Buch

Elemente der Schattenwelt 3: Magic & Platina - Laura Kneidl

Elemente der Schattenwelt 3: Magic & Platina

von Laura Kneidl

Feen, Elfen und Hexen – so betörend wie grausam – können viele täuschen, aber nicht die Magic Hunter wie Harper eine ist. Doch seit ihr Bruder aufgrund der Schlacht zwischen den Kreaturen der Nacht und den Huntern im Rollstuhl sitzt, jagt sie kaum mehr was anderes als Vampire und ihr heilendes Blut. Einen davon ganz besonders, auch wenn sie jenen nicht zu finden vermag. Den Vampirkönig Jules, der einst selbst zu den Kreisen der Hunter gehörte und sie besser kennt als irgendwer sonst. Als er schließlich den Spieß umdreht und sie findet, scheint Harpers letzte Stunde geschlagen zu haben. Doch Jules ist nicht irgendein Vampir und Harper nicht irgendeine Jägerin. Schon bald offenbart er ihr ein Geheimnis, das die Schattenwelt zugrunde richten kann…

//Alle Bände der übersinnlichen Fantaasy-Reihe:
-- Elemente der Schattenwelt 1: Blood & Gold
-- Elemente der Schattenwelt 2: Soul & Bronze
-- Elemente der Schattenwelt 3: Magic & Platina
-- Elemente der Schattenwelt: Alle 3 Bände in einer E-Box//
Die »Elemente der Schattenwelt«-Reihe ist abgeschlossen.
Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

Rezensionen zu diesem Buch

Magic!

 

Hut ab, liebe Laura Kneidl! Auch dieses Buch hat mich wieder unglaublich begeistert, nein gefesselt! Die Handlung war wieder super spannend, knüpfte an den zweiten Teil ziemlich direkt an und war extrem rasant!

Bezüglich der Charaktere kann ich auch sagen, dass sich die Bänden jedes Mal gesteigert haben - Cain & Warden, Ella & Waine und nun eben Harper & Jules. Warum ich letztere am liebsten mag? Weil sie noch mehr Ecken und Kanten haben, bereits viel durchgemacht...

Weiterlesen

Wunderbarer Abschluss der Trilogie

„Magic & Platina“ ist der Abschluss der Schattenwelt-Trilogie von Laura Kneidl. Ich habe immer recht hohe Ansprüche an Abschlussbände von Trilogien und Buchreihen, daher war ich sehr auf die Umsetzung und den Abschluss gespannt.

Die Autorin hat mit der Schattenwelt eine Welt kreiert, die mich gefesselt und nicht mehr losgelassen hat. Mit viel Liebe zum Detail hat sie den Charakteren Leben und Individualität eingehaucht. Mir fiel das Loslassen der Trilogie sehr schwer, am liebsten...

Weiterlesen

Fantastischer Abschluss einer Trilogie

Eigentlich sollte Harper Elfen, Feen und Hexen jagen. Sie hat die Fähigkeit diesen wundervollen, aber auch gefährlichen Wesen zu widerstehen, denn Harper ist eine Magic Huntress. Seitdem ihr Bruder seit einer Schlacht im Rollstuhl sitzt, hat sie ihr Augenmerk allerdings auf die Kreaturen der Nacht gelenkt. Sie setzt alles daran an die Vampire und ihr heilendes Blut zu kommen. Am liebsten wäre ihr, wenn ihr der König der Vampire – Jules – in die Finger geraten würde. Jules scheint jedoch wie...

Weiterlesen

Toller dritter Teil rund um Jules und Harper

Zum Inhalt:
Harper ist eigentlich ein Magic Huntress, doch seit dem grausamen Blutbad unter den Jägern ist alles anders und sie arbeitet als Blood Hunter. Sie geht auf die Jagd nach Vampiren und sie tut es gerne, denn so kann sie den Vampiren unauffällig Blut abzapfen, welches bei der Heilung von Holder, ihrem Zwillingsbruder, helfen soll.
Doch ein besonderes Augenmerk richten alle Hunter auf die Jagd nach Jules, dem neuen Vampirkönig und ehemaligem Jäger. Als ein Zufall Harper...

Weiterlesen

gutes Ende der Triogie

Laura Kneidl steigt gleich actiongeladen in ihren dritten Band der Elemente der Schattenwelt ein. Harper macht Jagd auf Vampire und das, obwohl sie eigentlich eine Magic Huntress ist. Am Tag des Blutbades ist nicht nur ihr Zwillingsbruder Holden so schwer verletzt worden, so dass dieser nun im Rollstuhl sitzt, die Hunter haben auch realisiert, dass es Hybrid-Hunter gibt und zu denen zählt auch Harper. Und da sie unbedingt gegen die Vampire kämpfen will, um sie erstens zu vernichten und...

Weiterlesen

Gelungener Abschluss

Das Cover:
Ähnlich wie die beiden letzten Teile, aber nun in einer meiner Lieblingsfarben gekleidet :D Grün, ich liebe es. 
Die Protagonistin: 
Harper fand ich super als Protagonistin. Sie hat Selbstvertrauen, ist Mutig und hat den nötigen Biss. Auch ihr Charakter an sich mochte ich sehr gerne, sie weiß immer was sie tut und man muss sie einfach mögen.
Der Schreibstil:
Wie auch bei beiden Vorgängern gefällt mir der Schreibstil weiterhin. Er ist flüssig, mit...

Weiterlesen

Magic & Platina – grandioser Abschluss der Trilogie!

Meinung:

 

Ich habe gespannt auf den dritten Teil der „Elemente der Schattenwelt“ Reihe gewartet, denn die ersten beiden Teile waren richtig klasse. Und der dritte Teil macht den Beiden alle Ehre, er schließt die Reihe wirklich super ab. Die Autorin schafft es wirklich jedes Mal, eine völlig neue Situation und Pärchenkonstellation zu schaffen. Diesmal ist Harper die Protagonistin und sie ist keine klassische Hunterin, denn sie ist hat sowohl das Magic als auch das Blood –...

Weiterlesen

Temporeicher und spannender Abschlussband ...

Harper ist eine Magic Huntress und ein Hybrid, sprich, in ihr steckt auch genug Vampierjägerin um auf die Straße zu gehen und zu kämpfen. Dabei hat sie ein bestimmtes Ziel, Vampirblut und ihre heilende Wirkung, denn seit dem großen Blutbad der allen Huntern zugesetzt hat, sitzt ihr Bruder im Rollstuhl und ihn will sie einfach helfen. Am besten wäre natürlich das Blut des Vampirkönigs, aber an diesen ran zukommen ist unmöglich, denkt Harper, bis sie ihm persönlich gegenübersteht. Beide sind...

Weiterlesen

absolut gelungener Abschluss der Trilogie

Kurzbeschreibung
Feen, Elfen und Hexen – so betörend wie grausam – können viele täuschen, aber nicht die Magic Hunter wie Harper eine ist. Doch seit ihr Bruder aufgrund der Schlacht zwischen den Kreaturen der Nacht und den Huntern im Rollstuhl sitzt, jagt sie kaum mehr was anderes als Vampire und ihr heilendes Blut. Einen davon ganz besonders, auch wenn sie jenen nicht zu finden vermag. Den Vampirkönig Jules, der einst selbst zu den Kreisen der Hunter gehörte und sie besser kennt als...

Weiterlesen

Würdiger Abschluss

Meine Meinung zum Buch: Magic und Platina

Ich fand dieses mal nicht so leicht in die Geschichte wie in den beiden Vorbänden.
Erst richtig am Ende fand ich dann doch in die Geschichte hinein.

Jules und Harper nehmen in diesem Buch eine sehr wichtige Rolle ein, denn es geht um diese beiden. Dabei muss ich als Leserin merken, das Jules als Vampirkönig nicht geeignet ist, und das ein Verräter den ich nicht auf den Schirm hatte, vorhanden war.

Vorhersehbar?

...

Weiterlesen

Serienhighlight für alle drei Bände ...

Feen, Elfen und Hexen – so betörend wie grausam – können viele täuschen, aber nicht die Magic Hunter wie Harper eine ist. Doch seit ihr Bruder aufgrund der Schlacht zwischen den Kreaturen der Nacht und den Huntern im Rollstuhl sitzt, jagt sie kaum mehr was anderes als Vampire und ihr heilendes Blut. Einen davon ganz besonders, auch wenn sie jenen nicht zu finden vermag. Den Vampirkönig Jules, der einst selbst zu den Kreisen der Hunter gehörte und sie besser kennt als irgendwer sonst. Als er...

Weiterlesen

spannender und emotionaler Abschlussband

Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Elemente der Schattenwelt-Trilogie – inhaltliche Spoiler in Bezug auf die Vorgänger können daher vorhanden sein.

Harper ist eigentlich eine Magic Huntress, doch nachdem die Existenz der Hybrid-Jäger bekannt wurde, hat man auch ihre Blood-Begabung festgestellt, sodass Harper Nacht für Nacht auf Vampirjagd geht. Ihr großes Ziel ist dabei nicht nur Kreaturen, zu vernichten und vielleicht den gesuchten König der Vampire, Jules, aufzuspüren...

Weiterlesen

Spannender und runder Abschluss der Trilogie

Meine Meinung

Und wieder so ein bezauberndes Cover! Ich mag ja Personen eigentlich nicht so gerne auf einem Buchumschlag, aber bei dieser Trio sind sie wirklich gelungen. Auch der grüne Rahmen, der an Blätter und Harpers Gesinnung als Magic Huntress erinnert, gefällt mir sehr gut. Allerdings geht es in diesem Band nicht wie von mir erwartet um Hexen und Feen.

Harper steht dieses Mal im Mittelpunkt und sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Vampire zu jagen. Einmal, um ihr Blut...

Weiterlesen

Magic & Platina - Ein toller Trilogie-Abschluss

Über das Buch

Nachdem Wayne herausgefunden hatte, dass er ein Hunter-Hybrid ist, wurden auch andere Hunter auf ein zweites Gen getestet. Darunter Harper, eine Magic Huntress, die nun ebenfalls eine Blood Huntress ist. Seit dem Tag des Blutbads sitzt ihr Zwillingsbruder und Venator Holden im Rollstuhl, und Harper stürzt sich in die Jagd nach Vampiren um durch ihr Blut möglicherweise Holden zu heilen. Bei ihrer Jagd stößt sie auf einen Vampir, hinter dem alle Welt her zu sein scheint:...

Weiterlesen

Wenn Hoffnung und Kampf dir einen Weg öffnen....

Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist ein richtiger Eyecatcher und sehr stimmig mit dem Titel und dem Inhalt. Aber auch die zwei die einen anschauen. mit wie es scheint fragenden Blick sind passend gewählt.

 

Charaktere

Harper ist nicht nur taff sondern auch sehr Mutig und ein Hybrid. Sie kämpft für ihre Überzeugungen und hält sich nicht an regeln.

Jules Marlowe ist nicht nur gutaussehend sondern übt auch noch eine gewisse Autorität aus die er als...

Weiterlesen

... ein großartiger Abschluss. Schade, dass es vorbei ist ...

Magic and Platina - Elemente der Schattenwelt

3/3
Laura Kneidl, 1990 geboren, wuchs in der Nähe von Erlangen auf. Heute studiert sie an der Hochschule der Medien in Stuttgart “Bibliotheks- und Informationsmanagement”. Inspiriert von zahlreichen Fantasyromanen begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Projekt zu schreiben. Neben dem Verfassen von Romanen gilt ihr Interesse dem Lesen und Rezensieren solcher, weshalb sie einen eigenen Bücherblog betreibt. Seit Anfang 2013 ist sie...

Weiterlesen

Genialer Abschluss der Trilogie

Meinung: Lange habe ich keine Trilogie mehr gesuchtet wie die Elemente der Schattenwelt Trilogie und es ist so traurig, dass die Reihe nun zu Ende ist.

Harper ist eigentlich eine Magic Huntress, aber momentan steckt sie mitten in ihrer Blood Hunter Ausbildung, nachdem man heraus gefunden hat, das sie beide Gene in sich trägt. Ihren Bruder Holden hat es dagegen nicht so gut getroffen, am Tag des Blutbades wurde er schwer verletzt, sodass er seitdem im Rolstuhl sitzt. Daher verkauft sie...

Weiterlesen

Schwächster Teil der Reihe

Nachdem ich von Teil 1 und besonders von Teil 2 der "Elemente der Schattenwelt" Reihe total begeistert war, habe ich dem finalen Band regelrecht entgegen gefiebert und fast sofort mit dem Lesen angefangen.

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und ich mag den Schreibstil von Laura Kneidl sehr gerne. Besonders hat mir hier gefallen wie die Geschichten aus den ersten Teilen weitererzählt wurden und sich dann zum großen Ganzen entwickelt haben.

Leider muss ich aber sagen, dass...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
440 Seiten
ISBN:
9783646600568
Erschienen:
April 2015
Verlag:
Carlsen
9.13043
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (23 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 44 Regalen.

Ähnliche Bücher