Leserunde

Leserunde zu "Das Therapiezimmer" (Aimee Molloy)

Das Therapiezimmer -

Das Therapiezimmer
von Aimee Molloy

Bewerbungsphase: 26.11. - 16.12.

Beginn der Leserunde: 23.12. (Ende: 06.01.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Rowohlt Verlags – 20 Freiexemplare von "Das Therapiezimmer" (Aimee Molloy) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Der Psychotherapeut Sam und seine Frau Annie ziehen aus New York in die verschlafene Kleinstadt, in der Sam aufgewachsen ist. Dort arbeitet Sam fast rund um die Uhr in seiner Praxis im Souterrain mit seinen (fast nur weiblichen) Klientinnen, während Annie zu viel Zeit allein verbringt. Sam ahnt nicht, dass durch einen Lüftungsschacht all seine Therapiesitzungen im Obergeschoss zu hören sind: die Frau des Apothekers, die sich scheiden lassen möchte. Die Malerin mit dem enttäuschenden Liebesleben. All diese Geschichten mit anzuhören, ist unwiderstehlich. Doch dann taucht die betörende junge Französin in dem grünen Mini Cooper auf. Und Sam geht eines Tages zur Arbeit, um nicht wieder zurückzukehren ...

Clever konstruiert – wer halsbrecherische Wendungen liebt, ist hier genau richtig.

ÜBER DIE AUTORIN:

Aimee Molloy ist als Sachbuchautorin in den USA bereits sehr erfolgreich und geniesst Bestsellerstatus. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in West-Massachusetts. Mit ihrem ersten Thriller, "Die Mutter", stand sie monatelang auf der New-York-Times-Bestsellerliste.. Katharina Naumann ist Autorin, freie Lektorin und Übersetzerin und lebt in Hamburg. Sie hat unter anderem Werke von Jojo Moyes, Anna McPartlin und Jeanine Cummins übersetzt.

08.01.2022

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
agathe72 kommentierte am 17. Dezember 2021 um 11:27

Ich fand es schräg und richtig fesselnd. Basierend auf echten psychiologischen Tatsachen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Buchchihuhua kommentierte am 27. Dezember 2021 um 23:33

Ich mochte das Buch richtig gerne und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Insgesamt fand ich den ersten Teil am besten, danach war es nicht mehr ganz so überraschend. Schade fand ich, dass die Übersetzerin sich nicht dazu entschieden hat, im zweiten Teil bis zum Schluss zu verschleiern, dass es sich um einen Mann handelt, ich denke, dass das im Original nicht so früh klar wurde. So ergibt die Nennung des Namens "Albert" nicht so viel Sinn. Dass der Vermieter ein Mann ist, ist ja spannender als die Tatsache, dass er Albert heißt. Die Übersetzerin hätte vielleicht nicht schreiben sollen "sind sie der Vermieter?", sondern "haben Sie das Untergeschoss vermietet"?, oder nicht "Angestellter des Monats", sondern so etwas wie "beste Pflegekraft des Monats", dann wäre ich persönlich viel überraschter gewesen. 

Thema: Deine Meinung zum Buch
GaudBretonne kommentierte am 29. Dezember 2021 um 10:35

Der letzte Teil des Thrillers hat meine Erwartungen erfüllt, die beiden ersten leider nicht ganz (siehe Rezension unten)
Trotzdem vielen Dank für das Buch und die anregende Leserunde, die ich auch weiterhin verfolgen werde.

Hier meine Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/zu-konstruierte-wendungen

Liebe Grüße und allen einen guten Rutsch ins Jahr 2022!

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Zeilenauslese kommentierte am 31. Dezember 2021 um 16:22

Wie unterschiedlich der Lesegeschmack manchmal ist. Bei mir war es genau umgekehrt, ich fand den Anfang ganz gut und den letzten Leseabschnitt schlecht... Aber so soll es ja auch sein :-)

Dir auch alles Gute für das neue Jahr!

Thema: Deine Meinung zum Buch
Zeilenauslese kommentierte am 31. Dezember 2021 um 16:21

Zuerst einmal vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte. Leider hat mich das Buch vor allem zum Ende hin nicht ganz überzeugt. Meine Rezi dazu findet ihr hier:

https://wasliestdu.de/rezension/am-anfang-gut-aber-dann-gehts-berg-ab

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins neue Jahr!

Thema: Deine Meinung zum Buch
nicolebrk kommentierte am 31. Dezember 2021 um 18:23

Danke für meine allererste Leserunde!

Hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und es scheint sehr viele verschiedene Meinungen zu dem Buch zu geben. Das macht den Austausch noch interessanter :D 

Ich weiß immer noch nicht so recht, was ich von dem Buch halten soll. Bin immer noch verwirrt zurückgelassen :)

Meine persönliche Rezension findet ihr hier: 

https://wasliestdu.de/rezension/fesselnd-handlung-aber-anders-verlaufen-...

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Susi kommentierte am 02. Januar 2022 um 11:09

Willkommen bei den Leserunden. Macht Spaß, oder ?

Thema: Deine Meinung zum Buch
nicolebrk kommentierte am 06. Januar 2022 um 16:23

Total, immer wieder gerne :D

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Susi kommentierte am 02. Januar 2022 um 11:08

Hier meine Rezi :

Sam zieht mit seiner Frau Annie aus New York in eine Kleinstadt, wo er seine Psychotherapiepraxis eröffnet. Sie finden ein schönes Haus und Sam baut sich langsam einen Patientenstamm auf, ahnt aber nicht, dass man im Zimmer über der Praxis die Gespräche durch den Lüftungsschacht mithören kann. Eines Tages ist Sam verschwunden...

Das Buch hat mir gut gefallen, auch wenn es spannendere Bücher gibt. Besonders gelungen fand ich die überraschende Wendungen, die mich veranlasst haben, einen Teil des Buches nochmal zu lesen. Das hat die Autorin echt klasse gemacht ! Kompliment. Vor allem, weil keine logischen Brüche oder Ungereimtheiten vorkommen und das ist mir bei solchen Überraschungen wichtig. Das Buch ist gut geschrieben und liest sich schnell. Der erste Teil plätschert erstmal nur so vor sich hin, aber dann möchte man unbedingt mehr wissen. Es hat mir gefallen, aber es ist kein Pageturner und hallt auch nicht nach, wie das bei manchen anderen Büchern der Fall ist. Trotzdem lesenswert.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Biene101 kommentierte am 03. Januar 2022 um 15:33

Vielen Dank für die Teilnahme an der Leserunde.

Mir hat es nicht so gut gefallen. Es war, vor allem im letzten Teil sehr zäh und die Charaktere blieben oberflächlich.

https://wasliestdu.de/rezension/verschenkte-moeglichkeiten-1

Gleichlautend auch auf Lesejury, Lovley Books, Kriminetz, Thalia, Amazon und Buecher.de

Thema: Deine Meinung zum Buch
AdorableBooks kommentierte am 04. Januar 2022 um 14:06

Danke für das Exemplar hier meine Rezension:

 

https://wasliestdu.de/rezension/voller-ueberraschender-wendungen-1

Thema: Deine Meinung zum Buch
pw kommentierte am 04. Januar 2022 um 20:05

Auch von mir vielen Dank für das Buch. Es war sehr spannend  und ich habe es sehr gern gelesen. Trotzdem habe auch ich kritische Anmerkungen. Ich hatte sie bereits in den Diskussionen zu den einzelnen Abschnitten geäußert. 

Schade, dass es zum Schluss nicht noch einen richtigen Überraschungsknaller gab. Aber das Happy End ist für mich auch OK. Albert tut mir auch irgendwie leid. 

Hier meine Rezi:

https://wasliestdu.de/rezension/feinsinniger-psychothriller-fuer-querbee...

Es hat mir großen Spaß gemacht, mit Euch über das Buch zu diskutieren und ich finde es interessant, wie die Meinungen auseinander gehen. 

Ich hoffe, dass das nicht meine letzte Leserunde hier war. 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Steliyana kommentierte am 05. Januar 2022 um 18:05

Ich habe das Buch verschlungen. Vielen Dank! :)

https://wasliestdu.de/rezension/spannender-psychothriller-63

Thema: Deine Meinung zum Buch
Franzi_Buchstabentraum kommentierte am 06. Januar 2022 um 15:16

Ein guter Thriller, der mich gut unterhalten hat, aber definitiv nicht der beste, den ich bisher gelesen habe.

Mir gefiel Alberts Psyche und der intensive Einblick, was die Psyche aus uns macht. Ich hätte Sam gerne auch in anderen Sitzungen länger und auch "besser" als Psychotherapeuten erlebt, das hätte für mich noch eine bessere Abrundung in der psychologischen Richtung gegeben.

Wie viele andere auch schon meinten, fand ich es "schade", dass man bereits im zweiten Teil erfahren hat, dass Albert ein Mann ist. Im Original wäre das vermutlich nicht so bald hervorgetreten, wobei ich das grundsätzlich gar nicht mal sooo schlimm fand, da es schon interessant war zu wissen, dass der Täter ein Mann ist. Irgendwie hatte man beim Klappentext sofort eine Täterin im Kopf und keinen "unbeteiligten" Mann.

Die Auflösung fand ich gut, fand es allerdings schade, dass sich Albert umgebracht hat und somit "nur" Sam und Annie ihr Happy End bekamen. Einerseits mal schön, solch einen Psychothriller mit Happy End zu lesen, andererseit hätte für mich auch ein fieseres Ende stattfinden können. 

Ich weiß nicht, ob ich die einzige dabei bin, aber mir war Sam so gut wie durchgehend absolut unsympathisch, weshalb mir meist eher Annie leid getan hat, als dass ich Sam unbedingt retten musste.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Stubenfliege kommentierte am 07. Januar 2022 um 22:14

 

Ich fand das Buch im ersten Teil sehr gut gelungen,  gerade die ständigen Wendungen waren für ein Buch in dem Genre sehr spannend! Leider konnte sich das gute Gefühl aber nicht bis zum Ende durchsetzen und auch der Schluss war nicht so ganz meins. Insgesamt ein Buch für zwischendurch mal, aber leider nicht der ganz große Knüller  - aber dass dies so kommen kann, war mir ja im Vorfeld bereits klar und ich wollte mir gerne eine eigene Meinung bilden. 

Ich bedanke mich für das Exemplar und das hier teilnehmen durfte!

https://wasliestdu.de/rezension/grundgedanke-gut-umsetzung-geht-so

Thema: Deine Meinung zum Buch
Franzi_Buchstabentraum kommentierte am 13. Januar 2022 um 13:25

So, zusätzlich zu meinem kurzen Beitrag unten noch meine ausführlichen Rezensionen:

https://wasliestdu.de/rezension/ein-thriller-den-ich-nochmal-lesen-koennte

Auf meinem Blog: "Das Therapiezimmer" von Aimee Molloy - Rezension - Buchstabentraum

Auch auf Goodreads, Twitter und Instagram, sowie Büchertreff ein Fazit :)

Thema: Deine Meinung zum Buch
thats.new.life kommentierte am 14. Januar 2022 um 20:05

Das Buch war leider nicht das Nuch des Jahres für mich, dabei war ich so mega gespannt darauf. Meine Rezension ist hier zu finden:

https://wasliestdu.de/rezension/mittelmaessiger-thriller-10

Thema: Deine Meinung zum Buch
foxydevil kommentierte am 23. Januar 2022 um 23:44

Ich habe eine Weile über meine Rezension brüten müssen und daher hat es etwas gedauert.
Irgendwie finde ich es Schade wenn man ein Buch nicht so gut ansieht und das teilt aber das gehört für mich dazu.
Anbei der Link zu meiner Rezension.
https://wasliestdu.de/rezension/maessig-spannend-und-in-meinen-augen-zu-...

Ich bedanke mich trotzdem das ich an der Leserunde teilnehmen durfte!

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch