Buch

Ein Buchladen zum Verlieben - Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

von Katarina Bivald

Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher - mehr noch als Menschen. Begeistert beschließt Sara, ihre Seelenverwandte zu besuchen. Als sie jedoch in Broken Wheel ankommt, ist Amy tot. Und Sara mutterseelenallein. Mitten in der Einöde. Irgendwo in Iowa. Doch Sara lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet mit Amys Sammlung eine Buchhandlung. Und sie erfindet neue Kategorien, um den verschlafenen Ort für Bücher zu begeistern: "Keine unnötigen Wörter", "Für Freitagabende", "Gemütliche Sonntage im Bett". Ihre Empfehlungen sind so skurril und liebenswert wie die Einwohner selbst. Und allmählich beginnen die Menschen aus Broken Wheel zu lesen - während Sara erkennt, dass es noch etwas anderes im Leben gibt außer Büchern.

Rezensionen zu diesem Buch

Buch vs. Leben

Ich habe es isher vermieden über Bücherliebhaber/innen zu lesen. Nachdem ich zuvor von Katarina Bivald "Highway to heaven" gelesen habe, war ich neugierig auf ein weiteres Buch von dieser Autorin. Der Schreibstil ist wortgewaltig und flüssig zu lesen. Als Bücherwurm ist man voll auf seine Kosten gekommen. Ich habe mich von Sara mitreißen lassen, als sie den Buchladen einrichtete. Mich hat es gefesselt mit welcher Hingabe sie Bücher für die Bewohner von Broken Wheel aussuchte und zum lesen...

Weiterlesen

Traumhaft schöne Geschichte

Amy (65 Jahre) aus Iowa und Sara (28 Jahre) aus Schweden sind lange Jahre Brieffreunde und schon so etwas wie Seelenverwandte. Das was die beiden verbindet ist die Liebe zu Büchern. Die beiden beschließen das Sara Amy in Iowa besuchen wird, doch als sie in dem kleinen Örtchen Broken Wheel ankommt, ist Amy verstorben.

Sara kennt niemanden dort, außer aus Amy`s Erzählungen dennoch bleibt sie und lebt in dem verlassenen Haus von Amy. Um Leben in die Ortschaft zubringen eröffnet Sara mit...

Weiterlesen

In das Buch habe ich mich auch verliebt ...

"Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarine Bivald, ist in gebundener Ausgabe 2014 bei btb erschienen.

Worum geht es: Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet nicht nur ihre Brieffreundschaft, sondern auch die Liebe zu Büchern, die oft größer ist als die zu Menschen. Eines Tages beschließt die arbeitslose Sara ihre Freundin zu besuchen. Als sie jedoch in Iowa ankommt, ist Amy tot und Sara allein in der Einöde. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen und...

Weiterlesen

Die Liebe zum Buch

"Ein Buchladen zum Verlieben" zeigt deutlich, wie sehr wir als Leser und Leserinnen geneigt sind, uns in Büchern und deren Duft zu Vergraben. Ich habe mich oft wiederentdeckt und es sehr genossen, da Lesen wie für Sara oftmals eine Offenbarung ist und ich es genieße mich auf fremde Pfade und Abenteuer zu begeben. Meine Nase steckt auch oft in Büchern und ich musste mehr als einmal schmunzeln, da meine Empfindungen gegenüber Büchern Saras Eindrücken sehr ähneln. Dieser Roman ist für...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
445 Seiten
ISBN:
9783442713929
Erschienen:
Juni 2016
Verlag:
btb Taschenbuch
Übersetzer:
Gabriele Haefs
8.55556
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 34 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher