Leserunde

Leserunde zu "Creep" (Philipp Winkler)

Creep -

Creep
von Philipp Winkler

Bewerbungsphase: 07.01. - 20.01.

Beginn der Leserunde: 27.01. (Ende: 17.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Aufbau Verlags – 20 Freiexemplare von "Creep" (Philipp Winkler) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Ein Blick ins dunkle Herz der Hypermoderne

Sie kennen uns, denn sie beobachten uns. Und wir lassen sie in unser Zuhause, teilen online unsere intimsten Gedanken und Bilder.  

In seinem zweiten Roman nach seinem gefeierten Debüt »Hool« erzählt Philipp Winkler die Geschichten von Fanni in Deutschland und Junya in Japan – beide suchen im Leben fremder Menschen, woran sie sonst verzweifeln: Kontrolle, Zugehörigkeit, Befreiung. Dabei überschreiten sie Grenzen, die für sie schon längst nicht  mehr gelten.

»Creep« ist ein so berührender wie unerbittlicher Roman darüber, wie uns die Hypermoderne deformiert und wozu wir bereit sind, um der Dunkelheit – in uns – zu entkommen.

Die Presse über Philipp Winklers Bestseller-Debüt HOOL:

»Philipp Winkler versteht es, wie zuvor in »Hool«, nicht nur in die Welt der Außenseiter abzutauchen und sie zu erkunden. Er findet eine Sprache, die die Welt dar- aber nicht ausstellt.« WDR 1LIVE über »Carnival«

»Ein außerordentliches literarisches Werk über das Verlieren. « STERN über »Hool«

ÜBER DEN AUTOR:

Philipp Winkler, 1986 geboren, aufgewachsen in Hagenburg bei Hannover. Studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim. Für seinen Debütroman »Hool« erhielt er den ZDF aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Debüt, stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und war zum Festival Neue Literatur in New York eingeladen. Der Roman war ein Spiegel-Bestseller, wurde in mehrere Sprachen übersetzt und für die Bühne adaptiert. Eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Er lebt in Niedersachsen auf dem Land.

19.02.2022

Thema: Wie gefällt dir das Cover?

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 07. Januar 2022 um 12:53

Diese Art Cover gab es schon öfter, aber irgendwie mag ich es dennoch gern. Ja, es gefällt mir.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
stefanb kommentierte am 07. Januar 2022 um 14:30

MIt dem Cover kann ich mich nicht anfreunden. Sehr nichtssagend.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 07. Januar 2022 um 18:17

Den Titel versteh ich nach einer LP etwas besser. Mich stört, dass bei jedem Buchstaben der Blickwinkel anders zu sein scheint. Ich vermute eine Anspielung auf die Livecams, die aus diversen Richtungen senden. Gefällt mir trotzdem so nicht, wirkt optisch falsch. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 07. Januar 2022 um 18:24

Cooles Cover. Ich mag Optische Täuschungen und Spielereien insofern ist es mir sofort positiv aufgefallen. Schwarzweiß gefällt mir auch gut. Also rundrum gelungen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 08. Januar 2022 um 11:01

Dieses Cover finde ich viel zu langweilig, daran finde ich kein Gefallen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 08. Januar 2022 um 18:49

Das Cover ist sehr minimalistisch gehalten. Die verschiedenen Schatten der Buchstaben bilden für mich keine Einheit. Mir gefällt es nicht so gut. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Celi_love_books kommentierte am 09. Januar 2022 um 17:48

Mega cooles Cover und ein wenig düster. Aber genau passend. :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 21. Januar 2022 um 11:19

berührt mich nicht, es wirkt nichtssagend

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 21. Januar 2022 um 14:38

Also mir gefällt das die Buchstaben wahllos durcheinander gewürfelt erscheinen ,passt halt zu " creep"

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 21. Januar 2022 um 19:35

Die Schrift ist zwar unangenehm für die Augen, aber das Cover bleibt im Gedächtnis!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
alasca kommentierte am 21. Januar 2022 um 19:53

Find ich toll. Sehr gekonnte, minimalistische Grafik. Multiperspektivisch, schwarz-weiß, da denke ich: polarisierend? Und schaut ein bisschen unheimlich aus. Es ist aber auch so sachlich, dass man keinen billigen Schocker á la Fitzek vermuten muss. Ein Hingucker.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 24. Januar 2022 um 20:41

Das Cover ist nicht so ganz meins. Die grafische Gestaltung wirkt sehr statisch, was aber zur Inhaltsangabe zu passen scheint.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 25. Januar 2022 um 10:11

Das Cover finde ich etwas einfallslos.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
nicolebrk kommentierte am 25. Januar 2022 um 23:42

Muss mich an die meisten Kommentare anschließen; ich finde die Idee, das Cover eher schlicht zu halten gut, auch scheinen die verschiedenen Schatten der Buchstaben zusammen zu wirken, aber teilweise ist es auch schwierig zu deuten bzw. so nichtssagend. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
rettungszicke kommentierte am 26. Januar 2022 um 16:09

Ich mag schlichte Cover. Die unterschiedlichen Buchstabenperspektiven, unterstütz durch die schwarz-weiß-graue Farbgestaltung macht das Cover für mich interessant. Würde das Buch zumindest umdrehen, um den Klappentext zu lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
FancyPhillis kommentierte am 27. Januar 2022 um 11:25

Das Cover ist durch deine schwarz-weiße Farbgebung sehr schlicht gehalten. Auffällig ist, dass die Buchstaben des Titels von unterschiedlichen Seiten in die Mitte des Covers zu fliegen scheinen. Insgesamt macht es dadurch einen düsteren und unruhigen Eindruck, sodass es meiner Meinung nach wahrschienlich gut zu der Geschichte passen wird.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
naibenak kommentierte am 27. Januar 2022 um 11:30

Sieht aus wie computeranimierte Buchstaben, die nach vorn heraus aus dem Bild fallen könnten ;-) Aus verschiedensten Perspektiven. Passt also recht gut zum Buch, als "schön" würde ich das Cover aber nicht bezeichnen. Muss ja auch nicht bei dem Thema ;-) Rein vom Cover wäre ich allerdings auch nicht aufmerksam auf das Buch geworden...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
SaintGermain kommentierte am 27. Januar 2022 um 22:32

Minimalistisch, aber ein echter Hingucker.