Buch

Sturz in die Zeit - Julie Cross

Sturz in die Zeit

von Julie Cross

Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim - und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES - für seine große Liebe.
Der erste Band der großen Zeitreise-Trilogie.

Rezensionen zu diesem Buch

Gefangen in der Zeit

Eigentlich führt er ein ruhiges, beschauliches Leben, hat eine Freundin, studiert und experimentiert mit seinem Freund Adam an seiner Fähigkeit, durch die Zeit zu reisen. Doch sein Leben nimmt eine jähe Wendung als eines Tages zwei unbekannte Männer auftauchen und anfangen Jackson vor seiner Freundin auszufragen. Die beiden fliehen vor den Männern, die ihnen unheimlich sind. Doch Holly, Jacksons Freundin, wird auf der Flucht erschossen und Jackson 2 Jahre (also ins Jahr 2007) zurück...

Weiterlesen

Man muss wohl die ganze Reihe lesen, um alles zu verstehen

Der 19-jährige Jackson hat vor einigen Monaten entdeckt, dass er einige Stunden in die Vergangenheit reisen kann. Diese Fähigkeit bringt ihn und seine Freunde überraschend in grosse Gefahr.

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive des Protagonisten Jackson erzählt und beginnt mit einer unterhaltsamen und eher gemütlichen Einführung in die Situation: Der Student Jackson kann durch die Zeit reisen und führt zusammen mit seinem Freund Adam regelmässig Experimente durch, um mehr über...

Weiterlesen

Konnte mich überraschen

Jackson ist eigentlich ein ganz normaler Teenager, wenn auch aus reichem Haus. Als Student lebt er ein lockeres Leben zusammen mit seiner Freundin Holly und seinem Freund Adam, einem Physik-Genie. Doch Jackson ist alles andere als normal, kann er doch in der Zeit zurückreisen, wenn auch nur wenige Stunden. Zusammen mit Adam führt er allerlei kleine Experimente durch und findet die Fähigkeit eigentlich ganz cool. Doch dann dringen eines Tages zwei unbekannte Männer in das Zimmer seiner...

Weiterlesen

Sturz in die Zeit

Jackson Meyer ist 2009 Student in New York, hat eine Freundin und führt eigentlich ein normales Leben. Wären da nicht die Zeitreisen, die ihm immer mal wieder dazwischen funken. Für ihn ein harmloses Unterfangen. Doch eines Tages tauchen zwei Fremde im Studentenwohnheim auf und erschießen Jacksons Freundin. Aus Angst springt Jackson in der Zeit und findet sich plötzlich im Jahre 2007 wieder, kann aber nicht zurückspringen. Und so versucht er herauszufinden, warum die Fremden auftauchten und...

Weiterlesen

Mehr actionreich als romantisch!

Und ich wusste ohne jeden Zweifel, dass ich endlich einmal etwas richtig gemacht hatte. Ganz und gar richtig. Denn Schmerz und Trauer können niemals so schlimm sein wie Reue.
Jackson, S. 492

 

Charaktere:
Jackson Meyer ist 19 Jahre alt, Student und wohnt in einem Wohnheim. Er kommt aus einer sehr reichen Familie und scheint zunächst als einer von vielen „verzogenen“ Söhnen, doch hinter der Fassade steckt viel mehr. Jackson wird von seinen Gefühlen geleitet, was ihn...

Weiterlesen

Ein super Jugendbuch

Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim - und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen...

Weiterlesen

Sehr gelungen

Ich mag Bücher, die sich um Zeitreisende drehen. Und so kam ich auch dazu "Sturz in die Zeit" und deren Fortsetzungen zu lesen. Julie Cross schafft es einen immer wieder in die Story so vertiefen zu lassen, dass man das Buch nicht mehr wegpacken will. Auch emotionial ist es eine Achterbahn der Gefühle. Jeder der Zeitreisebücher mag, sollte sich diese Reihe auf keinen Fall entgehen lassen. Sie ist wirklich absolut gelungen!

Weiterlesen

Super Auftakt

Jackson Meyer unterscheidet sich nicht nennenswert von anderen Jungen in seinem Alter. Er besucht die Uni, hat eine Freundin – und er ist ein Zeitreisender. Niemals hätte er gedacht, dass diese Fähigkeit alles verändern würde, doch als zwielichtige Gestalten seine Freundin umbringen, findet er sich plötzlich zwei Jahre in der Vergangenheit wieder. Hatten seine Sprünge bisher nie Auswirkungen auf die Zukunft, so spürt er, dass es diesmal anders ist. Er will alles dafür tun, um es nicht noch...

Weiterlesen

Es ist ein insgesamt sehr unterhaltsames Zeitreise-Abenteuer

Inhalt

Jackson Meyer entdeckt, dass er durch die Zeit reisen kann. Allerdings immer nur ein paar Stunden in die Vergangenheit. Am Anfang hält er das Ganze für Spaß und probiert aus, wozu er fähig ist. Doch dann wird er zusammen mit seiner Freundin Holly von zwei Fremden angegriffen. In völliger Panik springt Jackson weiter in der Zeit zurück, als er es jemals gekonnt hat und zwar um zwei Jahre. Dieser Sprung fühlt sich anders an, als die bisherigen und Jackson schafft es nicht mehr...

Weiterlesen

Ich hab das Buch kaum aus der Hand gelegt!!!

Jackson lebt alleine mit seinem Vater zusammen, und merkt eines Tages das er in der Zeit zurück springen kann. Während er mit seinem besten Freund Adam versucht, diesem Gehiemnis auf den Grund zu gehen, werden er und seine Freundin Holly von Fremden überfallen. Sie haben nach Jackson gesucht, und bevor er überhaupt weiß wieso, wird Holly erschossen und er macht einen Sprung in die Vergangenheit. Doch dieses mal ist alles anders: Er ist zwei Jahre zurück gesprungen, und schafft es nicht mehr...

Weiterlesen

eine toller Sturz durch die Zeit

Am 17. August 2012 erschien im Fischer Jugendbuch - Verlag, FJB-Verlag, ein faszinierender Roman. Mit “Sturz in die Zeit” schickt die Autorin Julie Cross ihre Leserinnen und Leser auf eine spannende Zeitsprungreise. Nicht nur das Cover ist ein Schatz, auch der 499 Seiten lange Inhalt begeistert. Mein Dank gebührt dem Verlag, welcher uns dieses Rezensionsexemplar überließ.

Was würdest du tun, wenn dein 18 Jähriges Ich sich auf einmal, ein paar Minuten zurück katapultieren würde?

...

Weiterlesen

Der Anfang war gut, aber ...

Jackson Meyer ist ein 19jähriger Student aus New York und sehr in seine Freundin Holly verliebt. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht das kleine Zeitreise-Problem wäre. Er kann nämlich in die Vergangenheit reisen, nicht weit zurück, aber immer hin, er kann. Der Einzige der davon weiss, ist sein Freund Adam, mit seiner Hilfe will er der Sache auf den Grund gehen und endlich wissen wieso er das kann. Die beiden experimentieren rum und halten sich in den Glauben dabei unbeobachtet zu sein...

Weiterlesen

Nette Idee - konnte nur nicht überzeugen...

Manchmal ist es eben schwierig, das Richtige zu tun. Je mehr man es übt, desto leichter wird es.
~ ~ ~
Erwartet habe ich, einen leicht romantisch angehauchten Zeitreiseroman für Jugendliche.
Bekommen habe ich.... ja, was eigentlich? Eine wilde, wirre und oft arg konstruiert wirkende Agentenstory. Insbesondere die Darstellung des CIA fand ich sehr unglaubwürdig und wäre unter irgendwelchen No-Name Agenten mit Sicherheit besser aufgehoben gewesen.
~ ~ ~
...

Weiterlesen

Die andere Art der Zeitreise

Wow, was für eine rasante Geschichte. Jackson stürzt wortwörtlich in die Zeit(en) und alles um ihn herum ist ein einziges Hin und Her. Wem kann er vertrauen? Wem glauben? Ja, es gibt nur zwei Konstante.
Aber genug zum Inhalt – mir hat das Tempo sehr gefallen. Und auch die emotionalen Aspekte sind sehr schön und intensiv geschrieben.
Stilistisch gibt es leider Abstriche, wieder einmal besteht das ‚alte’ Problem der allzu sorglos-simplen Wortwahl, die mich immer mal wieder gestört...

Weiterlesen

spannendes, actionreiches und doch auch emotionales Jugendbuch

Kurzbeschreibung:
Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines...

Weiterlesen

Zeitreisen-Wirrwarr

Jackson, 19jähriger Student, entdeckt, dass er immer wieder ein paar Stunden in die Vergangenheit und zurück reisen kann. Mit seinem Freund Adam, einem Physikgenie, beginnt er, dass Ganze systematisch zu erforschen und der Ursache dafür auf den Grund zu gehen. Doch bevor sie zu weiteren Erkenntnissen gelangen, werden Jackson und seine Freundin Holly von Unbekannten überfallen und Holly dabei erschossen. Nun beginnen sich Jacksons Fähigkeiten in unerwarteter Weise zu entfalten, was er auf...

Weiterlesen

Sehr romantischer Zeitreiseroman

Inhalt:
Holly und Jackson sind ein glückliches Pärchen, doch Jackson hat ein Geheimnis: Er kann durch die Zeit reisen.Nur in die Vergangenheit. und nicht besonders weit und das, was er während einer Zeitreise tut, verändert die Gegenwart nicht. Aber er kann es halt und nur seinem besten Freund Adam hat er davon erzählt.
Plötzlich wird Holly vor Jacksons Augen erschossen und ungewollt springt er durch die Zeit - weiter als je zuvor - zwei Jahre zurück in die Vergangenheit. Und als...

Weiterlesen

Komplizierte Zeitreisetheorien

Jackson ist ein Zeitreisender. Er kann für kurze Zeit in die Vergangenheit reisen, ohne irgendwelche Auswirkungen auf die Zukunft. Seine „Homebase“, also seine Gegenwart liegt im Jahre 2009. Doch eines Tages wird seine Freundin Holly angeschossen – von Leuten, die vor Jacksons Tür auf ihn lauerten. Im selben Moment springt er unbeabsichtigt ins Jahr 2007 zurück. Damals kannte er weder Holly noch Adam, der einzige Freund, der von seiner besonderen Fähigkeit weiß. Doch er kann nicht zurück und...

Weiterlesen

Hat mir richtig gut gefallen! :)

Inhalt:
Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines...

Weiterlesen

Sturz in die Zeit

Meinung: Der Satz, den ich mit diesem Buch ab sofort verbinde ist: Meine Güte, das kann ja wohl jetzt nicht wahr sein !!. Das Buch war defintiv das Nervigste der letzten Wochen. Ich kann kaum glauben, dass ich es bis zum Schluss gelesen habe.

Aber von vorne. Schon der Einstieg in Jacksons Welt fiel mir schwer. Zeitreisen, schön und gut. Das war sicher nicht mein Problem. Eher die Tatsache, wie die ganze Sache von der Autorin rüber gebracht wurde. Es fängt ganz harmlos damit, dass...

Weiterlesen

Mehr Agententhriller als Zeitreise-Roman

Inhalt:

Jackson Meyer kann durch die Zeit reisen. Bisher allerdings nur wenige Stunden, sodass er das nicht wirklich ernst nimmt. Das ändert sich an dem Tag, an dem seine Freundin, Holly, angeschossen wird. Um sie zu retten, reist er in die Vergangenheit, allerdings macht er einen Sprung von 2 Jahren - und hängt fest. Sollte er es wirklich nicht schaffen, zurück zu springen, wird er wohl oder über Holly erneut für sich gewinnen, doch die 2007er Holly hat so gar keine Lust auf ihn......

Weiterlesen

Das Cover schrie lies mich!!!

Inhalt:
Jackson ist kein normaler 19-Jähriger, er kann in er Zeit zurück springen. Bisher höchstens ein paar Stunden, selten auch mal Tage. Der Einzige der davor weiß ist sein Freund Adam, selbst seine Freundin Holly ist Ahnungslos. Jackson sieht das alles als Spaß, bis er eines Morgens unsanft geweckt wird von zwei Fremden, die auf Holly schießen. Vor lauter Panik springt er in der Zeit. Doch schnell möchte er wieder zurück um zu wissen was mit Holly ist, doch er kommt nie weiter als...

Weiterlesen

[Rezension] Sturz in die Zeit - Julie Cross

Kurzbeschreibung:
Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines...

Weiterlesen

Empfehlenswert!

“Sturz in die Zeit” war für mich zunächst ein Buch, das nur durch sein wunderschönes Cover auffällt. Die Kurzbeschreibung hat mich nicht unbedingt zum Lesen animiert und ich war lange am Überlegen, ob ich dieses Buch wirklich lesen soll. Allerdings war ich dann letztendlich doch neugierig und wollte dem Buch eine faire Chance geben. Zum Glück habe ich dies getan, denn “Sturz in die Zeit” hat mir sehr gefallen.

Julie Cross hat einen interessanten Debütroman geschrieben, der einfach...

Weiterlesen

Nicht so meins

REZENSION
Kurzbeschreibung: Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er...

Weiterlesen

Spannende Zeitreisegeschichte

Inhalt

Jackson ist anders. Er kann durch die Zeitreisen, wenn er will. Nicht vollständig, denn sein Körper bleibt in einer Zombie ähnlichen Starre in der Gegenwart. Es ist wie Traumwandeln durch die Zeit, aber nie besonders weit zurück und erst recht nicht in die Zukunft.  Veraendern kann er nichts. Zumindest bis zu dem Tag, an dem mysteriöse Unbekannte auf seine Freundin Holly schießen - und er plötzlich im Jahr 2007 landet. Zwei Jahre zurück in die Vergangenheit. Er weiß nicht, wie...

Weiterlesen

Überraschend spannend und vielschichtig!

Jackson Meyer ist ein 19jähriger normaler  junger Mann. Er hat einen nerdigen besten Freund und eine zuckersüße feste Freundin. Obwohl seine Familie wohlhabend ist und er demnach aus gutem Hause kommt, macht er seinen Ferienjob liebend gerne. Jackson wirkt eigentlich wie ein 0815 Typ.. bis auf die Tatsache das er durch die Zeit reisen kann! Als unbekannte Männer in das Internatszimmer seiner Freundin Holly einbrechen und diese beim Kampf anschießen, springt Jackson unkontrolliert durch die...

Weiterlesen

Eine rasante, spannende Story rund ums Zeitreisen.

Jackson ist 19 und studiert in New York. Aber Jackson ist kein normaler Neunzehnjähriger, er hat ein Geheimnis. Jackson kann durch die Zeit springen. Allerdings nur bis zu zwei Tage und auch nur in die Vergangenheit. Gemeinsam mit seinem Freund Adam versucht er diesem Phänomen auf dem Grund zu gehen. Seine Freundin Holly weiß jedoch nichts von seinen Fähigkeiten.
Eines Tages tauchen zwei Fremde im Studentenwohnheim auf und eine Katastrophe passiert... er muss mit ansehen wie Holly...

Weiterlesen

Sehr gelungener Auftakt einer Trilogie

Meine Meinung: Ich liebe diese Geschichte!!! Die Autorin versteht es den Leser zu fesseln. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und wenn es dann doch mal sein musste, war es kein Problem wieder in die Geschichte einzusteigen!!! Was ich besonders gut finde, ist das für den Leser eigentlich gut deutlich wird wann die Geschichte in der Gegenwart stattfindet und wann es sich um einen Zeitsprung handelt. So kommt man nicht durcheinander und das Lesen macht unheimlich viel Spaß! Abgesehen...

Weiterlesen

Jackson stürzt in die Zeit

Rezension zu „Sturz in die Zeit“ von Julie Cross.

Inhalt:

Jackson ist 19 Jahre alt, als er merkt, dass er doch tatsächlich in die Zeit reisen kann. Da er noch völlig Ahnungslos ist, wie das alles funktioniert und welche Konsequenzen es haben könnte, vertraut er sich Adam, einem guten Freund und Physiknerd an. Zusammen versuchen sie die Geheimnisse des Zeitreisens zu entschlüsseln. Jackson merkt schnell, das seine neuen Fähigkeiten Konsequenzen nach sich ziehen, da er...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer Zeitreise mit viel Potential

Jackson Meyer wäre ein ganz normaler 19jähriger Teenager, wenn da die Sache mit den Zeitreisen nicht wäre. Jackson ist nämlich ein Zeitreisender. Davon weiß allerdings nur sein Freund Adam, auch seiner Freundin Holly hat er diesen Aspekt bisher verschwiegen. Als ihn eines Tages im Jahre 2009 Fremde angreifen, wird seine Freundin angeschossen. Vor lauter Schreck macht er einen Zeitsprung ins Jahr 2007 und muss feststellen, dass er nicht mehr zurück in seine Zeit kann. Bei Nachforschungen und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
499 Seiten
ISBN:
9783841422095
Erschienen:
August 2012
Verlag:
FISCHER FJB
Übersetzer:
Birgit Schmitz
7.77273
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (44 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 130 Regalen.

Ähnliche Bücher