Leserunde

Leserunde zu "Blossom" (Amelia Cadan)

Blossom -

Blossom
von Amelia Cadan

Bewerbungsphase: 11.03. - 24.03.

Beginn der Leserunde: 31.03. (Ende: 21.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des cbj Verlags – 20 Freiexemplare von "Blossom" (Amelia Cadan) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Der fesselnde Auftakt der romantischen New-Adult-Dilogie

Ein hoffnungsloser Romantiker aus reicher Familie und eine toughe Schauspielschönheit mit dunklem Geheimnis 

Leith, 22, Baseball-Ass, Jurastudent und Südstaaten-Gentleman, versucht gerade sein gebrochenes Herz zu kitten, nachdem seine Langzeitfreundin ihn wegen eines anderen verlassen hat. 

Jun, 20, brillante Schauspielstudentin mit japanischer Ex-Supermodell-Mutter, spielt auch im wahren Leben ständig eine Rolle, um nur ja nie ihre wahren Gefühle zu verraten. Denn hinter der glänzenden Fassade ihrer gutsituierten Familie verbirgt sich ein dunkles Geheimnis. 

Als die beiden am selben Ostküsten-Ivy-League-College aufeinandertreffen, ist klar, dass sie NIE im Leben Freunde werden. Geschweige denn mehr. Leith stößt Juns unterkühlte Art ab und Jun kann mit Typen aus Sportteams nun wirklich nichts anfangen. Doch das Schicksal führt sie unverhofft auf den gleichen Uni-Ball und zwischen ihnen sprühen plötzlich Funken, die unerwartete Gefühle entflammen ...

Ein Ivy-League-College an der Ostküste, ein dunkles Familiengeheimnis und zwei stürmische Herzen auf der Suche nach der Liebe. Das aufsehenerregende Debüt des jungen Ausnahmetalents Amelia Cadan

ÜBER DIE AUTORIN:

Amelia Cadan wurde 1994 geboren und schreibt gefühlvolle Romane für junge Erwachsene. Sie hat viele künstlerische Hobbys und interessiert sich außerdem für Geschichte, Kultur und Psychologie. Große Menschenmassen sind normalerweise nicht ihr Fall, aber für Buchmessen oder (e-)Sport-Events macht sie eine Ausnahme. 2016 ist sie nach Jordanien gezogen, hat dort mehrere Jahre gelebt und auch geheiratet. Inzwischen wohnt sie gemeinsam mit ihrem Mann, ihrem Sohn und einer Königspython in Leipzig. Die »Blossom«-Reihe ist ihr Debüt.

23.04.2022

Thema: Lieblingsstellen

Thema: Lieblingsstellen
yezz kommentierte am 31. März 2022 um 22:40

Da gibt es jetzt schon so viele..

Z. B. als Leith Jun gefragt hat, ob sie mit ihm zur Gala geht. Ich fand es sehr amüsant, wie sehr sie ihn eingeschüchtert hat.

Dann die Cinderella-Nummer inkl. Ryders Reaktion darauf!

Ich mochte auch das Knistern zwischen ihnen in Baltimore.

Mal schauen, was sonst noch so kommt!

Thema: Lieblingsstellen
sunshine-500 kommentierte am 03. April 2022 um 09:28

Die Cinderella - Szene habe ich förmlich vor mir gesehen :)

Thema: Lieblingsstellen
Franzi_Buchstabentraum kommentierte am 05. April 2022 um 17:58

Am liebsten würde ich das halbe Buch aufschreiben. Also Szenen, die ich wirklich toll fand waren z.B.:

- Ryders Cinderella-Szene: Sein Lachen und wie er Leith aufgezogen hat war einfach herrlich

- Lizzy und Leith mit ihrer Geschwisterliebe

- Als Leith Jun in der Turnhalle gesehen und danach mit nach Hause nahm

- die spürbaren Momente zwischen Jun und Leith, wie sie sich näher gekommen sind

- als Hina zum Ende hin aktiv von sich aus versucht hat, ihr Leben in den Griff zu bekommen

Thema: Lieblingsstellen
buch_geblätter kommentierte am 11. April 2022 um 06:28

Mir haben die spürbaren Momente auch so so gut gefallen

Thema: Lieblingsstellen
sunshine-500 kommentierte am 06. April 2022 um 12:19

Die Kussszene an Thanksgiving, im Aufzug, in der Mall :)

Da habe ich das Knistern zwischen den beiden fast körperlich gespürt!

Thema: Lieblingsstellen
buch_geblätter kommentierte am 11. April 2022 um 06:30

Mir hat die Szene als er ihr ihre zurückgelassenen High Heels wieder anzieht sehr gut gefallen

Thema: Lieblingsstellen
kikiii04 kommentierte am 12. April 2022 um 14:03

Meine erste Lieblingsszene waren die Textnachrichten zwischen Jun und Leith vor dem Galaabend, als Leith darauf bestand sie abzuholen. Die Stimmung war darin einfach großartig, als Juns Feuer mit Leiths Fürsorge kollidierte.

Dann der Moment, als Leith Jun in seinem Schlafzimmer weinen hört und nichts mehr will, als für sie da zu sein. Spätestens in dem Moment hätte ich ihn ins Herz geschloseen, wenn das nicht schon früher passiert wäre ;)

Dann - da habe ich mich vor Lachen fast nciht merh einbekommen - als Jun sich mit dem Brotmesser geschnitten hat, Leith sich für das Messer entschuldigt hat (wie süß ist das bitte?!) und Juns Kommentar schlicht war: "Zieh dir einfach was an, ja?" :D

Tja und dann war da nich die Szene mit dem betrunkenen Leith. Irgendwas Bitteres lastete dieser Szene schon an, aber zugleich fand ich es einfach unfassbar witzig und irgendwie niedlich, wie Leith sich verhalten hat. Blaue und rote Sterne, Ufos, hahaha ;D Und Ryder war in dem Moment einfach auch großartig, die beiden sind echt ein gutes Team.

Thema: Lieblingsstellen
Sternenschein kommentierte am 14. April 2022 um 17:41

Ich glaube meine Lieblingsstelle ist die Cinderella-Szene :-)

Thema: Lieblingsstellen
verswand kommentierte am 16. April 2022 um 14:00

Mich hat Seite 167 sehr berührt - wo Leith regelrecht darum kämmpft, dass Jun ihn als Vertrauensperson ansieht und sich ihm öffnet. Die Autorin hat hier genau die richtigen Worte gefunden.

Thema: Lieblingsstellen
Annis-Bücherstapel kommentierte am 19. April 2022 um 16:50

Oh ja, seinen Schmerz konnte man regelrecht fühlen.

Thema: Lieblingsstellen
Annis-Bücherstapel kommentierte am 19. April 2022 um 16:49

Ich mochte die Cinderrella Szene. Das war echt genial.

Als Leith Jun gefragt hat, ob sie mit ihm zum Ball geht, fand ich sehr amüsant und hat mich auflachen lassen. 

Mir hat aber auch sehr gefallen, wie Leith darum gekämpft hat, dass Jun ihn nicht verlässt. Das war so real und man konnte es förmlich spüren.

Thema: Lieblingsstellen
never_without_books_ kommentierte am 21. April 2022 um 08:45

Oh ich fand's die Cinderella Szene auch so toll. Das was glaube ich auch meine Lieblingsstelle. Ich mochte aber auch die Stellen mit Izzy sehr gerne, sie hat die Situationen immer total aufgelockert. 

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch