Leserunde

Leserunde zu "Das Vermächtnis unserer Väter" (Rebecca Wait)

Das Vermächtnis unsrer Väter - Rebecca Wait

Das Vermächtnis unsrer Väter
von Rebecca Wait

Bewerbungsphase: 16.01. - 30.01.

Beginn der Leserunde: 06.02. (Ende: 27.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Das Vermächtnis unserer Väter" (Rebecca Wait) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

„Er war sich nicht sicher, wie viele andere um ihn herum die absolut falsche Entscheidung getroffen hatten und dann damit leben mussten. Für immer gebrandmarkt von ihrer eigenen Schuld, von der nur sie wussten.“

Manche Dinge kann man einfach nicht begreifen, egal wie viel Zeit vergangen ist. Dazu zählt das unsägliche Verbrechen, das sich vor zwanzig Jahren auf einer kleinen Insel der schottischen Hebriden ereignet hat. Als der einzige Zeuge dieser Tat plötzlich wieder auf der Insel auftaucht, sorgt das für viel Aufregung. Verdrängte Erinnerungen und Schuldgefühle kehren zurück und mit ihnen die Befürchtung, dieser junge Mann könnte noch eine Rechnung offen haben.

ÜBER DEN AUTOR:

Rebecca Wait, 1988 geboren, verbrachte als Kind viel Zeit in den schottischen Highlands und auf den Hebriden. 2010 schloss sie ihr Englischstudium an der Oxford University ab, heute ist sie Lehrerin in London. Sie hat zahlreiche Preise für ihre Kurzgeschichten und Theaterstücke gewonnen. Ihr erster Roman Kopfüber zurück erschien 2015 bei Kein & Aber.

29.02.2020

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
nikolausi kommentierte am 11. Februar 2020 um 08:37

Hier ist meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/folgen-eines-traumatischen-kindheitserle...

Das Buch hat mir gut gefallen

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
laurina kommentierte am 15. Februar 2020 um 09:56

Dieses Buch hat sehr bewegt und aufbewühlt, denn es ist nicht nur grandios geschrieben, sondern ließ mich auch sehr nachdenklich zurück. Wieviel passiert in meinem Umfeld, wovor ich die Augen verschließe bzw. es anders wahrnehme?

Hier ist meine Rezension

https://wasliestdu.de/rezension/grandioser-tiefgruendiger-roman

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sibylle P. kommentierte am 15. Februar 2020 um 14:58

Es ist schön, wenn Literatur vermag, uns ein wenig mehr die Augen zu öffnen und vielleicht etwas genauer hinzuschauen. :)

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sibylle P. kommentierte am 16. Februar 2020 um 14:55

Auch mir hat das Buch sehr gefallen. Nochmals danke für das Rezensionsexemplar und das ich mit lesen durfte!

https://wasliestdu.de/rezension/bedrueckend-und-atmosphaerisch

Thema: Deine Meinung zum Buch
sandra66 kommentierte am 21. Februar 2020 um 21:17

Am Anfang war ich etwas enttäuscht, weil ich fälschlicherweise einen Krimi erwartet hatte (ich bin absoluter Krimifan), aber überraschenderweise hat mich das Buch so gefesselt, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe. Zugegeben, am Anfang, weil ich immer noch dachte, es sei ein Irrtum bei der Aufklärung passiert und der eigentliche Täter sei noch auf freiem Fuß, aber später haben mich die Gefühle und Handlungen der Personen so gefesselt, dass ich mich gefreut habe, als Onkel und Neffe sich angenähert haben. Obwohl äußerlich nicht so viel passiert, sind die Interaktionen der wenigen Personen so interessant, dass das Buch bis zur letzten Seite spannend und lesenswert bleibt. Ich wüsste nur nicht, in welche Kategorie ich es klassifizieren würde: Tragödie mit Happy End, Drama...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Ifernia kommentierte am 24. Februar 2020 um 09:07

Hatte aucc erst etwas anderes erwartet, aber war schnell im "Bann" des buches!

Thema: Deine Meinung zum Buch
Drops1984 kommentierte am 23. Februar 2020 um 11:21

Meine Meinung spiegelt sich am einfachsten in meiner Rezension wieder, deshalb hier der Link dorthin:

http://wasliestdu.de/rezension/gute-kurzweilige-unterhaltung-die-zum-nac...

 

Viel Spass damit

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
AnjaK kommentierte am 24. Februar 2020 um 16:20

Hier meine Rezension zu diesem wunderbaren Buch:

https://wasliestdu.de/rezension/mitreissendes-familiendrama

Ich war wirklich beeindruckt davon, wie nachvollziehbar die Handlungen selbst der unsympathischsten Charaktere dargestellt wurden. Grade das Ende für Fiona hat mich begeistert.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Elisabeth Bulitta kommentierte am 24. Februar 2020 um 18:43

Dieses Buch ist wirklich eine kleine Perle, die ich sehr gerne gelesen habe. Auf jeden Fall ein Buch, das zum Nachdenken anregt und uns zeigt: Leichte Antworten gibt es nicht immer. Ich werde jedenfalls noch lange über dieses Buch nachdenken.

Meine Rezension, die ich auch noch auf anderen Portalen veröffentlichen werde:

https://wasliestdu.de/rezension/ein-lesenswerter-ruhiger-roman-ueber-sch...

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen und an  dieser LR, auch wenn ich mich dieses Mal rar gemacht habe, teilnehmen durfte.

Thema: Deine Meinung zum Buch
ulrike rabe kommentierte am 22. März 2020 um 13:43

Meine Rezension zu diesem Buch steht jetzt online

https://wasliestdu.de/rezension/alles-ganz-normal