Leserunde

Leserunde zu "Der Tote aus Zimmer 12" (Anthony Horowitz)

Der Tote aus Zimmer 12 -

Der Tote aus Zimmer 12
von Anthony Horowitz

Bewerbungsphase: 07.04 zum 21.04.

Beginn der Leserunde: 28.04. (Ende: 19.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des INSEL Verlags – 20 Freiexemplare von "Der Tote aus Zimmer 12" (Anthony Horowitz) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Susan Ryeland, Lektorin außer Dienst, führt mit ihrem Lebensgefährten das zauberhafte kleine Hotel Polydoros auf Kreta. Aber ganz so idyllisch ist es dann doch nicht, denn der Alltag mit den ewig unzuverlässigen Lieferanten, unpünktlichen Angestellten und den nicht immer einfachen Gästen, macht das Inselleben anstrengender, als sie es sich vorgestellt hat. Auch ihre Beziehung leidet unter dem Stress, und Susan vermisst ihr altes Leben in London.

Da kommt das Ehepaar Treherne gerade recht. Sie erzählen eine bizarre Geschichte von einem Mord in ihrem Hotel Branlow Hall just am Hochzeitstag ihrer Tochter Cecily. Und als sie schildern, wie Cecily verschwunden ist, kurz nachdem sie Atticus unterwegs gelesen hat, den Roman, den Susan seinerzeit lektoriert hat, wird ihr klar, dass sie dringend nach England muss. Die 10.000 Pfund, die die Trehernes für Susans Hilfe anbieten, sind ein zusätzlicher Anreiz.

Aber bei dem Versuch das Rätsel zu lösen und Cecily zu finden, wird Susan in ein Labyrinth aus Lügen und Intrigen verstrickt und gerät selbst in tödliche Gefahr …

ÜBER DEN AUTOR:

Der Bestsellerautor Anthony Horowitz hat zwei hochgelobte Sherlock-Holmes-Romane, The House of Silk und Moriarty, zwei James-Bond-Romane, Trigger Mortis und Ewig und ein Tag, drei Detective-Hawthorne-Romane, The Word is Murder, The Sentence is Death und das in Kürze erscheinende A Line To Kill, sowie die hochgelobten Bestseller-Krimis Magpie Murders und Moonflower Murders geschrieben. Er ist auch der Autor der Teenager-Spionage-Serie Alex Rider und verantwortlich für die Entwicklung und das Schreiben einiger der beliebtesten und erfolgreichsten britischen Fernsehserien, darunter Inspector Barnaby und Foyle’s War. Im Januar 2022 wurde er für seine Verdienste um die Literatur mit dem CBE ausgezeichnet.

 

28.05.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Harakiri kommentierte am 07. April 2022 um 17:59

 

Dann mache ich mal den Anfang :)

Schon die ersten beiden Bände der Reihe konnten mich begeistern. Britische Bücher sind zwar manchmal etwas schwerer zu lesen, aber dafür oft tiefgründiger und der Humor ist auch immer klasse. Zudem gelingt es Horowitz jedes Mal, eine Geschichte zu konstruieren, die undurchsichtiger kaum sein könnte und wo man am Ende dann staunt, wie sich alles auflöst.

Sehr gerne würde ich das Buch in der LR lesen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 07. April 2022 um 18:17

Das ist ein Buch, ganz nach meinem Geschmack, hier wäre ich sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PMelittaM kommentierte am 07. April 2022 um 18:36

Ich wollte schon länger mal etwas von diesem Autor lesen, vielleicht habe ich ja Glück :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katl2 kommentierte am 07. April 2022 um 20:35

Das neue Buch von Horowitz sieht nicht nur extrem cool aus, sondern klingt richtig spannend. Da würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 07. April 2022 um 20:39

Ich habe schon länger kein Buch dieses Autors  mehr gelesen, es wird mal wieder Zeit und so bewerbe ich mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 07. April 2022 um 20:51

Das klingt wieder spannend und die Bücher von Anthony Horowitz sind eigentlich immer lesenswert. Zu gerne würde ich hier in der Leserunde spekulieren, was passiert ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 07. April 2022 um 22:50

Das klingt spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 07. April 2022 um 23:32

Super tolle Leserunde, großen Dank dafür !

Ich kenne und liebe seine anderen Bücher, ausser der Jugendbuchreihe. Und ich mag sehr seine etwas andere, seine teils skurrile Art, Krimis zu erzählen. Schräg british, oft mit einer Geschichte hinter der Geschichte, spannend auf raffinierte Art.

Ich wäre happy, bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen. ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 08. April 2022 um 08:07

Gerne bewerbe ich mich für ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 08. April 2022 um 09:08

Das Buch reizt mich besonders!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 08. April 2022 um 11:06

Die Beschreibung zu diesem Buch hat mich sehr neugierig gemacht und gerne wäre ich bei dieser Runde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 08. April 2022 um 13:07

Bei Vorablesen habe ich bereits die Leseprobe gelesen, aber kein Glück gehabt. Das Thema Buch im Buch klingt ungewöhnlich -- und wurde wohl auch kontrovers aufgenommen. Ich würde mir gern meine eigene Meinung bilden. Das Cover ist jedenfalls wunderschön!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 08. April 2022 um 13:16

Zu dem Buch las ich bereits eine Leseprobe. Scheint auch ohne Kenntnis des ersten Bandes verständlich zu sein. Ich mag den Stil und mein innerer Sherlock hätte an dem Buch bestimmt seinen Spaß.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rotschopf kommentierte am 08. April 2022 um 13:33

Ich habe zwei der Hawthorne-Bücher gelesen und mich sehr gut amüsiert. Auch der Vorgänger von "Der Tote aus Zimmer 12" hat mir ganz gut gefallen - ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicolebrk kommentierte am 08. April 2022 um 14:19

Ich habe in eurren Kommentaren schon rausgelesen, dass ihr den Autor sehr gerne lest und seine Konstruktion von Geschichten sehr faszinierend findet. Umso komischer, dass ich ihn nicht kenne :O

Aber umso gespannter bin ich dann, was uns diese Leserunde erwartet und wäre natürlich auch gerne dabei :) Außerdem finde ich die Leseprobe sehr interesannt, z.b. dass Susan mit einer Prämie von 10.000 Pfund angestiftet wird, zurück nach London in das Hotel zu fliegen, um den Mord aufzulösen (von einem wildfremden Ehepaar?). 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 08. April 2022 um 14:28

Klingt recht gut und deswegen hüpfe ich in den Lostopf....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 08. April 2022 um 14:43

Ich habe schon ein Buch von Anthony Horowitz gelesen und es gefiel mir sehr. Auch diese Geschichte klingt sehr spannend und etwas ungewöhnlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover169 kommentierte am 08. April 2022 um 14:58

Das Cover ist ein absoluter Traum. Ich kenne die Leseprobe bereits und möchte das Buch unbedingt lesen, es hört sich richtig spannend an und es wäre mein erstes Buch des Autors. Ich kenne ihn zwar, klar, wer nicht? Aber die Chance, ein Buch von ihm zu lesen, hatte ich bis jetzt noch nicht. Würde das gerne ändern :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerlisch kommentierte am 08. April 2022 um 16:07

Der Klappentext klingt sehr vielversprechend. Ich würde sehr gerne ein Buch von diesem Autor kennenlernen.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marlenesbookstore kommentierte am 08. April 2022 um 16:33

Bücher wie diese treffen voll und ganz meinen Geschmack!! Ich würde sehr gerne mitlesen und erfahren wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marlenesbookstore kommentierte am 08. April 2022 um 16:33

Bücher wie diese treffen voll und ganz meinen Geschmack!! Ich würde sehr gerne mitlesen und erfahren wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 08. April 2022 um 16:41

Die Leseprobe zu diesem Buch habe ich auf einer anderen Portal schon gelesen und sie hat mich schon da begeistert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 08. April 2022 um 18:43

Das klingt nicht nach einem gewöhnlichen Thriller und ich frage mich, ob es es Zufall, dass diese beiden Menschen ausgerechnet in Susans Hotel kommen? Auf die Zusammenhänge bin ich gespannt. Sehr gerne würde ich das Buch in der Leserunde lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 08. April 2022 um 20:21

das würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 09. April 2022 um 10:12

Ich kenne den Autor noch nicht. Klingt aber sehr interessant. Daher möchte ich mich gerne bewerben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 09. April 2022 um 10:27

ooohhh ich liebe seine Bücher!!! Habe alle inzwischen gehört oder gelesen :-)

da springe ich mal in den Lostopf.

Viele Glück Ihr Lieben und ein tolles Wochenende noch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lissyraturblog kommentierte am 09. April 2022 um 13:50

Dieser Roman klingt unglaublich spannend und ist genau das Genre, dass mich interessiert. Ich probiere also mal mein Glück und würde mich total freuen, an der Leserunde teilnehmen zu können und es anschließend zu rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
world-of-books kommentierte am 09. April 2022 um 14:25

Würde mich freuen, etwas von dem Autor zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yesariel kommentierte am 09. April 2022 um 14:54

Das Buch klingt wirklich sehr spannend und da ich noch nie etwas von diesem Autoren gelesen habe, aber generell Bücher liebe die in England spielen, klingt es für mich perfekt und ich würde mich riesig freuen hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabetha kommentierte am 09. April 2022 um 15:15

Eine Lektorin außer Dienst ermittelt in einem bizarren Fall, der mit dem Roman zusammenhängt, den sie lektoriert hat. Das hört sich spannend an. 
Und ich liebe Anthony Horowitz. Die Magpie Murders sind so toll. Auch Alex Rider mag ich sehr. Bei dieser Leserunde würde ich gerne mitlesen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabagana kommentierte am 09. April 2022 um 16:28

Ich wollte schon immer mal einen Horowitz-Krimi lesen, das ist jetzt echt eine tolle Gelegenheit! Zumal ich gern auf Kreta Urlaub mache..... Vielleicht ist die Losfee mir ja hold!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 09. April 2022 um 16:32

Bücher von Anthony Horowitz erkennt man sehr schnell an seinem unverwechselbaren Schreibstil. Dieses Buch klingt äußerst spannend und scheint voller Geheimnisse zu stecken. Da wäre ich gerne dabei und bewerbe mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 09. April 2022 um 16:57

Ich habe den ersten Teil dieser Reihe gelesen und wurde total positiv überrascht. Der Autor versteht sich auf die Kunst, humorvoll & spannend zu erzählen.

Gern hüpf ich hier in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annabell95 kommentierte am 09. April 2022 um 17:02

Lügen und Intrigen sind immer spannend und vielversprechend. Würde ich gerne mitlesen und hüpfe daher mal mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 09. April 2022 um 17:06

Von diesem Buch habe ich bereits gehört und finde es durchaus sehr interessant!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cat83 kommentierte am 09. April 2022 um 18:55

Ich liebe die Bücher und Drehbücher vieler Serien und Filme von Anthony Horowitz. Ich würde mich riesig über die Teilnahme freuen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 09. April 2022 um 20:55

Hört sich nach ungewöhnlicher und sehr interessanter Lektüre an und ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 10. April 2022 um 15:12

Auf dieses Buch bin ich mega gespannt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 11. April 2022 um 20:14

Auch hier sind die Däumchen fest gedrückt. Die Leseprobe bei Vorablesen war sehr gut! Ich hatte leider kein Glück, aber vielleicht klappt es hier ja für uns beide? Wäre super!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 10. April 2022 um 15:48

Hört sich komplex und interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 11. April 2022 um 06:06

Bereits das Cover mit seiner tollen Farbgestaltung springt mir direkt ins Auge und nachdem ich auch die Inhaltsangabe gelesen habe, scheint hier ein spannendes Buch auf mich zu warten. 

Ich würde nicht nur gerne den Autoren kennenlernen sonder auch Susan in ihrem Kampf aus dem Labyrinth aus Lügen und Intrigen zu entfliehen begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cs73728 kommentierte am 11. April 2022 um 08:22

Ein Krimi auf Kreta? Macht mich doch sehr neugiereig, beonsers wenn man britische Bücher liebt, wie ich. Bitte eine Runde in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 11. April 2022 um 09:05

Vielleicht habe ich heute Glück? :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hilou kommentierte am 11. April 2022 um 13:00

Hawthorne ist immer eine gute Wahl. Ich liebe seine Bücher und seine Art, zu schreiben. Die Leseprobe hat mich wieder einmal gefesselt. Ich würde daher sehr gerne auch dieses Buch lesen und rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hilou kommentierte am 11. April 2022 um 13:00

Hawthorne ist immer eine gute Wahl. Ich liebe seine Bücher und seine Art, zu schreiben. Die Leseprobe hat mich wieder einmal gefesselt. Ich würde daher sehr gerne auch dieses Buch lesen und rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 11. April 2022 um 13:02

Hört sich echt spannend an! Würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen :)​

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 11. April 2022 um 13:14

 Ich mag die Bücher von Anthony Horowitz. Daher kann ich hier nicht widerstehen und würde mich sehr freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 11. April 2022 um 13:21

Oh, das klingt aber auch gut. Was in Richtung Krimi hab ich auch schon lange nicht mehr gelesen, das könnte mal wieder spannend sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
her_favourite_books kommentierte am 11. April 2022 um 14:23

Dieses Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste, ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 11. April 2022 um 15:36

Gerne würde ich mich für die Leserunde bewerben,die Leseprobe war schon sehr spannend und ich würde gerne wissen wie es weiter geht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bücher_schnecke kommentierte am 11. April 2022 um 15:43

Oh, sieht aus, als würde ich bei diesem Buch eine zweite Chance bekommen. An anderer Stelle habe ich leider nicht gewonnen, da versuche ich hier mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm_01 kommentierte am 11. April 2022 um 20:44

Da mir der Schreibstil des Autors gut gefällt und auch eines seiner anderen Bücher mich schon gefesselt hat, würde ich hier gerne mitlesen. Die Beschreibung des Inhalts ist auch sehr ansprechend und weckt so mein Interesse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 12. April 2022 um 15:04

Klingt spannend, da bin ich auf die Auflösung gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esmeralda19 kommentierte am 12. April 2022 um 16:46

Von diesem Buch habe ich schon einiges gehört. Es scheint sehr spannend zu sein. Da hüpfe ich doch in den Lostopf und hoffe auf mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 12. April 2022 um 18:25

Lügen, Intrigen...das verspricht eine spannende Lektüre! Für Horowitz muss ich mich bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steve Kaminski kommentierte am 12. April 2022 um 22:21

Ich habe zwei andere Bücher des Autors gelesen, die mir gut gefallen haben - so bewerbe ich mich um ein Exemplar für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steve Kaminski kommentierte am 13. April 2022 um 13:14

Ich habe gerade gesehen, dass ich bei "Tell" gewonnen habe - dann ziehe ich hier zurück, sonst wird's zu viel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 13. April 2022 um 08:51

Für mich liest sich der Klappentext doch interessant. Würde mich gern davon überzeugen, ob das Buch hält, was der Klappentext verspricht...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 14. April 2022 um 00:43

Klingt spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Matzbach kommentierte am 14. April 2022 um 05:56

Ich habe damals die beiden Sherlock-Holmes-Romane von Horowitz gelesen, wobei mir der erste deutlich besser gefiel. Ansonsten ist mir der Autor aus den Barnaby-Verfilmungen bekannt, insofern möchte ich es noch einmal mit ihm versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 14. April 2022 um 09:05

Das klingt ganz nach meinem Geschmack und da bewerbe ich mich für ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 14. April 2022 um 14:40

Gerne würde ich mich hier auf Kreta einmieten,die Vorzüge des kleine Hotes Polydoros genießen. Mit der Idylle scheint es aber bald vorbei zu sein. Warum werden Susan 10.000 Pfund angeboten? Und wir sie Cecily finden? 

Ich mag diese auf den ersten Blick verworren scheinende Geschichten, die sich erst gegen Ende dann - hoffentlich - aufklären. 

Noch hab ich kein Buch von Anthony Horowitz gelesen, was ich nach der LP aber gerne ändern würde. Sehr gerne mit der Toten aus Zimmer 12.   

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 14. April 2022 um 20:16

Auf dieses Buch bin ich schon aufmerkas geworden, denn die Handlung klingt total außergewöhnlich und gruselt mich sehr. Das Cover ist ganz toll, ich habe schonmal ein Buch von dem Autor gelesen.

Liebe Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
c-bird kommentierte am 15. April 2022 um 19:32

Ich liebe die Bücher von Horowitz! Er ist der geborene Geschichtenerzähler. Der Erzählstil ist etwas ganz Besonderes, etwas schräg, aber very british. Ich wäre liebend gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LindaRabbit kommentierte am 16. April 2022 um 09:16

spannender Roman mit Überraschungen und neuen Ideen... ich bewerbe mich dafür

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lunalulu34 schrieb am 17. April 2022 um 09:45

Endlich geht es weiter! Ich bin ein großer fan von Anthony und freue mich schon auf den nächsten Band hier. Gerade bei Britischen Büchern gehen die Geschmäcker ja auseinander. Ich würee gern bei der leserunde mitmachen und schauen, was die unterschiedlichen Meinungen hier so sind

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 17. April 2022 um 21:15

Dieses Buch hat mich schon vor kurzem auf einer anderen Plattform sehr interessiert und ich versuche hiermit erneut mein Glück.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 17. April 2022 um 21:49

Da versuche ich doch direkt mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 18. April 2022 um 06:59

Der Inhalt klingt spannend und aufregend. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 18. April 2022 um 07:05

Dieses Buch würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 19. April 2022 um 10:29

Das klingt super spannend, würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 19. April 2022 um 13:54

Ich mag den Autor und die Leseprobe. Da ich an den Orten, die in der Leseprobe vorkommen, schon war, konnte ich schnell eine Verbindung zu der Geschichte aufbauen und fühlte mich schnell mitten im Geschehen. Daran würde ich gerne anknüpfen und das Buch zu Ende lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bade.martina@t-online.de kommentierte am 19. April 2022 um 14:54

Ich bin ein absoluter Horowitz Fan und lese fast alles, was er schreibt. Sogar ein paar Alex Ryder Folgen habe ich mir gegönnt. Man merkt einfach, dass er mit seiner Schreibe viele Genres bedienen kann. Journalismus, Film Scripte, Kriminalgeschichten, Jugendbücher. Durch seine enge Verbindung zum Sherlock Holmes Trust sind da auch immer ganz gute Plots dabei (Das weiße Band!) und er hat eben keine Scheu, dieses Agatha Christie England in die Gegenwart zu holen. Ich freue mich drauf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bade.martina@t-online.de kommentierte am 19. April 2022 um 14:54

Ich bin ein absoluter Horowitz Fan und lese fast alles, was er schreibt. Sogar ein paar Alex Ryder Folgen habe ich mir gegönnt. Man merkt einfach, dass er mit seiner Schreibe viele Genres bedienen kann. Journalismus, Film Scripte, Kriminalgeschichten, Jugendbücher. Durch seine enge Verbindung zum Sherlock Holmes Trust sind da auch immer ganz gute Plots dabei (Das weiße Band!) und er hat eben keine Scheu, dieses Agatha Christie England in die Gegenwart zu holen. Ich freue mich drauf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bajo kommentierte am 19. April 2022 um 18:07

Ich bewerbe mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 19. April 2022 um 19:56

Das Buch klingt wirklich gut, da springe ich auf jeden Fall mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gustan kommentierte am 19. April 2022 um 23:27

Die Geschichte hört sich sehr spannend an. Daher wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SalMar kommentierte am 20. April 2022 um 14:25

Oh, von Anthony Horowitz mochte ich sowohl die Sherlock-Holmes-Romane als auch die Hawthorne-Reihe sehr! Inhalt und Leseprobe hier gefallen mir außerdem richtig gut, daher wäre ich hier richtig gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 20. April 2022 um 15:49

Das Buch könnte durchaus interessant sein, da versuche ich es mal :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tefelz kommentierte am 20. April 2022 um 17:19

Der Klappentext und auch die Leseprobe versprechen einen spannenden Roman und da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 20. April 2022 um 18:00

Endlich wieder ein Buch von Horowitz, in das er sich nicht selbst mit reinschreibt. :D Die mag ich nämlich weniger, die anderen hingegen finde ich ziemlich cool. Schade, dass er keine Sherlock-Holmes-Bücher mehr schreibt. 

Aber auch das klingt wieder sehr knifflig, deshalb werfe ich mal meinen Hut in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 20. April 2022 um 20:35

Ich wäre sehr sehr gespannt auf deine Meinung. Drücke die Daumen, dass es klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 20. April 2022 um 20:12

Das Cover erinnerte mich auf den erste Blick eher an ein Kinderbuch und ist in meinen Augen nicht so gut gelungen. Zum Glück war beim Blick auf den Autorennamen aber gleich klar, um welches Genre es sich hier handelt. Und so stürzte ich mich in der Leseprobe sogleich mit Susan ins Abenteuer. Die zunächst einmal ungewöhnliche Heldin, war mir dennoch von Beginn an sympathisch. Auch der Spannungsaufbau ist richtig gelungen. So möchte ich auf jeden Fall weiterlesen und bin schon jetzt auf die Auflösung gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samara42 kommentierte am 20. April 2022 um 21:49

Das hier wäre wieder jemand neues, den ich über sein Schreiben kennenlernen könnte. Darum bewerbe ich mich auf diese Leserunde. Schon die Bewertungen sprechen für sich und der Klappentext hört sich spannend an!
Vielleicht habe ich ja Glück und bin mit dabei. Ich würde mich darüber jedenfalls sehr freuen. : )
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothek kommentierte am 20. April 2022 um 22:43

Hier tun sich rätselhafte Welten auf. Ein Buch bedeutet die Auflösung zu einem Mordfall. Jetzt soll durch einen Hinweis im Buch der wahre Täter gefunden werden.
Das verspricht spannend zu werden.
Auf Grund des Covers habe ich mir erst die Leseprobe angesehen. Durch die dunklen Farben und die Eule im Vordergrund scheint mir dadurch Spannung vorprogrammiert.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 21. April 2022 um 06:47

Von diesem Autor habe ich schon viel gehört, aber noch nichts gelesen und das würde ich mit diesem Buch sehr gerne nachholen. Eine spannende Geschichte, gut und witzig geschrieben, gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 21. April 2022 um 11:01

Ich muss zu meiner Schande gestehen: Trotz des berühmten Namens habe ich bisher von Anthony Horrowitz noch nichts gelesen, möchte das aber endlich mal ändern. So als eingefleischter Krimi-Fan ist das ja eigentlich ein Muss. "Der Tote aus Zimmer 12" wäre da ein super Einstieg, denn der Roman klingt wirklich spannend, nach viel klassischem Krimi und echter Ermittlungsarbeit mit ganz viel Mysteriösem, aber gleichzeitig auch mit einer ungewöhnlichen Protagonistin. Eine ermittelnde Lektorin? Gab es das schon mal? Dabei kennt sich ja gerade so jemand bestens damit aus, wie so ein Krimi laufen kann – vielleicht hilft das auch bei der Lösung eines echten Kriminalfalls? Die Leseprobe macht mich jedenfalls gleich neugierig, denn Susan macht gleich einen sehr sympathischen, leicht exzentrischen Eindruck – spontanes Auswandern nach Kreta ist ja sicher nicht so leicht. Jedenfalls interessiert sie mich gleich, ich möchte sie näher kennenlernen und würde gerne im Rahmen dieser Leserunde dem Geheimnis des Toten von Zimmer 12 auf die Schliche kommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 21. April 2022 um 12:10

Anthony Horowitz zählt zu einem meiner liebsten Autoren überhaupt, umso mehr würde ich mich freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechereule65 kommentierte am 21. April 2022 um 12:52

Das Buch klingt genauso, als würde es perfekt in mein Bücher-Beuteschema passen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 21. April 2022 um 16:21

Bewerbe mich hiermit sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 21. April 2022 um 16:21

Bewerbe mich hiermit sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 21. April 2022 um 18:41

Ich liebe den Autor und würde mich sehr freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 21. April 2022 um 19:22

Die Leseprobe hat mir richtig gut gefallen und mich neugierig auf den Rest des Buchs gemacht. Sehr gerne würde ich weiterlesen und hoffe, dass meine Glücksfee mich nicht verlässt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehorizont kommentierte am 21. April 2022 um 19:28

Da ich schon soo viel Gutes über die Bücher des Autoren gehört habe, möchte ich sehr gerne hier mein Glück versuchen :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehorizont kommentierte am 21. April 2022 um 19:28

Da ich schon soo viel Gutes über die Bücher des Autoren gehört habe, möchte ich sehr gerne hier mein Glück versuchen :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 21. April 2022 um 19:40

Ich bewerbe mich. Das Buch soll gut sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 21. April 2022 um 20:53

Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 21. April 2022 um 22:42

Klingt total interessant und spannend

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 21. April 2022 um 23:57

Klingt spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
miamina kommentierte am 21. April 2022 um 23:59

Das Buch klingt wie ein klassischer Kriminalroman der großen Krimi-Schriftsteller von damals. Da würde ich gerne mitlesen und mit den anderen den Täter ermitteln. Das ist für mich das spannendste an Krimis. In einer Rezension habe ich gelesen, dass es hier viele Verdächtige und Motive gibt. Perfekt für mich!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Starbks kommentierte am 22. April 2022 um 10:04

Horowitz hat mich schon vor sehr langer Zeit mit seinem Sherlock Holmes Roman begeistert. Auch die Reihe um Susan Ryeland gefällt mir gut. Im Stil des klassischen Whodunit-Romans kann man stets selbst mitraten. 

Die Leseprobe fängt schon mysterös an. Was ist mit Cecily passiert und kann man einen Mord, der vor so langer Zeit passiert ist, jetzt noch lösen. Das Buch um Atticus Pünd soll ja die Lösung beinhalten, aber wenn das so ist, warum hat der Autor dann nicht diese Lösung selbst bekannt gegeben, wenn doch seit so langer Zeit ein Unschuldiger im Gefängnis sitzt? Und warum findet keiner sonst die Lösung? Susan selbst kennt das Buch ja gut. 

Schön das Cover des Buches lädt zum Lesen ein, vor allem aber der Name des Autors. Das Buch ist ein ganz schöner Wälzer mit seinen 600 Seiten, aber Spannung ist bei Horowitz ja bis zur letzten Seite garantiert. Da würde ich gern hier in der Leserunde dabei sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Starbks kommentierte am 22. April 2022 um 10:05

Horowitz hat mich schon vor sehr langer Zeit mit seinem Sherlock Holmes Roman begeistert. Auch die Reihe um Susan Ryeland gefällt mir gut. Im Stil des klassischen Whodunit-Romans kann man stets selbst mitraten. 

Die Leseprobe fängt schon mysterös an. Was ist mit Cecily passiert und kann man einen Mord, der vor so langer Zeit passiert ist, jetzt noch lösen. Das Buch um Atticus Pünd soll ja die Lösung beinhalten, aber wenn das so ist, warum hat der Autor dann nicht diese Lösung selbst bekannt gegeben, wenn doch seit so langer Zeit ein Unschuldiger im Gefängnis sitzt? Und warum findet keiner sonst die Lösung? Susan selbst kennt das Buch ja gut. 

Schön das Cover des Buches lädt zum Lesen ein, vor allem aber der Name des Autors. Das Buch ist ein ganz schöner Wälzer mit seinen 600 Seiten, aber Spannung ist bei Horowitz ja bis zur letzten Seite garantiert. Da würde ich gern hier in der Leserunde dabei sein!

Leider habe ich den Kommentar wohl zweimal gepostet, aber ich weiß nicht, wo ich ihn einmal löschen kann!

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch