Buch

Die 100 - Heimkehr

von Kass Morgan

Der Kampf um die Freiheit
100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen alle Fronten, von überall droht Gefahr. Und nur gemeinsam werden die Jugendlichen die Freiheit, die sie auf der Erde gefunden haben, verteidigen können.

Rezensionen zu diesem Buch

Das Finale

Ein gelungenes Finale! Ich war wieder mittendrin und habe mich sehr darüber gefreut, dass auf viele Szenen aus Band 1 und 2 noch einmal eingegangen wurde, die bei mir bereits etwas in Vergessenheit geraten waren. Ich hatte auch diese Szenen gleich wieder vor Augen. Super gelungen!

Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde und will die Herrschaft über alle übernehmen, doch die Kids Clarke, Wells, Ballamy und auch alles anderen wollen sich gegen den Vizekanler wehren, denn sie wollen jetzt...

Weiterlesen

Würdiges Ende dieser Trilogie

Nach einem Atomkrieg haben sich die Menschen auf Raumschiffe geflüchtet. Nach 300 Jahren, in denen kein Mensch einen Fuß auf die Erde gesetzt hat, werden 100 jugendliche Straftäter auf eben diese entsandt, um die Überlebenschancen zu testen. Die Neubesiedlung der Erde wäre die einzige Rettung für die Bewohner der Schiffe, da die Sauerstoffreserven rapide zur Neige gehen und ein Erstickungstod droht.

Auf der Erde angekommen stellen sie fest, dass manche Menschen dir Erde nie verlassen...

Weiterlesen

Ein würdiger Abschluss

Inhalt
Die 100 mussten schmerzlich feststellen, dass sie doch nicht allein auf der Erde sind. Ein Teil der Erdgeborenen ist ihnen ganz und gar nicht freundlich gesinnt. Und nun kommt auch noch unter anderem Vizekanzler Rhodes auf die Erde. Was wird mit den jugendlichen Straftätern passieren? Wird er sie begnadigen oder wird er sich ihrer entledigen, wie es auf der Station der Fall gewesen wäre?

Eigene Meinung

Achtung ggf. Spoiler zu Teil 1 & 2

Mit Spannung...

Weiterlesen

Für mich war jeder Teil ein Pageturner

Dieser dritte Band ist wie seine Vorgänger sehr spannend, mit vielen überraschenden Wendungen durchzogen und mit interessanten Charakteren besetzt.
Ich habe diese Reihe ohne große Erwartungen begonnen und war bereits von den ersten beiden Bänden positiv überrascht.

Auch an die 4 Erzähler gewöhnt man sich schnell. Außerdem ist ein solcher Aufbau perfekt für eine Story wie diese, denn so gibt es viele Handlungsstränge, die sich im Laufe der Trilogie zusammenfügen.

Zu Beginn...

Weiterlesen

Krönender Abschluß

Mit "Heimkehr" endet Die 100 Trilogie von der Autorin Kass Morgan.
Auf den letzten Teil war ich sehr gespannt, auch wenn ich immer wieder so meine Schwierigkeiten hatte, da die Bücher keinerlei Gemeinsamkeiten mit der TV Serie haben.
Kass Morgan legt hier zum Abschluss noch einmal richtig los.
Für mich ist Heimkehr defintiv der stärkste Band der Trilogie.
Der Überlebenskampf der 100 geht auch hier weiter, neue Bedrohungen neben den Erdbewohnern erwartet sie.
Die...

Weiterlesen

Finale mit kleinen Schwächen

Die Reihenfolge der Bücher:

1. Die 100 (27.07.2015)
2. Die 100 – Tag 21 (19.10.2015)
3. Die 100 – Heimkehr (09.05.2016)

 

Inhalt:

100 Jugendliche Straftäter wurden auf die Erde gesendet um zu testen ob diese wieder bewohnbar ist, da der Raumstation langsam der Sauerstoff ausgeht. Doch die Erde wurde bereits bewohnt. Die Menschen haben überlebt und Völker gebildet. Und diese Menschen wollen die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben. Als der...

Weiterlesen

die Heimkehr

Der Kampf um die Freiheit

100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen...

Weiterlesen

Finale hätte etwas spektakulärer sein können

Endlich haben sich die 100 auf der Erde eingelebt und Freundschaft mit einer der beiden Erdbewohnergruppen geschlossen. Doch im All geht der Sauerstoff aus und so machen sich die Bewohner schnellstmöglich auf den Weg zur Erde. Allerdings sorgt plötzliche Abfahrt dafür, dass die Landungsschiffe nicht richtig vorbereitet sind und eins nach dem anderen auf der Erde abstürzt. Clarke und ihre Freunde machen sich sofort auf, den Überlebenden zu helfen und bringen sie in ihr Camp. Doch darunter ist...

Weiterlesen

spannender, gefühlsgeladener Abschluss*

- Band 3 der Reihe - inhaltliche Spoiler zu den Vorgängern vorhanden -

Die 100 beginnen, sich an das Leben auf der Erde zu gewöhnen. Doch mit der Ankunft weiterer Transporter aus dem Weltraum bricht erneutes Chaos aus. Denn nicht nur der skrupellose Vizekanzler Rhodes ist an Bord, sondern auch sein Gefolge bewaffneter Gardisten. Plötzlich drohen die Jugendlichen, die neugewonnene Freiheit wieder zu verlieren. Und auch die Bedrohung durch die Erdenbewohner ist noch nicht vorüber......

Weiterlesen

Die 100 - Heimkehr/ Ein fantastischer Abschluss einer grandiosen Trilogie

Beschreibung:

Die Kolonie ist auf dem Weg. Alle die auf den letzten Transportern einen Platz bekommen haben, sind auf der Erde gelandet. Leider gab es viele Verluste und noch mehr Tote. Clarke und ihre Freunde unternehmen alles Mögliche um der restlichen Kolonie zu helfen. Doch Vizekanzler Rhodes glaubt jetzt (da Wels Vater auf dem Raumschiff geblieben war) das Sagen zu haben und verlangt hundertprozentigen Gehorsam, von allen. Auch verurteilt er Bellamy, wegen seines...

Weiterlesen

Toller Abschluss einer spannenden Trilogie

Wells, Clarke und Co haben sich auf der Erde so langsam eingelebt. Die Ankunft von Vizekanzler Rhodes und den Überlebenden stellt ihr Leben ganz schön auf den Kopf. Rhodes scheint es auf Bellamy abgesehen zu haben. Doch Bellamy kann sich auf seine Freunde verlassen. Auch Wells, der die 100 anführt, ist Rhodes ein Dorn im Auge. Die kämpferischen Gruppe der "Ur-Erdbewohner", die es auf die 100 abgesehen hat, stellt eine weitere Gefahr für die 100 dar. Glass hingegen kann endlich wieder mit...

Weiterlesen

Heimkehr

100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen alle Fronten, von überall droht...

Weiterlesen

Wird der Reihe gerecht

Inhalt: Der Kampf um die Freiheit – 100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen...

Weiterlesen

Ein gelungenes Finale ...

Nun ist er erschienen, der letzte Band aus Kass Morgans Reihe „Die 100“. Mit „Heimkehr“ erzählt sie auf 320 Seiten die Geschichten von Clark, Bellamy und Wells weiter. Der Heyne>fliegt Verlag ist hier in Deutschland, der Herausgeber.

Transporter fallen aus dem All auf die Erde und „die 100“ sind schnell zur Stelle, um die Neuankömmlinge zu versorgen. Unter ihnen ist Glass und Luke, welche sich auf diesen retten konnten.
Ein Umbruch entsteht, da Vizekanzler Rhodes mit ins Camp...

Weiterlesen

Können sich die 100 mit den Neuankömmlingen arrangieren?

Die 100 haben sich auf der Erde allmählich ein gut funktionierendes Leben aufgebaut. Doch die Ankunft der anderen Transporter ändert alles. Auf diese haben sich nur wenige Bewohner der Raumschiffe retten können, unter ihnen auch Vizekanzler Rhodes und Glass. Wird Rhodes auch auf der Erde die Macht an sich reißen können? Wie wird er mit den 100 umgehen? Kann sich Glass an ein Leben auf der Erde gewöhnen? Und wie wird es für Wells, Clarke und Bellamy weitergehen?

Im zweiten Band der 100...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783453270718
Erschienen:
Mai 2016
Verlag:
Heyne
Übersetzer:
Michael Pfingstl
8.14286
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 51 Regalen.

Ähnliche Bücher