Leserunde

Buddy-Runde zu "Murder in the Family" (Cara Hunter)

Murder in the Family -

Murder in the Family
von Cara Hunter

Beginn der Leserunde: 15.07. (Ende: 29.07.)

Im Rahmen dieser Buddy-Runde stellen wir 5  Freiexemplare von "Murder in the Family" (Cara Hunter) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, teilt ihr gemeinsam die Leseabschnitte ein, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Außerdem erhaltet ihr nach der Leserunde – aktive Teilnahme vorausgesetzt –  einen passenden Titel als Anschlusslektüre von uns frei Haus.

ÜBER DAS BUCH:

Eine Leiche. Sechs Experten. Kannst du den Fall vor ihnen lösen? 

Ein ungeklärter Cold Case. Eine bahnbrechende TV-Show.  

Es war ein Fall, der die ganze Nation bewegte und doch nie aufgeklärt wurde: Dezember 2003, Luke Ryder wird ermordet im Garten des Familienhauses in London aufgefunden und hinterlässt eine wohlhabende ältere Witwe und drei Stiefkinder. Niemand hat etwas gesehen. Doch jetzt, Jahre später, werden die Geheimnisse live vor der Kamera gelüftet. Eine Gruppe von Experten untersucht in der True-Crime-Show ›Infamous‹ erneut die Beweise – mit schockierenden Ergebnissen. Weiß das Team mehr, als es zugegeben hat? Liegt die Wahrheit vielleicht ganz nahe? Und vor allem: Kannst du den Fall vor den Experten lösen?

Perfekt für Fans von True Crime und außergewöhnlichen, spannenden Krimis. 

Der BookTok-Bestseller!

Dieser Krimi ist etwas Besonders: Durch einen Mix aus Skripten, Zeitungsartikeln, Chatverläufen und Beweisstücken aller Art erhält man Informationen genau zur selben Zeit wie die Experten, sodass man hautnah am Geschehen beteiligt ist und gleich selbst mitermitteln kann.    

»Dieser teuflisch kluge, bahnbrechende Roman lässt einen nicht mehr los.« 
Ian Rankin

»Eine großartige Idee, meisterhaft ausgeführt – eine Wundertüte an Buch.« 
JP Delaney

»Ein exzellenter, absolut neuartiger Whodunnit!« 
Gilly MacMillan

ÜBER DIE AUTORIN:

Cara Hunter hat Englische Literaturwissenschaft studiert und lebt in Oxford. Die Bücher der Bestsellerautorin wurden bislang in 27 Sprachen übersetzt. ›Murder in the Family‹ ist ihr erster Stand-Alone-Krimi, der sofort die Sunday Times Bestsellerliste stürmte..

Anne Rudelt schreibt, übersetzt und lektoriert mit viel Leidenschaft und Freude alles, was ihr zwischen die Finger und in den Kopf kommt. Nach längeren Zwischenstopps in London, Hamburg und Tokyo lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern wieder sehr gern in ihrer Heimatstadt Berlin..
Michaela Link lebt mit ihrem Mann und engstem Mitarbeiter auf einem aufgelassenen Bauernhof in Norddeutschland. Sie hat zahlreiche Romane aller Art aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt und auch selbst einige fantastische und historische Romane geschrieben.

25.08.2024

Thema: Wie gefällt dir das Cover?

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Brocéliande kommentierte am 04. Juli 2024 um 15:48

Passend zum Krimi-Genre - hier wiederum True Crime: Nicht übel, sticht aber auch nicht heraus.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. Juli 2024 um 17:00

Man erkennt aufgrund des Fingerabdrucks und der Fäden, dass es ein Thriller ist. ansonsten leider weniger auffällig.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 08. Juli 2024 um 08:13

Zustimmung und Gruß an die Petzi_Super_Maus!! 
;-)
 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Juli 2024 um 08:39

Naja, wichtig ist ja, dass der Inhalt gefällt!! ;)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 08. Juli 2024 um 09:37

Eh klar, weshalb das Cover in hinsichtlich einer Kaufentscheidung bei mir so gut wie niemals eine Rolle spielt.
Aber hier wurde ja expliziert danach gefragt.
Apropos - in den neuen Threads hier gibt es diese Farge nicht mehr. 
Habe ich vielleicht irgendwo irgendwas diesbezüglich überlesen?
 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Juli 2024 um 09:58

Tatsächlich! Das ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass diese Frage bei den neuen LR gar nicht mehr dabei ist.

Ich entscheide auch nicht nach Cover, aber es ist schon wichtig für ein Buch! Es ist ja das erste, was man sieht. Man erkennt am Cover meist sofort, ob einem das Genre zusagt. Und wenn ein Cover gefällt, greift man danach und liest sich mal den Klappentext durch. (Tatsächlich mache ich das bei Büchern, wo mir das Cover so gar nicht gefällt , nicht. Dadruch ist mir vielleicht schon mal das eine oder andere Schätzchen durchgerutscht - daher ist ein Cover und die Frage danach eigentlich schon wichtig.)

Allerdings entscheide ich nicht nach dem Cover, ob ich ein Buch lesen möchte oder nicht. Dafür ist der Klappentext (und ggf die LP wichtig)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 04. Juli 2024 um 17:38

Thematisch ist es ganz okay, aber mir persönlich ein wenig zu minimalistisch.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
KathiKathey kommentierte am 04. Juli 2024 um 18:25

Mir ist das Cover bisher immer ins Auge gestochen. Der Titel ist schön groß und gut lesbar, auch wenn er etwas schlicht ist. Die unterschiedliche Schriftfarben gefallen mir. Der Hintergrund ist thematisch sehr passend.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hornita kommentierte am 05. Juli 2024 um 13:43

Gutes Cover, sehr ansprechend.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 06. Juli 2024 um 10:53

Der Titel ist etwas zu groß, und das Motiv dahinter gefällt mir nicht. Auch der Autorenname könnte etwas kleiner ausfallen., dennoch kann ich das Cover so akzeptieren. 

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 08. Juli 2024 um 22:50

Mir gefällt es nicht. Zu unruhig.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
MissGoWest kommentierte am 14. Juli 2024 um 17:13

Das Cover ist fantastisch! Allein das haptische Gefühl über den glänzenden, schillernden Fingerabdruck zu streichen -- toll! Ich finde die Farben dunkelblau und orange sehr gut gewählt -- mal etwas anderes. Und die Fäden, die sich kreuzen und neue Verbindungspunkte schaffen -- das passt so gut zum Inhalt. Ein richtig gut gelunges Cover.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesesafari kommentierte am 16. Juli 2024 um 17:33

Schön oder spannend finde ich das Cover jetzt nicht. Es macht mich nicht neugierig.

Aber zu so einer Fallermittlungsserie, True Crime, passt es sehr gut. DIeser Fingerabdruck im Schwarzlicht und die Blutorangenen Streifen darüber, wie so ein Laserstrahl, der etwas scannt oder schützt, sind gut getroffen.

Interessant: Ein neuer Aufkleber!! Es ist nicht der Spiegel Bestseller-Standardaufkleber, sondern "Der New York Times Bestseller" :D

Das Cover wirkt erst mal sehr clean und nüchtern. 

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch