Buch

Save me from the Night - Kira Mohn

Save me from the Night

von Kira Mohn

Herzzerreißend und authentisch - für alle Fans von Mona Kasten, Laura Kneidl und Colleen Hoover

Seanna liebt das Meer. Nein, sie braucht es sogar. Nur wenn sie tief die salzige Luft einatmet, nur wenn sie sich ganz vom Geräusch der Wellen erfüllen lässt, kommen ihre Gedanken zur Ruhe. Dann kann sie für kurze Zeit vergessen, was vor einem Jahr passiert ist. Daher geht sie jede Nacht, sobald ihre Schicht im einzigen Pub des kleinen irischen Dorfes Castledunns vorbei ist, hinunter zum Strand - bis sie dort Niall Kennan begegnet, ihrem neuen Chef. Gegen ihren Willen fühlt sie sich von dem ruhigen Mann mit den faszinierenden Tattoos angezogen, und im Licht des Mondes beginnt etwas, das Seannas sorgsam errichtete Mauern einzureißen droht ...

"Save me from the Night" ist der zweite Roman der Leuchtturm-Trilogie über drei junge Frauen in einem kleinen Ort an der irischen Westküste

Rezensionen zu diesem Buch

Bewegender Liebesroman

Der 2. Teil der Leuchtturm-Trilogie konnte mich noch mehr fesseln als Show me the Stars. Hier handelt es sich nicht nur um einen romantischen Liebesroman, sondern um das Schicksal von Seanne und der kleinen Emmy. 
Alle Figuren in diesem Buch sind so tiefgründig beschrieben und ihre Geschichten bewegen einem sehr. 
Es zeigt einem, dass man vor der Vergangenheit nicht weglaufen kann und gewissen Geschehnisse einem immer wieder einholen und sehr prägen. 
Die dazugehörige...

Weiterlesen

Deprimierend...

1,5 Sterne // Drama und Gewalt

SPOILER!

Nein, dieses Buch ist wirklich so gar nicht meins. Die Liebesgeschichte spielt nur im Hintergrund eine Rolle. Eigentlich geht es viel mehr um Drama, Gewalt und noch mehr Gewalt. Die drei Hauptcharaktere (Seanna, Niall und seine Tochter Emmy) haben viel erlebt und man weiß nicht wessen Schicksal härter ist. Es liegt so eine Schwere und Traurigkeit auf der Geschichte, dass man kaum einmal Lächeln konnte. Alle scheinen deprimiert zu sein...

Weiterlesen

Klare Steigerung zu Band 1

Nachdem ich von dem ersten Buch leider echt enttäuscht war, hab ich mich nur schwer an das Buch rangetraut, aber schon nach den ersten paar Kapiteln war ich gefesselt von Nialls und Seannas Geschichte. (Auch wenn ich mir bei Niall sofort automatisch den von One Direction vorgestellt habe ;))
Der Schreibstil war wie gewohnt sehr locker und flüssig, man konnte sich gut durchlesen und es gab keine allzu abrupte Unterbrechungen inmitten der Handlung. Das hat mir erneut sehr gut gefallen....

Weiterlesen

Ergreifend

"Save me from the night" ist der zweite Teil der Leuchtturm-Trilogie von Kira Mohn. Obwohl dieses Buch nicht so atmosphärisch war wie Teil eins, hat es mir trotzdem gut gefallen. Teil zwei besticht eher mit ergreifenden Szenen mit einem Mädchen namens Emmy und gut durchdachten Einzelschicksalen. Seanna war mir gleich viel sympathischer als Liv aus Band eins. Und auch Niall konnte mich von Anfang an mit seiner aufmerksamen Art für sich begeistern. Die beiden erkennen recht schnell die Chemie...

Weiterlesen

Romantik und Herausforderung

Eine neue Geschichte aus dem beschaulichen Örtchen Castledunns! Und auch Matthew unser geliebter Leuchtturm findet neue Gäste.

Der zweite Band der Leuchtturm-Trilogie erzählt die Geschichte von Seanna und Niall. Sie lebt seit einem Jahr in dem Ort und arbeitet als Bedienung im Pub. Er ist ein guter Freund des Besitzers und springt für ihn als Barkeeper ein, als dieser beschließt umzuziehen.

Sie begegnen sich und schnell ist eine Anziehung zwischen den beiden, welche besonders...

Weiterlesen

Berührend

Nachdem ich den ersten Band der Leuchtturm-Trilogie von der Autorin Kira Mohn verschlungen und geliebt habe, stand für mich mehr als fest auch die beiden anderen Bände zu lesen. 

In den drei Bänden geht es zwar jeweils um ein anderes Pärchen, allerdings ist das Setting ähnlich und es hat unfassbar viel Spaß gemacht zurückzukehren. 

Zuallererst hatte ich ein bisschen Sorge, ob Sienna und Niall mir ebenso gut gefallen werden wie Live und Kjer, da ich nun mal einen Narren an den...

Weiterlesen

Vertrauen ist ein Quell der Hoffnung

Inhalt:

Wenn Seanna am Meer ist, dann kann sie vergessen. Nur dort kommen ihre Gedanken zur Ruhe. Nur dort kann sie die schrecklichen Ereignisse aus ihrer Vergangenheit hinter sich lassen. Daher geht sie auch nach jeder Schicht, die sie im einzigen Pub des kleinen irischen Dorfes Castledunns arbeitet, hinunter zum Strand. Bis sie dort Niall Kennan begegnet, ihrem neuen Chef. Gegen ihren Willen fühlt sich Seanna von dem ruhigen Mann mit den Tattoos angezogen und dann beginnt etwas...

Weiterlesen

sehr bewegende und ergreifende Geschichte, aber etwas schwunglos

In „Save me from the Night“, Band zwei der „Leuchtturm“-Reihe, nimmt Kira Mohn ihre Leser wieder mit ins Küstendorf Castledunns.

 

Obwohl ich sehr gespannt auf weitere Geschichte aus dem kleinen Dorf nahe des Leuchtturms war, habe ich mich lange gesträubt, Seannas und Nialls Geschichte zu lesen.

Band eins habe ich so sehr in den Himmel gehoben, dass ich Angst davor hatte, dass mich die weiteren Geschichte nicht fesseln könnten …

 

Doch „Save me from the...

Weiterlesen

Packend, emotional und vollkommen empfehlenswert!

Seanna flieht vor ihrer Vergangenheit. Zu schmerzhaft sind die Erinnerungen und Geschehnisse. Um das alles endlich hinter sich zu lassen, zieht sie nach Castledunn. In dem kleinen irischen Dorf möchte sie endlich einen Neuanfang wagen, doch schnell wird sie schon vor eine neue Herausforderung gestellt. Seanna tut sich schwer auf Menschen zuzugehen. Zuviel Angst hat sie, dass sie nach ihrer Vergangenheit gefragt werden könnte. Der Besitzer des Pubs, in dem sie arbeite, ist ihr einziger Freund...

Weiterlesen

Hat mir leider nicht ganz so gut gefallen.

Nachdem ich Seanna in Band 1 der Leuchtturm-Reihe von Kira Mohn schon kennen gelernt hatte, war ich sehr gespannt auf ihre eigene Geschichte. Vor allem weil sie sich in SHOW ME THE STARS sehr zurückhaltend und distanziert gibt. Fast wirkt es so, als wolle sie mit den Bewohnern von Castledunns nichts zu tun haben.

Und der Eindruck bestätigte sich zu Beginn von SAVE ME FROM THE NIGHT. Allerdings wird aber auch schnell klar, warum sich Seanna so verhalten gibt. Sie ist aus ihrem...

Weiterlesen

Gut

Mein erstes Buch von Kira Mohn und ja,was war ich bitte gespannt auf diese Buchreihe. Seit vielen Wochen herrscht ja ein regelrechter Hype um diese Leuchtturm-Trilogie und nun wollte auch ich mir nun endlich mal ein Bild von eine ihrer Werke machen. Dies ist der zweite Band von drei Büchern.
Der Einstieg in die Geschichte ist mir leider sehr schwer gefallen, denn die Geschichte brauchte irrsinnig lange,um mal in die Gänge zu kommen. Nach ungefähr 170 Seiten ging's dann aber ab da war...

Weiterlesen

Liebe kann alle Wunden heilen lassen

Der zweite Teil ist wie ein nach Hause kommen, der Leuchtturm und die vielen alten Bekannten sind wieder versammelt. Seanna liebt das Meer. Nein, sie braucht es sogar. Dann kommen ihre Gedanken zur Ruhe und sie kann für kurze Zeit vergessen, was vor einem Jahr passiert ist. Daher geht sie jede Nacht, sobald ihre Schicht im einzigen Pub des kleinen irischen Dorfes Castledunns vorbei ist, hinunter zum Strand – bis sie dort Niall Kennan begegnet, ihrem neuen Chef. Gegen ihren Willen fühlt sie...

Weiterlesen

Wieder pure Begeisterung

Das Cover dieses zweiten teils hat mir leider nicht ganz so gut gefallen aber das liegt daran, dass ich einfach kein großer Fan von lila bin. Das hat meiner Vorfreude aber keinen Abbruch getan, denn durch den ersten Band der Trilogie, wusste ich das ich auch hier wieder voll auf meine Kosten kommen würde. 

Ich habe dieses Buch innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und es ging mir immer noch nicht schnell genug, zu erfahren wie es mit den beiden ausgeht. Ich fand es war von der...

Weiterlesen

Ganz Okay

Save me from the Night ist der zweite Band der Leuchtturm Trilogie. Ich muss gestehen, das mich dieser Teil leider überhaupt nicht gepackt hat. Was überhaupt nicht an der Grundidee lag, sondern mehr an den Charakteren.

Seanna lernen wir als sehr zurückhaltend und vorsichtig kennen, die niemanden an sich ran lässt. Außer Dean hat sie in Castledunns eigentlich niemand. Sie wirkte auf mich, leider zu sehr verschlossen. Ich bin mit ihr einfach überhaupt nicht warm geworden, was mehr daran...

Weiterlesen

Rückkehr nach Castledunns, sehr tiefgründig und wunderschön

Klappentext:
So tief wie das Meer....
Seanna liebt das Meer. Nein, sie braucht es sogar. Nur wenn sie tief die salzige Luft einatmet, nur wenn sie sich ganz vom Geräusch der Wellen erfüllen lässt, kommen ihre Gedanken zur Ruhe. Dann kann sie für kurze Zeit vergessen, was vor einem Jahr passiert ist. Daher geht sie jede Nacht, sobald ihre Schicht im einzigen Pub des kleinen irischen Dorfes Castledunns vorbei ist, hinunter zum Strand – bis sie dort Niall Kennan begegnet, ihrem...

Weiterlesen

Eine unerwartete Emotionsbombe

Die Geschichte:

Seanna ist vor ihrer Vergangenheit geflohen. An einen Ort, der ihr Frieden schenkt. Ans Meer. Das Rauschen der Wellen beruhigt sie und deshalb geht Seanna jeden Abend nach ihrer Schicht im Pub runter zum Strand. Denn nur hier kann sie ihre Gedanken sammeln und beruhigen und ihre Mauern runterfahren. Als sie ihren neuen Chef Niall Kennan kennenlernt, löst er in ihr etwas aus, so dass Seanna immer mehr ihre Mauern gerne fallen lassen möchte. Aber kann sie jemals wieder...

Weiterlesen

Toller und hoch emotionaler 2. Teil der Leuchtturm-Trilogie!

Das Cover ähnelt dem ersten Band dieser Leuchtturm-Trilogie und passt somit perfekt in die Bücherreihe!

Zum Schreibstil dieser Buch-Reihe muss ich glaube ich nicht viel sagen, denn wer den ersten Teil gelesen hat, der will und muss ganz einfach auch die Nachfolge-Bände lesen! In diesem Teil geht es um Seanna, die wir Leser besser kennen- und letztendlich auch verstehen lernen. Ihre Geschichte hat mich sehr berührt, hier ist es der Autorin Kira Mohn mehr als gut gelungen, sämtliche...

Weiterlesen

Der dunkelste Schmerz kann durch die Liebe in tröstendes Licht verwandelt werden!

Um was es geht:

Seanna arbeitet seit einigen Monaten bei Dean im Pub und ist überzeugt, ihre schmerzhafte Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben. Als Dean Castledunns verlässt, um mit seiner Freundin zusammenzuziehen, lernt sie ihren neuen Boss kennen: Den unverschämt attraktiven Niall, der mit wenigen Blicken Turbulenzen in ihrer Brust auslöst, denen sie nichts entgegenzusetzen hat. Doch nicht nur Seanna verbirgt schreckliche Geheimnisse. Können Niall und Seanna sich gegenseitig...

Weiterlesen

Mitreißend, faszinierend, tiefgründig

Inhalt:

Seanna kam vor einem Jahr nach Castledunns und arbeitet dort seither im einzigen Pub des kleinen Dorfes. Nach ihrer Schicht geht sie immer hinunter zum Strand. Nur das Meer kann sie zumindest für kurze Zeit vergessen lassen, was ein Jahr zuvor passiert ist. Eines Nachts lernt sie dort Niall kennen, ihren neuen Chef. Gegen ihren Willen fühlt sie sich zu dem ruhigen Mann voller Tattoos angezogen ...

Meinung:

Schon den ersten Teil der Leuchtturm-Trilogie Show me the...

Weiterlesen

Viel, viel besser als Band 1 - ich bin begeistert!

Für Seanna ist das kleine Örtchen Castledunns ein Neuanfang. Hier kennt niemand ihre Geschichte, niemand weiß, wie schrecklich ihr Vater sie behandelt hat und wie sehr sie sich dafür hasst nicht länger durchgehalten zu haben, wenigstens so lange, bis sie ihre Schwester hätte mitnehmen können. Doch sie weiß, dass Pippa niemals mitgekommen wäre. Wie Seanna früher, versucht Pippa nun ihre Mutter vor ihrem Vater zu beschützen oder zumindest das schlimmste zu verhindern. Dabei ist es nur eine...

Weiterlesen

Ernster als der Vorgänger und unglaublich gut!

 

Klappentext

„Seanna liebt das Meer. Nein, sie braucht es sogar. Nur wenn sie tief die salzige Luft einatmet, nur wenn sie sich ganz vom Geräusch der Wellen erfüllen lässt, kommen ihre Gedanken zur Ruhe. Dann kann sie für kurze Zeit vergessen, was vor einem Jahr passiert ist. Daher geht sie jede Nacht, sobald ihre Schicht im einzigen Pub des kleinen irischen Dorfes Castledunns vorbei ist, hinunter zum Strand – bis sie dort Niall Kennan begegnet, ihrem neuen Chef. Gegen ihren...

Weiterlesen

Tiefgehende Geschichte

Ich bin gerne zurückgekehrt, in den kleinen Küstenort Castledunns, ins Bradys, zu Kellnerin Seanna. Sie steht als Protagonistin im Mittelpunkt des Geschehens. Mir hat dieser Band noch besser gefallen, als der 1. Band. Ich fand die Geschichte viel tiefgründiger und auch sehr authentisch erzählt. Der Verlauf ist sehr interessant und spannend gestaltet und die Ereignisse spitzen sich am Ende richtig zu. Hier war ständig was los. Toll ist auch, dass man das Buch unabhängig vom 1. Band lesen kann...

Weiterlesen

Schöner Zweiter Band

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Save me from the night ist der zweite Band der Leuchtturm Trilogie. Schon sehr habe ich mich auf dieses Buch gefreut, da ich den ersten Band wirklich ins Herz geschlossen habe. Buch habe ich auch innerhalb weniger Tagen fertig gelesen gehabt, weil es mich einfach so sehr in den Bann halten konnte. Auch das Cover sieht wunderschön aus und passt wirklich zu der Reihe. In diesem Band dreht sich alles um Seanna. Im ersten Band durfte man sie...

Weiterlesen

Never, never, never give up!

Seanna ist vor einem Jahr nach Castledunn gezogen und arbeitet als Kellnerin im örtlichen Pub. So richtig lässt sie niemanden an sich heran, zu groß ist ihre Angst verletzt zu werden. Dann tritt ihr neuer Boss Niall in Erscheinung und schafft es nach und nach ihr Herz zu erobern. Doch die Dämonen der Vergangenheit holen sie immer wieder ein. Einzig das Rauschen der Wellen kann sie einigermaßen erden.

Dies ist der zweite Band der Reihe, welcher aber auch unabhängig vom Vorgängerband...

Weiterlesen

Save me from the night

Bereits der erste Band der Leuchtturm Trilogie konnte mich schon begeistern und ich war nun wirklich sehr auf die Geschichte von Seanna gespannt. Und wenn der erste Band noch sehr ruhig, romantisch und gemütlich war, so ist Band 2 tiefgründig, emotional und heftig.

Seanna ist ein ganz besonderer Charakter. Sie kommt aus einer Familie, in der der Vater die Familie tyrannisiert und die Mutter und auch Seanna und ihre Schwester schlägt. Man merkt aber Seanna sofort an, dass das noch...

Weiterlesen

...gefühlvoll, voller versteckter Wunden, hin und her gerissen zwischen Anziehungskraft und dicker Mauern...

Das ist der zweite Band der Reihe, dieser kann aber auch unabhängig von dem vorherigen gelesen werden.
Das Buch spielt in wunderschöner Landschaft, sowie auch inmitten eines gemütlichen Pub / Bar. Das Augenmerk ist übrigens ein wunderschöner Leuchtturm, der auf einer einsamen Insel liegt.

Das Thema dieser Geschichte beginnt schon schmerzlich, mit einem Trauma, das wohl nie überwunden werden kann.
Beide Hauptprotagonisten haben schweres durchlebt und versuchen einen...

Weiterlesen

Großartiger zweiter Band!

Seanna ist vor einem Jahr nach Castledunns gekommen, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen.
Im Brady's lernt Seanna jede Menge Leute kennen, doch so richtig lässt sie niemanden an sich heran, zu groß ist die Angst, dass jemand Details über ihre Vergangenheit erfährt. Bis sie Niall kennenlernt, ihren neuen Chef.

"Save me from the Night" ist der zweite Band von Kira Mohns Leuchtturm-Trilogie, der aus der Ich-Perspektive der zwanzig Jahre alten Seanna Sullivan erzählt wird....

Weiterlesen

Nicht so schön wie Band 1, aber immer noch sehr gut

Im August 2019 habe ich Band 1 der Leuchtturm-Trilogie von Kira Mohn gelesen und sofort war mir klar: die anderen Teile musst du auch lesen! Genau das habe ich getan, sobald Teil 2 „Save me from the night“ erschienen war. Und wieder konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch gelesen, weil es süchtig macht.

Dieses Mal geht es um Seanna, die Bedienung des einzigen Pubs am Ort. Als das Brady´s mit Niall einen neuen Geschäftsführer bekommt und sie damit einen...

Weiterlesen

Rückkehr nach Castledunns

Auch diesen Band habe ich wieder inhaliert ! Kira du schaffst es einfach immer wieder mich in den Bann von Castledunns zu ziehen !

Seanna haben wir schon in  Band 1 am Rande kennen gelernt. Sie ist die Kellnerin in der Bar von Dean. Doch dieser möchte zu seiner Freundin ziehen und übergibt die Bar an seinen Freund Niall. Nach langer Zeit ist ausgerechnet Niall ein Mann, der in Seanna etwas weckt. 

Seanna hat einiges an Päckchen zu tragen. Das wird schnell klar und im Verlaufe...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783499000065
Erschienen:
September 2019
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
8.90909
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (33 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 77 Regalen.

Ähnliche Bücher