Leserunde

Leserunde zu "Book of Night" (Holly Black)

Book of Night -

Book of Night
von Holly Black

Bewerbungsphase: Bis zum 03.11.

Beginn der Leserunde: 10.11. (Ende: 01.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Droemer Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Book of Night" (Holly Black) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Der erste Roman für Erwachsene von Bestseller-Autorin Holly Black – eine moderne, düstere Urban Fantasy über zwielichtige Diebe und tödliche Schatten 

In Charlie Halls Welt können Schatten manipuliert  werden, zur Unterhaltung, aber auch um Macht zu gewinnen. Und manchmal haben sie ein Eigenleben.

Charlie ist eine gewöhnliche Betrügerin, die als Barkeeperin arbeitet und versucht, sich von der Untergrundwelt des Schattenhandels zu distanzieren. Doch als eine Gestalt aus ihrer Vergangenheit zurückkehrt, wird Charlies Leben ins Chaos gestürzt. Entschlossen zu überleben, gerät sie in einen Strudel aus Geheimnissen und Mord, in dem sie es mit Doppelgängern, merkwürdigen Milliardären, Schattendieben und ihrer eigenen Schwester zu tun bekommt – die alle verzweifelt versuchen, die Magie der Schatten zu kontrollieren.

»Black ist eine Meisterin im Erschaffen von Welten.« The New York Times Book Review

ÜBER DIE AUTORIN:

Holly Black hat zahlreiche Bestsellerromane im Kinder- und Jugendbuch veröffentlicht, u. a. »Elfentochter«, »Die Spiderwick-Geheimnisse« (mit Illustrator Tony DiTerlizzi), »Prinz der Elfen«, »Magisterium« (zusammen mit Cassandra Clare), »Coldtown« und die »Elfenkrone«-Reihe, für die sie den Deutschen Phantastik-Preis gewann. Sie hat diverse Auszeichnungen erhalten, u. a. den Andre-Norton-Preis, den Mythopoeic-Preis und den Newbery-Honor-Preis. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in New England in einem Haus mit einer Geheimtür.. Anne Brauner studierte Romanistik, Germanistik und Geschichte. Sie übersetzt seit vielen Jahren Literatur aus dem Englischen, Französischen und Italienischen.

03.12.2022

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steliyana kommentierte am 18. Oktober 2022 um 16:46

Noch ein Buch, das ich super gerne lesen würde. Ah, Leute... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
her_favourite_books kommentierte am 18. Oktober 2022 um 16:46

Das hört sich interessant an :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hornita kommentierte am 18. Oktober 2022 um 16:52

Schön dunkel und damit passend zum Titel. Dunkelblau wäre auch schön gewesen.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Dr. Fauchi kommentierte am 18. Oktober 2022 um 16:53

Bewerbungsphase: Bis zum 03.11.

Beginn der Leserunde: 10.10. (Ende: 01.11.)

copy + paste ftw?!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 18. Oktober 2022 um 17:00

Das Buch ist mir schon mehrmals über den Weg gelaufen. Ich sehe es als Zeichen an, dass ich mich nun doch mal auf eines bewerben muss :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jas_min_0612 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 17:31

Auch mir läuft dieses Buch immer wieder über den Weg und ich schleiche drum herum. Irgendwie bin ich wirklich neugierig auf diese Geschichte.

Deshalb bewerbe ich mich sehr gern und würde mich freuen, bei der Leserunde dabei zu sein
. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 18. Oktober 2022 um 17:32

Das wär mein erstes Buch der Autorin, die Leseprobe klingt ganz vielversprechend, die ich vorhin zum Buch gelesen habe. Wenn ich auch den Eindruck hatte, es wäre eher für junge Erwachsene und kein generelles Erwachsenenbuch. Mich würd die Idee hinter den Schatten interessieren, kenne bereits Bücher mit lebendigen Schatten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moontales kommentierte am 25. Oktober 2022 um 08:03

Die Elfenkrone-Trilogie von ihr kann ich dir sehr, sehr empfehlen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 25. Oktober 2022 um 13:02

Oh danke, die schau ich mir mal genauer an :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 18. Oktober 2022 um 17:33

Ich mag das dunkelblau, sieht allerdings stark nach Jugendbuch aus.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
manu63 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 17:47

Ich fin de die Farben des Covers passen  gut zur Inhaltsangabe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 18. Oktober 2022 um 18:40

Holly Black hat mich schon mit Magisterium und Elfenkrone begeistern können sodass ich hier auch mein Glück versuchen muss :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsWonder kommentierte am 18. Oktober 2022 um 19:49

Ein spannender Fantasyroman, sa muss ich in den Lostopf hüpfen. Bin gespannt wie die Manipulation der Schatten genau aussieht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 18. Oktober 2022 um 19:50

Ganz nett, aber nicht mein Fall. Die Schrift ist zu groß

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:17

Holly Black lese ich immer gerne und das Buch steht schon auf meiner Wunschliste. Es wäre toll, wenn ich dies hier gemeisnam in der Leserunde lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herbstatmosphaere kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:17

Das Buch habe ich im Englischen schon länger auf der Wunschliste und bewerbe mich doch gleich mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:18

Ah, dieses Buch taucht im Moment überall auf und macht mich neugierig. Andere Bücher von Holly Black kenne ich bereits und liebe sie :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:28

Das hört sich sehr spannend und interessant an, da springe ich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:28

Ja! Dieses Buch ist mir nicht einfach die letzte Zeit immer wieder über den Weg gelaufen, es hat mich auch ziemlich eingefangen mit seiner Geschichte. Erstmal: Es ist ein Buch über ein Book, das allein ist ja schon viel wert. Aber ich will ja nicht schwafeln. Die Thematik um Schatten und Diebe und Gut und Böse, dass erinnert mich an eines meiner Highlights dieses Jahr. Nur waren es da keine Schatten, sondern Lügen. Auf alle Fälle liebe ich Fantasygeschichten, die nicht geordnet sind, sondern vom Chaos handeln, in das die Charaktere immer geschubst werden, und die eine solch neue Idee in sich bergen, dass man sie unbedingt kennenlernen und lesen will.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:36

Ich habe schon viel von Holly Black gehört, aber leider nie dazu gekommen, was von ihr zu lesen.

Da auch dieses Buch sehr spannend klingt, versuche ich einfach mal mein Glück.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Samantha Roke kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:39

Ich finde, dass die Farbgebung des Covers sehr gut zur Inhaltsangabe passt. Schade ist jedoch, dass die Schrift so riesig ist und nur ein so kleiner Streifen "Nachthimmel" dazwischen ist. Mir hätte es anders herum besser gefallen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 18. Oktober 2022 um 21:04

Habe zwar noch nichts von dieser Autorin gelesen, aber diese Leseprobe fand ich sehr überzeugend und deswegen hüpfe ich schnell in den großen Lostopf....

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 18. Oktober 2022 um 21:39

Schöne Schrift und sonst nur der Mond, schön

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 18. Oktober 2022 um 21:40

Auch dieses Buch möchte ich gern lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 18. Oktober 2022 um 22:47

Minimalistisch, farblich ansprechend, zur Inhaltsbeschreibung passend

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 23:14

Ich habe schon lange kein Fantasy gelesen. Da wird es auf jeden Fall wieder Zeit :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 18. Oktober 2022 um 23:22

Book of Night ist mir nun schon oft aufgefallen, somit ist meine Neugier ziemlich geweckt. :) Ich wäre sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RileyRoss kommentierte am 19. Oktober 2022 um 06:37

Aaah! Ich liebe Holly Black und ihre Bücher, gerade Cruel Prince konnte mich begeistern. Dass es jetzt Erwachsenen Fantasy gibt, finde ich unglaublich und ich bin schon sehr gespannt, was uns im der Geschichte erwartet. Bei der Leserunde wäre ich sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 08:00

Eine düstere Fantasygeschichte, die mich vom Klappentext her komplett abholt? Das ist genau das richtige für mich und diese Jahreszeit. Das Buch spricht mich komplett an und ich freue mich jetzt schon, in diese Geschichte einzutauchen. Daher hüpfe ich direkt mit in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Alice9 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 08:01

Das Cover hat direkt meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es passt auch wunderbar zum Klappentext und strahlt schon etwas düsteres und magisches aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CherryFreak90 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 08:57

Oh man das Buch hört sich richtig gut an. Ich wäre sehr gerne dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lunalulu34 schrieb am 19. Oktober 2022 um 09:21

Bisher konnte mich Holly Black nicht wirklich mit ihren Büchern begeistern, aber dieses Buch habe ich nun schon so oft gesehen und je öfter ich mir den Klappentextdurchlese, desto besser gefällt mir die Idee dahinter. Ich würde es also gerne zusammen in der Leserunde lesen dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jolly kommentierte am 19. Oktober 2022 um 09:41

Oh man das klingt ja richtig gut. Rochtig Spannend. Ich hab so das Gefühl das am Jahresende die ganzen guten Bücher erscheinen ... ;-)
Das Cover sieht auch mega aus. Und die Leserunde würde zeitlich genau in meinen nächsten Urlaub fallen. Dann versuche ich doch mein Glück einfach mal. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 10:22

Passt zum Buch, und dass Dunkel gefällt mir in diesem Fall gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 19. Oktober 2022 um 10:30

Das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Ich bin auf jeden Fall mit dabei im Lostopf!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
MariePraun kommentierte am 19. Oktober 2022 um 10:36

Das Cover ist definitiv "dunkler" als die anderen der deutschen Übersetzungen von Holly Blacks Büchern. Wir finden hier Elemente der Nacht - wie der Titel bereits verspricht - was ich passend finde und den Inhalt auch nach außen trägt. Auch die Schrift hebt sich gut ab, vor allem wenn man sich das Druckexemplar anschaut. Einziger Kritikpunkt: Persönlich hätte der Ausschnitt mit den Elementen der Nacht noch ein wenig größer ausfallen können und ich hätte den Namen der Autorin dafür ein wenig kleiner gewählt. Aber allen in allem finde ich das doch schlichte Cover sehr gut gelungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 10:59

Hier würde ich sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lagoona kommentierte am 19. Oktober 2022 um 10:59

Holly Black finde ich absolut klasse und alleine das neue Cover gefällt mir wieder richtig. Das hört sich super an und ich bin schon sehr gespannt auf "Book of Night"

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Lagoona kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:00

Mir gefällt das Cover sehr gut, ein bisschen düster, passt perfekt :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicolebrk kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:04

Da ich eher nicht damit rechne, eine Chance bei Fitzeks Roman zu haben (aber wirklich Lust auf eine Leserunde habe :) ), würde ich auch gerne hier mitmachen, vor allem weil mich die Beschreibung irgendwie ein bisschen an ,,DIe Seiten der Welt'' von Kai Meyer erinnert hat. zumindest von dieser ganzen Schatten-Unterwelt :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:15

Die Idee eine fantastische Welt rund um das Thema Schatten und ihre geheimnisvollen Mächte zu erschaffen, finde ich einfach nur großartig! Ich bin total gespannt und würde am liebsten sofort anfangen zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Lautschi_ kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:39

Da ich die Reihe rund um Jude und Carden absolut geliebt habe, freue ich mich natürlich schon sehr auf ein weiteres Buch der Autorin. Ich bin schon sehr gespannt, in welche Welt sie uns diesmal entführt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liiina_1995 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:56

Ich hatte vor Kurzem noch ein anderes tolles Buch von Holly Black gesehen und war total begeistert. Ich hoffe also, dass ich bei diesem Buch Glück habe und ich dieses tolle Buch lesen kann. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 19. Oktober 2022 um 12:56

Oh, Holly Black! Abgesehen von Magisterium fand ich alles von ihr richtig gut. Und hier klingt es auch schon wieder richtig spannend, da muss ich gleich meinen Hut in den Lostopf werfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 19. Oktober 2022 um 13:40

Bisher habe ich noch nichts von Holly Black gelesen. Dieses Buch stand als ich es entdeckt habe, direkt auf meiner Wunschliste. Der Klappentext liest sich super spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
elea_eluander kommentierte am 19. Oktober 2022 um 14:09

Ah ! Ich hatte so gehofft, dass es zu diesem Buch eine Leserunde geben wird. Das Buch steht auf meiner Wunschliste. Ich habe die Elefnkrone geliebt. Hier muss ich mich bewerben! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
woolbooksandcoffee kommentierte am 19. Oktober 2022 um 14:11

Das Buch lockt mich sehr, was ich bisher von Holly Black gelesen habe hat mir sehr gut gefallen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 16:05

Das hört sich sehr interessant an, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Venice kommentierte am 19. Oktober 2022 um 17:02

Urban Phantasie, klingt auf alle Fälle sehr interessant. Ebenso wie der Klappentext, da hüpfe ich gleich mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa14 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 17:19

Oh wow, wir unglaublich spannend klingt dieses Buch den bitte?! Ich kenne die Autorin schon von der Elfenkrone-Reihe, bei der mir besonders das Worldbuilding richtig, richtig gut gefallen hat! Deshalb bin ich sehr gespannt, was sich Holly Black in "Book of Night" (by the way ist ja schon allein der Titel ziemlich grandios) einfallen lassen hat. Deshalb würde ich mich sehr freuen, an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
birdies_buecherwelt kommentierte am 19. Oktober 2022 um 17:25

Die Leseprobe klingt sehr vielversprechend. Das Thema "Schattenmagie" hört sich sehr mysteriös an. Da gibt es bestimmt viel zu entdecken! Die Protagonistin hat es mir jedenfalls direkt angetan. Ich war lange bei keiner Leserunde hier dabei und würde dieses Buch außerordentlich gerne nutzen, um mich hier wieder mit anderen auszutauschen. Ich hüpfe mit Anlauf in den Lostopf! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 19. Oktober 2022 um 19:29

Oh ... Neuer Stoff von Holly Black. Ich würde es sehr gerne lesen *.*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lienne kommentierte am 20. Oktober 2022 um 06:19

Das Buch klingt unglaublich spannend und interessant. Das schlichte und düstere Cover gefällt mir gut und scheint zum Inhalt zu passen. Den Schreibstil von Holly Black mag ich gerne und würde mich freuen, wenn ich hier mitlesen dürfte :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 20. Oktober 2022 um 09:36

Uh, das ist sehr spannend beschrieben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 20. Oktober 2022 um 11:15

Ich hatte die Leseprobe zu "Book of Night" verschlungen und fand es schon schön düster. Da bewerbe ich mich sehr gerne

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
world-of-books kommentierte am 20. Oktober 2022 um 12:29

Das Cover hat mich sofort in den Bann gezogen, auch wenn es relativ simple gestaltet ist.
Die Leseprobe hat mir auch sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist wunderschön und die Idee für die Geschichte hat mich sofort begeistert.
Ein Fantasiebuch nach meinem Geschmack. Würde mich sehr über das Buch freuen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 20. Oktober 2022 um 14:10

Das klingt doch genau richtig für die kalte Jahreszeit :

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 20. Oktober 2022 um 14:36

Ich konnte es nicht abwarten und habe bereits in die Leseprobe hineingelesen. Ich mag Holly Balcks Schreibstil sehr gerne und auch die Art, wie sie diese düstere Atmosphäre erschafft. Daher würde ich mich freuen, mich mit anderen Leser*innen in der Leserunde austauschen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy-Cat-Lady kommentierte am 20. Oktober 2022 um 14:51

Klingt total interessant. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 20. Oktober 2022 um 15:26

Das hört sich ja spannend an. 
Bisher habe ich noch nichts von dem Buch gehört, sonst hätte ich es vermutlich direkt mitgenommen. XD

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lulapat kommentierte am 20. Oktober 2022 um 16:10

Kenne die Autorin bisher nur im Bereich Jugendbuch, bin aber sehr gespannt auf ihr Können in Bezug auf die Erwachsenen. Der Inhalt des Buches hört sich spannend an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lulapat kommentierte am 25. Oktober 2022 um 17:01

Nehme die Bewerbung zurück, ich bekomme des Buch von einer Bekannten, die es bereits vorbestellt hat. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblümchen kommentierte am 20. Oktober 2022 um 18:11

Das klingt fantastisch und ich bin gespannt, wie die Manipulation der Schatten aussieht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 20. Oktober 2022 um 19:21

ein wirklich ungewöhnliches Thema:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xx-Aba-Kuss-xx ergänzte am 21. Oktober 2022 um 10:26

ich kann mir darunter wenig vorstellen, die Autorin hat sich wohl bereits eine größere Community erarbeitet

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xx-Aba-Kuss-xx korrigierte am 22. Oktober 2022 um 12:37

Die Spiderwick-Geheimnisse und die Elfenkrone-Trilogie für Kinder ab 10 Jahren waren nach Google Recherche einsame Spitze.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ella kommentierte am 21. Oktober 2022 um 12:27

Das klingt wunderbar und als ob es einen sofort in eine andere Welt mitnehmen wird! Toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 21. Oktober 2022 um 12:41

Spannende Urban-Fantasy, da bin ich dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 21. Oktober 2022 um 12:48

Ich habe die Leseprobe zu dem Buch gelesen und sie hat mir supergut gefallen. Ich wäre deswegen wahnsinnig gerne bei dieser Leserunde dabei!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Elefant kommentierte am 21. Oktober 2022 um 12:49

Mir gefällt das Cover. Es ist relativ schlicht, vermittelt aber schon sehr gut eine Stimmung für die Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manja82 kommentierte am 21. Oktober 2022 um 16:38

Dieses Buch hier verfolgt mich, ich sehe es immer und immer wieder. Das muss ein Zeichen sein, das ich es lesen sollte.

Da es eh richtig gut klingt vom Klappentext her und da mir das Cover auch gefällt, probiere ich es jetzt einfach mal und bewerbe mich hier für die Leserunde.

Ich würde mich echt freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krani kommentierte am 21. Oktober 2022 um 19:05

Eine Betrügerin, die mit Schatten handelt - jedenfalls so in etwa. Ich liebe verrückte Geschichten, und es darf auch gerne mal Young Adult sein.

Ja, ich wäre sehr gerne wieder mal dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristja kommentierte am 22. Oktober 2022 um 11:48

Die Leseprobe hat mich gar nicht mehr losgelassen. Alleine die Idee von dem Buch ist wahnsinnig spannend. Schatten, die eine Art Eigenleben entwickeln und auch niedere Magie möglich macht. Wie cool ist das denn?!
Charlie mag ich bisher auch sehr gerne. Ihre toughe und stumpfe Art macht sie zu einem richtigen Bad-Ass Girl. Ich liebe solche Charaktere. Nun will Doreen, dass sie Adam findet. Na, das war doch schon gar nicht so schwer, aber das zieht sicher noch einiges mit.. Ich will unbedingt weiter lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristja kommentierte am 26. Oktober 2022 um 10:44

Ich ziehe meine Bewerbung zurück, da ich das Buch anderweitig erhalte :) viel Glück allen anderen!

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 22. Oktober 2022 um 14:19

Beginn der Leserunde ist am 10.November 2022. @Dr.Fauchi, liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 22. Oktober 2022 um 15:22

Das Buch klingt sehr spannend, und Fantasy geht bei mir immer. Da springe ich auf jeden Fall mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lily Bloom erklärte am 22. Oktober 2022 um 18:44

Das Buch hört sich richtig interessant an, weshalb ich liebend gerne in den Lostopf hüpfe!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 23. Oktober 2022 um 07:27

Da mir die Jugendbücher der Autorin schon gefielen, würde ich auch dieses gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borahae93 kommentierte am 23. Oktober 2022 um 12:25

Ein Fantasybuch für Erwachsene von holly Black? ENDLICH!!! Da habe ich lange drauf gewartet. Nicht das die anderen Bücher schlecht sind oder so. Die kann man auch gut lesen, wenn man schon weiter über 30 ist wie ich :D Aber dennoch freue ich mich riesig auf dieses Buch und da muss ich es einfach versuchen und mich für die Leserunde bewerben =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe kommentierte am 23. Oktober 2022 um 12:29

Ich habe diese Neuerscheinung schon einige Zeit auf meiner Wunschliste. Das Buch verspricht ein düsteres Setting. Auch der Hauptcharakter macht mich neugierig - Kann Charlies Leben sich wieder einrenken und wird das etwas mit ihrem Job als Betrügerin machen?

Ich drücke die Daumen dieses Mal besonders für die Losfee, da ich lange nicht mehr bei einer Leserunde dabei sein durfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 23. Oktober 2022 um 15:08

Das Buch hört sich unglaublich toll an. Ich habe mehrer Bücher von Holly Black zu Hause und auch schon etwas von ihr gelesen. Ich möchte unbedingt mehr von ihr entdecken und dieses Buch hört sich so an, als könnte es genau nach meinem Geschmack sein. Ich habe es schon länger ins Auge gefasst und daher würde es mich unglaublich freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen und lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gerda kommentierte am 23. Oktober 2022 um 18:55

Ich habe die Leseprobe gelesen. Super! Die Seiten haben viel Spaß gemacht. Es scheint eine düstere Geschichte zu sein.

Spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 23. Oktober 2022 um 20:44

Der Handel mit Schatten, die sich manipulieren lassen - das klingt nach einer außergewöhnlichen und spannenden Idee, die mir bisher noch nicht so untergekommen ist. Sehr gerne springe ich dafür in den Lostopf.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeilengefluester kommentierte am 23. Oktober 2022 um 23:18

Ich bin jetzt schon direkt Feuer und Flamme. Ein neues Buch der Autorin Holly Black, ich muss es einfach lesen. Der Klappentext klingt so unfassbar gut, es kann nur spannend und mitreißend werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salmian kommentierte am 24. Oktober 2022 um 00:54

Ich hab von Holly Black bisher noch gar kein Buch gelesen, das hier wäre sicherlich ein richtig toller Einstieg!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSzar kommentierte am 24. Oktober 2022 um 08:35

Ich liebe solche Fantasygeschichten – dieses Buch ist genau mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Und die Leseprobe hat meinen ersten Eindruck nochmal verstärkt. Der Schreibstil ist locker-leicht und es ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt. Auf dieses Buch bin ich deshalb sehr gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchstabenschloss kommentierte am 24. Oktober 2022 um 11:14

Das Cover hat mich direkt in seinen Bann gezogen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Ich habe schon viel gutes von der Autorin gehört, jedoch habe ich noch nichts von ihr gelesen. Ich glaube mit dem Buch wird es endlich Zeit. Es klingt so gut und auch die Leseprobe klingt spannend, faszinierend und fantastisch. Das Schattenthema hat mich direkt in seinen Bann gezogen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Danielle Merlo kommentierte am 24. Oktober 2022 um 17:17

Das Buch habe ich schon so oft im englischsprachigen Raum gesehen und ich freue mich riesig darüber, hier eine Leserunde dazu zu sehen! Ich mag Holly Blacks Schreibstil wirklich gerne und würde mich sehr freuen, dieses Buch von ihr mit anderen Fantasyliebhabern zu diskutieren:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecher_wuermchen_ kommentierte am 24. Oktober 2022 um 20:20

Würde mich sehr über das Buch freuen, weil das Thema wirklich spannend klingt 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu.pdm kommentierte am 24. Oktober 2022 um 23:38

Von der Elfenkrone-Trilogie von Holly Black war ich total begeistert. Sie schreibt über starke Frauen, die sich durchsetzen und das finde ich einfach toll. Auch ihr Schreibstil ist sehr angenehm. Er ist witzig, locker und hat viele Szenen die so einprägend geschrieben sind, dass ich heute noch oft drüber nachdenke. Ihr neues Buch klingt auch total super. Wieder eine starke Frau die für sich kämpft- also genau mein Genre. Außerdem haben ihre Bücher immer eine tolle Romanze dabei, die jedoch nie Hauptthema ist. Das finde ich auch toll, da Liebesromane nicht so meins sind aber die Romanzen, die die Geschichte unterstützen total wichtig sind. Insgesamt liebe ich einfach Hollys Plotaufbau und bin schon lange gespannt auf dieses Buch :)

Insgesamt liebe ich auch Fantasy und da ich gerade ein bisschen in einem Reading-Slump bin würde es mich freuen das Buch zu gewinnen, da mit ich mit euch in dieser Leserunde eine Motivation habe es zu lesen um mich mit euch auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 25. Oktober 2022 um 07:05

Holly Black ist klasse, also muss ich hier noch zusätzlich in den Lostopf...! :o))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 25. Oktober 2022 um 08:38

Dieses Buch läuft mir in letzter Zeit gefühlt überall über den Weg, das muss wohl Schicksal sein.:D Zumindest trägt es dazu bei, dass ich massiv neugierig geworden bin und richtig Lust habe reinzuschmökern.

Holly Black kenne ich bereits als Autorin der Elfenkrone-Reihe, die ich auch schon sehr mochte. Dass sie nun Urban Fantasy für Erwachsene (was genau ist das eigentlich? brutaler?Düsterer?) schreibt, finde ich sehr spannend. Das Cover ist in meinen Augen ein echter Kracher. Ich mag so schlichte elegante Covercover total gerne, außerdem liebe ich Mond-Motive udn Symbole jeglicher Art. 

Da ich das Worldbuilding bei Holly Black sehr mag bin ich schon sehr gespannt, was sie aus dieser Story um Schatten gemacht hat. Unterwelt, Betrügereien und Geheimnisse klingen auf jeden Fall schonmal sehr verlockend für mich. 

Und ganz ehrlich, wenn Leigh Bardugo das Buch als "köstlich und furchterregend" beschreibt, dann muss da ja was dran sein und ich hab richtig Bock rauszufinden, was das ist.

Würde gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiuri kommentierte am 25. Oktober 2022 um 14:24

Die Geschichte klingt super düster und ich bin sehr neugierig auf die Schattenwesen und die Umsetzung der Idee. Ich liebe Fantasy. Gerne bewerbe ich mich hiermit auf die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene101 kommentierte am 25. Oktober 2022 um 16:11

Neuer Versuch für Fantasy. Mal sehen, ob die Glücksfee noch Kapazitäten hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SinaLes kommentierte am 25. Oktober 2022 um 16:25

Das Cover finde ich wirklich sehr passend, da es mir bisher auch so vorkommt, als würde sich das Buch in einer recht dunklen Geschichte entfalten. Außerdem finde ich es super, dass das Original direkt übernommen wurde - ohne viel ablenkenden Schnickschnack, aber gleichzeitig durch die Verschnörkelungen in einer anderen Nuance sehr elegant. Dass es sich wunderbarerweise um New Adult-Fantasy handelt, hat man auch somit direkt erkannt.

Eine Leseprobe habe ich mir auch schon auf Apple Books durchgelesen. Der Schreibstil ist wie auch bei auch bei der Folk-of-the-Air-Reihe sehr flüssig und angenehm zu lesen. 
Man wird gleich am Anfang des Buches in Charlie's Welt der Gloamisten und Schattendiebe geschmissen - wobei ich hoffe, dass sämtliche Fähigkeiten noch aufgeklärt werden. Charlie selbst scheint mir bisher recht mürrisch, aber gleichzeitig auch sympathisch, weil sie sehr unabhängig wirkt, da sie nicht bei jedem kleinen Problem zu ihrem Freund Vince rennt. Auch Vince hat trotz seines kurzen Auftretens via Textnachricht einen guten Eindruck bei mir hinterlassen, da er sich offensichtlich Sorgen um sie macht. Ich bin super gespannt, was Charlie für Tricks anwenden wird, um Adam ausfindig zu machen und was für Wesen es in dieser Welt sonst noch so gibt. Außerdem hat das Liber Noctem, da das ja Latein für "Buch der Nacht" (Book of Night) ist, meine Aufmerksamkeit erregt. Was hat es damit auf sich und wieso ist es scheinbar gefährlich, derjenige zu sein, das Buch gestolen zu haben? 
Da ich schon super begeistert von der FoA-Reihe von Holly Black war, würde ich mich natürlich mega freuen, an der Book of Night-Leserunde, und damit Holly Black's New Adult-Debut, teilnehmen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ellaliest kommentierte am 25. Oktober 2022 um 18:10

Ahh, ich habe dieses Buch jetzt schon eine Weile im Auge und freue mich gerade so, dass es auch hier eine Leserunde geben soll!

Ich habe schon sehr viel von Holly Black gehört, aber bisher immer noch kein Buch gelesen. Doch dieses zieht mich irgendwie magisch an. Nicht nur das Cover ist wunderschön, auch der Lesergedicht und das kleine Gedicht am Anfang sprechen mich sehr an. Jeder von uns hat eine gewisse Dunkelheit, Abgründe in sich - dieses Buch scheint diese anzusprechen und zu erforschen.

Auch in die ersten Kapitel habe ich schon reingelesen - diese düstere, unheilvolle Welt macht mich wirklich neugierig und ich würde sehr gerne an Charlies Seite weiter in sie eintauchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 25. Oktober 2022 um 20:31

Auf dieses Buch hatte ich mich schon mal beworben. Hat leider nicht geklappt. Also 2. Versuch!

Die Geschichte über die Schattenwesen ist einfach nur genial!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aic_reads kommentierte am 25. Oktober 2022 um 22:06

Ich freue mich schon seit Wochen auf das neue Buch von Holly Black :D Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gesehen habe, dass eine Leserunde stattfindet. Ich habe bis jetzt jedes Buch von der Autorin absolut geliebt und würde mich deshalb sehr freuen, wenn ich dabei sein dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 26. Oktober 2022 um 13:48

Sehr gerne lese ich Bücher von Holly Black, so bin ich gespannt auf ihr erstes Buch für Erwachsene! Mit einem großen Satz springe ich in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Le4_ kommentierte am 26. Oktober 2022 um 13:48

Das Cover allein sieht schon wunderschön aus und die Geschichte klingt spannend. Ich lese sehr gerne Fantasy, weshalb mich dieses Buch reizt. Von Holly Black habe ich schon einiges gehört, auch wenn ich bis jetzt noch nichts von ihr gelesen habe.

Die Leseprobe hat mir auch gut gefallen. Die Stimmung ist recht düster und wir werden gut in die Welt eingeführt. Charlie empfinde ich als spannende Figur. Ich mag es irgendwie gerne, dass sie schon seit ihrer Kindheit Probleme hatte, sich an die "Regeln zu halten". Dass sie es jedoch jetzt versucht, finde ich spannend. Natürlich bin ich auch gespannt, ob ihr das denn gelingen wird und ob sie sich nicht doch auf den Auftrag von Balthazar einlassen wird.

Mir gefällt die Magie der Welt oder zumindest das, was wir bis jetzt erfahren haben, sehr gut. Ich finde es cool, welche verschiedenen Sachen Gloamisten mit den Schatten anstellen können. Außerdem finde ich den Gedanken gruselig, dass dein Schatten gestohlen werden kann und es dir dann an "Essenz" fehlt.

Das Buch klingt echt sehr, sehr spannend und ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MamaLiestSchonWieder kommentierte am 26. Oktober 2022 um 13:54

"Ein Liebesbrief an alles, was wir lieber in der Dunkelheit versenken wollen" - allein das hat mich für das Buch begeistert, meistens sind das doch genau die Dinge, die besonders spannend sind, die aber immer versteckt werden. Und Charlie habe ich auch schon ins Herz geschlossen, mit ihr kann man sicherlich einiges an Abenteuer erleben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cranders kommentierte am 27. Oktober 2022 um 09:58

Das Buch klingt interessant. Das Cover ist echt schön und die Thematik um Schatten macht mich neugierig. Das klingt nach einem Fantasy-Roman, den ich mögen könnte.

Der Schreibstil erinnert mich etwas an Cassandra Clare, was ich richtig gut finde, denn ich mochte Tribute von Panem sehr gerne lesen.

Daher bewerbe ich mich bei dieser Leserunde. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Romantic Bookfan kommentierte am 27. Oktober 2022 um 21:25

Hallo,

das hört sich toll an, ich würde mich freuen, wenn ich mit lesen darf!

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_magical_books kommentierte am 27. Oktober 2022 um 22:27

Mir ist das Buch ebenfalls schon mehrmals über den Weg gelaufen, weswegen ich mich nun hier auf ein Rezensionsexemplar bewerbe. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 28. Oktober 2022 um 10:32

Klingt echt spannend. Ich wäre gerne dabei:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Demuth kommentierte am 28. Oktober 2022 um 11:05

Ich hab leider die Elfenkrone Reihe noch gar nicht gelesen und muss das unbedingt noch nachholen :D Von Holly Black habe ich aber schon sehr viel gutes gehört und habe nach dem Klappentext un der Lesprobe auch richtig Lust auf das Buch. Es wirkt ziemlich düster und spannend und die ersten Rezensionen klingen auch vielversprechend :D Ich freue mich auf jeden Fall schon auf das Buch :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hapedah kommentierte am 28. Oktober 2022 um 15:02

Die Leseprobe zu diesemd Buch hat mich schnell in ihren Bann gezogen, deshalb muss ich hier unbedingt mein Glück versuchen. Was in Charlies Welt mit den Schatten veranstaltet werden kann, finde ich sehr fantasievoll angelegt und schon dieser Aspekt reizt mich, tiefer in die Geschichte einzutauchen. Charlie selbst wirkt auf mich noch sehr geheimnisvoll, ihre Vergangenheit wird immer wieder angedeutet, aber noch nicht umfassend enthüllt - lediglich die Tatsache, dass sie aus dem mysteriösen und illegalen Geschäft mit den Schatten ausgestiegen ist und sich nun möglichst fern davon hält. Die Gloamisten scheinen recht gruselige Gestalten zu sein und erst recht die "selbstständigen" Schatten, die nach deren Tod übrig bleiben und autonom durch die Gegend streifen. All das macht mich sehr neugierig, so dass ich Charlie gern durch ihre Abenteuer begleite möchte - deshalb würde ich mich sehr über einen Buchgewinn freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannicake kommentierte am 28. Oktober 2022 um 17:02

Bisher habe ich noch nichts von Holly Black gelesen, aber schon von anderen Lesern gehört, dass ihre Bücher sehr gut sind. Da würde ich mir gerne selber ein Bild von machen. Mich interessiert dieses Buch auch, weil es Erwachsenen-Fantasy ist, ich aber häufig Jugend-Fantasy lese und mich der Unterschied interessieren würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaosontour kommentierte am 28. Oktober 2022 um 17:27

Für mich gibt es nichts besseres als gut durchdachter Welten und Charakteraufbau. Und Holly Black das erste mal in Erwachsener Dark Fantasy zu erleben kann ich kaum. noch erwarten. Daher würde ich mich auch sehr freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 29. Oktober 2022 um 11:18

Kurz gesagt: ein zum Genre und Inhalt passendes Cover.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alicia kommentierte am 29. Oktober 2022 um 16:06

Ich liebe die Bücher von Holly Black und jetzt kommt endlich ein Roman für Erwachsene raus.
Ich würde mich sehr freuen ein Exemplar in der Hand halten zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Klene123 kommentierte am 29. Oktober 2022 um 19:00

Das wäre fantastisch hier mitzulesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dawn_woodshill kommentierte am 29. Oktober 2022 um 21:37

Holly Black ist einfach eine Meisterin, wenn es um High Fantasy geht. Bisher habe ich jedes ihrer Bücher verschlungen und geliebt - einfach aus dem Grund, weil sie eine einzigartige Welt sowie Charaktere erschafft. Ihre Fantasybücher sind immer recht düster und mit moralisch eher grauen Charakteren versehen, daher kann ich durchaus verstehen, wenn der Inhalt vielleicht einigen zu viel ist aber für mich ist und bleibt sie eben eine Legende. Allein die Elfenkrone Trilogie hat sie mit einer solchen Raffinesse geschrieben... Ich kann gar nicht genug von ihr bekommen! Genauso ging es mir auch soeben beim Lesen der Leserprobe. Man erfährt ja noch nicht allzu viel sondern wird wie gewohnt ins kalte Wasser geschmissen, was die Welt angeht aber trotzdem war es wie ein Sog und die Seiten sind wie im Flug vergangen. Ich glaube Charlie hat es faustdick hinter den Ohren und ich kann kaum erwarten, zu erfahren wie es weitergeht und was es mit der Magie aus Schatten auf sich hat. Und nicht zu vergessen das Cover: es überzeugt mit seiner Schlichtheit aber sieht eben doch noch elegant aus. Ich würde mich auf jeden Fall rieisg freuen, das neue Werk von Holly Black mit anderen zusammen in der Leserunde zu erkunden :)

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 30. Oktober 2022 um 06:25

Ein besonderes Buch. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Hibbelrunde
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 30. Oktober 2022 um 08:16

Ist es noch zu früh für eine Hibbelrunde?

Thema: Hibbelrunde
Danielle Merlo kommentierte am 30. Oktober 2022 um 20:44

Nope! Bin auch schon dabei;))

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 30. Oktober 2022 um 08:21

Das Cover ist etwas einfallslos, zu dunkel, nur ein mysteriöses Auge als Akzent.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KataleyaDiamond kommentierte am 30. Oktober 2022 um 17:14

Da es mir  immer und immer wieder angezeigt wird, werde ich jetzt einfach mal mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jojo007 kommentierte am 30. Oktober 2022 um 19:01

Ohhhh, ich liebe, liebe, lieeeeebe Holly Black!

Vor allem die Elefenkronenreihe mit Jude und Cardan!

Sie lässt die Protangonisten immer so wunderbar kalt, aber dennoch nie herzlos wirken.

Das erhoffe ich mir aufgrund der Leseprobe auch von "Book of night".

Wäre wahnsinnig toll, darüber zu dikutieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 30. Oktober 2022 um 22:03

Das klingt sooo soo gut, ich versuche mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 31. Oktober 2022 um 07:08

Der erste Roman für Erwachsene von Bestseller-Autorin Holly Black – eine moderne, düstere Urban Fantasy über zwielichtige Diebe und tödliche Schatten -> das klingt genau nach meinem Geschmack.

Ich habe schon viel tolles über diese Buch gehört und würde mich gerne innerhalb der Leserunde mit anderen austauschen und am am Ende eine Rezension verfassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 31. Oktober 2022 um 08:29

Von Holly Black kenne ich schon ein paar Bücher und hier war die Leseprobe recht gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 31. Oktober 2022 um 12:50

Fantastisch, Spannend. Mitreißend!

Thema: Hibbelrunde
Samantha Roke kommentierte am 01. November 2022 um 11:45

Es ist nie zu früh zum hibbeln. Tu ich auch.

Mich wundert eher, dass wir hier erst zu dritt sind.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaosmaus kommentierte am 01. November 2022 um 12:11

Guten Tag,

 

ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 01. November 2022 um 12:13

Diese Geschichte klingt wirklich wunderbar spannend und interessant! Ich hätte auf jeden Fall große Lust dieses Buch gemeinsam in einer Leserunde zu lesen. Deshalb bewerbe ich mich noch schnell und hoffe sehr auf mein Glück. Im Anschluss daran würde ich meine Rezension dann bei Amazon, Thalia, Hugendubel, geniallokal, Weltbild, pustet, bücher.de, LB, wasliestdu, goodreads und Lesejury teilen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 02. November 2022 um 06:35

Die Typographie dominiert das Cover, ansonsten passt es zum Inhalt. Dunkel passend zum Titel. Mich spricht es jetzt nicht besonders an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cat200913 kommentierte am 02. November 2022 um 08:04

Das Buch habe ich schon öfter mal gesehen - zumindest online :D - und war bisher immer ein wenig hin und her gerissen, da ich bisher noch nichts von der Autorin gelesen habe.
Einerseits finden einige eine bestimmte Reihe von ihr immer grandios (Elfenkrone) andererseits höre ich sehr viel negatives über andere Bücher.
Oh, dabei fällt mir ein, dass ich Magisterium von ihr gelesen habe - an sich ganz gut geschrieben, aber es war halt ein Kinderbuch - mit beiden zugedrückten Augen auch ein Jugendbuch.
Es ist natürlich die Frage, ob sie in ihrem ersten Buch für Erwachsene auch entsprechend schreiben wird oder ob sie in den Fängen der Kinder/Jugendbücher bleibt. Aber gerade das würde ich gern herausfinden, denn der Inhalt klingt ansprechend: Düster und tödliche Schatten. Sehr gut !
Vor allem dieses Manipulieren von Schatten klingt interessant, zumal ich gern wüsste, was es konkret damit auf sich hat, aufgrund der "Machtgewinnung".

Ich wäre auf alle fälle sehr gespannt auf das Buch, falls ich an der Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 02. November 2022 um 11:50

Ich habe bisher alles von Holly Black gelesen und geliebt und dieses Buch klingt einfach wieder so gut!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Primrose24 kommentierte am 02. November 2022 um 11:59

Holly Black ist ja beinahe schon ein Garant für tolle Bücher. Ich würde mich sehr freuen bei der Leserunde zu ihrem neuen Buch dabei zu sein. Vor allem das Thema Schatten finde ich richtig schön düster^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Book.shelf.read kommentierte am 02. November 2022 um 14:06

Holly Black schreibt grossartige Bücher. Ich habe die Magisterium Reihe damals geliebt.

Da ich nun aber etwas älter geworden bin, interessiert es mich sehr, wie ihr erster Roman für Erwachsene sein wird. Ihr Schreibstil hat mir nämlich bereits als Jugendliche sehr zugesagt.
Ich würde mich sehr darüber freuen, ein neues Buch von ihr zu lesen.

Der Klappentext und die Leseprobe, welche ich gefunden habe gefielen mir bereits sehr gut. Das Prinzip mit dem Schattenhandel klingt sehr spannend. Ich bin gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 02. November 2022 um 15:21

Ich mag Holly Black, und habe erst noch etwas gezögert, weil gerade so viel los ist - aber ich versuche es dann doch mal mit der Verlosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Books_alwayslove kommentierte am 02. November 2022 um 17:57

Ich würde mich freuen das Buch lesen zu dürfen da ich die Bücher der Autorin bisher sehr mochte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Remaa kommentierte am 02. November 2022 um 19:49

Nach dem ich schon die Elfenkronen- Reihe verschlungen habe, hat mich das neue Buch von Holly Black auch dank des ansprechenden Covers sofort in seinen Bann gezogen. Die Leseprobe finde ich sehr spannend und vielversprechend. Holly Black gelingt es schon auf den ersten Seiten, eine völlig neue Welt zu schaffen und den Leser dorthin mit zu nehmen. Die Charaktere sind gewohnt vielschichtig und Charlies innerer Kampf sofort spürbar. Gerne möchte ich tiefer eintauchen in diese neue Welt der Schatten, Intrigen und Macht. 

Thema: Hibbelrunde
PeWie kommentierte am 02. November 2022 um 20:42

Na dann schließe ich mich euch an,zu viert macht das Warten etwas mehr Spaß

Thema: Hibbelrunde
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 03. November 2022 um 13:08

das stimmt - warten wir bis jetzt zu viert, die meisten Hibbler sind wohl bei "Mimik"

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 02. November 2022 um 21:29

Her damit! Klingt genau nach meinem Geschmack! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bee.readytoread kommentierte am 02. November 2022 um 22:02

Die Geschichte klingt erfrischend anders und andere Reihen der Autorin haben mich in der Vergangenheit stets begeistert, deswegen wäre ich auch sehr gerne dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ich lese_ kommentierte am 02. November 2022 um 22:21

Uih. Bisher kenne ich nur die Jugendbücher der Autorin. Das würde mich schon reizen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseratteMel kommentierte am 02. November 2022 um 22:56

Der Klappentext hört sich spannend an und ich würde gerne Charlie gerne auf ihrem Abenteuer begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechertraumzeiten kommentierte am 03. November 2022 um 08:55

Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen, aber da das Buch für Erwachsene gedacht ist und der Klappentext so gut klingt, hüpfe ich gerne in den Lostopf für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechereule65 kommentierte am 03. November 2022 um 11:02

Das Buch klingt unglaublich spannend und magisch, gerne würde ich als großer Fan der Autorin an der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 03. November 2022 um 11:58

Zweite Chance, zweites Glück.

Vielleicht klppt es ka dieses Mal!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 03. November 2022 um 12:17

Charlie würde ich gerne näher kennenlernen und eine weile begleiten.

Die Buchbeschreibung hört sich sehr interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 03. November 2022 um 12:18

Ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chapters.about.me kommentierte am 03. November 2022 um 13:26

Ich freue mich riesig auf das Buch! Ich bin sehr gespannt 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 03. November 2022 um 13:37

Eine ganz besondere Geschichte!!! Klingt mysteriös und real zugleich. Bin dabei.

Thema: Hibbelrunde
Books_alwayslove kommentierte am 03. November 2022 um 13:38

Ich hibble mit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
newra kommentierte am 03. November 2022 um 13:39

Das klingt interessant. Von der Autorin habe ich schon viel gehört. Endlich mal kein Young Adult Fantasy,. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 03. November 2022 um 13:39

Genau das richtige Buch für ein gemütliches Lesewochende bei regnerischem Herbstwetter.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelina Seidel kommentierte am 03. November 2022 um 14:45

Das Buch klingt richtig gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 03. November 2022 um 15:59

Ich kenne noch kein Buch der Autorin Holly Black, aber das Beschreiten eines neuen Genres klingt immer spannend. Da ich schon mehrfach über das Buch gestolpert bin würde ich es auch gerne lesen. Ich bin gespannt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 03. November 2022 um 16:43

Ich habe bereits von den "Elfenkrone"-Büchern der Autorin gehört, aber die Leseprobe konnte mich nicht wirklich packen. Anders als bei diesem Buch. Die Thematik gefällt mir unfassbar gut, bei einem virtuellen "Blick ins Buch" war ich wirklich überrascht, wie neugierig mich bereits die ersten Seiten machen. Ich kann mir wirklich vorstellen, dass dieses Buch sehr viele Möglichkeiten bietet, in einer Leserunde gemeinsam zu rätseln und zu diskutieren und würde mich deshalb sehr freuen, dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosenmadl kommentierte am 03. November 2022 um 21:14

Oh ein neues Werk von Holly Black. Geht ja auch immer :). Obwohl ich Fantasy nicht ganz so gerne mag, bin ich bei ihr noch nie fehlgetreten. Würde mich auch freuen mitlesen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 03. November 2022 um 22:47

Diese Geschichte ist so toll!!! Da kann man ein Wochenende abtauchen und schmöckern!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 03. November 2022 um 23:23

Holly Black hat mich bisher noch nie enttäuscht - und genau darauf hoffe ich natürlich auch bei diesem Buch ganz besonders.

Thema: Hibbelrunde
Lesemama kommentierte am 04. November 2022 um 06:43

Hier bin ich sehr gespannt wer mitlesen darf. Vielleicht habe ich ja auch Glück (8

Thema: Hibbelrunde
sjule kommentierte am 04. November 2022 um 08:04

Ich hibbel Mal ne Runde mit :D

Thema: Hibbelrunde
sjule kommentierte am 04. November 2022 um 08:05

Ich hibbel Mal ne Runde mit :D

Thema: Hibbelrunde
SinaLes kommentierte am 04. November 2022 um 08:52

Ich sitze seit Tagen wie auf heißen Kohlen, weil ich wirklich super gerne bei der Leserunde dabei wäre :o ich liebe Holly Black und bin richtig gespannt auf ihr New Adult Fantasy Debut!!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
SinaLes kommentierte am 04. November 2022 um 08:54

Das Cover passt super zum Inhalt und ich finde es super, dass das Original übernommen wurde!  

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
SinaLes kommentierte am 04. November 2022 um 08:54

Das Cover passt super zum Inhalt und ich finde es super, dass das Original übernommen wurde!  

Thema: Hibbelrunde
Lilli33 kommentierte am 04. November 2022 um 09:56

Ich geselle mich auch mal zur bunten Hibbelrunde :-)

Thema: Hibbelrunde
stefanb kommentierte am 04. November 2022 um 10:09

Ich hibbel ganz aufgeregt mit

Thema: Hibbelrunde
Liiina_1995 kommentierte am 04. November 2022 um 10:10

Ich schließe mich euch an und hibbel mit! :)

Thema: Hibbelrunde
Hornita kommentierte am 04. November 2022 um 11:55

Es ist nie zu früh zum Hibbeln

Thema: Hibbelrunde
jojo007 kommentierte am 04. November 2022 um 14:23

Ich schließe mich an *hibbel,hibbel*  :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 04. November 2022 um 15:15

Hallo ihr Lieben,

und nun zur Bekanntgabe der Gewinner*innen! :-) Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

alicia
Biene101
buechereule65
cat200913
Chaosontour
CookiesBooksAndPizza
Cranders
dawn_woodshill
Hornita
jojo007
KataleyaDiamond
Kristja
Lesemama
LeseratteMel
Liiina_1995
Lisa_V
Nikoo
Remaa
SinaLes
stefanb

An alle neuen Mitglieder: Schaut gerne einmal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren!

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
Liiina_1995 kommentierte am 04. November 2022 um 15:32

OMG vielen herzlichen Dank an die Glücksfee! *__* Ich freue mich ja soooooooo sehr auf dieses Buch und die Leserunde!

Herzlichen Glückwunsch an alle anderen Gewinner*innen! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
stefanb kommentierte am 04. November 2022 um 15:35

Dankeschön, dass ich dabei sein darf. Ich freue mich. Jetzt erfahre ich, wie die Leseprobe weitergeht :)

Thema: Wer hat gewonnen?
SinaLes kommentierte am 04. November 2022 um 16:02

Oh. Mein. Gott. Shut the front door. Da steht tatsächlich mein Name (also quasi)... ich freu mich wirklich sehr! Vielen lieben Dank, Aline *-*
Glückwunsch an die anderen GewinnerInnen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lisa_V kommentierte am 04. November 2022 um 16:37

Oh wie toll ist das denn. Ich darf tatsächlich hier mitlesen :-) Das wird bestimmt eine tolle Runde! Glückwunsch auch an alle anderen Glücklichen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 04. November 2022 um 18:43

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde!

