Buch

Der Geschmack von Sommerregen - Julie Leuze

Der Geschmack von Sommerregen

von Julie Leuze

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor. Beide ahnen nicht, dass ihre Liebe sie über sich selbst hinauswachsen lassen wird. Sophie und Mattis. Mattis und Sophie.

Rezensionen zu diesem Buch

Nette Liebesgeschichte mit interessantem Thema

Die Beschreibung von "Der Geschmack von Sommerregen" klingt nach einer Fantasy-Geschichte, ist jedoch keine. Sie wird aus der Sicht von Protagonistin Sophie erzählt. Der Schreibstil ist sehr flüssig.

Sophie verbindet jedes Gefühl, das sie empfindet, mit einer Farbe. Diese Farben sieht sie auf ihrem "inneren Monitor" - mal sind sie wie ein Fluss, mal tropfen sie; mal sind sie grell, mal matt. Ihre Eltern wollen, dass sie diese Farben ignoriert und unterdrückt, denn die Großmutter ist...

Weiterlesen

Süß, romantisch & unterhaltsam

Sophie verbindet mit jeder Emotion eine Farbe auf ihrem „inneren Monitor“. Doch ihre konservative Familie sieht das als erste Zeichen von Verrücktheit an, so wie bei Sophies Oma Anne, von der grundsätzlich nicht geredet wird. Also schweigt Sophie, auch wenn sie die Farben nicht ausblenden kann - schließlich will sie nicht als verrückt gelten. Auch nicht bei dem Neuen, Mattis, der ihren Monitor in Himmelblau taucht und von dem sie augenblicklich hin und weg ist. Mattis, der für sie...

Weiterlesen

Eine schöne und thematisch frische Jugendromanze

Inhalt:

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit...

Weiterlesen

Nette Geschichte für Zwischendurch

Sophie verliebt sich auf den ersten Blick in ihren neuen Mitschüler Mattis. Auch Mattis scheint sich für sie zu interessieren und so kommen sie sich in den Pfingstferien näher und werden ein Paar.
Doch Lena verheimlicht Mattis etwas, sie nimmt ihre Umwelt in Farben war. Und sie weiß das ist nicht normal, noch nie hat sie jemand davon erzählt und ihre Eltern sagen, sie darf das nicht zu lassen. Deswegen versucht sie vor Mattis dieses Geheimnis zu bewahren, damit er sie nicht für Irre...

Weiterlesen

eine wunderbare Lovestory

Sophie sieht ihre Gefühle in Farben und  das  stößt bei ihren Eltern  nur auf Ablehnung .Immer heißt es   red da bloß nicht von sonst geht es dir wie Oma Anne ,die  war in der Klaps deswegen.Die wird totgeschwiegen.

Neuling Mattis  ist ein toller Typ und der Schwarm der ganzen Klasse und ausgerechnet der   bandelt mit Sophie an ,die ihr Glück kaum fassen kann.Doch die Neider schlafen nicht  und warten nur auf eine Gelegenheit ihr eins aus zuwischen.
In den Ferien...

Weiterlesen

Kann man lesen, muss man aber nicht

Sophie ist eher ein Mädchen, welche nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen muss und es auch gar nicht will. In ihrer Klasse ist sie fast schon unscheinbar und eher für sich, bis plötzlich Mattis auftaucht. Ein einziger Blick in seine Augen reicht aus und sie ist ihm völlig verfallen. Ein einziges Lächeln von ihm reicht aus und sie schmilzt förmlich dahin. Nie hätte sie es für möglich gehalten, dass auch er sich für sie zu interessieren beginnt und an die berühmte Liebe auf den ersten Blick...

Weiterlesen

Wunderschön <3

Inhalt:

Als Sophie das erste Mal auf Mattis trifft, ist es um sie geschehen - sie verliebt sich rettungslos in ihn. Auch Mattis spürt die Anziehungskraft und schon bald wird aus den beiden ein Paar. Doch dann ist da noch das Geheimnis, das Sophie selbst ihrer besten Freundin Lena verschweigt und das ihre Beziehung zu zerstören droht...

Meine Meinung:

Auf das Buch wurde ich erstmals durch das wunderschöne und den interessanten Titel aufmerksam. Was habe...

Weiterlesen

Wunderschön, verträumt, einfach ein Lesegenuss

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor...

Weiterlesen

real, informativ und wunderschön

“Der Geschmack von Sommerregen”, bereits dieser Titel verleitet Julie Leuzes Buch als Urlaubslektüre auszuwählen.
Herausgeber ist der INK-Verlag, der es am 11. Juli 2013 in den Handel gebracht hat.
320 Seiten erzählen vom Sommer der Figuren Sophie und Mattis.
Ich danke Andrea von “Fantastische Lesetipps”, dafür, dass sie mir ihr Exemplar ausgeliehen hat!

Sophie sieht ihre Gefühle in Farben - tropfend, wellenförmig, ausfüllend.

Ihre Mutter hält es für eine...

Weiterlesen

Toller Jugendliebesroman mit Tiefgang

Zugegeben ich lese normal eigentlich mehr Urban Fantasy und deshalb wurde mir etwas mulmig als ich gebeten wurde ausgerechnet für eine Lovestory eine Rezension zu schreiben, aber ich muss sagen ich bin froh das es so gekommen ist. Denn sonst wäre mir ein wirklich sehr schönes und gefühlvolles Buch entwischt.

Sophie ist sechzehn und anders als die Mädchen in ihrem Alter denn sie sieht Farben. Ja ihr habt schon richtig gelesen; Farben. Wie muss man sich das vorstellen? Im Buch wird es...

Weiterlesen

gut

Als Mattis neu in Sophies Klasse kommt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch mit dieser Liebe muss Sophie sich mit einem alten Familiengeheimnis auseinandersetzen und sich entscheiden. Für oder gegen Mattis,ihm vertrauen oder nicht...

Wenn man zu lesen beginnt, wird man in Sophies Welt entführt. Diese Welt ist nicht immer "heil", es werden die typischen Probleme von Teenagern aufgegriffen: Streit mit den Eltern, erste große Liebe, Selbstzweifel und die Frage nach dem eigenen Ich....

Weiterlesen

Leichte Sommerlektüre

In "Der Geschmack von Sommerregen" geht es um Sophie, die an ihrer Schule nicht gerade beliebt ist und seit ihrer Kindheit Farben wie auf einem inneren Monitor sieht. Eines Tages kommt ein neuer Schüler, Mattis, in ihre Klasse und wie viele andere findet Sophie ihn umwerfend. Doch sie rechnet sich keine Chancen aus, schließlich wird sich der coole Münchener lieber mit der "Elite" ihrer Schule abgeben wollen - oder? 

Sophie ist die typische Außenseiterin, die eine beste Freundin fürs...

Weiterlesen

Perfekte Liebesgeschichte für Jugendliche

Inhalt:

Sophie hatte bisher kein Glück mit Jungs. Ihr letzter und bisher einziger Freund hat es nicht ernst mit ihr gemeint und sie mit der Trennung sehr verletzt, worüber sie immer noch nicht vollständig hinweg ist. Als Mattis in ihre Klasse kommt, ranken sich direkt jede Menge Gerüchte um den stillen Mitschüler, der nach dem Unterricht direkt verschwindet und sich nie im Freibad blicken lässt. Sophie ist sofort von ihm fasziniert und verliebt sich in ihn, ohne ihn überhaupt zu...

Weiterlesen

Eine intensive Jugendliebe voller Gefühl

Inhalt: 
Als Sophie ihn sieht, diese wunderschönen Augen von Mattis, ist es um sie geschehen. Alles sieht sie plötzlich in einem Himmelblau. Ein so intensives Gefühl. Keiner ahnt etwas von ihrer Farbwelt. Doch Sophie will mehr über das Familiengeheimnis erfahren. Ob sie auch Mattis vertrauen kann? Schließlich fühlt sie sich so wohl in seiner Nähe.

Meine Meinung: 
In „Der Geschmack von Sommerregen“ erleben wir eine wunderschöne Jugendliebe. Sophie ist eigentlich eher...

Weiterlesen

enttäuschend

~~
Dieses Buch ist als Wanderbuch bei mir gelandet.
 Gott sei Dank, denn ich war kurz davor, es selbst zu kaufen und wäre wahrscheinlich ziemlich enttäuscht gewesen, dafür 15 € ausgegeben zu haben.....
 Mich konnte es nicht überzeugen.
 Der Schreibstil liest sich zwar angenehm flüssig und jugendlich, war mir aber zu insgesamt zu kindlich und dafür dann aber auch zu versext, zuviele Wiederholungen ala Twilight (schöner Körper).
 Nach 2/3 wollte ich abbrechen, war...

Weiterlesen

Leider nicht völlig überzeugend

Erster Satz:

Der Neue schwappt himmelblau über mich hinweg, mit Spuren von Schwarz und glitzernden Funken aus tiefem, geheimnisvollem Gold.

 

Inhalt:

Als Mattis aus München neu in ihre Klasse kommt, ist Sophie sofort hin und weg von ihm. Mit seinem halben Lächeln und seinen schokoladenbraunen Augen lässt er ihre Welt in Blau und goldenen Funken versinken. Denn Sophie sieht ihre Gefühle auf ihrem inneren Monitor in Farben- Rot für Glück, Weiß-Rosa für Mut, Beige...

Weiterlesen

Gerade die Liebe fehlte mir ein bisschen

Cover: Abgebildet ist Mattis und Sophie. Gefällt mir eigentlich sehr gut, besonders die abgerundeten Ecken und die Schrift des Titels.Irgendwie hatte ich vorher den Verdacht das es eine 08/15-Liebesgeschichte wird à la: Cooler, beliebter Junge kommt neu an die Schule, die Schüchterne verliebt sich in ihn und er sich auch in sie. Sie kommen zusammen und aus dem "unsichtbaren" Mädchen wird ein schöner Schwan. So war die Geschichte dann wirklich, allerdings mit kleinen Extras: den beiden denken...

Weiterlesen

Mein Traumbuch

Mattis und Sophie – Sophie und Mattis. Wenn deine Welt nur aus Farben besteht und ein halbes Lächeln dich himmelblau denken lässt, dann ist das Leben schön. Sophie hätte nie gedacht, dass sie wegen einem Jungen den Mut bekommt, ihre Vergangenheit und ihre Eigenartigkeit zu verstehen. Auch Mattis fühlt sich geborgen bei Sophie. Aber können beide ihre Probleme und Gefühle bewältigen?  

 

 

[Die Protagonisten]

Natürlich stehen Sophie und Mattis im Vordergrund, aber...

Weiterlesen

Julie Leuze erzählt nicht bloß eine Geschichte: Sie erzählt das Leben!

*Worum geht's?*
Die 16-jährige Sophie hat ein Geheimnis: Sie fühlt in Farben. Jede noch so kleine Gefühlsregung lässt sie bunte Farben auf ihrem inneren Monitor sehen. Doch das muss sie um jeden Preis unterdrücken. Niemand darf wissen, was sich in ihr abspielt, wenn sie nicht wie ihre psychisch kranke Großmutter enden will! Das hat Sophies Mutter ihrer Tochter deutlich zu verstehen gegeben. Deshalb hat sich Sophie stets im Hintergrund gehalten und das stille Mauerblümchen gespielt....

Weiterlesen

Die bunte Welt der Gefühle

Die 16 jährige Sophie verliebt sich auf den ersten Blick in ihren neuen Mitschüler Mattis und auch ihm scheint es ähnlich zu gehen.

Doch hat ihre Beziehung eine Chance? Kann Sophie ihrem neuen Freund ihr Geheimnis anvertrauen, ohne dass er sich von ihr abwendet?

Fazit: "Der Geschmack von Sommerregen" ist ein sehr süßes Jugendbuch über die erste große Liebe, das zwar sehr viele Klischees beinhaltet und sehr hervorsehbar ist, aber dennoch Charme hat. Einfach etwas nettes für...

Weiterlesen

einfühlsame Liebesgeschichte

Sophie ist sechszehn und lebt mit ihren Eltern in einem kleinen Dorf, unweit von München entfernt. Stets hält sie sich sehr bedeckt und nur ihre Freundin Lena lässt sie nah genug an sich heran. Doch auch diese ahnt nichts von Sophies Geheimnis, das sie in sich trägt und, das gut versteckt schwer auf ihrer Seele lastet.

Doch dann zieht Mattis neu ins Dorf und Sophie kann ihr Glück kaum fassen, dass der Neue, der schnell der Schwarm aller Mädchen wird, sich ausgerechnet für sie...

Weiterlesen

Der Geschmack von Sommerregen

Zunächst einmal muss ich sagen, dass mir die abgerundeten Ecken von dem Buch total toll finde! Mal was anderes!
An sich ist die Story die gleiche wie man in so ziemlich jedem Liebesroman findet: "normales" Mädchen verliebt sich in total beliebten Jungen, sie kommen zusammen und alles ist prima.
Nicht, dass ich was gegen solche Bücher habe, sonst würde ich sie ja nicht lesen, allerdings ist es auf Dauer ein wenig langweilig. Hier ist es aber schön gemacht, denn durch die...

Weiterlesen

Wunderschöne, einfühlsame Liebesgeschichte ♥

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor...

Weiterlesen

Der Geschmack von Liebe

Als Mattis neu in Sophies Klasse kommt, sieht sie die wunderbarsten Farben. Langsam verliebt sie sich in den Neuen, ist sich aber bewusst, dass sie ihn nicht von ihren Geheimnissen erzählen kann - und dann gibt es noch das furchtbare Familiengeheimnis ... 

Ich habe sehr viel Gutes von dem Buch gehört, weshalb ich mir nun auch endlich eine Meinung darüber bilden wollte.

Die Inhaltsangabe klingt ein bisschen mager, aber es passiert so einiges im Buch auf das ich aber nicht ins...

Weiterlesen

Gefühle und Farben!

Die Gefühle, die einen treffen, wenn man in die Augen eines Menschen guckt, und denkt, man schmilzt dahin.....
Die Gefühle, die einen überrollen, wenn man an diesen Menschen denkt, und meint ihm nahe sein zu müssen....
Die Gefühle, die entstehen, wenn aus Gefühlen Farben werden.... 
All Das erwartet die Leser in diesem wunderschönen Buch mit dem Namen
❤DER GESCHMACK VON SOMMERREGEN❤

Sophie empfindet sofort ganz stark, als sie in Matti's Augen schaut. Sie ist so...

Weiterlesen

Wenn Jugendliebe mal wieder alles Interessante verdrängen muss!

Tja...
Wo fange ich an? Vielleicht da, wo ich festgestellt habe, dass dieses Buch doch nur wie eine normale Liebesgeschichte ist mit netten Ansätzen? Oder da, wo ich mich ständig über diese Beziehung aufgeregt habe, über die voll bedienten Klischees?
Am besten von vorne!

Dieses Buch hatte ich kurz vor dem Erscheinen im Verlagsprogramm entdeckt und hab es gleich auf meine Wunschliste geschrieben, da mir das Cover irgendwie gefiel und der Klappentext etwas Besonderes...

Weiterlesen

Mehr als nur eine Liebesgeschichte

Inhalt:

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie...

Weiterlesen

Ein wunderschönes, farbenfrohes Buch mit einem einzigen Regenbogen.

Inhalt:

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit...

Weiterlesen

Weinrotes Glück, vergoldete Liebe und himmelblaues Verlangen

"Die Wahrheit ist, dass ich auf meinem inneren Monitor so viele leuchtende, glitzernde, schimmernde, flauschige und pastellene Farben sehe, dass mir das genügt. Die Wirklichkeit ist sowieso blass dagegen. Warum also sollte ich mich um glänzendes Haar oder schöne Stoffe kümmern?"
[”Der Geschmack von Sommerregen” // Julie Leuze // S. 33]

Erster Satz:
Der Neue schwappt himmelblau über mich hinweg, mit Spuren von Schwarz und glitzernden Funken aus tiefem, geheimnisvollem Gold...

Weiterlesen

Farbig, romantisch

Sophie ist eigentlich normal, wie man eben so ist, mit 16 Jahren. Aber sie hat ein Geheimnis: Alle ihre Gefühle sieht sie in Farben vor sich. Glück, Traurigkeit, Einsamkeit, Freude, alles hat seine eigene Kolorierung. Das verbirgt sie aber vor allen außer ihren Eltern, sogar vor ihrer besten Freundin. Und auch ihre Eltern heißen das nicht gut, denn vor langer Zeit hat Sophies Oma etwas Schreckliches getan - und auch sie hat Farben gesehen.
Dann kommt Mattis in die Klasse, und erobert...

Weiterlesen

Jugendbuch voller Klischees

Sophie verliebt sich Hals über Kopf in den gutaussehenden neuen Mitschüler Mattis. Doch eigentlich rechnet sie sich keine Chancen bei ihm aus, die angesagten Mädchen der Schule sind schließlich alle hinter ihm her und zu denen gehört Sophie nicht mal ansatzweise. Und außerdem ist da ja noch ihr großes Geheimnis, von dem niemand wissen darf, nicht einmal ihre beste Freundin Lena. Denn Sophie hat Angst, geisteskrank zu sein, sie sieht Gefühle in Form von Farben und die Welt ist für sie daher...

Weiterlesen

die ganze Farbpalette der Gefühle

bitteres Oliv
flauschiges Weinrot
freudiges Zitronengelb
süsses Sahneeis-Weiss
reumütiges Violett
verliebtes Gold

Sophie nimmt Emotionen auf ihrem inneren Monitor als Farben wahr. Laut ihren Eltern soll sie diese Farben unterdrücken und niemandem etwas davon erzählen. Zwar verängstigt sie diese Besonderheit, doch Sophie kann und will sie nicht verleugnen, denn sie ist ein Teil von ihr. Zu gern möchte sie der Sache auf den Grund gehen, wissen, warum sie so...

Weiterlesen

Schöne Jugendlektüre für laue Sommernächte.

Sophies Leben könnte nicht uninteressanter verlaufen. Das unauffällige Mauerblümchen aus einem kleinen Vorort ist froh, wenn man ihr nicht allzu viel Beachtung schenkt. Denn sie hat schon genug mit sich selbst und ihren "inneren" Farben zu tun. Weder ihre Eltern noch ihre beste Freundin wissen etwas von Sophies ungewöhnlicher Gefühlswelt. Zu einem Ausbruch eben dieser kommt es eines Tages durch Mattis, einem Dazugezogenen aus dem schicken München. Er bringt Sophie völlig um den Verstand,...

Weiterlesen

Idee und Umsetzung begeisterten mich

Auf Anhieb mochte ich den locker-leichten Schreibstil in dem die Autorin Julie Leuze diesen Roman, aus der Sicht der Protagonistin Sophie, geschrieben hatte. Für ich fühlte er sich nach wenigen Seiten bereits irgendwie „Vertraut“ an und ich füllte mich gleich wohl in diesem Buch.
Ein gelungener Einstieg in die Geschichte lieferte erste Informationen zur Protagonistin, ihrem Leben und Umfeld. Aber ich konnte auch gleich einen ersten Blick auf Mattis werfen...
Unweigerlich stellte...

Weiterlesen

Volle Kanne Kitsch und Klischees

Inhalt
Sophie, 16, hat ein Geheimnis. Sie sieht Farben. Nur ihre Eltern wissen davon, aber Sophie muss das unterdrücken. Nicht, dass sie so endet wie ihre Oma Anne, von der man kaum spricht und von der Sophie lediglich weiß, dass sie in der Psychatrie ist.

Eines Tages kommt ein absolut gut aussehender Neuer auf Sophies Schule: Mattis. Er wird von allen Mädchen umschwärmt. Mauerblümchen Sophie verliebt sich sofort in ihn und die beiden kommen sich auch näher. Aber kann Sophie...

Weiterlesen

Farbenfrohe Explosion an buntgemischten Gefühlen!

Inhalt

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick ausschokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit...

Weiterlesen

Ein locker, leichter Sommerroman für Jugendliche!

Mattis ist ein echter Traumtyp. Er sieht gut aus, wie ein Modell, ist nett und charmant. Sophie ist ein wenig unscheinbar, in ihrer Klasse nicht gerade beliebt und wird viel gehänselt. Außerdem hat sie ein Problem, denn sie sieht und fühlt Farben, was ihre Eltern ihr mit aller Macht versuchen ausreden. Das macht Sophie fertig, denn sie kann nichts dagegen tun. Als Mattis neu in die Klasse kommt, verliebt sich Sophie sofort in ihn. Doch Mattis ist anders. Er interessiert sich nicht für seine...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
313 Seiten
ISBN:
9783863960629
Erschienen:
2013
Verlag:
Egmont INK
7.8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (60 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 140 Regalen.

Ähnliche Bücher