Buch

Die Party - Jonas Winner

Die Party

von Jonas Winner

Es ist der 31. Oktober – Halloween: Zehn Jugendfreunde freuen sich auf ein Wiedersehen nach vielen Jahren. Brandon, der elfte im Bund, hat sie alle in einen Glasbungalow geladen, der sich auf einem Felsplateau hoch über dunklen Wäldern erhebt. Auf dieser Party will Brandon die Zeit der achtziger Jahre aufleben lassen – was damit beginnt, dass alle ihre Handys abgeben müssen. Doch als die Freunde begrüßt werden, überschlagen sich die Ereignisse. Aus einem vermeintlichen Schockeffekt wird tödlicher Ernst: Ein Kronleuchter löst sich von der Decke und begräbt den Gastgeber unter sich. Ein tragischer Unfall. Oder? In diesem Moment wird der Gesellschaft klar: Unter ihnen ist ein Killer. Die Party beginnt … ihre letzte Party!

Rezensionen zu diesem Buch

Kein gutes Buch, aber...

Knapp 30 Jahre später soll das Revival einer 80er Jahre Halloweenparty elf Freunde wieder zusammenbringen. Der Gastgeber plant eine großartige Fete mit allem, was dazugehört, inklusive Knalleffekten. Doch die Gäste sind vom ersten Specialeffect, dem brutalen Tod des Gastgebers, wenig begeistert und bald schon beginnt ein perfides Spiel um Leben, Tod und tragische Geheimnisse.

Der Eindruck ist weder falsch noch kann man sich lange gegen ihn wehren: Saw hat hier eine Fortsetzung...

Weiterlesen

Was geschah damals und hat es mit den heutigen Morden zutun?

Die Party
von Jonas Winner

Das Cover gefiel mir schon, als ich es noch nicht live gesehen habe, schwarzer Hintergrund mit einem Lichtschimmer hinter einem schwarzen Briefumschlag in der eine Blut bespritzte Einladungskarte mit dem Titel des Buches ist. Als ich das Buch dann in den Händen hielt, gefiel es mir gleich noch besser, da sich der Umschlag und die Einladungskarte etwas vom Cover anhebt und sowas liebe ich. Der Untertitel „Wer Glück hat, stirbt als erster“ hat mich sehr...

Weiterlesen

Ein echter Pageturner

Die Party

Herausgeber ist de Heyne Verlag (10. September 2018) und das Buch hat 368 Seiten.

Kurzinhalt:

Es ist der 31. Oktober – Halloween: Zehn Jugendfreunde freuen sich auf ein Wiedersehen nach vielen Jahren. Brandon, der elfte im Bund, hat sie alle in einen Glasbungalow geladen, der sich auf einem Felsplateau hoch über dunklen Wäldern erhebt. Auf dieser Party will Brandon die Zeit der achtziger Jahre aufleben lassen – was damit beginnt, dass alle ihre Handys abgeben...

Weiterlesen

Fesselnd bis zur letzten Seite!

Eckdaten

Heyne Verlag (Verlagsgruppe Random House)

ISBN: 978-3-453-43918-4

12,99 €

Thriller

2018

366 Seiten + 1 Seite Buchvorstellung

Untertitel: Wer Glück hat, stirbt als Erster

 

Cover

Es gefällt mir, auch wenn es eher schlichter ist, ist es dennoch effektvoll.

 

Inhalt

Es ist der 31. Oktober – Halloween: Zehn Jugendfreunde freuen sich auf das Wiedersehen. Brandon, der elfte im Bunde, hat sie alle in...

Weiterlesen

Just another Abzählreim

Jonas Winner habe ich seit einiger Zeit auf meinem to-read-Zettel. Mit „Die Zelle“, in dem ein Junge im Keller des Hauses seiner Eltern eine sonderbare Entdeckung macht, hat mich Winner überzeugt. Danach kam „Murder Park“, das auf einer fiktiven Insel in den USA spielt, auf der ein Serienmörder-Vergnügungspark entstehen soll. Vom Konzept ist „Die Party“ „Murder Park“ recht ähnlich – nur doch etwas anders.

In „Die Party“ sucht man lange nach einem Protagonisten, dem Charakter, der im...

Weiterlesen

Konnte mich leider nicht packen!

Meine Meinung: 
Auch diesen Thriller von Herrn Winner habe ich von ihm als Rezensionsexemplar erhalten und möchte mich ganz herzlich dafür bedanken! 
Auch wenn ich dieses Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe, möchte ich meine ehrliche Meinung kund tun. Ich möchte damit niemandem auf die Füße treten und werde meine Meinung so konstruktiv wie möglich erläutern. 

Für mich begann die Geschichte sehr vielversprechend. Eine Party - der Gastgeber stirbt recht schnell zu...

Weiterlesen

...da waren‘s nur noch neun...

Ein rasanter und äußerst spannender Horrorthriller mit vielen Überraschungen entwickelt sich aus einer Halloweenparty in Stil der 80er Jahre.

Jonas Winner hat mit seinem neuesten Werk „Die Party“ eine packende Herbstlektüre passend zu Halloween geschrieben, mit einem kleinen Augenzwinkern in Richtung 80er Jahre Teenie-Horrorfilme und dennoch nägelkauender Spannung; und ja, man muss so etwas mögen, um das Buch lesen zu können.

 

Am 31. Oktober feiern zehn Jugendfreunde...

Weiterlesen

Ein packender Thriller und ein Muss für Leser, die gerne mit auf Mördersuche gehen.

Das Cover des Buches ist perfekt auf den Thriller abgestimmt, durch die Griffigkeit des Umschlages ist man versucht, die Einladung aus dem Umschlag zu ziehen. Beim ersten Betrachten des Buches habe ich auch nach ganz hinten geblättert. Dort findet man eine sehr hilfreiche Auflistung der Gäste samt Gastgeber.

Halloween 1986. Die Party steigt im Bungalow von Brandons Eltern. Der Bungalow, mehr eine Betonfestung, liegt hoch oben auf einer Felsklippe mit weitem Blick über das ganze Tal....

Weiterlesen

sehr spannend

Inhalt:

Halloween. Brandon lädt 10 Jugendfreunde zu einer Halloween Party ein, um noch einmal die 80er aufleben zu lassen. Alle freuen sich auf die Party und auch auf ein Wiedersehen nach so langer Zeit. Doch schon bei der Begrüßung überschlagen sich die Ereignisse, denn der Gastgeber kommt auf mysteriöse Weise um’s Leben. War es nur ein tragischer Unfall, oder befindet sich unter den Freunden ein Mörder? Die Party beginnt…

 

Persönliche Meinung:

Der Einstieg in...

Weiterlesen

Tolle Grundidee, aber da geht mehr

Inhaltsangabe

Es ist der 31. Oktober – Halloween: Zehn Jugendfreunde freuen sich auf ein Wiedersehen nach vielen Jahren. Brandon, der elfte im Bund, hat sie alle in einen Glasbungalow geladen, der sich auf einem Felsplateau hoch über dunklen Wäldern erhebt. Auf dieser Party will Brandon die Zeit der achtziger Jahre aufleben lassen – was damit beginnt, dass alle ihre Handys abgeben müssen. Doch als die Freunde begrüßt werden, überschlagen sich die Ereignisse. Aus einem vermeintlichen...

Weiterlesen

Die Party beginnt...

Brandon lädt seine zehn Jugendfreunde zu einer Halloween-Party ein.Die Feier findet in einem abgeschiedenen Wald in einem Glasbungalow statt.Gleich zu Anfang müssen alle ihre Handys abgeben um auch das Feeling der 80 er Jahre zu haben!Ein Fehler wie es sich später rausstellt….

Nach und nach überschlagen sich die Ereignisse,der Kronleuchter im Glasbungalow löst sich aus seiner Verankerung und fällt von der Decke und erschlägt Brandon den Gastgeber unter sich.Alle sind geschockt,noch...

Weiterlesen

Halloween naht

Halloween naht
Die Party - Jonas Winner
Jonas Winner ist mir bereits durch seinen Thriller "Die Zelle" bekannt. Dieses Buch habe ich damals mit Spannung verfolgt, aber auch hier, in seinem aktuellen Werk, kommt die Spannung keinesfalls zu kurz. Allerdings herrscht hier zusätzlich noch ein Hauch von Grusel und 80er Jahre-Flair, eine passende Kombination, wie ich finde. 
Um was geht es? 
Brandon lädt nach 30 Jahren 10 seiner ehemaligen Schulfreunde zu einer 80 er-...

Weiterlesen

Leider war die Party viel zu schnell vorbei

Wow was hat dieses Buch mit mir gemacht?
Es hat mich in eine ganze andere "perfide" unvorhersehbare, undurchschaubare Welt entführt. 
Für mich war es das erste Buch von Jonas Winner und ich war bei der Thematik und dem Cover  wirklich neugierig. 
Was soll ich sagen, wirklich gut durchdacht, trotz kleiner Logikfehler in den Figurenbeschreibungen.
Gleich zu Beginn der passieren grausame und geheimnisvolle Dinge. Ich habe mich beim lesen ein wenig gefühlt wie in einem...

Weiterlesen

Gut, dass ich Halloweenpartys nicht mag…

Zehn recht unterschiedliche Menschen machen sich auf, ihre Jugenderinnerungen noch einmal aufleben zu lassen. Geschickt und recht kurzweilig werden diese Menschen erst mal kurz und knackig vorgestellt, mehr zu den einzelnen Personen gibt es dann so nach und nach. Da gibt es ehemalige Pärchen, genauso wie ehemalige Rivalen und die etwas surreale Situation im Haus sorgt dafür, dass all diese längst vergangenen Emotionen wieder aufleben.

Perspektivwechsel

Die Kapitel sind recht...

Weiterlesen

Spannender Einstieg, dann ein abgedrehtes Ende

ch habe dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen und habe mich sofort in die Lektüre gestürzt. 
Der Thriller beginnt spannend, es werden alle Protagonisten kurz vorgestellt und nach und nach bekommt man einen Eindruck ihrer bisherigen Lebenswege.
Nach Jahrzehnten treffen sich die zehn Freunde wieder, doch was eine tolle Halloweenparty werden soll, endet in einem mörderischen Spiel. 
Soweit so gut. Bis zur Hälfte des Buches bleibt eine tolle...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783641218980
Erschienen:
September 2018
Verlag:
Heyne Verlag
7.75
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 19 Regalen.

Ähnliche Bücher