Buch

Das Original - John Grisham

Das Original

von John Grisham

"Eine Liebeserklärung Grishams an die Welt der Bücher und ihre Autoren." Süddeutsche Zeitung

In einer spektakulären Aktion werden die Manuskripte von F. Scott Fitzgerald gestohlen. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Einer der Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Und mit ihm die wertvollen Schriften. Endlich führt eine heiße Spur nach Florida: in die Buchhandlung von Bruce Cable, der seine Hände in Unschuld wäscht. Und so heuert das Ermittlungsteam eine junge Autorin an, die sich in das Leben des Buchhändlers einschleichen soll. Doch die Ermittler haben die Rechnung ohne Bruce Cable gemacht, der sein ganz eigenes Spiel mit ihnen treibt.

Rezensionen zu diesem Buch

Gut, aber anders als die Grishams, die ich bisher kannte

In der Universitätsbibliothek von Princeton lagern hoch gesichert wertvolle handgeschriebene Manuskripte von F. Scott Fitzgerald. Darauf hat es eine Verbrecherbande abgesehen. Ihnen gelingt der (fast) perfekte Coup. Allerdings werden zwei der Täter sehr schnell nach der Tat festgenommen, die anderen bleiben auf der Flucht.

Natürlich wird von verschiedenen Seiten alles daran gesetzt, die Manuskripte wiederzufinden. Und so führt die Spur schließlich auf eine Insel, auf der sich ein Mann...

Weiterlesen

Diebstahl oder genialer Coup

Cover: Das Cover passt gut zu den bisherigen Stil der John Grisham Bücher, es ist nicht sehr spektakulär, aber wirkt chic.

Inhalt: Nachdem die Manuskripte von F.Scott Fitzgerald gestohlen worden sind, fehlt von Ihnen jede Spur. Zwar konnte das FBI zwei der Räuber schnappen, aber diese schweigen. Es gibt einige Verdächtige, aber Bruce Cable, der eine erfolgreiche Buchhandlung in Florida führt, könnte der Schlüssel sein. Hier kommt die jungeAautorin Mercer ins Spiel, sie soll verdeckt...

Weiterlesen

Leichter Lesegenuss im eher untypischen Grisham-Stil

Zum Inhalt:
Die handschriftlich verfassten Originalmanuskripte von F. Scott Fitzgerald werden mittels eines spektakulären Coups aus der Bibliothek der Princeton University gestohlen. Die ersten Verdächtigen werden festgenommen, die millionenschweren Manuskripte bleiben jedoch zunächst verschollen. Das FBI und die Versicherung der Universität nehmen die Ermittlungen auf und finden eine heiße Spur, die nach Camino Island zu Bruce Cable, einem Buchhändler und Sammler von bedeutenden ...

Weiterlesen

Ich fand es fad

In einer spektakulären Aktion werden die Manuskripte von F. Scott Fitzgerald gestohlen. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Einer der Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Und mit ihm die wertvollen Schriften. Endlich führt eine heiße Spur nach Florida: in die Buchhandlung von Bruce Cable, der seine Hände in Unschuld wäscht. Und so heuert das Ermittlungsteam eine junge Autorin an, die sich in das Leben des Buchhändlers...

Weiterlesen

Kein typischer John-Grisham-Krimi

Auf äußerst spektakuläre Weise werden einige handgeschriebene Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Uni-Bibliothek Princeton gestohlen. Was als perfekter Diebstahl geplant war, scheitert an einer Kleinigkeit. Schon bald werden 2 der Täter festgenommen. Die übrigen Täter und die Manuskripte bleiben jedoch verschollen. Der Verdacht gerät auf Bruce Cable als Hehler der Diebesware. Dieser führt eine äußerst erfolgreiche und ungewöhnliche Buchhandlung. Um erst einmal vorsichtig die Lage...

Weiterlesen

Schöne Geschichte mit Flair

Im Rahmen einer Leserunde durfte ich von John Grisham sein neuestes Werk " Das Original " lesen und bin wie immer, nicht enttäuscht. Egal was ich bis jetzt von ihm lesen durfte, ist der Schreibstil so schön entspannt, wie es bei einem richtigem Erzähler sein sollte. Die Stimmung in die Grisham einen versetzt, ist so entspannt, dass es einfach spaß macht.... doch zur Geschichte :
Mercer Mann, eine junge Schriftstellerin, die bis jetzt 1 Roman und ein Kurzgeschichtenbuch herausgebracht...

Weiterlesen

Eine große Enttäuschung

"Ein Coup, der die Buchwelt erschüttert" – und der geschieht direkt zu Beginn des Romans. Fünf Männer stehlen die handschriftlichen Manuskripte Fitzgeralds. Zwei der Diebe werden verhaftet, der Dritte ermordet den Vierten, lässt die Manuskripte verschwinden und setzt sich ab, der Fünfte flieht ebenfalls. So weit, so gut. Das sind die ersten 50 Seiten. Nicht wirklich spannend, aber eine interessante Ausgangssituation.

Szenenwechsel, Ortswechsel, Zeitwechsel. Bruce Cable ist der neue...

Weiterlesen

Das Original

Fünf Verbrecher tüfteln einen Plan aus, um die fünf Originalmanuskripte von F. S. Fitzgerald aus der Bibliothek von Princeton zu stehlen. Der Plan gelingt, doch schon nach kurzer Zeit sind zwei der Ganoven festgenommen. Mit den anderen verschwinden auch die Manuskripte; doch ihre Spur wird wieder aufgenommen, und führt in die landesweit bekannte Buchhandlung von Bruce Cable. Eine junge Autorin soll sich doch einschleichen, um die wertvollen Handschriften endlich wieder zurückzubekommen....

Weiterlesen

Ein genialer Coup

In der University Princston werden von deiner Diebesband die fünf original Manuskripte von F.Scott Fitzgerald gestohlen. Die Diebe verstreuen sich in alle Richtungen und einer davon bringt die Beute in Sicherheit. Mercer, eine Autorin mit mehr oder eher weniger Erfolg, wird von Elaine angeheuert. den Buchhändler Bruce Cable zu beschatten und zu umgarnen. Liegen Sie mit ihrer Vermutung richtig, das die Manuskripte dort zu finden sind?
Spannend und durch den flüssigen Schreibstil kommt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
365 Seiten
ISBN:
9783453439528
Erschienen:
Januar 2019
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Kristiana Dorn-Ruhl Bea Reiter Imke Walsh-Araya
7
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 20 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher