Leserunde

Leserunde zu "Aller guten Dinge sind zwei" (Mhairi McFarlane)

Aller guten Dinge sind zwei
von Mhairi McFarlane

Bewerbungsphase: 05.11. - 19.11.
Beginn der Leserunde: 26.11. (Ende: 24.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung der Verlagsgruppe Droemer Knaur – 20 Freiexemplare von "Aller guten Dinge sind zwei" (Mhairi McFarlane) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

Ein gebrochenes Herz, ein zweifelhafter Ruf und ein fast perfekter Plan: Der humorvolle Liebesroman der britischen Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane begeistert mit flotten Dialogen und ganz viel Gefühl

Von einem Tag auf den anderen steht die 36-jährige Laurie vor den Scherben ihres ganzen Glücks: Ihre große Liebe Dan trennt sich von ihr. Um sich selbst neu zu finden, wie er sagt – eine Neue hat er allerdings auch schon gefunden. Als wäre das nicht schlimm genug, ist die Neue bald darauf schwanger von Dan, der Lauries Kinderwunsch seit Jahren abgeschmettert hat …
Dass Dan und Laurie in derselben Anwaltskanzlei arbeiten und ihre Kollegen bald kein anderes Thema mehr kennen als das Liebes-Aus des einstigen Vorzeige-Pärchens, macht es für Laurie nicht leichter.
Ausgerechnet mit ihrem als Weiberheld verrufenen Kollegen Jamie bleibt Laurie eines Abends im Fahrstuhl stecken. Gezwungenermaßen kommen die beiden ins Gespräch – und stellen fest, dass sie einander nützlich sein könnten. Es geht ja nur um ein bisschen Schauspielerei. Oder?

Schon nach wenigen Seiten ihres humorvollen Liebesromans fühlen Mhairi McFarlanes Figuren sich wie Freunde an: Mit treffsicheren Dialogen voller Wortwitz erweckt die Bestseller-Autorin Laurie und Jamie zum Leben und sorgt dafür, dass neben Herz-Schmerz und Romantik auch der typisch britische Humor nicht zu kurz kommt.

Mhairi McFarlane, 1976 in Schottland geboren, trägt ihre Haare seit ihrer Kindheit als Bob und musste sich daher nie Gedanken über ihre Frisur machen. Nach ihrem Studium der englischen Literatur an der Manchester University und der Arbeit als Journalistin bei der Nottingham Post entschied sie sich, Autorin zu werden - und kann immer noch kaum glauben, dass ihre Romane sich regelmäßig auf internationalen Bestsellerlisten wiederfinden. Mhairi lebt mit Mann und Katze in Nottingham. »Aller guten Dinge sind zwei« ist ihr sechster Roman.

26.12.2020

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Liiina_1995 kommentierte am 05. November 2020 um 14:33

Das Cover passt zur Geschichte und hat schnell meine Aufmerksamkeit gewonnen, da es sehr auffallend, bunt und nicht langweilig ist. Wenn ich dieses Cover im Buchladen sehen würde, würde ich mir das Buch auf jeden Fall kaufen! Richtig gut gelungen! <3

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lorireads kommentierte am 05. November 2020 um 15:01

Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Cover gar nicht gefällt, weil es total kitschig und dadurch auch langweilig auf mich wirkt. Ich finde durch die ähnlichen Cover und Titel der Bücher der Autorin kann man diese auch kaum auseinanderhalten. Aber Gott sei Dank geht es hier nicht in erster Linie um das Cover, sondern um den Inhalt des Buches und den würde ich mir gerne genauer anschauen :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 05. November 2020 um 20:15

Mir sind Cover nicht besonders wichtig, aber dieses hier hat dezente Farben und Charme; es scheint also der Inhaltsangabe nach zum hier erzählten Geschehen zu passen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 06. November 2020 um 06:52

Nein, gefällt mir gar nicht. Viel zu kindisch für eine 36jährige Anwältin, die ihrem Ex eins auswischen will. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sunrise kommentierte am 06. November 2020 um 09:24

Der Weidererkennungswert für einen McFarlane-Roman ist gegeben, aber zum Inhalt irgenwie nichtssagend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 06. November 2020 um 09:25

Das Cover ist ein typisches für ein Frauenbuch,nichts besonderes.Gefällt mir auch nicht so wirklich.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lenna kommentierte am 06. November 2020 um 10:06

Das Cover ist schlicht, wodurch der Titel schön hervorsticht. Außerdem erinnert es an die anderen Bücher der Autorin, finde ich cool, da es einen Erinnerungseffekt hat.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 06. November 2020 um 11:32

Ich mag zwar die Farben und es hat einen Hauch von Kinderbüchern aus den 60ziger Jahren, was mich auch anspricht, aber die Schriftart gefällt mir nicht, da sie zu unruhig ist. Vielleicht ist auch der Kontrast zwischen Pastelltönen und schwarz zu hart. Insgesamt würde ich es eher neutral finden. Also weder toll noch doof.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 06. November 2020 um 19:33

Das Cover wirkt etwas kindisch, deutet auf eine seichte Geschichte hin. Es reizt mich nicht, mich näher mit dem Buch auseinanderzusetzen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 07. November 2020 um 10:58

Ich finde dieses Cover etwas kitschig. Ich hatte zuerst den Eindruck, als ob es ein Jugendbuch wäre..

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 07. November 2020 um 12:40

Ich mag das Cover eine Mischung aus Nostalgie und Moderne.

Von der Graphic her wie die Vorspanne von den alten Doris Day Filmen ,nur das die Frisur des Mädels eine  morderne ist

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
siko71 kommentierte am 08. November 2020 um 10:30

Man schaut auf alle Fälle hin. Aber mein Fall ist es nicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Brocéliande kommentierte am 17. November 2020 um 00:33

Gefällt mir leider gar nicht. Ebenso wie die Leseprobe - nicht meins, fürchte ich....

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Minzeminze kommentierte am 18. November 2020 um 11:37

Ein locker leichtes , etwas kitschiges Cover , aber ich glaube es passt gut zu diesen Buch. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
bromer65 kommentierte am 19. November 2020 um 14:36

Es passt zu anderen Covern von der Autorin, hat einen gewissen Wiedererkennungswert.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
damarisdy kommentierte am 20. November 2020 um 09:16

Das Cover ist in meinen Augen total niedlich und lässt auf eine locker-leichte Lovestory für zwischendurch schließen :) Es ist auf jeden Fall auf den ersten Blick ersichtlich, um welche Autorin es sich handelt, da der Stil ihrer Cover immer gleich bleibt. Das finde ich gut. Ich würde das Cover jetzt allerdings nicht zu meinem Liebling küren, da bevorzuge ich doch rein typografische, pastellfarbene Gestaltungen :) Aber die Abwechslungs machts!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 20. November 2020 um 22:56

Ein typisches Mhairi McFarlane Cover, man erkennt sofort, von welcher Autorin es ist.
Mir gefällt's ! :)

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch