Leserunde

Leserunde zu "Creep" (Philipp Winkler)

Creep -

Creep
von Philipp Winkler

Bewerbungsphase: 07.01. - 20.01.

Beginn der Leserunde: 27.01. (Ende: 17.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Aufbau Verlags – 20 Freiexemplare von "Creep" (Philipp Winkler) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Ein Blick ins dunkle Herz der Hypermoderne

Sie kennen uns, denn sie beobachten uns. Und wir lassen sie in unser Zuhause, teilen online unsere intimsten Gedanken und Bilder.  

In seinem zweiten Roman nach seinem gefeierten Debüt »Hool« erzählt Philipp Winkler die Geschichten von Fanni in Deutschland und Junya in Japan – beide suchen im Leben fremder Menschen, woran sie sonst verzweifeln: Kontrolle, Zugehörigkeit, Befreiung. Dabei überschreiten sie Grenzen, die für sie schon längst nicht  mehr gelten.

»Creep« ist ein so berührender wie unerbittlicher Roman darüber, wie uns die Hypermoderne deformiert und wozu wir bereit sind, um der Dunkelheit – in uns – zu entkommen.

Die Presse über Philipp Winklers Bestseller-Debüt HOOL:

»Philipp Winkler versteht es, wie zuvor in »Hool«, nicht nur in die Welt der Außenseiter abzutauchen und sie zu erkunden. Er findet eine Sprache, die die Welt dar- aber nicht ausstellt.« WDR 1LIVE über »Carnival«

»Ein außerordentliches literarisches Werk über das Verlieren. « STERN über »Hool«

ÜBER DEN AUTOR:

Philipp Winkler, 1986 geboren, aufgewachsen in Hagenburg bei Hannover. Studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim. Für seinen Debütroman »Hool« erhielt er den ZDF aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Debüt, stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und war zum Festival Neue Literatur in New York eingeladen. Der Roman war ein Spiegel-Bestseller, wurde in mehrere Sprachen übersetzt und für die Bühne adaptiert. Eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Er lebt in Niedersachsen auf dem Land.

19.02.2022

Thema: Vorstellungsrunde

Thema: Vorstellungsrunde
SaintGermain kommentierte am 22. Januar 2022 um 10:45

Ich bin Holger, ein 42-jähriger Krankenpfleger aus Österreich, der gerne und viel liest und cih freue mich sehr auf diese Leserunde und das Buch.

Thema: Vorstellungsrunde
naibenak kommentierte am 24. Januar 2022 um 10:09

Hallöchen :-) Ich bin Bianca (Bi^^), 45, in Vollzeit angestellt im Steuerbüro, seit vielen Jahren aktiv im Popchor (so es derzeit noch möglich ist...). Wenn ich mal Zeit für mich habe, habe ich meistens ein Buch vor der Nase :-)

Thema: Vorstellungsrunde
rettungszicke kommentierte am 24. Januar 2022 um 22:45

Hallo. Ich bin Susanne, 49 Jahre, Ärztin und Mutter von 2 pubertierenden Mädels. Wenn meine Zeit es zulässt spiele ich Tennis und gehe Cachen. Und natürlich lese ich sehr gerne.

Thema: Vorstellungsrunde
rettungszicke kommentierte am 24. Januar 2022 um 22:47

Freue mich auf die Leserunde.

Thema: Vorstellungsrunde
nicolebrk kommentierte am 25. Januar 2022 um 23:40

Hey, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Köln :D . Ich mache gerade mein Abi und bin schon mega gespannt auf die Leserunde, weil ich mir hinter dem Buch gar nicht vorstellen kann, was alles passieren wird :) 

Thema: Vorstellungsrunde
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. Januar 2022 um 15:03

Ich kann mir auch nur sehr bedingt  vorstellen  um was es geht, aber das hat mich von Anfang an so neugierig  gemacht 

Thema: Vorstellungsrunde
nicolebrk kommentierte am 26. Januar 2022 um 15:08

Mein Buch ist gerade angekommen und ich habe schon mal reingelesen, finde das hat mega viele Strömungen, teils auch viel psychologisches, also mega spannend! 

Thema: Vorstellungsrunde
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. Januar 2022 um 15:02

Ich bin Gitte und komme aus der Nähe von Köln.

Meine große Leidenschaften sind Bücher, Musik ,Tee und der  1.Fc Köln, außerdem fotografiere , häkel und backe  ich gerne. Mein Lieblingsland ist England , eigentlich ganz Großbritannien,  England  aber im speziellen. 

Haruki Murakami ist mein absoluter Lieblingsauthor .weitere Autoren:  Kazuo Ishiguru, Theodor Fontane ,Arthur Schnitzler ,Stephen King ,Paul Auster, Suter, Joël  Dicker,  Ferdinand von Schirach, Benedict Wells, Ian McEwan, Stewart O' nan.. Ansonsten lese ich fast alles was mir in die Finger kommt ,sehr gerne auch Science Fiction und Jugenddystopien

Thema: Vorstellungsrunde
alasca kommentierte am 26. Januar 2022 um 15:50

Mein Buch ist da! *freu* Ich bin gespannt. 

Thema: Vorstellungsrunde
Dandy kommentierte am 27. Januar 2022 um 03:33

Hallo, ich heiße Sandra , bin 42 Jahre alt und habe mein Buch heute bekommen. 

Thema: Vorstellungsrunde
FancyPhillis kommentierte am 27. Januar 2022 um 11:21

Hallo allerseits! Ich bin 24 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt. Leserunden finde ich echt toll und freue mich auch dieses mal wieder dabei zu sein! Viel Spaß an alle!

Thema: Vorstellungsrunde
Leia Walsh kommentierte am 28. Januar 2022 um 15:10

Als alter Hase im mehrfachen Sinne bin ich gespannt, was diese Leserunde hervorbringt, denn die ersten Seiten lassen mich schon mal sehr vorsichtig sein in meiner Euphorie. Ich bin 55 Jahre (alt? jung?), lebe mitten im Kraichgauer Hügelland, seit einem halben Jahr in neuer Heimat (einen Ort weiter gezogen ins neue Haus mit viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Arbeit), mit Mann und Katze und den neuen Dachboden zu einem guten Teil mit der "alten" Bibliothek gefüllt.