Buch

After You. Ein ganz neues Leben, englische Ausgabe - Jojo Moyes

After You. Ein ganz neues Leben, englische Ausgabe

von Jojo Moyes

THE SEQUEL TO THE WORLDWIDE PHENOMENON ME BEFORE YOU Lou Clark has lots of questions.Like how it is she's ended up working in an airport bar, spending every shift watching other people jet off to new places.Or why the flat she's owned for a year still doesn't feel like home.Whether her close-knit family can forgive her for what she did eighteen months ago.And will she ever get over the love of her life.What Lou does know for certain is that something has to change.Then, one night, it does.But does the stranger on her doorstep hold the answers Lou is searching for - or just more questions?Close the door and life continues: simple, ordered, safe.Open it and she risks everything.But Lou once made a promise to live. And if she's going to keep it, she has to invite them in . . .'A tender, funny and hopeful look at love, grief and life. Bumper box of tissues required' Stylist

Rezensionen zu diesem Buch

Mitten ins Herz

Wenn ich im Nachhinein darüber nachdenke, ist es eigentlich lustig: Ich hatte befürchtet, dass der Plot in diese Richtung gehen würde. Aber es war nicht schlimm. Es war toll. Ich kann verstehen, wenn nicht jeder damit zufrieden ist und vielleicht von vornherein lieber entscheidet es nicht zu lesen um nichts zu riskieren. Aber wer sich darauf einlässt, wird belohnt mit einem tollen Buch :)

Das Buch setzt ein wenig später an, als wir am Ende von "Me before you" mit gebrochenem Herzen...

Weiterlesen

Ein ganz neuer Stil

Ich muss zu Beginn sagen, dass mir der erste Band zwar gefallen hat, er aber nicht zu meinen absoluten Lieblingsbüchern zählt. Ich denke, das ist wichtig zu wissen, um meine Rezension zu verstehen.
Das Buch ist so ganz anders als der erste Band und das ist wohl das Problem einiger Leser. Für mich ist es gerade richtig so!
Natürlich kann man nicht zu viel verraten. Aber die Handlung setzt 20 Monate nach dem Ende von Band 1 ein und das war schon mal ein schlauer Schachzug. Dadurch...

Weiterlesen

A lovely read if you don't expect too much

The blurb says:

Lou Clark has lots of questions. Like how it is she’s ended up working in an airport bar, spending every shift watching other people jet off to new places. Or why the flat she’s owned for a year still doesn’t feel like home. Whether her close-knit family can forgive her for what she did eighteen months ago. And will she ever get over the love of her life. What Lou does know for certain is that something has to change. Then, one night, it does. But does the stranger...

Weiterlesen

Eher abgebrochen als zu Ende gelesen

Mit diesem Roman komme ich nicht wirklich weiter, obwohl die englischsprachige Fassung wirklich nicht schwer zu lesen ist. Nachdem ich seit gefühlten zwei Monaten das Buch liegen habe, und immer nur wenige Seiten gelesen habe in den letzten Wochen, habe ich mich heute entschieden das Buch abzubrechen. Mir ist die Geschichte zu langatmig, und fühle mich beim Lesen wenig unterhalten. Des Weiteren ist mir nicht klar wohin die Geschichte führt, weil eigentlich hat Louisa genug Probleme mit sich...

Weiterlesen

Lovely book

Es ist immer gut, wenn man nichts erwartet und im Vorfeld habe ich über das Sequel gelästert und behauptet, ich würde es nicht lesen und auf keinen Fall kaufen. Letzteres stimmte. Aber wenn es einem im selbst verordneten „englischen Jahr“ als Freiexemplar in den Schoß fällt, sagt man nicht nein!

Da ist sie also wieder! Louisa Clark, liebevoll Lou genannt von ihrer Familie und von ihren Freunden, Lou, von der wir nach „Me before you“ nicht ahnten, dass wir sie je wiedertreffen würden,...

Weiterlesen

Als eigenständiges Buch hätte es mir besser gefallen

Die ganze Zeit schon grübel ich über die Frage nach, warum dieses Buch unbedingt eine Fortsetzung von „Ein ganzes halbes Jahr“ sein musste. Wahrscheinlich spielten Marketingaspekte eine nicht unerhebliche Rolle. Dabei lebt das Buch von einer guten Idee, die auch ohne den Bezug zu Will funktioniert hätte. Wahrscheinlich sogar besser.

Denn so muss die recht abenteuerliche Konstellation herhalten, dass Will sehr, sehr früh (unwissentlich) Vater geworden ist und seine unbekannte Teenager-...

Weiterlesen

Frau Moyes, musste das wirklich sein?

Meine Meinung: 
Ich durfte das Buch aufgrund einer Leserunde lesen und bedanke mich sehr dafür. 

Erstmal vorneweg - das Englisch ist sehr gut zu verstehen und ich finde auch für Anfänger gut geeignet. Ich lese oft Englisch, hab aber durchaus Probleme mit Vokabeln, habe aber hier nicht einmal was nachschlagen müssen. 

Des Weiteren muss ich sagen, dass der erste Teil mit Lou und Will mich voll von den Socken gehauen hat - insbesondere emotional - und ich daher sehr...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
englisch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9780718177010
Erschienen:
September 2015
Verlag:
Penguin UK
6.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.1 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 22 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher