Leserunde

Leserunde zu "Children of Blood and Bone" (Tomi Adeyemi)

Children of Blood and Bone - Tomi Adeyemi

Children of Blood and Bone
von Tomi Adeyemi

Bewerbungsphase: 05.07. - 19.07.

Beginn der Leserunde: 26.07. (Ende: 16.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Children of Blood and Bone" (Tomi Adeyemi) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Sie töteten meine Mutter.
Sie raubten uns die Magie.
Sie zwangen uns in den Staub.
Jetzt erheben wir uns.

Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung.

Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt …

Der internationale Bestseller! Große Kinoverfilmung bereits in Arbeit bei Fox 2000 (»Twilight«, »Das Schicksal ist ein mieser Verräter«)

ÜBER DIE AUTORIN:

Tomi Adeyemi, geboren 1993, ist eine amerikanische Autorin nigerianischer Herkunft. Von ihren Wurzeln hat sie sich zum stärksten Fantasy-Debüt der letzten Jahre inspirieren lassen, das direkt auf Platz 1 der »New York Times«-Bestsellerliste einstieg. Nachdem sie ihr Literaturstudium in Harvard erfolgreich abgeschlossen hatte, widmete sie sich der westafrikanischen Mythologie und Kultur. Gerade schreibt sie am zweiten Band der »Children of Blood and Bone«-Trilogie.

18.08.2018

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:05

Da mich das Buch schon ein Weile anschaut und schreit "lese mich", hüpfe ich ganz schnell mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:15

Ich bin ziemlich hin und her gerissen, ob ich dieses Buch wohl gut finden werde. Kaufen würde ich es mir vermutlich nicht, aber es mit Anderen, die hoffentlich auch ein wenig kritisch sind, zu lesen würde vermutlich interessant sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 06. Juli 2018 um 21:02

Da geht es mir genau wie Dir. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das Buch etwas für mich sein wird. Aber es hört sich interessant an - und daher fordere ich mal mein Glück heraus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mehrBüchermehr.... kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:18

Für "Children of Blood and Bone" muss ich es einfach versuchen und hüpfe hiermit in den Lospott, denn dieses Buch ist mir schon auf so vielen Plattformen begegnet das ich einfach neugierig auf die Geschichte geworden bin.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:20

Seitdem ich das Cover gesehen habe bin ich mehr als neugierig auf den Inhalt! Ich würde sagen, Zweck somit erfüllt mit dieser Themenumsetzung. Mein Daume ist oben für die Gestaltung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechermauschen kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:25

Um dieses Buch schleiche ich schon "ewig" rum ...in Englisch traue ich es mir nicht zu und auf deutsch hatte ich bis jetzt bei keiner leserunde/Verlosung Glück ...vielleicht klappt es ja hier ^_^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:31

Das klingt nach Fantasy also genau mein Genre. Ich wäre sehr gerne bei dieser Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 05. Juli 2018 um 18:10

Von dem Buch habe ich nun schon soviel gehört, dass ich inzwischen wirklich neugierig geworden ist. Sehr gerne würde ich gemeinsam mit den anderen Teilnehmern der Leserunde in die Fantasywelt von "Children of Blood and Bone" eintauchen und mich darüber austauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Frank1 kommentierte am 05. Juli 2018 um 19:10

Von diesem Buch habe ich schon wiederholt gehört. Da nutze ich natürlich die Chance, mich hier um ein Exemplar zu bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sassenach123 kommentierte am 05. Juli 2018 um 19:54

Habe viel über das Debüt der Autorin gehört. Würde mich wirklich gern selbst davon überzeugen, ob es hält was es verspricht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannas Bücherwelt kommentierte am 05. Juli 2018 um 20:50

Der Klappentext reizt mich total und auch das Cover macht total neugierig. Ich würde unheimlich gerne das Buch in der Leserunde lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hundenärrin kommentierte am 05. Juli 2018 um 21:02

Das klingt nach einer Story für mich! Da bin ich gern dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kuhtipp kommentierte am 05. Juli 2018 um 21:22

Bei der Leserunde wäre ich wahnsinnig gern dabei.

Bin in letzter Zeit immer drüber gestolpert 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 05. Juli 2018 um 21:47

Der Klappentext klingt toll und über das Buch habe ich nun schon so viel gehört, dass ich es sehr gerne lesen würde, um mehr zu erfahren.Sehr gerne bewerbe ich mich hier um ein Exemplar und würde mich über einen spannenden Leserundenaustausch freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 05. Juli 2018 um 21:57

Das Buch wurde mir heute auf Facebook als Werbung angezeigt. So ein Zufall! Nehme sehr gerne Teil

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsWonder kommentierte am 05. Juli 2018 um 23:20

Wow, klingt nach einem spannenden Fantasie-Roman. Wäre sehr gern bei der Runde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 05. Juli 2018 um 23:22

Der Klappentext und die Leseprobe klingen einfach genial und ich habe sehr große Lust diese fantastische Welt zu erleben und zu entdecken, deswegen würde ich mich sehr über ein Exemplar freuen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 05. Juli 2018 um 23:24

Der Klappentext und die Leseprobe klingen einfach genial und ich habe sehr große Lust diese fantastische Welt zu erleben und zu entdecken, deswegen würde ich mich sehr über ein Exemplar freuen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 06. Juli 2018 um 06:31

Ich hüpfe in den lostopf und bin gespannt wie das Buch ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mirisbuecherstuebchen kommentierte am 06. Juli 2018 um 06:52

Im Moment sehe ich dieses Buch überall und ich werde zunehmend neugieriger auf das Buch. Ich habe die englische Ausgabe schon so oft in Buchhandlungen gesehen und nun, da es auch auf Deutsch draußen ist, bin ich noch gespannter.

Also hüpfe ich einfach mal fröhlich in den Loslopf und versuche mein Glück :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen kommentierte am 06. Juli 2018 um 07:10

Das Cover ist interessant  geheimnivoll und auch ein bißchen unheimlich .Ich denke es ist hauptsächlich der Farbgestaltug geschuldet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readingwoman kommentierte am 06. Juli 2018 um 08:01

Das Buch wird ja gerade viel besprochen - ich würde mir gerne eine eigene Meinung bilden, da es genau meinen Lesegeschmack trifft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 06. Juli 2018 um 08:23

Mich reizt die Geschichte unheimlich, da ich sehr viele verschiedene Meinungen über das Werk gelesen habe :-) ich würde wahnsinnig freuen, ganz besonders da es sonst umzugsbedingt vermutlich erst im nächsten Jahr gekauft werden kann :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Neverland3r kommentierte am 06. Juli 2018 um 08:40

Ich würde gerne an der leserunde teilnehmen. Das Buch hört sich wahnsinnig interessant an und nach etwas anderem, was ich so kaum in Büchern finde. 

Ich wünsche allen ganz viel Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Neverland3r kommentierte am 06. Juli 2018 um 08:40

Ich würde gerne an der leserunde teilnehmen. Das Buch hört sich wahnsinnig interessant an und nach etwas anderem, was ich so kaum in Büchern finde. 

Ich wünsche allen ganz viel Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milapferd kommentierte am 06. Juli 2018 um 08:58

Ich würde gerne mitlesen, gerade weil das Buch ja wohl sehr kontrovers diskutiert wird. Aber dazu würde ich mir gerne selbst ein Bild machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gem kommentierte am 06. Juli 2018 um 09:29

Okay, die Beschreibung klingt ziemlich, ziemlich, ziiiiemlich gut o.o Würde sehr gerne mitlesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena. kommentierte am 06. Juli 2018 um 09:43

Von dem Buch habe ich jetzt schon richtig viel gehört, da versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherträumerin kommentierte am 06. Juli 2018 um 10:59

Ich würde sehr gerne mitlesen. :) Ich habe schon viel positives über das Buch gehört.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angellika kommentierte am 06. Juli 2018 um 11:05

Auch ich würde mich über das Buch sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 06. Juli 2018 um 11:16

Nachdem überall damit geworben wurde, Filmrechte schon verkauft und gleichzeitig wird mir gesagt, dass es nur Durchschnitt ist, muss ich mir glaub ich doch noch meine eigene Meinung bilden... Also ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchdoktor kommentierte am 06. Juli 2018 um 11:33

Das fantastische Literatur meist unter Bewohnern der nördlichen Erdhalbkugel spielt, würde ich hier sehr gern etwas Neues erfahren und dafür in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenleben kommentierte am 06. Juli 2018 um 11:59

An diesem Buch kommt man in diesem Sommer wohl nicht dran vorbei. So langsam bin ich nun auch neugierig und würde gern mit euch zusammen lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenleben kommentierte am 09. Juli 2018 um 12:40

ich ziehe meine Bewerbung nun doch zurück, da ich das Buch geschenkt bekommen habe. Aber dann schaue ich mal mit eigenem Exemplar in der Runde vorbei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 06. Juli 2018 um 12:05

Für dieses Buch muss ich mich unbedingt bewerben, da ich es schon länger ins Auge gefasst habe und es leider beim Fischer-Leseclub nicht geklappt hat!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 06. Juli 2018 um 12:19

Eine spannende Fantasy-Reihe? Da bin ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchina kommentierte am 06. Juli 2018 um 12:27

Oh das Buch habe ich schon viel in der Werbung gesehen und möchte es so gerne lesen. Es gibt viel Fantasyliteratur auf dem Markt, aber hier wurde afrikanische Kultur und Gesellschaftsstrukturen mit eingebaut, beeinflusst von den Wurzeln der Autorin. Dieses Buch verbindet erstmals für mich meine zwei Leseleidenschaften Afrika und Fantasy.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ozeanly kommentierte am 06. Juli 2018 um 14:20

Ich finde das Buch hört sich sehr interessant an. Ich habe es direkt vor ein paar Wochen auf meine Wunschliste getan. Ich glaube bei dieser Leserunde würde ich gerne mal mein Glück versuchen und hüpfe ebenfalls in den Lostopf! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
phantastic_pages kommentierte am 06. Juli 2018 um 14:30

Ich möchte teilnehmen, weil sich das Buch großartig anhört, ich gespannt auf die Verfilmung bin und weil ich schon lange an keiner Leserunde mehr teilgenommen habe, das möchte ich sehr gerne ändern :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CeceBreze kommentierte am 06. Juli 2018 um 15:21

Von diesem Buch habe ich schon viel gehört - sowohl negatives, als auch viel positives. Da ergreife ich direkt die Gelegenheit, mir selbst eine meinung darüber zu bilden & schicke meine Losfee ins Rennen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bootedkat kommentierte am 06. Juli 2018 um 16:00

Zu "Children of Blood and Bone" habe ich schon einige Stimmen gehört, sowohl begeisterte, als auch sehr kritische. Ich würde die Chance gerne nutzen, mir selbst ein Bild von dem Roman zu machen, da der Klappentext eigentlich nach einer Geschichte klingt, die mir gefallen könnte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
bromer65 kommentierte am 06. Juli 2018 um 16:24

Geschickt in Szene gesetzt !! Die Haare des Mädchens erinnern an Flammen, das farbige Mädchen, passt ganz gut zur Buchbeschreibung. 

Ich bezweifle aber, dass mir das Buch im Buchladen gleich ins Auge fallen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 06. Juli 2018 um 20:45

Klingt nach einem phantastischen Roman über die "Magie " !

Also mit einen großen Sprung in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pocci kommentierte am 06. Juli 2018 um 20:48

Ich überlege schon seit einer ganzen Weile, dieses Buch zu lesen, deshalb wäre ich gerne in der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 06. Juli 2018 um 20:59

Ich habe mir den Klappentext durchgelesen und weiß nicht, ob dies ein Buch für mich sein wird. Aber ich liebe Märchen für Erwachsene. Daher fände ich es toll, wenn ich dieses Buch hier lesen und mich euch darüber diskutieren könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 06. Juli 2018 um 21:01

Das Buch sieht einfach wunderschön aus und die Inhaltsangabe klingt so unglaublich gut, dass ich schon sehr lange mit dem Gedanken spiele, mir das Buch zu kaufen. Da auch eine Arbeitskollegin so von dem Buch schwärmt, bin ich umso neugieriger. Es würde mich daher sehr freuen, wenn ich das Buch gewinnen und lesen dürfte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 06. Juli 2018 um 21:05

Das Cover hat etwas magisches. Stechende Augen aus eine schwarzen Gesicht ziehen mich an. Gefällt mir sehr gut. Ob ich das Buch in meiner Buchhandlung in die Hand genommen hätte - da bin ich mir nicht sicher.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Laxra_1612 kommentierte am 06. Juli 2018 um 21:47

Da spring ich noch mal schnell in den Lostopf und versuche mein Glück, da mich dieses Buch eine Weile schon verfolgt. Diese Thematik gefällt mir sehr, ich liebe Hexen und alles was mit Magie zu tun hat und dann noch mit Krieg, Rache und Verlusten gemixt ist einfach das beste!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 06. Juli 2018 um 21:52

ich liebäugle schon länger mit dem Buch daher bewerbe ich mich um ein Leseexmplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchstabensucht kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:09

Ich habe auch schon viel über das Buch gehört und bin sehr neugierig, ob es dem Hype gerecht wird. Fantasy - Fan bin ichauch, da muss ich mich einfach bewerben.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Buchstabensucht kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:11

Das Cover ist ein bisschen geheimnisvoll und macht neugierig auf den Inhalt. Gefällt mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:12

Ich hüpfe jetzt in lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sunshine2005 kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:34

 

Über dieses Buch habe ich schon so viel interessantes gelesen, dass ich gerne mein Glück versuchen mag. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lautitia kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:46

Ich habe schon viel von dem Buch gehört und es wurde viel gehyped. Es wäre mir eine Freude in dieser Leserunde zu erfahren, ob es wirklich ein so gutes Buch ist, obwohl die Bewertungen hier in Wasliestdu? nicht so gut sind... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 07. Juli 2018 um 02:36

Das Buch hört sich nicht nur spannend an, es sieht auch noch gut aus. Dann hüpfe ich auf jeden Fall mal in den Lostopf.^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CarinaCL kommentierte am 07. Juli 2018 um 07:28

Es klingt sehr spannend und somit würde wäre ich getb in der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 07. Juli 2018 um 08:24

Von dem Buch habe ich schon so viel gehört. Positives wie negatives. Da würde ich mir gerne eine eigene Meinung bilden

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiberteToujours. kommentierte am 07. Juli 2018 um 10:07

Um dieses Buch schleiche ich schon so lange herum, weil ich schon einige unterschiedliche Meinungen gehört hab. Gerne würde ich mir meine eigene bilden und springe mit in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
snowdrop890 kommentierte am 07. Juli 2018 um 10:26

Ich hab schon so viel gutes von diesem Buch gehört, ich würde mich wahnsinnig freuen bei dieser leserunde mitzumachen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Saba17 kommentierte am 07. Juli 2018 um 11:11

Oh ich freue mich so, dass dieses Buch in der Leserunde angeboten wird! Ich wollte es schon lange lange lesen. Es hört sich total nach meinem Geschmack an. Ich würde sehr sehr gerne mitmachen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
balloo kommentierte am 07. Juli 2018 um 16:35

bin auch dabei. :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
twinklingletters kommentierte am 07. Juli 2018 um 18:36

Dieses Buch ist mir in seiner englischen Ausgabe seit einiger Zeit bekannt und spukt mir im Kopf herum. Ich freue mich sehr, dass es hier die Gelegenheit gibt, es in einer Leserunde zu lesen. Daher: ich würde mich sehr freuen mit dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ladymay8990 kommentierte am 07. Juli 2018 um 23:32

Ich würde mich riesig freuen an dieser tollen Leserunde teilnehmen zu dürfen, da ich einerseits schon richtig gespannt auf dieses wundervolle Buch bin und zum anderen liebe ich es hier mit anderen zusammen on Gesellschaft zu lesen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steidi kommentierte am 08. Juli 2018 um 07:58

Klingt wirklich spannend und ein wenig düster. Ich würde mich sehr freuen mitlesen zu dürfen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherfarben kommentierte am 08. Juli 2018 um 08:52

Hallo zusammen,

da das Buch schon längere Zeit auf meiner WuLi ganz oben steht, bewerbe ich mich um ein Freiexemplar und würde mich so freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen. :D Alleine das Cover ist einfach richtig richtig genial und der Klappentext klingt auch sehr vielversprechend. *-*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CallMeJillian kommentierte am 08. Juli 2018 um 10:05

Das Buch hört sich wirklich gut an. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotus_Blüte kommentierte am 08. Juli 2018 um 14:42

Hammer Hammer Hammer, also wenn es davon wirklich einen Film gibt, muss ich den sehen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spotttöpel kommentierte am 08. Juli 2018 um 14:57

Hammer ich muss es Lesen

Es kribbelt mir schon in den Fingern das Buch zu lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
martins_buecherbox sagte am 08. Juli 2018 um 15:06

Ich hätte wirklich Lust bei dieser Leserunde mitzumachen. Ich habe schon viel Gutes aus anderen Lesecommunitys über das Buch gehört und ich finde das Cover und den Klappentext so unglaublich interessant, dass ich das Buch endlich lesen möchte. Ich finde auch, dass es um so guten Inhalt geht. Ich würde mich wirklich freuen, wenn ich mitlesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 08. Juli 2018 um 15:11

Das ist ja der Wahnsinn. Muss ich haben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiracleDay kommentierte am 08. Juli 2018 um 17:40

Ich war erst noch ein bisschen unsicher ob dieses Buch etwas für mich ist, aber je mehr ich davon lesen, oder über das Buch lese, sagen die Stimmen in meinen Kopf das ich es wohl doch gerne lesen möchte und darum versuche ich hier einfach mal mein Glück. :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
terii kommentierte am 08. Juli 2018 um 18:14

Ich weiß nicht, wie oft ich mich schon um ein Leserundenexemplar hier beworben habe - aber nie hatte ich Glück. Dieses Mal drücke ich mir selber ganz fest die Daumen. Ich muss dieses Buch unbedingt lesen! Ansonsten kaufe ich es mir natürlich. Aber wenn ich es gewinne freue ich mich natürlich viel mehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Weinlachgummi kommentierte am 08. Juli 2018 um 20:20

Hallo,

oh noch eine Leserunde zu einem Buch, das schon auf meiner Wunschliste steht. Meine Freundin hat mir schon von dem Buch vorgeschwärmt, die Meinungen gehen ja hier ein bisschen auseinander und ich bin Neugieirg, wie es mir gefallen würde. Vom Thema her hört es sich ja sehr Interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SLovesBooks kommentierte am 08. Juli 2018 um 22:12

Über dieses Buch habe ich schon viel Gutes gelesen. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ja Wolf kommentierte am 08. Juli 2018 um 22:27

Da geb ich Mal die Hand ,das hört sich endlich Mal wieder nach Fantasy nach meinem Geschmack an .Der Plot gefällt mir jedenfalls schonmal sehr gut und hat mich extrem Neugierig gemacht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenicool11 kommentierte am 08. Juli 2018 um 22:30

Das Buch hört sich wahnsinnig gut an und ich habe schon viel gutes darüber gehört das ich mein Glück versuch und vilt nach Jahren endlich mal meine erste Leserunde bei Was liest du mit machen darf. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julemaus94 kommentierte am 09. Juli 2018 um 09:04

Ich versuche mein Glück einfach mal, nachdem ich schon so viel Gutes darber gehört habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trafalgar_Anni kommentierte am 09. Juli 2018 um 09:11

Das Cover hat mich sofort in den Bann gezogen und der Inhalt klingt unglaublich vielversprechend. Ich hüpfe mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
geekat kommentierte am 09. Juli 2018 um 09:32

Ich liebe Fantasy-Romane mit übersinnlichen und magischen Elementen, daher klingt dieser Roman als wäre er für mich geschaffen! Sehr gerne würde ich daher an dieser Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahs_Leseliebe kommentierte am 09. Juli 2018 um 11:06

Ich habe schon viel gutes, aber auch viel schlechtes über dieses Buch gehört und würde mich gerne selbst einmal davon überzeugen, wie "Children of Blood and Bone" so ist. Deshalb wäre es wirklich toll an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 09. Juli 2018 um 11:31

Dieses Buch steht schon auf meiner WuLi! Da bewerbe ich mich doch mal schnell für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathamaus kommentierte am 09. Juli 2018 um 11:57

ich habe gerade den Buchrücken gelesen und bin begeistert.

Das klingt nach einem Buch, was ich  auch  kaufen würde wenn ich es im Laden sehen würde. Also ich würde gern ein Exemplar gewinnen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
eulenmatz kommentierte am 09. Juli 2018 um 13:44

Ein Buch, dem man sich momentan nur schwer entziehen kann! Ich finde es wunderschön und würde sehr drüber freuen, wenn es mit einem Exemplar klappen würde! Das Buch ist mein mometanes, absolutes Must-Have! :-))))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 09. Juli 2018 um 19:00

Ich bin sehr gespannt auf das Buch, da ich bereits viel darüber gelesen und gehört habe, daher würde ich mich freuen, wenn ich es hier gewinnen würde.

Hüpf in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
De Hage kommentierte am 09. Juli 2018 um 20:10

Mir egal, bin dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 09. Juli 2018 um 20:46

Das Bild lässt meine Finger schon kribbeln

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Franzi1909 kommentierte am 09. Juli 2018 um 20:55

Ich habe schon so viel Gutes über das Buch gehört und würde mich wahnsinnig freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Desiree - Romantic Bookfan kommentierte am 09. Juli 2018 um 21:21

Hallo,

ich würde sehr gerne mitlesen und finde den Klappentext sehr interessant!

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 09. Juli 2018 um 23:45

Auf englischsprachigen Blogs wurde das Buch ja ganz schön gehyped. Daher bin ich wirklich neugierig auf dieses Fantasybuch und versuche sehr gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 10. Juli 2018 um 06:22

Ein sehr spannendens und lesenswertes Buch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
la.fleur.des.livres kommentierte am 10. Juli 2018 um 07:42

Auch hier würde ich mein Glück gerne versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brauchnix kommentierte am 10. Juli 2018 um 08:17

Was für ein kongeniales Cover. Das Buch klingt aber auch spannend. Ein bisschen Fantasy mit Afrika-Flair ist meine Vermutung. Ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen und hüpfe in den Loskorb.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esma kommentierte am 10. Juli 2018 um 08:26

Ich habe seeehr viel Gutes über dieses Buch gelesen, aber auch von einigen kritischen Stimmen gehört und bin gespannt, was meine Meinung sein wird!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leapunch kommentierte am 10. Juli 2018 um 09:12

Ich muss auch bei diesem Buch einfach mein Glück versuchen, denn ich möchte es unbedingt lesen, ich hatte es schon ein paar Mal in den Händen aber immer kamen andere Bücher dazwischen und irgendwann ist das Geld für Bücher aufgebraucht ;D deswegen springe ich mal mit in den Lostopf ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fräulein ausz3it kommentierte am 10. Juli 2018 um 11:20

Da ich schon einiges zu diesem Buch gehört habe, bin ich sehr neugierig geworden und würde gerne mal mein Glück versuchen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Endlose Seiten kommentierte am 10. Juli 2018 um 12:28

Ich versuche mein Glück und bewerbe mich auch um ein Exemplar :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Iokaste14 kommentierte am 10. Juli 2018 um 12:40

Auch mich lockt das Buch schon eine ganze Weile, vielleicht habe ich also diesmal Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naima kommentierte am 10. Juli 2018 um 13:04

Ohja, das Buch würde ich auch super gerne lesen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nil kommentierte am 10. Juli 2018 um 14:42

Unglaublich dieses Buch! Ich muss es unbedingt mit euch lesen. Cross over aus Harry Potter mit Tribute von Panem in Schwarz. WOW!
Habe just gestern abend einen sehr interessanten Artikel in der aktuellen Brigitte (Frauenzeitschrift) gelesen. Die Autorin ist eine starke Persönlichkeit und bei dem Hype um das Buch steigt natürlich auch meine Erwartungshaltung! Filmrechte sind auch schon verkauft. Das muss ein starker starker Inhalt sein.

Ich drück mir und euch allen die Daumen!!! :0)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Nil kommentierte am 10. Juli 2018 um 14:45

Mystisch und düster ist das Cover, passt also super zum Inhalt was der Klappentext her gibt. Mir gefällt es und vor allem die Detailfülle beim zweiten Blick.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 10. Juli 2018 um 14:45

da dsa Buch bereits in aller Munde ist und somit auch auf meiner Wunschliste ganz oben steht - wäre es natürlich toll dieses Werk zu gewinnen

Die story klingt interessant und ich würde gern erfahren, ob dieses Buch wirklich so atemberaubend ist wie alle sagen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
c._awards_ya_sin kommentierte am 10. Juli 2018 um 14:51

Das ist mal ein Buch für das ich mich gerne mal wieder bewerbe.

Grade die Abstammung der Schriftstellerin macht es sehr interessant, erhoffe ich mir dadurch doch mal was neues noch nicht dagewesenes.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skandinavischeleserin kommentierte am 10. Juli 2018 um 15:41

Ich finde dieses Buch unglaublich interessant, die Story klingt für mich so spannend und kreativ,  dass ich sehr gerne in den Lostopf hüpfen würde! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 10. Juli 2018 um 17:14

Fantasy... Endlich mal wieder. Neben Krimis / Thriller mein absolutes Lieblingsgenre. Nach der Avalon Saga warte ich immer noch auf eine spannende neue "Serie". Vielleicht finde ich sie ja hier. Auf jeden Fall wäre ich sehr gerne dabei und springe deshalb auch direkt in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara12345 kommentierte am 10. Juli 2018 um 18:04

Ich habe schon so viel Gutes von dem Buch gehört und muss es unbedingt selbst lesen!

Ich würde mich super freuen, bei der Leserunde mitmachen zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Neko Hina Chan kommentierte am 10. Juli 2018 um 20:43

Der klapptext hört sich spannt an da Versuch ich gern mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 10. Juli 2018 um 21:02

Ich mag Fantasy und von afrikanischer Magie oder Geschichten habe ich null Ahnung, deshalb bewerbe ich mich für das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookdreamer kommentierte am 11. Juli 2018 um 00:15

Ein Buch, über das ich schon unglaublich viel gehört habe!

Das Cover sieht einfach total schön aus und der Klappentext klingt mega, ich bin schon so gespannt darauf das Buch zu lesen, denn Magie ist ein Thema welches mich unglaublich interessiert und ich möchte gerne wissen, wie die Autoin das alles so aufgegriffen und umgesetzt hat. Deswegen versuche ich einfach mal an dieser Stelle mein Glück und bewerbe mich hiermit um ein Freiexemplar :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie Schultz kommentierte am 11. Juli 2018 um 09:35

Mich verfolgt das Buch auch schon seit geraumer Zeit und bin hin und hergerissen, ob ich es lesen möchte. Bevor ich da jetzt noch öfter drüber stolper, versuche ich einfach mal wieder mein Glück hier. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Stefanie Schultz kommentierte am 11. Juli 2018 um 09:41

Das Cover wirkt sehr geheimnisvoll und düster und passt deshalb perfekt zum Klappentext - nur das es sich hierbei um eine Fantasygeschichte hätte ich so nicht vermutet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 11. Juli 2018 um 11:34

Ein Bestseller in der Verlosung! Die story hört sich so phantasievoll an, dass man sich ihrer nicht entziehen kann. Möchte gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
riris_buecher kommentierte am 11. Juli 2018 um 11:47

Dieses Buch steht bereits auf meiner Wunschliste. Ich würde sehr gerne bei der Leserunde mitmachen.

Auch allen anderen viel Glück!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
marsupij kommentierte am 11. Juli 2018 um 11:55

Das Cover finde ich sehr gelungen - vom Buch war ich leider enttäuscht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 11. Juli 2018 um 13:54

Das hört sich "märchenhaft" an und ich liebe Märchen!!!! Möchte gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lexi Garlic kommentierte am 11. Juli 2018 um 19:00

Da ich schon sehr viel gutes über dieses Buch gehört habe, möchte ich mich sehr gerne um ein Freiexemplar bewerben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JulH1990 kommentierte am 11. Juli 2018 um 19:50

Mich hat dieses tolle Cover schon von Weitem in der Buchhandlung angelacht. Bin sehr gespannt auf den Inhalt und springe daher gerne in den Lostopf :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 11. Juli 2018 um 21:56

Zu diesem Buch habe ich gerade in der "Brigitte" oder "Freundin" einen begeisterten Artikel gelesen und gedacht, dass ich dieses Buch total gerne lesen würde und es der Beschreibung nach vermutlich meinem Sohn ebenfalls gefällt und jetzt gibt es eine Leserunde dazu. Das hört sich nach Schicksal oder Vorhersehung an und ich wäre liebend gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 12. Juli 2018 um 10:25

Ich würde gerne mitlesen & versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
honigmilch kommentierte am 12. Juli 2018 um 10:28

Hier würde ich super gern mitlesen! Daher versuch ich mal mein Glück und springe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
secretworldofbooks plauderte am 12. Juli 2018 um 12:09

Dieses Buch ist momentan überall zu sehen. Das macht mich neugierig und ich versuche mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RealMajo kommentierte am 12. Juli 2018 um 13:35

Da ich ein großer Fantasyfan bin, bin ich schon öfters über das Buch gestolpert und wollte es jedesmal haben, aber irgendwas hat mich immer davon abgehalten. Besonders gut finde ich, dass es eine Trillogie werden soll. Denn in keinem anderen Genre wie dem des Fantasy sind Mehrteiler fast schon zwingend erforderlich, da es so viel zu beschreiben und erzählen gibt. Ich versuche jetzt einfach mal mein Glück und hoffe, dass es klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Suselovesbooks kommentierte am 12. Juli 2018 um 16:56

Wow, mal etwas ganz anderes. Fantastisches Cover. Gern würde ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leon Schröder kommentierte am 12. Juli 2018 um 17:34

Also wenn es das als Serie oder Film gibt, muss ich das auf jeden Fall mir ansehen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesefluss kommentierte am 12. Juli 2018 um 18:37

Das COVER ist ein Traum und der Klappentext wow... Ich habe biss jetzt soooo viel gutes über das Buch gehört un deswegeb muss ich es lesen!!!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mohawk kommentierte am 13. Juli 2018 um 09:25

Ehrlicher Weise bin ich vor ein paar Wochen erst mal über das tolle Cover gestolpert. So was ist bei mir immer ein Kriterium, mal genauer hinzuschauen. Nachdem mir die Leseprobe gefallen hat, ist es auf meine Wunschliste gewandert. Um so erfreulicher, dass man sich hier jetzt auch noch für eine Leserunde bewerben kann. Da wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxxSunniyxxx kommentierte am 13. Juli 2018 um 09:52

Ich bewerbe mich gerne für das Buch und wäre sehr froh darüber bei der Leserunde mitwirken zu dürfen.

Mich hat vorallem der Inhalt sehr angesprochen und dementsprechend bin ich neugierig geworden, da es mir gerade überall begegnet würde ich gerne wissen ob dieser Hype gerechtfertig ist oder nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RDooDoo kommentierte am 13. Juli 2018 um 23:39

Ich muss mich einfach auf dieses Buch bewerben, weil ich es a) mittlerweile überall sehe und unfassbar neugierig auf die Geschichte bin und b) die Geschichte so fantastisch klingt, dass ich sie unbedingt kennen will :)

Hört sich für mich nach einem Abenteuer mit viel Magie und einer aufregenden Storyline an! Ich bin gespannt, ob ich Zélie auf ihrer Reise folgen darf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikkenik kommentierte am 14. Juli 2018 um 07:02

Ich würde gern bei der leserunde mitmachen weil das Buch mich sofort überzeugt hat.es hat ein wunderschönes Cover und der klappentext ist der Hammer.
Ich Versuch einfach mal mein Glück.
Ich bin gespannt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Windprinzessin kommentierte am 14. Juli 2018 um 07:34

Ich versuche einfach mein Glück und hüpfe mal in den Lostopf. Liebäugel sowieso mit diesem Buch :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombody reads kommentierte am 14. Juli 2018 um 11:50

Das Cover allein ist schon der absolute Wahnsinn, aber auch der Klappentext klingt sehr vielversprechend. Und das jetzt alle mir liebsten Buchblogger von schwärmen, ist so das i - Tüpfelchen, dass ich gerne das Buch mit anderen lesen möchte. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Callie Wonderwood kommentierte am 14. Juli 2018 um 16:53

Schon seit ich das Buch in den Neuerscheinungen entdeckt habe, wollte ich es unbedingt lesen. Mit der Idee klingt es so gut, spannend, besonders und vielversprechend. Ich bin sehr neugierig auf die Umsetzung und hüpfe augenblicklich in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Prettytigers Bücherregal kommentierte am 14. Juli 2018 um 19:30

Da versuche ich sehr gerne mein Glück! Das Buch reizt mich schon eine ganze Weile *-*

Liebe Grüße, Lisa von Prettytigers Bücherregal • https://prettytigerbuch.blogspot.dehttps://www.facebook.com/prettytigerbuch/

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
uwe1956 kommentierte am 15. Juli 2018 um 06:25

Das hört sich ja sehr interessant an. Würde gern mitlesen und bewerbe mich für ein Exemplar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marcello kommentierte am 15. Juli 2018 um 12:29

An diesem Buch scheiden sich bisher ja auch die Geister. Als großartig angekündigt, haben sich doch schon einige LeserInnen sehr enttäuscht gezeigt, andere waren eben genau das, was das aufwändige Marketing beabsichtigt hat: begeistert. Daher würde ich hier gerne die Chance auf ein Leseexemplar nutzen, um herauszufinden, ob ich eher zu den Fan-Fraktion oder zu der enttäuschten Fraktion zähle!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jolly kommentierte am 15. Juli 2018 um 15:26

Das klingt sehr interessant. 

Da versuche ich gern mal mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 15. Juli 2018 um 17:47

Oha ist das geil

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tschakka_007 kommentierte am 15. Juli 2018 um 17:58

Ich habe die ersten 4 Sätze oben in meinem Kopf mir so vorgelesen als wäre es eine Ansprache die lebensrettend wäre.

Hilfe hatte ich eine Gänsehaut. Das ist schon mal ein gutes Zeichen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. kommentierte am 15. Juli 2018 um 18:54

Oh mein Gott! Ich habe mich schon so auf dieses Buch gefreut, zumal so viele meiner Bloggerkolleginnen meinten, dass es eine fantastische Geschichte ist und man sie einfach lesen muss!

Deswegen würde ich mich tierisch über ein Exemplar freuen, weil ich so auch noch keine Geschichte von einer afrikanischen Autorin gelesen habe. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleinemaus87 kommentierte am 15. Juli 2018 um 20:03

Das Buch habe ich in letzter Zeit überall gesehen und bin nun total neugierig und gespannt auf diese Geschichte.

Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich bei der Leserunde mitmachen darf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnnaBerlin kommentierte am 15. Juli 2018 um 20:38

Dieses Cover sieht so großartig aus und ich habe schon viele gute Meinungen zum Buch gehört, deswegen würde ich gerne mein Glück hier probieren. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hortensia13 kommentierte am 16. Juli 2018 um 07:28

Ich hab schon vieles gehört über das Buch und würde sehr gerne in diese magische Welt abtauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katha Kraft kommentierte am 16. Juli 2018 um 12:44

Dieses Buch liebäugel ich schon sehr lange. Eigentlich seitdem der Verlag es endlich gezeigt hat. Nicht nur dass das Cover richtig klasse aussieht und neugierig macht.Der Klappentext und die Leseprobe geben den Rest und am liebsten würde ich sofort Anfangen zu lesen. Ich bin schon so so gespannt auf die Geschichte und versuche mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 16. Juli 2018 um 15:26

Da würde ich mich auch gerne für bewerben. Es ist schon seit dem ersten Tag, wo es erschienen ist auf meiner Wunschliste. Ich bin sehr gespannt auf das Buch :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 16. Juli 2018 um 16:52

Das Buch hört sich interessant an Ich wäre gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RadRosie kommentierte am 16. Juli 2018 um 19:03

Ich habe das Buch bereits vor einer ganzen Weile in der englischen Ausgabe angeschmachtet und jetzt, da es endlich übersetzt ist, klingt es sogar noch besser. Wahnsinnig spannend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
RadRosie kommentierte am 16. Juli 2018 um 19:04

Ich mag es sehr, dass hier das englischsprachige Cover übernommen worden ist. Sieht richtig klasse aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Judith Ick kommentierte am 16. Juli 2018 um 19:09

Ich bin auch eher unschlüssig, ob ich das Buch lesen will. Der Titel und das Cover sagen mir gar nicht zu. Aber irgendwas in der Buchbeschreibung hat mich neugierig gemacht und jetzt hab ich das Gefühl ich müsste das Buch vielleicht doch lesen. Vielleicht klappt es ja mit der Leserunde. =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Jassi kommentierte am 16. Juli 2018 um 19:15

Erst hat mich das Buch nicht so interessiert, weil ich noch so viele Jugendbuchreihen auf dem SuB und auf der Wunschliste habe, das ich irgendwo auch mal Abstriche machen muss :D

Aber da so viele von dem Buch schwärmen, versuche ich hier auch mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sternenleserin kommentierte am 16. Juli 2018 um 22:25

Ich probiere sehr gerne mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 17. Juli 2018 um 08:46

Ich habe schon das Buch so oft gesehen und ich finde alleine das Cover total schön da hüpfe ich gerne mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WuschelAnne kommentierte am 17. Juli 2018 um 13:17

Nachdem ich so viel gutes, aber auch schlechtes ueber das Buch gehoert habe und es von Karla Paul empfohlen wurde, kann ich es kaum erwarten, in die Seiten zu tauchen bze alternativ dem Hoerbuch zu lauschen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nadys Bücherwelt kommentierte am 17. Juli 2018 um 15:59

Hallo,

ich würde sehr gerne bei dieser Leserunde mitmachen.  Überall begegnet mir dieses Buch und ich finde, es hört sich einfach sehr spannend an. Das Cover finde ich unheimlich ansprechend und es bringt mich dazu, am liebsten gleich mit dem Lesen zu beginnen.
Somit würde ich sehr gerne in den Lostopf hüpfen.

Liebe Grüße

Nady

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mistellor kommentierte am 17. Juli 2018 um 19:03

Ich habe schon so viel von dem Buch gehört. Eine Freundin, die das Buch in Amerika schon gelesen hat, sagte zu mir, dass ich es unbedingt lesen müsse.

Und dann wäre es natürlich schön, wenn ich dieses Buch gewinnen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
l-1999 kommentierte am 17. Juli 2018 um 20:14

Das Buch passt zwar nicht ganz in mein Beuteschema, aber ich würde gerne Neues ausprobieren... Ab ins Lostopf mit mir!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
De Hage kommentierte am 17. Juli 2018 um 21:14

Das erste was mir einfällt ist WOW

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trendy kommentierte am 17. Juli 2018 um 21:20

Verdammte kacke. Es wird ja immer besser. Ich muss auch hier bei sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Der-Boss kommentierte am 17. Juli 2018 um 21:26

Es hat mich sehr überzeugt. Wo bei ich das bei dem Cover nicht gedacht hätte das es darum geht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
blubber kommentierte am 18. Juli 2018 um 08:24

Eine magische Welt mit afrikanischen Wurzeln. Wow, das klingt gut. Hier hüpfe ich hoffnungsfroh in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Levenyas Buchzeit kommentierte am 18. Juli 2018 um 11:27

Hallo zusammen :)

Eben habe ich diese mega Leserunde entdeckt und ein Glück ich bin noch rechtzeitig für eine Bewerbung! Da muss ich unbedingt mein Glück versuchen.

Das Buch verfolgt mich schon mega lange und ich habe schon extrem viel Gutes darüber gehört. Nicht nur das Cover spricht mich total an, auch der Klappentext und die Leseprobe sind einfach mega und voll meins!

Ich würde mich total freuen, dass Buch als Rezensionsexemplar zu gewinnen und es hier mit allen anderen gemeinsam zu lesen, darüber zu diskutieren und mit Zelié um Magie kämpfen. Deswegen drücke  ich jetzt mal ganz fest die Daumen für mich :)

Lg
Levenya
www.levenyasbuchzeit.de

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ElisaB kommentierte am 18. Juli 2018 um 11:57

Ich würde mich auch sehr über ein Exemplar zum Lesen freuen und nehme auch Teil an der Verlosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 18. Juli 2018 um 13:01

Der Klappentext macht Lust aufs Lesen und klingt atemberaubend spannend und magisch :) für so was bin ich immer zu haben, da ich Fantasygeschichten mit starken Charakteren mag.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NaddlDaddl kommentierte am 18. Juli 2018 um 13:09

Wow, das hört sich doch mal nach einem Fantasy-Epos an! Da ich zwischendurch immer mal wieder gerne Fantasy lese, gute Fantasygeschichten jedoch immer seltener werden (so kommt es mir zumindest vor), würde ich dieses Buch gerne lesen. Die Geschichte run um Zélie hört sich nicht nur spannend, sondern auich außergewöhnlich an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cup-Cake-Braut kommentierte am 18. Juli 2018 um 18:57

Ich liebe Serien oder Filme und das kann ich mir richtig gut als Film oder Serie vorstellen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseTante_Caro kommentierte am 18. Juli 2018 um 19:22

Dieses Buch ist überall in aller Munde und ich habe mir bereits die Leseprobe durchgelesen.
Diese hat mich völlig überzeugt, dass Buch lesen zu wollen.

Wäre toll, wenn es mit der Leserunde klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 18. Juli 2018 um 22:26

Ich muss mein Glück einfach bei diesem Buch versuchen. Ich habe einen tollen Artikel bei Tor Online über Afrikanische Science-Fiction und Fantasy gelesen und möchte nun unbedingt mehr in diesem Bereich lesen. Auch das Interview der Autorin fand ich sehr spannend (ich war echt sehr beeindruckt als ich las, dass die Autorin genauso alt wie ich ist: 24!), da sie erzählte, dass sie ihre nigerianischen Wurzeln mit in die Geschichte eingebunden hat. Von daher bin ich mehr als nur gespannt darauf, was dieses Buch so zu bieten hat!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 19. Juli 2018 um 10:18

Mich spricht das Buch jetzt nicht so an, daß cover hat aber einen Wiedererkennungswert. Sieht nach etwas historischem aus, die hellen Haare sehen aus wie Flammen, sieht irgendwie geheimnisvoll aus. Insgesamt würde es mich aber nicht ansprechen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Worttaenzerin kommentierte am 19. Juli 2018 um 12:36

Ich habe bereits viel von dem Buch gehört und aus dem geweckten Interesse heraus die Leseprobe gelesen. Es klingt wirklich großartig und auch der Stil hat mir bisher gut gefallen.
Der Inhalt klingt ein wenig düster und atmosphärisch und ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen, um mich mit anderen darüber auszutauschen.
Zélie klingt nach einem interessanten Charakter und ich würde sie auf ihrer gefährlichen Reise gerne begleiten. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 19. Juli 2018 um 17:57

Das hört sich nach einem aussergewöhnlichen Fantasyroman an, da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie Schultz kommentierte am 20. Juli 2018 um 08:33

Wer hibbelt mit mir? :D

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 20. Juli 2018 um 09:12

Klar hibbel ich mit .....

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Annegreat kommentierte am 20. Juli 2018 um 10:31

Bin dabei und bringe Kaffee mit damit wir alle noch ein wenig hibbeliger werden. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie Schultz kommentierte am 20. Juli 2018 um 11:43

Und für die zwischenzeitliche Stärkung steuer ich noch ein paar Kekse zu...

Thema: Wer hat gewonnen?
julemaus94 kommentierte am 20. Juli 2018 um 08:40

Ich mach mit!

Thema: Wer hat gewonnen?
milapferd kommentierte am 20. Juli 2018 um 08:56

Ich auch!

Thema: Wer hat gewonnen?
Neverland3r kommentierte am 20. Juli 2018 um 10:40

Ich hibbel mal mit! Drücke allen Teilnehmern ganz fest die Daumen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Neverland3r kommentierte am 20. Juli 2018 um 10:42

Ich mag das Cover, obwohl ich kein großer Fan von Gesichern auf Büchern bin. Allerdings finde ich es super, dass das Cover und der Titel aus dem englischen übernommen wurde.

Thema: Wer hat gewonnen?
katze267 kommentierte am 20. Juli 2018 um 11:20

Ich schliess mich auch noch der Hibbelrunde an

Thema: Wer hat gewonnen?
martins_buecherbox antwortete am 20. Juli 2018 um 11:36

Ich auch!

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 20. Juli 2018 um 11:44

ich geselle mich zu Euch, denn dieses Buch möchte ich wirklich sehr gern mit Euch gemeinsam lesen :-)

 

 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 20. Juli 2018 um 13:25

Immer noch nicht ausgelost und hibbeln ist bei der Hitze doch so anstrengend

Thema: Wer hat gewonnen?
Sassenach123 kommentierte am 20. Juli 2018 um 13:34

Da ich ab heute ganz viel Zeit zum lesen habe, würde es mich enorm freuen, wenn ich das Buch lesen darf. Hibbel also ganz gespannt mit euch

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 20. Juli 2018 um 13:57

Ihr Lieben,

die Gewinner der Freiexemplare wurden nun ausgelost. Über je ein Buch dürfen sich freuen:

bootedkat
Endlose Seiten
Kleinemaus87
Lesefluss
LeseTante_Caro
Levenyas Buchzeit
martins_buecherbox
mehrBüchermehr....
mistellor
Nil
RealMajo
riris_buecher
Skandinavischeleserin
Steffischultzzz
Steidi
sternenleserin
Tanjas Bücherpalast
terii
Trafalgar_Anni
Windprinzessin

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Lesen und Diskutieren und sind gespannt auf eure Meinungen!

Thema: Wer hat gewonnen?
buechermauschen kommentierte am 20. Juli 2018 um 14:30

Glückwunsch an die Gewinner ! Meine Glücksfee ist anscheinend auf einer ausgedehnten Weltreise :-(   wenn einem das Buch nicht gefällt ;-) mein tauschregal ist voll -hüstel-  :-P viel Spaß bei der leserunde 

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 12:53

nicht traurig sein, ein anderes Mal hast Du Glück und den Anderen geht es so wie jetzt Dir

hab ein schönes Wochenende :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Annegreat kommentierte am 20. Juli 2018 um 14:41

Glückwünsche an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 12:54

Danke :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
riris_buecher kommentierte am 20. Juli 2018 um 14:57

Danke vielmals! Ich bin echt glücklich, you made my day!

