachbarn, die die beiden haben und, die in einem ähnlichen Alter wie Katy zu sein scheinen, begegnen ihr sehr merkwürdig. Daemon verhält sich ihr gegenüber sehr ablehnend, während seine Schwester Dee auffällig Katys Nähe sucht.

Doch immer, wenn Katy mit ihr unterwegs ist, hat es den Anschein...

Weiterlesen

Obsidian- Schattendunkel

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der...

Weiterlesen

Eine absolute tolle Geschichte mit mysteriösen Charakteren...

Worum gehts?
Katy zieht nach Florida und lernt ihre mysteriösen neuen Nachbarn Daemon und Dee Black kennen. Doch sie merkt schon bald, dass Daemon komisch ist. Er ist nicht nur sehr unfreundlich zu ihr, sondern er verbietet ihr sogar die Freundschaft zu Dee. Nur warum? Doch Daemon und Dee scheinen noch etwas viel Mysteriöseres in sich zu tragen und Katy kommt diesem nach und nach auf die Schliche und gibt sich damit selbst in große Gefahr. Ebenso stellt sich die Frage, weshalb die...

Weiterlesen

Die Lichtwesen sind unter uns

Die 17-jährige Katy Swartz ist wenig begeistert mit ihrer Mutter Kellie von Florida nach Ketterman, einer kleinen Gemeinde in West Virginia, zu ziehen. Nach dem Tod ihres Vaters vor drei Jahren will ihre Mutter mit ihr einfach einen Neuanfang wagen. Katy ist leidenschaftliche Buch-Bloggerin, eine Tatsache, die ihre Mutter nicht so ganz versteht und von daher hält sie ihre Tochter an, mehr in Kontakt mit der realen Welt zu treten in Form der einzigen Nachbarn. Ihre Mutter hat nämlich schon...

Weiterlesen

Unterhaltsames Schema F

"Damit verbringst du also deine Freizeit?"
[...]
"Ach, hast du dich jetzt doch entschlossen, mit mir zu sprechen?" [...] "Ja, es ist eine Art Hobby. Hast du auch eins? Unschuldige Welpen treten vielleicht?"
"Ich weiß nicht, ob ich es dir vor meiner Schwester sagen sollte", antwortete er und schaute zweideutig.
["Obsidian: Schattendunkel" // Jennifer L. Armentrout // S. 37]

Erster Satz:
Ich blickte auf den Stapel Kartons in meinem neuen Zimmer und wünschte...

Weiterlesen

Anfangs naja, später dann WOW!

Dazu gebracht Obsidian-Schattendunkel zu lesen haben mich die vielen Empfehlungen meiner Kolleginnen, die sichtlich begeistert von diesem Buch sind und sehr davon geschwärmt haben! Da ich weiß, dass einige von ihnen meinen Geschmack in Sachen Literatur durchaus teilen, bin ich kurzentschlossen in die Buchhandlung meiner Wahl gegangen und habe mir dieses Werk spontan gekauft.

Das Cover und auch der Klappentext haben mich direkt angesprochen und begeistert. Natürlich konnte ich Daheim...

Weiterlesen

Bekanntes Schema erfrischend neu umgesetzt

Band 1 der Obsidian Reihe

Zum Inhalt

Der Umzug von Florida in ein kleines Kaff in West Virginia fällt der 17jährigen Katy nicht wirklich leicht. Doch sie ist für jegliche Ablenkung offen, die ihrer Mutter guttut – denn dass Katys Vater vor drei Jahren an Krebs starb, ist für beide nicht einfach zu verarbeiten. Ihre Mutter arbeitet viel und lässt Katy dementsprechenden Freiraum. Aber sie braucht sich auch keine Sorgen machen, denn Katy ist ein eher zurückhaltendes Mädchen, dass...

Weiterlesen

Dieser Auftakt konnte mich nicht überzeugen

NHALT

 "Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und...

Weiterlesen

Viel zu viele Klischees!

"Obsidian" wurde vor allem in der englischen Buchblogger- und Booktuberwelt unglaublich gehypt und so waren alle voller Freude, als bekannt wurde, dass Jennifer Armentrouts tolle Geschichte auch in Deutschland erscheinen wird.

 "Tolle Liebesgeschichte", "unglaublich lustig" und so weiter hieß es auch in den zahlreichen Rezensionen zu den englischsprachigen Büchern auf deutschen Blogs.

Und wenn ich mir so die anderen Rezensionen durchlese, die nun zu der deutschen Ausgabe...

Weiterlesen

Ein aufregender Auftakt einer einzigartigen Reihe

Obsidian – Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
Ein neues Buch zu entdecken ist immer wieder aufregend und eine Chance eine aufregende Welt zu betreten. Man lernt neue Charaktere, eine neue Liebe, neue Abenteuer und eine ganz neue Welt kennen. Der Carlsen Verlag gab jedem Blogger, der bei dem Carlsen Bloggertreffen auf der Leipziger Buchmesse 2014 war, genau diese Chance. Jeder durfte sich ein Exemplar des Buches „Obsidian – Schattendunkel“ von Jennifer L. Armentrout mitnehmen...

Weiterlesen

Ein grandioser Auftakt - macht süchtig

Inhalt

Zusammen mit ihrer Mutter zieht Katy von Florida nach West Virginia in einen verschlafenen Ort in dem es nicht mal eine Bibliothek gibt. Und nicht mal die Post wird nach Hause geliefert, was für Katy als Buchbloggerin eine halbe Katastrophe darstellt. Ihre Mutter ermuntert sie dazu bei den Nachbarn zu klingeln und neue Kontakte zu knüpfen. Doch als Katy tatsächlich den Versuch wagt, trifft sie auf den attraktiven Daemon, der alles andere als nett zu ihr ist. Ganz anders seine...

Weiterlesen

Zum Start eher schwach, was die zweite Hälfte aber durchaus aufwiegt!

Inhalt:
Kathys Mutter braucht dringend einen Tapetenwechsel und so ziehen sie kurzer Hand von Florida in ein kleines Kaff mitten in Wäldern, wo man nicht mal eben zu Fuß einkaufen gehen kann. Momentan ist das Schlimmste was Katy passiert ist nicht der Umzug, sondern das fehlende Internet. Jetzt wird es wohl noch etwas dauern bis sie den nächsten Post für ihren Buchblog schreiben kann.
Kurz nach ihrer Ankunft lernt sie auch ihren neuen Nachbar kennen, Deamon. Die erste Begegnung...

Weiterlesen

Wer sind Daemon und Dee?

Als Katy mit ihrer Mutter nach dem Tod ihres Vaters in einen kleinen Ort in West Virginia ziehen muss, findet sie vieles nur langweilig. Zumal sie anfangs nicht einmal eine Internetverbindung hat, denn ohne diese ist sie als Buchbloggerin aufgeschmissen. In dem Nest scheint aber auch gar nichts los zu sein. Ihre Mutter rät ihr, doch mal bei den Nachbarn zu klingeln, dort würden zwei Teenager in ihrem Alter wohnen.

Dann steht da plötzlich dieser Typ vor ihr, gutaussehend, geheimnisvoll...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt

Inhalt:

Nachdem Katys Vater gestorben ist, möchte ihre Mutter einen Neuanfang wagen. Sie beschliesst von Florida nach Ketterman in West Virgina zu ziehen. Katy ist davon natürlich nicht begeistert. Aber welche 17-jährige wäre das schon? Als sie dann die ersten paar Tage kein Internet hat, ist sie total genervt. Also Buchbloggerin braucht sie es schliesslich. Als ihre Mutter dann vorschlägt, dass sie doch mal den Nachbarn Hallo sagen soll, ist sie überhaupt nicht begeistert und als sie...

Weiterlesen

Vorsicht, Suchtgefahr!

Obsidian ist ein weiteres dieser Bücher, die schon seit Anfang des Jahres auf meiner Wunschliste stehen und deren Erscheinen ich gar nicht mehr erwarten konnte. Umso aufgeregter war ich, als ich es endlich in der Hand halten konnte.
Das Buch wurde ja schon in der englischsprachigen Blogger- und Booktuberwelt hochgelobt und so waren meine Erwartungen nicht nur hoch, sondern gigantisch. Und wer hätte das gedacht – Frau Armentrout ist es gelungen, meine Erwartungen noch zu übertreffen....

Weiterlesen

ein kleines Highlight

Die 17jährige Katy Swartz zieht mit ihrer Mutter in ein kleines, verschlafenes Städtchen in West Virginia. Sie möchten ein neues Leben anfangen. Doch kaum sind sie dort angekommen, spürt Katy, dass in dem kleinen Städtchen nicht alles so ist, wie es scheint. Besonders seit sie den arroganten Nachbarn Daemon Black kennengelernt hat. Er benimmt sich ihr gegenüber unmöglich und reizt sie in jeder Sekunde, die sie miteinander verbringen müssen. Seine Zwillingsschwester Dee ist da das genaue...

Weiterlesen

faszinierend schön.....

Kurzbeschreibung
Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und...

Weiterlesen

Ein leuchtender Stern am Bücherhimmel - Der Auftakt zur neuen Bestseller-Reihe

Ich fange mal damit an, das vorwegzunehmen, was unweigerlich im Zusammenhang mit diesem Buch aufkommen wird:

Der Twilight-Vergleich! Ich hake ihn mal in zwei Sätzen ab.
Gemeinsamkeiten: Dieses Buch hat einen düsteren, männlichen Hauptcharakter, dessen Familie ein Geheimnis hütet und der sich aus unbekannten Gründen von der weiblichen Hauptperson fernhält und ihr barsche Antworten gibt, obwohl offensichtlich ist, dass beide sich von einander angezogen fühlen.
Unterschiede:...

Weiterlesen

Endlich wieder eine Reihe, die einen in seinen Bann zieht!

Inhalt:

Katy ist gerade erst mit ihrer Mutter von Florida in ein verschlafenes kleines Städtchen gezogen. Doch kaum angekommen, macht sie schon Bekanntschaft mit den Zwillingen von nebenan, Dee und Deamon. Während sich Katy mit Dee bestens versteht, ist das mit Deamon anders. Für sie ist er der arroganteste Kerl der Welt. Trotzdem fühlt sie sich auf merkwürdige Art und Weise zu ihm hingezogen. Denn sie spürt, er verbirgt ein großes Geheimnis…

Gestaltung:

Ich finde das...

Weiterlesen

Fantastisches Buch

Das Cover finde ich einfach nur wunderschön, ich könnte es stundenlang anschauen. Die Farben passen super, aber es hat auch einen leicht geheimnisvollen Tatsch.

Die Idee des Buches fand ich ebenfalls spitze, zu Anfang denkt man vielleicht es wäre eine Twilight Kopie, aber es entwickelt sich in eine völlig andere und für mich auch überraschende Richtung. Die speziellen Ideen der Autorin waren wirklich toll, vor allem die Fähigkeiten von Dee und Daemon waren sehr interessant zu lesen....

Weiterlesen

Grandioser Plot völlig langweilig umgesetzt - ★★

Katy zieht mit ihrer Mutter von Gainsville in Florida nach West Virginia in ein kleines Örtchen namens Ketterman. Drei Jahre ist ihr Vater nun schon tot und ihre Mutter will einen Neuanfang wagen. Katy lernt ihre Nachbarn Daemon und Dee kennen, freundet sich mit Dee sofort an und gerät ebenso schnell mit Deamon aneinander. Zwar bemerkt Katy, dass mit den beiden einiges irgendwie nicht stimmt, aber was genau das ist, versteht sie erst, als sie höchstpersönlich einer tödlichen Gefahr...

Weiterlesen

Ein absolutes Must Read!!

Cover

Das Cover ist einfach schon einmal für sich ein richtiger Hingucker. Es wirkt total träumerisch und die Silhouetten der Personen lassen dem Leser den Charakteren ein eigenes Gesicht geben. Dabei ist das Cover aber auch nicht zu dunkel gehalten. Deutlich erkennt man Einzelheiten wie die Gräser. Die eingebauten Lichtreflexe unterstreichen wieder das Träumerische. Sind dies vielleicht die merkwürdigen Lichter, die im Klappentext erwähnt werden? ;)

 

Handlung

...

Weiterlesen

Wer dieses Buch nicht liest, verpasst was!

Ich bin so geplättet von diesem Buch, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll! Es ist nahezu perfekt. Die Handlung ist interessant, spannend und entwickelt sich das ganze Buch hindurch stetig weiter. Katy, die mit ihrer Mutter ans Ende der Welt zieht, ist sympathisch, selbstbewusst und schlagfertig. Ich konnte mich sehr schnell und gut mit ihr identifizieren und ich glaube das geht besonders uns Bloggern so, da sie ja selber eine ist und auch immer mal wieder ein bisschen davon erzählt....

Weiterlesen

Wow!

Inhalt:

Es geht um die siebzehnjährige Katy, die mit ihrer Mutter in ein kleines geheimnisvolles Städtchen zieht, in dem sie sich vom ersten Moment an unwohl fühlt. Die Menschen dort leben zurückgezogen und erzählen komische Geschichten von grün leuchtenden Gestalten im Gebirge. Am schlimmsten an dem Umzug ist aber immer noch Daemon Black, der Katy nicht nur abgrundtief hasst, sondern der sie mehr beeindruckt, als ihr lieb ist.

Figuren:

Katy ist eine sehr sympathische...

Weiterlesen

Bisheriger Favourite in diesem Jahr

In diesem Buch geht es um Katy, ein junges Mädchen, die mit ihrer Mutter in ein 500 Seelen Kaff zieht und deren Nachbarn sehr unterschiedlich sind. Während sie sich mit Dee sofort anfreundet und eine tiefe Verbundenheit entsteht, hält sie deren Bruder Daemon für den größten und unsensibelsten Klotz, kann sich aber gegen seine unwahrscheinliche Anziehugskraft nicht wehren. Komische Dinge geschehen allerdings im Ort und irgendwie scheinen auch Dee und Daemon davon betroffen. Als Katy die...

Weiterlesen

Besser als zunächst erwartet

Das Cover: 

Das Cover von Obsidian passchperfekt zum inhalt. 

 

Inhalt:

Katy zieht mit ihrer mutter in eine stadt mit ganzen 500 einwohnern. Sie ist zu beginn nicht wirklich erfreut über die situation und merkt schnell, das die stadt einige Geheimnisse verbirgt. Besonders ihr Nachbar Deamon, der das gegenteil seiner schwester ist kommt ihr sehr merkwürdig vor. 

Als sie erfährt, was die stadt verbirgt, gerät sie in gefahr.

 

Meine Meinung:...

Weiterlesen

Obsidian- Licht gegen Dunkel

Rezension: Obsidian-Schattendunkel

Informationen:

1.Band einer Reihe, welche im Original (Stand April 2014) bislang 4 Bände umfasst. Das Buch wurde von der Autorin Jennifer L. Armentrout geschrieben, ist im Carlsen Verlag für 18,90€ erschienen und umfasst 400 Seiten.

Klappentext:

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
0 Seiten
ISBN:
9783646926118
Erschienen:
2014
Verlag:
Carlsen
Übersetzer:
Anja Malich
8.48333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (60 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 132 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher