Buch

Die Leiden des jungen Werther - Johann Wolfgang von Goethe

Die Leiden des jungen Werther

von Johann Wolfgang von Goethe

Goethes "Werther" ist neben dem "Faust" das berühmteste Werk des großen Weimarer Klassikers und nicht umsonst einer der meistgelesenen Romane der deutschsprachigen Literatur überhaupt. Von unvergleichlicher Schönheit und Melancholie ist die Dreiecksgeschichte um Werther, Lotte und Albert. Eine ergreifende Erzählung von Liebe, Jugend und Schmerz.

Rezensionen zu diesem Buch

Klassiker

Werther ist wahrscheinlich die Figur der Literatur, die wirklich am tiefsten in der Friendzone steckt! Er verliebt sich Hals über Kopf in Lotte, die aber leider schon einem Anderen versprochen ist. Trotzdem besucht er sie sehr oft &legt mit diesem selbstzerstörerischen Verhalten schon den Weg für sein tragisches Ende. Auch als er versucht, sich von Lotte zu entfernen - er kehrt doch wieder zurück &das endet schließlich tödlich.
Dieser Klassiker hat schon zahlreiche Menschen...

Weiterlesen

Liebe, Schmerz und Melancholie in seiner ausdrucksstärksten Form

Werther ist ein junger Mann, der noch nicht recht weiß, was er im Leben machen möchte.
Er kommt in die Stadt Wahlheim, um wohl aus der gewohnten Umgebung heraus zu kommen. Er genießt es, in der Natur umherzustreifen und übt sich im Zeichnen. Eines Tages wird er auf einen Ball eingeladen, zu dem er Lotte begleitet, die Tochter eines Amtsmannes. Seit dem Tod ihrer Mutter kümmert Lotte sich um ihre Geschwister. Werther weiß im Voraus, dass sie verlobt ist, aber er verdrängt dieses Wissen...

Weiterlesen

Ein wundervolles Werk!

Johann Wolfgang von Goethes "Die Leiden des jungen Werther" ist neben dem Faust das berühmteste Werk. Ein Klassiker in der deutschsprachigen Literatur.

Die Hauptfiguren sind Werther, Lotte und Albert. Werther schreibt Briefe an Wilhelm und in jeden Einzelnen lesen wir die Tragik die sich langsam durch die Gezeiten hindurch zusammenbraut. Lotte ist mit Albert verheiratet und liebt aber insgeheim auch noch den Werther. Sie kann es nicht zeigen, da sie ihren Mann Albert doch auch über...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
111 Seiten
ISBN:
9783938484159
Erschienen:
März 2005
Verlag:
Anaconda Verlag
8.3
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 30 Regalen.

Ähnliche Bücher