Buch

Die wundersame Mission des Harry Crane - Jon Cohen

Die wundersame Mission des Harry Crane

von Jon Cohen

Seit Harry auf Bäume klettern kann, weiß er, wie man sicher durchs Leben kommt: Man muss sich nur gut festhalten.
Doch ein kleines Mädchen lehrt ihn eine noch viel wichtigere Lektion: Sie zeigt ihm, wie man loslässt.

Harry Crane braucht nicht viel zum Glücklichsein: seine Frau Beth und die sichere Geborgenheit von Bäumen und Wäldern. Als Beth völlig überraschend stirbt, steht er vor dem Nichts - und beschließt, in den tiefen Wäldern Pennsylvanias zu verschwinden. Dabei kommt ihm allerdings das Schicksal in die Quere, in Gestalt der zehnjährigen Oriana, die an die Magie der Märchen glaubt. Sie hat ihren Vater verloren, ist aber felsenfest davon überzeugt, dass er nicht tot, sondern nur verwandelt ist - und es liegt an ihr, den Zauber zu brechen. In Harry sieht sie den Schlüssel zur Lösung des Rätsels. Und Harry? Findet sich schneller, als ihm lieb ist, mittendrin in einer aberwitzigen Mission: Er soll Orianas Märchen wahr werden lassen ...
Ein Roman, zartbitter, witzig und rührend schön, über Trauer und Verlust, über die Macht von Geschichten und die heilende Kraft von Bäumen - ein Roman, der sprüht vor Fantasie, Fabulierlust und ungebrochener Lebensfreude.

Rezensionen zu diesem Buch

von der Trauer zur Hoffnung

~~Bei der Beerdigung seiner Frau Beth erinnert sich Harry Crane an den Morgen ihres Todestages der ausgerechnet mit einem Streit begann. Harry wollte seinem Glück mit einem Lottoschein nachhelfen. Nun gibt er sich die Schuld an Beths Tod, ohne sie kann und will er nicht mehr leben. In den Wäldern Pennsylvanias möchte er sich verkriechen und auf den eigenen Tod warten. Doch dort trifft er auf die zehnjährige Oriana, die ihren Vater verlor und ihn dort in einer anderen Gestalt sucht....

Weiterlesen

zauberhaft

Von diesem Buch war ich von Anfang an ganz verzaubert. Das Cover ist zwar schlicht, aber dennoch sehr einprägsam gestaltet. Die Geschichte ist wirklich zauberhaft, hat aber auch eine traurige Seite- die viel mit Verlust eines lieben Menschen zu tun hat. Zum Buch: Harry Crane ist ein kleiner Sachbearbeiter der Forstbehörde. Er liebt Bäume, hat aber beruflich nur mit dem Computer zu tun. Er liebt seine Frau Beth über alles. Als Beth auf tragische Weise bei einem Krankunfall ums Leben kommt...

Weiterlesen

Harry's Tree

Zum Buch:
Harry Crane liebt nichts mehr als Bäume, Bäume und seine Frau Beth. Als diese plötzlich verstarb riss es ihm den Boden unter der Füßen weg.
Um seinen Frieden zu finden, geht er in die Wälder von Pennsylvania und trifft dort auf die zehnjährige Oriana.
Oriana glaubt an die Kraft der Märchen und Sagen und ist sich sicher, dass Harry ihr helfen muss ihren Vater zurückzubekommen.

Meine Meinung:
Ich habe mich von dem Klappentext ködern lassen, denn der...

Weiterlesen

Ab in den Wald

Nachdem seine Frau bei einem Unfall stirbt, gibt sich Harry Crane die Schuld. Als er beschließt, seinem Leben ein Ende zu bereiten, trifft er im Wald auf die kleine Oriana. Diese muss den Verlust ihres Vaters verkraften, aber sie glaubt, dass er wieder zu ihr zurück kommen wird, als ein geflügeltes Tier. In Harrys Auftauchen erkennt sie ein Zeichen und schon bald begibt sich Harry auf eine wundersame Mission, um Oriana zu unterstützen.

Harry Crane und seine Verzweiflung nach dem Tod...

Weiterlesen

Wo gehts in den nächsten Wald?

Inhalt:

Durch einen schrecklichen Vorfall hat Harry alles verloren, was er geliebt hat: seine Frau Beth. Er ist völlig neben der Spur und als er erfährt, dass er 4 Millionen Dollar Schadensersatz für den Tod von Beth bekommt, kann er damit nicht umgehen.

Er lässt alles zurück und fährt in die Wälder von Pennsylvania, um dort für immer zu verschwinden.
Doch er hat nicht mit dem kleinen Mädchen gerechnet, dem er mitten im Wald begegnet.
Auch Oriana hat, mit dem Tod...

Weiterlesen

Schön, aber lang

Harry hatte es nie leicht im Leben. Bis er Beth kennenlernte. Sie gab ihm Halt, einen Sinn im Leben. So war es nicht verwunderlich, dass seine Welt zusammenbrach, als sie bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt. Sein Leben bricht zusammen und er schafft es nur mit Mühe, seinem gewohnten Alltag weiter nachzugehen. Bis ihn eine für ihn schockierende Nachricht in die Wälder treibt. Dort findet ihn Oriana, ein junges Mädchen, dass ebenfalls einen schweren Verlust erlitten hat und in die Welt...

Weiterlesen

Ein leiser, märchenhafter Roman

Harry Crane ist glücklich, denn an seiner Seite ist seine große Liebe Beth und genau sie ist es, die ihn rundum zufrieden sein lässt. Doch als eines Tages ein furchtbares Unglück passiert und Beth tödlich verunglückt, bricht für Harry eine Welt zusammen. Ein Jahr vergeht und doch ist es für Harry kein bisschen besser geworden, deshalb beschließt er, sich in seine geliebten Wälder zurückzuziehen und dort für immer zu verschwinden. Aber da hat er nicht mit der zehnjährigen Oriana gerechnet,...

Weiterlesen

Ein Buch mit viel Emotionen

Als seine Frau Beth vollkommen überraschend stirbt, steht Harry Crane vor dem Nichts. In den tiefen Wäldern von Pennsylvania will er für immer verschwinden – bis er auf die zehnjährige Oriana trifft. Auch sie hat jemanden verloren: ihren Vater. Doch Oriana ist fest davon überzeugt, dass er nicht tot, sondern nur verwandelt ist, und sie den Zauber mit Harrys Hilfe brechen kann. Gemeinsam machen die beiden das Märchen des Mädchens in den amerikanischen Wäldern wahr. 
Jon Cohens Roman Die...

Weiterlesen

Liebenswert und magisch, aber leider zu lang und etwas zu kitschig...

Harry Crane, ein bäumeliebender Forstbeamter, der sein Dasein hinterm Schreibtisch fristen muss, und das Mädchen Oriana haben einiges gemeinsam: sie lieben den Wald und sie haben zur selben Zeit einen geliebten Menschen verloren. Eines Tages begegnen sie sich durch Zufall – oder doch eher märchenhafte Fügung – im Wald, nahe Orianas Zuhause. Von da an beginnt für beide ein wundersames Abenteuer, welches ihnen helfen soll, ihre Trauer zu verarbeiten…

„Ein Roman, zartbitter, witzig und...

Weiterlesen

Ein märchenhafter Ausflug zum Loslassen

Ab und zu muss es für Märchen- und Fabelfreunde wie mich, auch etwas schöneres, fern ab der Wirklichkeit sein. Dieses Mal hat es mir "Die wundersame Mission des Harry Crane" von Jon Cohen angetan. Selbst das Cover lässt schon einiges an Wundern und eine Beziehung zu Bäumen erahnen. Und schon damit hatte es meine Aufmerksamkeit und ja, es ist leicht kitschig, aber irgenwie auch total schön und passend. 

"Wenn man den Wald betrat, merkte man sofort, wie sich alles veränderte. Als...

Weiterlesen

Naja... Schade

Worum es geht: 

Treffen sich zwei Trauernde... Harry Crane hatte sein Glück gefunden! Er arbeitet in einer Försterei und hat die Liebe seines Lebens geheiratet. Als Beth allerdings überraschend stirbt, weiss er nicht wie wie er weiterleben soll. Erst als ihm im Wald Oriana begegnet, eine Neunjährige die nicht glaubt, dass ihr Vater gestorben ist, kommt wieder etwas Schwung in sein Leben. Oriana glaubt an Märchen, Engel und daran, dass ihr Vater sich nur verwandelt hat und in einer...

Weiterlesen

Ein Buch für Seele und Herz

Mir hat die Geschichte, die ich als "modernes, realistisches Märchen" bezeichnen würde, sehr gut gefallen.
Die Charaktere sind vielschichtig und vom naiven jungen Mädchen bis zum alten Griesgram sind wirklich alle vertreten. Zuerst war ich überrascht, wie dick das Buch ist, aber es wird tatsächlich zu keinem Zeitpunkt langweilig.
Das Schicksal der beiden Hauptpersonen ist auf eine sehr ungewöhnliche Art verwoben, aber letztendlich ist dies definitiv realistisch möglich,
...

Weiterlesen

"Jeder braucht eine gute Geschichte..."

Harry Crane führt ein ruhiges wenn auch nicht immer ausgefülltes Leben als Analyst einer Forstbehörde in Pennsylvania. Als seine geliebte Frau Beth bei einem schrecklichen Unfall getötet wird, gerät Harrys Leben aus den Fugen, er verliert den Halt und wird von Schuldgefühlen geplagt. Eine absurd hohe Schadensersatzzahlung veranlasst ihn, seinen Job zu kündigen und in die abgelegenen Wälder der Endless Mountains zu seinen geliebten Bäumen zu fliehen mit der Absicht sich dort selbst zu...

Weiterlesen

Bezaubernd und bittersüß zugleich

Harry verlor seine geliebte Ehefrau durch einen dummen Unfall, während er darauf bestand, sich einen Lottoschein zu kaufen. Ein Jahr später trauert er immer noch und verschwindet in den Wäldern Pennsylvanias. Dort trifft er das Mädchen Oriana und deren Mutter Amanda, auch sie trauern seit genau einem Jahr um ihren geliebten Vater bzw. Ehemann. Oriana gelingt es, Harry in den Bann eines Märchens zu ziehen, das sie nun beide umsetzen wollen.

Es ist eine ganz ungewöhnliche Art, wie diese...

Weiterlesen

Ein modernes Märchen

„Die Zeiten haben sich geändert, Ronnie.“
„Jeder braucht eine gute Geschichte, Miss Perkins. Das wird sich nie ändern.“
Seite 510

Inhalt:
Als Harrys Frau stirbt, fällt er in ein tiefes Loch, vergräbt sich vor den Menschen und funktioniert nur noch. Bis ihm alles zu viel wird, er flüchtet an den einzigen Ort, der ihn immer schon berührt hat – in seine Bäume, zu seinem Wald. Dort trifft er auf die kleine Oriana, die ihn in ihre Welt der Fantasiewesen mitnimmt und ihm...

Weiterlesen

Märchenhafte Realität

Ein leicht schimmerndes Buchcover lädt in eine märchenhafte Welt ein. Doch alles in diesem Buch passiert in einer realen Welt, auch wenn die Ereignisse immer wieder unnatürlich und zauberhaft vorkommen.

Harrys schweres Schicksal, der Verlust seiner geliebten Ehefrau, lässt den sympathischen Titelhelden höllische Qualen erleiden: Er fühlt sich schuldig, den Tod seiner Beth verursacht zu haben. Er flüchtet aus seinem gewohnten Alltag – beinahe führt sein Weg in den Selbstmord – doch er...

Weiterlesen

Macht der Magie und Märchen

Inhalt

Seit Harry auf Bäume klettern kann, weiß er, wie man sicher durchs Leben kommt:

Man muss sich nur gut festhalten.

Doch ein kleines Mädchen lehrt ihn eine noch viel wichtigere Lektion:
Sie zeigt ihm, wie man loslässt.

Harry Crane braucht nicht viel zum Glücklichsein: seine Frau Beth und die
sichere Geborgenheit von Bäumen und Wäldern. Als Beth völlig überraschend
stirbt, steht er vor dem Nichts - und beschließt, in den tiefen Wäldern...

Weiterlesen

Harry und die Bäume

Bei einem Unglück wird seine Frau Beth völlig überraschend aus dem Leben gerissen. Für Harry Crane, Ende 30, bricht eine Welt zusammen, zumal er sich selbst die Schuld an ihrem Tod gibt. In den tiefen Wäldern von Pennsylvania will er für immer verschwinden, denn er liebt Bäume. Doch dann trifft er dort auf die zehnjährige Oriana Jeffers. Sie hat ebenfalls einen Verlust erlitten, weil ihr Vater Dean auch sehr plötzlich gestorben ist. Ihre Mutter Amanda hat ihr erklärt, dass ihm ein Aneurysma...

Weiterlesen

Nicht so märchenhaft wie erwartet

Das Buch beginnt sehr traurig mit der Beerdigung von Beth, Harrys Frau. Wie es zu ihrem Tod kam, erfährt man danach. Harry ist am Boden zerstört und gibt sich die Schuld am Tod seiner Frau, obwohl ihn objektiv betrachtet keinerlei Schuld trifft - auch der Lottoschein ist unschuldig.
Als er nicht mehr weiter weiß, flüchtet er in den Wald, denn Bäume sind sein Leben und als Mitarbeiter des Forstamts hat er nur digital mit Bäumen zu tun.
Im Wald trifft er auf das Mädchen Oriana und...

Weiterlesen

Modernes Märchen

Dieses Buch ist eine unglaublich schöne Geschichte, darüber, wie man den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten kann (auch wenn dafür ziemlich viel Glück vonnöten ist).

Die Verstrickungen aufgrund derer sich Harry Crane und die kleine Oriana begegnen, sind wirklich märchenhaft. Beide verlieren durch unglückliche Zufälle einen geliebten Menschen: Harry seine Frau Beth und Oriana ihren bärenstarken Vater Dean. Letztendlich führt ihre Liebe zu den Bäumen und Wäldern sie zueinander und...

Weiterlesen

Verästelungen

Harry Crane kauft ein einfaches Lotterielos und plötzlich ist nicht mehr wie es war. Nicht weil er gewonnen hätte, nein, weil er alles verloren hat. Nämlich die Liebe seines Leben, Beth.

 

Der schimmernde grünblaugoldene Einband des Buches ist ein richtiger Blickfang und hat mich gleich angesprochen. Ein wirklich sehr schönes Cover.

 

Das Hauptaugenmerk des Buches liegt auf Harry, aber nicht nur, den er begegnet auf seiner „wundersamen Mission“ anderen Menschen,...

Weiterlesen

Märchenhafte Geschichte

          "Als seine Frau Beth vollkommen überraschend stirbt, steht Harry Crane vor dem Nichts. In den tiefen Wäldern von Pennsylvania will er für immer verschwinden – bis er auf die zehnjährige Oriana trifft. Auch sie hat jemanden verloren: ihren Vater. Doch Oriana ist fest davon überzeugt, dass er nicht tot, sondern nur verwandelt ist, und sie den Zauber mit Harrys Hilfe brechen kann. Gemeinsam machen die beiden das Märchen des Mädchens in den amerikanischen Wäldern wahr.
Jon Cohens...

Weiterlesen

Leider zu langatmig.

Als Harry Crane seine Frau Beth durch einen tragischen Unfall verliert, verliert er auch seinen halt im Leben. Er beschließt in den tiefen Wäldern Pennsylvanias zu verschwinden, dabei kommt ihm allerdings sein Schicksal in die Quere. Tief in dem Wald trifft er die zehnjährige Oriane, die an Magie der Märchen glaubt. Sie hat auch ihren geliebten Vater verloren und trauert auf eigene Art und weise. Sie ist felsenfest davon überzeugt, dass er nicht tot, sondern nur verwandelt ist. Sie glaubt,...

Weiterlesen

Einfühlsam und Fantasievoll, teilweise etwas langatmig

Zum Cover: Wunderschön, wenngleich schlicht gehalten. Das Schriftbild ist sehr ansprechend und die Haptik ist toll. Auch dass das Buch Leseklappen vorne und hinten hat, hat mich gefreut. 

Meine Meinung zum Buch: Ich habe relativ lange zum lesen gebraucht. So 2-3 Wochen waren es schon. Trotzdem konnte ich nicht einfach aufhören, denn die Geschichte an sich hat mir sehr gut gefallen. Es geht um Verlust, Trauer, Fantasiewelten, Familie und den Start in einen neuen Lebensabschnitt. Das...

Weiterlesen

Tolles Erwachsenen Märchen

 

Am Anfang stirbt leider Beth durch einen tragischen Unfall. Das alles ist nur passiert weil er sie hat stehen lassen , um ein los zu kaufen . Harry setzen die trauer und die schuld zu und so flieht er in die Wälder. In den Wäldern trifft er dann auf die zehnjährige Oriana, die fest an das wunder von Märchen glaubt . Es beginnt eine Wundersame Freundschaft zwischen Oriana und Harry.

 

 

Die Geschichte fängt etwas langsam an aber ich finde diese Rückblicke richtig...

Weiterlesen

Modernes Märchen für Groß und Klein

Harry Crane ist Forstbeamter - und unglücklich, da er, der von Kindheit an eine große Verbundenheit zu Bäumen spürt, meist dafür zuständig ist, zu entscheiden, welche Bäume für Parkflächen, Fracking, Ölgewinnung geopfert werden sollen. Sein Traum: Harrys Trees, ein Refugium verschiedenster Baumarten, ein Rückzugsort. Also spielt er wöchentlich Lotto - auch an jenem verhängnisvollen Nachmittag, als er mit seiner Frau Beth ins Kino gehen möchte und eigentlich keine Zeit mehr bleibt für den...

Weiterlesen

HARRYS BÄUME UND ORIANAS WALD/zu weitschweifig erzählt

          Die Handlung des Buches findet vornehmlich in den Wäldern und den Ortschaften der Endless Mountains im Nordosten von Pennsylvania statt.
Die Geschichte wird auf zwei Ebenen erzählt und beginnt zum einen mit Harry Crane, einem Angestellten der Forstbehörde. Er ist zufrieden mit seinem bescheidenen Leben, da er eine glückliche, aber kinderlose Ehe mit der lebensfrohen Beth führt. Das wichtigste in seinem Leben, das sind seine Frau und die Bäume. Für beide empfindet er eine...

Weiterlesen

Sagt mir nichts

"Die wundersame Mission des Harry Crane" - Nun, was soll ich dazu sagen? 
Das Cover finde ich sehr schön gestaltet, die Glanzoptik, das goldene Herbstblatt. Es passt hervorragend zur Geschichte. 
Allein die Protagonisten konnten mich nicht fesseln. 
Ich verstehe Harry Crane, der seine Frau durch einen Unfall verloren hat. 
Ich verstehe die kleine Orania, deren Vater plötzlich verstorben ist und die sich in eine Märchenwelt flüchtet und hofft, ihren Vater in anderer...

Weiterlesen

Eine ganz besondere Freundschaft

~~Harry und Oriana teilen ein Schicksal – sie haben beide einen geliebten Menschen verloren.

Harry gibt sich die Schuld am Tod seiner Frau Beth und flüchtet sich in den Wald, um sich dort zu erhängen. Dort trifft er auf ein kleines Mädchen, Oriana, dessen Vater gestorben ist. Sie glaubt in Harry denjenigen gefunden zu haben, der ihr helfen kann, ihren Vater aus seiner Verzauberung zu retten. Denn für Oriana lebt er als geflügeltes Wesen in einer Märchenwelt weiter.
Dies ist der...

Weiterlesen

Ein modernes Märchen

Bei einer Wanderung auf den Azoren sind wir immer wieder vor Bäumen stehen geblieben, die wir uns staunend angesehen haben. Einige Tage zuvor hatte ich „Die wundersame Mission des Harry Crane“ von Jon Cohen zu Ende gelesen und musste an Harrys Liebe für Bäume denken, die ich in diesem Moment nur nachvollziehen konnte. 

Harry ist Ende 30 und glücklich verheiratet mit Beth. Allerdings wünscht er sich nichts sehnlicher, als seinem langweiligen Job bei der Forstbehörde kündigen zu können...

Weiterlesen

Die wundersame Mission des Harry Crane

Nachdem Harrys Frau tödlich verunglückt ist verliert er seine ganze Lebensfreude, da Beth sein einziger Lebenssinn war. Harry beschließt sich im Wald zu erhängen und trifft dort unerwartet auf Oriana. Das junge Mädchen hat ihren Vater verloren und ist fest der Überzeugung, dass ihr Vater in Gestalt eines Vogels weiterlebt und mithilfe von Harry zurück kommt. Harry findet sich schneller als geahnt in einer märchenhaften Mission um Oriana beim Rückverwandeln ihres Vaters zu unterstützen.

...

Weiterlesen

Ein Märchen für Erwachsene

Inhalt : Seit Harry Crane auf Bäume klettern kann , weiß er , wie man sicher durchs Leben kommt : Man muss sich nur gut festhalten .

Doch ein kleines Mädchen lehrt ihn eine noch viel wichtigere lektion : Sie zeigt ihm , wie man loslässt .

Meine Meinung :

Ein absolut wunderschönes Buchcover und auch der Klappentext ist recht vielversprechend , aber nach den ersten 100 Seiten ist die große Begeisterung der Geschichte ziemlich verflogen ! (Schade eigentlich ! )

...

Weiterlesen

Tolle Phantasievolle Story

Schon das Cover hat es mir angetan, mit diesem geheimnisvollen Grün ,dem Goldblatt und den Goldpunkten. Und tatsächlich handelt die Geschichte von tiefgrünen Wäldern und märchenhaftem Gold. 
Ein wunderschönes modernes Märchen, dass jeden Leser verzaubert und in seinen Bann zieht. 
Harry muss einen schweren Schicksalsschlag verkraften und gibt sich allein die Schuld am Tod seiner geliebten Beth. Ein verfluchter Lottoschein hat ihm den Boden unter den Füssen weggezogen und ihm...

Weiterlesen

Berührende Geschichte über Trauer, Verlust und Hoffnung

Inhalt (dem Klappentext entnommen):

Harry Crane braucht nicht viel zum Glücklichsein: seine Frau Beth und die sichere Geborgenheit von Bäumen und Wäldern. Als Beth völlig überraschend stirbt, steht er vor dem Nichts – und beschließt, in den tiefen Wäldern Pennsylvanias zu verschwinden. Dabei kommt ihm allerdings das Schicksal in die Quere, in Gestalt der zehnjährigen Oriana, die an die Magie der Märchen glaubt. Sie hat ihren Vater verloren, ist aber felsenfest davon überzeugt, dass er...

Weiterlesen

Ein Märchen für Erwachsene

Die Geschichte ist in den Endless Mountains im ländlichen Pennsylvania angesiedelt. Die zehnjährige Oriana trauert um ihren Vater, der plötzlich verstorben ist, im Schnee liegend und die Arme wie ein Schneeengel ausgebreitet. Sie hat die Vorstellung, dass ihr Vater als geflügeltes Tier in dem Wald hinter ihrem Blockhaus weiterlebt. Oriana liest fast besessen Märchen und spielt im Wald, wo sie die Anwesenheit ihres Vaters spürt. Eines Tages verliert sie „Das Buch vom alten Grum“, das ihr die...

Weiterlesen

Harrys Bäume und Orianas Wald

Jon Cohen erzählt eine leise, behutsame Geschichte, die mit einer Tragödie beginnt: ein schrecklicher Unfall reißt Harrys Frau Beth aus dem Leben, und als wäre das noch nicht entsetzlich genug, muss er sich auch noch die Schuld daran geben. Wäre da nur nicht dieser Lottoschein gewesen, der ihm doch Glück bringen sollte…

Jeder, der schon einmal einen Menschen (oder auch ein Tier) zutiefst geliebt hat, kann sich Harrys Pein und seine Schuldgefühle, die sich wie Säure durch seinen...

Weiterlesen

Eine wundersame Geschichte über Trauer, Vergebung und Gefühle

Das Cover gefällt mir unglaublich gut, besonders wenn man das Buch in den Händen hält, ist es gleich noch viel schöner. Das goldene Blatt in der Mitte und die einzelnen goldenen Flecken passen wirklich super zum Inhalt und jetzt, nachdem ich das Buch gelesen habe, fällt mir das auch erst besonders auf. Daumen hoch an den Verlag und an die Gestaltung, ich liebe es nämlich, wenn das Cover zum Inhalt passt und man erst danach so richtig versteht, was es damit auf sich hat!
Der Schreibstil...

Weiterlesen

Ein zauberhaftes modernes Märchen

Ich mag epische und leicht surreale Geschichten, die wie ein modernes Märchen wirken, wenn sie gut geschrieben sind und es schaffen mich in ihren Bann zu ziehen und zu verzaubern. All das ist dieser Geschichte gelungen.

Harry hat einen stupiden Job in der Forstbehörde und obwohl er Bäume liebt und jede Menge Berichte und Statistiken über sie verfasst, kommt er beruflich kaum noch mit ihnen in Berührung. Er traut sich nicht die Sicherheit aufzugeben und sich den Traum einer eigenen...

Weiterlesen

Eine einzigartige, eine wundervolle Geschichte!

Inhalt:

Während Harry Crane gerade durch einen äußerst miesen Schicksalsschlag des Lebens, die Liebe seines Lebens verloren hat, so kämpft die kleine Oriana den Abschied ihres Daddys verkraften.

Doch dabei flüchtet sich das kleine Mädchen in eine eigens erschaffene Märchenwelt, in der sie Trost und Zuversicht in den Wäldern findet und Harry weiß seit frühester Kindheit, dass man auf Bäume klettern muss, um die Freiheit zu spüren und Geborgenheit zu finden....

 

...

Weiterlesen

Modernes Märchen mit einigen Längen

Beth stirbt überraschend und hinterlässt ihren Mann Harry. Dean stirbt überraschend am selben Tag und hinterlässt seine Frau Amanda und die gemeinsame Tochter Oriana. Nach einem schrecklichen Jahr der Trauer treffen die drei durch einen Zufall aufeinander und helfen sich gegenseitig dabei, den Weg zurück ins Leben zu finden. Dabei spielen ein Baumhaus, ein Vogel und ein riesiger Haufen Goldmünzen eine wichtige Rolle.

Wenn die drei Protagonisten interagieren, entstehen wirklich schöne...

Weiterlesen

Ergreifend, witzig, verschroben und märchenhaft

Meinung

Das Buch beginnt zunächst ziemlich traurig, weil wir Harry auf der Beerdigung seiner Frau Beth kennenlernen. Wie schlecht es ihm ohne sie geht und seine Schuldgefühle sind mir von Anfang an sehr nah gegangen. Kurze Zeit später lernen wir auch Amanda kennen, die ebenfalls ihren Ehepartnern verloren hat. Doch Amanda kann es sich nicht leisten, in Trauer zu versinken, weil sie für ihre Tochter Oriana stark sein muss und das Leben ja nunmal einfach weitergeht.
Eine Zeit lang...

Weiterlesen

Leider ziemlich vorhersehbar

Broschiert: 537 Seiten

Verlag: Insel Verlag (2. Oktober 2018)

ISBN-13: 978-3458363620

ASIN: 3458363629

Originaltitel: Harry's Trees

Übersetzung: Alexandra Kranefeld

Preis: 15,95 €

auch als E-Book erhältlich

 

Leider ziemlich vorhersehbar

 

Inhalt:

Als Harry Crane seine geliebte Frau Beth durch einen Unfall verliert, fällt er in ein...

Weiterlesen

Unerwartet spannend und berührend

Harrys Frau Beth wird vor einer Baustelle von einem Kran erschlagen und alles nur weil er sie hat stehen lassen, um ein Los zu kaufen. Die Trauer und die Schuld setzen ihm zu und so flieht er in die Wälder. Dort begegnet er der zehnjährigen Oriana, die fest an das Wunder von Märchen glaubt. Es beginnt eine wunderliche Freundschaft.

Die Geschichte läuft schleppend an, beginnt nichtssagend. Die Erzählung um Harry und seine Trauer wirkt nüchtern und distanziert. Zu Beginn lässt sich kaum...

Weiterlesen

Ein Buch, dass Mut macht

Zum Inhalt:
Als seine Frau Beth vollkommen überraschend stirbt, steht Harry Crane vor dem Nichts und er will nicht mehr weiter leben. Als er auf die zehnjährige Oriana trifft, die ihren Vater verloren hat, verändert sich plötzlich alles.
Meine Meinung:
Das Buch war völlig anders als ich es erwartet hatte. Ich hatte gedacht, dass das Buch ein bisschen wie Harold Fry sei, ist es aber so überhaupt nicht. Das bedeutet aber nicht, dass es mir nicht gefallen hätte, es hat mir gut...

Weiterlesen

Alles nur ein Märchen?

Beschreibung:
Seit Harry auf Bäume klettern kann, weiß er, wie man sicher durchs Leben kommt: Man muss sich nur gut festhalten.

Doch ein kleines Mädchen lehrt ihn eine noch viel wichtigere Lektion: Sie zeigt ihm, wie man loslässt.

Harry Crane braucht nicht viel zum Glücklichsein: seine Frau Beth und die sichere Geborgenheit von Bäumen und Wäldern. Als Beth völlig überraschend stirbt, steht er vor dem Nichts – und beschließt, in den tiefen Wäldern Pennsylvanias zu...

Weiterlesen

Trauerverarbeitung in einer Märchenwelt

Als seine Frau Beth vollkommen überraschend stirbt, steht Harry Crane vor dem Nichts. In den tiefen Wäldern von Pennsylvania will er für immer verschwinden – bis er auf die zehnjährige Oriana trifft. Auch sie hat jemanden verloren: ihren Vater. Doch Oriana ist fest davon überzeugt, dass er nicht tot, sondern nur verwandelt ist, und sie den Zauber mit Harrys Hilfe brechen kann. Gemeinsam machen die beiden das Märchen des Mädchens in den amerikanischen Wäldern wahr.
Jon Cohens Roman Die...

Weiterlesen

ein modernes Märchen, das sich aus drei Elementen zusammensetzt und äusserst tiefgründig ist

Das Cover ist sehr außergewöhnlich und wunderschön. Es zeigt schon den Bezug zu einem wichtigen Teil des Inhaltes, nämlich den Bäumen. Von der Textur, die eine wundervolle Haptik und Ausstrahlung hat, bin ich ebenfalls begeistert.

 

Der Schreibstil lässt sich flüssig lesen. Nur musste ich ab und an innehalten, weil die beschriebenen Thematiken aufrühren und zum Nachdenken anregen. Aber, so soll für mich guter Lesestoff sein, denn dann habe ich das Gefühl, als wäre ich...

Weiterlesen

Zauberhaft schön

Eine zauberhaft schöne Geschichte, die sehr mitfühlend erzählt wird. Obwohl die Umstände unter denen Harry und Oriana aufeinander treffen nicht trauriger sein könnten, schafft es der Autor, eine fröhliche und erbauende Geschichte daraus zu machen. Das Buch strotzt voller Lebensfreude und auch das Setting im Wald fand ich sehr gut und passend ausgewählt. Protagonistin Oriana schafft es, den lebensmüden und überaus traurigen Harry aus seinem Schneckenhaus zu holen. Nach einer kurzen Geschichte...

Weiterlesen

Berührend!

Als Beth, die Ehefrau von Harry stirbt, ist er tief verzweifelt. Beth war sein Leben und sein Glück und ein Leben so sinnlos ohne sie. Harry fühlte sich als Mitarbeiter bei der Forstbehörde schon immer zu Wäldern hingezogen, und Bäume sind seine Passion. So flieht er nach Beths Beerdigung in die Wälder Pennsylvenias. In den Endless Mountains lernt er die zehnjährige Oriana und ihre Mutter Amanda kennen, die ein Jahr zuvor den Vater und Ehemann Dean verloren haben. Oriana flüchtet sich in die...

Weiterlesen

Ein Buch was wirklich wundersam ist.

Auf dieses Buch habe ich mich bei Vorablesen beworben und auch gewonnen.
Als ich das Buch aus seiner Verpackung befreit habe kam ein extra schreiben vom Insel Verlag zum Vorschein. Ich fand das wirklich eine nette Geste und hat mich gleich positiv auf das Buch eingestimmt.

Wo soll ich bei diesem Buch bloß anfangen?
Schon beim Lesen der ersten Zeilen wurde mir sehr warm ums Herz. Erzählt wird anfangs die Story von Harry Crane (der Hauptprotagonist) und seiner Frau Beth. Ich...

Weiterlesen

Die Kraft des Waldes

"Die wundersame Mission des Harry Crane" ist eine berührende Geschichte über Verlust und das wiederfinden der Lebensfreude. Dabei spielen die Phantasie der kleinen Oriana, die Kraft des Waldes und Schokolade eine wichtige Rolle.
 
Harry Cranes Großer Traum sind Bäume. Er lebt für sie und schöpft seine Kraft aus ihnen. Nur seine Frau Beth ist ihm wichtiger. Sie will er sicher wissen. Sichere Wohnung, sicheres Einkommen, sicheres Leben.
Dabei verirrt er sich im Blätterwald...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
536 Seiten
ISBN:
9783458363620
Erschienen:
Oktober 2018
Verlag:
Insel Verlag GmbH
Übersetzer:
Alexandra Kranefeld
7.91667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (48 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 56 Regalen.

Ähnliche Bücher