Thema: Vorstellungsrunde
stefanb kommentierte am 04. November 2022 um 15:41

Hallo in die Runde,

ich heiße Stefan (43), wohne in der Nähe von Frankfurt und lese gerne gute Bücher. Das Genre ist dabei nicht so wichtig. Egal ob Fantasy, Thriller, Dystopie - bitte keine Liebesgeschichten ;) . Aber die Bücher müssen sofort fesseln.

Ich freue mich auf den Austausch hier mit Euch!

Thema: Wer hat gewonnen?
LeseratteMel kommentierte am 04. November 2022 um 15:53

Ich freue mich, vielen Dank das ich dabei sein darf :)

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 04. November 2022 um 16:02

Gratulation den glücklichen Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 04. November 2022 um 16:03

Gratulation allen Gewinnern

Thema: Wer hat gewonnen?
Lilli33 kommentierte am 04. November 2022 um 16:11

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinner*innen! Viel Spaß in der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
jojo007 kommentierte am 04. November 2022 um 16:25

Juhuu, genau der richtige Start ins Wochenende!

Herzlichen Dank an Aline und die Losfee!

Und liebe Glückwünsche auch an die anderen Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Cawe kommentierte am 04. November 2022 um 16:30

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen! Viel Spaß beim Lesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. November 2022 um 16:37

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, bes. an Lesemama :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 04. November 2022 um 21:13

:D

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. November 2022 um 16:38

Die düsteren Farben passen zu den Schatten im Klappentext, sonst finde ich es allerdings keinen Eyecatcher

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 04. November 2022 um 16:41

Wünsche euch viel Spaß,  ich dreh diesmal eine Leerrunde...

Thema: Wer hat gewonnen?
Biene101 kommentierte am 04. November 2022 um 16:47

Wow. Ich freue mich. Es ist erst mein zweites Buch aus der Kategorie Fantasy. Glückwunsch auch an die Mitgewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 04. November 2022 um 17:05

 Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und  Gewinner 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 04. November 2022 um 17:07

Es gefällt mir alles an dem Cover, die Farbe die Schrift  Und das in der Mitte zwischen dem Ausgerissenem ein Mond ist 

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 04. November 2022 um 17:19

Ich hatte leider kein Glück, viel Spaß euch allen

Thema: Wer hat gewonnen?
mikemoma kommentierte am 04. November 2022 um 17:27

Auch hier herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen und Austauschen.

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 04. November 2022 um 17:41

Glückwünsche den Gewinnerinnen und Gewinnern der Leserunde.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 04. November 2022 um 17:44

Diesi st tatsächlich eins der Bücher, an denen mich der Inhalt und die Geschichte mehr angezogen haben als das Cover, und das obwohl es mir eigentlich gefallen müsste ob der Nacht - und Mondthematik. Und trotzdem ist es irgendwie eher die Geschichte......... gaaaanz merkwürdig. Vielleicht auch, weil ich ein anderes aktuelles Buch gesehen habe, das die Nachtthematik schöner umgesetzt hat, und diese beiden Cover in meinem Kopf gegeneinander konkurrieren.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 04. November 2022 um 18:44

@lesemama

Herzlichen Glückwunsch

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 04. November 2022 um 21:14

Danke :D

Thema: Vorstellungsrunde
Biene101 kommentierte am 04. November 2022 um 19:17

Ich bin Astrid, 58,aus Köln. Absolut Fantasy unerfahren. Freue mich auf eine rege Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 04. November 2022 um 19:34

Glückwunsch den Gewinnern und ein schönes Wochenende.

Thema: Wer hat gewonnen?
Ellaliest kommentierte am 04. November 2022 um 19:36

Herzlichen Glückwunsch an euch alle, habt eine schöne Lesrunde :)

Thema: Wer hat gewonnen?
sjule kommentierte am 04. November 2022 um 20:27

Leider kein Glück. :(
Glückwunsch an alle Glücklichen <3

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 04. November 2022 um 21:15

Ich bin sehr gespannt auf das Buch (8

Glückwunsch auch an alle anderen Gewinner

Thema: Vorstellungsrunde
Lesemama kommentierte am 04. November 2022 um 21:19

Hallo zusammen (8

Ich bin, wie mein Nickname vermuten lässt, eine Mama, die gerne liest.
Am liebsten lese ich Liebesgedöns, bin aber auch für andere Genre offen, außerThriller und Krimi, die lese ich selten.
Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und freue mich auf die Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Kristja kommentierte am 05. November 2022 um 09:18

Damit habe ich jetzt nicht gerechnet. Ich freue mich sehr, dass ich an der Leserunde teilnehmen darf. Vielen lieben Dank. :)

Und Glückwunsch auch an die anderen Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Cranders kommentierte am 05. November 2022 um 11:50

Ach wie toll, ich darf auch wieder dabei sein! Vielen lieben Dank und Gratulation an alle anderen Gewinner! :) Ich freue mich auf die nächste Leserunde mit euch.

Thema: Vorstellungsrunde
SinaLes meinte am 05. November 2022 um 11:51

Hallo zusammen,

ich bin Sina, 26, wohne irgendwo zwischen Heidelberg und Mannheim, und arbeite dort in einem Verlag :)  Nalini Singh hat mich mit 13 schon in das Fantasy Genre geschmissen, aber in letzter Zeit bin ich durch ACOTAR (war sehr spät dran mit den Büchern) wieder kinda obsessed, lese aber auch weiterhin viel New Adult Romance. Die Folk of the Air Reihe von Holly Black hab ich auf englisch gelesen und fand ihren Schreibstil und ihr World Building dort schon super - dass sie jetzt auch im New Adult Fantasy Genre gelandet ist, finde ich also noch besser. 

Ich bin sehr gespannt auf das Buch und freue mich auf den Austausch mit euch :)

Thema: Wer hat gewonnen?
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 05. November 2022 um 13:16

Ahhhhhh, das sehe ich ja jetzt erst.
Vielen, vielen Dank! Ich bin echt unfassbar gespannt auf das Buch.

Herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner und auf eine tolle Runde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGrannyme kommentierte am 06. November 2022 um 00:03

Das Buch steht auf meiner diesjährigen Weihnachts-Wunschliste :)

Thema: Vorstellungsrunde
Kristja kommentierte am 06. November 2022 um 09:47

Hallo :)

ich bin Kristina, 24 Jahre alt und liebe Fantasy Bücher. Auch habe ich bereits Bücher von Holly Black gelesen und geliebt! Von daher freue ich mich sehr auf die Leserunde mit euch.  ;)
 

Thema: Vorstellungsrunde
Remaa kommentierte am 06. November 2022 um 20:03

Hallo,

ich bin Rebecca, wohne in Berlin und liebe Bücher. Schon immer Fantasy, aber bedingt durch die Kinder lese ich zur Zeit auch sehr viele Kinderbücher. Ich freue mich schon auf die Leserunde und den Austausch mit euch.

 

 

 

 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
dawn_woodshill kommentierte am 06. November 2022 um 23:51

ahhh ich freue mich rieisig!! 

Vielen lieben Dank und auch herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner:innen :)

Thema: Vorstellungsrunde
dawn_woodshill kommentierte am 06. November 2022 um 23:54

Hallihallo ich bin Dani, 21 Jahre alt und ich liebe Fantasy und New Adult Romane über alles. Holly Black hat mit ihrem unglaublichen Schreibstil bereits früher schon mein Herz erobert und nach der Leseprobe bin ich auch schon super gespannt, wie es weitergeht. Ich freue mich schon darauf, es gemeinsam mit euch in der Leserunde rauszufinden :)

Thema: Vorstellungsrunde
Liiina_1995 kommentierte am 07. November 2022 um 12:49

Huhu :)

Ich bin Lina, 27 Jahre alt und komme aus Essen. Ich lese am Liebsten New Adult, Young Adult, Fantasy und seit Neuestem auch Krimis. Am liebsten verbringe ich meine freie Zeit mit meiner Mam und meinen beiden Katzen, lesend, mit Kaffee oder Tee und einem leckeren Stückchen Kuchen. :P

Thema: Vorstellungsrunde
Lisa_V kommentierte am 09. November 2022 um 20:03

Ich heiße Lisa, bin 29 Jahre alt und lebe mit meinem Mann im nördlichen Bayern. Lesen ist auf jeden Fall mein liebstes Hobby. Sehr sehr gerne tauche ich dabei in fremde Welten und Geschichten ab, wobei ich auf kein Genre festgelegt bin.

Bisher ist mein Buch noch nicht angekommen. Mal sehen ob es Morgen dann pünktlich zum Start eintrudelt :-)

Thema: Vorstellungsrunde
Lisa_V kommentierte am 10. November 2022 um 20:24

Tatsächlich war das Buch heute in der Post. Perfekt, denn die Leseabschnitte sind nun auch da :-) Ich starte denke ich am Wochenende...

Thema: Wer hat gewonnen?
Chaosontour kommentierte am 11. November 2022 um 23:07

ich freu mich sooooooooo

 

Thema: Vorstellungsrunde
Chaosontour kommentierte am 11. November 2022 um 23:10

Hi, meine Name ist Catrin ich bin in den goldenen 40ern und wöhne in der Nähe von Heidelberg.

Ich freu mich wirklich sehr mit euch allen zusammen dieses Ausflug der Autorin in die Erwachsenen Dark Fantasy.

Auf einen tollen Austausch.

Thema: Vorstellungsrunde
Cranders kommentierte am 13. November 2022 um 12:33

Hallo an alle,

ich bin Fanny, 32 Jahre alt und lese unterschiedliche Genre, am liebsten jedoch Krimis. Ich fand das Cover sehr schön und die Leseprobe hat mich überzeugt. Ich hatte Tribute von Panem sehr gemocht und mich erinnert der Schreibstil sehr an diese Bücher. Ich freue micha uf das Buch und diese Leserunde mit euch :)

Thema: Vorstellungsrunde
jojo007 kommentierte am 13. November 2022 um 20:05

Hallo zusammen,

ich bin Johanna(20) und neben dem Lesen, am liebsten Fantasy und Young Adult, gehe ich gerne joggen und mache mit Freude Handarbeit.

Unbedingt bei dieser Leserunde wollte ich dabei sein, weil ich Holly Blacks Elfenkronenreihe so gemocht habe. Deshalb bin ich wahnsinnig gespannt auf eine tolle Leserunde und mache mich gleich an die ersten Kapitel! ;-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Cranders kommentierte am 14. November 2022 um 10:43

Mich erinnert das Cover an Esoterik und Hexenbücher a la Charmed. Ich finde es aber ganz hübsch, besonders im Original ist es schön gestaltet. Ich schließe mich aber den anderen an, dass es nach Jugendbuch aussieht.

Besonders betont wird die Schrift, daher vermute ich, dass besonders Bücher und vielleicht auch Schriften eine besondere Rolle spielen werden.
 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 15. November 2022 um 19:48

Ahhh, und ich habe mir Sorgen gemacht, dass ich mit dem Lesen hinterher hänge. Und jetzt stellt sich heraus, dass ich die erste Person bin, die einen Kommentar verfasst. (Ich entschuldige mich für mögliche Abschweifungen und chaotische, umstrukturierte Gedankengänge.)

Woooo soll ich anfangen? Hmm... vielleicht beim Prolog: ich habe ihn geliebt. Und zwar sehr. Ich weiß nicht, irgendwie weckt er eine gewisse Neugier in mir (und führt meine potenzielle Lieblingsfigur ein), dass ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht.

Ich muss mich schuldig bekennen: ich habe noch nie ein Buch der Autorin gelesen und kann deshalb keine Vergleiche ziehen. Aber irgendwie kommt es mir vor, dass es (noch) keinen "tatsächlichen" Konfliktpunkt gibt — aber ich sehe seeeeehr viel Potential dafür (wobei ich ehrlich gestehen muss, dass ich Charlies "Rachemotiv" nicht zu einhundert Prozent nachvollziehen kann).

Die Schattenidee an sich finde ich unfassbar interessant. Zwar habe ich noch immer keinen genauen Durchblick über die "Fähigkeiten" und "Kategorien", aber das liegt vermutlich an mir, weil ich mir solche Dinge (und Namen) sehr schlecht merken kann. Dennoch kann ich nicht behaupten, dass sich die "fehlenden Verknüpfungen" der Begriffe negativ auf das Leseerlebnis auswirken.

Ich fasse mich mal kurz an dieser Stelle, weil ich meine Gedanken gerade wirklich nicht ordnen kann: Bis zum Angriff in der Bar hat sich der erste Abschnitt für mich angefühlt wie eine lange Einleitung (Prolog und die ersten Kapitel, die logischerweise dazu da sind, die Protagonistin kennenzulernen, ausgenommen). Der Mord von dem Typen (hieß er Paul? An den Nachnamen kann ich mich absolut nicht erinnern) hat meine Aufmerksamkeit gekratzt und ich dachte wirklich, dass es direkt am Anfang schon richtig krass losgehen wird. Aber dann kam irgendwie nicht wirklich etwas, bis zum Moment in der Bar. Da sehe ich wirklich große, große Probleme auf Charlie zukommen (und ich kann es kaum erwarten).

Knapp zu den Figuren: Ich weiß noch nicht recht, was ich von Charlie halten soll. Der Funke ist noch nicht ganz übergesprungen, aber ich empfinde sie im Großen und Ganzen als angenehme Protagonistin.
Vince hingegen... ich liebe ihn. Wirklich. Ich will einen Vince zum Mitnehmen. Und es kann an mir liegen, wirklich. Aber ich könnte mir vorstellen, dass er der Junge aus dem Prolog ist. Vielleicht hat er einen Zweitnamen und nutzt ihn, um sich ein neues, schattenloses Leben aufzubauen? Weiß ich nicht, aber mein "Radar für Lieblingsfiguren" hätte nicht angeschlagen, wenn mit Vince alles in bester Ordnung wäre. Die abgedrehteste Lösung wäre wahrscheinlich, dass er selbst der Schatten ist, der im Prolog zum Leben erwacht ist. Schatten sollten ja eigentlich keine eigenen Schatten werfen können, oder?

Insgesamt zum Abschnitt: ich bin nicht vom Hocker gerissen, aber ich kann mir vorstellen, dass sich die Story in eine seeeehr interessante Richtung entwickelt.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
jojo007 kommentierte am 16. November 2022 um 14:47

"Der Mord von dem Typen (hieß er Paul? An den Nachnamen kann ich mich absolut nicht erinnern) "

 

Paul Ecco, hat sich mir irgendwie eingebrannt . . . :-)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 17. November 2022 um 21:49

Perfekt, danke dir!
Ich glaube, ich muss mir demnächst alles mal aufschreiben xD

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 17. November 2022 um 21:49

Perfekt, danke dir!
Ich glaube, ich muss mir demnächst alles mal aufschreiben xD

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Kristja kommentierte am 16. November 2022 um 17:24

"Die Schattenidee an sich finde ich unfassbar interessant. Zwar habe ich noch immer keinen genauen Durchblick über die "Fähigkeiten" und "Kategorien", aber das liegt vermutlich an mir, weil ich mir solche Dinge (und Namen) sehr schlecht merken kann."

Finde die Idee mit den Schatten auch sehr interessant, blicke aber auch noch nicht hundertprozentig durch. Ich habe eine Ahnung davon, aber ich denke das wird sich im Laufe des Buches mehr herauskristallisieren.

"Die abgedrehteste Lösung wäre wahrscheinlich, dass er selbst der Schatten ist, der im Prolog zum Leben erwacht ist. Schatten sollten ja eigentlich keine eigenen Schatten werfen können, oder?"

Oh, die Idee finde ich spannend. Darüber habe ich gar nicht nachgedacht. Also ich könnte mir schon vorstellen, dass es der Junge aus dem Prolog ist, aber wer weiß, vielleicht hast du Recht. Fände ich auf jeden Fall cool

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 17. November 2022 um 21:55

"ich denke das wird sich im Laufe des Buches mehr herauskristallisieren."

Das hoffe ich stark. Ich bin gerade irgendwie echt beruhigt, dass ich da nicht die einzige bin, die leichte Schwierigkeiten mit dem Überblick hat.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Lisa_V kommentierte am 21. November 2022 um 11:15

wobei ich ehrlich gestehen muss, dass ich Charlies "Rachemotiv" nicht zu einhundert Prozent nachvollziehen kann

Genau so geht es mir auch. Um diesen Typen der sie damals in Gefahr gebracht hat ist es doch wirklich nicht schade. Aber vielleicht steckt doch noch mehr dahinter?

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Cranders kommentierte am 21. November 2022 um 13:54

Ich schließe mich dir an. Vince finde ich auch sehr interessant und ich hatte auch die Idee, dass er der Schatten aus dem Prolog selbst sein könnte. Seine Figur gefällt mir auch sehr gut.

Ich gebe dir auch Recht, dass die Handlung noch nicht wirklich losgegangen ist und es sich wie eine lange Einführung liest. Mir ehrlich gesagt zu lang. Ich mag auch die ganzen Kapitel, die die Vergangenheit erzählen gar nicht. Sie sind in meinen Augen fehl am Platze, da sie sämtliche Handlung, die sich derzeit mühsam aufbaut, komplett unterbricht. Mich stört das schon sehr und es kommt dadurch kaum Atmosphäre auf.

Die Idee und die Welt zu den Schatten finde ich sehr gut und schon spannend. Ich hoffe, dass es im zweiten Teil weniger Kapitel zur Vergangenheit gibt und die Handlung sich besser aufbauen kann.

Von Charlie weiß ich noch nicht so recht, was ich von ihr halten soll. Eigentlich mag ich sie, aber irgendwie finde ich sie auch noch recht unreif. Mit ihrer Schwester kann ich bis dato nciht viel anfangen. Ich finde die Geschwisterbeziehung auch schwierig.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Remaa kommentierte am 16. November 2022 um 15:35

So, bin auch durch den ersten Abschnitt durch und naja, ich weiß nicht so recht. Ich liebe die Idee mit den Schatten, spannend, neu usw. Aber mir geht es irgendwie zu langsam voran in der Story. Und ich finde das teilweise zu "einfach" wie Charlie alles dadurch erklärt, dass sie halt so ist und nicht anders kann. Sie möchte gerne gut sein, aber geht halt nich -. Irgendwie - das kommt mir zu häufig. Schließlich gibt es ja einen freien Willen. Gut finde ich, das Stück für Stück rauskommt, was sie zu welcher Entscheidung in ihrem Leben gebracht hat. 
Ich bin total gespannt, wie es weiter geht. Auch auf die Geheimnisse, die Vince verbirgt. Aber bisher habe ich trotzdem nicht dieses Gefühl, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen will. Mal sehen, wie es weiter geht und was mit Charlies Schatten passiert.....

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Kristja kommentierte am 16. November 2022 um 17:25

"Aber mir geht es irgendwie zu langsam voran in der Story."

Geht mir teilweise auch so. Manche Szenen fand ich wirklich sehr zäh.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
cat200913 kommentierte am 18. November 2022 um 16:42

Sehe ich genauso - diese Ausreden a la "egal was ich mache, wird eh alles kacke" und auch, dass das Buch nicht wirklich an Fahrt aufnimmt und teilweise sehr langatmig ist, ist echt ermüdent

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Kristja kommentierte am 16. November 2022 um 17:38

Nun auch meine Gedanken zu dem ersten Abschnitt.

Die Grundidee der Story finde ich sehr spannend. Schatten mit einer Art Eigenleben und die Fähigkeit etwas Magie zu geben? Was ist wohl alles möglich in dieser Welt? Die ersten Kapitel haben mich nur so mitgerissen, aber dann hat das leider etwas nachgelassen. Ich fand einige Szenen wirklich zäh. Beispielsweise die, wo die sich mit ihren Freunden trifft und Ian und Vince streiten. Das war irgendwie unnötig und so langgezogen. Hat das überhaupt zur Story beigetragen?

Charlie als Charakter gefällt mir bisher aber unheimlich gut. Sie ist tough und stumpf. Besonders die Einblicke in ihre Vergangenheit haben mich sehr gefesselt. Ich kann ihre damaligen Handlungen gut nachvollziehen und verstehe, warum sie heute so ist, wie sie nun mal ist. Bei vielen anderen Büchern wäre sie einfach ein Naturtalent, aber hier wurde sie dazu gemacht.

In der Gegenwart wird sie nun auch wieder in etwas verwickelt. Erst entdeckt sie den toten Paul Ecco, dann fängt sie an zu recherchieren. Ich fand es so heftig, als der Schatten von (ich habe seinen Namen vergessen) sie angegriffen hat. Das habe ich nicht erwartet. Aber zum Glück kam Vince. In gewisser Weise habe ich ja schon sowas von ihm erwartet, aber es kam doch überraschend. Bin auf jeden Fall gespannt, was wir von ihm noch so erfahren. Er macht mich neugierig.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Cranders kommentierte am 21. November 2022 um 13:57

Ich glaube der Streit zwischen Ian und Vince auf der Party sollte schon einmal andeuten, dass Vince sich in Charlie verliebt hat und sie beschützen will. Das Buch läuft in meinen Augen ja auf eine Liebesgeschichte hinaus, von daher würde das so als erstes Indiz passen. Später hat er ja ihr Leben gerettet und ihr dann auf der Treppe im Hinterhof mehr oder minder seine Gefühle gestanden.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
jojo007 kommentierte am 16. November 2022 um 19:33

Da ich den ersten Abschnitt nun beendet habe, muss ich zugeben, dass sich für mich zumindest hier am Anfang einige Stellen noch ziemlich in die Länge gezogen haben. Vor allem wenn es Rückblenden ohne wirlich größere Ereignisse waren. 

Ansonsten finde ich die Story jedoch sehr spannend und bin auf jeden Fall schon gespannt, wie es weitergeht. 

Besonders fiebere ich dabei mit Charlie mit, die ich allein deshalb mag, weil sie so tough ist, und natürlich auch mit Vince, den ich vor allem wegen seiner "Stille-Wässer-sind-tief"-Ausstrahlung absolut klasse finde. Ob er der geheimnisvolle Schatten ist, der Charlie aus Salts Villa gerettet hat?

Weniger sympathisch sind mir bis jetzt allerdings Charlies Mutter und ganz besonders Posey. 

Aber vielleicht werde ich da ja noch überrascht. 

Auf jeden Fall freue ich mich jetzt aufs weiterlesen.

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Lisa_V kommentierte am 21. November 2022 um 11:19

Da ich den ersten Abschnitt nun beendet habe, muss ich zugeben, dass sich für mich zumindest hier am Anfang einige Stellen noch ziemlich in die Länge gezogen haben. Vor allem wenn es Rückblenden ohne wirlich größere Ereignisse waren. 

Spannend wie unterschiedlich doch die Wahrnehmung sein kann. Längen ergaben sich für mich keine, wobei ich die Rückblenden als besonders fesselnd empfand :-)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Cranders kommentierte am 21. November 2022 um 13:59

Wenn Vince der Schatten in Salts Villa war, was ich auch glaube, dann hat er sie ja wieder erkannt und ist aus Gründen bei ihr und nicht durch Zufall. Warum hat er ihr überhaupt in der Villa geholfen?

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Hornita kommentierte am 17. November 2022 um 06:32

Der Einstieg ist mir etwas schwer gefallen, da es viele Bezeichnungen und Erklärungen gibt, die man noch nicht einordnen kann und auch ziemlich verwirrend sind. Da wäre ein Glossar zum Nachschlagen ganz praktisch gewesen. Die Hauptperson Charlie ist mir nicht besonders sympathisch, ihr Verhalten ist ziemlich erratisch und nicht nachvollziehbar. Zwar gefallen mir ihre kleinen Analysen menschlichen Verhaltens, aber es gibt zu viele Rückblenden und es wird nicht klar, warum sie notwendig sind. Der Schreibstil ist ganz angenehm, aber mir fehlt noch der rote Faden.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
cat200913 kommentierte am 18. November 2022 um 16:40

Ja genau so geht es mir bislang auch !
Sehr gut iin Worten zusammengefasst :D
Ich krieg Charlie noch nicht wirklich gegriffen und die Story leider auch nicht. Ich weiß und verstehe zwar, um was es geht, aber das war es im Grunde genommen auch schon.
 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
KataleyaDiamond kommentierte am 17. November 2022 um 09:57

Hallöchen!

Was für ein Einstieg! Ich glaub ich muss mich kurz fassen, denn ich möchte so unbedingt weiterlesen. Tatsächlich ist "Book of Night" mein erstes Buch, das ich von Holly Black lese. Einige andere haben mittlerweile einen Stammplatz in meinem SuB-Regal. (Shame on me) Ich könnte mir aber vorstellen, das zeitnah zu ändern, denn ich finde den Schreibstil der Autorin wirklich klasse. Ohne Probleme bin ich in die Geschichte reingekommen und habe mich auch sofort wohl gefühlt. Einzig die ständig Wechsel zwischen Damals und Heute mag ich nicht so gern und doch ist das Thema rund um die Magie der Schatten, das Eigenleben der Schatten und natürlich die Entwicklung von Charlie unglaublich faszinierend. Die Geschichte baut sich immer mehr auf und ich bin echt gespannt, welche Formen alles noch annehmen wird. Zu Beginn wurde sehr viel und ausgiebig erklärt, was ich persönlich auch gut finde, denn so konnten die Bilder die der Text unweigerlich hervorruft noch mehr Gestalt annehmen, noch authentischer und fantasievoller werde. Der Angriff in der Bar war für mich etwas überraschend, denn ich würde zu gern erfahren, wie der Mann herausgefunden hat, mit wem er wirklich telefoniert hat. Aber ich denke, es wird sich alles nach und nach aufklären. Charlies Freund hingegen finde ich echt unberechenbar und irgendwie macht er mir auch ein stückweit Angst. 

Naja mal schauen was passiert.... bis zum zweiten Abschnitt ihr Lieben!

 

 

 

 

 

 

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Biene101 kommentierte am 18. November 2022 um 13:37

Ich bewege mich auf relativ unbekannten Terrain, da Fantasy bisher eher nicht zu meinen bevorzugten Genres gehörte.
Aber es gefällt mir ganz gut. Ich musste mich erst ein bisschen in die ganzen Ausdrücke hineinfinden, aber das ging relativ fix. Das Thema Schatten hat etwas faszinierendes und gleichzeitig gruseliges an sich.
Der Wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit gibt Aufschluss darüber, wie Charlie wurde was sie ist. Vince, sehr geheimnisvoll der Gute. Man könnte meinen, dass er zwei Persönlichkeiten hat. Nach dem unverhofften Angriff in der Bar bin ich jetzt gespannt,wie sich die Story weiter entwickelt.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
cat200913 kommentierte am 18. November 2022 um 16:39

Ich muss sagen, dass mir der Einstieg anfangs ein klein wenig schwerer gefallen ist, auch wenn es jetzt mittlerweile schon viel besser geht :)
ich kann die Protagonistin noch nicht so ganz einschätzen. Irgendwie möchte ich sie mögen, aber bisher ist leider der Funke der Sympathie nicht übergesprungen. Gerade in den ersten Kapiteln fand ich es ziemlich anstrengend - die Seiten haben sich echt schnell lesen lassen, aber irgendwie wurde ich noch nicht so richtig von dem Buch gepackt. Wieso kann ich auch noch nicht so ganz genau erklären.
Ich finde es auch schade, wie sie mit ihrem Freund umgeht, den ich bislang am interessantesten Charakter empfinde - ein Mann, scheinbar aus reichem Haus, der aber ohne Schatten weiterleben muss. Eher ruhig und anscheinend mehr als nur ein wenig tolerant Charlie gegenüber.

Was ich auch nicht ganz begreife, ist, warum Charlie überhaupt der einen Frau hilft, ihren Mann wieder zurückzubekommen. Sie wurde ja jetzt auch nicht sonderlich überredet, wo man hätte sagen können, dass Charlie es macht, um in Ruhe gelassen zu werden. Sie hat auch so nicht wirklich irgendwas davon.
ALso bisher irgendwie alles ein wenig seltsam :D
Auch ihre Schwester finde ich noch ein wenig schwierig zu greifen
Hoffentlich legt sich das Ganze in den künftigen Seiten

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Hornita kommentierte am 20. November 2022 um 15:29

Das zweite Drittel hat mir deutlich besser gefallen als das erste. Die wirkliche Identität von Vince klärt sich auf und die Schattenwelten werden deutlicher und man versteht so langsam die Zusammenhänge. Mit den weiteren Infos zu den Eigenleben der Schatten wird es noch richtig spannend. Jetzt hat das Buch einen richtigen Spannungsbogen und ich glaube zu ahnen, wo die Reise hingeht. Es ist ein bisschen ein Krimi in einer Parallelwelt.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Biene101 kommentierte am 20. November 2022 um 20:05

Weiter geht's. Jetzt wird es spannend. Charlie trifft auf ihre Vergangenheit, auf den Menschen, den sie am meisten hasst. Und zu allem Überfluss stellt sich heraus, dass ihr Vince sein Enkel ist.Salt ist aber auch ein unsympathischer Zeitgenosse. Ich hoffe, es gelingt ihr, ihn auszutricksen. Ihre Schwester ist auch schwierig. Da habe ich kein gutes Gefühl.Die Schattenwelt wird verständlicher. Ein durchaus gefährliches Pflaster. Auch, weil viele an dieser Magie partizipieren wollen.ich bin gespannt welche Rolle das Liber Noctem noch spielt. Ist es wirklich so mächtig? Finden Vince und Charlie wieder zusammen?

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Lisa_V kommentierte am 25. November 2022 um 19:35

Ihre Schwester ist auch schwierig. Da habe ich kein gutes Gefühl.

Ich traue Posey auch nicht. Sie möchte so sehr selbst einen belebten Schatten, dass sie so ziemlich alles tun würde um diesen zu bekommen. Vielleicht ja auch ihre Schwester zu verraten...

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Kristja kommentierte am 25. November 2022 um 20:21

Das kann ich mir bei Posey momentan auch gut vorstellen.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Lisa_V kommentierte am 21. November 2022 um 11:13

Endlich konnte kann ich mich auch zum ersten Abschnitt äußern, meine Verzögerung hat wirklich nichts mit dem Buch zu tun. Die Geschichte gefällt mir nämlich richtig gut.

Schon der Einstieg im Prolog war sehr verheißungsvoll (handelt es sich bei dem Jungen vielleicht um Vince?) und nach und nach gab es immer mehr Details rund um die Schattenmagie zu erfahren. Am Anfang war das alles noch recht unübersichtlich, mittlerweile kann ich mir aber besser vorstellen, was alles möglich ist.

Charlie ist eine tolle und vielseitige Protagonistin. Ich finde es großartig wie offen sie ihre Schwächen zeigt, frühere Fehler eingesteht und doch versucht das Richtige zu tun. Wirklich genial wird der Haupterzählstrang, von den Rückblicken in ihre Vergangenheit, ergänzt. Bei solch einer Lebensgeschichte, verwundert es nicht das Charlie in falsche Kreise abgerutscht ist. Was für schreckliche Eltern... Und trotz der früheren Gaunereien nehme ich ihr ab, das sie damit nichts mehr zu tun haben will.

Vince mochte ich von Beginn an durch seine ruhige Art sehr gerne. Die letzten Ereignisse lassen nun aber vermuten, dass er doch mehr wissen könnte. Als Charlie von dem Jungen (welcher sie bei schiefgelaufenen Coup bei Lionel Salt rausgeholt hat) erzählte, musste ich sofort an Vince denken.

Auch der Schreibstil sorgt dafür, das ich voll in die Geschichte abtauchen kann. Alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem ersten Drittel der Geschichte und freue mich aufs weiterlesen!

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Biene101 kommentierte am 22. November 2022 um 07:44

"Als Charlie von dem Jungen (welcher sie bei schiefgelaufenen Coup bei Lionel Salt rausgeholt hat) erzählte, musste ich sofort an Vince denken."
Habe ich auch gedacht, vor allem, weil er sich so gut auskannte.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
stefanb kommentierte am 24. November 2022 um 15:40

Auch der Schreibstil sorgt dafür, das ich voll in die Geschichte abtauchen kann.

Stimmt, geht mir genauso.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
Hornita kommentierte am 21. November 2022 um 13:46

Mir hat das letzte Drittel sehr gut gefallen. Charlie ist mir immer sympathischer geworden und die überraschende Wendung um Vince fand ich auch gelungen. Es gibt einen spannenden Show-Down und ein unerwartetes Happy End, das nicht kitschig-glücklich ist, sondern Raum für Entwicklungen lässt. Vom leicht verwirrenden Beginn abgesehen ein sehr interessantes Buch.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hornita kommentierte am 21. November 2022 um 13:54

Nach dem etwas schwierigen Beginn hat es das Buch noch geschafftt, mich in seinen Bann zu ziehen. Vielen Dank, dass ich Mitlesen durfte.

Hier meine Rezension und gleichlautend auf weiteren Portalen und online shops:

https://wasliestdu.de/rezension/durchhalten-lohnt-sich-31

 

Thema: Lieblingsstellen
Hornita kommentierte am 21. November 2022 um 13:55

Eine Lieblingsstelle konnte ich nicht ausmachen, aber das Ende hat mir gut gefallen, weil es einen hoffnungsvollen Ausblick bietet...

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
KataleyaDiamond kommentierte am 21. November 2022 um 15:16

Mmmmh... jetzt gehts rund. Vince ist doch nicht der, den er solange vor Charlie vorgegeben zu hat zu sein. Und es kommt noch schlimmer! Er ist der Enkel dessen Mannes, der eigentlich Charlies größter Feind ist. Vermischen sich so Vergangenheit und Gegenwart? Schon bisschen gruselig. Als Charlie dann auch noch auf Salt trifft, treibt es die Spannung noch ein wenig mehr nach oben. Auch die Welt der Schatten verstehe ich nun schon ein wenig besser, auch wenn ich finde, das die Namensgeben eeeeecht schwierig ist. Seht ihr das auch so? Steigt ihr schon komplett durch?

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Biene101 kommentierte am 22. November 2022 um 07:41

Ich bin mir teilweise nicht sicher, ob ich genau verstanden habe, wer jetzt was mit seinen Schatten machen kann bzw. was die Schatten so können.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
jojo007 kommentierte am 22. November 2022 um 15:59

Geht mir genauso ;-)

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Remaa kommentierte am 27. November 2022 um 18:16

Ich schließe mich da komplett an. Ich finde es teilweise auch ein bisschen verwirrend, wer was kann. Und Posey wirkt auch auf mich nicht so ganz vertrauenswürdig- aber auf wen kann sich Charlie noch verlassen? Spannende Entwicklung auf jeden Fall.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
stefanb kommentierte am 30. November 2022 um 13:17

Seht ihr das auch so? Steigt ihr schon komplett durch?

Ja, das sehe ich auch so. Komplett steige ich noch nicht durch. Ich finde es zudem ab und zu etwas zäh und dann bin ich wieder sehr gefesselt.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Kristja kommentierte am 22. November 2022 um 15:59

Ich kann mich den anderen nur anschließen, es wird spannender! Vince ist also Lionels Enkel. Damit habe ich mal so gar nicht gerechnet. Aber ich finde es schade, wie Charlie ihn mit dieser Tatsache konfrontiert hat, sie ist ja auch nicht ganz unschuldig und verheimlicht ihm auch einiges. Kein Wunder, dass er dann abhaut :/ Aber was ist das mit ihm und Adeline? Glaubt ihr, da lief was? Finde die Vergangenheit von Vince auf jeden Fall sehr interessant. Red scheint auch ein großes Thema zu sein. War er in dem Hierophant?

Charlie ist weiterhin auf ihren eigenen Missionen unterwegs und wird glatt von Lionel gekiddnapped :D Sie soll ihm also innerhalb kürzester Zeit das Buch holen? Na, das kann ja was werden. Im Museum war es ja schon so knapp, aber das? Bin gespannt!

Finde das ganze Thema um die Schatten ebenfalls immer klarer und interessanter. Es fesselt mich sehr. Dennoch habe ich das Gefühl, dass das Buch immer wieder mal kurze zähe Momente hat.

 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
jojo007 kommentierte am 22. November 2022 um 16:05

Ich sehe das, wie die meisten hier. Hat sich der erste Abschnitt noch schier endlos in die Länge gezogen, so ist im zweiten das genaue Gegenteil der Fall gewesen. 

Genau genommen war ich sogar so in der Geschichte drin, dass ich versehentlich viel zu weit gelesen habe. Uppsi ... :-)

Was aber umso mehr für die Geschichte spricht, dass man beim Lesen wie gebannt ist!

Ich freue mich jetzt jedenfalls sehr aufs Weiterlesen, es ist ja so spannend!

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Cranders kommentierte am 22. November 2022 um 17:43

Also ich werde nicht so richtig warm mit dem Buch. Die Handlung hat an Fahrt aufgenommen, das finde ich gut und auch das Thema ist interessant, aber ich kann einfach keine Verbindung zu Charlie aufbauen. Vince finde ich einen sehr interessanten Charakter. Aber es kommt bei mir keine Spannung auf.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
Biene101 kommentierte am 24. November 2022 um 07:12

Das Ende war zufriedenstellend und lässt Raum für eine eventuelle Fortsetzung. Die Entwicklung um Vince war spannend gemacht. Es wäre schon interessant zu wissen, wie es mit Charlie und ihm als Schatten weiter geht. Auf das ganze Buch gesehen, hat mir der zweite Abschnitt am besten gefallen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
Lisa_V kommentierte am 30. November 2022 um 19:14

Eine Fortsetzung könnte ich mir auch gut vorstellen. Jetzt da die Welt soweit "entworfen" ist, wäre es schade nichts weiter daraus zu machen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
jojo007 kommentierte am 30. November 2022 um 19:20

Aber natürlich muss es eine Fortsetzung geben!

Die Geschichte ist doch noch gar nicht fertig . . .  :-) 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Cranders kommentierte am 24. November 2022 um 11:11

Hier findet ihr meine Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/leider-nicht-mitreissend-0

Ich konnte dem Buch leider nur 3 Sterne geben.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
stefanb kommentierte am 24. November 2022 um 15:38

So, mein erstes Buch von Holly Black ;) Der Prolog hatte mich wirklich gefesselt und sehr neugierig gemacht. Je weiter man liest, desto "zäher" wird es. Also, mein Gefühl. Aber da schaue ich gerne was die anderen Kapitel bereithalten.

Charlie als Charackter und Protagonistin find eich richtig gut gelungen. Einfach nur stark.

Besonders gefällt mir die Idee mit den Schatten - auch wenn ich mir sicher bin, dass ich es noch nicht ganz durchschaue. Das wird aber bestimmt noch erkenntnisreicher mit zunehmender Seitenzahl.

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
Liiina_1995 kommentierte am 25. November 2022 um 12:48

Ich bin nun mit dem ersten Abschnitt durch, aber kann wirklich noch nicht sagen, ob ich das Buch mag oder nicht. Ich komme nur sehr schwer in die Geschichte herein und auch mit den Charakteren werde ich nicht wirklich warm. Ich hoffe, dass es sich im zweiten Abschnitt ändert. Wen ich wohl etwas mehr mag als alle andere ist Vince, ist er so schön geheimnisvoll. :)
 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Lisa_V kommentierte am 25. November 2022 um 19:33

Im zweiten Abschnitt ist die ganze Geschichte nun viel schneller eskaliert als ich dachte. Schon ist Charlie wieder mittendrin in den kriminellen Kreisen, von welchen sie sich ja eigentlich fernhalten wollte. Ihre Gründe dafür sind immerhin gut zu verstehen. Vince Vergangenheit, konnte ich mir schon zuvor denken, weswegen diese Enthüllungen für mich auch keine großen Überraschungen waren. Ich denke aber mal Red wird auch noch seinen Auftritt erhalten (ich hoffe das er nicht sowieso schon an Vince Stelle getreten ist).

Ansonsten gefällt mir das angezogene Tempo und der Aufbau dieser Fantasywelt wirklich gut. Mittlerweile habe ich auch das Gefühl besser durchzublicken. Die Geschichte zieht mich voll in ihren Bann und der Fokus auf die Schattenmagie ist erfrischend einzigartig.

Ich hoffe sehr das nun alle offenen Fragen im letzten Leseabschnitt noch aufgeklärt werden.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 26. November 2022 um 08:29

Sooo, ich hatte leider sehr viel zu tun, weshalb ich es nicht früher geschafft habe.
Aber: Ich muss zugeben, dass ich nicht sonderlich warm werde mit dem Buch. Ja, der Abschnitt hat mir besser gefallen als der erste, aber mir fehlt irgendwie ein "Hauptkonfliktpunkt". Es kommt mir vor, dass die Autorin viele Ideen hatte und sie alle unbedingt in ein einziges Buch stecken wollte. Ich weiß nicht sonderlich, worauf die Geschichte eigentlich hinauswill.

Zur Handlung an sich:
Ich glaube nicht, dass Vince der Neffe ist. Wirklich nicht. Meine Theorie bleibt, dass er der Schatten aus dem Prolog ist. Allein schon deshalb, weil es nicht so einfach ist, jemanden das Genick zu brechen, wie "Vince" es getan hat.
Posey...ich weiß nicht. Ich mag sie nicht. Sie hat etwas an sich, was mich massiv stört. Aber wir werden sehen. Vielleicht wird sie doch noch sympathisch.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
Kristja kommentierte am 26. November 2022 um 11:42

Wow, das letzte Drittel wurde nochmal richtig spannend. Ich mochte es, wie Charlie den Arzt überlistet hat. Das war clever. Nur wurde sie dann von Adam angegriffen. Fand es sehr realistisch, dass sie Angst hatte und sich nicht sofort gewehrt hat. Damit hat sich das Buch paar Pluspunkte gesammelt ;)

Besonders spannend fand ich die Vergangenheit von Remy, Vince und Adeline. Oh, Adeline mag ich gar nicht! Wie kann man nur so sein? :/

Bei Salt wurde es dann richtig spannend. Ich dachte wirklich, sie hat sich wieder von Lionel täuschen lassen. Aber ich bin so froh, dass sie noch ein Ass im Ärmel hatte. Und Vince.. Hach, er hat mein Herz erobert. Besonders die Verbindung zu früher fand ich gut gelungen.

Das Ende ist ja recht offen, aber ich hoffe so sehr, dass die ihr Glück finden <3

Thema: Lieblingsstellen
Kristja kommentierte am 26. November 2022 um 11:45

Fand die Szene besonders schön, wo Vince Charlie vor Lionel gerettet hat. Und das gleich zwei mal ;) Da ist er mir einfach richtig ans Herz gewachsen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseratteMel kommentierte am 27. November 2022 um 21:22

Erstmal möchte ich sagen wie toll mit das Design das Buch gefällt. Mir gefällt die Geschichte bisher richtig gut. Ich mag die Charaktere und ich glaube es wird noch die ein oder andere Überraschung geben. Es wird am Anfang viel erklärt und man bekommt eine tolle Übersicht über die Personen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Biene101 kommentierte am 29. November 2022 um 09:03

Auch von mir gibt es nur drei Sterne und die, in der Hauptsache, für die gute Grundidee.
https://wasliestdu.de/rezension/luft-nach-oben-46

Thema: Deine Meinung zum Buch
Kristja kommentierte am 29. November 2022 um 13:02

Vielen lieben Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Es hat mir viel Spaß gemacht.

Meine Rezension, auch so auf den gängigen Buchplattformen und -shops zu finden:

https://wasliestdu.de/rezension/traust-du-deinem-schatten

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
stefanb kommentierte am 30. November 2022 um 13:23

Je weiter man kommt, desto besser gefällt mir das Buch. Das offene Ende finde ich gut. Das passt m.E. richtig gut

Insgesamt ist Buch recht ansprechend geschrieben.

Der letzte Leseabschnitt hatte es nochmal in sich. Es wurde schön spannend.

Thema: Lieblingsstellen
stefanb kommentierte am 30. November 2022 um 13:28

Ich fand den Einstieg „Jedes Kind kann mit seinem Schatten Fangen spielen.“ [Seite 13] sehr gut. Man spürt sofort die Ungeduld des Schattens. Perfekt düster.

Thema: Deine Meinung zum Buch
stefanb kommentierte am 30. November 2022 um 13:29

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Hier meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/magie-und-schatten

Wortgleich bei thalia, amazon, goodreads und Co.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 165
LeseratteMel kommentierte am 30. November 2022 um 18:58

Erstmal möchte ich sagen wie toll mit das Design das Buch gefällt. Mir gefällt die Geschichte bisher richtig gut. Ich mag die Charaktere und ich glaube es wird noch die ein oder andere Überraschung geben. Es wird am Anfang viel erklärt und man bekommt eine tolle Übersicht über die Personen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
Lisa_V kommentierte am 30. November 2022 um 19:13

Ich weiß wirklich nicht ob ich ohne diese Leserunde schon vorher auf die Idee gekommen wäre, das Vince Red sein könnte. So war die Überraschung auf jeden Fall nicht so groß wie sie hätte sein können, wobei es durchaus erstaunlich war das Charlie trotzallem zu ihm hält. Auch das ihr belebter Schatten nun Poesy gehört ist eine interessante Wendung.

Obwohl es schon einige Action in diesem Abschnitt gab, hätte das Ende für mich gerne noch etwas temporeicher sein dürfen. Die Szenen bei der Mutter empfand ich beispielsweise als etwas langatmig. Trotzdem bin ich im Gesamten mit dem Buch zufrieden. Die Geschichte konnte mich durchgehnd fesseln und die von Holly Black entworfene Welt ist stimmig und hat wirklich schöne Besonderheiten.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
jojo007 kommentierte am 30. November 2022 um 19:30

Für mich ein gelungener Abschluss!

Besonders bei dem Showdown mit Salt habe ich mitgezittert.

Vince/Red finde ich bis zum Schluss undurchschaubar. Vince liebe ich, aber als er am Ende seine Erinnerung an Charlie verliert und wieder Red ist, habe ich echt  Angst um Charlie.

Also ist wohl Warten auf Band 2 angesagt.

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Lisa_V kommentierte am 30. November 2022 um 19:33

Meine Rezension teile ich auch noch bei Amazon, Thalia, Hugendubel, geniallokal, Weltbild, pustet, bücher.de, LB, goodreads und Lesejury.

https://wasliestdu.de/rezension/duestere-fantasy-fuer-erwachsene

Dankeschön für die Möglichkeit an der Leserunde teilnehmen zu dürfen :-)

Thema: Deine Meinung zum Buch
jojo007 kommentierte am 30. November 2022 um 20:20

Hier der Wld-Link :

https://wasliestdu.de/rezension/in-deinem-schatten

Mir hat das Buch gut gefallen, perfekt wäre es gewesen, wenn zu Beginn manche Passage etwas knapper gefasst gewesen wäre.

Aber im Großen und Ganzen eine spannende Leserunde, also vielen Dank dafür. :-)

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
Liiina_1995 kommentierte am 02. Dezember 2022 um 13:47

Auch in diesem Abschnitt bin ich partout nicht warm mit den Charakteren geworden, was mir das Lesen sehr erschwert hat. Leider ... Mir gefällt dieses Buch irgendwie überhaupt nicht. Ich hoffe, dass es im dritten Abschnitt noch etwas besser wird. Das tut mir soooo Leid für dieses Buch ... :(

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 166 bis 309
LeseratteMel kommentierte am 02. Dezember 2022 um 21:28

Weiterhin super spannend. Ich mag die Kapitel mit "damals" total. Etwas Sorgen mache ich mir um Posey, ihre Schwester bekommt alles was sie sich wünscht und ich hoffe sie geht nicht irgendwelche Deals ein um mal etwas zu bekommen was ihre Schwester nicht hat.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 310 bis Ende
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 02. Dezember 2022 um 21:35

Ich habe das Buch tatsächlich gestern beendet und musste es erst etwas sacken lassen. Meine Gedanken dazu sind zwar noch immer nicht ganz geordnet, aber ich versuche es mal:

Der dritte Abschnitt hat mir am besten gefallen. Mit Abstand. Ich wurde von den Wendungen nicht überrascht, fand sie aber stimmig und passend zum Buch.
Mein größtes Problem war tatsächlich — und das hat sich durch das ganze Buch gezogen —, dass es mir vorkam, als hätte die Autorin all ihre Ideen in ein Projekt stecken wollen, statt sich auf eine zu konzentrieren, diese aber bis ins letzte Detail auszuarbeiten. Mir hat das gewisse Etwas, dieser "große Konflikt" gefehlt, bei dem man mit dem Protagonisten mitfiebern kann. Stattdessen lief irgendwie alles auf Charlies Rache hinaus, die ich noch immer nicht absolut nachvollziehen kann (vielleicht habe ich diesbezüglich etwas überlesen).
Was mir noch auffällt (ich entschuldige mich, falls ich irgendwelche Namen durcheinander bringe, ich blicke da noch immer nicht durch):
Die Kabale wurde (wenn ich mich nicht irre) bereits im zweiten Abschnitt als "illegale Organisation" betitelt. Mich hat ehrlich gesagt etwas gewundert, dass bei denen alles so unfassbar glatt und perfekt läuft, dass sie nicht einmal Probleme mit Polizei, Behörden o. ä. bekommen. Ich habe eigentlich erwartet, dass diese...Gruppe von Leuten "staatlich anerkannt" ist und sich um Probleme kümmert, die andere nicht erledigen können. Generell muss ich gestehen, dass ich mich mit den Bezeichnungen und Namen bis zum Ende extrem schwer getan habe. Im Regelfall habe ich alles ab etwa Mitte eines Buches alles soweit im Kasten, dass ich zurecht komme, ohne den Überblick zu verlieren... aber hier? Würde mich jetzt jemand fragen, was ein Gloamist ist...ich denke nicht, dass ich diese Frage zufriedenstellend beantworten könnte.

Stand jetzt: Ich liebe Vince/Red nach wie vor, Posey geht mir nach wie vor auf den Geist, Charlie ist mir tatsächlich etwas sympathischer geworden. Ich muss allerdings gestehen, dass ich nicht den Drang verspüre, unbedingt erfahren zu wollen, wie es weitergeht.

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch