Buch

Gottes kleiner Krieger - Kiran Nagarkar

Gottes kleiner Krieger

von Kiran Nagarkar

Von den dunklen Seitenstraßen in Bombay zu den heiligen Hallen von Cambridge, von der Jagd nach Salman Rushdie zu den Terroristencamps in den Bergen Afghanistans, vom abgeschiedenen Trappistenkloster in Kalifornien zu den geheimen Weihen und kriminellen Machenschaften der internationalen Finanzwelt führt der Kreuzzug von Zia Khan Gottes kleinem Krieger. Egal, welchen Glauben er verteidigt und welcher der Weltreligionen er sich in den verschiedenen Phasen seines Lebens verpflichtet fühlt: Zia Sprössling einer liberalen muslimischen Familie aus Bombay und ein begnadetes Mathematikgenie glaubt, der Auserwählte zu sein, dazu erkoren, die Welt zu retten. Eng verknüpft und verwoben mit Zias Schicksalist das seines Bruders Amanat, der einen ganz anderen Weg wählt brüchig, voller Zweifel, nicht ohne Schuld, aber offen für die Welt und das Leben. Ihre Überzeugungen könnten unterschiedlicher nicht sein, aber beide sind auf ihre Weise gleichermaßen konfrontiert mit den großen Themen von Hingabe und Verrat, Gott und Moral, Gut und Böse, Religion und purem Leben. Daraus entsteht ein meisterhaft erzählter, mitreißender und zugleich tief philosophischer Einblick in die Fragen unserer Zeit: Religiosität, Extremismus, Globalisierung, Liebe, die menschliche Natur und die universelle Frage nach dem Sinn des Lebens. Gottes kleiner Krieger zeigt schonungslos, wie schmal die Grenze zwischen echter Hingabe und Fanatismus ist, zugleich ist der Roman ein ungewöhnliches und eindringliches Plädoyer für mehr Toleranz und Menschlichkeit ...

Rezensionen zu diesem Buch

Skepsis gegen fundamentalistische Sicherheit - ein wichtiger und spannender Roman

"Gottes kleiner Krieger", der Roman des indischen Autors Kiran Nagarkar, ist die Geschichte zweier Brüder: der eine ist eine Persönlichkeit mit Zweifeln, Unsicherheit, Irrtümern und Fehlern - der andere lebt in der Sicherheit seiner religiösen und Weltanschauung. Das Elternhaus ist liberal-muslimisch, aber es gibt eine strenger muslimische Tante, unter deren Einfluss einer der Brüder gelangt.

Mit dieser Grundkonstellation führt der Roman in verschiedene Welten: Bombay, Cambridge,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
696 Seiten
ISBN:
9783927743885
Erschienen:
September 2006
Verlag:
A 1 Verlags GmbH
Übersetzer:
Giovanni Bandini Ditte Bandini
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher