Leserunde

Leserunde zu „Der große Sommer“ (Ewald Arenz)

Der große Sommer
von Ewald Arenz

Bewerbungsphase: 01.04. - 15.04.
Beginn der Leserunde: 11.05. (Ende: 01.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Dumont Verlags – 20 Freiexemplare von „Der große Sommer“ (Ewald Arenz) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

ÜBER DAS BUCH:

Der Zauber des ersten Erlebens

Der erste Sprung, die erste Liebe, das erste Unglück

Die Zeichen auf einen entspannten Sommer stehen schlecht für Frieder: Nachprüfungen in Mathe und Latein. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Ausgerechnet beim gestrengen Großvater muss er lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann - und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. In diesen Wochen erlebt Frieder alles: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben prägen wird.
Hellsichtig, klug und stets beglückend erzählt Ewald Arenz von den Momenten, die uns für immer verändern.

ÜBER DEN AUTOR:

Ewald Arenz, 1965 in Nürnberg geboren, hat englische und amerikanische Literatur und Geschichte studiert. Er arbeitet als Lehrer an einem Gymnasium in Nürnberg. Seine Romane und Theaterstücke sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. ›Alte Sorten‹ (DuMont 2019) stand auf der Shortlist »Lieblingsbuch der Unabhängigen« 2019 und platzierte sich als Hardcover wie als Taschenbuch auf den Spiegel-Bestsellerlisten. Der Autor lebt mit seiner Familie in der Nähe von Fürth.

05.06.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkola77 kommentierte am 01. April 2021 um 15:15

Der Roman spricht mich sofort an - und dass nicht nur, weil ich selbst eine "alte Lateinerin" bin. :-) Ich wäre sehr gerne dabei, bei der Leserunde und bei Frieders Sommer seines Lebens!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
medsidestories kommentierte am 01. April 2021 um 15:22

Oh, da werfe ich gleich meinen Hut in den Ring! Ich habe schon so so so viel Gutes auf Bookstagram über dieses Buch gelesen! Wie vermutlich jeder andere auch bin ich ein großer Fan von Ewald Arenz' "Alte Sorten" und würde mich unwahrscheinlich über den Gewinn freuen! Außerdem muss man sagen, dass der Dumont-Buchverlag sich mit dem Cover selbst übertroffen hat. Ich fand schon "Alte Sorten" überaus hübsch, aber das hier gefällt mir sogar noch besser!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookflower173 kommentierte am 01. April 2021 um 15:33

Der Roman ist schon seit langem auf meiner Wunschliste. Der Autor ist klasse und der Inhalt spricht mich sehr an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 01. April 2021 um 15:57

Ich liebe die Bücher von diesem Autor und eine Leserunde wird wohl spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 01. April 2021 um 16:06

Ich glaube, ich hab es einfach mit Geschichten, die von Jugend und ersten Lieben und das alles im Sommer handeln. Dort in diesen Sommern beginnt alles, was fürs Leben eigentlich wichtig sein sollte,. Die Liebe, und das Lernen darüber, indem man zurückschaut auf einen anderen Sommer mit einer anderen ersten und jungen Liebe. Seufz. Tatsache: Um zu schauen, ob die er sten Liebesanbandlungen, und der Sommer mit seiner sonnigen Atmosphäre des Erwachsenwerdens hier gut umgesetzt wurde, würde ich natürlich gerne mein Glück probieren, und spinge in das Schwimmbecken, das hoffentlich ein Lostopf ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 01. April 2021 um 17:24

Von Ewald Arenz habe ich schon "Alte Sorten" gelesen, ein Roman, der mir gut gefallen hat. Ich mochte dabei vor allem seinen eingängigen Schreibstil. Inzwischen habe ich so viele begeisterte Rezensionen zu "Der große Sommer" gelesen, das ich auch dieses Buch unbedingt lesen möchte. Ich mag Coming-of-Age-Geschichten über die erste Liebe und das Erwachsenwerden und würde mich gerne in die 1980er-Jahre versetzen lassen, die ich selbst nicht bewusst erlebt habe. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 01. April 2021 um 18:34

Über das Buch habe ich schon so viel Gutes gehört, dass es bereits einen Platz auf meiner bekommen Wunschliste hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jutsi kommentierte am 01. April 2021 um 18:50

Da möchte ich unbedingt dabei sein! "Alte Sorten" habe ich im letzten Jahr gelesen - ehrlicherweise hatte ich es nur wegen dem Cover gekauft, das mich irgendwie magisch angezogen hat. Dann war das Buch eines meiner absoluten Lesehighlights des Jahres. Ich mochte vor allem wie der Autor zwischenmenschliche Beziehungen darzustellen weiß. Sein Stil ist etwas ganz besonderes. Auch die Leseprobe von "Der große Sommer" hat mich sehr angesprochen und die Personenkonstellation klingt vielversprechend. Ich würde mich sehr freuen dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 16. April 2021 um 10:38

Jutsi mir ging es ebenso. Ich fand das Cover auch so anziehend, das ich mir das Buch kaufen musste. Gott sei Dank wurde ich auch vom Inhalt nicht enttäuscht. Es war eines meiner Lesehighlights im Erscheinungsjahr des Buches.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hapedah kommentierte am 01. April 2021 um 19:28

Oh, von diesem Buch habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich mein Glück hier unbedingt versuchen muss. Von dem Autor habe ich bereits "Alte Sorten" gelesen und war ganz begeistert von seinem Schreibstil. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dajobama kommentierte am 01. April 2021 um 19:38

Oh, dafür muss ich mich unbedingt bewerben, das steht schon länger auf meiner Wunschliste!  Es klingt toll und ich würde total gerne mitlesen und das Buch rezensieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 01. April 2021 um 20:11

Da ich selbst zwei Teenager zu Hause habe, muss ich mich natürlich bei diesem Buch bewerben. Auch wenn unsere Kinder ja gerade sozial sehr eingeschränkt sind.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 01. April 2021 um 21:01

Der Roman hört sich nach einem tollen Wohlfühglbuch an, mit dem man sich in eine andere Zeit wegdenken kann und einen jungen Menschen auf seinem Weg begleiten kann. Da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Brocéliande kommentierte am 02. April 2021 um 00:20

Hier wäre ich sehr gerne dabei, da ich bereits zwei Romane von Ewald Arenz mit Begeisterung gelesen habe: Mit Sicherheit ist dieser hier auch mehr als lesenswert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Seiten_zeit kommentierte am 02. April 2021 um 07:51

Sehr gerne würde ich den neuen Roman von Arenz lesen. "Alte Sorten" hat mir sehr gut gefallen, ich lese sehr gerne, wie der Autor schreibt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 02. April 2021 um 08:38

Das Buch klingt nach einem sehr schönen Sommerroman, da springe ich gerne mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 02. April 2021 um 10:35

Dieses Buch ist schon länger auf meiner Wunschliste und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 02. April 2021 um 10:53

Abtauchen in DEN Sommer des eigenen Lebens! Wer kennt dieses Gefühl nicht, das bereits Bryan Adams in seinem Song "Summer of 69" besungen hat? Ich jedenfalls flüchte gerne hin und wieder in meinen "Sommer 96" (Das ist kein Zahlendreher!). Da die die Leseprobe dieses Gefühl bereits fulminant transportiert, würde ich sehr gerne weiterlesen und mit euch gemeinsam diese Leseeindrücke reflektieren.

Liebe Grüße und erholsame Ostertage mit viel Zeit für gute Bücher 

Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 02. April 2021 um 11:04

Die Geschichte hat mir sofort gut gefallen. Da ich von dem Autor bisher nur gutes gehört habe, springe ich sehr gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 02. April 2021 um 11:58

Über dieses Buch habe ich schon so viel positives auf Instagram gesehen! Da springe ich mal mit ins kalte Wasser :D 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hans Eidig kommentierte am 02. April 2021 um 14:48

Wie wunderbar, dass es hier eine Leserunde zum neuen Buch von Ewald Arenz gibt. Da wäre ich gerne dabei. "Alte Sorten" war so ein schönes Buch...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 02. April 2021 um 15:00

Auif dieses Buch bin ich extrem neugierig, denn wie wird dieser Sommer das weitere Leben verändern?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 02. April 2021 um 17:33

"Alte Sorten" fand ich super. Da bin ich gespannt auf das nächste Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wbetty77 kommentierte am 02. April 2021 um 18:06

Die Leseprobe hat mich völlig begeistert. Ich würde mich freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 02. April 2021 um 18:50

Möchte gerne bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lebensbetrunken kommentierte am 02. April 2021 um 21:09

Oh wie schön! Von Ewald Arenz habe ich schon so viel Gutes gehört! Und auch "Der große Sommer" hat in meinem Umfeld bisher nur sehr positive Kritiken bekommen! Ich bin also super gespannt und würde mir sehr gerne meinen eigenen Eindruck machen! Was könnte in der aktuellen Pandemie schöner sein, als ein gedanklicher Ausflug in solch eine sommerliche, lebensfrohe Geschichte? Das Versinken in diesem Roman scheint mir die perfekte Ablenkung zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lebensbetrunken änderte seine Meinung am 11. April 2021 um 18:25

Hey! Ich würde meine Bewerbung gerne zurückziehen! Ich habe das Buch gestern zufällig geschenkt bekommen und somit kein Interesse mehr an einem Freiexemplar! Vielleicht kann mir wer helfen, wie ich den ersten Kommentar von mir wieder löschen kann? Das klappt leider komischerweise nicht. Ich sehe zwar diesen Stift zum Bearbeiten, aber anschließend passiert nichts. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FIRIEL kommentierte am 16. April 2021 um 15:04

Du kannst die Bewerbung nicht löschen. Aber falls du gezogen wirst, kannst du dich sofort an den support wenden (sprich: Aline und Kolleg*innen) und die informieren, dass sie dein Exemplar neu verlosen können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 03. April 2021 um 08:47

Klingt spannend, ich bin mit dabei im Lostopf! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Runenmädchen kommentierte am 03. April 2021 um 08:58

Bislang habe ich nur begeisterte Stimmen zu diesem Buch vernommen. Ich würde mich freuen, es hier im Rahmen der Leserunde zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 03. April 2021 um 14:56

Es scheint ja in dem Buch mal um die Entwicklung eines männlichen Protagonisten zu gehen. Das interessiert mich und ich möchte gern Teil der Leserunde sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gusaca kommentierte am 03. April 2021 um 15:09

Ein Roman, der besrimmt zum nachdenken über das Leben anregen wird. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechertraumzeiten kommentierte am 03. April 2021 um 15:48

Bereits "Alte Sorten" von Arenz konnte mich vollkommen begeistern und auf "Der grosse Sommer" freue ich mich schon sooo lange. Toll, dass ihr hier eine Leserunde zu dem Buch veranstaltet. Da hüpfe ich doch gleich mit in den Lostopf und drücke mir ganz uneigennützig die Daumen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 03. April 2021 um 17:08

Oooh Ewald Arenz um den kommt man ja momentan kaum drumherum. Würde mich gerne selbst von ihm überzeugen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
StefanievonBooksweetbook kommentierte am 03. April 2021 um 19:29

Ich lese so gerne Coming of Age Romane, daher würde ich mich freuen in der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 03. April 2021 um 21:07

Klingt sehr emotional und berührend...ich würde gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wuestentraum kommentierte am 03. April 2021 um 21:12

Von diesem Roman habe ich nur Positives gehört und bin sehr neugierig auf die Geschichte mit Frieder in diesem Sommer geworden.

Ich würde mich sehr freuen, mitlesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommerkindt kommentierte am 03. April 2021 um 21:23

Hey der Roman verspricht ein Wechselbad der Gefühle, genau das was ich gerne lesen würde. Da versuche ich doch mal mein Glück.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 04. April 2021 um 15:14

Ich habe schon so viel über dieses Buch gehört und es steht auf meinem Wunschzettel. Also hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe auf viel Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schwadronius meinte am 04. April 2021 um 21:11

Ich versuche es mal. Ja, ja, ich bewerbe mich. Interessehalber - warum eigentlich nicht "ganzer"? - möchte ich wissen, wie groß "Sommer" ist ... eins achtzig? eins neunundachtzig?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 04. April 2021 um 23:48

Ein Sommer für Veränderungen und des Glücks? Das finde ich klingt interessant und auch unterhaltsam. Da würde ich gerne mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 04. April 2021 um 23:48

Ein Sommer für Veränderungen und des Glücks? Das finde ich klingt interessant und auch unterhaltsam. Da würde ich gerne mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sibylle P. kommentierte am 05. April 2021 um 10:36

Mir hat "Alte Sorten" super gefallen und ich würde mich riesig freuen, auch dieses Buch lesen zu können.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gina1627 kommentierte am 05. April 2021 um 12:13

Die Leseprobe hat mich gerade durch die unheimlich feinfühlige Erzählweise eingefangen. Als Mama von zwei erwachsenen Töchtern kommen direkt Erinnerungen dabei hoch und Frieders Empfindungen und Gedanken konnte ich nachvollziehen. Ich bin neugierig auf den weiteren Verlauf seiner Geschichte geworden und  würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Federfee kommentierte am 05. April 2021 um 15:47

Da mir 'Alte Sorten' so gut gefallen hat, versuche ich es hier mal mit Arenz' neuem Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimity74 kommentierte am 05. April 2021 um 22:12

Ich habe Alte Sorten mit Begeisterung gelesen und wäre hier auch gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 06. April 2021 um 08:21

Das Buch klingt nach einem richtig schönen Sommerroman über die vielen ersten Male eines jungen Mannes. Sehr gerne würde ich Frieder durch diesen ganz besonderen Sommer begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julemaus94 kommentierte am 06. April 2021 um 09:12

Die alten Sorten hatten mir so gut gefallen, dass ich hier gerne mein Glück versuche!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 06. April 2021 um 11:50

Bei einem neuen Buch von Ewald Arenz bewerbe ich mich gerne.

Ich habe bereits "Alte Sorten" von ihm gelesen und fand das Buch hervorragend.

Auch "Der große Sommer" verspricht vom Klappentext und der Leseprobe her ein tolles neues Leseerlebnis.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 06. April 2021 um 12:50

Ich hüpfe sehr gerne für dieses Buch in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 06. April 2021 um 13:17

Ich habe gerade mit großer Begeisterung "Hard Land" von Benedict Wells gelesen. Ähnliche Thematik. Die Leseprobe hat mir jedenfalls schon gut gefallen und "Alte Sorten" auch. Außerdem musste ich über die Schulszenen lachen. Ich habe die Schüler auch immer mit der beschrieben Rückgabe der Klassenarbeiten gequält und mir nichts dabei gedacht! Ich wäre sehr gern bei dieser Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 06. April 2021 um 13:40

Mathe und Latein waren meine Lieblingsfächer und auch sonst kann ich nicht auf eine Erfahrung mit einer Nachprüfung zurückgreifen. Ich habe nur zweimal mit meiner Freundin für deren Nachprüfungen gelernt ;-)

Das Buch klingt aber wirklich super, daher bewerbe ich mich gerne für die Runde und springe mit Anlauf in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Morlin kommentierte am 06. April 2021 um 15:18

"Alte Sorten" habe ich noch nicht gelesen, steht aber auf meiner Wunschliste. Ich finde aber, dass ich das neue Buch von Ewald Arenz noch besser anhört. Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 06. April 2021 um 16:41

Dieses Buch würde mich auch sehr interessieren, habe schon einiges darüber gehört, was mich neugierig gemacht hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 07. April 2021 um 13:39

Oh, das Buch würde ich sooo gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brauchnix kommentierte am 07. April 2021 um 14:39

Oh was für eine tolle Leserunde. Ich liebe Arenz. Ein hervorragender Autor. Er hat einen so bereichernden Schreibstil, seine Bücher sind regelmäßig Highlights für mich. Vor allem die letzten drei. Und jedes Mal hat er ein neues Thema für sich gefunden. Und jedes Mal bin ich begeistert. Also nix wie rein in die Lostrommel. Coole Sache.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Livre86 kommentierte am 07. April 2021 um 14:50

Der große Sommer steht bereits auf meiner Wunschliste, denn ich hab nur Gutes gehört bzw. gelesen. Alte Sorten steht noch ungelesen in meinem Bücherregal. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anna625 kommentierte am 08. April 2021 um 07:32

Ich kenne einige Leute, die schwer begeistert von diesem Buch waren - und auch sonst hört man dazu nur Positives. Da mich auch Klappentext und Leseprobe sofort angesprochen habe, hüpfe ich hier sehr gerne in den Lostopf und versuche mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dorle kommentierte am 08. April 2021 um 11:32

Bis jetzt habe ich noch kein Buch von Ewald Arenz gelesen, aber schon sehr viel positive Rezensionen gesehen.. Das wäre jetzt die Chance, dann versuche ich doch mal mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 09. April 2021 um 07:27

Hier wäre ich sehr gerne dabei, das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste. Die bisherigen Rezensionen machen mich neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 09. April 2021 um 11:41

Interessante Coming-of-Age Geschichte. Ich bin gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frenx kommentierte am 09. April 2021 um 22:09

Den Roman "Alte Sorten" habe ich gerne gelesen, daher würde ich hier in der Leserunde gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Matzbach kommentierte am 10. April 2021 um 06:11

Ich versuch mal mein Glück und bewerbe mich für  diese Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 10. April 2021 um 08:32

Ich möchte schon Alte Sorten sehr und bin gespannt auf das neue Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosmarin kommentierte am 10. April 2021 um 11:12

Ich kenne zwar noch kein Buch von Ewald Arenz, aber umso lieber würde ich "Der große Sommer" lesen, denn ich habe schon viel positives von ihm gehört.

Und dafür spricht auch die Leseprobe! Leicht und flüssig zu lesen, und ein Thema, das mir immer wieder zu Herzen geht: Erwachsen werden. Jeder erlebt den Sommer seines Lebens anders, je nach dem, in welchem Umfeld er aufwächst. Ich wäre total gespannt, was Frieder erlebt und hätte auch gerne Aufschluss, was ihn zum einsamen Grab führt...

Ein schönes, leichtes und ansprechendes Cover, das auch die Leser auf einen - endlich wieder - unbeschwerten Sommer hoffen lässt! Oder auf dieses Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 10. April 2021 um 12:10

Ich habe schon soviel gutes über das Buch gelesen und es wird mir ständig überall angezeigt dass ich gerne in den lostopf hüpfe

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 10. April 2021 um 18:00

Oh, oh, viele meiner literarisch zuverlässige Leserfreunde haben diesen Roman sehr gelobt. Da möchte ich mir gerne selber ein Bild von machen. Und Herrn Arenz eine zweite, letzte Chance geben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenaliest kommentierte am 10. April 2021 um 19:07

Das Buch klingt danach, das Gefühl vom Sommer seines Lebens aufleben zu lassen und in einen unbeschwerteren Sommer abzutauchen, als der der uns bevor steht. Ich würde mich sehr über die Leserunde und ein bisschen Freiheit im Kopf freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 10. April 2021 um 23:06

Mathe und Latein - Winkelfunktion und Ablativ *grusel*

Trotzdem wäre ich gern dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele33 kommentierte am 11. April 2021 um 19:50

Hach, "Alte Sorten" durfte ich mit Autorenbegleitung lesen...

Ich fand das Buch wunderbar und habe auch schon einiges über "der große Sommer" gehört, alles machte mich neugierig auf die Geschichte.

Super gerne würde ich "Der große Sommer" lesen dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arizona kommentierte am 11. April 2021 um 22:19

Über diesen Roman habe ich schon viel Gutes gehört. Und ich hätte nichts gegen eine Zeitreise in die Jugend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 12. April 2021 um 06:07

Eine spannende Geschichte, die ich sehr gerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leafr123 kommentierte am 12. April 2021 um 12:41

Ein sehr interessantes Buch über das ich schon viele gute Rezensionen gelesen habe und das ich sehr gerne selber lesen würde! Es behandelt viele wichtige Themen, die einen vor allem in der Jugend/im jungen Erwachsenenalter sehr prägen und ich bin gespannt, wie diese in dem Roman beleuchtet werden. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 13. April 2021 um 06:49

Von diesem Buch habe ich jetzt schon soviel gehört, dass ich mir da gerne eine eigene Meinung bilden will. Wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 13. April 2021 um 10:32

Dieses Buch würde ich sehr gerne mitlesen, denn ich habe schon viel davon gehört und es klingt super schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 13. April 2021 um 11:58

Coming of Age, mal nicht in Amerika. Warum in die Ferne schweifen? Über den Roman habe ich schon viel Gutes gehört, gerne bewerbe ich mich also!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Estrelas kommentierte am 13. April 2021 um 18:30

Neugierig gemacht durch die vielen positiven Bewertungen, habe ich die Leseprobe zum Buch gelesen. Der dort beschriebene Junge scheint ein besonderer zu sein, nicht nur, weil er es mag, alleine bei Regen ins Schwimmbad zu gehen. Ich erwarte eine zartfühlende Geschichte seiner Erfahrungen während des Sommers, und das spricht mich an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FIRIEL kommentierte am 13. April 2021 um 18:31

Bücher über das Erwachsenwerden finde ich immer wieder faszinierend. Ich wäre gern bei der Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 13. April 2021 um 22:41

Oh ja, ein neuer Roman von Ewald Arenz. Mit "Alte Sorten" hat er mich schon gefangen und "Der große Sommer" wird bestimmt genauso lesenswert sein. 

Der arme Frieder, möchte ich rufen. Auch noch in den Ferien lernen! So, wie ich das sehe, wird dieser gar nicht so gut angefangene Sommer doch noch ein ganz besonderer werden. Frieder auf dem Weg hin zum Erwachsenwerden würde ich gerne begleiten, mit ihm alle Emotionen durchleben und am Ende des Buches froh sein, mit ihm ein Stück des Weges gegangen zu sein.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 14. April 2021 um 09:19

Das Buch klingt super, gerne wäre ich bei der Leserunde dabei! Sommer und die erste Liebe sind immer eine tolle Kombination, von der ich gerne lese.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AhabsDaughter kommentierte am 14. April 2021 um 20:34

Von Ewald Arenz habe ich leider bisher noch kein Buch gelesen, auch wenn "Alte Sorten" schon lange auf dem Wunschzettel steht.

Als Kind der 80er Jahre würde mich ein Ausflug in die damalige Zeit und den Sommer mit der ersten großen Liebe sehr interessieren und freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 14. April 2021 um 20:52

Hallo, ich möchte mich auch gerne für das Buch bewerben, da mich schon die Inhaltsbeschreibung berührt und ich immer wieder auf dieses Buch aufmerksam gemacht werde. Ich würde die Geschichte von Friedrich gerne lesen und hüpfe mit in den Lostopf.

Liebe Grüße

Ayda
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 14. April 2021 um 21:57

Der Autor ist wohl sehr bekannt. Das Thema Erwachsenwerden klingt unter diesen Umständen noch schwerer wie sonst schon. Ich bin gespannt was jung und alt voneinander lernen. Und wer erinnert sich nicht gerne an Schwimmbadsommer zurück..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chrissysbooks kommentierte am 15. April 2021 um 07:41

Die Begeisterung vieler Leser zu diesem Buch hat mich neugierig gemacht. Die Leseprobe verspricht gute Unterhaltung, Friedrichs Art hat mir gleich gefallen und ich bin sehr gespannt, wie es mit der Liebe zu dem Mädchen mit den grünen Augen weiter geht. Zusätzlich werden es für Friedrich mit Sicherheit sehr interessante Sommerferien bei den Großeltern. Ich würde mich sehr über ein Freiexemplar freuen, denn der Schreibstil konnte mich schon mit den wenigen Seiten der Leseprobe begeistern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 15. April 2021 um 08:57

Bewerbe mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 15. April 2021 um 09:28

Ich habe Alte Sorten bereits so geliebt, dass ich mich über eine Teilnahme an der Leserude zu seinem neuen Buch natürlich sehr freuen würde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 15. April 2021 um 11:43

Da ich sprachlich selten einen Autor so gerne gelesen habe, würde ich mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tardy kommentierte am 15. April 2021 um 11:50

Ewald Arenz "Alte Sorten" war ein wunderbares Buch. Ob er wohl mit diesem daran anknüpfen kann? Das erste ist für mich ja kaum mehr zu toppen, aber wenn ich den Klappentext lese, kann ich mir gut vorstellen, dass der Schriftsteller noch eins draufsetzt. Bein den ersten Zeilen habe ich sofort einen wunderschönen Sommertag vor Augen, der nur getrübt wird von der Vorstellung Mathe und Latein zu pauken. Der Urlaub fällt flach, doch die Aussicht auf das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug, das Glitzern des Sees in der Sommerhitze, versöhnen Frieder mit seinem Schicksal.  Der Autor weiß, wie man den Leser einfängt und erzählt auch scheinbare Banalitäten, als wären sie das kostbarste der Welt. Dieses Buch würde ich sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fuechslein kommentierte am 15. April 2021 um 12:38

"Der große Sommer" zusammen mit dem nostalgisch angehauchten Cover ... hach, da erinnere ich mich sofort an meinen ersten großen Sommer, voller Liebe und Entdeckungen. Mathe und Latein waren auch dabei, aber gaaanz am Rande. Gern würde ich Frieder in seinen großen Sommer begleiten und mich mit Euch in der Leserunde darüber austauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
solveig kommentierte am 15. April 2021 um 14:57

Eine schöne Leseprobe! Und so gut nachzuempfinden: Als Teenager die Sommerferien bei den Großeltern zu verbringen ist die eine Sache. Die andere, mühseligere: für die Nachprüfung  pauken zu müssen. Wunderbar, wie der Autor den Ton des "Pennälers" trifft, da werden Erinnerungen wach ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 15. April 2021 um 15:14

Das klingt nach einem sehr schönen Buch. Tolle Handlung. Da springe ich gerne mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 15. April 2021 um 16:38

Eine wunderbare Geschichte!!! Die würde ich zu gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 15. April 2021 um 17:52

Ich mag den Autor und würde gerne ein weiteres Buch von ihm lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PrinzessinButterblume kommentierte am 15. April 2021 um 18:18

Das Buch klingt nach einer wundervollen Sommerlektüre. Ich mag Coming of Age Romane, die sich in der Hitze eines Sommers abspielen, die das letzte Erleben der Unschuld darstellen und auch ein Unglück beinhalten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 15. April 2021 um 20:32

Seit "Alte Sorten" lese ich Ewald Arenz sehr gern und wüde mich freuen, wenn es mit der Lektüre des neuen Buches klappt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 15. April 2021 um 21:58

Ich habe da mal reingelesen und war begeistert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 15. April 2021 um 22:00

Schnell noch in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 15. April 2021 um 22:02

Die große Menge an positiven und begeisterten Meinungen zu diesem Buch haben mich mittlerweile wirklich neugierig darauf gemacht, auch mal einen Blick über meinen bevorzugten literarischen Tellerrand zu werfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 15. April 2021 um 22:06

Eine Geschichte, die definitiv Tiefe hat! Die würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 15. April 2021 um 22:37

Für dieses tolle Buch versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 15. April 2021 um 22:50

Der Klappentext spricht mich direkt an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 15. April 2021 um 23:15

Whow, was für eine tolle Geschichte!!! Ab ins Töpfchen mit meinem Los!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lese-esel kommentierte am 16. April 2021 um 15:15

Liebe Gewinner, ich wünsche Euch einen tollen "großen Sommer", viel Spaß bei der Leserunde :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FIRIEL kommentierte am 16. April 2021 um 15:22

Glückwunsch, ganz besonders an das weiße Häschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 16. April 2021 um 16:31

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 29. April 2021 um 20:20

Vielen lieben Dank für die Info Aline.
Da die Post hier im Moment ziemlich unregelmäßig kommt, war ich mir nicht Sicher, ob es daran liegt.

Dann also noch ein paar Tage Vorfreude.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosmarin kommentierte am 04. Mai 2021 um 07:59

Lieben Dank für die Info, Aline! Die Vorfreude bleibt erhalten! Eine gute Zeit bis dann!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 06. Mai 2021 um 20:08

Lieben Dank für die Nachricht Aline.
Ich freu mich sehr auf diese Runde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 09. Mai 2021 um 12:31

Unser Briefträger muss gestern noch sehr spät unterwegs gewesen sein. Ich habe das Buch heute morgen im Briefkasten entdeckt. Was für ein toller Start in den Sonntag

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wuestentraum kommentierte am 12. Mai 2021 um 16:16

Dies ist mein erstes Buch von Ewald Arenz und ich muss sagen, der Schreibstil begeistert mich sehr.

Frieder's Familie finde ich schon mal toll. Schön was los und chaotisch. Sein Vater verpeilt, seine Mutter managt alles. Ich finde es schön, dass er seine Eltern nicht infrage stellt und seine Familie, so wie sie ist, liebt.

Seine Großeltern finde ich auch sehr interessant. Seine Großmutter hat ihre eigene Wohnung im 1. Stock. Schon merkwürdig, dass sie räumlich so getrennt voneinander leben. Aber der Großvater ist mit Sicherheit nicht so streng, wie er tut. Ich denke, dass er seinem Enkel noch sehr nahe kommen wird in den 6 Wochen und dass er ein gutes Herz hat.

Wie es mit Beate weitergeht, dass wird sicher noch interessant.

Und toll ist auch die Freundschaft zu Johann. Der hat es mit seinem Vater ja auch nicht ganz leicht, wie es scheint.

Schön sind die Gedanken von Frieder. Über die Sonnenstrahlen, die Blätter an den Bäumen, wie das Licht auf alles fällt und dass man Fotos von bestimmten Situationen machen sollte, um sie festzuhalten. Auch seine anderen Gedanken und Gefühle werden sehr gut beschrieben, so dass man sich toll in Frieder hineinversetzen kann.

Der Autor schreibt ruhig und unaufgeregt, und trotzdem so fesselnd. Genau das gefällt mir so gut an diesem Roman.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 12. Mai 2021 um 16:58

Ich habe mich richtig über das Buch gefreut. Die größe, die Haptik und das Lesebändchen, super.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wuestentraum kommentierte am 15. Mai 2021 um 21:53

Auch dieser zweite Leseabschnitt hat mir super gefallen. Es ist wirklich ein wunderschön geschriebenes Buch.

Erstaunt war ich z.B., als Frieder erfuhr, dass er als Baby bereits 3 Monate bei Nana und dem Großvater verbracht hatte. Und das auf Wunsch des Großvaters. Anscheinend hat der Großvater wirklich eine besondere Beziehung zu Frieder. Ich finde ihn einfach toll, also eigentlich finde ich alle toll.

Der Großvater jedoch beeindruckt mich am meisten. Durch seine ruhige und doch bestimmende Art hat er es geschafft, dass Frieder lernt, ohne ihn zu kontrollieren. Und Frieder hat großen Respekt vor ihm.

Dass Nana enttäuscht war, nachdem Frieder ihr Tagebuch gelesen hat, kann man natürlich gut verstehen. Es ist ja auch so eine Art Vertrauensbruch. Aber dann hat sie ihm doch die Bücher zum lesen überlassen, was ich eine große Geste von ihr fand.

Wie Johann weiterhin mit dem Tod seines Vaters umgeht, ist fraglich. In bin mir auch nicht sicher, dass er es einfach so cool wegsteckt, wie er tut. Hoffentlich macht er keine Dummheiten.

Nun freue ich  mich sehr auf den leider schon letzten Leseabschnitt. Ich könnte das Buch ewig weiterlesen, es ist so schön, wie Frieder und Beate sich langsam immer näher kommen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wuestentraum kommentierte am 16. Mai 2021 um 23:04

Vielen Dank, dass ich diesen besonderen und tollen Roman mitlesen durfte.

Anbei meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/Ein toller Roman mit authentischen Charakteren und beeindruckendem Schreibstil

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wuestentraum kommentierte am 16. Mai 2021 um 23:08

Vielen Dank, dass ich diesen besonderen und tollen Roman mitlesen durfte.

Anbei meine Rezension:

https://wasliestdu.de/ein-toller-roman-mit-authentischen-charakteren-und...

 

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch