Leserunde

Leserunde zu "Das Kind in mir will achtsam morden" (Karsten Dusse)

Das Kind in mir will achtsam morden
von Karsten Dusse

Bewerbungsphase:07.05. - 21.05.

Beginn der Leserunde: 04.06. (Ende: 18.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Das Kind in mir will achtsam morden" (Karsten Dusse) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Björn Diemel ist zurück – und mordet ganzheitlicher als je zuvor

Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich in der Regel liebevoller mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans, weil er den Chef des einen ermordet und den des anderen im Keller eines Kindergartens eingekerkert hat. Warum nur kann Björn das alles nicht genießen? Warum verliert er ständig die Beherrschung? Hat er das Morden einfach satt? Ganz so einfach ist es nicht. Sein Therapeut Joschka Breitner bringt ihn endlich auf die richtige Spur: Es liegt an Björns innerem Kind!

ÜBER DEN AUTOR:

Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert. 2019 wurde sein Debütroman Achtsam morden zum Bestseller.

20.06.2020

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 08. Mai 2020 um 12:18

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 08. Mai 2020 um 12:28

Das hört sich gut an, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 08. Mai 2020 um 12:35

Dieses Buch möchte ich für mein Leben gern lesen, da ich den Vorgängerband "Achtsam Morden" geliebt habe! Mir gefällt Karsten Dusses Humor unheimlich gut, ich habe mich kaputt gelacht, wie er die Prinzipien der Achtsamkeit aufs Morden angewandt hat. Es wäre genial, bei dieser Leserunde dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michael H. kommentierte am 08. Mai 2020 um 16:53

Ach, da gab's schon eins? Ich bin am Namen hängengeblieben. Das ist doch einer der Fernseh-Anwälte aus der Salesch-Zeit. Möchte mich aber nicht bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 08. Mai 2020 um 12:35

Ich habe schon von dem Buch gehört und finde es hört sich amüsant an. Jedenfalls sehr interessant. Daher versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 08. Mai 2020 um 13:03

Das muss ich unbedingt lesen, da der Vorgänger "Achtsam morden" mir sehr viel Lesefreude bereitet hat. Ich hoffe sehr, dass mich die Losfee dieses Mal bemerkt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine_AC kommentierte am 08. Mai 2020 um 13:23

Achtsam morden hat mich sehr gut unterhalten, und ich denke, in einercLeserunde hat man mit diesem Buch doppelt Spaß.
Wäre gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 08. Mai 2020 um 13:50

Oh klasse, da hüpfe ich gleich mal mit Schwung in den Lostopf! "Achtsam Morden" habe ich in der Osterwichtelrunde von meiner Wichtelmama bekommen und bin gerade begeistert kurz vor dem Schluß, da käme der nächste Björn Diemel gerade recht :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 08. Mai 2020 um 13:51

Ich möchte das Buch sehr gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pukapuka kommentierte am 08. Mai 2020 um 13:53

Da ich selbst seit einiger Zeit Achtsamkeit praktiziere und spannende / humorvolle Bücher liebe, bietet das Buch die ideale Kombination von drei tollen Themen bzw. Schreibstilenn und hört sich daher sehr interessant an.

Deshalb würde ich mich sehr freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Läuferbiene kommentierte am 08. Mai 2020 um 13:53

Mit großer Achtsamkeit habe ich Band 1 gelesen. Mit noch größerer Achtsamkeit ist mir die Leserunde zu Band 2 aufgefallen. Genial, da springe ich voller Achtsamkeit in den Lostopf. Sehr gerne möchte ich die Fortsetzung lesen. Ich werde gespannt und sehr achtsam auf die Verlosung achten.
Solltet ihr mich auswählen, werde ich genauso achtsam das Buch lesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 08. Mai 2020 um 13:59

Ich finde den Klappentext sehr interessant - auch wenn ich noch nicht so recht weiß, was für eine Art Buch das ist. Ich denke aber, dass eine Leserunde spannend wie auch Lustig werden wird :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 08. Mai 2020 um 14:06

Das klingt ausgefallen. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 08. Mai 2020 um 14:15

Ich finde den Titel einfach genial, daher versuche ich gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 08. Mai 2020 um 14:35

Das liest sich interessant...Könnte eine sehr spannende Geschichte sein...Würde gerne mitlesen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 08. Mai 2020 um 14:52

Das klingt interessant, humorvoll, spannend und ungewöhnlich, also von allem etwas, da würde ich gerne mitlesen, das wird bestimmt eine lebendige Leseeunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hilou kommentierte am 08. Mai 2020 um 14:59

Oh,wie cool. Achtsam Morden ist auf meiner WuLi. Vielleicht schaffe ich es, das Buch vorher zu lesen. Ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 08. Mai 2020 um 15:09

Endlich ein Nachfolger!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steliyana Dimitrova kommentierte am 08. Mai 2020 um 15:24

IIIIIIICCCCCHHHH! Das erste Buch war mein Highlight letztes Jahr und ich habe schon sehnsüchtig auf dieses hier gewartet. Daumen sind gedrückt! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flo_liebt_lesen kommentierte am 08. Mai 2020 um 15:36

Die Inhaltsangabe klingt total interessant und macht Lust auf mehr. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Glück habe und an dieser Leserunde teilnehmen darf.  Ich habe den ersten Teil nicht gelesen und hoffe, dass dies keine Auswirkungen auf Teil 2 hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele33 kommentierte am 08. Mai 2020 um 15:59

Die Beschreibung hört sich ganz nach meinem Geschmack an-da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 08. Mai 2020 um 16:04

Das erste Buch ist sowas von genial gewesen, da ist das zwite Buch ein MUSS.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 08. Mai 2020 um 18:42

Ja - ich kann mich auch noch gut daran erinnern!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 08. Mai 2020 um 16:34

Juchu, es gibt eine Fortsetzung zu "Achtsam morden",  dass mir super gefallen hat. Ich glaube ich habe es inzwischen meinem ganzen Freundeskreis geschenkt, inklusive meiner Mama! Da wäre es natürlich fantastisch bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 08. Mai 2020 um 16:37

Das Buch möchte ich gerne lesen, steht schon auf meiner Wunschliste. Der erste Teil hat mir schon gut gefallen, mal Sehen ob der Folgeband auch so gut ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 08. Mai 2020 um 16:44

Das klingt sehr spannend, das wäre genau das richtige für mich und deswegen würde ich gerne in den lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 08. Mai 2020 um 17:09

Da wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 08. Mai 2020 um 17:13

Das hört sich so schräg und lustig an, dass macht mich so neugierig
Ich glaube es macht mir nichts dass ich den ersten Teil nicht las, im Klappentext haben sie ja scheinbar schon alles geraten, die Situation ist klar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glüxklaus kommentierte am 08. Mai 2020 um 17:36

Hier würde ich wirklich ausgesprochen gerne mitlesen. Ich habe den erste Teil "Achtsam morden" als Hörbuch gehört und fand ihn einfach genial. Sehr guter schwarzer Humor! Jetzt muss ich natürlich wissen, wie es mit dem Anwalt Björn Diemel weitergeht. Wie läufts mit der Familie weiter? Zahlt sich die Achtsamkeit weiterhin aus? Und was passiert beruflich? Ach, ich bin so neugierig.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme kommentierte am 08. Mai 2020 um 18:03

Der Klappentext verspricht ein zugleich spannendes als auch irrwitzig komisches Buch. Gern würde ich im Rahmen der LR mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 08. Mai 2020 um 18:41

Ich hatte Spaß am Vorgänger. Es ist natürlich krass überzogen, aber gerade deshalb mochte ich den Vorband. Was hat sich der Autor wohl wieder aus den Fingern gezogen? Bei manchen Büchern sehe ich den Autor kichernd über seiner Tastatur hängen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CallMeJillian kommentierte am 08. Mai 2020 um 18:55

Das hört sich wirklich gut an und ich wollte echt lange wieder etwas über Mörder lesen... da wäre ich gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xynovia kommentierte am 08. Mai 2020 um 19:03

Wow das klingt ja spannend, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Konstanze S. kommentierte am 08. Mai 2020 um 19:20

Wie geil! Schon der Klappentext ist wieder irre ... und irre gut! :-D
Sehr sehr gerne würde ich diesen zweiten Band im Rahmen einer WLD-Leserunde genießen.
Den ersten habe ich mir privat als Ebook geholt und freudig verschlungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vronika22 kommentierte am 08. Mai 2020 um 20:37

Oh das ist doch mal wieder eine Leserunde, bei der ich mich bewerben möchte. Der Vorgänger liegt hier gerade schon zum Lesen dabei und der Anfang ist total vielversprechend und richtig klasse. Deswegen würde ich dann direkt auch den Folgeband gerne lesen und hier bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carma1607 kommentierte am 08. Mai 2020 um 20:58

Das erste Buch "Achtsam morden" liegt ganz oben auf meinem SUB. Es wäre toll, beide Bücher direkt hintereinander zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 08. Mai 2020 um 21:09

ich habe schon den ersten Band und würde gern erfahren wie es weiter geht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CCK kommentierte am 08. Mai 2020 um 21:56

Ich habe gerade den ersten Teil auf dem Nachtisch liegen - da würde es super passen direkt weiter lesen zu können ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 08. Mai 2020 um 23:54

Achtsamkeit ist total mein Thema, allerdings weniger mörderisch. Hört sich nach einer völlig absurden, lustigen Geschichte an. Da würde ich gerne mitlesen und rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 09. Mai 2020 um 00:37

Oh, das Buch muß ich einfach haben !

Das erste hat mir schon so gut gefallen und ich habe viel gelacht. Hoffentlich ist die Fortsetzung genauso gut und der Autor hat nicht schon all sein Pulver im ersten Buch verschossen. Bei dieser Leserunde würde ich echt gerne mitmachen. Ich halte mir selbst einfach mal ganz fest die Daumen !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 09. Mai 2020 um 02:28

Ich würde gerne dieses Buch lesen und bewerbe mich hiermit um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 09. Mai 2020 um 07:06

Das klingt wirklich spannend! Da würde ich gerne mitlesen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 09. Mai 2020 um 07:35

Der Vorgänger "Achtsam morden" war ein Knaller und ich habe mich köstlich amüsiert darüber, wie Björn die Achstsamkeitsübungen seines Therapeutens umsetzt. Ich möchte unbedingt mitlesen, auch auf die Gefahr hin, dass dieses Buch an den Vorgänger nicht heranreichen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leser17 kommentierte am 09. Mai 2020 um 07:37

Der Vorgänger liegt noch bei mir neben dem Bett und ich bin jetzt schon von ihm begeistert. Sehr gerne würde ich den zweiten Teil danach lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 09. Mai 2020 um 07:47

Ich bin bei der Beschreibung total neugierig geworden und würde gerne mitlesen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 09. Mai 2020 um 08:12

Ich kenne den ersten Teil noch nicht und würde gern an der Leserunde teilnehmen, wenn dies kein Verständnishinderungsgrund ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 09. Mai 2020 um 08:18

Da würde ich gerne teilnehmen, den ersten Teil fand ich ganz lustig. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wampy kommentierte am 09. Mai 2020 um 08:26

Achtsam morden hat mir sehr gut gefallen und ich bin gespannt, welche neuen Ideen der Autor im zweiten Band einbringt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 09. Mai 2020 um 09:05

Das Cover ist wieder fast genauso, und für einen Krimi ungewöhnlich, deshalb bewerbe ich mich auch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 09. Mai 2020 um 09:25

"Achtsam morden" liegt bei mir ganz oben auf meinem SUB - war eine Emofehlung eines Kollegen. Da es jetzt eine Fortsetzung gibt, muss ich mich ranhalten:)

Auch hier klingt der Klappentext ganz nach meinem Geschmack, ich liebe leicht skurrile Krimis:)

Allen ein wunderschönes Wochenende!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 09. Mai 2020 um 11:19

Schon das erste Buch fand ich klasse, da möcht ich natürlich auch den Folgeband lesen. Mal sehen, welche Achtsamkeits-Tipps es diesmal so gibt und wie diese verfremdet umgesetzt werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 09. Mai 2020 um 11:21

das finde ich interessant

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PMelittaM kommentierte am 09. Mai 2020 um 11:58

Ich habe bereits den Vorgänger mit viel Vergnügen gelesen und bin gespannt, was die Fortsetzung zu bieten hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Rademacher kommentierte am 09. Mai 2020 um 13:04

Es hört sich nach einem spannenden Buch mit viel eingebautem Humor an. Als ich den Inhalt gelesen habe, bin ich neugierig geworden und bewerbe mich hiermit gerne um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kelo24 kommentierte am 09. Mai 2020 um 16:56

Schon "Achtsam morden" hat mir die eine oder andere Lachträne entlockt und ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob beim Autor die Augen beim Schreiben trocken geblieben sind. Der Humor ist total meiner und ich würde sehr gerne den nächsten Teil lesen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 15. Mai 2020 um 17:20

Ich stell mir vor, wie er ständig in die Küche gerannt ist, um seiner Frau wieder eine gelungene Passage vorzulesen und wie verzückt er dabei war!! (Wieso glaub ich, dass seine Frau in der Küche ist?).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 09. Mai 2020 um 19:36

Schon die Vorgänger Bände haben mich sehr interessiert. So wäre ich bei diesem auch gerne dabei.Ich liebe Krimis!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
luisa_loves_literature kommentierte am 09. Mai 2020 um 19:47

Das möchte ich unbedingt lesen! Ich habe den ersten Band Achtsam morden als Audiobook gehört und sehr gelacht. Die Grundidee der Romane ist einfach großartig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trafalgar_Anni kommentierte am 09. Mai 2020 um 20:10

Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei. "Achtsam morden" liegt zwar noch auf meinem SuB, aber bis zum Beginn der Leserunde bin ich auf jeden Fall durch damit ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 09. Mai 2020 um 20:18

Den ersten Teil durfte ich hier in der Runde lesen, da wäre ich beim zweiten Teil auch gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 09. Mai 2020 um 22:30

Klingt recht spannend und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 09. Mai 2020 um 22:43

Habe viel vom Vorgänger gehört, aber kenne den noch nicht. Daher kann ich auch gleich hiermit einsteigen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Sawalies kommentierte am 10. Mai 2020 um 10:10

Das Buch hat mich neugierig gemacht. Ich versuche mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 10. Mai 2020 um 10:29

Das liest sich ja schon recht gut, was da in der Zusammenfassung steht. Da wäre ich gerne mit dabei.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 10. Mai 2020 um 11:33

Durch "Achtsam morden" habe ich Karsten Dusse entdeckt. Ich liebe seinen etwas abgedrehten und überzogenen Humor. Also wäre ich sehr gerne hier bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sontho kommentierte am 10. Mai 2020 um 14:13

Da wäre ich sehr gerne dabei! Das Buch finde ich spannend beschrieben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
everywherebooksandtea kommentierte am 10. Mai 2020 um 14:14

Ok beim Klappentext dachte ich mir, das Buch muss ja total interessant sein und irgendwie habe ich richtig Lust das Buch zu lesen. Es scheint, als ob dieser Thriller/Krimi anders ist, als die ganze Krimis die ich gelesen habe. 
ich als sehr großer Thriller Fan würde sehr gerne bei der Leserunde teilnehmen und mitdiskutieren :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 10. Mai 2020 um 14:18

Alleine der Titel sprang mir sofort ins Auge - zusammen mit dem Klappentext klingt es nach einem Roman, bei dem ich sehr gerne mitlesen würde :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melange kommentierte am 10. Mai 2020 um 15:38

"Achtsam morden" war eines meiner Lieblingsbücher in der letzten Zeit. Ich hoffe, dass der Nachfolger genauso (böse) witzig ist

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parden kommentierte am 10. Mai 2020 um 20:20

"Achtsam morden" hat mir so gut gefallen - natürlich würde ich gerne erfahren, wie es weitergeht mit Mafia & Co.! ☻ Der Titel klingt ja wieder vielversprechend...

Und ab in den Lostopf! ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 10. Mai 2020 um 21:19

Die Geschichte würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 11. Mai 2020 um 01:45

Es klingt humorvoll und das finde ich bei Büchern entscheidend, dann ist es entspannend und unterhaltsam. Ich würde gerne an dieser Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mc1965 kommentierte am 11. Mai 2020 um 07:36

Ich möchte auch mitlesen und hüpfe daher in den Lostopf.

Glück war mir lange nocht hold, vielleicht habe ich ja jetzt mal Glück :-)))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaBa kommentierte am 11. Mai 2020 um 07:37

Hallo,

das hört sich nicht nur nach einem spannendem Leseabenteuer an, sondern auch nach Stoff zum Nachdenken auf psychologischer Ebene.Ich denke das ist genau die richtige Mischung für eine Leserunde, denn das scheint ein Buch zu sein, über das man spricht... daher würde ich mich freuen, wenn ich dabei bin.

LG LaBa

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief kommentierte am 11. Mai 2020 um 09:01

spannende Mischung... Mord und Psychologie... würde ich sehr gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 11. Mai 2020 um 09:17

Ui, das klingt lustig. Mafiachef in Nebenjob - ob das erstrebenswert ist? Ich bin gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 11. Mai 2020 um 09:27

Ich kenne Dusse noch nicht, hört sich aber echt lustig und schräg an. Vor allem mag ich sonst das Thema Achtsamkeit und bin gespannt, ob es hier durch den Kakao gezogen wird oder der sachlich Hintergrund des Themas bestehen bleibt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nikolausi kommentierte am 11. Mai 2020 um 10:05

Dieses Buch spricht mich besonders an, weil ich auch in der Juristerei tätig bin. Noch dazu scheint es von besonderem Humor zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BiancaK. kommentierte am 11. Mai 2020 um 11:58

Das innere Kind in uns kommt immer wieder in verschiedenen Situationen zum vorschein. Durch Achtsamkeit und viel Selbstliebe kann man gut damit umgehen...Liebe das was du tust.
Das Cover und der Titel gefällt mir sehr gut. Über ein Freiexemplar für diese Leserunde würde ich mich sehr freuen um mich an Diskussionen über dieses spannende Thema zu beteiligen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrsLucky kommentierte am 11. Mai 2020 um 13:13

Die Geschichten um Björn Diemel haben mich in "Achtsam Morden" schon so begeistert, dass ich meinem Mann und meinem ältesten Sohn das Hörbuch empfohlen habe, nachdem ich mich vorher schon nicht zurückhalten konnte, ihnen ein paar grandiose Stellen vorzulesen. Ich habe mir schon mal eine Leseprobe durchgelesen und bin begeistert, wie nahtlos die Geschichte weiter geht, auch ohne die kurze Rückschau waren bei mir die Ereignisse des ersten Bandes schnell wieder präsent. Ich bin gespannt, welche Verwicklungen Björn Diemel diesmal erwarten und würde mich gerne in der Leserunde darüber austauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 11. Mai 2020 um 14:33

Das Buch klingt als hätte es den passenden Humor für mich und deswegen versuche ich mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 11. Mai 2020 um 15:23

Das hört sich herrlich schräg an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yulanie kommentierte am 11. Mai 2020 um 15:43

Wäre gerne voller Achtsamkeit dabei... :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesekaiser kommentierte am 11. Mai 2020 um 18:26

Die Leseprobe ist sehr spannend und die Charaktere wurden gut ausgewählt. Der Schreibstil ist flüssig und spannend. Außerdem gefällt mir der Titel des Buches sehr gut. Auf jeden Fall ist das Buchcover ein richtiger Hingucker.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesekaiser kommentierte am 11. Mai 2020 um 18:29

Die Leseprobe ist sehr spannend und die Charaktere wurden gut ausgewählt. Der Schreibstil ist flüssig und spannend. Außerdem gefällt mir der Titel des Buches sehr gut. Auf jeden Fall ist das Buchcover ein richtiger Hingucker.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Erdbeerfrau kommentierte am 11. Mai 2020 um 18:57

Ich kenne dieses Buch auch noch nicht. Achtsamkeit ist mir sehr wichtig und wenn das auch fürs Morden zutrifft ..... warum nicht  ; D  Ich finde, es hört sich witzig an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mary_Solo kommentierte am 11. Mai 2020 um 19:04

Der Titel spricht mich sehr an, weshalb ich gerne dabei wäre :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derduftvondruckerschwaerze kommentierte am 12. Mai 2020 um 09:51

Das Cover hat mich dirket an "Achtsam Morden" erinnert (welches noch auf meinem SuB liegt). Auch dieses Buch hört sich spannend an und ich würde mich freuen, wenn ich es im Rahmen dieser Leserunde lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LillianDeVega kommentierte am 12. Mai 2020 um 11:59

Das ist ein Buch ganz nach meinem Geschmack!

Die Storyline des Buches klingt schon sehr skurril und genial - würde gerne mitmachen! 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vampirbluemchen deutete am 12. Mai 2020 um 12:39 an

Ich lese für mein leben gerne und sehr sehr viel .   Den Autor des Buches kene ich nicht aber den Buchtitel finde ich sehr ansprechend so das ich neugierig und gerne weiter was erfahren würde

Auchliebe ich es mich mit anderen menschen über Bücher auszutauschen und deren meinungen zu erfahren

ich würde mich sehr freuen wenn ich ein Exemplar erhalten würde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melaniekmsr kommentierte am 12. Mai 2020 um 13:01

Das würde ich gerne lesen! 
LG

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 12. Mai 2020 um 16:18

Die Beschreibung hört sich interessant an. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice InWonderland kommentierte am 12. Mai 2020 um 16:55

Ich habe schon viel von diesem Buch gehört und nehem deswegen gerne meine Chance war, eines von den Freiexemplaren zu gewinnen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 13. Mai 2020 um 06:12

Der Vorgängerband - Achtsam morden - ist großartig, daher würde ich hier gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Diana Pegasus kommentierte am 13. Mai 2020 um 07:14

Ich kenne bereits "Achtsam morden" und ich fand das Buch total klasse, da es mal was anderes war. Die Mischung aus Humor und Spannung war gut gelungen, und jetzt möchte ich natürlich sehr gerne die Fortsetzung mit euch zusammen lesen.

Ich erwarte auch dieses Mal, das mich Karsten Dusse mit Schreibstil und Handlung begeistern kann, dass  er seine Hauptfigur Björn Diemel weiter ausarbeitet und ich bin gespannt wie Björn es anstellt, nicht aufzufliegen und wie er die zwei Mafia-Clans managt. Bisher hat er es ja ganz gut gemacht und die eine oder andere Neuerung eingeführt.

Ich würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 13. Mai 2020 um 10:33

Der Titel klingt schon mal sehr interessant und auch etwas nach Galgenhumor. Dieses Buch würde ich wirklich sehr gern in einer Leserunde besprechen. Daher hüpfe ich mal schnell in den Lostopf und vertraue meiner Losfee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 13. Mai 2020 um 18:57

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 14. Mai 2020 um 12:39

Hallo ihr lieben Leseratten,

ich habe das Buch schon gelesen und kann es nur empfehlen. Es lohnt sich wirklich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 14. Mai 2020 um 12:51

Nach dem tollem ersten Buch, würde ich jetzt gerne auch den Nachfolgerband lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 14. Mai 2020 um 17:01

Das hört sich genau nach meinem Geschmack an. Das wirkt nach Krimi und Humor. Gerne bewerbe ich mich!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 14. Mai 2020 um 17:51

Wow, bis jetzt hatte ich noch nichts von diesem Buch gehört, aber das hört sich ja mega, mega Lustig an. Und Lachen ist ja im Moment echt das wichtigste. Hier wäre ich gerne dabei und springe ganz fix in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 14. Mai 2020 um 19:14

Das Buch habe ich schon als Hörbuch verschenkt, aber nochnicht gelesen. Deshalb würde ich gerne bei der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schatzye kommentierte am 14. Mai 2020 um 19:23

Habe bisher viel Gutes von dem Buch gehört und würde es deswegen gerne selber lesen und darüber diskutieren :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 14. Mai 2020 um 21:17

Da ich bereits im ersten Band verfolgt habe, wie Björn Diemel zur Achtsamkeit gekommen ist und wie diese sein Leben beeinflusst hat, würde ich sehr gerne erfahren, wie es weitergeht. Beim ersten Band musste ich oft schmunzeln und hoffe sehr, dass es hier ebenso ist. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 15. Mai 2020 um 00:28

Mein absolutes Traumbuch, würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 15. Mai 2020 um 08:21

Das hört sich nach einem wirklich ausgefallenen Krimi an, witziger Titel, der sehr neugierig macht. Könnte auch unter die "100 merkwürdigsten Buchtitel" fallen. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dru07 kommentierte am 15. Mai 2020 um 11:28

hatte leider die prämienrunde verpasst

daher hüpfe ich jetzt in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 15. Mai 2020 um 13:11

Bei dieser Leserunde würde ich gerne mitlesen. Das scheint mir ja ein reichlich schräger Krimi zu sein. Toll!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
louvre74 kommentierte am 16. Mai 2020 um 10:32

Die Leseprobe klingt toll, sehr spannend. Ich wäre gern mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thaliomee kommentierte am 16. Mai 2020 um 20:51

Ich würde so gern mitlesen, weil die Idee einfach nur grandios komisch ist. "Achtsam morden" war ja schon sehr bitterböse und lustig, ich denke hier wird Björn Diemel noch einen draufsetzen. Natürlich ist das innere Kind schuld. Wer auch sonst?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 17. Mai 2020 um 07:13

Ich finde das Buch spannend und aufregend und wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frosstrubin kommentierte am 18. Mai 2020 um 16:15

Das Doppelleben des juristischen Kollegen interessiert natürlich den Fahnder, der einer alten Familie von Henkern ensprosssen ist. Da vereinnahmt einiges für die Person, doch wie robust sind die gutachterlichen Prognosen einer Rückkehr ins bürgerliche? Schließlich verleiht auch noch ein natürlicher Jurist dem Capodecina Leben und Farbe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 18. Mai 2020 um 21:33

Klingt total spannend, wäre sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 19. Mai 2020 um 13:07

Ich würde sehr gerne hier mitlesen, da ich schon viel Positives von den Büchern KArsten Dusses gelesen habe. Es hat einen ganz besonderen Reiz für mich, wenn ein Jurist Krimis schreibt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 19. Mai 2020 um 18:11

Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marshall Trueblood kommentierte am 20. Mai 2020 um 11:27

Den ersten Teil fand ich sehr gut; da muss ich weiterlesen...;-))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 24. Mai 2020 um 18:13

Das tun wir!!! *freu*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LilaLullaby kommentierte am 20. Mai 2020 um 13:01

Diese Story klingt genial und erinnert mich an die Serie "Dexter". Die hab ich auch geliebt.

Vom Vorgänger zu diesem Buch hab ich schon viele gehört und es steht definitv auf meiner Wunschliste.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Greenie_Apple kommentierte am 20. Mai 2020 um 18:00

Mit dem ersten Band hat es bei mir damals mit einer Leserunde leider nicht geklappt, dabei habe ich schon den Titel geliebt! Die Idee finde ich absolut witzig! Ich würde mich wahnsinnig gerne davon überzeugen, dass der zweite Band mindestens so gut ist, wie der erste Band klang. Eine liest es auch gerade und sie ist begeistert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 20. Mai 2020 um 19:21

Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 20. Mai 2020 um 21:35

Wäre ein super spannendes Urlaubsbuch für mich. Bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dandy kommentierte am 21. Mai 2020 um 03:14

Ich hüpfe in den Lostopf.

Die Leseprobe hat mich sehr neugierig auf das innere Kind von Björn gemacht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alex13 kommentierte am 21. Mai 2020 um 09:17

Gerne würde ich das Buch im Rahmen der Runde hier lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 21. Mai 2020 um 14:25

Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 21. Mai 2020 um 14:51

Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 21. Mai 2020 um 18:04

 Da wird das Thema Achtsamkeit ja mal ganz anders behandelt, skurril und witzig, mit einem Hauch Grausamkeit.

Das finde ich sehr interessant

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kysha81 kommentierte am 21. Mai 2020 um 20:53

Ich bin gerade dabei den ersten Band zu lesen, der mir bisher sehr gut gefällt und würde mich daher sehr freuen, direkt mit diesem Buch weiterzulesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 21. Mai 2020 um 21:45

Das klingt amüsant. Wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Amy kommentierte am 21. Mai 2020 um 23:02

Hört sich interessant an! Wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 22. Mai 2020 um 09:18

Oh hier wäre ich soooo gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 05. Juni 2020 um 13:44

Mein Buch ist da! Und los geht´s.