Leserunde

Leserunde zu "Beschütze sie" (Laura Dave)

Beschütze sie -

Beschütze sie
von Laura Dave

Bewerbungsphase: Bis zum 17.11.

Beginn der Leserunde: 24.11. (Ende: 15.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Freiexemplare von "Beschütze sie" (Laura Dave) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Wie gut kennst du die Menschen, die du liebst, wirklich?

"Beschütze sie" steht auf dem Zettel, den Hannah eines Vormittags von einer Unbekannten in die Hand gedrückt bekommt. Er stammt von ihrem Ehemann Owen, der am Morgen wie jeden Tag zur Arbeit gegangen ist. Oder? Hannah kann ihn nicht erreichen, er ist spurlos verschwunden - und von einer Sekunde auf die andere verändert sich Hannahs Leben für immer. Denn ab heute hat sie nur noch zwei Aufgaben: Die Liebe ihres Lebens wiederzufinden. Und Owens Tochter Bailey zu beschützen. Doch zu welchem Preis?

"Der ultimative Pageturner!" Reese Witherspoon

ÜBER DIE AUTORIN:

Laura Dave wurde in New York City geboren. Ihre Begeisterung fürs Schreiben begann schon in der Grundschule. Sie studierte Englische Literatur und Kreatives Schreiben. Nach dem Studium arbeitete sie als freiberufliche Journalistin für namhafte Magazine und Zeitungen. Seit 2006 widmet sie sich zunehmend dem Romanschreiben; Beschütze sie stand über ein Jahr auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Dave ist mit Drehbuchautor Josh Singer verheiratet. Gemeinsam mit ihrem Sohn leben sie in Los Angeles.

17.12.2022

Thema: Lektüre, Teil ll

Thema: Lektüre, Teil ll
Snowcat kommentierte am 26. November 2022 um 17:56

Die Sache mit der “Schnitzeljagd” aufgrund von Hinweisen aus Baileys Erinnerung wird richtig gut gemacht, wie ich finde! Ich habe total mitgefiebert! 

Jetzt da wir wissen, dass Owen eine gefälschte Identität hat, stellt sich die Frage warum bzw. wer er wirklich ist. Obwohl er wohl wirklich wegen “The Shop” gestresst war und sich deswegen Sorgen machte, scheint mehr dahinter zu stecken – mal sehen... 

Zum Ende von Teil II wird es endlich richtig spannend und nervenaufreibend, ich werde gleich weiterlesen – bin ich froh, dass WE ist und ich frei habe! 

Thema: Lektüre, Teil ll
Königin_der_Nacht kommentierte am 26. November 2022 um 19:00

Ich hätte nicht gedacht, dass die Spurensuche in Austin so gelungen ablaufen könnte! Ich bin positiv überrasch, was da wie ans Licht kam und lasse mich mal zu Spekulationen hinreißen: 

- Sind Owen und Bailey doch im Zeugenschutzprogramm? 

- Hat Hannahs Ex diesbezüglich gelogen, weil er evtl. für eine/dieselbe Gruppe der organisierten Kriminalität arbeitet – er ist ja auch Anwalt... 

- Oder weil er Hannah zurückwill und er somit Interesse daran hat, Owen als Bösewicht darzustellen? Einen Betrüger verlässt man eher als einen Zeugen, der für “das Gute, das Richtige” Opfer gebracht hat. 

Jetzt ist wird es wirklich spannend, voller Nervenkitzel, auch weil die Gefahr nun greifbar ist und der U.S. Marshall wieder auftaucht! Ich wette Hannah wünscht sich fast, Owen wäre "nur" in Finanzbetrug verwickelt ;-)

Thema: Lektüre, Teil ll
Zappi kommentierte am 28. November 2022 um 13:13

Nun sind wir Austin auf Umwegen gelandet. Hannah und Bailey drehen jeden Stein um. Hailey muß tief in ihren Erinnerungen an die früheste Kindheit graben. Hannah wird immer mehr verunsichert. Wie gut kannte sie Owen wirklich? Ihre Freundin Jules hilft ihnen und verwischt Spuren. Owen ist tatsächlich nicht der für den er sich ausgab. Er führte ein Doppelleben! Ich bin gespannt wie es weitergeht.