Buch

Ostfriesensünde - Klaus-Peter Wolf

Ostfriesensünde

von Klaus-Peter Wolf


Mord an der Nordseeküste

Rezensionen zu diesem Buch

komplexe Geschichte mit spannenden Entwicklungen

Es ist der vierte Fall der Ann Kathrin Klaasen Reihe. Für dieses Buch ist es vermutlich hilfreich, wenn man die Vorgeschichte der Ermittlerin kennt, da hier ein großer Fokus auf ihre privaten Ermittlungen gelegt wird, allerdings werden auch die wichtigsten Fakten noch einmal mit erwähnt.

 

Ann Kathrin Klaasen kommt einfach nicht zur Ruhe. Obwohl der Banküberfall schon lange her ist, verfolgt er sie ständig. Sie muss wissen, was damals wirklich passiert ist und wieso es...

Weiterlesen

Gute Fortsetzung mit Lust auf Me(e)hr !

Ich habe bereits die ersten Teile der Ostfriesenkrimis rund um die Kommissarin Klassen und die kleine Polizeistelle Aurich gelesen und finde die Bücher wirklich lesenswert.

Die Charaktere sind wirklich eindringlich geschrieben und man hat Mitleid oder freut sich mit ihnen, als ob sie zur Familie gehören. Hier ist aber auch schon ein erster kleiner Kritikpunkt. Die privaten Geschichten haben für meinen Geschmack ein bißchen Überhand genommen und beeinflussen zunehmend die...

Weiterlesen

Nach Band 4 ein echter und spannender Lichtblick.

Erster Eindruck:
Der Autor kommt – wie immer – sofort auf den Punkt. Die Story startet quasi sofort und es gibt kein langes Vorgeplänkel. Noch dazu ist es ein sehr, sehr interessanter Punkt der da bereits auf Seite 6 angesprochen wird. Ich bin begeistert. Weniger begeistert bin ich dann davon, dass man Ann Kathrin so wenig glaubt. Noch weniger begeistert bin ich von Rupert. Gott. Geht. Mir. Dieser. Idiot. Auf. Den. Sack. 

Inhalt:
Als sie sich krankschreiben...

Weiterlesen

war schon spannedn da es zwei Fälle waren

Ja da sind zwei Fälle in dem Buch, das ist schon interessant.

Ann Kathrin möchte herausfinden wer der Mörder ihres Vaters ist. Zufällig hat sie ein Foto bei einer Frau Klocke von ihrem Vater mit der Tochter gefunden. Das sollte Ludwig Stein sein und nicht ihr Vater. Aber es war ihr Vater. Paar Tage später war die Mutter von Isolde Klocke tot in der Wohnung. Ann Kathrin glaubt dass sie ermordet wurde, aber sie ist wohl eines natürlichen Todes gestorben. Ann Kathrin reist nach...

Weiterlesen

Zwei Fälle in einem Buch

Seit Jahren schon jagd Kriminalkommissarin Ann Kathrin Klaasen die Mörder ihres Vaters. Nun hat sie endlich neue Erkenntnisse gewonnen, die sie hoffen lassen, bald ihr Ziel zu erreichen. Leider jedoch sind mit diesen Erkenntnissen auch diverse Neuigkeiten über das Leben ihres Vaters verbunden, auf die Ann Kathrin gerne verzichtet hätte.

Zeitgleich fordert auch die SOKO „Maurer“ Ann Kathrins Einsatz: Ein Serienmörder mauert seine Opfer lebendig ein und lässt sie elend verhungern und...

Weiterlesen

Ann Kathrin Klaasen zum 4.

„Ostfriesensünde“ ist der 4. Fall aus Klaus-Peter Wolfs Reihe um die Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. In diesem Band gilt es einen Mörder zu ermitteln, der Frauen lebendig einmauert und dort versterben lässt. Es wurden bereits mehrere Frauenleichen an verschiedenen Orten gefunden, die teils schon vor einigen Jahren eingemauert und nur durch Zufall entdeckt wurden. Da demnach davon auszugehen ist, dass der Mörder – auch „der Maurer“ genannt – bereits seit Jahren sein Unwesen treibt und dies...

Weiterlesen

Spannend

In der Reihe der Ostfriesenkrimis mit Ann-Kathrin Klaasen wird nun das Geheimnis um den verstorbenen Vater der Kommmissarin gelüftet. Er kam bei einem Banküberfall ums Leben, bei dem er sich gegen eine Geisel austauschen ließ. Aber hinter der wohlgeordneten Fassade der Bürgerlichkeit hatte der Vater noch ein anderes Gesicht als Undercoveragent im Rotlichmilieu.

Zeitgleich wird Klaasen zu einem Fall hinzugezogen, bei dem ein Mörder junge Frauen einmauert und qualvoll sterben lässt. Da...

Weiterlesen

Ostfriesensünde

Dieses ist der vierte Fall für Kommissarin Ann-Kathrin Klaasen aus Norden in Ostfriesland. Hier wird endlich das Geheimnis um ihren toten Vater gelüftet. Der wurde damals bei einem Banküberfall erschossen, als er sich gegen eine Geisel austauschen lassen wollte. Ann-Kathrin erfährt von einer ihr bis dahin ganz unbekannten Seite ihres Vaters.
Parallel ist sie auch noch beschäftigt mit dem Fall eines Serienmörders, der bereits seit über 10 Jahren am Werk ist und junge Frauen lebendig...

Weiterlesen

Super spannend

Im vierten Fall von Ann-Kathrin Klaasen geht es richtig zur Sache.

Ann-Kathrin wird zu einer Sondereinsatzgruppe gerufen, die einen besonderen Verbrecher sucht. Der als "Maurer" bezeichnete Serienkiller mauert Frauen ein und lässt sie verhungern. Was sind die Motive des Killers und welche Gemeinsamkeiten gibt es bei den ermordeten Frauen?

Rein zufällig stolpert Ann-Kathrin Klaasen auch noch über neue Erkenntnisse über ihren Vater, dessen Mörder sie seit langem sucht. Sie...

Weiterlesen

Vatermörder vs. Maurer

~~Klappentext:

Mord an der Nordseeküste
Was geschah damals wirklich bei dem Banküberfall, bei dem Ann Kathrins Vater ums Leben kam? Bis heute konnte dieser Fall nicht geklärt werden. Doch jetzt verfolgt Ann Kathrin eine neue Spur. Es sind Fotos ihres Vaters aufgetaucht, die nicht zu dem Bild passen, das Ann Kathrin von ihrem Vater hat. Aber als Ann Kathrin die Frau aufsucht, der die Fotos gehören, liegt diese tot im Wohnzimmer. Ein Zufall?

Ich meine dazu:

Und...

Weiterlesen

Humbug aus Absurdistan...

Im vierten Band der Ostfriesenreihe um Ann Kathrin Klaasen geht es um einen Serienmörder, der jahrelang unentdeckt agieren konnte, weil seine eingemauerten Leichen nur selten und dann auch meist erst spät entdeckt wurden. Eingekerkert in einem dunklen Verlies verenden seine Opfer qualvoll, kein Rufen hilft ihnen, verlassene Baustellen sind stets der Ort des Geschehens. Was ist das Motiv des Mörders? Und was will er damit ausdrücken?
Doch halt, falsch, eigentlich geht es nur...

Weiterlesen

Enttäuschend

Klappentext:
Was geschah damals wirklich bei dem Banküberfall, ei dem Ann Kathrins Vater ums Leben kam? Bis heute konnte dieser Fall nicht geklärt werden. Doch jetzt verfolgt sie eine neue Spur. Es sind Fotos ihres Vaters aufgetaucht, die nicht zu dem Bild passen, das Ann Kathrin von ihrem Vater hat. Aber als sie die Frau aufsucht, der die Fotos gehören, liegt diese tot im Wohnzimmer. Ein Zufall?

Ich bin ziemlich enttäuscht von dem vierten Teil der Ostfriesenreihe. Hat der...

Weiterlesen

Nix für mich

Durch Zufall wird in einem alten Gebäude die Leiche einer Frau gefunden. Sie wurde eingemauert und der Mörder scheint schon seit Jahren nach diesem Muster zu arbeiten. In Ostfriesland wird die SOKO Maurer ins Leben gerufen an der sich auch Ann Katrin Klaasen und Weller beteiligen sollen. Aber AKK hat besseres zu tun. Als einer alten Frau ein Foto aus dem Geldbeutel fällt, glaubt AKK zu träumen, denn darauf sieht man ihren Vater mit einer anderen Frau. Sie verabredet sich mit Frau Klocke, die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783596180509
Erschienen:
2010
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
7.97059
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (34 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 91 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher