Buch

Das Kartengeheimnis - Jostein Gaarder

Das Kartengeheimnis

von Jostein Gaarder

Die Geschichte einer dreifachen Reise: nach Griechenland, auf eine magische Insel und in die Philosophie.

Rezensionen zu diesem Buch

Philosophie für Einsteiger

Der zwölfjährige Hans-Thomas fährt mit seinem Vater nach Griechenland. Sie suchen seine Mutter, die sie vor Jahren verließ, um sich selbst zu finden. In Gesprächen mit seinem Vater macht er gleichzeitig auch eine Reise durch die Philosophie. Und als ihm auf der Reise ein winziges Buch in die Hände fällt, führt ihn das auch eine dritte Reise, in ein unbekanntes Land, das von Zwergen bewohnt wird.

Ich habe Jostein Gaarder durch „Sophies Welt“ kennen gelernt, und mir gefiel das Buch,...

Weiterlesen

Kaufen. Lesen. Freuen.

Ich wage mich für dieses Buch weit hinaus: für dieses Buch alleine müsste die Skala auf 5,5 Punkte erweitert werden, ich kenne sonst keins, was als Lebensbejahendes UND zugleich philosophisches Werk tituliert werden könnte. Da ist "Der Alchimist" dagegen nur die Hälfte wert (was ich auch überbewertet finde!). Eine magische Geschichte, die - in einem Satz - nichts weniger aussagt als: Wir leben nur dieses eine mal auf der Welt, ERLEBE das tägliche Wunder des Lebens! Darüberhinaus hat der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783423125000
Erschienen:
April 1998
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
Übersetzer:
Gabriele Haefs
8.84
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (25 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 52 Regalen.

Ähnliche Bücher