Buch

Denn Geister vergessen nie - Jessica Koch

Denn Geister vergessen nie

von Jessica Koch

Rezensionen zu diesem Buch

Ist mir richtig unter die Haut gegangen!

Amy hat vor einiger Zeit einen sehr großen Verlust erlitten und schafft es nicht, darüber hinwegzukommen. Freunde haben sie eingeladen, eine Segeltour mit ihnen zu machen und so willigt sie ein, um sich von ihrem Kummer abzulenken. Auch Mian ist mit auf dem Segelboot dabei. Er und Amy haben sich erst vor kurzem kennengelernt und Mian kann spüren, was Amy so sehr belastet und versucht ihr zu helfen. Doch dann zieht ein furchtbarer Sturm auf und für alle geht es bald um Leben und Tod....

...

Weiterlesen

Emotionales Buch über Trauer, Verlust und Loslassen, mit übersinnlichem Touch

Inhalt (dem Klappentext entnommen):

Amy hat das Wichtigste in ihrem Leben verloren. Sie ist kurz davor, alles aufzugeben, als plötzlich Mian vor ihr steht.

Mian ist anders. Er kann spüren, was Amy fühlt. Und er schaut nicht nur bis in den letzten Winkel ihres Herzens, er erkennt auch als Einziger ihren unendlichen Schmerz.

Als Amy und Mian mit einer Gruppe von Freunden zu einem zweiwöchigen Segeltrip aufbrechen, entwickelt sich eine tiefe Liebe zwischen den beiden, und...

Weiterlesen

Begeisternd

„Denn Geister vergessen nie“ ist ein sehr mitreißender Roman für Jugendliche und junge Erwachsene. Aus verschiedenen Erzählperspektiven zusammengesetzt ergibt sich nach und nach ein umfassendes Bild der verschiedenen Charaktere. Sehr interessant ist die Darstellung des Erlebens von Amy und Mian. Seine Begabung die innere Gefühlslage seiner Mitmenschen wahrzunehmen und sein Bemühen, die Menschen bei negativen Gefühlen in ein e bessere Richtung zu lenken, ist faszinierend. Der Leser erfährt...

Weiterlesen

nachdenklich stimmend, bewegend

Amy ist gefangen in ihrem Schmerz und ihrer Traurigkeit. Es fällt ihr schwer sich aufzuraffen, nach vorn zu sehen und wieder zu leben. Zu intensiv ist der Verlust, zu quälend die Einsamkeit und Leere in ihr und in ihrer Wohnung. Als sie spontan zu einem zweiwöchigen Segeltrip zusagt, ist sie sich gar nicht sicher, wieso sie sich überhaupt darauf einlässt. Abgesehen von Collin kennt sie die anderen Mitreisenden kaum. Doch spielt es wirklich eine Rolle an welchem Ort sie traurig und verloren...

Weiterlesen

Amy‘s und Mian’s Geschichte

Cover/Aufbau

Das Cover ist traumhaft schön und vermittelt ein Sommer- und Urlaubsfeeling.
Das Buch ist abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Mian, Amy sowie Marie geschrieben.

Protagonisten und Nebenrollen

Amy ist voller Trauer und Schmerz nach einem Verlust eines geliebten Menschen. Man spürt beim Lesen ihre Hoffnungslosigkeit und ihre Trauer wie einen Stich im ganzen Körper. Und dann lernt sie Mian kennen. Kann er ihren Schmerz lindern?
Mian ist ein...

Weiterlesen

Grenzenlose Liebe

Ich habe schon viel von Jessica Koch gehört. Gerade ihre Horizont-Reihe ist ja eingeschlagen, wie eine Bombe auch nachdem im letzten Jahr der Film in die deutschen Kinos kam und eben deshalb waren meine Erwartungen an "Denn Geister vergessen nie" auch hoch. Aber fangen wir am Besten vorne an.

Aufmerksam auf dieses Buch wurde ich durch dieses wirklich wunderschöne Cover. Die Farben harmonieren gut, den Sonnenuntergang möchte man am Liebsten in echt sehen und das Cover macht wirklich...

Weiterlesen

Ein zu mir passendes Rezept aus Charakteren, Plot und Umsetzung, durch das Ende leider zerfallen

Am Ende bin ich mir bewusst geworden, dass Mian und Jano nie versuchen oder versucht haben, ihr Schicksal zu wenden. Ob es möglich gewesen wäre oder nicht - beides hätte ich akzeptiert. So aber kann ich den Abschluss nicht hinnehmen und nur der bis dahin mitreißenden Geschichte hinterhertrauern.
In Sachen Schreibstil hat mich oft aus der Geschichte gerissen, dass wörtliche Rede fast nie ohne Begleitsatz ausgekommen ist und gelegentlich auch Verben genutzt worden sind, die ich als fehl...

Weiterlesen

Konnte mich gut in die Charaktere hinein fühlen

Meine Meinung zum Roman:
Denn Geister vergessen nie

Inhalt in meinen Worten:
Eine Gruppe junger Erwachsene trifft sich und vereinbart, sie gehen zusammen auf einen Segeltörn doch was ihnen dabei passiert, damit rechneten sie nicht. Doch was noch unwahrscheinlicher ist, das sich jeder Charakter in dieser Geschichte sich selbst stellen darf und muss um weiter zu kommen. Dabei gibt es gerade einen Charakter, der am meisten erdulden und erleiden muss, denn er ist Hochsensibel...

Weiterlesen

Die Vergangenheit holt dich doch ein

Mian und Jano
Klappentext
Amy hat das Wichtigste in ihrem Leben verloren. Sie ist kurz davor, alles aufzugeben, als plötzlich Mian vor ihr steht.
Mian ist anders. Seitdem seine Eltern in seiner Kindheit einen dunklen Pakt eingegangen sind, um das Leben ihres Sohnes zu retten, ist er auf eine besondere Weise mit seinem Bruder Jano verbunden. Die Brüder fühlen, was anderen verborgen bleibt.
So kann Mian spüren, was Amy fühlt. Und er schaut ihr nicht nur bis in den...

Weiterlesen

Gespentisch

Gespenstisch

Selten habe ich einen Klappentext gelesen, der mich so neugierig gemacht hat wie dieser hier:

„Amy hat das Wichtigste in ihrem Leben verloren. Sie ist kurz davor, alles aufzugeben, als plötzlich Mian vor ihr steht.
Mian ist anders. Seitdem seine Eltern in seiner Kindheit einen dunklen Pakt eingegangen sind, um das Leben ihres Sohnes zu retten, ist er auf eine besondere Weise mit seinem Bruder Jano verbunden. Die Brüder fühlen, was anderen verborgen bleibt....

Weiterlesen

Eine fesselnde und zugleich berührende Geschichte

Inhalt:

Amy kämpft täglich mit leidvollen Erinnerungen. Sie kann ihren Alltag meist nur noch noch mit großer Anstrengung bewältigen. Als ihre Freunde sie fragen, ob sie nicht Lust hätte, an einem gemeinsamen Segeltrip teilzunehmen, zögert sie. Doch dieser Trip könnte eine Ablenkung von ihren düsteren Gedanken sein.

Die Brüder Mian und Jano verbindet weit mehr als Blutsverwandtschaft. Beide nehmen ihre Umwelt hochsensibel wahr. Mians Antennen sind so sensibel wie sein Gemüt. Er...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Geschichte, die einen völlig für sich einnimmt, wenn man sich darauf einlässt!

Mit ihrem neuen Roman Denn Geister vergessen nie, wurde mir von der Autorin ein echter Herzenswunsch erfüllt, denn von Jessica Koch wollte ich immer schon einmal etwas lesen....

Inhaltsangabe:

***Wenn dein Herz zu zerbrechen droht, kann nur noch die Liebe dich retten.***

Amy hat das Wichtigste in ihrem Leben verloren. Sie ist kurz davor, alles aufzugeben, als plötzlich Mian vor ihr steht.
Mian ist anders. Er kann spüren, was Amy fühlt....

Weiterlesen

Etwas enttäuschend

Das Cover 
Das Cover ist einfach traumhaft schön! Es ist angenehm es zu betrachten und lässt einen träumen.
Mir gefällt es sehr gut.

Der Schreibstil
Die Autorin schreibt flüssig und einfach. Ich konnte der Geschichte gut folgen, allerdings hat es mich nicht so sehr gefesselt, wie ich mir gewünscht hätte. Außerdem ist ihr Schreibstil irgenwie beruhigend und einnehmend. Sie kann definitiv die Gefühle der Figuren an den Leser herantragen und ihn fühlen lassen, was die...

Weiterlesen

Stürmisch und emphatisch

"Denn Geister vergessen nie" fiel mir mehrfach auf diversen Buchseiten auf, sodass ich sehr neugierig auf das neuste Werk der Autorin Jessica Koch wurde. Nachdem ich im letzten Jahr  auf der FBM 2019 mehrfach einer riesigen Schlange von Autogrammjäger_innen ausweichen musste, musste diese Autorin einfach genial sein und meine Neugier wuchs umso mehr. 
Die Charaktere des Romans sind interessant gezeichnet, wobei mir einiges doch zu oberflächlich geblieben ist, um mich mit ihnen zu...

Weiterlesen

Mystisch

„Denn Geister vergessen nie“ von Jessica Koch berührt den Leser auf eine seltsame gefühlvolle Art und Weise. Wenn man empfänglich ist, für eine gewisse mystische Kraft im Leben, dann wird man dieses Buch regelrecht verschlingen. Die Personen haben alle auf ihre Art ein Päckchen zu tragen und müssen sich mit ihren Erlebnissen auseinander setzen. Da ist Amy, die in tiefer Trauer lebt und mit sich in einem inneren Konflikt steht. Darf sie trotz Tod und Verlust irgendwann wieder lachen und...

Weiterlesen

Mystisch

„Denn Geister vergessen nie“ von Jessica Koch berührt den Leser auf eine seltsame gefühlvolle Art und Weise. Wenn man empfänglich ist, für eine gewisse mystische Kraft im Leben, dann wird man dieses Buch regelrecht verschlingen. Die Personen haben alle auf ihre Art ein Päckchen zu tragen und müssen sich mit ihren Erlebnissen auseinander setzen. Da ist Amy, die in tiefer Trauer lebt und mit sich in einem inneren Konflikt steht. Darf sie trotz Tod und Verlust irgendwann wieder lachen und...

Weiterlesen

Traurig und schön zugleich

Ich muss zugeben, dass mich Cover und Titel wenig angesprochen haben. Die Beschreibung hat mich aber neugierig gemacht und ich habe es nicht bereut, dass Buch gelesen zu haben.

Im Zentrum der Geschichte steht ein Segeltrip, den die Freunde Jayden und Ben geplant haben. Sie nehmen Jaydens jungen Schwager Collin mit, der auch seine neue Freundin Amy mitbringt. Aber Amy hat ein Geheimnis, sie hat einen geliebten Menschen verloren. Diese traurige Erinnerung trägt sie im Herzen, teilt sie...

Weiterlesen

Voodoo oder Geister vergessen nie

Cover:
Das Cover ist sehr auffällig gestaltet. Im unteren Teil des Cover sitzt ein Liebespärchen, das sich den Sonnenuntergang über dem Meer ansieht. Darüber breitet sich der Nachthimmel mit tausenden von Sternen aus. Dort ist auch der Titel des Buches „Denn Geister vergessen nie“ platziert und kommt sehr gut zur Geltung. Der Name der Autorin „Jessica Koch“ ist direkt unter dem Pärchen platziert. Ein sehr gelungenes Cover, bei dem man wirklich das Gefühl von Abenteuer und Freiheit...

Weiterlesen

eine emotionale Achterbahnfahrt mit auch ernsteren Themen

Meine Meinung
Die Autorin Jessica Koch war mir keine Unbekannte mehr. Nun stand mit „Denn Geister vergessen nie“ ihr neuestes Werk auf meinem Leseplan und ich war echt total gespannt darauf.
Das Cover und auch der Klappentext haben mir gefallen und so habe ich das eBook nach dem Laden auch ganz flott gelesen.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin sehr gut gelungen. Auf mich wirkten sie vorstellbar und sehr gut gezeichnet, man bekommt als Leser einen sehr guten Zugang...

Weiterlesen

Emotionale Geschichte mit übersinnlicher Berührung

Jayden plant einen Segelausflug mit Freunden, auch Collin, der Bruder seiner Frau Marie wird dabei sein. Da Collin sich schwer tut, eine Beziehung aufzubauen, laden die Freunde auch seine Bekannte Amy ein, in der Hoffnung, dass sich die Beiden auf dem Boot näher kommen werden. Doch Amy trägt großen Kummer mit sich, nur Mian sieht ihren Schmerz, denn seit seiner Kindheit ist er auf besondere Weise mit seinem Bruder Jano verbunden und kann Gefühle anderer Menschen spüren. Um Amy helfen zu...

Weiterlesen

Ein neuer Bestseller

„Denn Geister vergessen nie“ ist der neue Roman von Jessica Koch, die seit ihrer Danny-Trilogie den meisten Lesern bekannt sein dürfte.
Auch dieses Buch geht wieder unter die Haut und man sollte die Taschentücher in Reichweite haben.

Die Geschichte erzählt von Mian und seinem Bruder Jano.
Mian war als Kind sehr krank und wäre unweigerlich gestorben, wenn seine Eltern sich keine Hilfe von den Ureinwohnern geholt hätten die im Regenwald Bahamas beheimatet sind.
Dort...

Weiterlesen

Bewegende Story

Denn Geister vergessen nie - Jessica Koch

Ein Roman, der das Herz berührt

Amy hat das Allerwichtigste in ihrem Leben verloren. Seit dem Tag ist nichts mehr wie es war. Eigentlich hat sie keine Energie mehr weiterzumachen, doch dann kommt Mian in ihr Leben. Bei einer gemeinsamen Segeltour erwachen ihre Lebensgeister wieder und Mian und Amy kommen sich näher. Gerade als sich alles zum Guten wendet, kommt ein neues Hindernis auf sie zu.

Jessica Koch schafft es wirklich den...

Weiterlesen

Ein wichtiges Thema, für mich fast schon zu greifbar

Mian und sein Bruder Jano sind anders. Als Mian ein Kind war, setzten seine Eltern alles auf eine Karte, um sein Leben zu retten. Es hat funktioniert, aber die beiden Brüder zahlen einen hohen Preis dafür. Die Geister haben Mian das Leben gerettet, aber nun sind sie mit ihnen verbunden und die Geister vergessen nie.

 

Amy hat das Wichtigste verloren. Sie trauert und schafft es einfach nicht, diese Trauer zu überwinden. Mian spürt ihren Schmerz und möchte ihr helfen. Die Chance...

Weiterlesen

Emotional Schaurig, anders als erwartet

• R E Z E N S I O N • 
Habt ihr schon Rezensionsexemplare bekommen? Rezensiert ihr noch auf anderen Seiten und wie heißt ihr da?
Denn Geister vergessen nie 
Jessica Koch 
FeuerWerke | 28.05.20 | 3,49€
---
Am Samstag habe ich "Denn Geister vergessen nie" von Jessica Koch beendet. Erstmal möchte ich Vorablesen für das Rezensionsexemplar danken. Den Klappentext schreibe ich in die Kommentare.
Cover: 
Mir persönlich gefällt das Civer, wobei es...

Weiterlesen

Ein Juwel unter den Liebesromanen mit einem besonderen Touch

Meine Meinung:
Diese Geschichte gehört für mich persönlich zu den Juwelen, die man manchmal unerwartet unter den Liebesromanen findet. Gerade durch die Nebengeschichte von Mian und seinem Bruder Jano bekommt das Buch diesen kleinen Touch Besonderheit, der mich daran fesselt. Es ist nicht wirklich Science Fiction oder Fantasy, es ist eher etwas Spirituelles und gar nicht so krass realitätsfern, aber ich will nicht zu viel verraten.
Die Handlung war für mich durchgehend interessant...

Weiterlesen

Spannend und emotional

Amy hat das Wichtigste in ihrem Leben verloren. Sie ist kurz davor, alles aufzugeben, als plötzlich Mian vor ihr steht. Mian ist anders. Seitdem seine Eltern in seiner Kindheit einen dunklen Pakt eingegangen sind, um das Leben ihres Sohnes zu retten, ist er auf eine besondere Weise mit seinem Bruder Jano verbunden. Die Brüder fühlen, was anderen verborgen bleibt.  So kann Mian spüren, was Amy fühlt. Und er schaut ihr nicht nur bis in den letzten Winkel ihres Herzens, sondern er erkennt auch...

Weiterlesen

Bewegend, dramatisch und irgendwie besonders

„Denn Geister vergessen nie“ von Jessica Koch handelt von den beiden Brüdern Jano und Mian. Mian war als Kind schwer krank und seine Eltern schlossen einen dunklen Pakt, um sein Leben zu retten. Seither haben sein Bruder Jano und er eine enge Verbindung und verfügen über besondere empathische Fähigkeiten. Als Mian Amy kennenlernt erkennt er gleich, dass sie ein schmerzhaftes Geheimnis verbirgt. Kurzerhand begleitet er sie und ihre Clique auf einen zweiwöchigen Segeltrip, der alles verändert...

Weiterlesen

Loslassen ist schwer

Amy trägt seit langem ein Geheimnis mit sich herum. Mian ist diesem auf die Spur gekommen. Mian und sein jüngerer Bruder Jano sind auf eine ganz besondere Weise miteinander verbunden. Ihre Eltern sind damals einen Pakt eingegangen um Mian's leben zu retten. Als Jayden, Collin, Ben, Amy und Mian beschließen eine Segeltour zu machen entdeckt Amy was Mian und seinen Bruder verbindet. Beide sind Empathen. Als dann ein Unglück passiert muss auch Mian lernen loszulassen... Denn die Geister...

Weiterlesen

Emotionale Achterbahn

Erstmal möchte ich dem Feuerwerk Verlag, lovelybooks und Jessica Koch danken, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte.
Das Lesen des Buches "Denn Geister vergessen nie" hat mich, wie bei Jessica Koch gewohnt, emotional durch Höhen und Tiefen gebracht. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben, so dass man sehr gut nachempfinden kann, was sie gerade fühlen, wie es ihnen geht.
Die Kapitel handeln in den Hauptrollen immer abwechselnd, Amy, Mian, Marie. Außerdem gibt es Kapitel...

Weiterlesen

Sehr emotionale Geschichte

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich mag den Schreibstil sehr und finde es toll, dass man die Geschichte aus der Sicht der verschiedenen Protagonisten miterlebt. So baut man zu jedem eine Beziehung auf und kann vieles nach- und mitempfinden.

Mich hat das Buch emotional sehr stark berührt, weil ich wie Kian selbst hochsensibel bin und mich daher besonders gut in ihn hineinversetzen konnte. Das war beim Lesen für mich teilweise nicht ganz einfach, aber dennoch bin ich begeistert,...

Weiterlesen

Das war leider nichts

Nach dem Klappentext und der Leseprobe war ich sehr neugierig auf die Geschichte. Ich habe eine schöne aber dennoch andere Geschichte erwartet.

Der Schreibstil von Jessica Koch war okay, mich haben die vielen Perspektivenwechsel oft durcheinander gebracht und auch der Erzählstil innerhalb der verschiedenen Perspektiven empfand ich als störend.

Ich war sehr gespannt darauf, was Mian und Jano passiert und fand die "damals" Kapitel am interessantesten.

Die ganze Geschichte...

Weiterlesen

Spirituell, spannend und voller Liebe

Ich habe mich auf den ersten Blick in dieses Cover verliebt. Das vermeintlich verliebte Pärchen am Strand die den Sonnenuntergang betrachten und über ihnen schon der erscheinende Sternenhimmel, ich finde es einfach wunderschön und romantisch. Nach lesen des Buchs, finde ich es immer noch wunderschön, aber auf einem Schiff wäre das Pärchen passender Platziert gewesen, zumindest für die Geschichte.

 

„Denn die Geister vergessen nie“ ist der zweite Band zu einer Geschichte von...

Weiterlesen

Fesselnd. Emotionsgeladen. Überwältigend.

Leseerlebnis :
Zunächst hatte ich vorab die Leseprobe gelesen und mir haben sich direkt so unendlich viele Fragen gestellt, dass ich dieses Buch unbedingt lesen musste. Der Prolog beginnt mit einem Brief, der bereits wahnsinnig viel Spannung erzeugt. Mit dem ersten Kapitel startet man dann in eine ganz andere Geschichte und fragt sich direkt, wie diese Geschichten zusammenhängen. "Denn Geister vergessen nie" wird sowohl aus drei unterschiedlichen Perspektiven wie auch aus Rückblicken...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
312 Seiten
ISBN:
9783945362716
Erschienen:
Mai 2020
Verlag:
FeuerWerke Verlag
8.68182
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (22 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 23 Regalen.

Ähnliche Bücher