Leserunde

Leserunde zu "A Place to Love" (Lilly Lucas)

A Place to Love -

A Place to Love
von Lilly Lucas

Bewerbungsphase: Bis zum 19.05.

Beginn der Leserunde: 30.05. (Ende: 20.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "A Place to Love" (Lilly Lucas) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Manchmal hat das Leben (und die Liebe) andere Pläne … 

»A Place to Love« ist der erste New-Adult-Roman der Reihe »Cherry Hill« von Bestseller-Autorin Lilly Lucas um ungleiche Schwestern, eine Obstfarm in Colorado und die Macht der Liebe.

Seit dem überraschenden Tod ihres Vaters vor drei Jahren leitet Juniper (June) McCarthy mit ihrer Mutter und ihren Schwestern Cherry Hill, die Obstfarm der Familie. Die 25-Jährige liebt die Farm im ländlichen Colorado, und sie fühlt sich verantwortlich für das Familienunternehmen, das ihrem Vater so viel bedeutet hat und in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Deshalb hat sie damals auch ihrer großen Liebe Henry unter einem Vorwand den Laufpass gegeben, um seinen Zukunftsplänen in Wales nicht im Weg zu stehen. Als er jedoch eines Tages auf Cherry Hill auftaucht, stürzt er June in ein absolutes Gefühlschaos …

Mit viel Romantik und einer Prise Humor entführt uns Lilly Lucas – Bestseller-Autorin der New-Adult-Reihe »Green Valley Love« – auf die traumhafte Obstfarm Cherry Hill, wo man sich beim Lesen sofort zu Hause fühlt.

Lust auf mehr? In »A Place to Grow«, dem 2. Liebesroman der New-Adult-Reihe »Cherry Hill«, geht es um Junes Schwester Lilac und ihren Erzrivalen seit Highschool-Zeiten.

ÜBER DIE AUTORIN:

Lilly Lucas wurde 1987 in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und endlos vielen Büchern in Würzburg. Ihre Liebesromane New Promises, New Dreams, New Horizons, New Chances und Find me in Green Valley wurden zu Spiegel-Bestsellern. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus.

11.06.2022

Thema: Lektüre, Teil l

Thema: Lektüre, Teil l
MeinNameistMensch kommentierte am 26. Mai 2022 um 12:01

Leider gib es noch keine Einteilungen in Leseabschnitte, ich schildere aber gerne einmal meine Leseeindrücke der ersten elf Kapitel (bis Seite 136).

Heute habe ich mit dem Lesen begonnen und bin sehr schnell mit der Geschichte und ihren jeweiligen Charakteren vertraut geworden. June / Juniper ist mir auf Anhieb sympathisch und es wird deulich, wie viel Kraft und Energie sie in den Familienbetrieb steckt. Ob sie das freiweillig tut oder aus einem Gefühl der inneren Verpflichtung heraus kann ich gerade noch nicht sicher sagen. Und Henry? Zu Beginn wirkte er kühl und Kalt, wobei ich das Gefühl habe, das er damit seine innere Verletzbarkeit kompensieren will. Auch er ist in einem Familienbetrieb eingestiegen und es wirkt auch hier so, dass ich mir unsicher bin, wie viel Freihei da drin steckt.

Ob beide wohl wieder zu einander finden werden? Und was war der Grund der damaligen Trennnung? Ich lese auf jeden Fall gespannt weiter.

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch