Buch

(K)ein Womanizer für eine Nacht - Katie MacAlister

(K)ein Womanizer für eine Nacht

von Katie MacAlister

Er bekommt immer, was er will - doch jetzt steht er vor seiner größten Herausforderung ...
Der neue humorvolle und prickelnde Liebesroman von Bestsellerautorin Katie MacAlister
Theo Papaionnou ist es gewohnt alles zu bekommen, was er will. Ein Augenzwinkern reicht und die Frauen sind ihm verfallen. Doch als der sexy griechische Playboy herausfindet, dass er Vater wird, muss er all das hinter sich lassen, um seinem Sohn gerecht zu werden - vorausgesetzt er findet heraus, wie man eine Windel wechselt. Ein Glück, dass Kiera Taylor plötzlich auftaucht, um zu helfen. Oder verheimlicht sie etwas vor ihm? Kiera ist auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann, der sie mehr als einmal bedroht hat. Und obwohl sie weiß, dass sie Theos hübschen dunklen Augen oder der Art, wie er all ihre guten Absichten zum Schmelzen bringt, nicht trauen sollte, hat sie keine andere Wahl. Denn schon bald gehörem ihm und seinem süßen Baby ihr Herz. Sie sehnt sich verzweifelt nach einer glücklichen Zukunft mit Theo und geht dafür einen Deal mit dem Teufel ein, der sie alles kosten könnte, was sie liebt.
Erste Leserstimmen
"ich habe mit Theo und Kiera bis zum letzten Moment mitgefiebert"
"Katie MacAlister hat sich mit mit diesem Roman mal wieder selbst übertroffen"
"die Autorin kann lustige Situationen genauso gut schaffen wie ein romantisches Prickeln"
"die Sprache ist locker und leicht, es fühlt sich an, als wäre man dabei gewesen"
"endlich erfährt man, wie es mit Theo aus (K)ein Milliardär für eine Nacht weitergeht"

Rezensionen zu diesem Buch

Ganz nett aber nicht mehr

(K)ein Womanizer für eine Nacht ist ein Liebesroman der Autorin Katie MacAlister. Theo Papaionnou sieht sich plötzlich einer Situation ausgesetzt die er kaum bewältigen kann. Eine seiner Ex-Freundinnen drückt ihm seinen 10 Monate alten Sohn in die Hand und lässt ihn dann nach einem Streit einfach stehen. Kiera Taylor, die eigentlich keine Zeit hat sich einzumischen, kann es dennoch nicht lassen und so stehen Kiera und Theo gemeinsam vor der Aufgabe sich um ein Kleinkind zu kümmern und beide...

Weiterlesen

Ins Herz geschlichen

Die Geschichte ist total spannend und auch sehr lustig. Sie ist auf der Flucht vor ihrem Ex und trifft Theo, der gerade seinen 10 Monate alten Sohn bekommen hat. Sie hat kein Vertrauen mehr zu Männern und lebt in ständiger Angst. Doch Theo schafft es und schleicht sich in ihr Herz.

Weiterlesen

Konnte mich nicht wirklich überzeugen…

„(K)ein Womanizer für eine Nacht“ ist ein in sich abgeschlossener Liebesroman der Autorin Katie MacAliste. Der Verlag verspricht eine humorvolle und prickelnde Liebesgeschichte.

Zum Klappentext:
Theo Papaionnou ist es gewohnt alles zu bekommen, was er will. Ein Augenzwinkern reicht und die Frauen sind ihm verfallen. Doch als der sexy griechische Playboy herausfindet, dass er Vater wird, muss er all das hinter sich lassen, um seinem Sohn gerecht zu werden – vorausgesetzt er...

Weiterlesen

Unterhaltsam und witzig

Theo Papaionnou ist das, was man üblicherweise einen Playboy nennt. Als er jedoch mit seinem zehn Monate alten Sohn konfrontiert wird, von dem er bisher gar nichts wusste, ist er aufgeschmissen.
Eigentlich wollte Kiera einfach nur vor ihrem gewalttätigen Exfreund unentdeckt bleiben, als ihr ein kleines schreiendes Baby einen Strich durch die Rechnung macht. Kurzerhand wird sie nämlich von Theo, dem Vater des Kindes gebeten, ihm mit diesem zu helfen, womit sie sich automatisch in...

Weiterlesen

Eine Amerikanerin, ein Grieche und ein Baby

Die Geschichte:

Theo Papaionnou ist es gewohnt alles zu bekommen, was er will. Ein Augenzwinkern reicht und die Frauen sind ihm verfallen. Doch als der sexy griechische Playboy herausfindet, dass er Vater wird, muss er all das hinter sich lassen, um seinem Sohn gerecht zu werden – vorausgesetzt er findet heraus, wie man eine Windel wechselt. Ein Glück, dass Kiera Taylor plötzlich auftaucht, um zu helfen. Oder verheimlicht sie etwas vor ihm? Kiera ist auf der Flucht vor ihrem...

Weiterlesen

Leider nicht so gut wie gewohnt!

„(K)ein Womanizer für eine Nacht“ ist der zweite Teil einer Reihe von Katie MacAlister. Meiner Meinung nach kann der Band unabhängig von Band 1 gelesen werden.

Theo Papaionnou ist ein erfolgreicher Millionär und griechischer Womanizer. Bis er aus heiterem Himmel Vater von einem zehn Monate altem Kind/Baby wird. Total überfordert findet ihn Kiera Taylor, die auf der Flucht vor ihrem brutalen Ex-Freund ist, und springt als Kindermädchen für ihn ein, obwohl sie genauso viel Ahnung hat...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
336 Seiten
ISBN:
9783960879541
Erschienen:
März 2020
Verlag:
dp Verlag
6.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.4 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher