Buch

Zwei fürs Leben

von Julia Hanel

Als Anni nach einem schweren Unfall im Krankenhaus erwacht, hört sie eine fremde Stimme in ihrem Kopf. Sie gehört zu Ben, einem jungen Architekten, der behauptet, im Koma zu liegen und ihre Gedanken zu hören. Anni ist skeptisch. Doch am nächsten Tag ist Bens Stimme wieder in ihrem Kopf. Und am übernächsten auch. Schon bald werden die Gespräche mit Ben, die mal witzig und mal nachdenklich sind, zum Höhepunkt ihres Tages. Obwohl sie einander noch nie gesehen haben, kommen sich Anni und Ben immer näher. Zu nah, denn beide sind in festen Beziehungen. Trotzdem lässt sie die Stimme des anderen nicht mehr los, und Anni beginnt sich zu fragen, ob man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben kann ...

Rezensionen zu diesem Buch

Unterhaltsame Geschichte für zwischendurch

Inhalt:
Anni und Ben liegen beide im Krankenhaus und können plötzlich die Stimme des anderen in ihrem Kopf hören. Anfangs ist das ziemlich verwirrend und beiden auch sehr unangenehm, als sie sich dann plötzlich jedoch nicht mehr hören können, sehnen sich beide wieder nach den täglichen "Gesprächen".

Meine Meinung:
Ich muss sagen, dass ich den Einstieg des Buches sehr interessant und schön fand. Das Buch hat sich auch sehr schnell und flüssig lesen lassen, was auch an dem...

Weiterlesen

Eine wunderschöne, harmonische und besondere Liebesgeschichte

Hier habe ich zum ersten Mal eine wirklich wunderschöne, witzige und vor allem ganz besondere Liebesgeschichte lesen dürfen.
Anni und Ben, beide hatten unabhängig voneinander einen schweren Unfall, beide liegen im Koma. Als Anni aufwacht ist auf einmal die Stimme, die Seele von Ben in ihrem Kopf und sie kann sie zuerst nicht zuordnen und glaubt sogar evtl. verrückt zu sein. Doch ganz im Gegenteil, die Stimme ist Wirklichkeit und nach und nach lernen sich die beiden über diese...

Weiterlesen

Unglaublich gutes Buch!

Anni wäre beinahe gestorben. Sie lag mehrere Tage auf der Intensivstation, davon auch einige Tage im Koma. Und seitdem sie aus dem Koma aufgewacht ist, ist etwas anders... sie hört eine Stimme in ihrem Kopf. Es ist immer wieder dieselbe Stimme. Ein Mann namens Ben. Sie hört ihn jeden Tag wenige Minuten, bis er plötzlich weg ist. Er ist einfach in ihrem Kopf, hört ihre Gedanken und unterhält sich so mit ihr. Anni glaubt verrückt zu werden. Doch als sie die Stimme nicht mehr hört, fehlt ihr...

Weiterlesen

Schade

Die Idee des Buches hat mich vollkommen überzeugt, auch am Anfang die Gespräche zwischen Ben und Anni sind unglaublich witzig. Das ganze Buch verzaubert einen mit seinem ganz eigenen Charme, naja bis zum Ende... Ich hatte den Eindruck, dass die Autorin keine Lust mehr hatte und einfach nur noch fertig werden wollte. Wäre das Ende in meinen Augen nicht so doof, hätte ich für Witz, Charme und Idee die vollen Sterne gegeben. Leider bin ich von diesem Ende zu sehr enttäuscht!

Weiterlesen

Ich fands gut

Das Buch "Zwei fürs Leben" von Julia Hanel ist im Ullstein Verlag mit 304 Seiten als Taschenbuch mit einem wunderschönen Cover erschienen.

Die Geschichte handelt von Anni und Ben, die sich auf unerwartete Weise kennenlernen. Anni wurde durch ihre Unachtsamkeit von einem LKW überfahren und liegt einige Tage im Koma. Als sie erwacht hört sie plötzlich eine fremde männliche Stimme in ihrem Kopf... es ist Ben. Er liegt ebenfalls im Koma, da er mit seinem Auto betrunken gegen einen Baum...

Weiterlesen

schöne Liebesgeschichte

Julia Hanel – Zwei fürs Leben

 

Nach einem schweren Verkehrsunfall lag Anni mehrere Tage im Koma. Als sie aufwacht ist eine fremde Stimme in ihrem Kopf. Ben, so hat sich die fremde Stimme vorgestellt, erzählt, dass er ebenfalls im Koma liegt. Er ist betrunken gegen einen Baum gefahren, nachdem ihn seine Frau Becky verlassen hat. Jeden Tag für wenige Minuten lernen sich die beiden besser kennen. Erzählen über ihre Partnerschaft und ihren Beruf. Immer enger wird ihre Freundschaft...

Weiterlesen

Stimmen im Kopf

Nach einem schlimmen Verkehrsunfall liegt Anni vorübergehend im Koma und als sie erwacht, hat sie plötzlich eine Stimme im Kopf: die von Ben, der ebenfalls im Koma liegt. Anfangs hören sich die beiden nur wenige Minuten, die Zeiträume werden aber immer größer, je länger sie sich kennen und umso mehr sie sich anfreunden. Bald sind die Gespräche Höhepunkte ihres Tages und beide fangen unabhängig voneinander an, sich zu fragen, ob sie wirklich das Leben leben, das sie leben wollen.

...

Weiterlesen

Lässt einen nicht mehr los, unbedingt lesen!

Inhalt: 

Nach einem schweren Unfall liegt Anni knapp zwei Wochen im Koma. Das Erwachen war nicht das Problem, sondern das, was danach kam: eine fremde Stimme in ihrem Kopf. Männlich. Relativ jung. Nervig. Ben. Von nun an muss sie jeden Tag mehrere Minuten lang ihre Gedanken mit diesem Fremden teilen, Konversation führen. Auch Ben ist nicht gerade begeistert, doch steuern kann er das Ganze nicht. Einige schlagfertige, lustige, nervenaufreibende, ehrliche Dialoge später sind die zwei...

Weiterlesen

Eine unkonventionelle, gefühlvolle Liebesgeschichte

Inhalt: Anni erwacht nach einem schweren Unfall im Krankenhaus und hat plötzlich eine fremde Stimme im Kopf! Diese Stimme gehört zu Ben, der im Koma liegt und ihre Gedanken zeitweise mithören kann. Annis anfängliche Skepsis wandelt sich bald in Freude, da ihr die Gespräche mit Ben, die mal witzig und mal nachdenklich sind, viel Spaß machen. Somit kommen sie sich Tag für Tag immer näher…

 

 

Der Story-Stapel

***Erster Satz: „Hast du es ihnen jetzt endlich gesagt...

Weiterlesen

Ein Buch für Herz und Seele

Anni und Ben sind Unfallopfer geworden und hören plötzlich im Krankenhaus die Stimme des jeweils anderen in ihrem Kopf. Vollkommen zeit- und planlos treten die kurzen Phasen des gemeinsamen Austauschs auf und führen schon nach kurzer Zeit zu emotionalen, tiefgründigen Gesprächen. Gerade als die beiden Freunde geworden sind, wird Anni aus dem Krankenhaus entlassen und die Verbindung wird vorerst unterbrochen. Doch bald hören sie einander auch in ihrem ganz normalen Leben und aus der...

Weiterlesen

Überraschend gut

 Anni liegt nach einem schweren Unfall für mehrere Tage im Koma und als sie aufwacht hört sie eine Stimme im Kopf. Die Stimme heißt Ben. Noch anfangs genervt denkt sie, dass sie verrückt geworden ist, warte doch Anni bald sehnsüchtig das sich Ben meldet. Bald sprechen sie über Gott und die Welt und vertrauen sich Stück für Stück an. Doch kann man sich verlieben wenn man sich noch nie gesehen hat?

 

Eine Liebesgeschichte wie keine andere. Die Unterhaltungen zwischen den beiden...

Weiterlesen

Überraschend gutes Buch!

Nach einem schweren Unfall liegt Anni im Koma. Als sie aufwacht hat sie eine Stimme im Kopf. Diese gehört Ben, mit dem sie nun täglich ein paar Minuten über Gott und die Welt plaudert. Aus der anfänglichen Zurückhaltung in dieser irgendwie "wahnwitzigen" Unterhaltung wird zunächst eine tiefe Freundschaft, die auf eine harte Probe gestellt wird und dann, mehr!?

Das Buch ist ein richtiger Pageturner. Es ist nicht nur sehr flüssig und leicht verständlich geschrieben, sondern auch teils...

Weiterlesen

Entspannendes für zwischendurch

Wenn man nach einem Unfall mit 14-tägigem Koma erwacht und Stimmen hört, ist das wohl besorgniserregend, aber vielleicht ja auch erst einmal normal.
Aber Anni hört nur eine Stimme, nämlich die von Ben. Keine Ahnung, wer der Typ ist, und schon garkeine Ahnung, ob er wirklich real ist, aber er behauptet es zumindest. Annis Versuch, die Stimme zu ignorieren, klappt leider garnicht, denn Ben scheint sehr anhänglich zu sein. Und er platzt zu den unpassendsten Zeiten in ihr Leben. Wobei ihr...

Weiterlesen

Kopfgeflüster

Allein die Cover-Gestaltung hat mich schon neugierig auf das Buch gemacht, außerdem natürlich auch noch die Geschichte. Und – ich muss das direkt vorweg sagen – es lohnt sich auch absolut dieses Buch zu lesen!

Vom Schreibstil her hat es mir sehr gut gefallen, es ist gut zu lesen, keine großartigen Fremdwörter oder Fachbegriffe, angenehme Literatur, wie ich finde. Bei den Gesprächen von Anni und Ben (diese sind kursiv abgesetzt dargestellt) kann man nicht immer genau folgen, wer...

Weiterlesen

Locker leichte Urlaubslektüre

In Julia Hanels Debüt-Roman „Zwei fürs Leben“ erwacht die Protagonistin Anni nach einem schweren Unfall aus dem Koma und stellt mit Entsetzen fest, dass eine fremde Stimme in ihrem Kopf zu ihr spricht. Diese Stimme gehört zu Ben, welcher ebenfalls im Koma liegt und nicht bereit ist, aus Annis Kopf zu verschwinden. Während Anni zunächst noch versucht, Ben loszuwerden, entwickelt sich mit der Zeit eine enge Beziehung zwischen den beiden. Aus diesem Grund werden die täglichen Gespräche für die...

Weiterlesen

Begeisternd !!

Julia Hanel hat mit "Zwei fürs Leben" ihren ersten Roman verfasst.

Zum Cover:
Das Cover zum Buch zeigt einen Nachthimmel und die Skyline eines Ortes, links und rechts sieht man die Silhouetten von Ben und Anni, mit rotem Herzchen auf der Brust. Auf der Rückseite des Buches, die fast genauso aussieht wie die Vorderseite, sieht man beispielhaft einen Dialog, wie ihn Anni und Ben im Buch sehr oft führen. Dank des Covers ist sofort zu erkennen, dass das Buch in die Kategorie...

Weiterlesen

schöne Liebesgeschichte

Eine sehr außergewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Anni und Ben,die beide einen Unfall hatten,im Koma lagen und nur ihre Stimmen in den Köpfen hören. Gerade Anni ist sehr skeptisch und beide verraten ihrer Umwelt nichts davon. Die fremde Stimme und die gemeinsamen Gespräche im Kopf werden mit der Zeit aber für beide zum Höhepunkt des Tages. Kann man sich in einen/eine Unbekannte/en verlieben, wenn man nur ihre/dessen Stimme kennt?
Mehr will ich von der Liebesgeschichte nicht verraten...

Weiterlesen

Schöne neue Idee

3.5

Die Idee und das Konzept des Buches haben mir richtig gut gefallen, denn es war mal was völlig anderes und sowas habe ich bisher noch nicht gelesen. 
Die Unterhaltungen zwischen Annie und Ben war sehr unterhaltsam und stellenweise wirklich witzig. Die verschiedenen Perspektiven haben mir auch gefallen, so hat man von beiden Charakteren mehr erfahren. Leider sind die beiden trotzdem etwas blass geblieben und konnten mich emotional nicht völlig mitreißen. 
...

Weiterlesen

Sommerleichte Liebeslektüre

"Zwei fürs Leben" handelt von Anni, die nach einem schweren Unfall fast zwei Wochen im Koma liegt. Als sie wieder aufwacht, hört sie eine Stimme in ihrem Kopf. Zunächst ist sie von Ben genervt, der behauptet im Koma zu liegen. Doch die neckenden und doch so intensiven Gespräche werden für beide zum festen Bestandteil ihres Tages und der Drang sich endlich von Angesicht zu Angesicht kennen zu lernen wird immer stärker.

"Zwei fürs Leben" besticht vor allem durch seinen Erzählstil. Die...

Weiterlesen

Wundervoll!!! Ein absolutes Highlight!

Ich bin absolut begeistert!

In Julia Hanels Roman "Zwei fürs Leben" geht es um Anni und Ben. Das Buch ist aus aus beiden Perspektiven geschrieben und besteht hauptsächlich aus den Gesprächen zwischen diesen beiden Protagonisten, die mir von Beginn an super sympathisch waren. Dadurch lässt es sich sehr flüssig lesen. Und wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. :)

Anni ist Mitte Zwanzig, Lektorin, glücklich mit ihrem Freund und unglücklich mit ihrem Job....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
304 Seiten
ISBN:
9783548286723
Erschienen:
2015
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
8.26667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 80 Regalen.

Ähnliche Bücher