Leserunde

Leserunde zu "Die Bücherjäger" (Dirk Husemann)

Die Bücherjäger - Dirk Husemann

Die Bücherjäger
von Dirk Husemann

Bewerbungsphase: 05.07. - 19.07.

Beginn der Leserunde: 26.07. (Ende: 16.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Die Bücherjäger" (Dirk Husemann) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Ein Buch, das die Welt verändern könnte 

Konstanz 1417: Poggio Bracciolini ist ein Meister im Aufstöbern antiker Texte – ein Bücherjäger, der sich in altehrwürdige Klosterbibliotheken einschleicht. In einem Bergkloster am Bodensee entdeckt er ein Buch, das an eine Kette gelegt ist. Doch kaum hat Poggio die ersten brisanten Zeilen entziffert, ist der Foliant verschwunden. Entschlossen nimmt der Bücherjäger die Verfolgung der Diebe auf. Denn wenn der Text in die falschen Hände gerät, wird er die gesamte abendländische Welt ins Wanken bringen.
 

ÜBER DEN AUTOR:

Dirk Husemann, Jahrgang 1965, gräbt als Wissenschaftsjournalist und Archäologe Geschichten aus. Er studierte Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie und Ethnologie in Münster und schreibt Reportagen und Sachbücher, zum Beispiel über die älteste Stadt der Welt in Syrien, die letzten Geheimnisse von Stonehenge oder Fleischdoping bei den antiken Olympischen Spielen. Sein Debütroman "Ein Elefant für Karl den Großen" wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

18.08.2018

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Bis zum 19.07. kannst Du Dich hier mit einem Kommentar um eines der Freiexemplare bewerben. Verrate uns dazu einfach, warum Du an dieser Leserunde teilnehmen möchtest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lindenblomster kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:19

Ein Bücher Jäger der sich für alte Texte interessiert. Na wenn das nicht was für uns Bücher Liebhaber ist. Ich möchte mich mit in alte Klosterbibliotheken schleichen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:25

Prinzipiell stimme ich Dir ja zu, aber wegen meiner WM- und Seehofer-geschwächten Nerven LASSE ich lieber schleichen und schaue auf dem sicheren Sofa mittels eines hoffentlich gewonnenen Buches zu!:-)  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elma kommentierte am 05. Juli 2018 um 17:30

Mittelalter, geheimnisvolles Buch, Kloster und ein Buchjaeger - das hört sich spannend an. Waere gerne in der Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 05. Juli 2018 um 18:05

Das klingt interessant, ein Buch über einen Bücherjäger, wie passend. Ich hätte große Lust diesen historischen Roman zu lesen und würde mich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 06. Juli 2018 um 09:13

hallo meine Liebe! wollte dir gerade schreiben, ob Du auhc mit machst :-)

ich will auch .. dann können wir zusammen lesen - das wäre genial.

drücke uns die Daumen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 06. Juli 2018 um 16:36

Ja, das wäre toll ! :)

Mal sehen ob wir Glück haben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanpopo kommentierte am 05. Juli 2018 um 18:32

Ich liebe Bücher, ich liebe historische Romane und wenn da noch Rätsel, Verschwörungen etc. dazu kommen, um so besser.

Bin gespannt ob sich das Buch in Richtung "Der Name der Rose" entwickelt oder es doch Überraschungen gibt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fruneh fantasierte am 05. Juli 2018 um 19:07

Die Sprache ist sehr bildreich, lässt mich in die Geschichte eintauchen, obwohl ich nun ja nich so viel mit den Figuren zu tun habe. :-D  Diese Unmittelbarkeit trägt sehr zur Spannung bei und wenn es im ganzen Buch so weiter geht, wäre das durchaus mal wieder ein toller historischer Roman. (Dieses Genre hat sich zurzeit als mein Hauptgenre in das Bücherregal 'geschlichen' - Zu Recht!) Wie der Papst dargestellt wird finde ich persönlich sehr interessant; am Interessantesten ist aber natürlich der Hauptstrang der Geschichte, da hier so viele offene Fragen aufgeworfen werden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 05. Juli 2018 um 19:53

Das klingt nach einem spannenden Buch. Ich würde gerne bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 05. Juli 2018 um 20:08

Das klingt super spannend. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 05. Juli 2018 um 20:15

Bei dieser Runde wäre ich gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesesafari kommentierte am 05. Juli 2018 um 20:23

Das klang als Prämie schon so interessant. Darauf bewerbe ich mich mal. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 05. Juli 2018 um 21:53

Wow, was für ein tolles Cover und dann auch noch so eine geniale Kombination, ein spannendner historischer Roman, am Bodensee in dem es um Bücher geht - besser geht es ja kaum. 

Sehr gerne würde ich bei der Leserunde mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 05. Juli 2018 um 22:16

Wer legt denn ein Buch an die Kette? Vielleicht ist es sehr wertvoll und muss unbedingt von mir gelesen werden. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 05. Juli 2018 um 22:17

Na das ist doch mal eine interessante Vita, dass dabei ein Roman mit so einer Geschichte zustande kommt, hätte ich nicht gedacht. Aber ich wette, dass die Mischung bombastisch wird!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 06. Juli 2018 um 07:49

Das klingt nach einer spannenden Geschichte. Ich bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silesia kommentierte am 06. Juli 2018 um 08:24

Das klingt interessant, zumal der Autor sich wohl mit der Materie auskennt. Jetzt würde ich gerne noch erlesen, ob er auch fesselnd schreiben kann, daher hops ich doch mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 06. Juli 2018 um 09:14

Guten Morgen, das Buch klingt soooo gut! ich möchte es unbedingt lesen. Ich liebe nicht nur Bücher, sondern auch Bücher über Bücher.

Hiermit springe ich in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milapferd kommentierte am 06. Juli 2018 um 09:23

Hier würde ich gerne mitlesen. Der Klappentext hört sich schon richtig spannend an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena. kommentierte am 06. Juli 2018 um 09:46

Ich möchte schon seit längerem mal anfangen historische Romane zu lesen ohne so recht was zu finden, dass mich so richtig interessiert. Das klingt aber echt gut, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 06. Juli 2018 um 09:56

Das Buch erinnert ewas an Dan Brown, aber es hört sich spannend an und ich möchte gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angellika kommentierte am 06. Juli 2018 um 11:06

Der Roman hört sich sehr spannend an, da hüpf ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nasa kommentierte am 06. Juli 2018 um 11:12

Da ich gerne historische Romane lese, schleiche ich schon etwas länger um dieses Buch rum. Von daher nutze ich hier mal meine Chance und würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 06. Juli 2018 um 12:07

Ein toller Titel! Davon habe ich zum ersten Mal im Rahmen der Prämienwoche gehört, wo er mich schon sehr angesprochen hat.

Gerne bewerbe ich mich für ein Exemplar udn freue mich auf eine spannende Diskussion!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 06. Juli 2018 um 12:20

Ein Buch über Bücher? Noch dazu spannend, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mesu kommentierte am 06. Juli 2018 um 18:02

Schon das Cover zieht mich magisch an und die historische Geschichte klingt spannend und interressant. Da würde ich gern mitlesen und bewerbe mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 06. Juli 2018 um 20:43

  Ein Bücherjäger im Mittelalter . sprich ein toller historischer Roman !

Da muss ich mal mein Glück versuchen und hüpfe in den Lostopf ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Laxra_1612 kommentierte am 06. Juli 2018 um 21:19

Ich bewerbe mich da gerne, da ich bei Lesejury leider kein Glück hatte und mich das Buch sehr anspricht. Diesen historischen Hauch liebe ich! Gerne würde ich erfahren, was es mit dem Verschwinden des Buches auf sich hat und würde mich freuen, mitlesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:11

Würde ich gerne mal lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:16

Hier möchte ich dann auch mal wieder mein Glück versuchen - historische Romane lese ich immer wieder gern, und die Bücherthematik reizt dann umso mehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchstabensucht kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:17

Hört sich nach einem spannenden Historienroman an. Seit " Der Name der Rose" faszinieren mich ja Bücher über Klosterbibliotheken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lautitia kommentierte am 06. Juli 2018 um 22:43

Klingt nach einem interessanten Roman. Ich wäre gern bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 07. Juli 2018 um 02:38

Das wäre mal ein neues Genre für mich. Aber es geht um Bücher, und es hört sich ganz interessant an.^^

Da hüpfe ich auch mal in den Lostopf. :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 07. Juli 2018 um 04:58

Das Buch möchte ich gern besprechen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 07. Juli 2018 um 08:23

Das klingt spannend. Momentan bin ich eh ein wenig auf dem Histo-Trip, da möchte ich mich doch gerne für das Buch bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 07. Juli 2018 um 13:42

Ich liebe Romane über Bücher. Beispielsweise Ecos "Name der Rose!" Ganz klar, dass ich mich auch für diesen Tollen Roman hier bewerbe. Das Cover sieht auch wunderschön aus!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 07. Juli 2018 um 15:22

Das klingt ja ganz lustig. Ich bin dabei. Was alles so passieren kann bei Büchern! Mal wird man in sie hineingezogen, mal in ne andere Welt versetzt, jetzt verschwindet das Buch. Ich sollte auch mal eins in Ketten legen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
balloo kommentierte am 07. Juli 2018 um 16:33

Hört sich spannend an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
twinklingletters kommentierte am 07. Juli 2018 um 18:34

Die Geschichte hört sich wunderbar spannend an. Wäre gerne bei der Leserunde zu diesem "Bücherjäger" mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookloving kommentierte am 07. Juli 2018 um 19:52

Die Leseprobe hat mir hervorragend gefallen. Das klingt nach einem fesselnden, sehr vielversprechenden historischen Roman. Ich würde gerne bei der Leserunde dabei sein - vielleicht habe ich ja auch endlich mal Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 07. Juli 2018 um 21:26

Klingt richtig spannend. Nicht nur, weil ich so ein Büchernerd bin, sondern auch weil ich verwandte am Bodensee habe. Ich hätte sehr große Lust mal wieder was historisches zu lesen. Ich wäre sehr gern dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 08. Juli 2018 um 11:21

Das klingt sehr gut. Ich liebe historische Romane und hüpfe daher voller Vorfreude mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotus_Blüte kommentierte am 08. Juli 2018 um 14:38

Also das Cover alleine hat mir schon richtig gut zugesagt, und der Text war auch der hammer

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spotttöpel kommentierte am 08. Juli 2018 um 14:55

Oh Gott, hoffentlich finden sie es. Und hoffentlich richtet es nicht so viel Schaden an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 08. Juli 2018 um 15:09

Seit dem ich Game of Throne's gesehen habe,liebe ich historische Romane und das ist der Hammer

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annekathrin Müller kommentierte am 08. Juli 2018 um 16:47

Dieses Buch hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Aber es klingt unglaublich interessant. Da Dirk Husemann selbst Forscher auf diesem Gebiet ist, werden die Inhalte sehr fundiert sein - ich bin gespannt!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 08. Juli 2018 um 19:36

Ich könnte bei einem Buch das angeketet ist, aber auch nicht wieder stehen und müsste es Lesen oder mit nehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trafalgar_Anni kommentierte am 09. Juli 2018 um 09:09

Das klingt interessant. Um was für einen Inhalt es sich wohl handelt? Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leapunch kommentierte am 09. Juli 2018 um 09:38

Jetzt muss ich mein Glück auch mal wieder versuchen, ich brauche nämlcih unebdingt mal wieder ein spannendes historisches Buch und das hier klingt genau nach meinem Geschmack. Schon der erste Staz hat mich in den Bann gezogen "Ein Buch, das die Welt verändern könnte" 

Da muss ich mit dabei sein :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
isalo kommentierte am 09. Juli 2018 um 13:34

Die Bücherjäger - schon der Titel lockt. Dazu ein Autor, der nicht nur ein historischen Roman schreibt, sondern auch noch Archologie und Ur- und Frühgeschichte studiert hat. Ich bin sehr gespannt und würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
coala kommentierte am 09. Juli 2018 um 19:27

Das Buch ist einfach perfekt für uns Bücherwürmer hier. Da versuche ich auch gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
petroel kommentierte am 09. Juli 2018 um 19:40

Dieses Buch steht schon seit geraumer Zeit auf meiner Wunschliste Ich würde mich riesig freuen ein Freiexemplar zu gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
De Hage kommentierte am 09. Juli 2018 um 20:08

Also ich hab jetzt noch nicht mal den Inhalt gelesen, aber alleine die Beschreibung des Autors hat miCh voll und ganz überzeugt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 10. Juli 2018 um 06:21

Das Buch erscheint mit spannend und unterhaltsam zu sein mit einer schönen Aufmachung. Ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
earthangel kommentierte am 10. Juli 2018 um 11:18

Da hätte ich ja Lust mitzulesen, etwas bibliophile Spannung tut immer gut!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 10. Juli 2018 um 14:47

ein Roman über alte Schriften? immer her damit ♥ der titel hat mich schon aufmerksam gemacht, da ich Bücher über Bücher bisher immer geliebt habe. Nachdem ich den Inhalt gelesen hab muss ich das Buch haben ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 10. Juli 2018 um 14:47

ein Roman über alte Schriften? immer her damit ♥ der titel hat mich schon aufmerksam gemacht, da ich Bücher über Bücher bisher immer geliebt habe. Nachdem ich den Inhalt gelesen hab muss ich das Buch haben ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 10. Juli 2018 um 17:10

Cool... ein historisches Krimi inkl. Thematik Bücher. Perfekt. Das hört sich doch mal mega spannend an. Da wäre ich doch mal gerne dabei und deshalb ab in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nad_uebel kommentierte am 11. Juli 2018 um 08:49

Bei den Stichworten "antike Texte", "Bücherjäger" und "Klosterbibliothek", die einem Buchliebhaber bei dem Klappentext zugeworfen werden, bleibt einem ja gar nichts anderes übrig, als sich für diese Leserunde zu bewerben. :-)

Das Buch klingt sehr abenteuerlich und spannend. Ich würde es sehr gern lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 11. Juli 2018 um 11:30

Die Beschreibung hört sich sehr interessant hinsichtlich Kloster und Zeit an. Der Autor wird sehr fundiert Recherche betrieben haben. Da möchte ich dabei sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 11. Juli 2018 um 12:28

Ich liebe Mittelalterromane und würde mich gerne um ein Leseexemplar bewerben.Die Leseprobe hat Lust gemacht auf mehr!Gerne würde ich Poggio Bracciolini begleiten in das Bergkloster am Bodensee und erfahren warum ein Buch an der Kette liegt.Und mit ihm die Diebe des Foliant suchen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 11. Juli 2018 um 13:52

Dieses Buch ist sehr spannend, ich würde supergern in dieser Runde mitlesen. Vielleicht habe ich ja mal wieder Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lexi Garlic kommentierte am 11. Juli 2018 um 19:01

Na, das hört sich ja sehr spannend an. Da wäre ich doch gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 12. Juli 2018 um 09:49

Da hüpf ich auch in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 12. Juli 2018 um 09:50

Hört sich gut an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 12. Juli 2018 um 10:04

Das klingt irgendwie sehr interessant und ich würde gerne hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
secretworldofbooks schrieb am 12. Juli 2018 um 12:05

Ich bewerbe mich hier gerne mit, von dieser Combi ( Mittelalter & Bücher ) gibt es ja schon einige Exemplare .Aber das eins in Ketten gelegt wurde, habe ich noch nicht gelesen. Dies macht mich neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RealMajo kommentierte am 12. Juli 2018 um 13:06

Hallo.

Ich liebe historische Romane und dieses hört sich einfach super spannend an. Ein Buch an einer Kette? Das klingt doch schon spannend und dann ist es auch noch weg. Ich würde mich gerne gemeinsam mit Poggio auf die, bestimmt abenteuerliche, Suche nach dem Buch machen.

Liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Suselovesbooks kommentierte am 12. Juli 2018 um 16:54

Das klingt super spannend. Gern wäre ich hier dabei. Traumhaftes Cover.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spreeperle kommentierte am 12. Juli 2018 um 17:09

Dirk Husemann ist Journalist und schreibt Sachbücher. Da wird er eine fantastische Geschichte über den Bücherjäger geschrieben haben.

Da bin ich interessiert dran und möchte mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leon Schröder kommentierte am 12. Juli 2018 um 17:32

Hmmmm hatte noch nie einen historischen Roman. Aber der hier klingt ja richtig spannend. Da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherwürmchen12345 kommentierte am 12. Juli 2018 um 22:24

Das Buch klingt total super. Das Cover hat mich gleich total angesprochen und nachdem ich die Buchbeschreibung gelesen habe, bin ich mir sicher, dass mein erster Eindruck nicht falsch war. Historische Romane lese ich immer gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliomarie kommentierte am 13. Juli 2018 um 13:41

Mittelalter, Konzil in Konstanz, ein alter Foliant - da beginnt sofort mein Kopfkino zu rattern. Die Beschreibung und die Besprechungen haben mir richtig Lust auf das Buch gemacht, da möchte ich nicht versäumen mich für die Leserunde zu bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombody reads kommentierte am 14. Juli 2018 um 11:51

Das wäre mal etwas anderes & anders wäre mal gut ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DoTea kommentierte am 14. Juli 2018 um 21:33

Ich liebe historische Romane. Die Buchbeschreibung hat mich gleich total gefesselt, daher würde ich mich riesig freuen, wenn ich für die Leserunde ausgewählt würde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jamboo kommentierte am 15. Juli 2018 um 12:45

Hab gerade in die Leseprobe auf der Verlagsseite geschaut, ja, das könnte mir gefallen.

Und dann noch die vielen begeisterten Rezensionen. Hier würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 15. Juli 2018 um 17:46

Ist ja der hammer

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tschakka_007 kommentierte am 15. Juli 2018 um 17:55

Das hört sich ja richtig gut an. Da wäre ich sowas von gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melli13 kommentierte am 15. Juli 2018 um 19:51

Hört sich nach einem spannenden,historischen Roman an...wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Maus kommentierte am 16. Juli 2018 um 10:46

Die Leseprobe fängt total fesselnd an! Ich mag historische Bücher sehr gerne, wenn es dann auch noch mit Spannung verknüpft ist, ist das genau meins!
Der Schreibstil gefällt mir auch sehr gut, durch den 'historischen Sprachstil' kann man sich noch mehr in die damalige Zeit einfühlen.
Auch das Cover ist auffällig, einprägsam und hat Wiedererkenneungswert. Und es passt perfekt zum Inhalt: es sieht tatsächlich aus wie ein altes Buch, das in Ketten liegt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
witchblade kommentierte am 16. Juli 2018 um 13:53

Die Buchbeschreibung klingt sooo spannend! Ich würde mich total freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 16. Juli 2018 um 16:52

Das Buch hört sich interessant an. Da ich eine Verbindung zum Bodensee, speziell zu Konstanz habe, würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sanni77 kommentierte am 16. Juli 2018 um 17:03

Das klingt ja spannend, da bewerbe ich mich doch auch mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derAndi kommentierte am 16. Juli 2018 um 18:13

Ein Buch über Bücher. Was gibs besseres. Hmmmmm

Ich würde gerne einen Tag in die Buchhandlung schleichen und schauen was sich so ergibt ;-)

Achja , bewerben tue ich mich auch für diese Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 17. Juli 2018 um 00:10

Das klingt spannend, ich bewerbe mich mal!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sannysbuchwelten kommentierte am 17. Juli 2018 um 17:09

Da ich historische Romane liebe und jetzt auch noch eine Geschichte über Bücherjäger.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherwurmNZ kommentierte am 17. Juli 2018 um 18:21

Die Beschreibung klingt so aufregend und spannend. Da ich schon einige Zeit um das Buch herumschleiche, nutze ich die Chance und versuche mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Darkberry kommentierte am 17. Juli 2018 um 19:25

Das Buch klingt nach etwas für wahre Bücherliebhaber, genau deswegen würde ich gerne mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fredhel kommentierte am 17. Juli 2018 um 19:34

Die Inhaltsangabe erinnert mich etwas an "Der Name der Rose". Historische Romane, erst recht welche mit Geheimnis und Abenteuer, lese ich sehr gerne. Deswegen würde ich hier gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
De Hage kommentierte am 17. Juli 2018 um 21:13

Also irgendwie hat das eine gewisse Ähnlichkeit mit den Büchern von Dan Brown. Es klingt auch genau so spannend

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trendy kommentierte am 17. Juli 2018 um 21:19

ICH LIEBE HISTORISCHE ROMANE. Da muss ich auf jeden Fall dabei sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Der-Boss kommentierte am 17. Juli 2018 um 21:24

WOW ich lese oder sehe gerne Storys über Stonehenge. Und er scheint perfekt dafür zu sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Der-Boss kommentierte am 17. Juli 2018 um 21:24

WOW ich lese oder sehe gerne Storys über Stonehenge. Und er scheint perfekt dafür zu sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wampy kommentierte am 18. Juli 2018 um 10:24

Die Rezensionen auf dieser Community versprechen eine interessante Leserunde. Deshalb bewerbe ich mich, auch um einen neuen Autor kennen zu lernen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becca kommentierte am 18. Juli 2018 um 12:52

Ich liebe Konstanz und den Bodensee. Diese Geschichte passt wunderbar in diese Region, zumal in Sankt Gallen wirklich sehr alte Bücher untergebracht sind. Ich würde mich gerne in diese spannende Mittelaltergeschichte hineinversetzen lassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 18. Juli 2018 um 12:59

Ein historischer Roman gesmischt mit Verfolgungs- und Spannungslementen klingt genau richtig nach meinem Geschmack :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cup-Cake-Braut kommentierte am 18. Juli 2018 um 18:54

Also das ist ja der Hammer. Er liest das Buch und verschwindet. Also was besseres kann es nicht geben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 19. Juli 2018 um 14:43

Das klingt nach einer tollen Geschichte. Ich versuche mein Glück.... :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Estrelas kommentierte am 19. Juli 2018 um 18:31

Ich lese eher selten historische Romane. Hier reizt mich aber die Handlung (sie erinnert etwas an Der Name der Rose), und nach der Leseprobe möchte ich gerne weiterlesen. Von einem Wissenschaftsjournalisten erwarte ich mir interessante historische Details, die in die Handlung einfließen.