Leserunde

Leserunde zu "Der Fall des Präsidenten" (Marc Elsberg)

Der Fall des Präsidenten
von Marc Elsberg

Bewerbungsphase: 04.03. - 18.03.

Beginn der Leserunde: 25.3. (Ende: 15.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des blanvalet Verlags – 20 Leseexemplare von "Der Fall des Präsidenten" (Marc Elsberg) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Leseexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

»Mr. President, Sie haben das Recht zu schweigen!« – Wenn Fiktion zur Realität wird – der neue Bestseller von Marc Elsberg! 

Nie hätte die Juristin Dana Marin geglaubt, diesen Tag wirklich zu erleben: Bei einem Besuch in Athen nimmt die griechische Polizei den Ex-Präsidenten der USA im Auftrag des Internationalen Strafgerichtshofs fest. Sofort bricht diplomatische Hektik aus. Der amtierende US-Präsident steht im Wahlkampf und kann sich keinen Skandal leisten. Das Weiße Haus stößt Drohungen gegen den Internationalen Gerichtshof und gegen alle Staaten der Europäischen Union aus. Und für Dana Marin beginnt ein Kampf gegen übermächtige Gegner. So wie für ihren wichtigsten Zeugen, dessen Aussage den einst mächtigsten Mann der Welt endgültig zu Fall bringen kann. Die US-Geheimdienste sind dem Whistleblower bereits dicht auf den Fersen. Währenddessen bereitet ein Einsatzteam die gewaltsame Befreiung des Ex-Präsidenten vor, um dessen Überstellung nach Den Haag mit allen Mitteln zu verhindern ...

ÜBER DEN AUTOR:

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX wurde er zum Meister des Science-Thrillers. Mit GIER lieferte er einen spannenden Thriller und zugleich eine Kritik des allgegenwärtigen Wettbewerbs, mit DER FALL DES PRÄSIDENTEN einen fesselnden Politthriller. Marc Elsberg hat sich als gefragter Gesprächspartner für Politik und Wirtschaft etabliert.

17.04.2021

Thema: Alle

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 04. März 2021 um 19:14

Gar nicht. Ich weiß nichts damit anzufangen... Irgendeine Maschine?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 04. März 2021 um 19:17

Die bisherigen Bücher diesesAutors habe ich - bis auf das letzte - gelesen. Sie gefielen mir recht gut. Deshalb würde ich hier gern mitlesen/kommentieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 04. März 2021 um 20:09

Marc Elsberg ist ein genialer Autor und das Buch steht bereits auf meiner Wunscliste. Es wäre total klasse, wenn ich hier bei der Leserunde Glück hätte, da ich denke, dass das Buch tollen Diskussionsstoff bietet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Bienchen kommentierte am 04. März 2021 um 20:11

Da ich schon Blackout und Zero von Marc Elsberg gelesen habe und daher weiß, dass er immer aktuelle Themen aufgreift und diese sehr anschaulich in seinen Büchern behandelt würde ich mich sehr freuen auch in dieses Buch im Rahmen einer Leserunde abtauchen zu dürfen. Auch wenn die US-Wahl vorbei ist, wird das Thema immer präsent sein und ich bin sehr gespannt welche Intrigen und Machenschaften hinter all dem stecken.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 04. März 2021 um 20:24

Das Einzige was ich klar erkennen kann, ist das Projektil. Weist vielleicht auf Geheimdienst oder Entführung hin. Beim Hintergrund kann man mehr assoziieren. Mir gefällt das Cover nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rose75 kommentierte am 04. März 2021 um 20:35

Ich habe erst vor kurzem einen Livestream mit dem Autor gesehen und da hat er richtig Lust auf dieses Buch gemacht. Das ist genau nach meinem Geschmack.

Hoffentlich ist mir die Losfee wohl gesinnt 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rotschopf kommentierte am 04. März 2021 um 20:37

Das klingt richtig spannend, ich wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 04. März 2021 um 20:46

Marc Elsberg schreibt packend, vermischt Fiktion mit Realem und bringt dies ansprechend zum Leser. Da wäre ich gerne auch bei seinem neuen Werk dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 04. März 2021 um 21:03

Ein neues Buch von diesem Autor, da bewerbe ich mich sofort.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 04. März 2021 um 21:08

Ich habe keine Ahnung was es darstellen soll, die Farben sind schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 04. März 2021 um 21:51

Der Autor ist genau „mein Ding“, was sich im Livechat bei LB auch zu diesem Buch bestätigt hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 04. März 2021 um 21:51

Ich habe schon so viel Gutes über den Autor gelesen, dass ich neugierig geworden bin. Daher wäre ich gerne dabei!

Liebe Grüße und einen schönen Abend!

Gaud

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 05. März 2021 um 06:30

Mir gefallen die Farben (schwarz gold). Ebenso die Schattierung im Titel.

Das Motiv ist wohl eine Patronenhülse? Und dahinter? Ein Straßennetz einer Großstadt? Lässt sich in so kleinen Vorschaubildern immer so schwer erkennen. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 05. März 2021 um 07:49

Mir gefällt das Cover nicht,fällt nicht auf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 05. März 2021 um 08:25

würde ich gern mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 05. März 2021 um 08:26

Ich finde die Bücher von Marc Elsberg sehr intelligent und möchte auch dieses sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Federfee kommentierte am 05. März 2021 um 09:05

Ich bewerbe mich, denn Marc Elsberg lese ich gerne. Immer aktuell, immer kritisch, richtig schön zum Diskutieren in einer Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silesia kommentierte am 05. März 2021 um 09:06

Oh, Elsberg, den lese ich ja für mein Leben gern, gut recherchiert, interessant geschrieben, da möchte ich zu gerne mitlesen um herauszufinden, ob der neue "Bestseller" hält, was ich erwarte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 05. März 2021 um 09:25

Ein neues Buch von Marc Elsberg - daran komme ich doch nicht vorbei. Die Beschreibung hört suich spannend an. Ich würde gerne mitmachen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 05. März 2021 um 09:34

Gefällt mir nicht. Die anderen Cover des Autors sind viel besser. Dies hat so was von 70 Jahre Detektiv Krimi. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele33 kommentierte am 05. März 2021 um 09:43

Marc Elsberg hat mich bis jetzt mit seinen Büchern immer wieder gepackt- die Verstickungen die er beschreibt sind einfach nur genial.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Nimmie Aimee kommentierte am 05. März 2021 um 09:55

Mir gefällt das Cover total gut. Ich mag dunkle Hintergründe, vor allem für Thriller sehr passend. Und auch die gold-Elemente finde ich sehr schön.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 05. März 2021 um 10:05

Gefällt mir gar nicht. Was soll es darstellen. Mir kommt es sehr wirr vor. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Marcsbuecherecke kommentierte am 09. April 2021 um 16:08

Eine Kugel über einem Straßennetz im Dunkeln. Das erkenne zumindest ich darin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PMelittaM kommentierte am 05. März 2021 um 11:01

Auf den Roman bin ich schon länger neugierig, ich würde mich freuen, ihn in einer LR lesen zu können

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
sunrise kommentierte am 05. März 2021 um 11:26

Na geht so. Aber einen zweiten Blick würde ich jetzt nicht hinwerfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 05. März 2021 um 12:03

Bisher habe ich noch kein Buch von Marc Elsberg gelesen. Beim Klappentext zu diesem Buch denke ich aber, das ich das schnellstens ändern sollte. Daher versuche ich hier mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
UJac kommentierte am 05. März 2021 um 12:33

Marc Elsberg hat immer interessante Themen und schreibt sehr spannend, daher hüpfe ich hier gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 05. März 2021 um 13:00

Oh, ein absolutes Wunschbuch. Bestimmt sehr spannend und aktuell wie immer. Gerne wäre ich hier dabei mit euch zusammen lesen und darüber schreiben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caroas kommentierte am 05. März 2021 um 13:11

Hmm

noch aktueller kann so ein Buch nicht sein.

würde gerne mitlesen und mitdiskudieren

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Caroas kommentierte am 05. März 2021 um 13:12

Ein Projektil im Dunkeln

find ich passend zum Thema des Buches

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 05. März 2021 um 13:36

Ich bin ein absoluter Fan von Marc Elsberg! Unter anderem auch in seinen Romanen werden mögliche Zukünfte so gut und vorstellbar durchgespielt und zeigen, wie wichtig Literatur ist! Ich würde so gerne bei der Leserunde mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagamaus kommentierte am 05. März 2021 um 13:44

Hach, hier wäre ich wahnsinnig gerne dabei. Ich mag Marc Elsbergs Wissenschaftsthriller und jetzt geht er wohl in die politische Ecke. Amerikanische Präsidenten haben die letzte Jahre ja einen ganz neuen Stellenwert bekommen. Und die Medien mischen auch gleich mit und beeinflussen die öffentliche Meinung. Tolles Thema. Ich war auch schon bei einer Lesung mit Autor und finde, er hängt sich wirklich rein in seine Buchprojekte und bringt nicht nur Lesespaß sondern auch neues Wissen und spannende Gedankenspiele. Das wird sicher eine coole Leserunde. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 05. März 2021 um 15:32

Marc Elsberg ist ein Autor, von dem ich eigentlich alles lese. Mich fasziniert wie er immer wieder hochaktuelle Themen aufgreift und sie in seine Thriller verwebt. Er schreibt spannend und flüssig, und auch die Leseprobe vom Fall des Präsidenten hat mir ausgesprochen gut gefallen. Ich versuche mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melange kommentierte am 05. März 2021 um 19:42

Das klingt fast ein bisschen wie zu echt um falsch zu sein. Daher wäre ich gerne bei dieser Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marcsbuecherecke kommentierte am 05. März 2021 um 19:51

Marc Elsberg geht immer :) Da springe ich doch gerne in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 05. März 2021 um 20:18

Hier muss ich einfach mitmachen. Ich liebe die Bücher von Marc Elsberg.

Also versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 06. März 2021 um 10:07

Ich bin in die falsche LR gerutscht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michael H. kommentierte am 16. März 2021 um 22:07

Bleib ruhig da, Elsberg lohnt sich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 06. März 2021 um 10:09

Sorry ich bin in die falsche LR gerutscht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 06. März 2021 um 12:43

Über den Autor Marc Elsberg hat man in letzter Zeit schon viel gehört.

Thriller lese ich gern , wichtig ist das die Spannung hält. 

Ob das gelingt , würde ich mir gern erlesen. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liselotte20 kommentierte am 06. März 2021 um 15:12

Interessanter Handlungstrang klingt wirklich spannend und ist mal was anderes.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trafalgar_Anni kommentierte am 06. März 2021 um 17:46

Ich habe bereits Blackout und Helix gelesen (letzteres auch im Rahmen einer Leserunde) und würde dieses Buch ganz gerne lesen. Also hüpfe ich Mal in den Lostopf :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trafalgar_Anni kommentierte am 06. März 2021 um 17:47

Ich habe bereits Blackout und Helix gelesen (letzteres auch im Rahmen einer Leserunde) und würde dieses Buch ganz gerne lesen. Also hüpfe ich Mal in den Lostopf :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fantasy kommentierte am 06. März 2021 um 22:33

Ich mag seine Bücher. Ich würde mich freuen, dabei zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 07. März 2021 um 09:19

Auch diesen Elsberg werde ich lesen - ob hier, wird sich zeigen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 07. März 2021 um 10:58

Marc Elsberg ist Pflicht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 07. März 2021 um 11:24

Ich mag die Bücher von Elsberg sehr gern und dieses kenne ich noch nicht. Da würde ich gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 07. März 2021 um 13:08

Ich finde es super, wie Marc Elsberg aktuelle Themen spannend und gut lesbar aufbereitet - ich würde sehr gerne hier mitlesen!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 07. März 2021 um 14:45

Das Cover wirkt total mysteriös auf mich. Also passend für einen Thriller. Aber es hat nichts Auffälliges. Bleibt noch die Frage, ob es zum Buchthema passt, das kann ich leider noch nicht einschätzen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 07. März 2021 um 14:46

Das Cover wirkt total mysteriös auf mich. Also passend für einen Thriller. Aber es hat nichts Auffälliges. Bleibt noch die Frage, ob es zum Buchthema passt, das kann ich leider noch nicht einschätzen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaraD kommentierte am 07. März 2021 um 18:05

Hallo,

ich möchte gerne mein Glück versuchen, denn ich kenne leider bisher noch kein Buch von Marc Elsberg. Das klingt nach einem spannenden Polit-Thriller! Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mitlesen dürfte.  Viele Grüße! LaraD 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaraD kommentierte am 07. März 2021 um 18:05

Hallo,

ich möchte gerne mein Glück versuchen, denn ich kenne leider bisher noch kein Buch von Marc Elsberg. Das klingt nach einem spannenden Polit-Thriller! Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mitlesen dürfte.  Viele Grüße! LaraD 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 07. März 2021 um 20:45

Gar nicht so abwegig. Klingt spannend. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 08. März 2021 um 09:30

Da "Blackout" mich schwer beeindruckt hat und ich immer noch oft darüber nachdenke, muss ich mich unbedingt für diese Runde bewerben! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
everywherebooksandtea kommentierte am 08. März 2021 um 09:40

Hallo Zusammen,

auch wenn ich mich hauptsächlich auf Thriller und Krimis spezialisere, habe ich bisher noch kein Buch von Marc Elsberg gelesen. Und bisher habe ich so viel positives schon über ihn gehört. Besonders die Authentizität in seinen Büchern soll ja richtig gut sein! Mich interessiert besonders bei diesem buch, inwiefern sich Elsberg vom ehemaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika beeinflusst lassen hat. Ich denke, dass man sich dann beim Schreiben an so derartigen Menschen dann schon ein bisschen orientiert. So bietet das Buch bestimmt außerdem viele weitere interessante Themen, die diskutiert werden können. Und da Thriller-Leserunden immer sehr spannend sind, würde ich mich natürlich freuen, wenn ich dabei sein könnte :)

 

Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm1310 kommentierte am 08. März 2021 um 10:24

Ist nicht so genau zu erkennen, nur das Projektil ist klar zu sehen. Aber mich hätte das Cover angezogen, denn es gefällt mir gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 08. März 2021 um 17:04

Ich würde das Buch unglaublich gerne lesen! Gerade wegen der ganzen Trump-Geschichte ist das Thema brandaktuell. Ich bin echt gespannt, was passieren wird! Muss sich der Ex-Präsident dem Gericht stellen? Wird der Whistleblower seine mutige Tat überleben? Oder endet das alles mit einem Berg Leichen und einer riesigen Vertuschungsaktion?

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Dark Rose kommentierte am 08. März 2021 um 17:05

Ich finde das Cover sehr schön und gut gewählt für die Thematik. Das Projektil deutet schon darauf hin, dass es eine gewalttätige Auseinandersetzung geben wird, die beleuchteten Straßen könnten zu jeder Stadt gehören, das macht das ganze irgendwie gruselig, so nach dem Motto: überall und jederzeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
reisemalki kommentierte am 08. März 2021 um 18:47

Hmh. schon ein bisschen komisch, das genau den jetzigen Ex-Präsidenten Trump sich zweimal in einem Impeachment verantworten musste. Als wolle er die Vorlage und Werbeikone zum Thriller sein. Klingt auf alle Fälle sehr gut und liest sich noch besser! Würde mich riesig freuen, bei der Leserunde dabei zu sein! Das Cover mit der liegenden Patronenhülse ist natürlich ein Hingucker...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 08. März 2021 um 19:53

Das neue Buch von Marc Elsberg und es hat wieder so ein schönes aktuelles Thema. Ich habe die Leseprobe zu diesem Buch gelesen und bin neugierig auf dieses Buch geworden und würde mich sehr freuen es hier in einer Rund lesen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 09. März 2021 um 06:41

Marc Elsberg ist ein klasse Autor, da möchte ich sehr gern dabei sein! 

Der Klappentext verspricht sehr viel Spannung, ich möchte sehr gern erfahren, wie diese Geschichte ausgeht und in der Leserunde die Meinungen der Mitleser erfahren! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 09. März 2021 um 09:52

Oh, da springe ich in den Lostopf! Super interessant!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 09. März 2021 um 11:45

Ich mag die Ideen und den Schreibstil von Elsberg sehr und bin gespannt auf das neue Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samara42 kommentierte am 09. März 2021 um 13:23

Oh, das scheint ein wunderbarer Politthriller zu sein. Ich würde ihn liebend gerne mitlesen! Die Leseprobe mit den ersten sechs Kapiteln hat mir sehr zugesagt!
Vielleicht habe ich ja Glück und darf dabei sein!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elsy kommentierte am 09. März 2021 um 15:19

Oh, ein neuer Elsberg, da mache ich gleich mit. Blackout hat mit gut gefallen und gerade hat mein Mann "Zero" beendet und fand das auch sehr gut. Nun bin ich neugierig auf das neue Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 09. März 2021 um 15:35

Elsberg ist eine Garantie für spannende Unterhaltung mit brisanter Thematik. Sehr gerne würde ich sein neuestes Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 09. März 2021 um 21:55

Ein sehr interessantes und spannendes Szenario, welches wir hoffentlich im wahren Lebrn niemals erleben müssen. Ich bin sehr neugierig auf das Buch und würde mich über einen Gewinn riesig freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tilliminilli kommentierte am 10. März 2021 um 10:07

Ich mag die Bücher bin Marc Elsberg sehr. Schmunzeln musste ich als ich den Schluss von Black Out gelesen habe, in den stand dass er einige Fakten abändern musste,um keine Anleitung zum Abschlag zu geben. Ich bin deshalb innerhalb seh eh gespannt, was ist real und was Fiktion. Insbesondere in Anbetracht je dieser letzten US Wahl und diesem "Präsidenten" der absolut schlecht aber auch absolut gefährlich sein konnte, interessiert mich das neue Buch sehr. Ich bin gespannt was er davon einbaut und was nicht. Oder welche realen Personen vielleicht zusammen gemixt wurden. Also: ich würde mich sehr freuen ein Exemplar zu gewinnen. Lg 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 10. März 2021 um 11:10

Ein spannendes Thema - und angesichts des letzten US-Präsidenten auch ein wünschenswerter Fall! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chatty68 kommentierte am 10. März 2021 um 15:07

Oh, was für ein Szenario. Der US-Präsident wird festgenommen. Nachdem nun in USA scheinbar etwas Ruhe eingekehrt ist, würde ich dieses Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffen Janke kommentierte am 10. März 2021 um 16:19

Hui wieder mal ein Marc Elsberg, das kann nur spannend sein. Darum würde ich mich wieder mal drum bewerben :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KatHai kommentierte am 10. März 2021 um 20:58

Auf das Buch bin ich schon ganz heiß! Ich habe Blackout geradezu verschlungen und danach angefangen, meine Vorräte aufzustocken.

Also ich würde total gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 11. März 2021 um 07:21

Ein interessanter Plot, ich wäre gerne bei diesem packenden Fall dabei!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
stefanb kommentierte am 11. März 2021 um 11:54

Mir gefällt das Cover. Es lässt Spekulationen zu. Das Projektil zeigt schon, dass das Ganze ein spannendes Leseerlebnis werden könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SternenstaubHH kommentierte am 11. März 2021 um 12:08

Ich habe bisher leider noch kein Buch des Autors gelesen. Das würde ich gerne mit diesem Buch nachholen. Thriller finde ich sehr spannend und dieser hier hat mich richtig neugierig gemacht. AUch die Handlung finde ich sehr aktuell und brisant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 11. März 2021 um 14:01

Über das Buch habe ich nun schon so viel gehört und gelesen, dass ich wirklich neugierig geworden bin. Der Klappentext klingt genial und ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SaintGermain kommentierte am 11. März 2021 um 17:10

Marc Elsberg ist für Spannung bekannt - genauso wie seinen realistischen Hintergrund in seinen Büchern. Darum würde ich gern den neuesten Thriller des Autros mit euch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 11. März 2021 um 19:39

Hallo, der Autor hat ja Blackout geschrieben, ein gruseliges und sehr aktuelles Szenrio. Auch sein neues Buch themtisiert ein hochaktuelles und politisch aufgeladenes Thema, das mich sehr interessiert und ich gerne lesen würde.

Liebe Grüße

Ayda

https://www.instagram.com/alwaysinafairytale/

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern kommentierte am 12. März 2021 um 10:03

Oh, da muss ich unbedingt mich bewerben. Ich liebe die Bücher von Marc Elsberg, er hat so spannende Themen und die sind immer so nah an der zeit, das ist einfach Kopfkino pur!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 12. März 2021 um 11:14

Hört sich super spannend an! Ich bin auf jeden Fall im Lostopf dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 12. März 2021 um 15:53

das klingt gefährlich real, ich mag seine Bücher einfach!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 12. März 2021 um 20:01

Marc Elsberg konnte mich bisher noch mit jedem seiner Bücher überzeugen. Auch "Der Fall des Präsidenten" klingt wieder mal super spannend, hoch aktuell und äußerst brisant. Bei dieser spannungsreichen Leserunde würde ich super gerne mitdiskutieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherwurmNZ kommentierte am 12. März 2021 um 20:23

Ich mag die Bücher von Marc Elsberg sehr, habe bis auf Helix alle gelesen. Die Leseprobe ist extrem spannend. Die vielen verschiedenen Perspektiven gefallen mir gut. Ich würde mich riesig freuen, das Buch hier mit anderen Leserundenteilnehmern lesen und diskutieren zu können. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
BücherwurmNZ kommentierte am 12. März 2021 um 20:26

Ich finde das Cover gut gelungen. Dass die Patrone "auf der Straße" liegt, finde ich toll. Die größtenteils Schwärze verleiht eine gewisse Düsternis und Spannung, finde ich. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 12. März 2021 um 23:38

Ich habe es mir gerade bei Weltbild angeschaut und tada hier gibt es eine Leserunde dazu. Es klingt sehr spannend und ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steliyana kommentierte am 13. März 2021 um 17:58

*Bewerbungschick*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 13. März 2021 um 18:06

Marc Elsberg, ich liebe seine Bücher. Auch dieses habe ich schon lange im Auge. Ich versuche mein Glück und drücke mir die Daumen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
siko71 kommentierte am 13. März 2021 um 18:11

Sieht aus wie eine Patrone aus einer Waffe. Passend zum Buch. Gefällt mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Berge 2013 kommentierte am 13. März 2021 um 19:50

Ich habe schon einige andere Bücher dieses Autors gelesen und sie haben mir immer sehr gut gefallen. Das Thema von diesem Buch ist sehr interessant und hat eine gewisse Aktualität. Sehr gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 14. März 2021 um 07:16

Ein aufgregendes Buch und ein tolles Cover. Ich wütrde es sehr gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 14. März 2021 um 07:31

Das Buch hört sich interessant an. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Läuferbiene kommentierte am 14. März 2021 um 11:58

Uih, da mache ich mit. Elsberg schreibt super, 1a recherchiert, brillant formuliert.
Hops in den Topf und bettel um einen Platz darin.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Läuferbiene kommentierte am 14. März 2021 um 12:01

Interessantes Cover mit der Patrone und dem Gitter. Passt zur Story.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 15. März 2021 um 08:02

Diesen spannenden Thriller würde ich gerne lesen, der Autor schafft es immer wieder Fiktion und Realität gekonnt zu verbinden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimue kommentierte am 15. März 2021 um 21:03

Hallo,

ich habe die Leseprobe gelesen und sie war von der ersten Seite an spannend geschrieben. Ich kenne den Autor bisher nicht, finde es aber immer genial, wenn eine Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt wird.

Die Verhaftung des Ex- US-Präsidenten und den Anklagen vor Den Haag, finde ich eine extrem spannende Grundstory. Die Charaktere haben von den ersten Seiten an eine Tiefe in sich, was mich auf noch mehr und vor allem noch mehr Abgründe hoffen lässt.

Würde mich sehr freuen, wenn ich aktiv mich an der Leserunde beteiligen kann :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 15. März 2021 um 22:15

Da muss man sein Glück einfach versuchen und ich den  Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 16. März 2021 um 07:01

Uh, ein Thriller. Ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 16. März 2021 um 13:05

Uh, ein Thriller. Ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 16. März 2021 um 13:05

Uh, ein Thriller. Ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 16. März 2021 um 13:06

Uh, ein Thriller. Ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelf-ismy-boyfriend kommentierte am 16. März 2021 um 13:26

Der Klappentext klingt so spannend ....da muss ich mitmachen :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseratteMel kommentierte am 16. März 2021 um 17:15

Ich habe, bis auf Blackout, bereits alle Marc Elsberg Bücher gelesen. Ich freue mich sehr das es jetzt ein neues Buch von ihm gibt. Die Leseprobe hat mir richtig gut gefallen. Die Themen von Herrn Elsberg Büchern sind immer aktuell, spannend und werden verständlich erklärt. Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 16. März 2021 um 18:59

Hört sich echt super spannend an, würde gerne an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 16. März 2021 um 21:16

Blackout habe ich regelrecht verschlungen, Zero auch. Da kann "Der Fall des Präsidenten" nur gut sein. Auch der will inhaliert werden. Anders kann ich mich den Thrillern von Marc Elsberg nicht nähern. Einmal angefangen, geht weglegen schlecht.

Haben wir nicht gerade diesen Ex-Präsidenten einigermaßen überwunden? Natürlich denke ich bei dem Inhalt an den, der ist geradezu prädestiniert, nach Deg Haag überstellt zu werden. Wunschdenken wahrscheinlich für viele. Trotzdem - wenn das kein Thriller ist, dann weiß ich auch nicht mehr. Vielleicht gehöre ich zu denen, die das herausfinden dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michael H. kommentierte am 16. März 2021 um 22:05

Marc Elsberg und so wenig Bewerbungen???

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Finya kommentierte am 16. März 2021 um 22:06

Die Bücher von Marc Elsberg sind der Hammer. Jedes Einzele habe ich verschlungen, man konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen.
Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 16. März 2021 um 23:01

Ich habe bereits Marc Elsbergs Klassiker "Blackout", sowie die beiden Thriller "Zero" und "Helix" gelesen. Aus meiner Sicht gelingt es Marc Elsberg hervorragend, aktuelle Gegebenheiten in einem äußerst beängstigendes Szenario erscheinen zu lassen, welches auf erschreckender Weise auch noch real und authentisch wirkt. Ich würde mich daher sehr freuen, im Rahmen der Leserunde sein neues Werk um den amerikanischen Präsidenten lesen und diskutieren zu dürfen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angi Stumpf kommentierte am 16. März 2021 um 23:04

Auch ich habe schon sehr viele Bücher von Marc Elsberg gelesen und fand sie fast ausnahmslos super. Wäre gern dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 17. März 2021 um 04:58

Das klingt nach einem echt spannenden Buch.. Tatsächlich kenne ich sonst leider auch noch keines seiner Bücher, sodass ich hier echt gerne dabei wäre. Die Thematik ist doch wirklich mehr als brisant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jolly kommentierte am 17. März 2021 um 10:29

Klingt sehr gut. Ich versuche gern mein Glück und springe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 17. März 2021 um 13:08

Ich liebe die spannenden Geschichten von Marc Elsberg!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
dj79 kommentierte am 17. März 2021 um 13:57

Das Cover gefällt mir wirklich gut. Durch das Schwarz als dominierende Farbe passt es noch halbwegs zu den bisherigen Thrillern von Marc Elsberg, auch wenn es mit dem Blick von oben auf noch nicht identifizierbare Straßenzüge ein wenig aus der Reihe tanzt. War doch bei den anderen jeweils der Titel besonders inszeniert. Ein besonderes Highlight ist die Patronenhülse, die offensichtlich ein Gebäude verdeckt. Das stellt sich mir sofort die Frage, ob hier ein Gebäude für einen geplanten Angriff markiert ist? Vielleicht der Gerichtshof?

Es ist alsoein Cover, das sofort Interesse weckt, für mich perfekt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dj79 kommentierte am 17. März 2021 um 14:02

Ich würde hier gern mitlesen, weil mich schon Blackout sehr gefesselt hatte und die XXL-Leseprobe, die im Netz kostenfrei verfügbar ist, einen vielversprechenden Eindruck auf mich gemacht hat. Das augenscheinliche Spiel mit realen Vorbildern in den Rollen hatte durchaus seinen Charme. Ich mag diesen unterschwelligen Witz, wo es doch um ernsthafte Themen und für einige Personen um eine gefährliche Situation geht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 17. März 2021 um 15:47

Das Genre ist klar zu erkennen, das ist es aber auch schon. Mir gefällt es nicht.
Zu viel Schwanz, das Motiv insgesamt sagt mir nichts, die Schrift dominiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
OmaAnni kommentierte am 17. März 2021 um 15:50

Die Thriller die ich von Marc Elsberg kenne, haben mir alle sehr gut gefallen. Auch dieses Buch scheint sehr spannend zu sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 17. März 2021 um 17:56

Von diesem Buch habe ich viel Gutes gehört. Vielleicht habe ich ja Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spreeperle kommentierte am 17. März 2021 um 18:52

Oh oh wenn da nicht Assoziationen zum vorherigen Präsidenten aufkommen! Marc Elsberg schreibt über reale Begebenheiten und verpackt diese in eine unglaubliche Story! 

Aber kommt dieser Präsident wieder frei?!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 17. März 2021 um 19:48

Manometer! Ein politischer Thriller, macht mich auf jeden Fall neugierig! Auch hier versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 17. März 2021 um 20:07

Ich habe bisher noch nichts vom Autor gelesen. Das Buch klingt interessant, da würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Belamour kommentierte am 17. März 2021 um 22:28

Bis jetzt war ich von jedem Buch, welches ich von Marc Elsberg gelesen habe total begeistert. Auch bei diesem spricht mich die Thematik sehr an und da ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe, versuche ich mal mein Glück

Thema: Hibbel-Runde
Läuferbiene kommentierte am 18. März 2021 um 06:42

Uih, ich hibbel als Erste :-D

Thema: Hibbel-Runde
stefanb kommentierte am 18. März 2021 um 13:14

Du hibbelst dann aber auch am längsten. Die Verlosung ist erst morgen :)

Thema: Hibbel-Runde
Läuferbiene kommentierte am 19. März 2021 um 14:08

Aber jetzt :-D

Thema: Hibbel-Runde
wiechmann8052 kommentierte am 18. März 2021 um 11:57

Ich setze mich dazu. Möchtest du einen Kaffee oder Tee?

Thema: Hibbel-Runde
Läuferbiene kommentierte am 18. März 2021 um 14:11

Einen Kaffee bitte :-D

Ich bin aktuell beruflich gestresst, daher war ich schon einen Tag weiter  :-)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 18. März 2021 um 13:03

Ein wahnsinnig aufregender Klappentext... Ich liebe Thiller über alles. Hier muss ich unbedingt mein Glück versuchen! ich hüpfe mal in den Lostopf und hoffe auf Glück!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 18. März 2021 um 13:04

Polit-Thriller, die brillant recherchiert sind, finde ich super gut und dieses Buch klingt genau danach. Mit dem Buch liebäugele ich schon länger und würde wahnsinnig gerne mitlesen :)

Thema: Hibbel-Runde
Dark Rose kommentierte am 18. März 2021 um 13:37

Ich hibbel auch mal mit :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 18. März 2021 um 16:01

Wow, was für eine spannende Story um den amerikanischen Präsidenten! Ich erhoffe mir einen aufregenden Polit-Roman voller Diplomatie, politischer Intrigen und interantionaler Auseinandersetzungen. Gerne hüpfe ich in den Lostopf und würde mit der Leserunde diskutieren, ob und wie der Präsident wohl freikommen wird...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 18. März 2021 um 17:35

Dies ist eins der Cover, bei denen man sofort weiß, um welches Genre es sich handelt, und dass es um düstere Geschehnisse geht. So düster wie das Cover selbst. Was es allerdings mit dem Projektil auf sich h at, das kann man nur im Kopf zusammenspinnen, oder wird es wohl nach der Lektüre erfahren. Bevor ich hier also sagen würde, dass es mir richtig gut gefällt, hätte ich schon gerne gewusst, was es mit dem Zusammenhang Inhalt und Cover auf sich hat.

Thema: Hibbel-Runde
Caroas kommentierte am 18. März 2021 um 18:16

Kaffee bitte, schwarz ohne Zucker

Bin schon hibbelig und neugierig wer gewinnt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 18. März 2021 um 20:01

Politik und Thriller- das ist nicht nur eine spannende, sondern auch eine wirklich interessante Mischung, auf die ich auf jeden Fall sehr neugierig bin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Curin kommentierte am 18. März 2021 um 20:06

Mich interessiert an diesem Buch, wie Marc Elsberg das Thema ,,President" aufgreift und wie er das ganze glaubhaft umsetzen kann.

Thema: Hibbel-Runde
GaudBretonne kommentierte am 18. März 2021 um 20:23

Meine Kaffeetasse und ich sind auch mit von der Partie....Ich drücke allen fest die Daumen! 

Thema: Hibbel-Runde
Tara kommentierte am 18. März 2021 um 20:23

Ich hibbel auch mal mit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 18. März 2021 um 22:13

Ich würde sehr gern mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 18. März 2021 um 22:47

Spannung! Da bin ich dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 18. März 2021 um 22:50

Ich liebe seine Bücher!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 18. März 2021 um 22:55

Das ist eines dieser Bücher, welches ich unbedingt lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 18. März 2021 um 23:26

Thriller die im und um das Weiße Haus und mit dem Präsidenten spielen...mega spannend!

Thema: Hibbel-Runde
sunrise kommentierte am 19. März 2021 um 08:48

Das ist ja schon eine nette Hibbel-Runde.
 

Thema: Hibbel-Runde
buchgestapel kommentierte am 19. März 2021 um 08:53

Ich gesell mich da auch mal mit zu.

So früh am Morgen ist ein wenig Aufregung ja gut für den Kreislauf xD

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 19. März 2021 um 08:54

Dann komme ich doch in eure Hibbhelrunde

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buchgestapel kommentierte am 19. März 2021 um 08:55

Von der Gestaltung her finde ich das Cover tatsächlich ganz ansprechend. Die Verbindung zur Geschichte lässt sich auf jeden Fall schon erahnen, was mir persönlich immer ganz gut gefällt.

Thema: Hibbel-Runde
stefanb kommentierte am 19. März 2021 um 09:06

Nun hibbel ich auch mit :)
 

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 19. März 2021 um 09:59

Ich schließe mich der Hibbelrunde gerne an. 

Thema: Hibbel-Runde
Magnolia-sieben kommentierte am 19. März 2021 um 10:03

Setz mich zu euch und hibbele mit

Thema: Hibbel-Runde
Steffen Janke kommentierte am 19. März 2021 um 10:36

Ich schließe mich mal an, bin gespannt

Thema: Hibbel-Runde
Jeanettie123 kommentierte am 19. März 2021 um 11:13

Bin auch schon echt gespannt...

Thema: Hibbel-Runde
LeseratteMel kommentierte am 19. März 2021 um 14:25

Ich bin schon so gespannt auf das Buch und hibbel schon den ganzen Tag.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 19. März 2021 um 14:46

Ihr Lieben,

die Gewinner*innen stehen fest! Über ein Freiexemplar & Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

Angi Stumpf

Case-Berlin

Dark Rose

dj79

Elsy

Fantasy

Finya

gagamaus

KatHai

Läuferbiene

Lenny

LeseratteMel

libertynyc

Lisa_V

Maddinliest

Marcsbuecherecke

reisemalki

Tara

Trafalgar_Anni

UJac

Wie immer sind natürlich auch alle anderen herzlich eingeladen, dabei zu sein. Und an alle neuen Mitglieder: Schaut doch mal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! Und natürlich ein schönes Wochenende! :-)

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
UJac kommentierte am 19. März 2021 um 15:07

Wow, dankeschön, ich freu mich!! Glückwunsch auch an alle anderen Gewinner*innen, wir sehen uns in der Leserunde!

Schönes Wochenende!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lisa_V kommentierte am 19. März 2021 um 15:30

Ich freue mich gerade sooooo sehr über diese tolle Nachricht. Herzlichen Glückwunsch auch an die Mitgewinner*innen. Wir sehen uns in der Leserunde :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
ech kommentierte am 19. März 2021 um 15:41

Schade, diesmal hat es leider nicht geklappt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 19. März 2021 um 16:31

Hurra, danke Aline, ich freue mich mega doll.
Glückwunsch an alle Gewinner und uns viel Freude an der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 19. März 2021 um 16:36

Wow, ich kann es noch gar nicht glauben. Ich bin dabei *hüpf* *freu* und freue mich auf die Leserunde.

Vielen lieben Dank !

Glückwünsche auch an die anderen Gewinner.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
dj79 kommentierte am 19. März 2021 um 18:50

Jippie, ich bin dabei, ich freue mich auf das Buch und die Leserunde mit Euch. Glückwunsch an alle Mitgewinner. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 21. März 2021 um 10:41

glückwunsch an alle

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 22. März 2021 um 12:55

Ich kann es gar nicht fassen! Danke!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 19. März 2021 um 14:49

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und allen ein schönes Wochenende! 

Sehr schade, aber dann wandert das Buch eben in mein Wunschregal.

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 19. März 2021 um 15:04

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 19. März 2021 um 15:08

Liebe Gewinner! Herzlichen Glückwunsch, und viel Spaß in der Leserunde. Und beim Herausfinden, was dieses Projektil da auf dem Cover zu bedeuten hat :)

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 19. März 2021 um 15:16

Glückwunsch an die Gewinner! Ich bin leider nicht dabei.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. März 2021 um 15:27

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, bes. Läuferbiene und Tara! Habt eine schöne Leserunde! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 19. März 2021 um 16:33

Du bist so lieb zu mir meine liebe Petzi, danke!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 19. März 2021 um 16:38

Vielen lieben Dank !

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 19. März 2021 um 16:55

Hurra, wir 2 endlich mal zusammen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. März 2021 um 17:08

Ich wünsch euch beiden viel Spaß :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 19. März 2021 um 20:38

Danke Petzi meine Maus  :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. März 2021 um 20:46

Meine Bib hat das Buch heute neu reinbekommen - und auch wenn ich mich hier nicht beworben hatte (eben in der Hoffnung, dass meine Bib das Buch bekommt ;) werde ich es mir vielleicht holen und mit euch mitplaudern :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Michael H. kommentierte am 19. März 2021 um 21:44

Bewerben sollte man sich doch immer, solange das Buch nicht rosa ist ;-). Nen Abend vor Schluss gabs grad mal 85 Beiträge, und einer war ein Vierfach-Posting. Eine sehr gute Chance.

Da ich weiß, wie ich ans Buch komme, werd ich hier auch mal reinschauen. Lese aber parallel die Sommernacht. Und der allerschnellste Leser bin ich nicht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. März 2021 um 15:29

Leider sehr unruhig, und was soll das um die Patronenhülse darstellen? *grübel*

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 19. März 2021 um 15:37

Glückwunsch allen Gewinnern und viel Spaß in der LR

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 19. März 2021 um 16:40

Viel Freude beim Diskutieren und Lesen

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 19. März 2021 um 16:47

Viel Spaß bei der gemeinsamenn Runde

Thema: Wer hat gewonnen?
Caroas kommentierte am 19. März 2021 um 17:16

Leider nicht dabei - viel  Spass den anderen Lesern

Thema: Wer hat gewonnen?
LeseratteMel kommentierte am 19. März 2021 um 17:32

Wahnsinn, ich freue mich so auf die Leserunde mit euch! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
grünerfisch kommentierte am 19. März 2021 um 18:15

Leider nicht dabei. Ich gratuliere und lese das Buch dann halt irgendwann. Viel Spaß euch! 

Thema: Wer hat gewonnen?
BücherwurmNZ kommentierte am 19. März 2021 um 18:43

Schade, kein Glück gehabt. Glückwunsch und viel Vergnügen den Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
SaintGermain kommentierte am 19. März 2021 um 19:10

Schade, ich bin nicht dabei. Aber trotzdem Glückwunsch an die Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 19. März 2021 um 20:03

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Fantasy kommentierte am 19. März 2021 um 22:02

Juhu - Gewonnen. Ich glaub grade nicht...

 

Glückwunsch auch an die anderen Gewinner. 

Thema: Wer hat gewonnen?
reisemalki kommentierte am 20. März 2021 um 00:27

Wow! super. Vielen lieben Dank, das ich dabei sein darf. ich bin echt mega gespannt auf das Buch und wünsche Allen eine superspannende Leserunde!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lenny kommentierte am 20. März 2021 um 06:55

Es macht einfach so viel Spass! Ich freue mich riesig! Vielen vielen Dank

Thema: Wer hat gewonnen?
lesebrille kommentierte am 20. März 2021 um 10:27

Herzliche Glückwünsche an alle Gewinner. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Steffen Janke kommentierte am 20. März 2021 um 14:34

Wau dankeschön, freu mich schon.

Thema: Wer hat gewonnen?
Elsy kommentierte am 20. März 2021 um 17:29

Vielen Dank, ich freue mich riesig und kann kaum abwarten mit dem Lesen zu beginnen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 21. März 2021 um 17:15

Ich mag das Cover nicht, nicht von den Farben und ich mag auch keine Patronenhülsen auf Krimis/ Thriller, das ist so 80ties : )

Thema: Wer hat gewonnen?
memory-star kommentierte am 23. März 2021 um 22:30

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 24. März 2021 um 17:59

Morgen geht die Leserunde los, hat schon wer das Buch?

Thema: Wer hat gewonnen?
Lisa_V kommentierte am 24. März 2021 um 19:25

Bei mir kam bisher noch nichts an.

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 24. März 2021 um 19:34

Bir mir ist auch noch nichts angekommen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Steffen Janke kommentierte am 25. März 2021 um 07:50

auch bei mir ist bisher nicht angekommen, vielleicht ja heute, wir werden sehen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Angi Stumpf kommentierte am 25. März 2021 um 12:55

Meins ist heute angekommen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Angi Stumpf kommentierte am 25. März 2021 um 12:55

Meins ist heute angekommen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Steffen Janke kommentierte am 26. März 2021 um 06:11

schade, meins noch nicht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Angi Stumpf kommentierte am 25. März 2021 um 12:59

Der Umschlag wurde mit Reliefdruck versehen: die Schriften und die Patrone stechen hervor. Sieht sehr gelungen aus. Die nächtliche Großstadtszene (aus der Luft aufgenommen) bildet dazu einen farblich stimmigen Hintergrund. Ich finde das Cover gut!
 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Angi Stumpf kommentierte am 25. März 2021 um 12:59

Der Umschlag wurde mit Reliefdruck versehen: die Schriften und die Patrone stechen hervor. Sieht sehr gelungen aus. Die nächtliche Großstadtszene (aus der Luft aufgenommen) bildet dazu einen farblich stimmigen Hintergrund. Ich finde das Cover gut!
 

Thema: Lektüre, Teil I
Angi Stumpf kommentierte am 25. März 2021 um 13:03

Trägt bitte noch jemand ein, welche Kapitel die drei Teile umfassen? Oder hab ich das irgendwo übersehen?

Thema: Wer hat gewonnen?
Lisa_V kommentierte am 25. März 2021 um 13:13

Mein Buch hat mich heute erreicht. Es kam übrigens mit DPD und nicht mit der normalen Post. Dann fehlen jetzt nur noch die Leseabschnitte :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
UJac kommentierte am 26. März 2021 um 20:05

Die Leseabschnitte stehen (jetzt) hier oben rechts auf der Seite. :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
KatHai kommentierte am 25. März 2021 um 13:36

Juhu, heute hat mich das Buch überrascht, weil ich gar nicht nach der Gewinnerliste geschaut hatte. Ich mache zum ersten Mal mit und fange heute Abend an zu lesen! Große Vorfreude!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 26. März 2021 um 08:36

Dann dir viel Spaß an deiner ersten Leserunde :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
KatHai kommentierte am 25. März 2021 um 13:42

Für mich so ein dunkles Thriller-Cover, bei dem ich meistens drüberhinwegschaue. Eigenlich lese ich kaum Thriller, aber Marc Elsberg finde ich fantastisch. Also gut, dass der Name groß draufsteht.

Bei dem Cover denke ich an eine Exekution (Projektil über Strassenansicht einer nächtlichen Stadt), das ist ja bei einigen Staaten eine nicht abgestrittene Methode Gegner oder Bürger, die das System destabilisieren könnten, auszuschalten.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
LeseratteMel kommentierte am 25. März 2021 um 16:27

Mein Buch kam heute an. Ich freue mich schon auf die Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 25. März 2021 um 21:17

Wie schön, die ersten Bücher sind angekommen, dann hoffe ich auf morgen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 26. März 2021 um 06:26

Meins ist auch da.
Vielen Dank an Aline.
Ich starte heute Abend.

Thema: Wer hat gewonnen?
Brocéliande kommentierte am 25. März 2021 um 22:36

Herzliche Glückwünsche allen GewinnerInnen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Finya kommentierte am 26. März 2021 um 12:11

So mein Buch kam auch an und ich freue mich schon sehr darauf:-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Finya kommentierte am 26. März 2021 um 12:13

Das Cover gefällt mir nicht so ganz. Wenn ich nicht gewusst hätte, dass es sich um ein Buch von Marc Elsberg handelt, hätte ich wohl kein zweites Mal hingeschaut.
Aber grundsätzlich passt es zu der im Klappentext angekündigten Story, von daher alles in Ordnung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 26. März 2021 um 14:15

Finde die Bücher vom Autor echt super, würde echt gerne ein weiteres lesen und springe somit in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 26. März 2021 um 17:20

Leider war die Bewerbungsfrist am 18.3. zu Ende...

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 26. März 2021 um 17:23

Habe mir heute das Buch aus der Bilbliothek geholt und werde dann nächste Woche bei eurer Runde mit einsteigen :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 27. März 2021 um 07:10

Freu mich auf deine Kommentare :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
UJac kommentierte am 26. März 2021 um 20:03

Mein Buch ist schon da, wow das ging ja flott! Vielen Dank dafür. Muss jetzt erst noch schnell mein aktuelles Buch auslesen, dann geht's los. Ich freu mich auf die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 26. März 2021 um 20:28

Und wieder ein neuer Thriller von Marc Eisberg -da muss man sich einfach bewerben 

ab in den großen Lostopf....

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 27. März 2021 um 07:13

S. 35
"Papperlapapp! So-fort!"
"Arthur...."
"Arthur mich nicht!...."

:-D

Thema: Lieblingsstellen
Angi Stumpf kommentierte am 28. März 2021 um 14:00

"Arthur mich nicht!" ist mir auch sofort aufgefallen und im Gedächtnis geblieben! :D

Aber so insgesamt dürfte es noch ein bisschen mehr Wortwitz oder schwarzen Humor geben, finde ich ... das würde die Situation nicht stören. :)

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 14:12

Gerne mehr diesen Humor :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 27. März 2021 um 15:57

Mein Buch ist auch angekommen. Herzlichen Dank !

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 27. März 2021 um 17:03

Hurra, ich bin auf Seite 116 und kommentierte morgen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Tara kommentierte am 27. März 2021 um 15:57

Das Cover passt zum Genre und zum Klappentext. Der Reliefdruck gefällt mir besonders gut, ich mag es, wenn Buchcover nicht einfach nur glatt sind, sondern auch noch eine schöne Haptik haben.

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. März 2021 um 18:42

Das mit dem Relief kann ich leider nicht wirklich spüren, weil über dem Bibliotheksbuch eine Folie ist. :(
Aber jetzt "in echt" erkenne ich erst, dass die Patronenhülse über einer Stadt bei Nacht schwebt. Bin schon sehr gespannt, wie das mit der Geschichte zusammenhängt.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Tara kommentierte am 27. März 2021 um 19:39

Schade, aber das Wichtigste ist ja der Inhalt.

Auf dem Minibild konnte ich das auch nicht erkennen, deswegen warte ich meist bis ich mein Buch in der Hand halte.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 08:03

Zunächst erstmal die vielen Namen auswendig lernen :-D

Der Klappentext passt nicht ganz zur Geschichte, zumindest was Dana betrifft.

Interessante Figuren, wo noch nicht alle klar sind, auf welcher Seite sie stehen.
Wer sind T-Sirt und Sommerhose und wer spioniert nun Dana aus?

Das Buch liest sich sehr gut. Dank der kurzen Kapitel bin ich flott durch den 1. Abschnitt gekommen.

Fehler auf Seite 117, Sean wird 2x Jean genannt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Angi Stumpf kommentierte am 28. März 2021 um 13:39

Da bin ich auch gespannt, wer nun Danas Zimmer verwanzt hat. Zuerst dachte ich an Sean und seine Söldnertruppe, aber die haben ja anderes zu tun ...

Die Schreibfehler hab ich glatt überlesen, war wohl doch schon etwas spät gestern nachts. :D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 14:11

Ich hab auch erst an Sean gedacht. Der ist ja wie du auch meinst, anders beschäftigt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 14:12

Der Schreibfehler des Namens fiel mir auch nicht auf - vielleicht, weil man beides ja gleich ausspricht.

Übrigens mache ich mir bei jedem(!) Buch eine Namensliste, weil ich mir Namen so wahnsinnig schlecht merke *lach*
Bei diesem Buch ist das ganz besonders hilfreich, weil einfach sooo viele versch. Personen vorkommen...

Sommerhose und T-Shirt verwanzen ja beide Danas Zimmer. Ich glaube aber auch nicht, dass einer davon Sean ist. Sonst hätte man das ja auch schreiben können.
Und wie ihr sagt, bereitet der doch die Entführung von Turner aus dem Gefängnis vor...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 28. März 2021 um 15:10

Was meinst Du, was im Klappentext steht und jetzt nicht so gut passt. Für mich passt es an und für sich ganz gut. Habe ich etwas überlesen?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 15:55

Ich hab Dana als nicht beteiligte Juristin gesehen anhand des Klappentextes. Ist einfach meine Auffassung, mittlerweile ist es für mich eindeutiger.
 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 14:17

Da muss ich dir aber Recht geben - anhand des Klappentextes ist überhaupt nicht klar, dass Dana in die Anklage involviert ist. Es liest sich so, als wäre sie einfach nur eine Touristin. Zumindest im ersten Absatz. Dann kommt ja noch einer, wo man ihre Mitarbeit herauslesen könnte.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 28. März 2021 um 15:15

Den Fehler auf Seite 117 habe ich gar nicht mitbekommen. In meinem Kopf klingen beide Schreibweisen beim Lesen gleich, obwohl ich eigentlich weiß, dass die englische Version anders ausgesprochen wird als die Französische.

Ich habe auf Seite 175 gestutzt: Wer macht hier die Tür auf? Wem wird die Tür aufgemacht? Ich finde die Stelle nicht sauber ausformuliert.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 16:03

T-Shirt macht Sommerhose die Tür auf. So soll es woll sein, aber du hast Recht, weil Sommerhose stellt die Tasche ab, aber T-Shirt wurde die Tür geöffnet. Dabei hat der doch ein Hemd an. Ich habe die Hoffnung, diese 2 Männer tauchen erneut auf und dann sind wir schlauer.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 28. März 2021 um 16:21

Okay, viel interessanter ist ja auch eigentlich, wer T-Shirt und Sommerhose sind. Ich habe Sean und seine Leute im Kopf. Das kann allerdings auch vollkommen falsch sein;)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 17:14

Sean hab ich auch vermutet. Sonst wäre ja noch eine Partei im Spiel. Nimmt sonst überhand und wir verlieren den Überblick.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 28. März 2021 um 21:42

Die kurzen Kapitel finde ich auch klasse, durch die Szenenwechsel bleibt es spannend.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 21:46

Ich würde sonst den Faden verlieren, wenn die Kapitel länger wären. So haben wir durchschnittlich 6 Seiten, wobei die oft auch sehr kurz sind.

Anfangs fand ich es verwirrend wegen den vielen Personen, gibt sich zum Glück recht schnell.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 28. März 2021 um 21:50

Ja, die Kapitellänge ist gut, so springt man relativ fix zwischen den Handlungssträngen hin und her ohne den Überblick zu verlieren.

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Trafalgar_Anni kommentierte am 29. März 2021 um 11:40

Ja, die Frage nach T-Shirt und Sommerhose beschäftigt mich auch. Sind es CIA-Mitarbeiter? Sind die auf Danas Seite? So viele Spekulationen, das gefällt mir :D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 14:21

Wenn sie Danas Zimmer verwanzen, sind sie eher nicht auf ihrer Seite, denke ich..

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 04. April 2021 um 18:13

Das denke ich auch, das sind Unterstützer des Ex-Präsidenten. Leider wissen wir nicht genau wer.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
UJac kommentierte am 02. April 2021 um 18:37

Jean: ist mir auch aufgefallen und ich dachte erst noch, wer ist denn jetzt dieser Jean? Bis mir dämmerte, dass wohl Sean gemeint ist. :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 02. April 2021 um 20:12

Ich war auch kurz verwirrt. Wer ist das denn nun schon wieder?!?

Thema: Wer hat gewonnen?
Lenny kommentierte am 28. März 2021 um 08:23

Mein Buch ist leider noch nicht da, ich hoffe stark auf Dienstag! 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Angi Stumpf kommentierte am 28. März 2021 um 13:52

Bin auch gut durch den ersten Abschnitt gekommen. Der Schreibstil gefällt mir wie immer super, alles sehr lebendig. Die Figuren sind auch schon recht greifbar, die meisten zumindest. Wobei es schon echt viel Personen sind, mit denen man da zu tun bekommt. Da ist doch konzentriertes Lesen gefragt, zumal die Szenen auch ohne Vorwarnung mitten im Kapitel oft mal wechseln und man dann wieder mit einer anderen Truppe an einem anderen Ort zu tun hat.

Da wäre natürlich der Ex-Präsident und seine Leute, dann der amtierende Präsident mit all seinem Gefolge und den Rechtsexperten, das ICC mit Dana und einigen anderen, die griechische Justiz, Danas privates Umfeld, die Söldnertruppe zur Befreiung des Verhafteten und Steve und sein Umfeld.
Eine Menge Namen und Verbindungen ... wobei ich noch einige vergessen habe: die Unbekannten, die Danas Zimmer verwanzen zum Beispiel.

Steve ist also wohl einer der Whistleblower und lebt bald recht gefährlich, so wie es aussieht. Diesen Teil der Handlung fand ich bisher tatsächlich am spannendsten. Auch in Danas Haut möchte ich nicht stecken, aber sie hatte sich das auch einfacher vorgestellt.

Was mich wiederum gar nicht verwundert und ich mir auch in der Realität 1:1 so vorstellen könnte, das ist das Verhalten der Politiker: Drohungen ausstoßen und alles leugnen, über jeglichem Gesetz stehen und sich unantastbar fühlen. Der berühmte Kampf David gegen Goliath ist damit wohl eröffnet und ich bin gespannt, wie es ausgeht. Und ich bin neugierig, was auf dem Video zu hören ist, das anscheinend in dieser Mensa entstanden ist. Viele Fragen ...

Interessant finde ich auch den Titel, der ja eigentlich zwei Bedeutungen haben kann: der "Fall" kann sowohl im Sinne von "fallen" interpretiert werden oder im Sinne des "Falles" vor Gericht, also erst mal ohne Wertung. Ohne Nachzudenken hatte ich persönlich die erste Variante angenommen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 14:18

Mein erster Gedanke beim Titel war "fallen", also ein Absturz des Präsidenten.
Nun nach dem ersten Abschnitt könnte es den amtierenden Präsidenten treffen mit dem Absturz. Gleichzeitig auch der Fall, also Gerichtsverfahren des Ex-Präsidenten.
Verflixt aber auch, ich werde noch ganz "Arthurisch".
;-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 28. März 2021 um 15:36

Mein erster Gedanke gleicht Deinem, Läuferbiene, mein zweiter fragt sich, welcher Präsident fallen wird?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Finya kommentierte am 31. März 2021 um 20:42

Das war auch mein erster Gedanke bei dem Titel. Ich habe automatisch an "fallen" im Sinne von Absturz gedacht. Darauf, dass man das auch anders sehen kann, bin ich absolut nicht gekommen. Danke für den Denkanstoß :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 28. März 2021 um 21:45

Ich war bei "Fall" auch zuerst bei "Absturz", da der Klappentext auch in diese Richtung geht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Trafalgar_Anni kommentierte am 29. März 2021 um 11:53

Ja, das Verhalten der Politiker ist sehr realitätsnah. Deshalb finde ich die Thematik auch so interessant und vor allem wichtig. Es müsste eigentlich mal ein Umdenken passieren, eine Änderung, damit dieses ganze "Ich stehe über den Gesetz und bin unantastbar" mal verschwindet. Und zum Titel: ich denke, beide Präsidenten werden fallen. Immerhin ist das alles auch für den Amtierenden nicht gerade optimal, zumal er sich im Wahlkampf befidnet. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Finya kommentierte am 31. März 2021 um 20:43

Das finde ich auch. Es ist schon irgendwie erschreckend, wie wahr einem dieses ganze fiktive Szenario vorkommt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Lisa_V kommentierte am 29. März 2021 um 13:12

Interessant finde ich auch den Titel, der ja eigentlich zwei Bedeutungen haben kann: der "Fall" kann sowohl im Sinne von "fallen" interpretiert werden oder im Sinne des "Falles" vor Gericht, also erst mal ohne Wertung. Ohne Nachzudenken hatte ich persönlich die erste Variante angenommen.

Ich hatte automatisch an Fall im Sinne von fallen gedacht. Aber natürlich könnte auch deine zweite Variante gemeint sein.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 29. März 2021 um 20:53

Letztendlich wäre auch beides möglich, das Eine schließt das Andere nicht aus.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 15:33

Ich habe zwar auch an Ersteres gedacht, aber der Titel kann sehr wohl beides bedeuten, denn beide Interpretationen passen ;)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 15:30

Und ich bin neugierig, was auf dem Video zu hören ist, das anscheinend in dieser Mensa entstanden ist.

Dass der Beweis das Mensa-Video sein muss, denke ich auch. Nur: WIE konnte das geheime Gespräch gefilmt werden? und WAS bespricht der Präsident Geheimes in einer Uni-Mensa, was nicht auch warten kann, bis er wieder im geschützten Weißen Haus ist?!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Steffen Janke kommentierte am 28. März 2021 um 15:00

Lang hat mich ein Buch nicht so gefesselt. Die Geschichte fängt gleich mit Action an ohne groß die Figuren vorzustellen. Im Laufe der Zeit kommen immer weitere Stränge und Figuren hinzu. Ich vermute am Ende des Abschnitts scheinen alle Personen klar zu sein und in welchen Strang sie gehören.
Ich bin wirklich gespannt wie das weiter geht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 28. März 2021 um 21:47

Ich vermute am Ende des Abschnitts scheinen alle Personen klar zu sein und in welchen Strang sie gehören

Das hoffe ich, wenn jetzt noch mehr Personen und Handlungsstränge auftauchen, verliere ich den Überblick.

.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Steffen Janke kommentierte am 29. März 2021 um 07:28

Ja, das hoffe ich auch, ich glaube zwar fest, dass wir einige Figuren noch nicht sehr genau kennen, aber das wird nun langsam sich im zweiten Abschnitt wohl ergeben. Aber mir viel es gestern echt schwer aufzuhören.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 28. März 2021 um 15:34

Dieser erste Leseabschnitt war für mich zwar schon sehr interessant, aber noch nicht so spannend, wie ich Blackout in Erinnerung habe. Diesbezüglich bleibe ich gelassen. Es wurde aus meiner Sicht genug Potential geschaffen, um den Thriller noch megaspannend werden zu lassen.

Aktuell sind für mich die kleinen, teils unwichtig erscheinenden oder schnell wieder in den Hintergrund geratenden Szenen entscheidend. Mein innerer Ermittler konzentriert sich auf Steve, den die Verhaftung des Ex-Präsidenten panisch nervös macht, der plötzlich nicht mehr über eigene Kinder reden will, so als ob er ein Mordkommando hinter der nächsten Ecke erwartet. Bei ihm auf Arbeit dachte ich zunächst, er möchte sich zu dem Vorfall nicht äußern, um seine politischen Ansichten nicht preiszugeben. Noch interessanter ist das Kantinenszenario. Hier ist der Autor doch sehr wage geblieben. Nachvollziehbar ist für mich ein Überraschungsbesuch des Präsidenten an einer Uni, aber was wollte er und sein ganzes Gefolge plötzlich in diesem Lagerraum hinter der Küche?

Die handelnden Personen um/im Gefängnis und Gericht sind inzwischen genauer greifbar. Der griechische Lifestyle ist auch sehr sympathisch dargestellt. Die politischen Spielchen vor Gericht und im Hintergrund wundern mich nicht. Auch die von beiden Seiten eingesetzten Tricks nicht. Das hat den Charakter: "Wer zuerst zuckt, verliert."

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht, ob Dana damit rechnet abgehört zu werden, ob wir bald ein Befreiungskommando sehen können?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 16:02

Der Kantinenbesuch endete mit Fragenzeichen. Da bisher alle Charaktere immer mal wieder auftauchen, wird es sich bestimmt noch klären, was Arthur ins Hinterzimmer getrieben hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 28. März 2021 um 16:17

Meinst Du das war Arthur? Ich hatte eher an Douglas Taylor gedacht. Eine Rückblende, die einen ersten Hinweis gibt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 17:11

Hmm, auch möglich :-D
Gucke nochmal nach.....

Ey, du hast Recht, da hab ich was überlesen.
Es steht eindeutig Turner im Text. Also ein Rückblick.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Elsy kommentierte am 30. März 2021 um 16:06

Ich denke auch, dass dies eine Schlüsselszene ist. Mal sehen, was es damit auf sich hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 17:52

Für mich ist es auch eine Schlüsselszene.Ich denke Steve hat damals in der Kantine ausgeholfen und wohl sein Handy absichtlich im Abstellraum gelassen (oder so) und eben mitgefilmt, was damals gesagt wurde. Und das ist nun der Beweis für die Verhaftung. 

Mal sehen, ob es wirklich so ist...

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 28. März 2021 um 21:17

Verspätet, aber von Herzen: Gratulation den Glücklichen!;-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 28. März 2021 um 21:27

Der Schreibstil gefällt mir gut, alles wirkt sehr lebendig, durch die detaillierte Beschreibungen hatte ich alles vor Augen, da kommt keine Langeweile auf und bisher macht mir das Lesen Spaß. Allerdings muss ich mich ein wenig konzentrieren, die Anzahl der Charaktere ist recht hoch und die Szenenwechsel kommen recht plötzlich.

Die Reaktionen auf die Verhaftung waren äußerst unterschiedlich, das würde gut dargestellt und Steves erste Reaktion hat mich neugierig gemacht. Auf seine weitere Rolle bin ich gespannt. Ebenso neugierig bin ich wie sich Dana Marin sich entwickelt, ich denke, dass sie sich das alles nicht so vorgestellt hat, wie es dann kam.

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 28. März 2021 um 21:44

Mit den vielen Namen stehst du nicht alleine da  :-)

Mittlerweile kann ich die auswendig  ;-)

Dana wied sich bestimmt noch weiter entwickeln, ich finde sie etwas naiv. Den Trubel hat sie sich so nicht vorgestellt.

Wer Steve ist und was seine Aufgabe ist, finde ich spannend, was für eine Rolle spielt er?

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 28. März 2021 um 21:58

Ja, Steve finde ich auch sehr interessant.

Im Moment gibt es viele Fragen und ich bin schon gespannt auf den nächsten Abschnitt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Trafalgar_Anni kommentierte am 29. März 2021 um 11:42

Die Frage, die ich mir stelle: Ist Steve wirklich DER Whistleblower, oder ist das nur eine falsche Fährte, auf die man uns schicken möchte? 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 29. März 2021 um 13:26

Ich habe den Verdacht, dass Steve der Whistleblower ist, von dem geredet wird.
Er wirkt sehr geheimnisvoll seiner Freundin gegenüber.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Tara kommentierte am 29. März 2021 um 20:58

Steves Charakter finde ich total interessant, da ist im Moment noch alles offen. Wenn er nicht der Whistleblower ist, spielt er bestimmt eine andere Rolle.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 30. März 2021 um 06:57

Er weiß zumindest irgendwas, er ist sehr geheimnisvoll.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Finya kommentierte am 31. März 2021 um 20:54

Den Gedanken hatte ich auch :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Finya kommentierte am 31. März 2021 um 20:51

Jaaaa. Deinem Kommentar und Eindruck kann ich mich nur vollumfänglich anschließen!

Es sind sehr viele Personen, die vorgestellt werden und so manches Mal bin ich gar nicht mehr mitgekommen bei den Wechseln. Es ist ja nicht besonders hervorgehoben oder gekennzeichnet ist dem Buch, dass es um eine andere Person geht. Das ergab sich dann erst beim Lesen und bei dem Gedanken: "Hä, das passt ja jetzt so gar nicht. Vorhin war die Situation doch ganz anders."

Aber man gewöhnt sich ja schnell daran und inzwischen fällt es einem nicht mehr so schwer, herauszufinden um wen es gerade geht.

Auf die Entwicklung von Dana bin ich auch gespannt. Meiner Meinung nach geht sie das Ganze etwas zu naiv an. Sie wundert sich, dass sie plötzlich im Rampenlicht steht, aber eigentlich hätte sie damit rechnen müssen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 17:56

Ich denke nicht, dass Dana damit rechnen musste, im Rampenlicht zu stehen! Immerhin sollte sie nur als Zeugin dabei sein. Dass sie in der Situation einen Schritt auf den Ex-Präsidenten zugemacht hat und somit im Zentrum des Geschehens stand, wäre auch nicht schlimm gewesen - wenn da nicht jemand heimlich (und ich nehme an, Illegal?!?) mitgefilmt hätte.

Mich wundert echt, dass hier niemand versucht herauszufinden, WER das war, der bei der Verhaftung gefilmt hat. Und denjenigen zur Rechenschaft ziehen..

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 04. April 2021 um 18:29

Bezüglich ihrer anfänglichen Überforderung bzw. Naivität bin ich ganz bei Dir. Sie sollte als Zeugin die Verhaftung quasi beobachten, nichts sonst. Jetzt muss sie in Griechenland bleiben und ihre Chefin vertreten.

Die Tatsache, WER die Verhaftung gefilmt hat und diesen Film online gestellt hat, ist für den Thriller nicht so wichtig, denke ich. Durch den Mitschnitt rückt Dana ins Zentrum des Geschehens. Das ist aus meiner Sicht viel wichtiger im Sinne dieses Thrillers. Mit den Nebenverbrechen, wie diesem und auch die noch folgenden, könnte man einen eigenen Krimi gestalten. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 18:38

Das stimmt schon, für dieses Buch ist es sicher nicht wichtig, WER bei der Verhaftung gefilmt hat. 

Nur denke ich mir, da es ansonsten sehr realitätsnah ist, hätten die Amis doch besimmt herausfinden wollen, wer da mitgefilmt hat und den Präsidenten der Lächerlichkeit preisgegeben hat.Die Info über die Verhaftung allein wäre schlimm genug gewesen, aber dann noch ein filmischer Beweis.. nicht schön für den Ex-Präsidenten und das "starke Land"...

Welche Verbrechen noch kommen, bin ich ja jetzt schon mal gespannt! :D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
dj79 kommentierte am 04. April 2021 um 19:37

Ja, stimmt, es ist nicht nur für Dana unvorteilhaft, gefilmt worden zu sein. Danke für Deinen Kommentar. Ich nehme ganz stark Danas Perspektive ein, da hab ich doch glatt die Großmacht mit ihren beiden Präsidenten ausgeblendet. Huch. Von dieser Seite ist deine Frage, "Wer war das?", mehr als berechtigt.

Zu den Verbrechen habe ich mich an anderer Stelle ausgelassen;) Hier kann ich nicht mehr verraten.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 20:28

Klar, ich fiebere auch mehr mit Dana mit, da sie sympathischer ist und "die USA" (ich nenne jetzt mal alle vorkommenden Personen dierer Partei so) echt unsympathisch und arrogant rüberkommen.

Trotzdem ging mir dieser Gedanke aber sofort durch den Kopf ;)

Thema: Lieblingsstellen
Angi Stumpf kommentierte am 29. März 2021 um 00:19

Seite 208: "... das entscheiden am Ende ein paar Politiker irgendwo, wahrscheinlich abhängig davon, wie gut sie am Morgen geschissen haben."

Ein genialer Satz ... leider mit sehr viel Wahrheit drin, wenn man sich das aktuelle Weltgeschehen so ansieht! *lach*

Thema: Lieblingsstellen
Angi Stumpf kommentierte am 29. März 2021 um 00:21

Zu meinen Lieblingsstellen gehören aber auch schon die Szenen, in denen Dana einfach nur die Sehenswürdigkeiten genießt ... das ist so ein bisschen Urlaubsfeeling, das ich grad sehr genieße.

Thema: Lieblingsstellen
Trafalgar_Anni kommentierte am 29. März 2021 um 11:55

Ohja, das gefällt mir auch. Vor allem da Griechenland zu meinen Wunschzielen gehört :)

Thema: Lieblingsstellen
Finya kommentierte am 31. März 2021 um 21:28

Oh ja. Da hast du recht.

Thema: Lieblingsstellen
dj79 kommentierte am 05. April 2021 um 13:40

Fettes Grinsen ...

...vielleicht kommen so auch manche widersprüchlichen Regeln zur Bekämpfung der Pandemie zustande. Bekämpfung ist notwendig, keine Frage, aber nach welcher Methode wird entschieden, wem die Geschäftgrundlage entzogen wird und wem nicht oder auch welche Reisen erlaubt sind. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Trafalgar_Anni kommentierte am 29. März 2021 um 11:50

So, den ersten Abschnitt habe ich nun auch fertig und bis jetzt bin ich mehr als zufrieden. Ich liebe den Schreibstil von Marc Elsberg; man kommt realtiv leicht in die Story rein und kann der Handlung gut folgen. Und die Charaktere sind interessant, vor allem Steve (ist er wirklich der alles entscheidende Zeuge, oder nur eine falsche Fährte?). Besonders gut gefällt mir aber der gewählte Name des Ex-Präsidenten Douglas Turner - D.T. Eine sehr geniale Anspielung auf einen nur zu gut bekannten Ex-Präsidenten, der ja ebenfalls gerichtliche Probleme hat ;) Und bis jetzt bin ich auf der Seite des ICC - ich hoffe, dass das Verfahren gegen Turner beginnt und er eine gerechte Strafe bekommt. Allerdings befürchte ich, dass die amerikanische Seite ihn rausholen kann. So wie die Politiker sich in dem Buch verhalten - egal aus welchem Land und auf welcher Seite - wird es sehr schwer für den ICC. So wie es ja leider auch in der Realität ist. Aber bisher auf jeden Fall ein spannendes Buch mit einer interessanten Thematik!

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Finya kommentierte am 31. März 2021 um 20:53

Marc Elsberg kann einfach sehr gut schreiben. Ich habe bislang alle seine Bücher verschlungen und war immer absolut gefesselt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
UJac kommentierte am 02. April 2021 um 19:08

Finde ich auch und er hat immer aktuelle, interessante Themen. "Gier" hab ich noch nicht gelesen, alle anderen schon.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
UJac kommentierte am 02. April 2021 um 19:13

"...vor allem Steve (ist er wirklich der alles entscheidende Zeuge, oder nur eine falsche Fährte?)":

Mittlerweile halte ich ihn für den Whistleblower, der wahrscheinlich ein Video zu dem Vorfall in der Uni-Mensa damals an die betreffenden Stellen weitergeleitet hat, was die Beweise für die Verhaftung lieferte. Und die anderen, mit denen er per Handy-Nachrichten in Kontakt steht, könnten damals ebenfalls Zeugen gewesen sein. Auf die Idee einer "falschen Fährte" bin ich jetzt noch nicht gekommen. Aber wer weiß, ich bin gespannt!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 17:59

Japp, nicht nur die Anfangsbuchstaben erinnern an einen anderen Ex-Präsidenten, auch der Charakter und das gesamte Verhalten...*grusel*

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Lisa_V kommentierte am 29. März 2021 um 13:08

Gerade für den Anfang waren es richtig viele Namen bzw. Charaktere, welche ich nicht sofort unterscheiden konnte. Mittlerweile kenn ich die Personen zwar, dennoch finde ich die Sprünge von einer Perspektive zur Nächsten, vor allem das diese nicht immer leicht zu erkennen sind, etwas anstrengend. Die Story und der Spannungsaufbau gefallen mir hingegen super. Stellenweise ist das Buch so nah an realen Personen das es fast schon gruselig ist ;-)

Bisher mag ich Dana am liebsten und fiebere natürlich mit ihr mit, das Turner wirklich nach Den Haag überführt wird. Die rechtlichen Prozesse klingen ziemlich kompliziert, wurden aber anschaulich beschrieben. Dahinter steckt bestimmt wahnsinnig viel Recherchearbeit. Und auch die Reaktionen was z.B. Sanktionen betrifft, wirken wohl durchdacht.

Ich denke das Buch könnte ein Thriller der etwas anderen Art werden, da die Spannung bzw. Gefahr noch eher subtil sind. Der Schreibstil sorgt aber dennoch dafür, dass ich gut voran komme und die Seiten nur so dahin fliegen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Steffen Janke kommentierte am 29. März 2021 um 13:27

Hat jemand von euch den Verdacht schon gehabt, dass der Typ (ich glaube Nick hieß er) den Dana im Restaurant kennengelernt hat, also der den Diebstahl verhindert hat, evtl. ein Agent ist, der auf sie angesetzt wurde?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Trafalgar_Anni kommentierte am 29. März 2021 um 13:35

Ein interessanter Gedanke, Das würde ich der Gegenseite sogar zutrauen, dass sie auf diese Art noch mehr an Informationen kommen wollen

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 29. März 2021 um 16:24

Meinst du Alexandros? Der war zur Stelle, als ihre Handtasche geklaut wurde.

Ich bin am rätseln, wer Nick ist :-D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Lisa_V kommentierte am 29. März 2021 um 18:33

Ja, mir kam diese "zufällige" Begegnung auch merkwürdig vor. Aber wer weiß, bei einem Thriller sieht man ja gerne mal "die Bösen" an jeder Ecke ;-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Läuferbiene kommentierte am 30. März 2021 um 06:56

Ich auch :-D
Der Kellner war mir zu übereifrig mit dem Sekt, als ob er Dana abfüllen wollte, um ihre Reaktionsfähigkeit zu bremsen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Finya kommentierte am 31. März 2021 um 20:58

Ja, den Verdacht hatte ich auch, als Alex so plötzlich auftauchte.

Wahrscheinlich verdächtigt man jetzt erstmal pauschal jeden :-) Bei der Menge an Charakteren, die auftauchen und bei der Story an sich, muss man wohl ein gewisses "Grundmisstrauen" haben :-)

Zumindest würde es mich nicht wundern, wenn er auf Dana angesetzt wurde. Nachdem schon ihr Zimmer verwanzt wurde...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
UJac kommentierte am 02. April 2021 um 19:24

Haha... das geht mir auch so, ich mißtraue auch erst mal -fast- jedem. Aber ist auch echt angebracht, bei so einer brisanten Story!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. April 2021 um 18:02

Wenn, wurde doch zuerst doch er auf sie angesetzt, und dann erst das Zimmer verwanzt. Vielleicht hat er sie verfolgt , damit die Gegenseite weiß,in welchem Hotel sie überhaupt wohnt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 202
UJac kommentierte am 02. April 2021 um 19:22

Da hab ich auch gestutzt und dachte, na hoffentlich hat er sie nicht vorher schon beobachtet, weil er da so schnell eingegriffen hat. Oder der ganze Vorfall mit dem Handtaschenklau kann auch gestellt gewesen sein, um an sie heranzukommen. Ich gehe auch davon aus, dass er sich wieder bei Dana melden wird, er hat ja ihre Telefon-Nr. und dann hoffe ich mal, dass sie nicht seinen "blauen Augen" verfällt und dem Falschen vertraut.. :-))

Seiten