Leserunde

Leserunde zu "Café Leben" (Jo Leevers)

Café Leben -

Café Leben
von Jo Leevers

Bewerbungsphase: Bis zum 03.11.

Beginn der Leserunde: 10.11. (Ende: 01.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Droemer Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Café Leben" (Jo Leevers) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Zwei Frauen, zwei Schicksale – eine bewegende Botschaft

»Café Leben« ist ein außergewöhnlicher Roman über zwei Frauen aus zwei Generationen, die einander ihre Lebensgeschichte erzählen: kraftvoll, eindringlich und voller Hoffnung.

Die 32-jährige Henrietta Lockwood führt in London ein zurückgezogenes Leben mit ihrem Hund Dave. Schon früh hat sie eine Mauer zwischen sich und der Welt errichtet. Das verhilft ihr schließlich zu einem besonderen Job im Hospiz, bei dem man besser nicht ständig in Tränen ausbricht: Henrietta soll todkranken Menschen dabei helfen, die Geschichte ihres Lebens für die Nachwelt aufzuschreiben.

Schon bei den ersten Gesprächen mit ihrer Klientin Annie merkt Henrietta, dass die 66-jährige Krebspatientin schlimmen Erinnerungen ausweicht. Ohne die wird ihre Geschichte jedoch nie vollständig sein, und das kann Henrietta nicht hinnehmen. Sie versucht auf eigene Faust herauszufinden, was Annies Schwester vor 46 Jahren zugestoßen ist.

Doch um Annie dazu zu bringen, alle Puzzleteile offenzulegen, muss Henrietta etwas tun, was sie noch nie zuvor getan hat: ihre eigene Geschichte erzählen.

Ergreifend, ohne rührselig zu werden, schreibt die britische Autorin Jo Leevers über Leben und Tod, über das Erinnern und das Erzählen, das die Macht hat, alte Wunden zu heilen. Ein besonderer Roman, der noch lange nachhallt.

ÜBER DIE AUTORIN:

Jo Leevers, geboren und aufgewachsen in London, schreibt für zahlreiche Magazine, u.a. für The Guardian, The Observer, The Telegraph, World Of Interiors und Living. Ihr Spezialgebiet ist Interior Design. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann und der Hündin Lottie in Kent. Café Leben ist ihr Debütroman.

05.11.2022

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
Langeweile kommentierte am 17. November 2022 um 15:11

Hier meine Rezension zu einem Buch, was mir sehr gefallen hat. Ich werde sie auch noch auf anderen Buchportalen einstellen.

In diesem Buch treffen zwei völlig unterschiedliche Protagonistinnen,an einem besonderen Ort, aufeinander. Henrietta, eine sehr introvertierte Frau arbeitet im „Cafe Leben"einem Ort ,an dem Menschen ,die an der Schwelle zum Tod stehen,ihre Lebensgeschichte erzählen.Hier trifft sie auf Annie,die ihr aus ihren Erinnerungen erzählen möchte.Es dauert eine ganze Weile, bis die beiden ungleichen Frauen sich annähern und sich zunehmend mögen. Angeregt durch die Erzählungen von Annie ,schafft es Henrietta ihr ein Geheimnis zu offenbaren,dass sie seit frühster Kindheit belastet und worüber sie bisher mit keinem Menschen gesprochen hat. Eine zentrale Rolle in Annies Leben spielt das Verschwinden  ihrer damals 18-jährigen Schwester. Henrietta beginnt zu ermitteln und etwas über deren Schicksal herauszufinden.

Die Autorin nimmt sich viel Zeit um die Gespräche zwischen den beiden Frauen, sowie  ihr bisheriges Leben, vor den Lesern auszubreiten. Der Schreibstil war sehr emotional und hat mich ziemlich schnell in die Geschichte eintauchen lassen. Es gab viel Gelegenheit für eigene Gedanken, was das Schicksal der beiden unterschiedlichen Frauen betraf, was ich auch in vollem Maße ausgeschöpft habe. Zum Schluss präsentierte die Autorin eine Auflösung, mit der ich in diesem Ausmaß niemals gerechnet hätte.

Ich lege das Buch mit einem zufriedenen Gefühl zur Seite, es wird in meinen Gedanken sicherlich noch etwas nachhallen. Für den vielversprechenden Debütroman spreche ich der Autorin mein Lob aus und vergebe vier Sterne. Ich hoffe, dass ich noch weiteres aus ihrer Feder lesen darf.

 

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
siko71 kommentierte am 17. November 2022 um 19:22

Hier der Link zur Rezi:

https://wasliestdu.de/rezension/die-hoffnung-stirbt-zuletzt-22

Vielen Dank, dass ich an der LR teilnehmen durfte. Ein gelungener Debütroman der Autorin. Ich hoffe, das in Zukunft mehr solche guten Romane aus der Feder von Jo Leevers kommen.

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
PeWie kommentierte am 17. November 2022 um 23:20

Gelungener Erstlings Roman

https://wasliestdu.de/rezension/schicksalsgemeinschaft-1

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sanne7 kommentierte am 19. November 2022 um 14:06

Hier der Link zu meiner Rezi: https://wasliestdu.de/buch/9783426282809/jo-leevers/cafe-leben   , auch auf anderen Seiten geteilt. Mir hat das Buch sehr gefallen, eine wunderbare Geschichte über zwei starke Frauen und vieles mehr.

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
florinda kommentierte am 20. November 2022 um 15:14

https://wasliestdu.de/rezension/zwei-bemerkenswerte-damen

Danke an den Droemer-Verlag für die Bereitstellung von Freiexemplaren, an Aline für die Organisation der Leserunde, an Fortuna für ihre mir gezeigte Huld und natürlich an die Mitdiskutanten (und -onkel, falls vorhanden*g*)!

Sollten diesem in mehrfacher Hinsicht bemerkenswerten Debutroman weitere Bücher folgen, würde ich sie aller Wahrscheinlichkeit nach lesen!

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 21. November 2022 um 11:30

Vielen Dank, dass ich an dieser tollen Leserunde teilnehmen durfte. Ich habe die Lektüre sehr genossen und bin nachhaltig berührt.

Hier meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/sehr-emotional-leben-freundschaft-tod

Thema: Deine Meinung zum Buch
gusaca kommentierte am 21. November 2022 um 15:35

https://wasliestdu.de/rezension/lebensbuecher

Danke, dass ich das Buh lesen durfte.

Ich habe die Rezension auch auf amazon , lesejury und lovelybooks geteilt

 

Henrietta soll im Cafe Leben todkranke Menschen interviewen, um deren Erinnerungen in einem Lebensbuch für die Nachkommen festzuhalten. Dabei lernt sie Annie kennen. Beide Frauen fassen Vertrauen zueinander und es zeigt sich schnell, das beide Frauen einen wichtigen Menschen verloren haben und dies noch aufarbeiten müssen.

Der Schreibstil der Autorin ist eher ruhig und bedacht. Wechselseitig kommen die Hauptpersonen zu Wort und erzählen von ihrem Leben. Erst mit der Zeit kommt die ganze Tragweite ihrer Erinnerungen zu Tage und zeigen die Auswirkungen auf ihr aktuelles Leben. Der Umgang mit dem Tod anderer Menschen und dem eigenen nahe Ende ist ein wichtiger Bestandteil des Buches. Überraschende Wendungen in der Vergangenheit, die sich erst spät abzeichnen , geben dem Ganzen aber neue Perspektiven, die das Leben der Hauptpersonen noch mehr oder weniger lange bereichern werden.

Das Buch ist lesenwert und regt den Leser zum Nachdenken an. Die Idee der Lebensbücher und der sehr unterschiedliche Umgang damit , hat mich inspiriert. Und die Geschichte der beiden Frauen ist überraschend und interessant. Ein Satz, der sich mir einprägen wird ist "Die Trauer ist der Preis der Liebe", wie wahr.

Thema: Deine Meinung zum Buch
bücher_schnecke kommentierte am 21. November 2022 um 17:44

Ein sehr lesenswertes Debüt der Autorin. Ich bin gespannt, ob sie weitere Romane schreiben wird.

Danke für die tolle Leserunde!

https://wasliestdu.de/rezension/ein-emotionaler-roman-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
Klene123 kommentierte am 22. November 2022 um 17:58

Danke für die Leserunde und dieses tolle Leseerlebnis :)

Hier auch meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/wenn-schweigen-kein-gold-ist

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
liesmal kommentierte am 25. November 2022 um 17:58

Ein tolles Roman-Debüt, das viele gute Erinnerungen aus meinem eigenen Leben geweckt hat. Hier der Link zu meiner Rezension:

 

https://wasliestdu.de/rezension/blicke-zurueck-ins-leben

Thema: Deine Meinung zum Buch
Muschelschubser kommentierte am 27. November 2022 um 11:38

Hier noch der Link zu meiner Rezension

https://wasliestdu.de/rezension/sehr-beruehrend-ohne-ruehrseelig-zu-werden

Thema: Deine Meinung zum Buch
nikomiko kommentierte am 27. November 2022 um 13:33

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte! Mir hat das Buch über Henrietta und Annie sehr gefallen. Hier ist mein Rezension (inzwischen auch auf Amazon, Thalia, Lovelybooks.de geteilt):

https://wasliestdu.de/rezension/ein-sehr-guter-roman-ueber-menschen-und-...

Thema: Deine Meinung zum Buch
heike_e kommentierte am 27. November 2022 um 18:09

Zunächst einmal vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen darf. Ich finde, dass hier sehr ausführlich und einfühlsam disskutiert wurde.

Aus verschiedenen Gründen war das Buch für mich an manchen Stellen nur schwer zu ertragen, das liegt aber nicht am Schreibstil sondern an meiner Geschichte. Kann ich ja irgendwann mal in ein Lebensbuch schreiben :)

Das Buch hatte aber auch viele tröstliche und hoffnungsvolle Momente. Insgesamt hat es mir gut gefallen und ich bin froh, dass ich es gelesen habe. Manchmal muss man sich auch schwierigen Themen stellen.

Meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/krebs-schuld-hoffnung-leben

Thema: Deine Meinung zum Buch
jackiistz kommentierte am 28. November 2022 um 10:24

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte!

Meine Rezension zum Buch habe ich hier veröffentlich:

https://wasliestdu.de/rezension/haette-mir-eine-andere-umsetzung-mit-meh...

Außerdem findet man sie auch noch auf diversen, anderen Plattformen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Elefant kommentierte am 30. November 2022 um 17:27

Vielen Dank, dass ich mitlesen und mitdiskutieren durfte!

https://wasliestdu.de/rezension/feinfuehlig-und-realistisch

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hobee77 kommentierte am 05. Dezember 2022 um 10:19

Hier meine Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/die-leisen-toene-spielen-hier-die-musik-ein-buch-mit-tiefgang

Mir hat das Buch von Anfang an gefallen. Klar, es sind keine Protagonistinnen, die man innig in sein Herz schließt, aber sie sind realistisch und smapthisch dargestellt, man möchte mehr über das Schicksal der beiden erfahren und bekommt zum Ende hin noch eine unerwartete Wendung präsentiert. 

Vielen Dank, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte!

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch