Leserunde

Leserunde "My Wish - Breite deine Flügel aus" (Audrey Carlan)

My Wish - Breite deine Flügel aus -

My Wish - Breite deine Flügel aus
von Audrey Carlan

Bewerbungsphase: 29.10. - 11.11.

Beginn der Leserunde: 18.11. (Ende: 09.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Freiexemplare von "My Wish - Breite deine Flügel aus" (Audrey Carlan) zur Verfügung. Eine Leseprobe findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Wohin du auch gehst, was du auch tust, meine Wünsche werden dich begleiten

Jedes Jahr an ihrem Geburtstag öffnet Suda Kaye Ross einen der Briefe, die ihre Mutter Catori vor ihrem Tod geschrieben hat. Darin wünscht sie ihrer Tochter Freiheit und Abenteuer, ein erfülltes Leben. Jetzt, zu ihrem 28. Geburtstag, hat Catori einen anderen Wunsch für Suda Kaye: Nach 10 Jahren, in denen sie die Welt gesehen hat, soll sie nun in ihren Heimatort Pueblo in Colorado zurückkehren. Zurück zu ihrer älteren Schwester Evie, zu ihren indigenen Wurzeln – und zurück zu Camden, dem Mann, den sie damals einfach hat sitzen lassen. Camden ist inzwischen verlobt und zu Recht wütend auf Suda Kaye. Doch das Knistern zwischen ihnen ist noch genauso stark wie früher. Wenn Suda Kaye einen Wunsch frei hätte, hätte er viel mit ihm zu tun …

ÜBER DIE AUTORIN:

Audrey Carlan ist eine international erfolgreiche Bestsellerautorin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre prickelnden Romance-Reihen Calendar Girl, Trinity und Dream Maker. Ihre Bücher wurden weltweit in über 30 Sprachen übersetzt.

Audrey Carlan lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im California Valley. Wenn sie nicht schreibt, gibt sie Yoga-Unterricht, trinkt mit ihren »Seelenschwestern« Wein oder steckt mit ihrer Nase in einem sexy Liebesroman.

11.12.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 30. Oktober 2021 um 15:39

Klingt sehr spannend. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 30. Oktober 2021 um 16:33

Das klingt nach schönen, aber auch emotionalen Briefen. Ich wäre gerne bei der Wurzelsuche dabei. Das Cover finde ich sehr gelungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 30. Oktober 2021 um 17:04

Das Cover ist traumhaft schön und der Klappentext verspricht emotionalen Lesestoff. Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 30. Oktober 2021 um 18:35

Ich habe bisher tatsächlich noch nichts von Audrey Carlan gelesen, ihr neuer Roman macht mich aber super neugierig! Als Jugendliche habe ich die Bücher von Antje Babendererde alle total geliebt, die ja auch alle bei indigenen Stämmen spielen, deshalb ist das hier genau mein Thema und der Klappentext klingt schon mal super emotional und konpliziert, so dass sicherlich ein echt gutes Buch dahinter steckt! Ich bin mega neugierig und würde mich riesig freuen mitlesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 30. Oktober 2021 um 18:49

Als Lovestory Freak liest sich der Klappentext schonmal super. Ich habe von der Autorin noch nie etwas gelesen und habe daher gleich mal google angeschmissen. Das scheint wohl eine ganze Reihe um die Ross-Family zu sein und auch die Klappentexte der Folgebände lesen sich super interessant. Ich wäre sehr gern dabei, denn ich will unbedingt wissen warum Suda Camden einfach hat sitzen lassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 30. Oktober 2021 um 21:18

Das wäre mal wieder etwas anderes zwischendurch, ich lese ja nicht so oft Liebesgeschichten, aber diese hier hört sich für mich sehr interessant an. Ich würde gerne erfahren, wie es mit Camden und Suda Kaye weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 07:04

Das Buch hört sich interessant an. Erinnert mich ein wenig an Nachricht von Sam. Ich würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 31. Oktober 2021 um 08:39

Nachdem ich nun einige Zeit nicht  so recht was für mich gefunden habe, sind diese Woche wieder drei tolle Bücher für mich dabei, die ich am liebsten alle lesen würde.

Hier bewerbe ich mich jetzt nun mal.

Das hier wird bestimmt eine sehr emotionale Story.
Gerne würde ich Suda Kaye auf ihrem Weg begleiten. Zurück zu ihren indigenen Wurzeln und zu einem Mann den sie vor Jahren verlassen hat, aber bei dem es immer noch knistert – obwohl er inzwischen mit einer anderen verlobt ist.

Gerne würde ich hier mitlesen

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 31. Oktober 2021 um 09:45

Der Klappentext klingt nach ganz großen Gefühlen und puren Emotionen!  Ein Buch zum Eintauchen! Gerne würde ich nach vielen sehr anspruchsvollen Texten mal wieder einfach nur "mitfiebern " und "mitfühlen ". Daher bewerbe ich mich gerne für diesen Roman. 
Liebe Grüße 
Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Celi_love_books kommentierte am 31. Oktober 2021 um 10:21

Die Bücher von Audrey Carlan sind allesamt wunderschön, ich habe schon so manches von ihr gelesen, wie zum Bespiel die Dream Maker Reihe, Lotus House alle Bände und Calendar Girl alle Bände. Ihr Schreibstil ist wirklich atemberaubend. Ich hatte gerade innerliche glücksgefühle, als ich gesehen habe, dass ein neues Buch von Audrey rauskommt.

Das Cover hat mich ebenfalkls direkt mit in seinen Bann gezogen. 

Hiermit bewerbe ich mich sehr gerne um ein Freiexemplar und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß bei der Leserunde. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
petroel kommentierte am 31. Oktober 2021 um 17:28

as klingt sehr geheimnisvoll und auch spannend. Ich wäre gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nenya1985 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 22:11

Das Buch hört sich spannend an. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 01. November 2021 um 00:27

Hmm, das klingt etwas kitschig, aber manchmal kann auch Kitsch toll sein. Vielleicht ist das ja auch bei diesem Buch so?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 01. November 2021 um 11:40

Das Buch klingt spannend und ich versuche mal mein Glück! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kikiii04 kommentierte am 01. November 2021 um 11:48

Ich habe das Buch schon vor ein paar Wochen beim Stöbern druch Online-Buchhandlungen entdeckt und neben dem wunderschönene Cover finde ich auch den Klappentext mega ansprechend. Ich habe mich schon immer für Geschichten über indigene Völker interessiert und in Verbindung mit einer Liebesgeschichte ist das natürlich traumhaft.

Also hoffe ich einfach mal, dass ich Glück habe ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 01. November 2021 um 14:52

Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen. Das Buch lässt mein Herz jedoch sofort höher schlagen, denn die Geschichte klingt, wie für mich geschrieben. Ich mag diese Bücher, in denen der eine verlassen wurde, sich endlich ein neues Leben aufbaut, doch dann taucht der andere wieder auf und wirbelt beide Leben durcheinander. Daher hier meine Bewerbung um ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSzar kommentierte am 01. November 2021 um 15:39

Oh mein Gott, das hört sich nach einer richtig schönen Liebesgeschichte an, die aber einiges auch an Drama mitbringt. Das ist also genau die richtige Story für mich. Ich drücke somit die Daumen, dass ich an der Leserunde teilnehmen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina0604 kommentierte am 01. November 2021 um 20:02

Es klingt so neugierig..
Da bewerbe ich mich mal glatt..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 01. November 2021 um 20:08

Audrey Carlan schreibt einfach wunderbar. Ich bin mega gespannt auf diesen neuen Roman und muss mich hier bewerben. Ich möchte sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salmian kommentierte am 02. November 2021 um 10:03

Eine Geschichte, in der es um Menschen mit indigenen Wurzeln geht, habe ich bis her noch nie gelesen (wobei ich die Kultur der Navajo bei der Serie 'Chambers' sehe interessant fand), aber es ist sicherlich spannend, ob sich solche Menschen bezüglich ihrer Sexualität anders verhalten als Menschen aus westlicher Kultur.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zansarah kommentierte am 02. November 2021 um 10:38

Ich weiß nicht, was ich von der Autorin halen soll. Ihre vorherigen Reihen waren nicht so meins. Der Schreibstil ist nicht so schlecht aber einfach. Ich möchte es dennoch versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Diana Pegasus kommentierte am 02. November 2021 um 15:54

Ich habe viele Bücher der Autorin gelesen, einige waren super, andere waren es nicht. Ich erwarte hier wieder ein leicht zulesendes Buch mit viel Geknister und Bettgymnastik, wonach mir im Moment der Sinn steht. Deswegen bewerbe ich mich gern für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buch_geblätter kommentierte am 02. November 2021 um 16:11

Das Cover ist so schön und auch der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Ich habe bis jetzt noch kein Buch der Autorin gelesen und wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Goethe28 kommentierte am 02. November 2021 um 21:02

Das hört sich nach einem prickelnden und emotionalen Roman an - gerne wäre ich dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Calendula13 kommentierte am 03. November 2021 um 11:39

Ich würd gern mehr über die indigene Bevölkerung lesen! 
Die Leseprobe klingt toll 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 03. November 2021 um 16:29

Schon das Cover finde ich ausgesprochen schön. Es verspricht eine ganz besondere Liebesgeschichte zu werden, die eine junge Frau zu ihren Wurzeln bringt. Ich hüpfe gern in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pageandtea kommentierte am 03. November 2021 um 23:54

Das Cover und der Klappentext haben mich sofort neugierig gemacht.

Der Klapoentext klingt nach einer emotionalen aber auch leidenschaftlichen Geschichte, die ich auf keinen Fall verpassen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 04. November 2021 um 07:09

Das klingt nach einer schönen und emotionalen Geschichte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 04. November 2021 um 14:38

Es knistert schön alleine davon, dass ich nur den Teaser zum Buch lese. Klingt nach einer wunderbaren Geschichte für einen Abend bei Kerzenschein und mit warmem Kakao unter der Kuscheldecke auf der Couch. Jetzt brauche ich nur noch das Buch dazu und hoffe ganz doll auf mein Glück hier!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
san1 kommentierte am 04. November 2021 um 22:57

Audrey Carlan ist mir bereits durch die sehr "spicy" Calendar Girl Reihe bekannt und ich fand ihren Schreibstil sehr amüsant und unterhaltend.

Bisher habe ich noch keine Geschichte gelesen in denen Personen von indigenen Völkern eine Hauptrolle spielten, was für mich den Roman nur umso interessanter werden lässt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KristallKind kommentierte am 05. November 2021 um 08:09

Hört sich vielversprechend an. Da würde ich gerne mitlesen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 05. November 2021 um 15:07

Das klingt sehr emotional und tiefgründig. Da wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe kommentierte am 06. November 2021 um 11:22

Ich habe die Calendar Reihe der Autorin gelesen und bin gespannt, wie dieser Roman umgesetzt ist. Es klingt dieses Mal nach einer gefühlsbetonteren Geschichte, in dem Intimitäten eine Nebenrolle spielen Daher denke ich, dass mir dieses Buch umso besser gefallen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 08. November 2021 um 16:32

Wow....der Klappentext hat mich absolut berührt.

Mein Papa ist anfang des Jahres gestorben, also kann ich den Verlust sehr gut nachvollziehen.

 

Das Buch wandert sofort auf meine Wunschliste.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 08. November 2021 um 18:35

Ich bin neugierig auf das Buch.
Es klingt ein bisschen anders als die anderen Bücher von der Autorin und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 08. November 2021 um 19:31

Das klingt ja mal interessant mit den Briefen! Da würde ich gerne erfahren, was sie in Pueblo erwartet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 09. November 2021 um 12:53

Die Idee mit dne Brefen it nicht neu. Aber immer wieder aufregend.

Gerne würde ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 09. November 2021 um 18:09

Das klingt prickelnd, gerne würde ich mit Suda Kaye nach Colorado reisen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Serenatime kommentierte am 09. November 2021 um 20:32

Ich finde Bücher von Audrey Carlan immer sehr emotional. Hier hat mich die Leseprobe allerdings komplett aus den Socken gehauen. Ich bin stocksauer. Ich finde es unmöglich wie die Protagonistin sich gegenüber ihrem Freund verhällt und ich kann das gar nicht gutheißen. Ich bin mir sicher, dass sie ihm nun trotz der Verlobung noch etwas bedeutet und dann den Kopf verdreht. Das macht es noch schlimmer.

Dadurch weis ich nicht, ob ich den Rest dadurch überhaupt ertragen kann, aber gleichzeitig liebe ich die Bücher von Audrey Carlan. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lovely.books089 kommentierte am 10. November 2021 um 08:26

Für mich als bekenneder Fan der Autorin, ist es natürlich wieder ein Muss , das Buch zu lesen. Das Cover ist mit seinen Farben super gut gelungen und ich bin gespannt was uns erwartet. Ich finde es versprüht Wärme und Leidenschaft.Auserdem freue ich mich zu erfahren wie Suda und Camden sich kennen lernen, was sie ausmacht jeden für sich und dann auch gemeinsam. Ich bin brenne darauf endecken zu können, was in den Briefen steht und ob ein Knistern oder das große Feuer zwischen den beiden entfachen wird. Hier hat mir der deteilreiche Schreibstil der Leseprobe sehr gut gefallen. Neugiereig hat er mich zurück gelassen und ich möchte doch so so viel mehr Lesen , entdecken und verschlingen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Evelina1125 kommentierte am 10. November 2021 um 16:03

Klingt sehr interessant. Würde mich sehr auf ein Freiexemplar freuen :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 10. November 2021 um 17:24

Von Audrey Carlan lese ich ja fast selbst einfach blind. Sie ist eine meiner Lieblingsautorinnen. Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Gerne hätte ich direkt weitergelesen. Wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jennspie kommentierte am 10. November 2021 um 19:33

Ah, wie konnte ich diese Leserunde nur (fast) übersehen? Ein neues Buch von Audrey Carlan ist einfach ein MUSS! Ich mochte auch ihre Trinity Reihe, Dream-Maker, Lotus-House-Reihe etc. , von dem her wundert es mich nicht das mich dieses Buch sowohl vom Cover, dem Klappentext, als auch vom Schreibstil her sofort anspricht. 

Ich würde mich sehr freuen die Geschichte von Suda kennzulernen und frage mich schon gespannt was sie dazu begewegt hat einen Mann wie Camden sitzen zu lassen. Außerdem kann man sich diese prickelnde, gefühlvolle und emotionale Reise einfach nicht entgehen lassen (nicht nach dieser Leseprobe) :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Moongirl4life kommentierte am 10. November 2021 um 20:04

Ich würde mich sehr über dieses Rezensionsexemplar freuen, da ich das Thema super interessant finde. Aufmerksam geworden bin ich auf dieses Buch durch das wunderschöne Cover und den wirklich interessanten Titel. Besonders schön finde ich das Einbinden der Federn als Element in das Cover und auch in das Buch bei Beginn eines neuen Kapitels, da dieses schön harmoniert mit den metaphorischen Flügeln aus dem Titel und direkt eine Verbindung herstellt. Die Leseprobe hat mich besonders Sprachtechnisch sehr überzeugt, da der Schreibstil locker, entspannt und sehr gut zu lesen ist, doch den Leser auch gleichermaßen mitnimmt. Die Charaktere wirken sehr symphatisch auf mich, was für mich persönlich ein sehr wichtiger Faktor ist, da ich die Geschichte oftmals viel besser nachvollziehen und auch besser mitfiebern kann, wenn man sich gut in die Hauptcharaktere hineinversetzen kann.

Besonders gespannt bin ich darauf wie Suda es mit der Hilfe ihrer Mutter schafft, zurück zu ihren Wurzeln zu finden. Die Idee der Briefe finde ich generell eine sehr schöne, denn wer würde nicht gerne ein Stück seiner Mutter für immer behalten? Ich denke, dass solche Briefe sehr hilfreich sein können. Ich bin sehr gespannt darauf wie sich die Beziehung zwischen Suda und Camden entwickeln wird, gerade natürlich in Verbindung mit seiner Verlobung. Auch auf die indigenen Wurzeln und wie diese in die Handlung integriert sind bin ich sehr gespannt.

Alles in Allem würde ich mich also unglaublich über dieses Buch freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 10. November 2021 um 20:22

Ich liebe  den Film "PS. I love you". Und diese Geschichte ist ja ähnlich aufgebaut. Da bin ich sehr gespannt drauf!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Deidree C. kommentierte am 10. November 2021 um 21:31

Ich denke, dass es ein sehr tiefgehendes, gefühlvolles Buch werden kann. Dafür sind beide Stränge wie geschaffen.

Einerseits die verstorbene Mutter, die durch ihre Briefe immer noch präsent ist und andererseits diese alte Liebe, die Suda Kaye nicht kalt lässt. Kann spannend werden, wie Camden mit der Zeit auf sie reagiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 11. November 2021 um 10:25

Familiengeschichte sind immer etwas besonders. Ich finde es unheimlich emotional und berührend, dass Suda Kaye Ross die Briefe ihrer Mutter liest und ihrern Anweisungen folgt. Ich bin gespannt, ob sie und Camden eine zweite Chance bekommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 11. November 2021 um 11:21

Oh. Eine meiner Lieblingsautorinnen. Da muss ich mein Glück einfach versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 11. November 2021 um 14:12

Ich würde mich sehr freuen, bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 11. November 2021 um 16:44

Klingt nach einer aufregenden, emotionalen Geschichte! Die würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenchen2707 kommentierte am 11. November 2021 um 20:17

Das Cover hat mich sofort angesprochen, da ich die Autorin aber nicht kannte und so einen ungewissen Eindruck von der Geschichte gehabt habe, wollte ich erst einmal warten um mich zu bewerben, doch nun hat mir wie aus Zufall eine Freundin gerade gesagt, dass sie sich gestern dieses Buch gekauft hat, da sie die Autorin liebt. Daher würde ich last minute auch noch gerne in den Lostopf hüpfen und mein Glück versuchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 11. November 2021 um 20:54

Da bewerbe ich mich gerne für!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 11. November 2021 um 20:59

DA muss ich mein Glück versuchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 11. November 2021 um 21:00

Vielleicht ist mir die Glücksfee ja dieses Mal hold ;). Ein wunderschönes Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 11. November 2021 um 21:06

Briefe aus dem Jenseits, dem Himmel....

Coole Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xlisax1409 kommentierte am 11. November 2021 um 21:07

Ich liebe Audrey Carlans Bücher einfach und Sudas Geschichte klingt echt interessant. Der Briefaspekt und die Wünsche machen mich super neugierig und das Camden dann auch noch zusätzlich verlobt ist, ist ein zusätzlicher Faktor, der zu richtig genialen Wendungen führen kann.