Leserunde

Leserunde zu "Blackwood" (Britta Sabbag)

Blackwood - Britta Sabbag

Blackwood
von Britta Sabbag

Bewerbungsphase: 11.04. - 25.04.

Beginn der Leserunde: 02.05. (Ende: 23.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des S. Fischer Verlags – 20 Freiexemplare von "Blackwood" (Britta Sabbag) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Stell dir vor, du bekommst einen Brief von deinem zukünftigen Ich. Würdest du ihn lesen?

Für Gesine ist das keine Frage. Natürlich würde sie. Denn nach dem Tod ihrer Mutter muss sie alleine zu einer Verwandten nach Irland ziehen. In dem kleinen, verschlafenen Dörfchen Blackwood hat sie niemanden, mit dem sie so richtig über ihren Kummer sprechen kann. Auch nicht über Arian Mary, den unverschämt gutaussehenden Sohn der örtlichen Butterdynastie. Noch dazu machen sie die Dorfbewohner mit Geschichten über allerlei übernatürliches Zeug verrückt. Alles Quatsch, denkt sich Gesine. Bis sie in einem geheimnisvollen alten Schreibtisch einen Brief von ihrem zukünftigen Ich findet, der ihre Welt ganz schön durcheinanderbringt...

Romantisch, spannend und humorvoll - der große All-Age-Roman von Bestsellerautorin Britta Sabbag

ÜBER DIE AUTORIN:

Als Britta Sabbag die Idee zu »Blackwood« über die Nordsee entgegengeweht kam, wusste sie sofort, dass diese Geschichte etwas Besonderes ist. Sie folgte ihrer Idee über das Meer nach Irland, wo sie von der Magie des Landes und seiner Bewohner vollkommen verzaubert wurde. Die Bestsellerautorin hat bereits erfolgreich für Kinder und Erwachsene geschrieben und vereint diese Talente nun in einem großen und mitreißenden All-Age-Roman. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn in der Nähe von Bonn.

25.05.2019

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leseliebelei kommentierte am 11. April 2019 um 11:20

Die Geschichte erinnert mich ja ein bisschen (sehr!) an Cecelia Aherns Roman "Ich schreib dir morgen wieder". Ich bin interessiert und skeptisch zugleich. Ich würde es gerne lesen und schauen, wie die sehr ähnlich klingende Idee umgsetzt ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 11. April 2019 um 11:33

Das Buch klingt von der Beschreibung her ganz interessant, so was ähnliches hat bereits Cecelia Ahern mal geschrieben. Zudem ist mir das Buch schon beim Stöbern im Social Media aufgefallen. Da bewerbe ich mich sehr gern für die Leserunde :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ifernia kommentierte am 11. April 2019 um 11:56

Mich erinnert es auch an "ich schreib dir morgen wieder"... und würde es daher auch gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KerstinT kommentierte am 11. April 2019 um 11:58

Sehr gerne würde ich hier mitlesen! Ich mag die Bücher von Britta Sabbag sehr gerne. Der Klappentext klingt interessant. Uiuiui, was das zukünftige Ich wohl geschrieben hat?

Und dieses Cover ist doch ein Traum, oder nicht?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannahliest kommentierte am 11. April 2019 um 12:03

Das hört sich sehr interessant an und das Cover find ich auch echt toll. :D Den Namen Gesine hab ich auch noch in keinem Buch gesehen, find ihn aber irgendwie cool .  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 11. April 2019 um 12:39

die Beschreibun klingt herausfordernd, würde ich den Brief lesen? erst das Buch dann werde ich mich entscheiden

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CaddyMcCartney kommentierte am 11. April 2019 um 12:46

och das klingt ja süß und nach einem kurzweiligen zeitvertreib :)

ich würde übrigens kein brief meines zukunfts-ichs lesen wollen, das verdirbt einem ja den ganzen spaß :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 11. April 2019 um 12:49

Das klingt mal ganz anders und sehr interessant. Ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readingwoman kommentierte am 11. April 2019 um 14:15

Habe das Buch schon in der Buchhandlung entdeckt. Ich liebe ZeitreisenGeschichten bei dieser Leserunde wäre ich so gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 11. April 2019 um 14:47

Jetzt bin ich hier auch noch über das Buch gestolpert.... Jetzt will ich mehr wissen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 11. April 2019 um 14:51

Das hört sich nach einer tollen mysteriösen Geschichte an, das würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Doreen Frick kommentierte am 11. April 2019 um 14:59

Sehr gern wäre ich bei dieser Leserunde dabei. das Buch hört sich so toll an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sanne7 meinte am 11. April 2019 um 15:10

Ich würde gern mitlesen, weil mich interessiert, ob/ wie Briefe an sich selbst aufgenommen werden. Wie wird man davon beeinflusst? Unterhaltsame Gedankenspiele... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 11. April 2019 um 15:40

Das Buch war mir schon bei den Neuvorstellungen aufgefallen und der Titel gleich mal auf meine Leseideen-Liste gewandert - da bewerbe ich mich doch gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chianti kommentierte am 11. April 2019 um 15:55

Das Buch ist mir in letzter Zeit öfters über den Weg gelaufen und es klingt einfach so gut! Ich wäre super gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsWonder kommentierte am 11. April 2019 um 16:02

Auch dieses Buch klingt sehr interessant und ich würde gern mal was über Blackwood lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 11. April 2019 um 16:02

Das Buch steht auf meiner Wunschliste und ich würde mich sehr darüber freuen - es sieht einfach toll aus und ich hab schon viele positive stimmen darüber gehört und möchte gerne wissen wie es ist

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 11. April 2019 um 16:11

Ich bewerbe mich für das Buch  Es steht auf meiner Wunschliste  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 11. April 2019 um 16:32

Vielleicht habe ich auch mal wieder Glück denn dieses Buch steht auch auf meiner Wunschliste

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 11. April 2019 um 16:34

Hört sich interessant an, so dass ich hier germe mitlesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annis-Bücherstapel kommentierte am 11. April 2019 um 16:41

Das Cover ist ein Traum und hat sofort meine Neugier geweckt. 

Noch spannender finde ich aber den Ansatz dieses Buches. Wenn ich mir vorstelle, mein zukünftiges Ich würde mir Briefe schreiben, mich vor möglichen Fehlern oder Gefahren warnen können, finde ich das interessant und gefährlich zugleich. Aus Fehlern lernt man ja in der Regel. Wenn man dann aber keine Fehler machen würde, wie hätte man sich dann womöglich entwickelt. Also ich bin wirklich neugierig, wie dieses Thema bearbeitet wurde.

Auch die angedeutete Love Story zum gutaussehenden Jungen „aus der Nachbarschaft“ hört sich nach viel Spaß und Neckereien an, was ich unbedingt miterleben möchte. Ob das Thema „zukünftiges Ich“ auch eine Rolle spielt? Weiß Gesines zukünftiges Ich auch, ob Arian Mary der Richtige für sie ist?

Ich würde mich wirklich sehr freuen, eines der Bücher zu gewinnen und an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JulisTeestübchen kommentierte am 11. April 2019 um 17:42

Bei der Leserunde wäre ich liebend gern dabei, denn das Buch steht schon auf meiner Wunschliste! Ich finde die Idee mit den Briefen vom Zukunfts-Ich sehr interessant. Das ist mal was Neues! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 11. April 2019 um 18:05

Ein All-Age-Roman ist ist für mich ganz neu. Da ich mehr in anderen Bücherwelten unterwegs bin, würde es mich interessieren, ob dieses Buch wirklich dem Standard entspricht für alle Altersklassen gedacht zu sein. Daher bewerbe ich mich. :-)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 11. April 2019 um 19:18

Ich hatte das Buch schon oft in der Hand und es klingt einfach toll. Jedoch habe ich es bis jetzt nie mitgenommen. Daher wäre es genial, wenn ich ein Exemplar gewinnen und lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 11. April 2019 um 19:59

Ich würde wie Gesine handeln und ebenfalls den Brief lesen. Nun habt Ihr mich aber neugierg gemacht und daher hüpfe ich mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Freyala kommentierte am 11. April 2019 um 20:09

Hallo zusammen,

ich finde, dass sich das Buch richtig gut anhört. Vor allem musste ich gerade etwas schmunzeln. Bei meinem Praktikum bei einer Bank gab es auch eine Zeitkapselaktion. Bei der habe ich natürlich damals mitgemacht und mir eine E-Mail in die Zukunft geschickt. Ich hatte mir damals meinen 30. Geburtstag ausgesucht. Und letztes Jahr habe ich tatsächlich diese Mail bekommen. Ich konnte mich gar nicht mehr daran erinnern und als ich sie gelesen habe, musste ich einfach schmunzeln, weil ich meinem zukünftigen Ich so viel zugetraut habe und auch ein paar Sachen tatsächlich geschafft oder gemacht habe.

Von daher würde ich den Brief von meinem zukünftigen Ich sofort lesen :) Vor allem bin ich gespannt wie viel Magie in dem Buch steckt. Irland als Setting ist schonmal ein guter Anfang. Ich liebe Irland. Alles so schön grün und der Ozean. Ach ich will zurück.

Schönen Abend euch allen.

Liebe Grüße,

Kerstin

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 11. April 2019 um 20:31

Klingt zwar nach einer alten Geschichte (Cecile Ahern ) ,aber trotzdem würde ich hier gerne mitlesen Und rezensieren !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Calypso kommentierte am 11. April 2019 um 20:41

Das Buch klingt sehr spannend und ich habe schon einige begeisterte Lesermeinungen gesehen. Deshalb möchte ich auch sehr gerne teilnehmen und würde mich freuen wenn es klappt! Einen Brief von dem zukünftigen Ich zu bekommen ist sicher spannend und ich bin auf die Reaktion der Protagonistin sehr gespannt!

Ps: Das Cover ist der Wahnsinn :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 11. April 2019 um 20:44

Das hört sich ja nach einem richtig tollen Buch an. Die Inhaltsangabe hat mich total neugierig auf das Buch gemacht und ich würde es sehr, sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 11. April 2019 um 21:15

Von Britta Sabbag kenne ich bisher nur Kinderbücher, aber die sind toll.

Die Inhaltsangabe liest sich vielversprechend und ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 11. April 2019 um 21:28

Ok. Thematisch nicht unbedingt mein Lieblingsgenre, aber die Idee mit dem Brief von dem zukünftigen ich hört sich echt gut an und deshalb ab in den Lostopf 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblume85 kommentierte am 11. April 2019 um 21:34

Ich muss ehrlich sagen, dass es wirklich klingt wie Cecilia Aherns Roman. Das macht mich neugierig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 11. April 2019 um 21:48

Das klingt gut und nicht so alltäglich. Die Beschreibung hat mich neugierig gemacht. Da hüpfe ich mal schnell in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 11. April 2019 um 22:01

Die Beschreibung des Buches klingt sehr spannend und macht mich neugierig auf die Geschichte. Das Cover ist ebenfalls sehr hübsch. Da muss ich mich einfach für die Leserunde bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hundenärrin kommentierte am 11. April 2019 um 23:50

Hach, das klingt wieder nach einer Geschichte für mich! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Novizin kommentierte am 12. April 2019 um 01:13

Also das ist ja ein ganz entzückendesThema, da bin ich sofort ganz dabei. Als ich vor einigen Jahren eine schwere Zeit durchmachte, riet mir eine ältere Dame, mir selbst Briefe zu schreiben. Ich sollte mir aus der Zukunft schreiben, wie gut es mir doch ginge etc. - eine Art Therapie. Daraufhin habe ich mir über einen Zeitraum von sechs Monaten alle zwei Wochen eine Postkarte geschickt. Im Nachhinein lache ich mich über diese Aktion schlapp. Ich will nicht sagen, dass diese Therapie geholfen hat, aber sie hat mich wenigsten abgelenkt und die "bösen Geister" vertrieben.

Wie sehr man sich doch selbst beeinflussen kann ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchgespenst kommentierte am 12. April 2019 um 05:06

Das Buch steht doch bereits auf meiner Wunschliste. Es klingt spannend und magisch. Ich versuche doch gerne mein Glück für ein Printexemplar.

Ich würde ein Brief meines zukünftigen Ichs wahrscheinlich sogar lesen - nicht sofort aber irgendwann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 12. April 2019 um 06:43

Das Cover und der Klappentext haben mich neugierig gemacht. Da springe ich gleich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 12. April 2019 um 07:11

Irland-Romane sind einfach meins! Man scheint meistens die Magie schon durch die Seiten zu riechen (selbst bei Krimis...was jetzt etwas komisch klingt...). Ich würde also sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 12. April 2019 um 07:21

Mir gefällt der Klappentext. Das könnte tatsächlich ein Buch nach meinem Geschmack sein. Deswegen würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hans Eidig kommentierte am 12. April 2019 um 09:16

Interessant finde ich das Genre "All-Age-Roman". Ich bin gespannt, ob Blackwood alle Altersgruppen in seinen Bann ziehen kann. Gerne wäre ich bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AdorableBooks kommentierte am 12. April 2019 um 09:39

Oh das hatte ich wegen dem schönen Cover mal im Buchladen in der Hand. Die Geschichte klingt auch ziemlich spannend . Ich würde gerne in der Leserunde Mitlesen und das Buch diskutieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 12. April 2019 um 09:43

Blackwood habe ich bereits auch auf Instagram gesehen und klingt auch sehr interessant weswegen ich es gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leia Walsh kommentierte am 12. April 2019 um 10:13

Ach, ist das eine zauberhafte Idee! Das klingt wirklich spannend und interessant - ob nun Jugendbuch oder All-Age, völlig egal. Es spricht mich total an und deshalb möchte ich da gern mitlesen. Nee, nicht gern - waaaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinnig gern!

 

Hat ein bisschen was von Zeitreise, einen Hauch Mystik und bestimmt neben Spannung auch genug Humor. Ja, da möchte ich dabei sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ninespatz kommentierte am 12. April 2019 um 12:25

Das hört sich sehr gut an, ich würde sehr gern mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 12. April 2019 um 14:55

Ich würde dieses Buch sehr gerne mitlesen, weil die Beschreibung mich anspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
books_by_frauke kommentierte am 12. April 2019 um 14:55

Das Buch ist mir jetzt schon so oft auf Social Media begegnet und außerdem klingt der Klappentext  sehr vielversprechen, da muss ich einfach hier in den Lostopf springen!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LubaBo kommentierte am 12. April 2019 um 15:24

„Brief vom zukünftigen ich“ damit wurde mein Interesse geweckt! Sehr interessante Thematik, die ich so schon  mal in einen meiner Lieblingsmangas gelesen habe. Ich bin gespannt wie es hier eingebaut ist und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Endlose Seiten kommentierte am 12. April 2019 um 17:04

Ich möchte ebenfalls in den Lostopf hüpfen :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BarbaraM kommentierte am 12. April 2019 um 17:23

Hallo, ich möchte mich gerne um das Buch "Blackwood - Briefe an mich" von Britta Sabbat bewerben. 
Gerne möchte ich mehr über Gesine und das Familiengeheimnis erfahren. 
Ich erwarte mir ein spannendes und mitfühlendes Abenteuer gewürzt mit ein bisschen Magie. Wer bekommt schließlich schon Briefe von sich selbst aus der Zukunft geschickt?! Eine grandiose Idee für eine spannungsgeladene Geschichte. 
Das Cover finde ich übrigens auch richtig gelungen und sehr ansprechend. 
Gerne verfasse ich eine Rezension. 

Herzliche Grüße!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelfismyboyfriend kommentierte am 12. April 2019 um 18:01

Oh ja, da mache ich mit. Das klingt nach einem Buch für mich =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 12. April 2019 um 19:12

Hört sich spannend an, da wäre ich gerne mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 12. April 2019 um 20:12

Hüpfe in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 12. April 2019 um 21:53

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. Daher hüpfe ich mal schnell in den Lostopf und hoffe auf Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AiHaninozuka kommentierte am 12. April 2019 um 23:41

Das Cover ist schön und der Klappentext macht mich sofort neugierig. Natürlich muss ich mich dann gleich bewerben!

Irland als Setting spricht mich total an, weil ich ein riesen Fan von Schottland und Irland bin. Dann noch ein kleines Dorf dazu.. da kann ich mir gut vorstellen, dass es humorvoll zur Sache gehen wird.

Die Mischung aus Romantik, Spannung und Humor war schon immer mein Favorit, wenn ich nach neuen Büchern suche, weil ich einfach gerne lache und Humor total anziehend finde. Ich bin also sehr gespannt, was mit Gesine und Arian passiert und was sie durch den Brief aus der Zukunft erfährt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
graefinrockula kommentierte am 13. April 2019 um 09:09

Ich würde mich seh freuen an der Leserunde teilzunehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
franzi303 kommentierte am 13. April 2019 um 13:17

Ich möchte diese Chance unbedingt nutzen und mich für die Leserunde bewerben. Ich finde das Thema MEGA interessant und spannend und bin absolut neugierig, was Gesine alles durch diesen Brief passiert und wie sie reagiert, und was das alles verändert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudias Bücherhöhle kommentierte am 13. April 2019 um 14:11

Ich finde den Klappentext sehr interessant und würde gerne an einer Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
july_reads plauderte am 13. April 2019 um 14:16

Das Buch Blackwood sticht einem direkt ins Auge! Ich habe mich schon vom ersten Augenblick an in dieses wunderschöne Cover verliebt und natürlich direkt die Leseprobe inhaliert! Und was soll ich sagen? Mich hat die Geschichte absolut überzeugt. Bereits der Prolog mit „Radio Blackwood“ fand ich eine grandiose Einführung in die Geschichte und hat Lust auf mehr gemacht. Außerdem hab ich mir von Anfang an die Frage gestellt „würde ich einen Brief von mir aus der Zukunft lesen wollen?“ puh! Bestimmt wäre ich erstmal total überfordert. Aber die Idee hinter der Geschichte hat mich so in ihren Bann gezogen, dass ich unbedingt weiterlesen möchte und mich am liebsten mit anderen Blackwood-Fans austauschen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 13. April 2019 um 16:07

Ich bin so neugierig auf das Buch und würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 13. April 2019 um 19:08

Eine interessante Geschichte, die mich neugierig gemacht hat.

Ich würde den Brief von meinem Zukunfts-Ich auch lesen. Ob es dann eine kluge Entscheidung ist, wird sich zeigen.

Aber eine die einem zum denken anregt, schön wenn es dann noch in eine romantische Geschichte eingebettet ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cat200913 kommentierte am 13. April 2019 um 19:33

Nachdem ich mir den Klappentext durchgelesen habe, war ich positiv überrascht. Ich weiß nicht, was ich mir bei dem Cover vorgestellt habe, aber  bestimmt nicht diese Art von Story. Keineswegs negativ gemeint, im Gegenteil.

Die Thematik mit dem Brief aus der Zukunft ist auf alle Fälle schon nach meinem Geschmack. Ebenso dieser kleine Einwurf, dass die Dorfbewohner über übernatürliches, verrücktes Zeug reden. Das klingt alles schon vielversprechend. Gänzlich neugierig gemacht hat mich das Ende, als Gesine etwas in dem Brief von ihrem Zukunfts-Ich erfährt, das alles verändern könnte.
( Ob es etwas mit dem gut aussehenden Arian zu tun hat? ;) )

Also:
Ich würde mich riesig gerne an dieses Buch heranwagen und mich sehr freuen, falls ich an der Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LesenundKaffee kommentierte am 13. April 2019 um 21:32

Das Cover sieht so toll aus und der Inhalt hört sich auch super schön an. Ich versuche mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WilmaH kommentierte am 14. April 2019 um 01:30

Das klingt nach einer spannenden Geschichte. Natürlich würde ich den Brief meines zukünftigen Ich’s lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Athene1989 kommentierte am 14. April 2019 um 04:35

Ich finde der Klapptext klingt unglaublich gut,daher würde ich mich gerne für ein Exemplar bewerben und hoffe,dass es dann dieses mal klappt,dass das Buch auch zur Leserunde ankommt. Die letzten zwei male war das Buch erst da,als diese längst vorbei war...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
phoenics kommentierte am 14. April 2019 um 12:28

Liebes WLD-Team,

ich bewerbe mich für diese Leserunde.

Denn ich bin sehr neugierig auf dieses Buch und würde es sehr gern in der Leserunde lesen und mich mit anderen austauschen - auch wenn oder vielleicht gerade weil ich das Buch von Cecilia Ahern nicht kenne. Da habe ich einen anderen Blickwinkel auf die Geschichte um Gesine und ihr Zukunfts-Ich. Das Cover ist ein Traum, es hat mich sogleich als ich es erblickte, magisch angezogen dank seiner sommerlichen Farben.

Ich danke für die Chance auf dieses Buch in der Leserunde.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fuddelknuddel kommentierte am 14. April 2019 um 14:27

Der Klappentext klingt furchtbar interessant und da ich auch schon viel gutes über dieses Buch gehört habe und mehrere Freunde es schon empfohlen haben, würde ich sehr gern mitlesen, um endlich auch mitreden zu können. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinSchreibtagebuch kommentierte am 14. April 2019 um 18:44

Die Grundidee hört sich auf jeden Fall spannend an und ich bin auf die Umsetzung gespannt! Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen und ich würde das hiermit gerne ändern. Ich habe schon viel positives gelesen und würde Gesine gerne bei ihrem Abenteuer begleiten. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Silly2207 kommentierte am 14. April 2019 um 20:38

Dieses Buch würde ich sehr gerne lesen. Ich habe schon einige positive Meinungen dazu gelesen und würde mich über ein Exemplar sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 15. April 2019 um 08:43

Ich finde die Grundidee wirklich sehr interessant. Mit dieser Thematik habe ich noch kein Buch gelesen, sodass ich sehr neugierig auf die Geschichte, die Handlung und die Charaktere bin sowie was genau hinter allem steckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 15. April 2019 um 10:00

Auch hier springe ich gerne in den Lostopf. Tolles Buch! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 15. April 2019 um 11:26

Ich bin sehr neugierig auf das Buch und würde es unglaublich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 15. April 2019 um 12:13

Mir ist das Cover sofort ins Auge gefallen und so habe ich mir die Leseprobe geholt, ich finde es sehr interessant und würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Eldorininas.books kommentierte am 15. April 2019 um 12:35

Da muss ich einfach auf jeden Fall mein Glück probieren, es spricht mich einfach total an!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gusaca kommentierte am 15. April 2019 um 12:46

DAs hört sich dich gut an, Ich bin gespannt welche Informationen und Ratschläge das zukünftige Ich hat. Ich würde mich freuen , hier an der LEserunde teilnehmen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milapferd kommentierte am 15. April 2019 um 13:02

Jap, das hört sich mehr als spannend an. Ich würde einen Brief von meinem älteren Ich übrigens auch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiffig_book.whispers kommentierte am 15. April 2019 um 14:17

Der Klappentext von "Blackwood" klingt einfach nur mega. Das Buch steht bereits seit einigen Wochen auf meiner Wunschliste und ich würde mich wahnsinnig darüber freuen mich mit anderen Buchliebhabern, es zu lesen und darüber auszutauschen. Daher bewerbe ich mich für die Leserunde zu Blackwood.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schneeweißchen kommentierte am 15. April 2019 um 14:27

Ein ausgefallenes Cover! Da ich Libellen so gar nicht mag, würde ich es jedoch eher nicht anrühren, wenn ich den Klappentext nicht schon kennen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 15. April 2019 um 16:27

Das hört sich nach einer richtig spannenden Story an. Genau mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Und die Leseprobe hat meinen ersten Eindruck nochmal verstärkt. Der Schreibstil ist genau mein Ding und es ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt. Nun möchte ich wissen, wie es weiter geht! Ich springe somit in den Lostopf für ein Printexemplar und drücke die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 15. April 2019 um 16:32

Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 16. April 2019 um 07:22

Das klingt nach einer spannenden "Reise". Hier würde ich sehr gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneMF kommentierte am 16. April 2019 um 09:59

Die Geschichte klingt sehr interessant. Das mit Briefen finde ich immer gut. Ich bewerbe mich sehr gerne für ein Leseexemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 16. April 2019 um 14:45

Die Inhaltsangabe klingt sehr interessant. Sie hat mich total neugierig gemacht. Was das zukünftige Ich wohl geschrieben hat? Mein Interesse ist definitiv geweckt. Außerdem klingt "Romantisch, spannend und humorvoll" äußerst vielversprechend. Deshalb hüpfe ich gerne mit in den Lostopf und bewerbe mich um die Teilnahme an dieser Runde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Querleserin kommentierte am 16. April 2019 um 21:08

Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen, doch dieses Buch hat mich schon wegen des wunderschönen Buchcovers angesprochen. Auch der Inhalt klingt wirklich faszinierend, ich kenne sonst kein Buch mit einer ähnlichen Geschichte, außerdem mag ich Romane mit einer realitätsnahen Geschichte und einer Prise Fantasy. Und die Rezensionen, die ich gelesen habe, klingen sehr vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 17. April 2019 um 11:23

Ich habe dieses Buch schon ewig lange im Auge und würde es super gerne lesen. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich hier Glück hätte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esma kommentierte am 17. April 2019 um 16:42

Auch mich erinnnert der Klappentext an Cecelia Aherns Ich schreib dir morgen wieder, was mir damals sehr gut gefallen hat. Daher bin ich gespannt wie die Autorin das Thema umgesetzt hat und würde gerne mitlesen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Amy kommentierte am 17. April 2019 um 18:12

Wäre gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
twinklingletters kommentierte am 17. April 2019 um 19:42

Ich würde mich sehr über ein Lesexemplar freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 17. April 2019 um 22:29

Was für eine Frage. Natürlich würde ich den Brief lesen. Mein zukünftiges Ich würde mir nämlich die Lottozahlen vom Eurojackpot nächste Woche verraten und somit wäre ich demnächst Millionär.

Also, ich würde deshalb schon mal gern mitlesen. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 17. April 2019 um 23:03

Ich mache den Brief natürlich auch auf. Möglicherweise rät mir mein künftiges Ich ja dazu, mich für diese Leserunde zu bewerben, weil mir ansonsten etwas entgehen würde. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 18. April 2019 um 18:15

Klingt super, wäre gerne dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 19. April 2019 um 08:10

Ich habe soviel Positives über dieses Buch gehört, dass ich jetzt sehr neugierig bin und mich einfach bewerben muss! Natürlich würde ich einen Brief von meinem zukünftiges Ich aufmachen. Gar keine Frage!;-) Ihn nicht zu lesen könnte ich gar nicht aushalten! Aber was für eine tolle Buchidee!!!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mysticcat kommentierte am 19. April 2019 um 08:20

Ich bin schon auf anderen Seiten auf dieses Buch aufmerksam geworden. Schicksalsromane lese ich manchmal gerne, diese Geschichte hat jedoch was an sich, was mich ganz besonders bewegt. Auch die Frage, was ich meinem jüngeren Ich jetzt schreiben würde, finde ich schwierig. Verändert nicht etwas, was ich jetzt verraten wrüde, die Vergangenheit und hätte damit Auswirkungen auf die Gegenwart? Ich bin jedenfalls gespannt, was die Autorin aus der Geschichte gemacht hat und wäre daher sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Primrose24 kommentierte am 19. April 2019 um 12:22

Die Geschichte klingt toll. Ich wäre sehr gern bei der Leserunde mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 19. April 2019 um 12:59

Also ich würde auf jeden Fall den. Tief lesen, vielleicht aber auch nicht alles. I h würde schon gerne wissen wir meine Zukunft aussieht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchwuermchen_ kommentierte am 19. April 2019 um 14:48

Wow hört sich nach einer spannenden Thematik an, ich wüsste nicht ob ich ihn lesen soll. Ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen und mehr erfahren:)
Das Cover ist übrigens auch ein Traum!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Siraelia kommentierte am 19. April 2019 um 23:41

Ich habe schon so viel über dieses Buch gehört und gelesen, dass ich sehr gerne hier bewerbe! Die Idee finde ich gelungen und ich möchte unbedingt wissen, wie sich das Ganze entwickelt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombody reads kommentierte am 20. April 2019 um 19:56

Ein bisschen irischer Zauber klingt genau nach dem, was ich gerade gebrauchen könnte! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 21. April 2019 um 06:54

Ein interessantes Thema. Das Buch würde ich sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cs73728 kommentierte am 21. April 2019 um 09:47

Ich würde mich gerne von diesem in eine phantasievolle Welt mitreissen lassen und würde gerne mitlesen. Erst kürzlich dachte ich darüber nach, was ich wohl als Jugendliche über eine Person wie mich gedacht hätte....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
readbooksandbefree kommentierte am 21. April 2019 um 16:51

Hi zusammen! Würde auch gern in den Lostopf, würde mich sehr interessiern wie es Gesine ergeht. Allein die Vorstellung wenn man so einen Brief finden würde...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiriamAnne kommentierte am 21. April 2019 um 18:08

Ein Brief von meinem zukünftigen Ich ? das klingt fantastisch und wäre so toll <3 ich würde so gerne mitlesen !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiriamAnne kommentierte am 21. April 2019 um 18:08

Ein Brief von meinem zukünftigen Ich ? das klingt fantastisch und wäre so toll <3 ich würde so gerne mitlesen !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 21. April 2019 um 19:15

da versuche ich gerne mal wieder mein Glück und springe in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 21. April 2019 um 23:19

Hört sich gut an. Würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Das Buch Monster kommentierte am 22. April 2019 um 11:54

Das ist ja der Wahnsinn, da findet man einen Brief von seinem zukünftigen ich und dann hat man auch noch irgendwelche Kräfte. Das ist echt toll

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BOBINCHEN kommentierte am 22. April 2019 um 12:03

Es ist schwierig. Einerseits würde ich ihn lesen, hätte aber sehr Angst was da drinnen stehen könnte, es wäre aber auch unerträglich ihn nicht zu lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melange kommentierte am 22. April 2019 um 17:03

Das klingt komisch und mysteriös. Außerdem wohnt die Autorin in meiner Nähe - also ein doppelter Grund für mich, auf die Leserunde zu hoffen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 22. April 2019 um 18:33

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krimine kommentierte am 22. April 2019 um 23:04

Ein Brief vom zukünftigen Ich. Das klingt sehr geheimnisvoll und interessant. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ich Gesine in einer gemeinsamen Leserunde kennenlernen dürfte und mehr von ihr und dem Brief erfahren könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tina2703 kommentierte am 22. April 2019 um 23:16

Ich würde gerne mehr lesen, um raus zu finden, was das zukünftige Ich ihr schreibt. Da scheinen einige Sachen in dem Brief zu stehen, die viele Fragen mit sich tragen. Da ja die Magie einen Teil der Geschichte darstellt, wird es sehr interessant sein, mitzuerleben,  wie Gesine den eventuellen Geheimnissen ( so denke ich es mir) auf der Spur kommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolly kommentierte am 23. April 2019 um 07:54

Alleine an dem wunderschönen Cover kann man schon nicht vorbeischauen. Der Klappentext tut sein übriges, sodass ich mein Glück hier versuchen mag.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leon Schröder kommentierte am 23. April 2019 um 08:19

Das hört sich sehr interessant an, und das Cover weckt mein Interesse

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 23. April 2019 um 08:26

Ich würde gerne so einen Brief von meinen Kindern lesen, ich würde gerne wissen wie deren Zukunft aussieht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BUnny SUnny kommentierte am 23. April 2019 um 08:35

Ich gespannt was im dem Brief drinnen steht das ihr leben so durch einander bringt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jo.Fre kommentierte am 23. April 2019 um 09:11

Es klingt sehr sehr gut, ich bin ja nun auch was älter und ich würde gerne einen Brief über meine Vergangenheit lesen, was ich gut gemacht habe und was nicht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stinghead kommentierte am 23. April 2019 um 14:31

Das klingt nach 'ner interessanten Story und einem noch interessanteren Brief. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gedankenflüge kommentierte am 23. April 2019 um 14:49

Als ich das Buch das erste mal in den Novitäten entdeckt habe, wusste ich das ich dieses Buch sehr gern elesen würde. Ich hab mir nämlich selber schon gedanken gemaht was ich an mein jüngeres oder älteres Ich schreiben würde. Dies ist nämlich ein sehr interessantes Gedankenspiel. Und daher würde ich much freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen. Zudem lerne ich immer gerne neue Autoren kennen und das Cover, dazu muss ich wohl nichts sagen, ist einfach fantastisch. 

 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Brina88 kommentierte am 23. April 2019 um 16:20

Hört sich super an. Ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sunshine2005 kommentierte am 23. April 2019 um 16:27

Das klingt sehr spannend. Ich würde mich freuen mitzulesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 23. April 2019 um 18:49

Das hört sich toll an. Gerne würde ich mehr über Gesine und ihre Begegnung mit ihrem zukünftigen Ich erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Darkage-Castle kommentierte am 23. April 2019 um 20:07

Das ist eine sehr gute Frage, ich weiss nicht ob ich diesen Brief lesen (wollen) würde.

Wenn ich so zurück denke, wenn ich vor 20 - 25 Jahren durch einne Brief durch mein zukünftiges Ich meine Zukunft erfahren hätte... ich weiß nicht ob ich heute dort wäre wo ich nun bin. Es gab viele Hürden und Umwege, Höhen und Tiefen, Freude und Schmerz, aber irgendwie möchte ich keine erfahrung davon missen, denn sie machen das heutige Ich aus mir. Wenn ich einige Dinge früher erfahren hätte, hätte ich es sicher zu ändern oder verhindern versucht... aber wer weiss mit welchem Ergebnis..??

Dennoch bin ich echt total neugierig auf diese Story und würde wahnsinnig gerne mitlesen und mehr über diesen besagten Brief zu erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 23. April 2019 um 20:37

Das klingt toll, gern würde ich mitlesen, ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und sie haben mir bisher immer gut gefallen.