Buch

Harry Potter und der Stein der Weisen - Joanne K. Rowling

Harry Potter und der Stein der Weisen

von Joanne K. Rowling

Wenn man noch nicht mal elf ist, eine Vollwaise und bei hartherzigen neureichen Verwandten im Besenschrank unter der Treppe leben muss, hat einen das Leben schon ziemlich gebeutelt. Das findet Harry Potter auch, und trotz allem hat er sich eine unerschütterliche Zuversicht bewahrt, die eigentlich durch nichts begründet ist. Doch dann, an seinem elften Geburtstag, wird Harry in das Internat Hogwarts beordert, der Schule für Hexerei und Zauberei, wo er nicht nur Fächer wie Zaubertrankkunde und Verwandlungsunterricht hat, sondern auch erfährt, dass er selbst eine Berühmtheit ist...

Rezensionen zu diesem Buch

Besser als gedacht!

Zu Beginn habe ich etwas gezögert, Harry Potter zu lesen. Ich hatte bereits die Filme gesehen, und man sagt ja, dass die Bücher eher langweilig sein sollen. Dies war dann aber gar nicht der Fall. J.K. Rowlings Schreibstil ist packend und man erlebt die Geschichte mal aus einem ganz anderen Blickwinkel. Ein Buch ist eben doch noch etwas anderes als ein Film. Die Charaktere snd dementsprechend natürlich auch sympathisch, da gibt es keine Unterschiede zu den Filmen. Teilweise zieht sich das...

Weiterlesen

Endlich auch den Weg zum Buch gefunden!

Harry Potter war noch nie so mein Fall. Lange Zeit mochte ich die Welt der Fabelwesen und Zauberei nicht besonders, bis mein jetziger Freund mich zwang, mit ihm alle Filme zu schauen.

Schwups, war ich im Bann der Hexen, Elfen, Zaubertränke und sonstiger magischer Wesen.

J.K. Rowling hat wirkliche eine magische, fantastische Welt erschaffen, die keiner sich entgehen lassen sollte.

Nachdem ich die Filme geschaut habe, habe ich das erste Buch gelesen. Sofort war ich so...

Weiterlesen

Einfach genial

In dem Buch geht es um einen Jungen Namens Harry Potter der bei seiner Tante und seinem Onkel wohnt,weil seine Eltern gestorben sind. Es gibt aber auch Dudley der Sohn von Harrys Tante und Onkel,Dudley hat Harry ständig auf dem Kicker.An einem besonderem Tag kommt Hagrid der Wildhüter von Hogwarts,er behauptet das Harry ein Zauberer ist.Harry will erst nicht glauben das er ein Zauberer ist ,aber er folgt Hagrid nach Hogwarts.Harry ist überascht alls er nach Hogwarts kommt,hier scheint ihn...

Weiterlesen

irgendwann ist immer das erste mal...

Liebe Leseratten,
ja - ich gestehe: ich hab noch nie harry potter gelesen.
Ich hab mir noch nie nen harry potter film angeschaut, da ich als teenie, als der HP-hype am größten war, meine rebellische phase hatte.
Fuck Mainstream.
Fuck Harry Potter und Fuck alles was trendy ist.
dazu kam noch mein stolz und ich konnte nicht heimlich unter der bettdecke damit anfangen zu lesen.

dann dachte ich mir doch dauernd, ich hab was verpasst.
ich müsste da mal...

Weiterlesen

Ich bin froh, die Reihe endlich zu lesen begonnen zu haben!

Seit er ein Jahr alt ist, muss Harry Potter bei seiner Tante Petunia, seinem Onkel Vermont und deren gemeinsamen Sohn Dudley unter Schikane leben, da seine Eltern bei einem Autounfall den Tod gefunden haben. So wird es dem Jungen jedenfalls über Jahre eingetrichtert, wenn die Sprache für einen kurzen Moment auf seine Mutter und seinen Vater fällt. Schließlich wird dieses Thema im Hause Dursley konsequent gemieden.

Doch an seinem elften Geburtstag erfährt Harry, dass er keineswegs ein...

Weiterlesen

Immer wieder gut

Wenn man noch nicht mal elf ist, eine Vollwaise und bei hartherzigen neureichen Verwandten im Besenschrank unter der Treppe leben muss, hat einen das Leben schon ziemlich gebeutelt. Das findet Harry Potter auch, und trotz allem hat er sich eine unerschütterliche Zuversicht bewahrt, die eigentlich durch nichts begründet ist. Doch dann, an seinem elften Geburtstag, wird Harry in das Internat Hogwarts beordert, der Schule für Hexerei und Zauberei, wo er nicht nur Fächer wie Zaubertrankkunde und...

Weiterlesen

Auftakt der Saga um den sympathischen Zauberlehrling

Warum wollte ich das Buch lesen?
Das Buch habe ich das letzte mal gelesen, als es grade herausgekommen ist und nun war es dann noch einmal zeit für einen re-read mit der Absicht endlich einmal die komplette Serie zu lesen.

Inhalt:
Harry Potter wächst bei Onkel Vernon und Tante Petunia auf – sein Vetter Dudley maxht ihm das auch nicht leichter. Er wohnt im Schrank unter der Treppe und hat wahrlich kein schönes Leben. Die Dursleys wollten ihn nur ungern bei sich aufnehmen...

Weiterlesen

Immer wieder klasse!

Es ist nun schon ein paar Jahre her, seitdem ich das Buch zuletzt gelesen habe. Ich habe es nun zum ersten Mal auf deutsch gelesen. Es ist erstaunlich, wie viele Details ich vergessen habe. Es ist ein Eintauchen in einer wundervolle Welt, mit sehr viel Witz und einer tollen Geschichte.

J.K. Rowling gelingt es auch den erwachsenen Leser zu verzaubern. Die Geschichte ist gut aufgebaut, man lernt viele Charaktere kennen, aber man verliert nicht den Überblick. Wer hätte nicht auch gerne...

Weiterlesen

Super Geschichte mit Magie

Das war ein sehr guter Start der Harry Potter Reihe, mir gefällt das Buch ganz gut und wenn man es lesen tut versteht man jedes Wort. Man kann sich auch gut in die Hauptrolle hineinversetzten, was ich am Anfang nie gedacht hätte.

Weiterlesen

Der Auftakt einer wundervollen Buchreihe *_*

Harry Potter lebt mit seiner Tante, seinem Onkel und dessen Sohn Dudley unter einem Dach und dieses Leben ist alles andere als rosig. Harry wird wie eine Bombe behandelt, die jederzeit explodieren könnte. Über seine Eltern weiß er nichts, dieses Thema wird bei den Dursleys wie die Pest gemieden. In der Schule wird Harry von Dudley und seinen Freunden gehänselt.

Alles ändert sich als Harry 11 Jahre alt wird. Ein lautes Pochen an der Haustür verkündet das Erreichen von Harrys elften...

Weiterlesen

Es ist leider gar nicht meins :(

Es tut mir Leid, das ist überhaupt nicht meins !!
Da viele immer gesagt haben, das muß man gelesen haben, frage ich mich warum ? O.o
Wie gesagt es ist überhaupt nicht meins, mir geht das Buch schonmal viel zu lahm los und ich weiß die anderen Bände werden besser, aber daran liegt es nicht, nein mein Knackpunkt  ist einfach , ich bin nicht für das Gen Zauberstab schwingende Kinder gemacht ;)
Die Geschichte ist jedenfalls besser wie der Film das steht nicht zur Frage,...

Weiterlesen

Harry ist einfach Kult ;-)

Inhalt:

Harry Potter glaubt bis zu seinem 11. Geburtstag er sei ein ganz normaler Junge. Doch dann bekommt er eine Einladung nach Hogwarts. Er kann sein Glück kaum fassen. So ist die Zauberschule doch für ihn eine Möglichkeit seiner Tante und seinem Onkel zu entkommen, die ihn ohnehin hassen. Und er kann neu anfangen, Freunde finden. Doch dann ereignen sich seltsame Dinge. Wer trachtet ihm nach dem Leben? Und welche Rolle spielt “du-weißt-schon-wer”?

Rezension:

Ja was...

Weiterlesen

Rowling, J.K. - Harry Potter 01 und der Stein der Weisen

Vorab: Meine Erwartungen
Vor etlichen Jahren bin ich bereits mal in die Welt von Harry Potter entführt worden. Und natürlich sind mir auch die Filme bekannt.
Die Buchreihe habe ich jedoch nie vervollständigt - das hole ich jetzt nach :)
Was ich erwarte? Gute Leseunterhaltung!

Cover und Titel
Der Titel ist äußerst passend zum Inhalt und betitelt quasi die aktuelle Herausforderung von Harry und seinen Freunden.
Das Cover ist schon ein wenig älter, was man...

Weiterlesen

Sehr gut - besser als der Film

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfaehrt er, dass er sich an der Schule fuer Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird fuer Harry das erste Jahr in der Schule das spannenste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stuerzt von einem Abenteuer in die naechste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschueler und Fabelwesen kaempfen. Da ist es gut, dass...

Weiterlesen

wundervoll <3

~~Inhalt:

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.
Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da...

Weiterlesen

Eines der fantasievollsten Bücher überhaupt

Ich halte Harry Potter und der Stein der Weisen immer noch für einen der gelungensten Bände der Reihe. Er verbindet unglaublich gut und auf sehr fantasievolle Weise die magischen Elemente und die Beschreibung der zaubereibezogenen Motive mit der Gefühlswelt des Protagonisten. Harry Potter ist so viel mehr als eine Kinderbuchreihe. Die Autorin bringt in die Handlung alles ein, was unser Leben ausmacht. Sie beschreibt Trauer ebenso wie Freundschaft und Zusammenhalt, und zwar in einer Weise,...

Weiterlesen

Harry Potter ist magisch

Inhalt:

Eigentlich ist Harry Potter ein ganz normaler Junge. Eigentlich. Seit er ein Baby war, lebt er im Haus seiner Tante Petunia und seinem Onkel Vernon Dursley. Die beiden haben einen Sohn in Harry Alter - Dudley. Dudley ist verzogen und frech. Und von Harry Potter wollen seine Tante und sein Onkel so wenig wie möglich sehen. Denn sie wissen: Harrys Eltern waren Hexen und das ist etwas, wofür man sich schämen sollte.

Doch vor Harrys elfem Geburtstag kommen immer...

Weiterlesen

Harry Potter und Ron verzaubern einen!

Klappentext:
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist...

Weiterlesen

Guter Auftakt

Ich habe das Gefühl, ich bin die letzte, die diese Reihe angefangen hat. Deshalb habe ich schon überlegt, gar keine Rezension zu schreiben, es ist ja theoretisch schon alles dazu gesagt. Aber für mich war es spannend, endlich einmal mit der Geschichte anzufangen die scheinbar jeder gelesen hat und zu der ich immer nur den einen Satz gehört habe: "Du MUSST das lesen!" Leider hatte ich deshalb aber auch hohe Erwartungen. Die wurden bisher nicht gänzlich erfüllt. Was aber vielleicht auch damit...

Weiterlesen

Auf nach Hogwarts!

Harry Potter und der Stein der Weisen

1/7
Joanne Kathleen Rowling, geboren 1965, studierte Französisch und Altphilologie, arbeitete als assistant teacher in Paris und war als Recherche-Assistentin für Amnesty International tätig. Ende der achtziger Jahre verdiente sie sich als "die schlechteste Sekretärin aller Zeiten" (Rowling über Rowling) ihren Lebensunterhalt. 1990 erfindet sie während einer Zugfahrt die Welt der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Die Figuren und...

Weiterlesen

Harry Potter - wer mag ihn nicht?^^

Wer kennt ihn nicht, Harry Potter, der kleine Junge der ohne Eltern aufwuchs und im Alter von 11 Jahren erfährt dass er ein Zauberer ist. Der Stein der Weisen ist ein toller Auftakt einer der Besten Bücherreihen der Welt, meiner Meinung nach. In Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei lernt Harry nicht nur alles was ein Zauberer wissen muss, er lernt auch neue Freunde kennen. Besonders Ron Weasly und Hermine Granger zählen zu seinen engsten Verbündeten. Natürlich hat die Geschichte...

Weiterlesen

Harry Potter – immer wieder schön!

Eigentlich dachte Harry Potter, dass er einfach ein normaler Junge mit einem bescheidenen Schicksal ist. Denn seine Eltern sind früh gestorben und er musste deshalb bei Onkel und Tante aufwachsen, die ihn alles andere als lieben. Doch an seinem 11.Geburtstag ändert sich alles: Harry erfährt, dass er ein Zauberer ist und an der Zauberschule Hogwarts seine Ausbildung beginnen soll. Und ab diesem Zeitpunkt ändert sich für Harry alles. Er lernt nicht nur seine neuen Freunde Ron und Hermine...

Weiterlesen

GUt

Inhalt: "Das Haus der Dursleys hatte vier Schlafzimmer: eines für Onkel Vernon und Tante Petunia, eines für Besucher (meist Onkel Vernons Schwester Marge), eines, in dem Dudley schlief, und eines, in dem Dudley all seine Spielsachen und die Dinge aufbewahrte, die nicht mehr in sein erstes Schlafzimmer passten." Für Harry Potter, den Cousin Dudleys, bleibt da nicht mehr viel übrig und so bekommt er seinen Platz im alten Schrank unter der Treppe. Harry hat sich schon damit abgefunden, dass er...

Weiterlesen

der Auftakt zu einer fantastischen Reihe

Harry Potter, 10 Jahre alt, wohnt bei seinem Onkel und seiner Tante im Schrank unter der Treppe. Er hat kein einfaches Leben. Ständig wird er von seinem Cousin Dudley gehänselt und verprügelt. Sein Onkel sagt ihm ständig, wie nutzlos er doch ist und seine Tante lässt ihn immer nur Hausarbeiten verrichten.
An seinem 11. Geburtstag erfährt Harry jedoch, dass er ein Zauberer ist und an der Zauberschule Hogwarts aufgenommen wurde, um dort seinen Abschluss zu machen. Für Harry beginnt eine...

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

Ich bin mit den Harry Potter Filmen aufgewachsen, und war damals einfach noch zu jung diese zu lesen. Aber ich bin einfach ein riesen Hogwarts Fan, und da ich die Filme schon sehr gut fand, habe ich dann angefangen die Bücher zu lesen, Und der erste Teil war einfach perfekt. Jeder sollte das gelesen haben, und ich als Potterhead kann es euch einfach nur empfehlen, sie sind einfach toll und ist meiner Meinung nach eine der besten Reihen die es gibt, aber dass sollten ja eigentlich schon alle...

Weiterlesen

Harry Potter

Inhalt:

Harry Potters Leben bei den Dudleys ist alles andere als angenehm. Nachdem seien Eltern früh gestorben sind, zog er zu seiner Tante und seinem Onkel, die ihn aber eher Ähnlichkeit mit Tyrannen als mit sich um ihn kümmernden Verwandten haben.  An seinem 11.Geburtstag jedoch erhält Harry Potter einen Brief, dass er in Hogwarts, Schule für Hexerei und Zauberei, aufgenommen  wurde. Erst da erfährt er, dass er einer der bekanntesten Zauberer überhaupt ist, hat er im Alter von einem...

Weiterlesen

Spannung und Abenteuer

Im Buch Harry Potter von J.k. Rolling geht es um einen verweisten Jungen, der bei seiner Tante und seinem Onkel lebt. An seine Eltern kann er sich nicht errinnern und er lebt ein hartes Leben. Duttley sein Neffe mobbt ihn ununterbrochen und seine Tante Petunia greift nicht mal ein! Doch eines Tages bekommt  Harry einen Brief, von der Schule Hogwarts. Doch bevor er den Brief lesen kann, wird er ihm weggenommen und verbrannt. Doch schon am nächsten Tag bekommt Harry einen weiteren Brief. So...

Weiterlesen

Wow!

Klappentext:
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist...

Weiterlesen

Kann man immer wieder lesen

Handlung
An seinem 11. Geburtstag erfährt Harry Potter, dass er ein Zauberer ist und im Alter von 1 Jahr den mächtigsten dunklen Zauberer aller Zeiten besiegt hat - Lord Voldemort. Nun ist er ab September Schüler der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Dort findet er einige gute Freunde und für Harry beginnen mit dem Schulbesuch einige Abenteuer, in denen er sich im Kampf gegen Fabelwesen oder intrigante Mitschüler beweisen muss.  

Hauptcharaktere
...

Weiterlesen

Einfach schön wieder einzutauchen in ein vertrautes Buch

Inhaltsangabe laut Verlag:

Bis zu seinem elften Geburtstag hatte Harry geglaubt, dass er ein ganz normaler Junge sei. Doch dann erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll – denn er ist ein Zauberer! In Hogwarts stürzt Harry von einem Abenteuer ins nächste und muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

Inhaltsangabe und...

Weiterlesen

Sehr schönes Kindes- und Jugendbuch in eine neue Welt

Inhalt: Harry Potter lebt nach dem Tod seiner Eltern im Säuglingsalter bei seinem Onkel, seiner Tante und seinem Cousin. Dort ist er das Ende der Nahrungskette und haust unter der Treppe. Doch kurz vor seinem Geburtstag erhält er mehrfach Briefe, die seine Zieheltern vehement vor ihm verbergen wollen. Was in diesen Briefen steht? Harry Potter ist ein Zauberer und darf ab diesem Jahr die Hexen- und Zauberer-Schule Hogwarts besuchen! Ein spannendes erster Schuljahr beginnt.

Meine...

Weiterlesen

Genialer Einstieg in die Reihe! Kult!

"Er wird berühmt werden - eine Legende -, es würde mich nicht wundern,
wenn der heutige Tag in Zukunft Harry-Potter-Tag heißt -
ganze Bücher wird man über Harry schreiben -
jedes Kind auf der Welt wird seinen Namen kennen!"
S. 19

Zum Inhalt

Klappentext: Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und...

Weiterlesen

Harry Potter

Harry Potter war gerade mal ein Jahr alt, als seine Eltern James und Lily Potter ums Leben kamen. Nach dem Tod seiner Eltern wuchs derWaisenknabe bei seiner Tante Petunia – der Schwester seiner Mutter – und seinem Onkel Vernon Dursley auf, die am Ligusterweg in Little Whinging, Surrey, südwestlich von London, wohnen. Es sind seine einzigen noch lebenden Verwandten, und sie ließen ihn von Anfang an deutlich spüren, wie lästig sie es fanden, sich um ihn kümmern zu müssen. Während Harry Potters...

Weiterlesen

Doch noch überzeugt!

Harry glaubt eigentlich ein ganz normaler Junge zu sein. Er wächst bis zu seinem elften Geburtstag bei seinem Onkel, seiner Tante und dessen Sohn Dudley auf, weil seine Eltern gestorben sind, als er noch ein Baby war. Aber dann ändert sich durch einen Brief alles...

Harry Potter habe ich eigentlich noch nie gelesen. Ich weiß: Schande über mein Haupt und bitte erschlagt mich nicht ;D. Ich hatte den ersten Band, den dritten und den fünften einmal angefangen zu lesen. Nach den ersten...

Weiterlesen

Gut gemachtes, lustiges Werk

Als ich dieses Buch las, war ich quasi noch in den "Startlöchern" meiner "Fantasy-Lesekarriere",

und eigentlich heißt es ja, "aller Anfang ist schwer", aber das Buch war für mich damals genau das Richtige (und sehr schön geschrieben).

Es ist sehr gut gemacht, man tritt genau wie der kleine Harry Potter in eine größere, spannendere Welt ein,

die ziemlich anders als die des normalen Lebens ist.

Mit viel Witz und Ideenreichtum wurde die Handlung teils sehr unerwartet...

Weiterlesen

Toller Anfang einer tollen Fantasy-Reihe

In der zweiten Klasse hielt ich zum ersten mal ein Harry Potter-Buch in der Hand und habe seitdem jeden Band schon über viermal gelesen. Jedes mal bemerke ich ein neues Detail, das mit vorher noch nicht aufgefallen ist! Ich liebe diese Reihe von der genialen J.K.Rowling.

In der Geschichte geht es um den Waisen Harry Potter, der bei seiner Tante, seinem Onkel und seinem Cousin Dudley aufwächst, wo er nicht gut behandelt wird und in einer Besenkammer schlafen muss. Als er älter ist,...

Weiterlesen

Einfach magisch!

Ich muss sagen, bevor ich mit die Bücher gelesen habe, habe ich mir die Filme angeguckt. Aber, als ich mit Harry Potter angefangen habe, konnte ich gar nicht mehr aufhören und habe es bei Gelegenheit immer wieder gelesen. Die Bücher verzaubern einen und bringen einen direkt ins Land der Magie mit Zauberern, Hexen, Drachen, Trollen und noch viel mehr Fabelwesen.

Harry Potter dachte eigentlich, dass er ein ganz normaleer Junge wäre, doch an seinem 11. Geburtstag findet er heraus, dass...

Weiterlesen

Wie alles begann...

Inhalt: Harrys Eltern sind bei einem Autounfall gestorben, als er noch klein war und nun lebt er bei seiner Tante und seinem Onkel im Ligusterweg Nummer 7. Nicht nur, dass er unter einer Treppe im Abstellschrank haust, nein auch Dudley, seine elender Cousin macht ihm das Leben zur Hölle. Mehr oder weniger auf sich alleine gestellt bestreitet er sein Leben- bis zu diesem einen Tag. 
Plötzlich kommt ein Brief ins Haus geflattert von Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei. Harry...

Weiterlesen

Zauberhaft!

Ich erinnere mich noch daran, dass das Buch damals für mich stark nach einem Kinderbuch klang und nicht wirklich mein Interesse geweckt hatte. Weder vom Klappentext noch aus Erzählungen. So wurde ich von einem Fan quasi dazu genötigt, dieses Buch zu lesen und war nach den ersten Seiten direkt begeistert. Herrje, das ist schon so lange her, dass die Erinnerung schon fast einen Bart hat und fast ins Altersheim muss.

Der junge Harry ist eine Person, die man einfach mögen muss. Das Leben...

Weiterlesen

Fantastische Kindheitserinnerung

Ich habe dieses Buch nun erneut gelesen und fühlte mich sofort in meine Vergangenheit zurückzuversetzt. Rowlings Schreibstil hat mich sofort gefangen genommen und nicht mehr losgelassen. Lustig ist, dass mir nun mit mehr Wissen, als als Kind viele versteckte Gags Rowlings jetzt erst aufgefallen sind. Allein die Namensgebung der Charaktere spricht oft Bände.

Viel Spaß beim Lesen!

Bis bald!

Weiterlesen

Der Auftakt einer der besten Buchreihen

Harry Potter und der Stein der Weisen ist der erste Teil der siebenteiligen Harry Potter-Reihe und ein toller Auftakt.

Harry Potter, Vollwaise, lebt bei seiner Tante und seinem Onkel, zusammen mit seinem Cousin, der ihn tagein, tagaus quält. Auch die Verwandten haben nicht viel für Harry übrig. Er muss in einer Kammer unter der Treppe hausen, wird meist versteckt und wenn er mit in die Öffentlichkeit darf betonen sie stets, dass es nicht ihr Sohn, sondern der der verkorksten Schwester...

Weiterlesen

Wie alles Begann....

Anfangs dachte ich mir. Warum macht jeder so einen Wirbel um den. Hab mir dann nach dem überall Werbung für den 4 Teil ( Buch) des Zauberlehrlings gemacht würde. Einfach mal den ersten Teil der Buchreihe bestellt. War dann so begeistert das ich mir nach dem ich den ersten Teil gelesen hab alle weiteren bis dahin verfügbaren Titel geholt. Und warte natürlich wie alle anderen Harry Potter Fans auf den voraussichtlich letzten Teil der grandiosen Buchreihe ( Band 7). Die Geschichte um Harry...

Weiterlesen

Fantasieversprühende, herzerwärmende und einfach magische Geschichte zum Immer-wieder-lesen und Sich-verzaubern-lassen <33...

Ich kann mich noch genau an das erste Mal erinnern, als ich "Harry Potter" aufschlug und in diese fantastische Welt eintauchte.
Ich war in der ersten Klasse, 6 Jahre alt, hatte gerade in den Herbstferien Lesen gelernt und wollte sofort loslegen mit "richtigen" Büchern.

Schon von den Kapitelüberschriften war ich begeistert, aber letztendlich hat mich die Geschichte so in ihren Bann gezogen, dass ich das Buch knieend auf dem Boden gelesen habe, weil ich nicht die Position wechseln...

Weiterlesen

Immer wieder gut

Doch von diesem Augenblick an war Hermine Granger ihre Freundin. Es gibt Dinge, die man nicht gemeinsam erleben kann, ohne dass man Freundschaft schließt, und ein fast vier Meter großen Bergtroll zu erlegen gehört gewiss dazu. ( Seite 197)

Covergestalltung  Ich finde das Cover super. Darauf zusehen sind die Protagonisten, die einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen nachgehen -> Schach spielen. 
Allein das passt ja super. Es lohnt sich das Buch zu kaufen, allein nur um es im...

Weiterlesen

Beginn eines modernen Klassikers

Der erste Band aus J.K. Rowlings wunderbarer Reihe. Der 11-Jährige Harry Potter erhält einen Brief aus Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei. In seinem ersten Jahr dort lernt er nicht nur die Magie kennen, er findet auch echte Freunde und Rivalen, erlebt unglaubliche Abenteuer und muss sich beweisen.

Ich erinnere mich bis heute, wie es war, als ich diesen Band das erste Mal gelesen habe. Die Magie, die diesem Buch innewohnt, wirkt auch viele Jahre später noch nach. So sehr,...

Weiterlesen

Einfach Kult - zurecht!

Wie viele Kinder der 90er bin ich sozusagen mit Harry aufgewachsen! Ich bin ein typischer Potter-Head - habe alle Bücher mehrmals gelesen, die tollen Hörbücher, von Rufus Beck gelesen, gehört und die Filme gesehen. Wie viele andere auch finde ich die Bücher bei Weitem besser, was nicht heißen soll, dass ich die Filme nicht mögen würde.

Harrys Welt ist etwas Neues und Besonderes und ragt aus der Menge der populären Jugend- und Fantasybücher heraus. In diese Welt kann man schlüpfen,...

Weiterlesen

Einfach nur Feedback.

Habe das Buch gerade erst frisch ausgelesen und bin sowas von begeistert! Ich gebe ehrlich zu, hab die Filme alle zuerst gesehen. Was nicht unbedingt ein Nachteil ist. Ich bin schwer begeistert davon wie die Autorin die Welt anfing zu erschaffen, gerade weil es einfach aus einer Zeit stammt, die es vorher nicht so sehr beschrieben gab. Sie hat eine völlig neue Welt erschaffen. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Bücher, da steht einfach mehr drin als im Film.

Weiterlesen

Zauberhaft I

Eigene Inhaltsangabe:

Harry Potters Eltern sind gestorben, als er noch ein Baby gewesen ist, daher kann er sich kaum daran erinnern wer und wie seine Eltern gewesen sind. Er wächst bei Tante Petunia und Onkel Vernon auf, die einen verzogenen Sohn namens Dudley haben. Bis zu seinem 11 Geburtstag hat Harry Potter keine Ahnung, dass er ein Zauberer ist.

An seinem 11. Geburtstag sucht ihn Hagrid im Auftrag von Hogwarts auf und überbringt ihm die Nachricht, dass er ab...

Weiterlesen

Magische Zeiten haben begonnen

Von der ersten Seite war ich hin und weg von Harry und seiner Geschichte.
Ein armer verwaister Junge, der durch einen Mordanschlag seine Eltern verliert und fortan bei seinen Verwandten groß werden muss. Kein Zuckerschlecken für Harry, denn Harry ist dort ein ungeliebter Gast. Er haust in der Besenkammer unter der Treppe.
Aber sein Geburtstag steht bevor und einige seltsame Dinge geschehen. Harry hat das Alter erreicht um endlich nach Hogwarts zu dürfen. Die Schule für magische...

Weiterlesen

Ich liebe es!

“Das auf deiner Stirn war kein gewöhnlicher Schnitt Harry. So ein Mal bekommt man bloß, wenn ein Fluch einen berührt, und ein mächtiger noch dazu.”

Harry James Potter ist kein gewöhnlicher Junge. Als Waise lebt er bei seinem strengen Onkel und seiner Familie in einem Reihenhaus in England, in dem er wie ein Sklave behandelt wird. Er muss abgetragene Kleidung seines Cousins tragen und unter der Treppe schlafen.
Doch kurz vor seinem elften Geburtstag wird alles anders, denn er...

Weiterlesen

Beginn der besten Reihe des Jahrtausends

Ich lese dieses Buch immer wieder gerne.Joanne K.Rowlings Schreibstil ist einfach unvergleichlich. Allein auf den ersten 30 Seiten musste ich mindestens 6 mal lachen (wie z.B. "Tante Petunia sagte oft, dass Dudley aussehe wie ein kleiner Engel-Harry sagte oft,Dudley sehe aus wie ein Schwein mit Perücke.") Das Buch ist wirklich ein gelungener Auftakt zur Reihe.

Weiterlesen

Wundervoll und magisch

Das ihm immer wieder, wenn er wütend ist, irgendwelche komischen Dinge passieren, kümmert Harry nicht mehr. Muss er sich doch mit Dudley, seinem Cousin herumschlagen. Dieser ärgert ihn immer, denn auch sein Onkel und seine Tante mögen ihn nicht wirklich. Und sehen ihn als Balast. Deswegen wundert er sich auch gar nicht mehr darüber, dass sein Platz in einem Schrank unter der Treppe ist. 
Wunderlich ist jedoch, dass kurz vor seinem Geburtstag ein Brief eintrudelt, der an ihn adressiert...

Weiterlesen

Ein ganz großer Teil meiner Kindheit...

Ich war in der ersten Klasse und gerade 6. Den ersten Harry-Potter-Band habe ich auf dem Nachtisch meiner Mutter gefunden. Trotz anfänglicher Leseschwierigkeiten habe ich dann begonnen das Buch zu lesen. Seit dem ersten Mal lesen hat ich mein Exemplar noch unzählige Male in der Hand.

Das Gefühl bleibt bis heute das Selbe, ab der ersten Seite wurde ich von Harry in die Zaubererwelt entführt, ich war überall dabei - die erste Fahrt im Hogwarts Express, der Kampf gegen das Böse- von...

Weiterlesen

Harry Potter Band 1

Harry lebt bis zu seinem 11. Lebensjahr in einem Wandschrank unter der Treppe bei der Familie Dursley. Diese fürchten sich vor allem Magischen und so haben sie Harry nie die Wahrheit über sich und seine toten Eltern erzählt. Umso erstaunter reagiert Harry als er an seinem 11. Geburtstag Post von Hogwarts bekommt. Hogwarts ist eine Schule für Hexen und Zauberer und Harrys erstes Schuljahr steht unmittelbar bevor. Während er sich erstmal mit dem Gedanken anfreunden muss, ein Zauberer zu sein,...

Weiterlesen

So wurde ich zum Lesejunkie

Es ist Jahre her, dass ich dieses Buch das erste Mal gelesen habe. Doch bis heute gehört es zu meinen Wegbegleitern und sorgte mit allen nachfolgenden Teilen dafür, dass ich zum Lesejunkie wurde. Ich weiß nicht mehr genau warum ich damals angefangen habe es zu lesen, doch schon nach den ersten Seiten war ich völlig gefangen. 

J.K. Rowling hat das Talent, ihren Leser schon nach wenigen Seiten in eine völlig andere Welt zu versetzen. Ich glaube bereits nach den ersten zwei drei Seiten...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
335 Seiten
ISBN:
9783551354013
Erschienen:
2005
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Klaus Fritz
9.65831
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (319 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 608 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher