Buch

Ostfriesenfluch - Klaus-Peter Wolf

Ostfriesenfluch

von Klaus-Peter Wolf

Spannend, raffiniert und tief verwurzelt in einer einzigartigen Landschaft:
"Ostfriesenfluch" ist der neue Kriminalroman von Nummer 1- Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf mit Ostfrieslands berühmtester Kommissarin Ann Kathrin Klaasen
Er entführt Frauen, aber er tötet sie nicht.Er stellt noch nicht einmal eine Lösegeldforderung. Er schickt nur ein Paket mit den Kleidungsstücken der Betroffenen. Das löst Panik aus, denn niemand versteht, was er will.
Sind die Frauen wirklich entführt worden, oder sind sie abgehauen, weil sie ihrem Leben eine neue Richtung geben wollten? Hier zerstört einer systematisch glückliche Beziehungen, denkt sich Ann Kathrin. Sie scheint zu ahnen, worauf es der Entführer abgesehen hat. Aber wie kann sie ihn fassen?
Ein psychopathischer Täter, der das Glück der anderen zerstören will: Perfide und raffiniert zeichnet Nummer Eins-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf das Psychogramm einer verwundeten Seele.

Rezensionen zu diesem Buch

Durchgehend spannend, aber leider manchmal ziemlich unglaubwürdig

Eine nackte Frau wird erschossen in einem Rapsfeld aufgefunden. Ann Kathrin Klaasen und ihr Team nehmen die Ermittlungen auf. Dabei finden sie heraus, dass der Ehemann seine Frau schon einige Zeit nicht mehr gesehen hat, bisher aber davon ausging, dass sie ihn und die Kinder für einen Liebhaber verlassen hat. Als auf den Witwer geschossen wird, überschlagen sich die Ereignisse. Der Liebhaber gerät ins Visier der Ermittlungen. Doch Ann Kathrin Klaasen stellt schon bald fest, dass mehr hinter...

Weiterlesen

Sehr nervenaufreibend

Die Bücher von Klaus-Peter Wolf sind immer sehr spannend und gehören zu meiner Lieblingslektüre, da ich auch Ostfriesland liebe.

In diesem Buch geht es um einen psychopathischen Entführer, der skrupellos alles aus dem Weg räumt, was sich ihm entgegenstellt. Er entführt Frauen und lässt es so aussehen, als ob sie freiwillig verschwunden seien. Er schickt ihre Wäsche an einen vermuteten Liebhaber und legt Spuren, die das Familienglück der Entführten in Frage stellen. Als eine der Fraun...

Weiterlesen

Nicht ernstzunehmen

Der 12. Fall der Ostfriesenkrimi-Reihe beginnt spannungsgeladen und beklemmend, als eine entführte Frau versucht, ihrem Peiniger zu entkommen. Man spürt ihre Verzweiflung und erlebt hautnah mit, wie die Panik von ihr Besitz ergreift, als ihre Flucht misslingt. Ihre unbekleidete Leiche wird einige Zeit später, mit Blumen geschmückt, neben einem ebenfalls erschossenen Mann aufgefunden. Die Ermittlertruppe der Polizei geht von einer Beziehungstat aus, doch als weitere Ereignisse die Morde immer...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783596036349
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
7.9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 31 Regalen.

Ähnliche Bücher