Buch

Wahrheit gegen Wahrheit

von Karen Cleveland

»Für meine Kinder würde ich alles tun. Einfach alles.«

Was, wenn dein Mann sich als dein größer Gegner entpuppt?

Der NEW YORK TIMES Bestseller. 

Vivian Miller ist Spionageabwehr-Analystin bei der CIA. Mit ihrem Mann Matt, einem IT-Spezialisten, und ihren Kindern lebt sie in einem Vorort von Washington, D.C. Auf diesen Tag hat sie seit zwei Jahren hingearbeitet: Mithilfe eines speziellen Algorithmus will Vivian ein Netzwerk russischer Spione in den USA enttarnen. Ihr gelingt der Zugriff auf den Computer eines russischen Agentenbetreuers. Auf eine Datei mit fünf Fotos - allesamt „Schläfer“, die auf amerikanischem Boden operieren. Doch was sie entdeckt, bringt alles, was ihr wichtig ist, in Gefahr - ihre Familie, ihre Ehe, ihren Job. Ist es den Russen gelungen, sie an ihrer einzigen Schwachstelle zu treffen? Ist Matt nicht nur ein perfekter Mann und ein perfekter Vater. Sondern am Ende auch ein perfekter Lügner?

»Ein furioser Thriller, den man geradezu verschlingt. Man kann kaum erwarten, mehr von Karen Cleveland zu lesen.« John Grisham

Rezensionen zu diesem Buch

Spannend und voller Geheimnisse

Das ist das erste Buch, das ich von Karen Cleveland gelesen habe. Die Handlung klang sehr spannend und vielversprechend,, hat mich aber im Anschluss doch nicht ganz überzeugen können. 
Vieles war sehr langgezogen, vor allem wenn Vivian ihren Gedanken nachhängt und sich mehr und mehr in Selbstzweifeln badet. Ihr Verwirrung und Zerrissenheit ist gut getroffen und gut dargestellt, aber irgendwann nervt es einen beim Lesen dann doch ein wenig. Die Spannung nimmt nur langsam Fahrt auf und...

Weiterlesen

Familiendrama

Aufgrund der Leseprobe und des Klappentextes habe ich mit grosser Spannung diesen Roman begonnen. Eine Analystin der Spionageabwehr entdeckt, dass ihr eigener Mann ein russischer Agent ist. Von da an verläuft die Handlung hauptsächlich in zwei Handlungssträngen. In der Gegenwart versucht Vivian verzweifelt ihren kleinen Kosmos aufrecht zu erhalten. Sie will um jeden Preis den sozialen Abstieg verhindern, der droht, wenn ihr Mann verhaftet wird: Verlust des Jobs, des Hauses, der guten...

Weiterlesen

Durchgequält

Wahrheit gegen Wahrheit

Herausgeber ist btb Verlag (10. April 2018) und hat 352 Seiten.

Kurzinhalt: Vivian Miller ist Spionageabwehr-Analystin bei der CIA. Mit ihrem Mann Matt, einem IT-Spezialisten, und ihren Kindern lebt sie in einem Vorort von Washington, D.C. Auf diesen Tag hat sie seit zwei Jahren hingearbeitet: Mithilfe eines speziellen Algorithmus will Vivian ein Netzwerk russischer Spione in den USA enttarnen. Ihr gelingt der Zugriff auf den Computer eines russischen...

Weiterlesen

Dieses Buch mag zwar kein herkömmlicher Thriller sein, aber trotzdem funktioniert die Geschichte und lädt zum Lesen ein.

Inhalt:

Vivian Miller arbeitet als Analystin bei der CIA. Zusammen mit ihrem Mann Matt und ihren Kindern, wohnt sie in einem kleinen Vorort von Washington DC. Als sie bei ihrer Arbeit in der Spionageabwehr, Zugriff auf einen Computer eines russischen Agentenbetreuers, bekommt, ändert sich einiges in ihrem Leben. Auf dem Computer findet sie Fotos von 5 Schläfern, die auf amerikanischem Boden operieren, die alles in Gefahr bringen was ihr wichtig ist. Ihre Familie, ihre Ehe und ihren...

Weiterlesen

Super spannend

Vivian arbeitet als Analystin bei der CIA, Abteilung Russland. Sie ist glückliche Mutter von vier Kindern und glückliche Ehefrau. Ihr Mann Matt ist ein guter Ehemann und toller Vater. Vivian hat jetzt Zugriff auf einen russischen Computer von einem zuständigen Betreuer. Als sie eine Bilddatei findet, hofft sie auf Fotos von Schläfern. Was sie findet bringt ihr ganzes bisheriges Leben durcheinander. Sie findet ein Foto ihres Mannes. Matt gibt sofort zu, ein russischer Schläfer zu sein. Was...

Weiterlesen

Gut und spannend

Diesmal ein ziemlich unblutiger Thriller und trotzdem sehr spannend geschrieben.
Vivian Miller Spionageabwehr-Analystin bei der CIA lebt mit ihrem Mann Matt, einem IT-Spezialisten und ihren 4 Kindern glücklich in einem Vorort von Washinton. Durch Zufall findet sie heraus, dass ihr Mann seit 22 Jahren russischer Spion ist. Plötzlich bricht ihr bisheriges Leben wie ein Kartenhaus zusammen.
Das Cover des Buches fand ich eher langweilig. Gelesen habe ich es eher auf Empfehlung. Und...

Weiterlesen

vorhersehbar, kaum Spannung

Um es vorweg zu sagen: Als Thriller würde ich dieses Buch nicht bezeichnen, denn Nervenkitzel kommt dafür viel zu selten auf. Nach einem recht interessanten Start schleppt sich die Handlung dahin und verzettelt sich in Rückblenden und Schilderungen von mehrseitigen Familienszenen. Erst zum Ende hin kommt wieder Spannung auf, auf den letzten Seiten gibt es sogar ein paar Überraschungen.

Da die Autorin selbst beim CIA gearbeitet hat, sollte man meinen, dass sie das nötige...

Weiterlesen

Working Mom meets Thriller

Perfekter Ehemann. Perfekter Vater. Perfekter Lügner? 

Den Warnhinweis auf der Buchrückseite kann ich bestätigen: "Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, kann man nicht mehr aufhören. Dann vergisst man das Abendessen, liest weiter bis spät in die Nacht und ist am Morgen müde bei der Arbeit. So ein Buch ist das..." 

Auch ich habe das Buch innerhalb eines Tages durchgelesen, was durch die moderne, leicht zu lesende Sprache auch ohne Anstrengung machbar ist. 

Zum Inhalt...

Weiterlesen

Wahrheit oder Lüge

Vivian, 4-fache Mutter arbeitet als Sicherheits-Analystin bei der CIA, Abteilung Russland. Sie hat einen Algorithmus entwickelt um russische Spione zu entlarven. Sie ist kurz davor Zugriff auf einen Rechner zu erhalten. Nachdem es ihr gelungen ist den Rechner zu knacken, findet sie dort einen Ordner mit dem russischen Wort ‚Freunde‘ sie öffnet diesen und sieht unverschlüsselt Fotos von sogenannten Schläfern. Als sie das letzte Bild öffnet traut sie ihren Augen nicht, darauf ist ihr Ehemann...

Weiterlesen

Ein eher 'ruhiger' Thriller aber dennoch fesselnd

Die ersten Seiten des Buches haben mich doch tatsächlich etwas irritiert zurück gelassen, bis ich dann das Unglaubliche begriffen hatte: Viv arbeitet bei der CIA, ihre Aufgabe ist die Suche nach russischen Spionen, dabei stößt sie auf ein Foto von ihrem Ehemann. Matt ist die Liebe ihres Lebens, seit 10 Jahren sind sie ein Paar. Die beiden leben mit den gemeinsamen Kindern ein erfülltes Familienleben. Viv kann es gar nicht glauben, aber es ist Matt auf dem Foto. Dennoch ist sie fest überzeugt...

Weiterlesen

guter Debütroman

Matt und Vivian Miller und ihre vier gemeinsamen Kinder führen ein schönes Familienleben. Vivian ist Spionageabwehranalystin bei der CIA und ziemlich im Beruf eingespannt. Deshalb ist die Organisation des Familienalltags hauptsächlich die Aufgabe Matts. Er erledigt die Einkäufe, die Zubereitung des Essens und auch das pünktliche Bringen und Abholen der Kinder zu ihren jeweiligen Betreuungen.
Vivian hat gerade einen speziellen Algorithmus entwickelt mit dem sie russische Spione,...

Weiterlesen

Spannend

Nichts ist so wie es ist, ist die Grundaussage des Buches.
Vivian ist seit langem glücklich mit Matt verheiratet. Die beiden haben vier Kinder und lediglich die wenige Zeit die sie mit den Kindern verbringt, macht sie unglücklich.
Sie hat einen erfolgreichen und geheimnisvollen Job beim CIA in der Spionageabwehr. Sie arbeitet seit Jahren an einem Computerprogramm was sogenannte russische "Schläfer" aufdecken soll.
Eines Tages gelingt ihr der Durchbruch und auf ihrem...

Weiterlesen

Kaum durchschaubarer Thriller

Vivian arbeitet bei der CIA in der Spionageabwehr und hat es sich mit ihren Kollegen zur Aufgabe gemacht, russische Spione zu entlarven. Als es ihr gelingt, die Dateien eines feindlichen Agentenbetreuers zu durchsuchen, stößt sie auf ein paar Fotos. Doch dann bricht ihre Welt zusammen, den auf Foto Nr. 3 erkennt sie Matt, ihren Ehemann und den Vater ihrer Kinder... .
Karen Cleveland hat hier einen Thriller geschrieben, der mich von der ersten Seite an mitgerissen hat. Es ist einfach...

Weiterlesen

Der Feind in deinem Bett?

Vivian arbeitet in der Spionageabwehr der CIA. Ihre Hauptaufgabe ist es, russische Schläfer in den USA zu entdecken. Mithilfe eines von ihr entwickelten Programms hat sie Zugriff auf den Computer eines russischen Agentenbetreuers, Juri, und entdeckt zu ihrem großen Entsetzen das Bild ihres Ehemanns Matt auf Juris Computer. Ist Matt ein russischer Schläfer? Als sie ihn abends darauf anspricht, stellt sich heraus, dass Matt ihr all die Jahre ihrer Ehe verschwiegen hat, wer er wirklich ist....

Weiterlesen

Im Visier der Geheimdienste

In  Karen Clevelands Debütroman  “Wahrheit gegen Wahrheit“  (“Need to  Know“)  geht es um die Spionageabwehr-Analystin Vivian Miller, die in der Russlandabteilung der CIA arbeitet und der es gelingt, den Computer eines russischen Agentenführers mit Hilfe des von ihr entwickelten Algorithmus zu hacken. Was sie dabei entdeckt, stellt ihr ganzes bisheriges Leben auf den Kopf. Einer der fünf Schläfer der auf diese Weise entdeckten Zelle ist ihr Ehemann Matt. Wird sie ihn ausliefern und damit...

Weiterlesen

Nichts ist wie es scheint

Wahrheit gegen Wahrheit ist der Debütroman der Autorin Karen Cleveland. Vivian Miller, glücklich verheiratet und Mutter von vier Kindern, ist in ihrem Job bei der CIA in der Spionageabwehrabteilung beschäftigt und zuständig für den russischen Sektor. Eines Tages aber entdeckt sie zufällig dass ihr Mann Matt ein russischer Spion ist. Für Vivian bricht eine Welt zusammen. Sie weisst nicht wen sie nun be-und schützen soll, ihre Familie, ihren Mann oder sich selbst. 
Das Buch lässt sich...

Weiterlesen

Perfekter Ehemann? Perfekter Vater? Perfekter Lügner?

Wahrheit gegen Wahrheit ist ein amerikanischer Spionage-Thriller von Karen Cleveland und erschien auf Deutsch im April 2018 im btb Verlag. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Viven eine CIA-Spionageabwehr- Analystin, Ehefrau und Mutter von vier Kindern. Mit ihrem Ehemann Matt, der als IT-Spezialist tätig ist und von zu Hause aus arbeiten kann lebt sie in einem Vorort von Washington, D.C. Vivien ist in der Arbeit damit beschäftigt einen Algorithmus zu entwickeln, um ein Netzwert von...

Weiterlesen

Was ist die Wahrheit?

Inhalt:

Vivian Miller arbeitet bei der CIA als Spionageabwehr-Analystin und ist dabei auf russische Schläfer angesetzt. Sie lebt in einer glückliche Ehe und hat 4 Kinder. Diese Welt droht zu zerfallen, als sie die Ergebnisse einer von ihr entwickelten Analysemethode auswertet. Einer der ermittelten Schläfer ist ihr Mann Matt. Für Vivian bricht eine Welt zusammen.

Meine Meinung:

Der Einstieg in die Handlung war etwas holprig, aber dann entwickelt sich eine sehr spannende...

Weiterlesen

Perfekter Ehemann. Perfekter Vater. Perfekter Thriller?

Fange ich mal, wie immer, mit dem Cover an. Das Cover fand ich sehr schön und optisch ansprechend gestaltet und auch der Klappentext ist sehr schön. Die Aufmachung dieses Buches hat mich allgemein sehr überzeugt. Wie ihr vielleicht gemerkt habt, hat mich der Untertitel dieses Buches auch zu dem Titel dieser Rezension inspiriert.

Das Buch hat eine wirklich rasante Handlung. Es startet spannend und bleibt auch durchgängig so. Von dem Moment, an dem ich angefangen habe zu lesen, hat mich...

Weiterlesen

viel Spannung aber keine Tiefe

~~Buchmeinung zu Karen Cleveland – Wahrheit gegen Wahrheit

„Wahrheit gegen Wahrheit“ ist ein Kriminalroman von Karen Cleveland, der 2018 bei btb Verlag  in der Übersetzung von Stefanie Rettersbush erschienen ist. Der Titel der ameriknischen Originalausgabe lautet „Need to know“ und ist 2018 erschienen.

Zum Autor:
Karen Cleveland war acht Jahre als Analystin für die CIA tätig, davon sechs Jahre in der Abteilung Russland. Sie studierte International Peace Studies am Trinity...

Weiterlesen

Kein atemloser Thriller, sondern eine große Enttäuschung...

Inhalt

Vivian, eine Spionageabwehr-Analystin bei der CIA, führt mit ihrem Ehemann Matt und ihren vier Kindern ein glückliches Leben. Bei der Arbeit ist sie an einem Meilenstein angelangt, endlich erhält sie Zugriff auf den Computer eines russischen Agentenbetreuers. Dort findet sie einen Ordner mit Fotos von russischen Schläfern – Spionen, die in den USA für Russland operieren. Eigentlich ein schöner Moment für Vivian – bis sie das dritte Foto sieht. Darauf ist ein Gesicht abgebildet...

Weiterlesen

Was ist Wahrheit?

Inhalt:

Die vierfache Mutter Vivian Miller arbeitet für die CIA als Spionageabwehr-Analystin in der Abteilung Russland. Ihr liebevoller Ehemann Matt arbeitet oft von zuhause aus, um sich zusätzlich um die Kinder zu kümmern. Ihr Leben läuft perfekt, bis zu diesem Tag im Büro, an dem erstmals Vivians Algorithmus ausprobiert wird, der ein Netzwerk russischer Spione in den USA enttarnen soll. Der Algorithmus funktioniert und Viv findet einen Ordner mit fünf Bildern von russischen...

Weiterlesen

Tolle Idee - spannend umgesetzt

Vivian führt ein tolles, wenn auch anstrengendes Leben: Sie hat 4 Kinder, einen Mann der sie unterstützt und immer für die Familie da ist und in ihrem Job als CIA-Analystin hat sie jeden Tag aufs Neue spannende Aufgaben. Ihr Leben wird jedoch von heute auf morgen auf den Kopf gestellt, als sie unter den Fotos von russischen Schläfern ausgerechnet ihren Mann entdeckt. Von diesem Moment an beginnt eine heftige und spannende Irrfahrt, während der weder Vivian noch ich als Leserin wussten, wem...

Weiterlesen

Wie weit würdest du gehen, um deine Kinder zu beschützen?

Kurz zum Inhalt:
Vivian Miller ist Spionageabwehranalystin bei der CIA. Gemeinsam mit ihrem Mann Matt, einem Software-Entwickler, und den vier Kindern Luke, 7, Ella, 4 und den zweijährigen Zwillingen Chase und Caleb lebt sie in einem Vorort von Washington, D.C.
Bis eines Tages Vivians Algorithmus zum Enttarnen von Russischen Agentenführern und Schläfern etwas ausfindig macht, mit dem sie nie im Leben gerechnet hätte. Von nun an ist nicht nur ihr Leben, sondern auch das...

Weiterlesen

Überzeugendes Thriller-Debüt um eine Datenanalystin in einem Gestrüpp aus Täuschung und Wahrheit

Die amerikanische Autorin Karen Cleveland konnte mich bei ihrem Thriller-Debüt trotz leichter Schwächen insgesamt doch überzeugen.

Das Leben von Vivian Miller ist eigentlich perfekt. Als Datenanalystin bei der CIA hat sie einen Job, der ihr großen Spaß macht und auch ihr Privatleben ist ausgesprochen harmonisch. Mit ihrem Ehemann Matt und ihren 4 Kindern lebt sie in einem Vorort von Washington D.C., einzige Sorge ist die Krankheit ihres jüngsten Sohnes.
Als sie eines guten Tages...

Weiterlesen

Hat mich gefesselt

Vivian Miller ist seit zehn Jahren mit ihrem Mann Matt zusammen und sie haben vier Kinder. Beruflich ist sie als Spionageabwehr-Analystin bei der CIA tätig. Dort hat sie endlich einen großen Durchbruch erreicht, denn ihr ist der Zugriff auf den Computer eines russischen Agentenbetreuers gelungen. Vivian hofft nun, ein Netzwerk russischer Spione in den USA zu enttarnen. Doch was sie entdeckt, stellt ihr gesamtes Leben auf den Kopf: Auf einem der Bilder der Spione schaut sie in das Gesicht...

Weiterlesen

Wem kannst du noch glauben

Zum Inhalt: 
Vivian hat geschworen, ihr Land gegen alle inneren und äußeren Feinde zu schützen. Was aber, wenn es den Russen gelungen ist, sie an ihrer einzigen Schwachstelle zu treffen? Wenn ihre Beziehung ihr eigenes Land gefährdet? Ist sie bereit, das letzte Opfer zu bringen? 
Meine Meinung: 
Wie reagiert man, wenn alles um dich herum zusammenbricht, du nicht mehr weißt, wem du noch glauben, wem du vertrauen kanndt? So geht es Vivian. Ihr heile Welt zerbricht und sie...

Weiterlesen

Fesselnd

Inhalt

Vivian Miller, Spionabeabwehr-Analystin bei der CIA entwickelte einen speziellen Algorithmus, mit dem sie russische Spione auf amerikanischem Boden enttarnen will. Seit zwei Jahren hat sie auf diesen einen Tag hingearbeitet. Als sie nun Zugriff auf den Computer eines russischen Agentenbetreuers hat, findet sie einen Ordner mit fünf Fotos von Schläfern. Doch auf einmal ist alles, was ihr wichtig ist, in Gefahr: ihr Job, ihre Ehe, ihre Kinder. Denn eines der Fotos zeigt ihren...

Weiterlesen

Familiengeschichte im Agentenmilieu, kein Thriller

          Karen Cleveland beschreibt in ihrem Debütroman eine Familie in einer Situation, die ganz sicher eine absolute Ausnahme darstellt. Im Klappentext wird eine ganze Menge des Buchinhalts schon verraten.
Klappentext:
Vivian Miller ist Spionageabwehr-Analystin bei der CIA. Mit ihrem Mann Matt, einem IT-Spezialisten, und ihren Kindern lebt sie in einem Vorort von Washington, D.C. Auf diesen Tag hat sie seit zwei Jahren hingearbeitet: Mithilfe eines speziellen Algorithmus will...

Weiterlesen

gutes Debut

Oh je, ein Spionagethriller. Werde ich den verstehen können? Oft ist es ja so, dass man vor lauter Spionage und Gegenspionage gar nicht mehr kapiert, wer jetzt wo und warum was tut. Aber hier wurde ich angenehm überrascht: die Spionagegeschichte ist eigentlich nur das Grundgerüst. Drumherum webt Karen Cleveland, selber lange Jahre als CIA-Analystin tätig, einen Roman, der es in sich hat.

Vivian und Matt sind ein glückliches Ehepaar. Bis Vivian Matts Foto bei ihren Recherchen in einem...

Weiterlesen

Manipulation pur

In den Nachrichten wimmelt es nur von Berichten über russische Spione in Amerika, Haker und fake news. Menschen werden von allen Seiten und mit allen Mitteln manipuliert, in diesem Chaos fällt es einem schwer Lüge von Wahrheit zu differenzieren.

In dem Thriller "Wahrheit gegen Wahrheit" verrät das Cover eigentlich schon das Wichtigste. Vivian arbeitet als Analystin, Spionageabwehr-Analystin um genau zu sein, bei der CIA in der Abteilung, die für Russland zuständig ist. Plötzlich steht...

Weiterlesen

Spiel mit Emotionen

Vivian Miller ist eine hochrangige Mitarbeiterin in der Spionageabwehr der CIA. Eines Tages entdeckt sie durch einen Zufall, dass ihr Mann Matt auf einer Liste von "Schläfern" des russischen Geheimdienstes steht. Als sie Matt mit ihrer Entdeckung konfrontiert berichtet er ihr, dass er als Kind seine Eltern verlor und dann in die USA eingeschleust wurde, um dort zu spionieren. Vivian fühlt sich benutzt und kann Matt nicht mehr vertrauen, bleibt aber wegen ihrer vier gemeinsamen Kinder bei ihm...

Weiterlesen

Ungewöhnlich und ungewöhnlich spannend

Vivian Müller arbeitet bei der CIA als Spionageabwehr-Analystin. Sie hat einen speziellen Algorithmus entwickelt, um russische Spione (sogenannte Schläfer) aufzuspüren. Als sie bei der Recherche auf ein Foto Ihres Mannes Matt stößt, gerät ihr Leben und das Ihrer Familie in höchste Gefahr.

Karen Cleveland erzählt die Geschichte aus der Sicht Vivians. Es sind zwei Erzählstränge, die eigentliche Spionagegeschichte und die Familiengeschichte. Beide sind innig miteinander verwoben. Die...

Weiterlesen

Vertraue mir

Wahrheit gegen Wahrheit ist der Debütroman der Autorin Karen Cleveland. Vivian ist beim CIA in der Spionageabwehrabteilung beschäftigt und zuständig für den russischen Sektor. Bei ihrer Arbeit stößt sie auf einen Schläferzelle der Russen und bei den aufgeführten Schläfern sieht sie das Foto ihres Ehemannes Matt. Für Vivian bricht die Welt zusammen und es beginnt ein Katz und Maus Spiel der besonderen Art. Wird Vivian es schaffen ihre kleine Familie zu retten und dabei auch wieder Vertrauen...

Weiterlesen

Guter Thriller mit ein paar Schwächen

"Wahrheit gegen Wahrheit" ist ein Thriller der Autorin Karen Cleveland. Dieses Buch hat direkt meine Neugier geweckt, weil es für mich ein bisschen Erinnerungen an die Serie "Homeland" geweckt hat und ich sehr gespannt auf die Handlung war.
 
In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Vivian Miller. Vivian arbeitet als Spionageabwehr - Analystin bei der CIA und ist Mutter von vier Kindern. Mit ihrem Mann Matt, der IT - Spezialist ist, lebt sie in einem Vorort von...

Weiterlesen

Wie weit würdest Du gehen?

Inhalt:

Vivian Miller ist mit Matt verheiratet, mit dem sie vier Kinder hat. Sie arbeitet in der Spionageabwehr bei der CIA in der Abteilung die für Russland zuständig ist und soll russische Spione, die in den USA leben, enttarnen.

Was als normaler Arbeitstag beginnt, stellt bald ihre ganze Welt und ihr Leben auf den Kopf, als sie den Computer eines Russen durchsucht, von dem die CIA vermutet, dass er ein Agentenführer ist. Denn in einer Datei auf diesem Computer entdeckt sie...

Weiterlesen

Die Spannung fehlte etwas

Inhalt:

Vivian Miller arbeitet beim CIA in der Abteilung für Spionageabwehr. Sie ist kurz davor eine Schläferzelle zu enttarnen. Mithilfe eines speziellen Algorithmus gelingt ihr der Zugriff zu einem Computer eines russischen Agentenbetreuers. Eines der Fotos zeigt ihren Mann Matt. Als sie ihren Ehemann daraufhin anspricht, gesteht er ihr, dass er auf sie angesetzt wurde. Er liebt sie und sollte ihn melden. Aber was ist mit den gemeinsamen Kindern?

Meinung:

Ich wollte...

Weiterlesen

Mischung aus Familiengeschichte und Spionageroman

Vivian Miller, glücklich verheiratet und Mutter von vier Kindern, ist in ihrem Job bei der CIA für die Aufdeckung russischer Spione zuständig. Eines Tages entdeckt sie im Laptop eines Verdächtigen im Ordner "Freunde" ein Foto ihres Mannes Matt. Kann sie Matt noch trauen? Wen soll sie schützen: Ihr Land, wie sie es geschworen hat oder ihre Familie, die sie liebt?

Das Buch lässt sich flüssig lesen und die Geschichte verläuft größtenteils unblutig. Die Arbeit der CIA steht nicht im...

Weiterlesen

Wahrheit gegen Wahrheit

          Spannend und emotional.

Vivian ist Spionageabwehranalystin bei der CIA. Als sie entdeckt, dass ihr eigener Mann eigentlich ihr Feind ist, ändert sich ihr ganzes Leben...

... und eine falsche Entscheidung ändert alles.
Das Buch hat mich sofort gefangen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen und schafft es, Vivians Emotionen und vorallem ihre Hilflosigkeit zu transportieren.

Man erlebt mit, wie sie versucht, alles zu retten, vielleicht die...

Weiterlesen

Gelungenes Debüt

Das Buch ist mir durch das gelungene Cover aufgefallen. Es erregte sofort meine Aufmerksamkeit, in erster Linie durch das zweimal verwendete Wort „Wahrheit“. Das Cover vermittelt den Eindruck der aus sich gestellten Frau im Kampf gegen etwas sehr großes, allein gegen den Rest der Welt.

 

Vivian arbeitet als Spionageabwehranalystin beim CIA und ist glücklich mit Matt verheiratet. Im Rahmen einer Recherche mit einem neuen Analysemodul entdeckt sich das Foto ihres Mannes in einer...

Weiterlesen

Wenn du eine Lüge lebst ...

~~Dieser Thriller hat mich wirklich sehr in seinen Bann gezogen, obwohl ich normalerweise Psychothriller nicht ganz so gut finde und als solchen muss man „Wahrheit gegen Wahrheit“ wohl bezeichnen.

Alles dreht sich um Vivian Miller und ihren Ehemann Matt: sie arbeitet beim CIA als Analystin in der Abteilung Spionageabwehr „Russland“ und Matt ist IT-Spezialist.
 Viv steht kurz vor einem großen Durchbruch, denn es ist ihr gelungen, sich in den Computer eines Verdächtigen zu hacken...

Weiterlesen

Spionage-Thriller

Das Cover ist ansprechend gestaltet und hat eine schöne Haptik. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht auf das Buch und die Zusammenhänge der Geschichte.

Klappentext:
»Für meine Kinder würde ich alles tun. Einfach alles.«

Was, wenn dein Mann sich als dein größer Gegner entpuppt?

Der NEW YORK TIMES Bestseller.

Für alle Fans von »The Americans«.

Vivian Miller ist Spionageabwehr-Analystin bei der CIA. Mit ihrem...

Weiterlesen

Ein aussergewöhnlicher Spionagefall unter Eheleuten

Wahrheit gegen Wahrheit
von Karen Cleveland

Ein Thriller mit 347 Seiten und 25 Kapiteln vom btb-Verlag

Zum Inhalt:
Viv(ian) Miller ist Spionageagentin bei der CIA und im Bereich Rußland tätig.
Sie ist mit ihrem Mann Matt 10 Jahre glücklich verheiratet und hat 4 Kinder.
Eines Tages findet sie auf ihrem Rechner heraus, daß ihr Mann russischer Spion ist.
Wie kann das möglich sein? Sie stellt ihn zur Rede und was dann passiert, wird der Leser erfahren...

Weiterlesen

Vertrauen zerstört

Auch ohne diese Nachricht hat es Vivian nicht unbedingt leicht im Leben. Die Einsicht, nicht in Beruf und Familie gleichermaßen perfekt sein zu können, macht ihr schwer zu schaffen. Dazu kommen regelmäßige Geldsorgen, die sie als Hauptverdiener lösen muss. Als sie nach und nach entdeckt, wer Matt wirklich ist, gerät ihr Leben vorübergehend ganz aus den Fugen.

Matt führt ein unauffälliges Leben und bestärkt Vivian immer wieder ihre Karriere beim CIA voranzutreiben. Er sorgt für die...

Weiterlesen

Auf Wiedersehen?

Fokussiert auf eine klare Hauptperson erzählt dieses Buch davon, wie eine Karrierefrau und Mutter damit umgeht, dass ihre heile Welt auf einer Lüge aufgebaut ist. Sie stellt alles in Frage, analysiert in Gedanken die Vergangenheit und ist hin- und hergerissen zwischen Wahrheit und Lüge. Zu viel zu erzählen würde leider spoilern.

Manchmal spoilert aber auch das Buch selbst etwas. Gerade zu Beginn gibt es zwei große “Wendepunkte”, die man aber aufgrund der vorangegangenen Seiten und...

Weiterlesen

Der Feind im Ehebett?

Mit ihrem Mann Matt, einem IT-Spezialisten, und ihren vier Kindern lebt Vivian Miller in einem Vorort von Washington. Als Spionageabwehr-Analystin bei der CIA hat sie einen spannenden Job. Mithilfe eines speziellen Algorithmus will Vivian, kurz Viv, ein Netz von russischen Spionen in den USA enttarnen. Sie schafft es, den Computer eines Agentenbetreuers zu durchsuchen. Dabei stößt sie auf fünf Fotos, die die „Schläfer“ zeigen, die auf amerikanischem Boden arbeiten. Was sie dabei entdeckt,...

Weiterlesen

Idee gut, Umsetzung zu hollywoodmäßig und flach

Vivan arbeitet als CIA-Spionageabwehranalystin, in der Russland-Abteilung. Sie soll eine Spionagezelle aufdecken, dabei stößt sie unverhofft auf ein Foto ihres Ehemanns Matt – er soll russischer Spion sein. Wieder zuhause, konfrontiert Viv Matt mit dieser Entdeckung. Dieser bleibt kühl und gesteht, dass er schon seit 22 Jahren für die Russen arbeitet. Für Viv beginnt nun ein Horror. Sie ist in der Zwickmühle. Entweder sie verrät ihren geliebten Mann oder sie lässt die Beweise verschwinden...

Weiterlesen

Wer sagt die Wahrheit?

Was tut eine Frau, die per Zufall entdeckt, dass ihr Mann nicht der ist, der er vorgibt zu sein?

So ergeht es der Spionageabwehr-Analystin Vivian Miller, die endlich am Ziel ihrer Bemühungen ist. Sie wollte schon lange ein Netzwerk von russischen Spionen in den USA enttarnen und trifft dabei auf eine Datei mit fünf Fotos von Schläfern. Eins dieser Fotos zeigt ihren Ehemann. Sie sieht ihre Familie und ihre Ehe in Gefahr. Wie weit würde sie gehen, um ihre Lieben zu schützen?

Der...

Weiterlesen

Der Spion, der mich liebte

Was der Tag des beruflichen Erfolgs werden sollte, wird für Vivian zum Beginn eines Alptraums. Sie arbeitet bei der CIA, und seit Jahren versucht sie die Identität russischer Spione zu enttarnen. Doch die Freude über die entschlüsselten Dateien ist nur kurz: die Fotos der „Schläfer“ enthalten auch das Konterfei von Vivians Ehemann.

Karen Cleveland hat jahrelang für die CIA gearbeitet und den Job ihrer Protagonistin somit selbst ausgeübt. Mit diesem Wissen im Hinterkopf bin ich in die...

Weiterlesen

Die Handlung plätschert einfach nur so dahin... Hat meines Erachtens wenig mit Thriller zu tun

Wie kam ich zu diesem Buch?
Ich hatte mich für eine Leserunde beworben und wurde leider nicht genommen. Ich habe mir das Buch dann selbst gekauft, weil ich die Leseprobe so gut fand.

Cover:
Das Cover ist sehr auffällig. Die Buchstaben des Titels schimmern, da sie silbern umrandet sind. Auch sind die Buchstaben hervorgehoben sodass man den Titel auch „spüren“ kann. Die Frau die zu sehen ist wirkt einsam und geheimnisvoll. Durch den zentralen roten Stern auf dem ansonsten...

Weiterlesen

Was ist die Wahrheit?

   Vivian arbeitet erfolgreich als Analystin bei der CIA und ihr Mann Matt ist IT-Spezialist. Sie haben vier gemeinsame kleine Kinder und lieben sich. Vivian will aufgrund eines Algorythmus, den sie geschrieben hat, "Schläfer" enttarnen. Doch als sie scheinbar am Ziel ist und eine Datei mit verdächtigen Personen findet, bricht ihre "heile" Welt zusammen. Die Autorin Karen Cleveland hat es geschafft die Thematik "Schläfer" - Russland -Amerika auf die private Ebene herunterzubrechen und zeigt...

Weiterlesen

mäßig

          Inhalt: Vivian arbeitet für die CIA in der Spionageabwehr, sie ist gut und kann nach mehreren Jahren einen russischen Code knacken. Der russische Agentenführer betreut  fünf Schläfer darunter auch ihren Mann den Vater ihrer vier Kinder. Sie liebt ihren Mann, ihre Kinder und ihr Land, was soll sie tun?
Das Buch ist Dank der vorherrschenden politischen Meinung ein Bestseller. Bekannte Schriftsteller z.B.: John Grisham, Lee Child u.a. loben es auf dem Cover über den grünen Klee...

Weiterlesen

Sehr Spannend

Das Buch "Wahrheit gegen Wahtheit" von Karen Cleveland habe ich über Vorablesen.de gewonnen. Ich war diekt begeistert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es ist flüssig geschrieben und die Thematik ist sehr spannend.

Vivian ist Spionageabwehrspezialistin bei der CIA, Abteilung Russland. Sie sucht im Land nach Schläfern. Über einen Namen, findet sie einen, ihr sehr bekannten Schläfer. Sie kommt in eine riesige Zwickmühle, in der ihr gesamtes Leben und der ihrer Familie auf dem...

Weiterlesen

Need to know

★★★★★ (ړײ)¸¸.•´¯`»

Vivian, Spionageabwehr-Analystin bei der CIA, hat einen Algorithmus entwickelt, mit dem sie ein Netzwerk russischer Spione in den USA enttarnen möchte. Zunächst scheint es nicht zu funktionieren. Doch dann entdeckt sie einen Ordner auf dem Computer eines Agentenbetreuers, der alles ändert. Vivian muss sich entscheiden, doch welche Wahl sie auch treffen wird, ihr Leben wird nie wieder so sein, wie es einmal war.

 

Karen Cleveland hat einen Thriller...

Weiterlesen

Wem kannst du trauen?

Ein absoluter Pageturner, den Karen Cleveland hier geschaffen hat: Für Vivian bricht die Welt zusammen, als sie bei ihren CIA-Recherchen herausfindet, dass ihr Ehemann Matt ein russischer Spion ist – und er gesteht es ihr auch noch ganz unverfroren! Doch wie kann sie nun ihre Ehe retten? Soll sie Matt ausliefern? Oder benutzt er sie nur und seine Liebe war all die Jahre gespielt? Natürlich muss sie auch an ihre vier gemeinsamen Kinder denken!

Das Szenario ist von Anfang bis Ende mega...

Weiterlesen

Die CIA-Agentin als Mutter und Ehefrau

Vivian Miller arbeitet in der Spionage-Abwehr der CIA als Analystin in der Russland-Abteilung. Gemeinsam mit Ehemann Matt vollzieht sie wie viele berufstätige Eltern den Spagat zwischen zwei Berufen und vier Kindern, die in Kita und Schule betreut werden. Matts Berufstätigkeit als Software-Entwickler lässt sich offenbar problemlos mit Haushalt und Kindern vereinbaren, wenn auch an Vivian die Trauer darüber nagt, dass die Kinder zu ihrem Vater ein viel  vertrauteres Verhältnis haben als zu...

Weiterlesen

Wahrheit gegen Wahrheit

Vivian ist eine der besten Analysten der CIA. Seit Jahren hat sie an russischen Schläfern in den USA gearbeitet und jetzt scheint sie ganz nah daran zu sein, eine ganze Zelle aufzudecken. Als sie das entscheidende Dokument auf dem Rechner eines Verdächtigen öffnet, das, nachdem sie seit Jahren gesucht hat, bleibt ihr Herz stehen: sie kennt einen der fünf Schläfer. Sie kennt ihn sogar sehr gut. Sie teilt ihr Leben mit ihm. Er ist ihr Ehemann und Vater ihrer Kinder. Als sie auf die gemeinsamen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783442716746
Erschienen:
April 2018
Verlag:
btb Taschenbuch
Übersetzer:
Stefanie Retterbush
7.89286
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (56 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 70 Regalen.

Ähnliche Bücher