Auch an alle anderen Glückwunsch.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 20. Juli 2018 um 16:50

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Ich bin ganz traurig, dass ich hier kein Glück hatte... Meine Glücksfee hat wohl auch Urlaub... ;-(

Euch viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 12:55

Danke und nicht traurig sein, dass nächste Mal klappt es bestimmt auch bei Dir :-)

hab ein schönes Wochenende :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 20. Juli 2018 um 16:56

Oh ich FREUE mich riesig....., dass ich mitlesen darf! Vielen, vielen DANK!!!!! :-)

auf eine schöne Leserunde und ich bin so sehr gespannt auf das Buch

Herzlichen Glückwunsch an Euch alle und habt alle ein schönes Wochenende! :-)

ich gehe mich jetzt noch eine große Runde freuen :-) :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 20. Juli 2018 um 18:36

Ohhh, ich bin auch dabei! Ich freue mich riesig, vielen Dank *-* Und herzlichen Glückwunsch an alle anderen Gewinner ♥

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 20. Juli 2018 um 19:38

Schade, auch hier nix.

Allen Teilnehmern der Leserunde wünsche ich viel Spaß.

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 12:59

Hattest Du Dich denn noch bei einer anderen beworben?

und Dankeschön :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 21. Juli 2018 um 13:08

Ja, hatte ich, aber leider habe ich bei den Leserunden hier nur wenig Glück.

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 14:35

Das ist schade! :-/

Ich habe mich hier seit wirklich sehr, sehr langer Zeit das erste Mal wieder für eine LR beworben weil ich dieses Buch wirklich gern lesen möchte. :-)

Ich drücke Dir die Daumen für Deine nächsten Bewerbungen! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 21. Juli 2018 um 16:58

Danke ! :)

Schön, dass Du nach längerer Zeit direkt Glück hattest. Bei dem Buch wird das bestimmt eine fantastische Leserunde.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 18:46

Das denke und hoffe ich sehr, denn das Buch klingt wirklich vielversprechend. :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Neverland3r kommentierte am 20. Juli 2018 um 21:23

Glückwunsch euch allen!

Ich würde mich trotzdem gerne der Runde anschließen, wenn es möglich wäre.

LG

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 12:57

Danke. :-)

Soweit ich das weiß, geht das jeder Zeit, dass man sich mit einem eigenen Exemplar der LR anschließt. :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie Schultz kommentierte am 23. Juli 2018 um 13:28

Ja klar, umso besser. Ist doch schön, wenn sich noch mehrere einfach so anschließen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Steidi kommentierte am 20. Juli 2018 um 22:15

Wow, ich freu mich! Passend zu meinem Urlaub, sodass ich auch viel Zeit habe um hier zu schreiben :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Trafalgar_Anni kommentierte am 21. Juli 2018 um 10:35

Oh, wie schön :) Da kommt man aus dem Urlaub wieder und erfährt gleich die gute Nachricht, dass man bei der Leserunde dabei ist. Danke :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 21. Juli 2018 um 22:02

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 29. Juli 2018 um 00:29

Dankeschön :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
sternenleserin kommentierte am 22. Juli 2018 um 21:09

oh, vielen lieben Dank!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesefluss kommentierte am 23. Juli 2018 um 12:17

Omg ich habe gewonnen !!! Ich bin sooo Happy ich kann das Buch auch lesen !!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie Schultz kommentierte am 23. Juli 2018 um 13:29

JUHU, ich freue mich riesig über den Gewinn. Nach langer Zeit mal wieder bei einer Leserunde hier dabei :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Kleinemaus87 kommentierte am 25. Juli 2018 um 20:36

Ich freu mich :-) Bin schon sehr gespannt auf das Buch.

Ich freu mich auf die Leserunde und Glückwunsch auch an die anderen Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
marsupij kommentierte am 01. August 2018 um 10:44

Glückwunsch an alle. Ich gucke sicher mal in die Leserunde rein. Mir gefiel das Buch gar nicht gut und bin gespannt, wie es bei euch ankommt.

Thema: Wer hat gewonnen?
julemaus94 kommentierte am 20. Juli 2018 um 14:39

Schade, aber ich wünsche den Gewinnern viel Spaß!

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 12:57

Dankeschön :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
riris_buecher kommentierte am 20. Juli 2018 um 15:00

Zuerst sieht man die Haare die an schneeweiße Flamme erinnern, dann bemerkt man das Gesicht. Ich fand es erst etwas gruselig, danach habe ich den Klappentext durchgelesen und plötzlich betrachtete ich das Cover mit anderen Augen. Es ist wunderschön und stark. Ich bin schon sehr auf die Geschichte gespannt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Endlose Seiten kommentierte am 20. Juli 2018 um 16:28

WOW, ich freue mich so sehr! Vielen lieben Dank :) Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen GewinnerInnen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Nil kommentierte am 20. Juli 2018 um 17:40

Juhu!!!! Danke!!! Heiß ersehnt freu ich mich auf dieses Buch! Wunderbar!

Die Spannung steigt ob es meiner Erwartungshaltung gerecht wird!!! 

 

 

 

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Steidi kommentierte am 20. Juli 2018 um 22:18

Das Cover ist wirklich sehr düster. Interessanterweise war meine erste Assoziation Voodoo und New Orleans. Der Blick des Mädchens auf dem Buch ist schon fast unheimlich. Ich bin nicht sicher ob ich das Buch kaufen würde ohne den Klappentext gelesen zu haben, aber es sticht auf jeden Fall hervor.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Steidi kommentierte am 29. Juli 2018 um 09:54

Jetzt ist das Buch bei mir angekommen und ich muss noch etwas hinzufügen: Es fühlt sich toll an! Die rote Schrift ist eingeprägt und metallic-glänzend! Das Buch ist wirklich ein Blickfang!

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 21. Juli 2018 um 00:26

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 21. Juli 2018 um 12:51

Dankeschön :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Badeamsel kommentierte am 22. Juli 2018 um 13:54

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 29. Juli 2018 um 00:31

Danke, Badeamsel. :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
martins_buecherbox bemerkte am 25. Juli 2018 um 19:30

Yes! Ich bin dabei. Glückwunsch an die anderen Gewinner.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RealMajo kommentierte am 26. Juli 2018 um 11:26

Was für eine Überraschung, der Postbote hat mir gerade das Buch in die Hand gedrückt :)
Ich habe hier noch an keiner Leserunde teilgenommen und weiß jetzt nicht wie es hier läuft. Ich will das Buch auf jeden Fall heute noch anfangen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mehrBüchermehr.... kommentierte am 26. Juli 2018 um 11:49

Ich persönlich warte meist bis noch ein paar Leser/-innen mehr das Buch haben bevor ich mit lesen beginne, denn sonst diskutiert man ja mit sich alleine in den Leseabschnitten. ;-)

Ich hoffe auch schon jeden Tag, dass es wohlbehalten eintrifft. Bis jetzt ist es aber noch nicht da.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RealMajo kommentierte am 26. Juli 2018 um 13:55

Das ist eines der Bücher was ich unbedingt lesen wollte und dann "muss" ich heute auch noch mit einem neuen Buch anfangen, da kann ich halt nicht anders ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mehrBüchermehr.... kommentierte am 26. Juli 2018 um 16:21

schmunzel.... ich kann das gut verstehen ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
bootedkat kommentierte am 26. Juli 2018 um 12:25

Ich freue mich sehr über den Gewinn und das ich bei der Leserunde dabei sein darf. Heute ist mein Buch angekommen, sodass ich das gute Wetter zum Lesen nutzen kann.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
bootedkat kommentierte am 26. Juli 2018 um 12:55

Das Cover ist meiner Meinung nach sehr symbolkräftig gestaltet. Besonders eindrucksvoll finde ich die grauen Augen der jungen Frau, von der nur die obere Gesichtshälfte zu sehen ist. Nicht nur, dass die Augen aufgrund der ansonsten eher dunkleren Farbgebung besonders auffallen, auch der zornige, wütende Blick und die markanten Gesichtszüge stechen hervor. Die Bemalungen oder Tattoos an der Stirn und am Auge, sowie das gemusterte Kopftuch und die Bänder schlagen, zusammen mit der dunklen Hautfarbe der Frau, den Bogen zur afrikanischen, oder vielmehr wahrscheinlich nigerianischen, Kultur. Hinter der jungen Frau scheint Rauch aufzusteigen, was auf ein Feuer schließen lässt und eventuell ebenfalls für den, im Untertitel erwähnten, Zorn stehen könnte. Zusammen mit dem Titel könnte man allerdings auch auf ein Ritual schließen, da Blut und Knochen in vielen Kulturen Teil davon sind bzw. waren.

Thema: Wer hat gewonnen?
RealMajo kommentierte am 26. Juli 2018 um 13:59

Da ich mich hier bisher noch nicht auf eine Leserunde beworben hatte, wusste ich natürlich auch nicht wie man erfährt ob man gewonnen hat. Das war gerade eine Überraschung als der Postbote mir das Buch brachte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
RealMajo kommentierte am 26. Juli 2018 um 14:03

Das Cover finde ich ganz gut, besonders die Farbgestaltung. Mir gefällt das Hardcoverbild allerdings besser. Kein Bild, nur die Schrift, das Zeichen und leuchtendes Gold und Silber. Einfach toll. Im Laden würde ich eher zu dem Hardcoverbild als zu dem Bild vom Buchumschlag greifen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Endlose Seiten kommentierte am 26. Juli 2018 um 15:08

Mein Buch ist ebenfalls heute eingetroffen :) Vielen Dank!

Thema: Wer hat gewonnen?
Steidi kommentierte am 26. Juli 2018 um 20:48

Mein Exemplar ist auch heute pünktlich zum Startschuss der Leserunde eingetroffen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie Schultz kommentierte am 27. Juli 2018 um 09:25

Mein Buch kam auch gestern an :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Stefanie Schultz kommentierte am 27. Juli 2018 um 09:35

Also jetzt wo ich das Buch gestern das erste Mal in den Händen gehalten habe, muss ich noch mal ein paar Worte zu dem Cover loswerden. OMG, ES IST SO SCHÖN. In echt wirkt es nochmal komplett anders und defintiv auch besser. Zu dem finde ich die Aufmachung des Buches ohne den Schutzumschlag auch sehr gelungen. Und als ich dann auch noch einen kurzen Blick in das Buch geworfen habe, war es endgültig um mich geschehen. Bücher machen so viel her, wenn zusätzlich noch eine kleine Karte der Ländereien mit eingebettet ist. Besonders dann, wenn sie dann auch noch so ansprechend gestaltet ist. Also der erste Eindruck hat mich definitiv schon mal geflasht... mal gucken, ob es bei dem Inhalt dann hoffentlich auch so ist! :)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
RealMajo kommentierte am 27. Juli 2018 um 11:43

Ich hatte gestern etwas Zeit und usste einfach starten. Eigentlich wollte ich nur en paar Seiten lesen, aber man kennt es ja, plötzlich waren 207 Seiten rum ;)

Ich mag dass aus der Sichtweise der 4 Protagonisten geschrieben wurde, das bringt Abwechslung rein. Sehr interessant finde ich auch die Tatsache, dass alle Personen schwarz sind. Ich habe schon so viele Bücher gelesen, aber das war bisher noch nie der Fall.

Zelie finde ich toll. Sie ist so mutig und eine richtige Kämpferin. Das sie so impulsiv handelt macht sie sympathisch. Sie ist Amari gegenüber am Anfang sehr feindselig, was vielleicht nicht nett ist, aber nachvollziehbar. Jetzt wo sie sie besser kennt, ist sie auch netter ihr gegenüber.

Amari hatte ich erst für jünger gehalten. Sie ist eine interessante Person. Ihre einzige Vertraute ist eine Sklavin und nach deren Tod, stellt sie sich gegen alles was ihr beigebracht wurde und will die Majis zurückbringen. Das finde ich sehr mutig von ihr. Wobei ich denke, dass das erst gar nicht ihre Intention war, der Diebstahl der Rolle, war mMn eine Kurzschlusshandlung gewesen. Ich denke von ihr können wir noch einiges Erwarten, in ihr steckt Potential.

Tzain ist ein typischer großer Bruder, er will seine Familie beschützen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er und Amari sich im Laufe des Abenteuers näher kommen.

Ich weiß noch nicht so ganz was ich von Inan halten soll. Ich frage mich wie er verstecken konnte, dass er ein Divine ist, irgend jemand muss das doch wissen. Ich kann verstehen, dass er verunsichert ist, dass seine Magie zurückkommt. Wer isst nicht durcheinander wenn er plötzlich Stimmen hört. Ich hoffe er stellet sich noch auf die richtige Seite, befürchte aber, dass er das nicht machen wird.

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Stefanie Schultz kommentierte am 30. Juli 2018 um 09:02

Das mit Inan finde ich auch wenig merkwürdig. Aber vllt ist das mit dieser einzelnen Strähne so untypisch für Divinés, dass dem weiter keine Beachtung geschenkt wurde im Königshaus.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Steidi kommentierte am 30. Juli 2018 um 20:51

Wenn ich es richtig verstanden habe ist die weiße Strähne erst mit seinen Kräften gekommen...?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Stefanie Schultz kommentierte am 30. Juli 2018 um 21:14

Oh, das kann gut sein. Kam jetzt gar nicht so eindeutig rüber für mich. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
RealMajo kommentierte am 02. August 2018 um 14:44

Habe ich auch so verstanden

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 12. August 2018 um 12:49

Das habe ich auch so verstanden. Zu dem Zeitpunkt, wo er mit Amari und der Schriftrolle zusammengestoßen ist, kam bestimmt die Strähne. Ich bin auch echt gespannt, wie Inan weiterhin damit umgeht. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Kleinemaus87 kommentierte am 09. August 2018 um 13:23

Das mit Inan frage ich mich auch. Durch eine Berührung ist die Magie erwacht? Muss dann nicht ein Elternteil ein Maji gewesen sein damit er ein Divine ist oder habe ich da was falsch verstanden? Vielleicht ist ja die Königin eine Maji.....

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 12. August 2018 um 12:51

Das frage ich mich auch. Aber wer weiß, vielleicht hatte ja auch der König eine Affäre mit einer Maji, denn es hießt doch, dass es mütterlicherseits "vererbt" wird. Vielleicht ist Inan ja nicht der, der er zu sein scheint!

Thema: Wer hat gewonnen?
terii kommentierte am 27. Juli 2018 um 13:07

Mein Buch kam heute an! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Pocci kommentierte am 27. Juli 2018 um 22:29

Ich habe zwar nicht gewonnen, habe mir das Buch aber jetzt auf Englisch besorgt und werde damit mitlesen. Ich freue mich schon auf die Leserunde :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Skandinavischeleserin kommentierte am 28. Juli 2018 um 12:11

Ich habe nun auch den ersten Abschnitt beendet und bin wirklich sehr begeistert.
Zwar fand ich den Anfang( die ersten 50Seiten) etwas mühsam und hatte ein bisschen Probleme in Story zu finden, doch kurze Zeit später flog ich nur so durch die Geschichte und in 3 Stunden war der erste Abschnitt verschlungen.

Mein Problem waren zu Anfang, die vielen unterschiedlichen Bezeichnungen innerhalb der Geschichte, die mich im Lesefluss etwas störten, an die man sich aber schnell gewöhnt.
Ganz besonders gut gefällt mit der Schreibstil der Autorin, ich finde sie schafft es auf so intensive Art, Atmosphäre und Szenen zu erschaffen, die einen wirklich zu fesseln wissen.
Außerdem mag ich, die ruhige und detaillierte Erzählart,so kann ich mich komplett in die Geschichte fallen lassen.
Die Charaktere finde ich großartig gezeichnet, zwar sind sie in meinen Augen Standard, was ihre Rolle, in der Geschichte betrifft... Dennoch schafft es Tomi Adeyemi für mich, dass jeder Charakter dennoch etwas ganz eigenes mit sich bringt. Auch die Erzählweise, die Geschichte über 4 Chraktere zu erzählen, ist sehr gelungen, dadurch steigert sich der Spannungsverlauf noch einmal und man erlebt die Charaktere und den Plot, deutlich intensiver.

Also ich bin bisher wirklich sehr begeistert und kann das Buch wirklich nicht mehr aus der Hand legen.
Ich finde auch, dass man sich bereits ein bis zwei Liebespaare vorstellen kann.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Steidi kommentierte am 29. Juli 2018 um 09:57

Das mit den zwei vorstellbaren Liebespaaren geht mich ähnlich, ich bin aber nicht sicher ob es mir gefallen würde. Wäre mir vielleicht auch zu vorhersehbar. Das müsste die Autorin schon überragend umsetzen um mich zu überzeugen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Stefanie Schultz kommentierte am 30. Juli 2018 um 08:56

Geht mir genauso!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Trafalgar_Anni kommentierte am 30. Juli 2018 um 11:45

Da gebe ich dir recht. Es wäre einfach zu offensichtlich. Und ich denke, die Story braucht jetzt nicht zwingend eine oder mehrere Lovestorys. Naja mal schauen, was da noch alles passiert :D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Kleinemaus87 kommentierte am 09. August 2018 um 13:26

Das sehe ich auch so. Aber irgendwie sagt mir mein Bauchgefühl, das es da wohl 2 Liebespaare geben wird :-D

Mal abwarten ;-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Pocci kommentierte am 28. Juli 2018 um 23:51

Mir ist gerade aufgefallen, dass meine englische Ausgabe rund 100 Seiten weniger hat. Kann mir jemand verraten welche Kapitel welchem Leseabschnitt zugeordnet sind?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
mehrBüchermehr.... kommentierte am 29. Juli 2018 um 00:25

Leseabschnitt 1 geht bis incl. Kapitel 18

Leseabschnitt 2 von Kapitel 19 bis incl. Kapitel 53

letzter Leseabschnitt von Kapitel 54 bis Ende

:-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Pocci kommentierte am 29. Juli 2018 um 13:35

Super, vielen Dank! Dann bin ich jetzt ja bestens zum Mitlesen gerüstet. :-)

Habe fast die Hälfte vom ersten Teil durch und werde mich dann in die Diskussion einklinken.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
mehrBüchermehr.... kommentierte am 29. Juli 2018 um 15:11

Sehr gern! :-)

ich muss noch anfangen, schreibe aber gerade noch an einer Rezi. und dann starte auch ich ;-) :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 29. Juli 2018 um 00:26

Mein Buch ist ebenfalls wohlbehalten eingetroffen. Vielen DANK!

Ich starte morgen, spätestens am Montag. :-)

habt alle noch ein schönes Wochenende :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 29. Juli 2018 um 00:29

Wenn man das Cover im Original vor sich hat ist es noch viel, viel interessanter und toller als auf einem Bild zu erkennen ist! Der Wahnsinn! Viele Details und wirklich richtig schön und aufwendig gemacht! Mein Daumen ist ganz weit oben dafür!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Steidi kommentierte am 29. Juli 2018 um 09:52

Ich habe auch ein paar Seiten benötigt um mit der Geschichte warm zu werden, aber ich denke das liegt auch an dem Aufbau der Welt in der sie spielt, der ja nur nach und nach erklärt wird. 

Ich muss mich meinen Vorrednerinnen anschließen: ich finde es sehr angenehm aus den verschiedenen Perspektiven zu lesen und das ist nicht selbstverständlich. Es geht mir meistens eher so, dass ich mich dabei in meinem Lesefluss gestört fühle, hier allerdings macht es das Geschehen mehrdimensional.

Ich mag alle vier erzählenden Personen, aber muss zugeben dass mich die Entwicklung von Inan am Meisten interessiert. Sein ganzes Weltbild wird gerade auf den Kopf gestellt und er versucht verzweifelt sich an den Werten festzuhalten, die ihn so lange begleitet haben. Aber irgendwie sind seine Schubladen mittlerweile zu klein geworden um die Welt darin unterzubringen.

Ich bin sehr gespannt was die nächste Begegnung zwischen Inan und Zelie mit sich bringen wird, sie scheint ja kurz bevor zu stehen. Auch die Veränderungen an Zelie interessieren mich- ich denke, dass sie durch das Ritual ähnliche weiße Symbole auf der Haut tragen wird. 

Amari und Tzain sind für mich derzeit Nebencharaktere bei denen ich mir noch mehr Tiefe wünschen würde, aber das kann ja noch kommen. 

Die Stimmung der Geschichte gefällt mir sehr. Ich habe das Gefühl eine düstere, afrikanische Voodoo Geschichte zu lesen und das ist mal was Neues, irgendwie aufregend und spannend. Ich freue mich schon auf den nächsten Abschnitt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Skandinavischeleserin kommentierte am 29. Juli 2018 um 14:25

Ich finde, der zweite Abschnitt geht ebenso spannend weiter, wie Teil eins endete.
Besonders die Seiten 252 etc, die Szenen, die in der Arena spielen, waren sehr eindringlich und erschreckend geschildert. Hier hatte ich, als Leser, wirklich Gänsehaut und anhand der Brutalität, sogar Tränen in den Augen.
Die Szene am Fluss war mir leider zu gewollt inszeniert, da es für mich eben diese Schlüsselszene bräuchte, um alles so zusammenzuführen ( für mich leider zu vorhersehbar)
Was die Beziehung zwischen Inan und Zèlie angeht, so scheine ich Recht zu behalten, hier bahnt sich eine Liebesgeschichte an...

Alles in allem finde ich die Geschichte zwar solide und spannend, dennoch finde ich, dass es einige langatmigere Stellen gibt.
Außerdem finde ich es schade, dass das Buch, dem Jugendbuchtenor folgt, gerade die Liebesgeschichte und der Verlauf, sind mir zu Mainstream...Der Schreibstil gefällt mit nach wie vor, sehr gut !

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Stefanie Schultz kommentierte am 04. August 2018 um 12:00

Das mit der Liebesgeschiche hätte für mich jetzt auch nicht sein müssen! Schade auf jeden Fall, aber es ist trotzdem noch gut und spannend :) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Pocci kommentierte am 29. Juli 2018 um 17:35

Mir gefällt das Cover wirklich gut, obwohl ich normalerweise kein Fan davon bin, den Hauptcharakter auf dem Cover präsentiert zu bekommen. In den meisten Fällen stört passt das nämlich nicht mit meiner eigenen Vorstellung zusammen.

Hier gefällt mir das Cover jedoch sehr. Zunächst dachte ich, hinter dem abgebildeten Mädchen würde Rauch aufsteigen, nachdem ich aber angefangen habe zu lesen, wird es sich wohl um ihre Haare handeln. Für die englische Taschenbuchausgabe sind diese mit silbernen Fäden durchzogen, was mir sehr gut gefällt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Windprinzessin kommentierte am 29. Juli 2018 um 20:42

Vielen Dank für das Buch. Freue mich schon auf die Leserunde.
Glückwunsch auch an die anderen Gewinner :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Windprinzessin kommentierte am 29. Juli 2018 um 20:45

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es macht neugierig auf den Inhalt. Grade das düstere finde ich gut.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Stefanie Schultz kommentierte am 30. Juli 2018 um 08:55

Also ich fande den ersten Teil wirklich grandios und habe das Gefühl, dass sich das Buch zu einem Highlight für mich entwickeln könnte! Ich finde es wirklich atmosphärisch geschrieben und auch die Charaktere finde ich äußerst sympathisch. Zélie und Amari habe ich jetzt schon in mein Herz geschlossen. Inan wird denke ich noch eine große positive Entwicklung durchmachen, aber ich erhoffe mir schon, dass es vllt nicht ganz so vorhersehbar verläuft, wie ich mir das momentan denke.

Das sich hier zwei Liebespaare entwickeln habe ich auch so im Gefühl... Aber das die jeweiligen Geschwister miteinander zusammen sind, würde ich auch ein bisschen langweilig finden... mal gucken, ob uns die Autorin da vllt nur hinters Licht führen möchte.

Das die Autorin aus den verschiedenen Sichten der Protagonisten schreibt, finde ich auch total gut. Aber ihr schreibt alle, dass sie aus der Sicht von 4 Protagonisten schreibt!? Habe ich da was verpasst.. bisher war doch nur Inan, Zélie und Amari oder? Oder ist Tzain bei mir schon wieder in Vergessenheit geraten? :D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
RealMajo kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:37

Nein du hast Recht, sie schreibt nicht aus Tsains Blickwinkel, aber er gehört doch trotzdem irgendwie dazu ;)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Stefanie Schultz kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:42

Ja natürlich gehört er dazu, sowie Mama Agba, Baba, Saran usw... :D Aber ja, ich weiß schon wie du das meinst.

Und vielleicht kommt ja wirklich nochmal ein Kapitel aus seiner Sicht... hatte mich halt nur gewundert, weil das hier auch mehrere geschrieben hatten. :D

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 422 bis Ende
Skandinavischeleserin kommentierte am 30. Juli 2018 um 11:37

Wow, also nach diesem Ende, fehlen mit wirklich die Worte, da sehnt man sich Teil zwei und drei, doch sofort in seine Leserhände!!!
Nachdem ich den Mittelteil an manchen Stellen als etwas langatmig empfand und die Liebespaarung zwischen Inan und Zélie mich fast schon etwas resigniert und enttäuscht zurückließ, so überrascht und überzeugt dieser dritte Abschnitt komplett!
Die Autorin schafft es durch ihren Schreibstil gerade auf den letzten 80 Seiten, einen solchen Sog der Geschichte beizufügen, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte, gerade die Schlussszenen bieten emotional die komplette Bandbreite eines Romans, bei mir flossen Tränen und die Spannung war wirklich großartig umgesetzt!
Ich für mich, war sehr überrascht, über die Wandlung von Inan, aber wahrscheinlich war die Prägung durch seinen Vater zu stark, als dass er sich hätte wirklich verändern können. Ich bin sehr gespannt,ob er wirklich tot ist oder ob uns hier in Teil zwei nicht eine gewisse Überraschung erwartet.
Abschließend kann ich sagen, dass Amari mein persönlicher Lieblingscharakter ist und mich die Anmerkungen der Autorin, die Geschichte nochmals mit einer anderen Tiefe sehen ließen.
Für mich war dieses Buch ein wahres Highlight, ich schwanke in der Bewertung zwischen 4-5 Sternen

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Trafalgar_Anni kommentierte am 30. Juli 2018 um 11:37

Auch ich wollte eigentlich nur ein paar Seiten lesen, aber ruckzuck war der erste Leseabschnitt vorbei. Vor allem die Perspektivwechsel sorgen dafür. Mir gefällt es, die Gedanken und Gefühle der Hauptprotagonisten im Wechsel zu erfahren. Dadurch fühle ich mich ihnen und der Geschichte noch näher. 

Amari und Zélie sind mir sympathisch. Beide sind auf eine einzigartige Art mutig und die beiden werden sich im Laufe der Story bestimmt gut ergänzen. Ich habe das Gefühl, dass sich zwei Beziehungen anbahnen, nicht zwangsläufig in diesem Buch, aber im zweiten oder dritten Teil der Trilogie: Amari und Tzain und Zélie und Inan. Das wäre zwar sehr vorhersehbar, aber vielleicht setzt die Autorin das gut um. Obwohl ich nicht zwingend eine Lovestory benötige. 

Inan finde ich interessant. Auf ihn und seine Entwicklung bin ich sehr gespannt. Ob es wohl darauf hinausläuft, dass er sich am Ende gegen seinen Vater stellt? Und ob er dann als Maji im Königshaus dafür sorgen kann, dass ein friedliches Miteinander in Orisha möglich ist?

Sowieso bin ich gespannt, ob Zélie und die anderen es schaffen, rechtzeitig das Ritual zu machen. Ich könnte mir sogar gut vortsellen, dass das Buch mit dem Ritaul endet und es dann in den nächsten Teilen der Reihe um den Kampf gegen den König geht. Mal schauen, ob die Vermutung zutrifft :D

Thema: Lieblingsstellen
Skandinavischeleserin kommentierte am 30. Juli 2018 um 11:41

Meine Lieblingsstellen, waren die Szenen, die sich in der Arena abspielten, da mir dort als Leser, das Ausmaß der Grausamkeit erst richtig bewusst wurde.
Außerdem die kompletten letzten 50-70 Seiten, da hier die Autorin einfach alles richtig machte und mir als Leser, die komplette Bandbreite an Emotionen und Plot servierte!

Thema: Lieblingsstellen
martins_buecherbox erwähnte am 16. August 2018 um 23:31

Die letzten Seiten fand auch ich als sehr großes Highlight!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
bootedkat kommentierte am 30. Juli 2018 um 11:42

Bisher gefällt mir "Children of Blood and Bone" sehr gut. Die Idee, die Geschichte aus der Sicht von vier verschiedenen Personen zu erzählen, macht die Handlung vielseitig und erfordert etwas Konzentration vom Leser. Und obwohl Inan bislang auf der Seite der Antagonisten zu stehen scheint, werden seine Beweggründe so nachvollziehbarer. Auch wenn die Sichtweisen wechseln und man beim Lesen schon etwas darauf achten muss, wer gerade erzählt, ist die Erzählung bisher jedoch nicht anstrengend zu lesen. Tomi Adeyemis Schreibstil verbindet die einzelnen Handlungsstränge zu einer Geschichte, die sich flüssig lesen lässt. Auch das Erzähltempo und die Handlungsentwicklung sind angenehm zu lesen und lassen die Geschichte nicht zu langsam oder auch nicht zu schnell vorankommen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
martins_buecherbox antwortete am 15. August 2018 um 13:23

Mir ist auch der Schreibstil von der Autorin aufgefallen. hier pflichte ich dir bei, der erste Abschnitt ließ sich gut und flüssig lesen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Skandinavischeleserin kommentierte am 30. Juli 2018 um 12:19

Hier meine Rezension

https://wasliestdu.de/rezension/ein-highlight-des-genres-und-eine-wichti...

Vielen lieben Dank, dass ich an der Leserunde teilzunehmen durfte/ darf !

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Levenyas Buchzeit kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:37

Ich LIEBE das Cover *.*
Ehrlich gesagt habe ich mich gleich in das Cover verliebt und musste dann einfach wissen, worum es in dem Buch geht. Das mir dann auch noch der Klappentext und die Leseprobe so gut gefallen, ist ein echter Volltreffer. Ich bin schon sehr auf die nächsten Cover gespannt :)

Lg
Levenya

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Levenyas Buchzeit kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:42

Hey zusammen :)
Bei mir kam letzte Woche das Buch an und ich habe das ganze Wochenende damit verbracht, in Orisha zu reisen. Die ersten Seiten sind nur so dahin geflogen und ich bin komplett abgetaucht. 

Ich finde es super, dass uns das Buch aus unterschiedlichen Perspektiven geschildert wird. So bekommt man als Leserin einen umfassenden Einblick  und wir erleben alle Parteien. Super spannend. Zelié finde ich einfach nur cool und mit ihrem Temperament ist nicht zu spaßen. Amari kann ich noch nciht wirklich einschätzen. Sie wirkt noch etwas unentschlossen und blass, vor allem gegen Zelié, aber ich glaube, wir werden noch viel von ihr sehen. Inan dagegen kann ich so gar nicht einschätzen und bis jetzt ist er mir auch noch nicht sonderlich sympathisch ... Aber das kann ja noch kommen :D

Ich bin jetzt schon begeistert von der Welt, der Idee und den Charakteren. Jetzt bin ich total gespannt, was noch kommt!

Lg
Levenya

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Levenyas Buchzeit kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:48

Hallöchen zusammen :)
Wie gesagt habe ich das Wochenende (fast) nur mit dem Buch verbracht und konnte einfach nciht aufhören zu lesen.

Je weiter die Geschichte vorschreitet, umso  besser lernen wir die Charaktere kennen. Noch am Anfang konnte ich Amari nicht wirklich einschätzen, aber sie wächst mir immer mehr ans Herz und ich finde, sie entwickelt sich großartig. Als wäre ein Knoten geplatzt. Super gut :D

Inan ist einfach nicht mein Fall. Also er passt super in die Geschichte und das er so hin und hergerissen ist, finde ich auch gut und sehr glaubwürdig, aber er ist mir einfach unsympathisch. Trotzdem finde ich ihn als Charakter gut. Klingt merkwürdig, aber ich hoffe ihr wisst, was ich meine ;)

Zelié mag ich auch mit jeder Seite mehr und ich bin total neugierig, was wir noch von ihr sehen werden und wie sie sich entwickelt. Welche Kräfte wird sie noch entwickeln? Und wird sie die Magie retten können?

Ich hatte keinen Sekunde den Eindruck, dass es lange Stellen gibt. Ganz im Gegenteil. Für mich wird es mit jeder Seite spannender, vielfältiger und bunter. Man lernt immer mehr Facetten dieser Welt kennen und ich freue mich auf viele weitere Facetten :)

Lg
Levenya

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Stefanie Schultz kommentierte am 04. August 2018 um 11:58

Ja, das facettenreiche gefällt mir auch sehr gut. Bringt auf jeden Fall sehr viel Dynamik in die Geschichte :)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Kleinemaus87 kommentierte am 13. August 2018 um 21:23

Amari gefällt mir auch immer besser.

Den Facettenreichtum finde ich auch super. Man ist richtig in der Geschichte drin und es wird nie langweilig.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
RealMajo kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:48

Ich bin jetzt auch so weit.
Der zweite Abschnitt gefällt mir sehr gut. Die Szenen in der Arena waren schon schlimm,so viele Tote für die reichen Leute. Schrecklich. Das Schießpulver passt für mich aber irgendwie nicht in die Welt, da wäre was anderes mMn passender gewesen. Das geheime Dorf der Divines finde ich gut, ich hoffe dass im Laufe der drei Bücher noch mehr davon auftauchen.

Ich finde es schrecklich, dass jedes Buch eine Liebesgeschichte verpasst bekommt, ich hoffe die Autorin gibt sich da wenigstens noch etwas mehr Mühe mit.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 422 bis Ende
Levenyas Buchzeit kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:53

Hallöchen!
Tatsächlich habe ich das Buch am Wochenende durchgelesen und bin komplett in der Welt von Orisha versunken. Ich sage es gleich vorweg: Mich hat das Buch von Anfang bis Ende vollkommen überzeugt *.*

Der letzte  Leseabschnitt hat sich noch mal selbst übertroffen. Nicht nur, dass alle (wirklich alle!) Charaktere noch eine Schippe oben drauf legen, die Ereignisse überschlagen sich förmlich und man kommt kaum dazu, Luft zu holen. 

Amari ist ja mal mega über sich hinausgewachsen und die geborene Königin! Zelié ist einfach großartig, stark, mutig und fest entschlossen. Inan wird mir nicht mehr sympathisch, aber er passte perfekt in die Geschichte, von daher sei ihm verziehen. 

Ich weiß gar nicht, was mir am besten gefallen hat ... Der Kampf? Die Götter? Die Charaktere? Und dann dieses ENDE! Oh man, am liebsten würde ich jetzt sofort weiterlesen und ich hoffe sehr, dass wir nicht all zu lange warten müssen.

Ein wirklich tolles Buch, das mich komplett überzeugt und gefesselt hat. Vielen Dank für dieses wunderbare Leseexemplar. Jetzt bin ich sehr gespannt auf eure Meinungen :)

Lg
Levenya

Thema: Lieblingsstellen
Levenyas Buchzeit kommentierte am 30. Juli 2018 um 14:55

Hmmm...

Das ist wirklich schwer zu sagen, da ich das ganze Buch sehr liebe. Müsste ich eine Stelle nennen, dann würde ich das Ende nehmen. Denn dort wachsen noch mal alle über sich hinaus, die Ereignisse überschlagen sich förmlich und es ist absolut magisch. Man bleibt mit einem WOW zurück und will unbedingt weiterlesen!

Lg
Levenya

Thema: Deine Meinung zum Buch
Levenyas Buchzeit kommentierte am 30. Juli 2018 um 15:00

So ihr Lieben :)
Hier kommt meine Rezension:
https://wasliestdu.de/rezension/was-fuer-ein-auftakt-5

Vielen Dank für dieses großartige Rezensionsexemplar!
Lg
Levenya

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
terii kommentierte am 30. Juli 2018 um 20:00

Ich habe nun auch den ersten Leseabschnitt gelesen. Kurz: Ich finde es ganz gut, aber das Genre erfindet es nun auch nicht neu.

Aber das muss das Buch nicht. Bis jetzt unterhält es mich ausgesprochen gut. Ich habe nur ein paar Sachen,die mich stören, aber dazu später mehr. Mir gefällt die Mythologie, die die Autorin in dieses Werk eingebaut hat. Generell gefällt mir die ganze Idee des Buches - was auch der Grund war, warum ich es unbedingt lesen wollte.
Was mich jedoch nervt, sind die ständigen Wiederholungen, was mit Zelies Mutter geschehen ist. Ich weiß, es ist grauenhaft, aber mir kommt es so vor, als würden es in jedem von Zelies Kapiteln vorkommen und es nervt mich langsam. Inan sagt auch nicht dauernd, dass er seine Schwester aufgeschlitzt hat ...

Naja, noch kurz zu den Charakteren. Ich mag alle ganz gern. Viel will ich noch nicht sagen, da ich bei allen auf eine Verbessrung hoffe. Besonders bei Inan, der wirklich unausstehlich ist (im Moment zumindest).

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
mehrBüchermehr.... kommentierte am 30. Juli 2018 um 23:04

Ich habe begonnen zu lesen aber mir fällt es noch schwer mich in die Geschichte einzufinden.

ich hoffe sehr, dass sich das noch gibt

Geht es vielleicht noch jemanden so?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Stefanie Schultz kommentierte am 31. Juli 2018 um 10:18

Mhm nee, also ich bin sehr gut reingekommen. Konnte mir auch erstaunlich gut die Begrifflichkeiten merken, wobei ich sonst eigentlich meistens Probleme damit habe.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
mehrBüchermehr.... kommentierte am 01. August 2018 um 13:50

Ein bisschen besser wird es langsam. Ich hoffe sehr nach Abschnitt 1 ist dann alles gut beim lesen für mich. So lange brauche ich sonst nicht, wenn mich ein Buch von Anfang an packt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
RealMajo kommentierte am 01. August 2018 um 14:13

So unterschiedlich sind wir Leser. Während ich mich oft die ersten Kapitel quäle bis ich angekommen bin, bin ich hier direkt durchgerasst und war mittendrin im Geschehen. Ich wünsche dir, dass es die im Laufe des Buches leichter fällt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
mehrBüchermehr.... kommentierte am 01. August 2018 um 14:27

Das hoffe ich auch sehr! Es klang doch so gut.....

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
Steidi kommentierte am 04. August 2018 um 12:33

Der Anfang viel mir nach so 50 Seiten sehr leicht, ich hing dann am Anfang von Abschnitt zwei irgendwie...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
mehrBüchermehr.... kommentierte am 12. August 2018 um 20:04

Ich habe jetzt schon mehrmals angefangen und hoffe, dass es endlich klick macht weil die Zeit jetzt wahnsinnig knapp wird.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Trafalgar_Anni kommentierte am 01. August 2018 um 14:30

Mir hat der zweite Leseabschnitt auch sehr gut gefallen. Es wird immer spannender. 

Amari erkennt, was ihr Vater dem Land und den Divínes angetan hat. Vor allem die Arena öffnet ihr die Augen. Ich fand die Szenen in der Arena ziemlich aufwühlend. Die Autorin hat es wirklich gut geschrieben, dass es einem unter die Haut geht. Alles nur zur Erheiterung der Adeligen... Leider passierte sowas ja auch in der Geschichte der Menschen oft genug. 

Inan wird mit jeder Seite interessanter. Ich finde seinen inneren Konflikt wirklich spannend. Zum einen will er nach dem Motto Orisha zuerst handeln, mit Ehre und Pflichtgefühl, wie sein Vater es ihm eingeprügelt hat. Dabei erkennt er erst viel später, dass sein Vater falsch gehandelt hat und dass die Magie Orisha nicht schadet, sondern Orisha ist. Sein Sinneswandel hat auch mit Zélie zutun, in die er sich scheinbar verliebt hat. In diesem Leseabschnitt entwickeln sich beide vermuteten Liebesbeziehungen weiter, sowohl die von Amari und Tzain als auch die von Zélie und Inan. Geht mir zwar ein bisschen zu schnell und eigentlich ist es nciht zwingend nötig, aber bisher schadet es der Handlung jedenfalls nicht. 

Was ich mich frage ist, was damals wirklich mit Sarans Familie passiert ist. Bis jetzt kennen wir ja nur die kurze Darstellung, dass ein Maji, ein Flammentänzer, die erste Familie des Königs getötet hat. Mich würde interessieren, ob es wirklich so abgelaufen ist und wenn ja,wieso das passiert ist. Oder ob es nicht sogar Saran selbst war, der seine Familie tötete oder töten ließ, um einen Grund zu haben, die Majis zu jagen. Würde mich nicht wirklich wundern.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Auch mit Zu und den anderen Divines in dem versteckten Lager.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
RealMajo kommentierte am 01. August 2018 um 16:27

Das mit Sarans Familie würde mich auch interessieren. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Flammentänzer einfach das Schloß gestürmt und alle ermordet hat.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Trafalgar_Anni kommentierte am 02. August 2018 um 13:36

Sehe ich auch so. Aber da das ja der erste Teil einer Trilogie ist, gehe ich davon aus, dass wir uns noch bis zum nächsten beziehungsweise übernächsten Teil gedulden müssen, um die ganze Geschichte zu erfahren :D 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Steidi kommentierte am 04. August 2018 um 12:40

Sarahs Familie ist ein gutes Stichwort. Meine Phantasie hat sich da schon etwas verselbstständigt. Da Inan ein Maji ist und die Gaben ja oft vererbt werden, könnte es sein dass der König da etwas zu verbergen hat? Amauri wird ja ohnehin nachgesagt nicht die Tochter des Königs zu sein...

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Trafalgar_Anni kommentierte am 06. August 2018 um 07:28

Der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Vor allem je weiter die Handlung voranschreitet

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Kleinemaus87 kommentierte am 13. August 2018 um 21:26

Das habe ich mich zu Beginn auch schon gefragt. Ich denke, da kommt bestimmt noch eine Überraschung auf uns zu.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 422 bis Ende
RealMajo kommentierte am 01. August 2018 um 16:41

Ich liebe dieses Buch einfach. Mit jeder Seite ist die Spannung gewachsen und das Ende ist einfach unglaublich.
Inan ist ein komplizierter Charakter, einerseits will er das richtige tun und andererseits treibt ihn eine Mischung aus Angst vor der Schattenseite der Magie und der Erziehung seines Vaters, an die Seite seines Mörders. Ich fand die Szene seines Todes sehr traurig und hatte Tränen in den Augen wie der verzweifelte Sohn seinem Vater ein letztes Mal die Hand entgegenstreckt und dieser sie im Hass tritt. Dieser Trauer, der Schmerz und die Enttäuschung die Inan in seinen letzten Minuten gefühlt haben muss, einfach schrecklich.

Die Schlußworte der Autorin waren auch nicht ohne. Ich erinnere mich natürlich an viele Bilder aus den Nachrichten wo Schwarze von weißen Polizisten erschossen worden sind. Wenn man diese Aufzählung aber liest, wird es aber wieder mehr in die Erinnerung gedrückt und das ist natürlich sehr gut.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
bootedkat kommentierte am 01. August 2018 um 18:24

Im zweiten Abschnitt fand ich die Erzählung etwas weniger temporeich, dafür umso intensiver. Das Thema Sklaven in einer Geschichte, in der alle Charaktere dunkelhäutig sind, mag auf den ersten Blick fast klischeehaft wirken. Wenn man sich aber das Verhältnis zwischen Unterdrückern und Unterdrückten anschaut, insbesondere die Kämpfe in der Arena, ist man schnell bei den Gladiatorenkämpfen im alten Rom. Deutlicher kann die Autorin fast gar nicht machen, dass Gewalt, Unterdrückung und Ausnutzen unabhängig von der Hautfarbe sind. Der zweite Abschnitt hat für mich den politisch-gesellschaftlichen Aspekt der Geschichte besonders betont.
Inan finde ich einen interessanten Charakter. Einerseits ist er selbst fähig, Magie auszuüben, andererseits sträubt er sich aufgrund seiner Erziehung dagegen. Einerseits erkennt er, dass sein Vater falsch handelt, andererseits steht er auch nicht völlig auf Zélies Seite. Bin gespannt, wie er sich weiterentwickelt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 208 bis 421
Trafalgar_Anni kommentierte am 02. August 2018 um 13:33

Den Romvergleich hatte ich auch. Während des Lesens hatte ich auch immer das Kolosseum im Kopf. 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 422 bis Ende
bootedkat kommentierte am 01. August 2018 um 18:29

Das Ende ruft lauthals nach einem zweiten Teil. Zum Schluss überschlagen sich die Ereignisse dermaßen, dass man einen Abschluss vermutet und dann endet die Geschichte doch völlig offen und mit einem Cliffhanger. Aber selbst wenn es keinen zweiten Band geben sollte (was ja nicht der Fall ist), ist der Schluss unglaublich spannend und fesselnd. Durch das offene Ende bleibt es eben dem Leser überlassen, darüber nachzudenken und für sich ein entsprechendes Ende der Geschichte zu finden. 

Dazu passt auch das Nachwort. Ein Ende der Gewalt gegen Schwarze in Amerikaist bislang nicht in Sicht und so kann man, wie Zélie, nur mit schreckgeweiteten Augen dastehen und hoffen, dass es sich doch noch zum Guten wendet und irgendwann ein Ende der Gewalt in Sicht ist.

Thema: Lieblingsstellen
bootedkat kommentierte am 01. August 2018 um 18:33

Meine beiden Lieblingsstellen sind der Kampf zwischen Zélie und Yemi ganz am Anfang und das Fest in Zus Lager. Zu Beginn erhält man einen wunderbaren Eindruck von Zélies Stärke und ihrem Ehrgeiz. Das Fest im Lager ist ein unglaublich hoffnungsvoller Moment, an dem man tatsächlich glaubt, dass ein miteinander zwischen Menschen und Maji irgendwann einmal möglich sein könnte.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
LeseTante_Caro kommentierte am 02. August 2018 um 08:54

Der erste Abschnitt hat mir schon mal gut gefallen und ich bin gespannt, ob die Autorin dieses Level halten kann.
Ich habe ja schon öfters gelesen, dass das Buch nachlässt und dem Hype nicht gerecht wird.

Mir gefällt die Welt im Buch sehr gut,wobei ich einige Wortspiele nicht verstehe. Sowas wie Löwenesse oder ähnliches. Das irritiert mich beim Lesen immer. Aber nun ja...

Der Part der Magie finde ich gut, auch wenn ich die Szene in der Höhle oder was es da war, etwas "unmagisch" und zu nüchtern empfand.

Natürlich müssen auch romantische Teile in diesem Buch vorkommen, was für mich hier jetzt aber nicht nötig gewesen wäre.

Das Inan auch die Magie inne hat, stelle ich mir jetzt spannend vor. Ist natürlich interessant zu erfahren, woher er diese bekommen hat.

Wird sowas veerbt?

Alles in allem ein spannendes erstes Drittel.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 207
terii kommentierte am 02. August 2018 um 19:19

Löwenesse, Leopardesse usw finde ich aber auch seltsam. Warum sagt man da nicht Löwin, Leopardin? 

Seiten

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch